Unold 48850 Eismaschine Duo, Eine Eismaschine für den Familienfrieden

Advertisements

Titel sagt eigentlich schon alles. Einen punkt ziehe ich ab, weil es rellativ laut ist. Ein persönlicher tipp von mir, die becher müssen eingefroren werden, aber man muss aufpassen, dass keine tropfen oder so an den rändern einfrieren, da diese später beim eis mischen die rotoren blockieren können. Funktioniert sonst wunderbar, toll ist die absolute vielfalt die man damit selbst machen kann.

Die kleine unold ist schnell, leicht und ich würde sie wiederkaufen, der fünfte punkt betrifft die einfüll-Öffnung die ist sehr klein, aber sonst eine tolle maschine.

Zuallererst möchte ich erwähnen, dass ich mir unter einer eismaschine etwas anderes vorgestellt habe :-))). Ich dachte , man gibt alle zutataen hinein und die maschine macht eis daraus. Man muss die eismasse ( rezepte gibt es massenhaft im internet) erst selber herstellen. Das geht von ganz schnell bis etwas aufwendiger. Diese masse wird nun in die zwei behälter gefüllt und dort werden sie dann von einem flüssigen zustand in einen gekühlten, cremeartigen zustand gerührt, zu speieseeis. Das ist eigentlich alles, was die maschine macht. Das gleiche erreicht man, wenn man die fertiggestellte masse in einen behälter in das tiefkühlfach stellt, und alle stunde einmal umrührt und dann laaaange wartet, bis es zu eis gefriert. Die maschine erledigt dies in ca.

Key Spezifikationen für Unold 48850 Eismaschine Duo (2 x 0,5 l):

  • Volumen für 2 x 0,5 l
  • Gleichzeitig bis zu 2 Sorten Eiscreme in ca. 30 Minuten
  • Gefrierakku/Eisbehälter für 8 bis 12 Stunden
  • Doppelwandige Eisbehälter mit praktischen Griffen
  • Je Eisbehälter ein Einfüllschacht zum Hinzufügen von Zutaten

Kommentare von Käufern

“Perfekt, aber aufpassen, Perfekte Eismaschinen für Pärchen und noch besser wenn man alles Alleine Essen kann ;D, Gutes Gerät, zufriedener Kunde!”

Ich habe mich verliebt — in frozen yoghurt. Leider ist er aber schwer zu kriegen, besonders im winter. Aber platz für eine große maschine haben wir nicht. Ausserdem brauche ich kein liter auf einmal. Nach langem Überlegen habe ich dieses gerät bestellt und bin zufrieden. Das gerät lässt sich auseinanderbauen, so dass er wenig platz im schrank einnimt, und die kühlakkus sind klein und passen leicht in den tiefkühl. Einziger schwachpunkt — das material ist ziemlich billiger kunststoff. Aber was willste für den preis?.

Wir sind sehr zufrieden und würden das gerät wieder kaufen. Die eismasse wird zuverlässig gedreht und gefroren,. Unold 48850 Eismaschine Duo (2 x 0,5 l) Bewertungen

Ja das ist sie meine eismaschine die uns ganz unkompliziert das beste eis macht mit den produkten von eisbasis gino gelati die man unbedingt dazu benützen sollte da ist bestes eis garantiert.

2 verschiedene eissorten auf einen rutsch. Die angegebenen 0,5l behälter dürfen maximal bis zur hälfte gefüllt werden. Da ich beim ersten ausprobieren ja nichts falsch machen wollte, hielt ich mich natürlich ans rezept in der beschreibung. Da müsste ich überrascht feststellen, dass die rezepte immer für die befüllung beider behälter ist. Und bei den mengen wird halbieren, zur gleichzeitigen herstellung von zwei sorten, unmöglich. Hier kurz grob umrissen das schokorezept um zu demonstrieren, dass aufwand und resultat in keinerlei verhältniss stehen:100ml milch aufkochen, 1 eigelb mit 1/2 päckchen vanillezucker und 40g zucker cremig schlagen (wird mit nem handmixer bei der geringen menge schon schwer). Milch mit ei vermischen und erwärmen bis es sich verdickt. Dann 50gr schokolade mit 3 esslöffeln von 100gr sahne schmelzen. Mit 1teelöffel kakaopulver langsam in die milch-ei-masse einschlagen, dann wieder 1/2h h abkühlen lassen. Dann 1h in den kühlschrank. Zum schluss die restlichen 70ml sahne cremig schlagen, unterrühren, und dann auf die zuvor mindestens 8h gefrorenen behälter aufteilen. Das ganze braucht dann nochmal 30min in der maschine.

Die lieferung erfolgte prompt und problemlos. Habe gestern erdbeer- und bananeneis gemacht und die behälter vorher 2 tage ins gefrierfach gegeben – war ein tipp einer freundin die schon länger eine eismaschine hat. Die konsistenz cremig, wenn auch verbesserungsfähig mit mehr fetthaltigen zutaten, und anscheinend sollte man eier, bzw. Dotter verwenden zum binden. Alles in allem bin ich zufrieden mit dem preis-/leistungsverhältnis.

. Also nicht nur das eis, sondern auch das maschinchen an sich. Findet sicher ein plätzchen. Macht spaß mit ihr zu arbeiten. Allerdings wirklich nur für einen zwei-mann haushalt mit adäquatem eisgenuss oder eine vor-/nachspeise für 4 personen, bei der nur jeweils 1 kugel gebraucht wird.

Ich dachte mir mit zwei behältern hat man irgendwie mehr aber es hält sich in grenzen. Die rezepte im beigefügten heft hab ich teilweise ausprobiert und sie funktionieren. Allerdings ist die zeitsngabe von ca. 30min für das fertige eis nicht ganz richtig. Denn wenn man es bei zimmertemperatur macht dauert es länger. Ich stelle meine eismaschine daher einfach in den kühlschrank für rührzeit (geht aber auch nur, weil die steckdose neben dem kühlschrank ist)fakt ist man kann sie gut reinigen, alle teile sehen robust aus und halten bestimmt ein paar jahre. Ich würde nur das nächste mal doch eine maschine mit einem großen behälter nehmen.

Für den kleinen hunger optimal. Wenn man nur ein gefäß benutzt, hat man zwei normale kaffetassen voll eis und das in ca 15- 20 minuten. Das gerät ist gut zu reinigen und leicht auseinanderzunehmen.

Die eismaschine ist sehr schön gemacht und gefällt so schon mal ganz gut. Was mir leider nicht gefällt, ist das ich für das gerät meinen tiefkühlschrank auf maximale power stellen muss damit ich mit dem gerät auch eis herstellen kann, somit kostet es viel strom und das wiederum viel geld. Für anfänger die sich mal mit der eisherstellung probieren möchten kann ich die maschine zwar weiter empfehlen, jedoch denke ich auch das es dafür bessere geräte gibt die ungefähr in der selben preisklasse zu finden sind.

Überschaubarer aufwand mit eispulver. Schmeckt dann auch besser als zeug aus dem supermarkt. Läßt sich komplett in die kühltruhe stellen, wenn man eine hat. Vorher muß man das eis anrühren. Kalt stellen, je nach möglichkeit. In das laufendegerät einfüllen. 15-20 minuten rühren lassen – fertig. Euer gefrierfach sollte mindesten -16 grad haben, dann klappt das. Alles andere geht vielleichtin die hose. Wer das eis aus der tasse löffelt, wird kratzer in der beschichtung hinterlassen. Woraus besteht die eigentlich und welche folgen haben die kratzer?. Jedenfalls habe ich keine lust zum umfüllen mit plastikschaber (was man soll) und esse aus der tasse. Hinterher reinigen – überschaubar, 3-4 minuten.

Ich glaube, ich kann den “suppenproduzenten” helfen1. Versuchmaschine kam, becher für 8 stunden in den tiefkühler. Meine zutaten sind alle aus dem kühlschrank, also masse sehr kalt, ab ins gerät und nach 30 minuten immer noch suppe, nicht einmal angefroren2. (nur klebt etwas gefrorenes am boden fest)lösung:die maschine wird auf der homepage mit 0,5 lt. Volumen pro behälter beschrieben – das ist irreführend, denn wohl passen diese wahrscheinlich ins gefäß, dürfen aber nicht befüllt werden – füllen darf man nur 200 ml. Die becher waren bei versuch 2 über nacht im tiefkühler. Ich sehe die maschine als perfektes kleines ding.Meine alte eismaschine hat 1 lt. Eis produziert – dies war immer viel zu viel für zwei und dauerte ewig. Zu den eisrezepten, wer da nicht lange herumkochen will, einfach ein frappe mit viel obst, zucker nach geschmack, milch und schuss schlagobers – gesamt eben 200ml. Am besten mit dem pürierstab – der mixer ist für 200ml viel zu aufwendig. Ich würde die maschine wieder kaufen.

Habe die maschiene ausprobiert ,gefällt mir sehr,klein und süß. -muss aber ein gutes rezept haben-da bin ich noch auf der suche.

Wenn die becher gut gekühlt sind – bei uns liegen sie einfach dauerhaft in der tiefkühltruhe, klein genug sind sie ja – und die eismasse ebenfalls auf kühlschranktemperatur runtergekühlt ist, funktioniert das maschinchen prima. Nimmt kaum platz weg im schrank, was für mich auch ausschlaggebend war. Das eis ist danach sehr cremig und kann (schnell) gegessen werden. Wir machen es meist so, dass wir es immer noch 2 stündchen in der tiefkühlung lagern, ehe wir es essen, dann hat es die richtige gefrierstufe. Einzig bei warmen temperaturen gibt es ein leichtes manko. Unser tipp: statt 30 minuten nur 20 minuten laufen lassen, danach lässt die kühlung der becher zu schnell nach und das eis wird weicher als es vorher war. Und dann eben einfach noch etwas länger zwischenfrieren vor dem verzehr. Alles eine frage der planung. Für den preis auf jeden fall top.

Diese kleine eismaschine ist ein wirkliches highlight. Man sollte allerdings ein wenig platz für die behälter im gefrierschrank haben, nach ca. 8 stunden ist die gefrierflüssigkeit gefroren und schon kann die eisfertigung beginnen. Ein wenig vorbereitungszeit braucht die eismasse zwar schon, aber diese kann man ja bequem am vortag fertigen (sollte immer gut gekühlt sein) und dann bekommt man innerhalb von 20-30 minuten leckeres eis o. Sowohl meine eiskreationen, als auch sorbets oder frozen yoghurt sind gelungen und haben eine gute (cremige) konsistenz. Allerdings hätte die einfüllöffnung etwas größer/breiter sein können, selbst beim einfüllen mit dem litermaß kann es zu einer kleinen “sauerei” kommen, da aber alle teile dieser maschine abgewaschen werden können, ist die reinigung kein problem. Für einen 2-3-personen-haushalt ist diese maschine gut geeignet. Ich bin sehr zufrieden und kann so meiner eigenen phantasie freien lauf lassen und viele leckere rezepte ausprobieren – im sommer einfach eine tolle sachedie antirutsch-standfüße sorgen für einen stabilen halt, die maschine arbeitet leise. Leckeres eis in kurzer zeit, was will man mehr?volle punktzahl von mir.

Ich bin begeistert von dieser eismaschine. Zuerst dachte ich, die behälter sind etwas klein, aber wir haben sie jetzt zu zweit nicht leer bekommen (mag daran gelegen haben, dass beides sahneeis war). Macht einen wertigen eindruckhabe die behälter am vortag in die tiefkühltruhe gestellt, und habe die eismasse kühlschrankkalt in die behälter gegeben – in 15-20 min war das eis fertigdie maschine ist recht leise, wenn die eismasse fester wird, wird sie etwas lauter. In der anleitung steht, dass immer beide behälter in der maschine stehen müssen, nun, bei mir was eine sorte früher fertig und ich habe den einen behälter dann doch entfernt – das andere eis konnte trotzdem problemlos weitergerührt werden. :-)einziger kleiner makel: die einfüllöffnungen sind recht klein, aber es ging ohne riesige sauerei. Werde nun öfters eis zubereiten. Ein paar rezepte finden sich auch in der anleitung.

Wir haben die eismaschine nun über ein jahr und sie erfüllt uns immer noch mit freude :danfang hatten wir unsere probleme: das eis wurde nicht cremig genug. Aber wenn man die becher wirklich 24h vorher einfriert und nicht zu voll füllt, wird das eis genau so cremig wie wenn man es im laden kauft. Vor allem wenn man gemeinsam eisträume wahr werden lässt ist diese maschine perfekt.Nie wieder streit darüber welche sorte es diesmal werden soll. Sonst friert die masse direkt am rand fest und die maschine kann nicht mehr umrühren. :)gönnt euch die maschine und erfüllt euch eure unglaublichsten ben&jerry’s träume.

Mit diesem wirklichen einfachen gerät, lässt sich leckeres eis herstellen. Ich stelle die eisbehälter grundsätzlich ins kühlfach und wenn ich eis mache, müssen grundsätzlich zur sommerzeit erdbeeren, joghurt und limettenraspeln verarbeitet werden.

Eine tolle kleine eismaschine für 2 personen,habe zuerst das joghurteis gemacht,toll. Dann kokosnusseis eigenes rezept. Das eis hat eine tolle cremigkeit,so wie man sie sich wünscht,ich bin sehr zufrieden und kann diese eismaschine wirklich weiter empfehlen,für den preis.

Ich habe jetzt schon sehr oft eis damit gemacht. Und hatte schnell den dreh raus wie es am besten wird. Ich lass das eis so lange von der maschine bearbeiten bis es richtig dick und gefroren ist. Dann rühr ixh es nochmal um und stell es für 30 minuten ins gefrierfach. Danach nochmal gräfin rühren und von den becher wänden kratzen es ist dann richtig fest und schmeckt nicht nur wie ein sorbet.

Der erste versuch ging daneben, aber nachdem ich hier in den kommentaren einige tipps gelesen habe, hat die kleine schöne maschine, die einen soliden eindruck macht, einmal leckeres sahneeiß und frozen joghurt produziert. Der gefrierprozess geht bei richtiger vorbereitung auch sehr zügig, dauerte etwa 10-15 min. Das eis nicht so fest wie aus dem supermarkt, sondern eher etwas weicher, aber man kann den becher nochmal kurz ins tiefkühlfach stellen. Das einzige manko ist eine sehr kleine einfüllöffnung, die das befüllen zu einer kleinen sauerei macht. Auf dem bild ist die eismasse zu sehen, die eine der beiden becher ergibt.