Vileda 100 Grad Heißwasser-Reinigungsgerät ohne Kabel, Lohnt sich bei vielen Hartböden

“hot spray” lässt fragen offen. Das erste heißwasser reinigungsgerät von vileda funktioniert vom prinzip her einfach und idiotensicher:- wasser einfüllen (max. 250 ml)- an steckdose mit dem abnehmbaren, sehr kurzen stromkabel anschließen- anschalten- 90 sekunden warten, in der zeit erhitzt sich das wasser auf 100°c- vom stromnetz trennen- los geht’s mit sprühen und wischenin der praxis klappt dies alles einwandfrei. Ich habe mit “hot spray” parkett, fliesen sowie marmor geputzt und empfand dabei die handhabung als angenehm und hauptsächlich rückenschonend, obwohl das gerät meines erachtens nicht gerade leicht ist. Aufgrund des beweglichen dreieckigen fußes gelangt man spielend in jede ecke. Ob es jetzt in meiner wohnung hygienisch sauber ist, und außerdem 99,9% der bakterien entfernt wurden, kann ich nicht beurteilen. Es sieht jedenfalls nicht mehr dreckig aus. In meinen augen handelt es sich bei dem gesamten vorgang wohl eher um ein feuchtes als um ein nasses wischen, bei dem reinigungsmittel eingespart und schmutz aufgenommen wird, ohne daß unschöne schlieren entstehen. Nichtsdestotrotz bleiben bei mir nach der benutzung fragen offen:1. Was passiert mit dem restwasser?.

Für kleinere flächen okay. Das gerät ist sehr einfach zusammengesetzt und schnell betriebsbereit. Man muss sich aber bewusst sein, dass es sich nicht um ein dampfgerät handelt, sondern um ein gerät, dass 100° heißes wasser auf den etwas arg schlichten microfaserbezug sprüht. Ich habe jetzt die badfliesen, einen bio-linoliumboden und die steintreppe im treppenhaus damit geputzt. Die fliesen waren recht schnell zufriedenstellend sauber. Das linolium war auch okay, die steintreppe im hausflur eines mietshaus ging auch ganz gut. Das gerät ist recht leicht und man kommt gut in die ecken. Was mich störte, war, dass der bezug schnell abkühlte und bei stärkerer verschmutzung ist der bezug schnell verdreckt. Die aussage, man könne fast 100% der bakterien damit beseitigen, scheint mir zumindest mit einem bezug nicht möglich. Zum zwischendurch mal durchwischen für kleinere flächen ist das gerät nicht schlecht, aber für größere flächen finde ich es nicht geeignet.

De darf ich dieses wunderbare gerät testen und möchte natürlich auch gerne darüber berichten. Das gerät von vileda ist ganz einfach mit 3 hangriffen zusammengebaut. Was mir aufgefallen ist das es leicht unstabil wirkt ist aber meiner meinung nach nicht schlimm, mittlerweile habe ich mich auch daran gewöhnt :). Um loslegen zu können muss man zunächst 250ml wasser in die dafür vorgesehene düse füllen, das kabel anstecken und 90 sekunden warten, danach darf man gleich loslegen. Da wir kein teppich in der wohnung haben ist das wischen super easy und funktioniert einwandfrei. Da ich grundsätzlich gegen chemikalien bin, kommt mir das reinigungsgerät wirklich gelegen. Es wir überall top sauber ohne ein gramm chemikalie benutzt zu haben. Die bedienung ist leicht und wenn man fertig ist stellt man es einfach weg.

Key Spezifikationen für Vileda 100 Grad Heißwasser-Reinigungsgerät ohne Kabel:

  • Heißwasser-Reinigungsgerät zur hygienischen Zwischendurchreinigung der Böden: entfernt 99,9 % der Bakterien
  • Ohne Kabel für mehr Bewegungsfreiheit bei der Bodenreinigung
  • Zur Anwendung auf glatten Böden geeignet
  • Ganz einfach: Wasser einfüllen, erhitzen und sprühen
  • In nur 90 Sekunden einsatzbereit
  • Kein Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln notwendig – schont die Umwelt
  • Inklusive hochwertigem Microfaserbezug, bei 60 °C waschbar

Kommentare von Käufern

“Einfach, Einfacher, Vileda Hot Spray, Easy cleaning für kleine Flächen., “Hot Spray” lässt Fragen offen, Die Reinigungsleistung ist gut, Zum “Zwischendurch-Wischen” sehr gut geeignet – ABER auf gar keinen Fall antibakteriell, Praktisches Teil für die Bodenreinigung”

Die reinigungsleistung ist gut. Das gerät ist sehr wendig und die reinigung ist sehr gut. Ich glaube einfach das von den 100℃ am boden nicht’s ankommen. Vielleicht sollte das tuch in der mitte ausgeschnitten sein. Ach und die pumperei am griff geht irgendwann ins handgelenk und ich kann auch nur jedem empfehlen dich noch ein paar tücher mit zu bestellen.

Easy cleaning für kleine flächen. . Zugegeben, dieses heißwasser-reinigungsgerät wäre jetzt nicht mein anschaffungswunsch nummer eins gewesen und wenn, dann ganz sicher nicht als ersatz für wassereimer und wischmop beim wöchentlichen grundreinigen. Aber andererseits habe ich sowohl hund als auch katze im haus (von kind und enkel ganz zu schweigen) und was fluche ich jedesmal bei sauwetter über die schmutzspuren, die die beiden tierischen freigänger in flur und stube hinterlassen. Der hund gern auch mal bei schönem wetter, weil man ja nach dem pippimachen auf jeden fall noch in der feuchtesten gartenecke nach interessanten gerüchen fahnden muss. Und jedesmal, wenn das liebe kind wieder einen becher wunderbar klebrigen saft umgestoßen hat, mit vorliebe kurz nach dem saubermachen, muss ich mich auch schwer beherrschen, um nicht leise vor mich hinzuweinen. Der gedanke an eine schnelle hilfe ohne eimer und lappen kam mir da doch schon mehr als einmal. Die möglichkeit, stattdessen diesen heißwasserreiniger zu verwenden, ist in der tat eine nette alternative. Natürlich steht dann noch ein gerät herum, aber die schlanke bauform macht es sicher den meisten möglich, den reiniger in irgendeinem ungenutzen zwischenraum unterzubringen. Auf fliesen und laminat habe ich keine probleme beim wischen, man hat schnell das gefühl für die richtige wassermenge, die man ja selber über den sprühhebel dosieren kann. Die reinigungsleistung ist ordentlich, auch wenn ich absehen kann, dass die folgekosten für die rund acht euro teuren ersatzwischbezüge auf dauer zu beachten sein werden. Vileda 100 Grad Heißwasser-Reinigungsgerät ohne Kabel Bewertungen

Super, schnell und ohne großen aufwand. . Ich verstehe gar nicht die schlechten bewertungen hier. Wer lesen kann ist klar im vorteil. Ich habe den vileda sofort ausprobiert als er geliefert wurde und ich bin total begeistert.Er heizt sich sehr schnell auf und ist sehr leicht zu bedienen. Durch das geringe gewicht liegt er gut in der hand und man kann mühelos die zu reinigenden flächen, bei uns pvc, laminat und fliesen säubern. Auch schon eingetrocknete flecken lassen sich ohne aufwand schnell beseitigen. Ich wollte ein gerät haben um mal schnell und ohne großen aufwand den schmutz des alltages bei drei kindern und haustieren zu beseitigen. Von mir bekommt der vileda volle punktzahl, ich würde ihn mir wieder kaufen und ich denke, dass er ganz oft noch zum einsatz kommen wird gerade jetzt im herbst und winter. Von mir eine klare kaufempfehlung.

Der vileda ist leicht zu handhaben, schnell zusammen gebaut, 250ml wasser rein, 90 sekunden an den stecker und es kann los gehn. Allerdings könnte das kabel länger seinleider kommen die 100grad nie am boden an, da sich das wasser vorher schon abkühlt. Der vileda wischt nicht zu nass, auch wenn man mal mehr sprüht; was besonders auf parkett wichtig ist. Mit der reinigung bin ich nicht 100%ig zufrieden. Wenn der boden klebt (weil das liebe kind mal wieder saft verschüttet hat) reinigt er super. Aber im bad und bei der hausordnung hat der bezug leider nicht alles an fusseln/schmutz aufgenommen :/.

Den neue von vileda konnte ich durch einen produkttest auf herz und nieren prüfen. Die wenigen einzelteile sind schnell zusammengebaut und schon möchte man loslegen. ) sind nicht das problem, aber mir passierte es immer wieder , dass das aufheizen nicht startete. Nach einigem hin und her ( der vileda soll gerade stehen ) hört man dann ein geräusch wie bei einem wasserkocher. Drei düsen sprühen nach betätigen des hebels am oberen ende des griffes wasser auf das durch klettverschluss super haltenden microfaserbezug. Ohne immer wieder zu sprühen kommt man nicht weit. Ecken und größere lücken zwischen möbeln kann man gut reinigen. Schlecht nur für kleiner spalten.

Bis es los geht nicht die nerven verlieren ;). Also habe das gerät heute bekommen zusammen gebaut ( ganz einfach ) und wollte loslegen allerdings heizte das wasser nicht auf. Eine anleitung gibts nur in bildern also wenig hilfreich. Also nach meinenzahlreichen versuchen: wasser einfügen bis der schwimmer”full” herausragt, das gerät etwas nach vorne geneigt hinstellen, kabel anschließen, gelben knopf gedrückt halten bis lichtlein blinkt dann heizt er auf. Allerdings stört mich das quietschende geräusch beim wasser nachpumpen. . Nicht unbedingt das was ich erhofft hatte.

Ich kann den vileda 100 grad hot spray nur weiterempfehlen. Ich habe das gerät zum testen von empfehlerin. Er ist sehr praktisch, wenn man zu hause öfter flecken auf seinem laminat / seinen fliesen hat. Es braucht mit dem gerät keinen großen aufwand mehr diese zu entfernen. Die bedienung ist sehr einfach und er ist sehr schnell einsatzbereit. Einziger nachteil ist das etwas zu kurz geratene kabel zum aufwärmen des wassers. Zur bedienung:als erstes muss man in das gerät ein wenig wasser einfüllen. Damit man nicht aus versehen zu viel wasser einfüllt, gibt es im wassertank einen füllanzeige, die sehr praktisch ist.

Praktisches teil für die bodenreinigung. Die inbetriebnahme des vileda 100 grad hot spray ist sehr einfach. Die teile lassen sich schnell und unkompliziert zusammenstecken. Der wischer hält mit klettverschluss sehr fest. Jetzt nur 250 ml wasser einfüllen, stromkabel anstecken und gelben knopf drücken. Dann dauert es wirklich nur etwa 90 sekunden und das gerät ist einsatzbereit. Es kann also ohne lange warterei losgehen. Mit dem hebel am griff sprüht man das heiße wasser auf den wischer. Auf unserem fliesenboden gleitet der vileda perfekt. Die dreiecksform des wischers ist dabei sehr praktisch, da man in wirklich alle winkel und ecken kommt.

Zum “zwischendurch-wischen” sehr gut geeignet – aber auf gar keinen fall antibakteriell. Der hot spray mop ist kinderleicht innerhalb von einer minute zusammengesteckt. Wasser rein, ab an die steckdose, gelben knopf gedrückt und spätestens 90 sek. Später kann das wischen los gehen. Für mich musste der mop die eigenschaft erfüllen, dass man ihn zum “eben mal schnell durchwischen” nutzen kann – voraussetzung erfüllt. Habe die küche mal eben in 2 minuten durchgewischt, 2 minuten später ist der boden trocken und der mop kommt in die kammer. Auch für die gesamte wohnung ist er vom volumen her gut geeignet. Ich habe meine 80 m² wohnung mit einer füllung ohne probleme wischen können. Hier wird ganz klar damit geworben, dass er 99,9% aller bakterien beseitigt (für mich kein thema, da weder kinder auf meinem boden spielen noch haustiere durch die wohnung laufen) – dieses versprechen kann vileda mit dem hot spray auf garkeinen fall einhalten.

Mir wurde von ” empfehlerinnen ” dieses gerät zum testen zugestellt. Die inbetriebnahme ist wirklich kinderleicht, dazu braucht man keine anleitung, es ist alles selbsterklärend. Die farbe des gerätes ein schönes rot spricht man. Leider war nur ein wischtuch dabei, hier würde ich empfehlen mehrere zu kaufen. Die 3 teile sind schnell zusammen gesteckt, wobei der wischer durch ein gelenk sehr beweglich ist und sie damit in fast alle ecken kommen. Nicht gefallen hat mir das kurze kabel zum aufladen des gerätes. Der wischer ist sehr leicht und liegt gut in der hand und durch einengummi am griff fällt er nicht um?. Bevor sie anfangen, sollten sie den boden absaugen. Das wasser ist wirklich sehr schnell heiss, es dauert ungefähr 90 sec.

Reinigt zwar gut muss ich aber nicht haben, da nicht besser als mein bisheriger wischer. Im rahmen eines produkttest durfte ich den vileda-wischer testen. Zusammenbau:Öffnet man den karton, findet man vier einzelteilen + netzstecker vor. Darüber hinaus hat man noch jede menge gebrauchsanweisungen in unterschiedlichen sprachen. Auf der gebrauchsanweisung findet man den zusammenbau sowohl in bildern als auch in textform erklärt. Der zusammenbau ist simpel und auch ohne beschreibung möglich. Die inbetriebnahme:nachdem man das produkt zusammengebaut hat, muss man den im gerät integrierten wasserbehälter befüllen. Dieser hat ein fassungsvolumen von 250 ml. Da sich der wasserbehälter fest im gerät befindet, befüllt man diesen z. Dazu einfach den deckel vom wasserbehälter aufdrehen und abnehmen und das wasser hinein gießen. Hiebei empfiehlt es sich, das gerät etwas anzukippen, damit das wasser besser in die Öffnung des behälters hineinlaufen kann. Im wasserbehälter selbst ist ein gelber wasserstandanzeiger (fühler) integriert. Wird dieser in der Öffnung sichtbar, hat man das einfüllvolumen erreicht.

Ich habe den vileda 100 grad hotspray im rahmen eines produkttests durch empfehlerin. De kostenlos zur verfügung gestellt bekommen. Das gerät macht einen stabilen eindruck, wie ich es von vileda gewohnt bin. Im praxistest hat es dann gezeigt dass das stromkabel etwas zu kurz ist, auch wenn das gerät nur kurz an die steckdose kommt, wäre es schöner wenn es etwas länger wäre. Ich finde den vileda 100 grad hotspray für die schnelle bodenreinigung zwischendurch super, man benötigt nicht viel wasser und der boden ist gleich wieder trocken. Um aber gründlich zu reinigen und auch unter schränken und der couch werde ich aber in zukunft trotzdem noch mein vileda clean & twist system nehmen.

Schnell, sauber und sparsam. Im rahmen eines produktestes vom empfehlerin. De durfte ich den vileda hot spray testen. Der zusammenbau erfolgt schnell und unkompliziert. Das befüllen des wassertanks ist etwas umständlich, da leider keine einfüllhilfe für das wasser dabei ist. Zudem ist das stromkabel etwas kurz. Das erwärmen des wassers funktioniert blitzschnell und unkompliziert. Die reinigung mit dem gerät ist einfach, schnell und sauber. Man kommt durch die form des fußes super in ecken und an kanten entlang und auch unter tischen usw. Lässt es sich aufgrund des griffes gut reinigen.

Hot, hotter, vileda hotspray. Also ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert von diesem gerät. Das gerät hat zwei besonders gute vorteile. . Das eine ist, dass es kabellos funktioniert. Das ist so eine erheblich erleichterung, kein kabelsalat, kein verheddern des kabels an irgendwelchen gegenständen, die unfallgefahr für andere familienmitglieder, gerade kinder ist ist komplett ausgeschlossen. Das andere ist die nachhaltigkeit, umweltschützend zu 100%. Keine chemie mehr die man benötigt für die reinigung des bodens, kein extra laminat oder parkett reiniger mehr, man braucht nur wasser. Geldersparnis ist hier 100% gegeben, die einmalige anschaffung lohnt sich bei diesem gerät wirklich, denn es entstehen danach keine weiteren kosten. Die 90 sekunden die man für die erhitzung des wassers braucht ist eigentlich gar nicht der rede wert. Das gerät ist an der steckerleiste noch mit einer schutzklappe versehen, so bringt es auch noch mehr sicherheit für kinder.

Einfach, einfacher, vileda hot spray. Ich bin mit dem vileda hot spray mehr als glücklich. Durch unseren hund (mit hausstauballergie) und die kleinen kinder, welche ja auch nur auf dem boden rumkrabbeln, ist regelmäßiges wischen ein muss. Wie genervt war ich immer, wenn ich den blöden lappen um den wischer legen musste und der verrutscht ist. Dann immer das auswaschen, auswringen, wieder drüber legen. Daher ist es dann doch immer mal zu längeren wischpausen gekommen. Ganz anders mit dem vileda hot spraydas gerät ist leicht, einfach zusammen zu bauen und zu bedienen. Einfach wasser vorne in den “tank” (250 ml), es kommt ein gelbes schildchen nach oben wenn es voll ist, an die steckdose, den startknopf drücken (hab ich beim ersten mal vergessen^^) und in spätestens 90 sekunden ist das wasser heiß. Da wir laminat und fliesen haben, ist die dosierung der feuchtigkeit über den hebel am griff spitzenmäßig.

Lohnt sich bei vielen hartböden. Nachdem der erste gebrauch ein wenig holbrig anfing, konnte man sich dann doch sehr schnell mit dem gerät anfreunden. Positiv zu erwähnen ist auf jeden fall, dass es superschnell heiß wird und man dadurch nicht viel zeit braucht. Auch ist die handhabung wenn es einmal erhitzt ist super einfach. Erstaunlich ist, mit welcher menge an wasser man die gesamten räume reinigen kann. Man sollte sich jedoch noch ein 2ten oder 3ten “mop” holen damit man nicht zwischendurch den besagten auswaschen muss. So könnte man ohne probleme weiter machen. Positiv ist auch das er ohne kabel 30 minuten genutzt werden kann, allerdings ist das kabel zum laden recht kurz. Ein trichter zum einfüllen des wassers fehlt leider auch. Alles in allem aber ein super gerät mit top preis / leistungsverhältnis.

Ganz in ordnung jedoch würde ich es nicht kaufen. Ich habe den vileda dank eines testes erhalten und probieren dürfen. Die handhabung ist einfach, jedoch ist man mit einen eimer wasser und einen wischer schneller unterwegs. Das gerät funktioniert wie beschrieben und auch der bezug ist am ende auch nicht klatschnass (wie ich erwartet hätte). Dennoch gelangt das 100 grad heiße wasser auf den kühlen boden bzw. Bezug und ich kann mir nicht vorstellen, dass dies keime und bakterien abtötet. Zudem muss man stets pumpen und hat sorge, dass das laminat durch die feuchtigkeit kaputt geht. Kaufen würde ich mir das gerät nicht.

Geht viel schneller als zuvor. Ich finde den vileda hot spray sehr praktisch. Zuvor musste ich immer erst einen eimer mit heißem wasser füllen, einen wischmop herholen, wischmop nass machen usw. Dies ist bei dem vileda hot spray alles fast in 1 schritt möglich. Nur wasser in den tank füllen, in die steckdose einstecken, knopf drücken, und nach kurzer zeit kann ich schon wischen. Einen punkt musste ich abziehen, da die fläche des wischbezugs relativ klein ist und man ihn häufig auswaschen muss. Abgesehen davon kann ich ihn nur weiterempfehlen. Geht viel schneller als “normales” wischen.