Weis 18010 Pressfilterkanne : Schlägt alle Glaskannen um Weiten

Wollte eine formschöne und funktionelle kanne für den schmaleren geldbeutel bekommen, also spiel, spaß und spannung gleichzeitig. Meine erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Leicht zu handhaben, kaffee bleibt sehr lange heiß. Kanne sieht toll aus und braucht sich nicht hinter bekannteren markenprodukten verstecken. Zudem hat sie den vorteil, dass sie quasi “unkaputtbar” ist und einem beim ausspülen kein glaszylinder entgegen rutscht.

Tolle kanne – aber die verarbeitung. Ich habe diese kanne nun schon einige zeit in gebrauch. Der kaffee schmeckt gut, hält sich zur not lange warm (was mein kaufgrund war). Nun aber zur verarbeitung:nach knapp 6 monaten hat das vakuum angefangen luft zu ziehen und nun ist die thermofunktion nur noch eingeschränkt nutzbar. Schlimmer als dieser fakt wirkt sich jedoch aus, dass die gewinde wohl nicht gut verarbeitet sind. Ich habe die kanne oft gründlich gereinigt und dafür auseinander gebaut (an sich funktionierte dies super). Doch ab einem gewissen punkt gab das gewinde nach und nun lässt sich das sieb nur noch “schwammig” festschrauben, folglich kommt kaffeepulver beim ausgießen in die tasse – in kombination ist die kanne damit leider ziemlich unbrauchbar :-(dazu kommt, dass die gewinde vom “drücker” und dem sieb die gleiche drehrichtung haben – dies erschwert das zusammen- und auseinanderbauen erheblich, wenn es sich mal gut fest gezogen hat.

Weis 18010 Pressfilterkanne, Edelstahl thermoisoliert groß 1 L

  • hochglanzpoliert, doppelwandig thermoisoliert, bruchsicher, mit Edelstahlfilter
  • Wasser mit Wasserkocher erhitzen; Kaffee frisch in der Kanne aufbrühen, ziehen lassen, Kaffeesatz hinunterpressen, genießen
  • Edelstahl, leicht zu reinigen, spülmaschinengeeignet
  • 21 x 18 x 18 cm, Gewicht 871 g
  • von WEIS: seit 1903 Produkte für die professionelle Hotel- und Restaurantküche sowie die private Haushaltküche

Fast perfekt und jedenfalls sein geld wert. Die presskanne kommt aus dem haus weis, das gastronomie und soziale einrichtungen beliefert. So sieht sie halt auch aus, wie ein anderer rezensent bereits zutreffend feststellte. Schlicht, zweckmäßig und professionell. Mir ist keine presskanne mit besserer filterwirkung bekannt. Es dringt kam prütt vorbei in den auszuschenkenden kaffee. Beim ausschütten tropft nichts. Der voluminöse deckel kann danach verdreht werden und dichtet und isoliert dann nach oben relativ gut. Allerdings erwärmt sich die kanne von außen, was auf mäßige isolierung schließen lässt. Erfolgreich befragen kann man auch niemanden. Ich gehe davon aus, dass alle einzelteile spülmaschinenfest sind. Ob man sie vielleicht auch auf ein stövchen stellen könnte?.Ich werde es besser nicht ausprobieren.

Weis 18010 Pressfilterkanne, Edelstahl thermoisoliert groß 1 L : Kanne ist in ordnung, habe sie dennoch zurück geschickt. Weil sie eine polierte oberfläche hat (gut hätte ich auch vorher wissen mssen), man müsste ständig putzen wegen fingerabdrücken etc. Zudem könnte ich mir vorstellen das sie mit der zeit anläuft. Weiterhin ist das kratzgeräusch wenn man den filter runter schiebt vergleichbar wenn jemand mit fingernägeln an der tafel entlang kratzt. Wer damit leben kann/könnte kann sie ruhigen gewissens kaufen.

Habe den kaffeebereiter jetzt schon ein paar monate in gebrauch. Praktisch, weil ich vorher einen frenchpress aus glas vom leben zum tode befördert hatte. Heiß, weil es sich nach kaffeezubereitung ein gutes stündchen schwatzen lässt, der kaffee bleibt wohl temperiert. Der eine stern abzug geht auf das sieb. Das könnte wohl bissl robuster sein. Wenn die bekannte zu besuch ist, die den extra starken kaffee mag, bange ich jedes mal.

Halloeine gute kanne die wertig verarbeitet wurde. Der kaffee bleibt das ganz frühstück über warm. Sowohl deckel als auch kanne sind doppelwandig ausgeführt. Was mir aufgefallen ist:wenn man den stempel zu forsch herunterdrückt pulscht kaffee aus dem ausgießer, auch wenn der deckel in der “geschlossen” stellung ist.

Tolle kanne – aber die verarbeitung. Ich habe diese kanne nun schon einige zeit in gebrauch. Der kaffee schmeckt gut, hält sich zur not lange warm (was mein kaufgrund war). Nun aber zur verarbeitung:nach knapp 6 monaten hat das vakuum angefangen luft zu ziehen und nun ist die thermofunktion nur noch eingeschränkt nutzbar. Schlimmer als dieser fakt wirkt sich jedoch aus, dass die gewinde wohl nicht gut verarbeitet sind. Ich habe die kanne oft gründlich gereinigt und dafür auseinander gebaut (an sich funktionierte dies super). Doch ab einem gewissen punkt gab das gewinde nach und nun lässt sich das sieb nur noch “schwammig” festschrauben, folglich kommt kaffeepulver beim ausgießen in die tasse – in kombination ist die kanne damit leider ziemlich unbrauchbar :-(dazu kommt, dass die gewinde vom “drücker” und dem sieb die gleiche drehrichtung haben – dies erschwert das zusammen- und auseinanderbauen erheblich, wenn es sich mal gut fest gezogen hat.

Ohne mängel, nicht gerade billig aber gute qualität. Mir gefällt das schlichte design. Die verarbeitung ist ohne mängel. Wie in mancher resenzion bemängelt bleibt in der tasse ein wenig kaffeesatz unten liegen, aber das ist bei dieser sorte kaffeepresse nicht unüblich. Der grosse vorteil bei dieser presse ist das nichts aus glas gefertigt ist und sie somit langlebiger als andere ist.

Die pressfilterkanne ist klasse. Das teil ist im gegensatz zu den glaskannen klasse. Der kaffee bleibt lange warm und das filtersieb läßt sich problemlos reinigen und die lebenserwartung rechtfertigt den preis. Die pressfilterkanne kann ich nur weiterempfehlen.

Mehr geht nicht, denn die kanne erfüllt alle anforderungen, die ich stelle:unkaputtbar, schön anzusehen, leicht zu reinigen, lange warmhaltend. Das beschreibt es wohl schon fast. Es passen 4 becher rein (wer trinkt denn aus tässchen?) und ohne vorwärmung der kanne mit heißem wasser, bleibt der kaffee gut 35 min trinkbar heiß. Super heiß noch bis zu 25 min. Mehr kann man wohl nicht erwarten. Mein tipp: 3 löffel kaffeebohnen mahlen und kanne voll aufgiessen, 5 minuten ziehen lassen, stempeln, fertig. Das sieb filtert alles raus, ausser dem geschmack und lässt sich super leicht reinigen. Einfach ausspülen, kanne auswaschen, gut. Nachdem ich gelesen habe, wie oft da die glaskannen zerbrechen, war klar: so geht es nicht.

Mehr geht nicht, denn die kanne erfüllt alle anforderungen, die ich stelle:unkaputtbar, schön anzusehen, leicht zu reinigen, lange warmhaltend. Das beschreibt es wohl schon fast. Es passen 4 becher rein (wer trinkt denn aus tässchen?) und ohne vorwärmung der kanne mit heißem wasser, bleibt der kaffee gut 35 min trinkbar heiß. Super heiß noch bis zu 25 min. Mehr kann man wohl nicht erwarten. Mein tipp: 3 löffel kaffeebohnen mahlen und kanne voll aufgiessen, 5 minuten ziehen lassen, stempeln, fertig. Das sieb filtert alles raus, ausser dem geschmack und lässt sich super leicht reinigen. Einfach ausspülen, kanne auswaschen, gut. Nachdem ich gelesen habe, wie oft da die glaskannen zerbrechen, war klar: so geht es nicht.

Funktioniert gut, hält den kaffee lange warm, sieht gut aus und ist robust. Preis-leistungsverhältnis stimmt also. Schöner wäre es noch, wenn der edelstahl auch außen gebürstet wäre. Dann hätte man auch kein problem mit wasserflecken nach dem spülen. Aber das ist meckern auf hohem niveau.

Ich nutze die pressfilterkanne seit zwei tagen und bin total begeistert. Der kaffee schmeckt um welten besser als aus meinem kaffeevollautomaten siemens iq 7 für 1. 299 euro, welcher knapp fünf jahre im einsatz war. Das geld für die wartung (wasserfilter, reinigungs-/entkalkungstabs, silikon usw. ) hätte ich besser mal in noch besseren kaffee gesteckt. Ich habe mich vorher genau über das zubereitungsverfahren informiert. Auf einen liter sollten zwischen 50 und 60 gramm grob gemahlene bohnen (am besten frisch) verwendet werden. Die ziehzeit beträgt vier minuten.

Funktional und hoffentlich unkaputtbar. Glaskannen hielten bei uns bisher nicht länger als zwei jahre. Auf ein ganzes kaffeetrinkerleben kommt da ganz schön was zusammen. Diese kanne kann jetzt nur noch verbeulen. Sie funktioniert ohne probleme, tropft nicht und hat wegen konischer form stabilen stand. Sie sieht so robust aus, wie sie ist und erinnert ein wenig an jugendherberge oder krankenhausgeschirr. Uns reicht das aber allemal. Wegen fehlender tischeleganz nur vier sterne.

Schlägt alle glaskannen um weiten. Zerschlagenen glaskanne sind wir sehr froh um den edelstahl-pressfilter, der noch eine zuzätzliche wärmefunktion hat.

Wirkt bei der handhabung leicht wackelig. Die kanne kann ich nur vom design beurteilen, da ich sie verschenkt habe (sie soll aber laut des beschenkten gut funktionieren). Die verarbeitung ist soweit gut und das design besticht, doch einen kritikpunkt habe ich:beim aufsetzen des deckels wirkt es etwas wackelig und klingt merkwürdig schräg und blechern. Auch die bördelung des deckels und die führung des stößels wirkt nicht ganz so vertrauenerweckend. Möglicherweise ist das konstruktionsbedingt nötig (platz für dehnung bei erhitzung) und birgt den vorteil, dass keine gummidichtung altern kann, aber ich finde es dennoch störend, daher der abzug.

Ich nutze die pressfilterkanne seit zwei tagen und bin total begeistert. Der kaffee schmeckt um welten besser als aus meinem kaffeevollautomaten siemens iq 7 für 1. 299 euro, welcher knapp fünf jahre im einsatz war. Das geld für die wartung (wasserfilter, reinigungs-/entkalkungstabs, silikon usw. ) hätte ich besser mal in noch besseren kaffee gesteckt. Ich habe mich vorher genau über das zubereitungsverfahren informiert. Auf einen liter sollten zwischen 50 und 60 gramm grob gemahlene bohnen (am besten frisch) verwendet werden. Die ziehzeit beträgt vier minuten.

Wollte eine formschöne und funktionelle kanne für den schmaleren geldbeutel bekommen, also spiel, spaß und spannung gleichzeitig. Meine erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Leicht zu handhaben, kaffee bleibt sehr lange heiß. Kanne sieht toll aus und braucht sich nicht hinter bekannteren markenprodukten verstecken. Zudem hat sie den vorteil, dass sie quasi “unkaputtbar” ist und einem beim ausspülen kein glaszylinder entgegen rutscht.

Halloeine gute kanne die wertig verarbeitet wurde. Der kaffee bleibt das ganz frühstück über warm. Sowohl deckel als auch kanne sind doppelwandig ausgeführt. Was mir aufgefallen ist:wenn man den stempel zu forsch herunterdrückt pulscht kaffee aus dem ausgießer, auch wenn der deckel in der “geschlossen” stellung ist.

Hervorragender kaffeezubereiter. Kann negative rezensionen hier nicht nachvollziehen. Nachdem uns drei kaffeezubereiter aus glas in kurzer zeit zu bruch gingen, sind wir auf die idee gekommen, dass es die dinger auch in metall geben müsste. Bingo, hier auf amazon gefunden und uns für dieses modell entschieden. – preis-leistung stimmt- kaffee bleibt wirklich lange warm- gute verarbeitung, keine probleme mit dem sieb, passt einwandfrei und hält den kaffeesatz zurückvon uns aus eine klare kaufempfehlung.