Melitta Wasserkocher Prime Aqua 1 : Kauf lohnt sich!

Der wasserkocher hat ein tolles design und die bedienung ist kinderleicht. Für mich gibt es nichts dran auszusetzen. Deshalb kann ich ihn nur empfehlen.

Schlechte materialqualität. Da bin ich von melitta besseres gewohnt. . Ich habe das gerät im blitzangebot ergattert und bin leider ein wenig enttäuscht. Dies liegt hauptsächlich an der materialqualität des wasserkochers. Der deckel, der boden sowie der komplette griff bestehten aus plastik. Ja, das war mir vor dem kauf bekannt und ist auch auf den bildern erkennbar. Jedoch gibt es auch bei plastik qualitätsunterschiede. Das hier verwendete plastik ist sehr rau und wirkt billig. Ebenfalls habe ich das gefühl, dass die wanddicke der plastikteile, vor allem des griffs, relativ gering ist. Somit fühlt und hört sich dieser sehr hohl an, was auf dauer mit sicherheit nicht lange hält.

Ich wollte unbedingt einen wasserkocher ohne plastik innen und einer, der leuchtet. Alles vorhanden und das wasser wird sehr schnell erhitzt. Unbedingte kaufempfehlung meinerseits.

Der wasserkocher macht was er soll, wasser kochen ebenaber nach 4wöchigem gebrauch stelle ich folgende mängel fest:unangenehmer plastik-geruch während der benutzung, auch nachbestimmt 80 maliger nutzung. Deckel lässt sich nicht komplett zum reinigen abnehmen. Schalter ist eine sehr fragile konstruktion – hier erwarte ich den ersten defekt. Schick ist er, aber ich würde das gerät, vor allem wegen des geruchs, nicht nochmal kaufen.

  • Erfüllt die Erwartungen – Kaufempfehlung
  • super Gerät, passt alles
  • Kauf lohnt sich!

Melitta Wasserkocher Prime Aqua 1,7 Liter, Edelstahl, 2.200 Watt, schwarz/Edelstahl 101802

  • Einen halben Liter kochendes Wasser in wenigen Minuten zum Aufbrühen von Tee, Instantgerichten oder für die Zubereitung von Babynahrung.
  • Einhandbedienung: Per Knopfdruck öffnet sich der Deckel, Dampfstoppautomatik, frontale beleuchtete Wasserstandsanzeige, Partikelfilter für sauberes, kalkfreies Wasser, verdecktes Heizelement für schnelles, kochendes Wasser, Überhitzungsschutz.
  • Optisches Highlight in der Küche: Die blaue Skalierung zeigt an, dass der Wasserkocher in Betrieb ist.
  • Einfache Reinigung: Abnehmbarer Partikelfilter und großer aufklappbarer Deckel.
  • Lieferumfang: 1 Melitta 101802 Edelstahl Prime Aqua Wasserkocher.

Der wasserkocher ist stabil, liegt gut in der hand und macht guten eindruck. Der deckel öffnet leider nicht ganz – muss man nachhelfen wenn man es bequemer haben will. Und das gehäuse ist seeehr heiß nach dem kochen. Ansonsten bin ich zufrieden.

Heiss, etwas laut – aber macht was er soll. Ich finde den wasserkocher optisch schön. Leider habe ich völlig ignoriert, dass er aussen schon ganz schön heiß wird (hatte vorher einen plastikkocher den ich nach dem kochen auch mal -versehentlich – anfassen konnte. Ausserdem ist er relativ laut beim kochen. Das balue licht beim kochen ist eine nette spielerei. Ich habe ihn trotzdem behalten, da er ja nicht ständig im einsatz ist.

Nach weniger als 6 monaten ist der kalkfilter abgefallen. Das gerät wurde anstandslos umgetauscht. Mal sehen, ob es diesmal länger hält.

Toller wasserkocher, gute verarbeitung, sehr schickes design. Von leistung und schnelligkeit des wasserkochers bin ich überzeugt. Manko: die edelstahlaussenhülle wird genau so heiß wie das darin kochenden wasser. Wenn man nicht auf passt droht verbrennung. Vorallem nicht zu empfehlen wenn man jüngere kinder hat. Sonst kann ich ihn sehr empfehlen.

Benutze den wasserkocher mehrmals täglich und muss sagen er gefällt mir richtig gut. Auch bei maximaler füllung wird das wasser schnell heiß. Vor allem finde ich es gut das beim auskippen kein wasser aus irgendwelchen Öffnungen kommt oder wasser an der schütte runter läuft wie bei anderen produkten die ich vorher hatte. Würde das produkt jeder zeit wieder kaufen. Verpackung und versand war wie gewohnt super schnell.

Toller wasserkocher, sowohl optisch als auch in der funktion. Kalkfilter macht das wasser schön weich. Hat alles,was ein wasserkocher braucht und tun soll.

Ein solider wasserkocher, standfest, gute verarbeitung und schnell kochendes wasser. Einen stern abzug weil ich ihn als etwas zu laut einstufe.

Da hab ich ja glück gehabt. Brauchte ganz schnell einen neuen wasserkocher, da der alte kaputt war. Ich hab mich ohne viel suchen für einen aus edelstahl entschieden und mich auf die beurteilungen der anderen kunden verlassen. Der wasserkocher macht nach den ersten tagen im gebrauch einen guten eindruck. Er ist optisch sehr schön, liegt gut in der hand beim ausgießen, es tropft auch nichts, der strahl kommt ganz gleichmäßig und das wasser wird schnell heiß. Und für mein empfinden ist der kocher bei gebrauch auch angenehm leise.

Gute und praktische handhabung (wenn man darauf achtet, auch nur die 1,7 liter einzufüllen und nicht mehr, sonst schwappt das kochende wasser heraus), tut was er soll, leuchtet schön blau, schaltet zeitig ab, heißes wasser kann auch problemlos ausgegossen werden, würde ihn sofort wieder kaufen, preis/leistung passt.

Heute bekommen, ausgepackt und gleich mal 1. 7 l wasser gekocht zum “sauber kochen”. Was soll ich sagen: das geraet koechelt leise, das wasser ist schnell gekocht und vor allem: kein bisschen plastikgeruch.

Der wasserkocher ist funktional, er sitzt fast wackelfrei auf seinem kontakt, der schalter gibt eine ordentliche rückmeldung bei betätigung, ein versehentliches einschalten sollte nicht passieren. Leider ist im inneren der heizstab zu sehen – es wäre mit lieber gewesen dieser wäre verdeckt. Die kochzeit ist bei diesem modell auch nicht schneller als bei meinem alten discountmodell von fif.

Langlebig, aber einschränkungen. Ich habe den melitta prime aqua wasserkocher im oktober 2015 gekauft. Er läuft noch immer sehr zuverlässig in unserem haushalt und hat rein äußerlich, bei normaler pflege, nur wenige abnutzungserscheinungen. Hier macht sich sicher auch die hülle aus edelstahl bezahlt. Grundsätzlich ist das design des wasserkochers seitens melitta aus recht gut gelungen. Er macht sich gut in unserer küche und wirkt gleichzeitig modern wie zeitlos. Die reinigung des wasserkochers geht relativ unkompliziert. Regelmäßig wird der kocher ausgewaschen (im schnitt ein mal pro woche gründlich) und alle 8 – 12 wochen erfährt er eine entkalkung. Dies trägt sicher zur erwähnten langlebigkeit bei. Ein wenig schwierig könnte es mit großen händen werden in die obere Öffnung zu gelangen, aber hier kann eine spülbürste helfen.

Der wasserkocher ist, ungefüllt, sehr leicht. Wackelt beim aufsetzen etwasdie mindeswassermenge ist 0,75 ltr. Die sehr zügig gewärmt wird. Bei voller kanne dauert das doch ziemlich lange. Die zuleitung ist recht kurz und liegt nicht im wege rum. Rundum ein empfehlenswertes produkt.

Sehr heiss und unnötig laut. Die hauptfunktion erfühlt der. Aber der wird ziemlich heiss (von außen) das wasser kühlt sich auch dementsprächen schnell ab. Das schlimmste es ist ganz schon alt. Da ich zu faul war um den zurückzuschicken bleibt der erst mal da in der hoffnung das der nicht lange hält und ein umtausch notwendig wird.

Schnelle lieferung und guter preis. Der wasserkocher hat ein schickes design und ist sehr pflegeleicht. Passt perfekt zu jedes haushaltsgerät.

Gut für das büro geeignet. Wir setzen diesen wasserkocher im im büro ein. Vorweg gesagt: der hinweis dass der kocher von außen sehr heiß wird ist leider korrekt, das ist definitiv ein nachteil des geräts. Kleinere kinder in der nähe sein sollte man sich das gut überlegen. Wir haben den kocher jetzt seit über einem jahr im büro in betrieb, und er wird häufig genutzt, mindestens 20mal am tag. Und zwar vond er menge her unterschiedlich, manchmal nur einzelne tassen, manchmal ganze kannen. Ich kann das mit dem rost nicht bestätigen. Das einzige kleinere problem dass wir sehr selten haben ist dass manchmal der schalter zum einschalten nicht sofort reagiert sondern erst wenn man den kocher kurz abhebt und wieder auf die station setzt, ist aber nichts problematisches. Die lautstärke ist für mich in ordnung, leise ist es allerdings nicht. Er sitzt stabil auf der station und schaltet sich zuverlässig ab wenn er fertig ist. Am wichtigsten finde ich das man sich beim ausgießen / einschenken in die tasse etc. Nicht verbrüht, und das ist hier gewährleistet. Unser wasser ist recht kalkhaltig, wir filtern das wasser schon vor dem kochen mit einem britta wasserfilter und haben damit die besten erfahrungen gemacht was die langlebigkeit angeht.

Guter wasserkocher aus edelstahl. Der wasserkocher überzeugt durch sein aussehen und die gute verarbeitung. Die reinigung des edelstahlgefäßes von kalkablagerungen geht deutlich besser als bei plastik-wasserkochern. Die wasserstandsanzeige ist gut ablesbar und wird beim erhitzungsvorgang von innen beleuchtet.

Erfüllt die erwartungen – kaufempfehlung. Stabiles gerät auf standfester kochplatte. Für diese größenordnung guter griff und angenehme handhabe. Pflegeleicht und hygienisch durch relativ wenige kanten innen und das metallgehäuse. Schlechte bewertungen wegen der hitzeentwicklung außen am gerät verstehe ich nicht, da ja auch ein topf mit kochendem wasser heiß wird. Der plastikgriff bleibt jederzeit kühl und ich finde es sehr angenehm, fast keine plastikteile am erhitzten wasser zu haben.

Der wasserkocher an sich macht einen sehr guten eindruck und funktioniert auch gut. Leider sieht man auf dem edelstahl jeden kleinen fingertapser. Bei dem preis hätte ich erwartet, dass man die schicht behandelt, so dass das nicht vorkommt. Insgesamt daher auch preislich etwas zu teuer.

Schickes teil für jede küche und kocht das wasser ausreichend schnell genug.

Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion – Top Maschine-Beste Preis/Leistung

Nach dem mein teures markenprodukt den geist aufgegeben hat wollte ich einfach nur eine kaffeemaschine. Maschine ist leise spart kaffee schmeckt lecker no problem. Ich liebe kaffee und ich liebe meine melitta .

Haben die maschine jetzt 2 wochen und wir sind wirklich sehr zufrieden. Macht leckeren café und ist nicht lauter als teurere modelle. Leicht zu reinigen ist sie ausserdem. Würde sie nochmal kaufen :-).

Die maschine ist für den kleinen haushalt optimal. Wie so viele andere finde ich aber auch, dass sowohl wassertank als auch bohnenbehälter einfach zu klein sind. Aber das wichtigste an einer kaffeemaschine ist ja der kaffee und der ist im gegensatz zu dem aus meiner früheren saeco (incanto) gut und vor allem heiß.Wer also keine lauwarme brühe möchte, sonderm heißen kaffee, der sollte sich für melitta und nicht für saeco entscheiden, zumal die reparaturkosten bei letzterer eine frechheit sind. Hier sind die Spezifikationen für die Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion:

  • Für echte Kaffeegourmets: Höchster Kaffeegenuss mit intelligenter Stahlkegelmahlwerk 3-Stufen-Einstellung, Für gleichbleibenden optimalen Kaffeegenuss automatische Mahlmengenregulierung
  • Kaffeestärke 3-stufig einstellbar, Brühtemperatur 3-stufig prorammbierbar, Wassermenge stufenlos regelbar
  • Hoher Komfort: Abnehmbarer Wassertank mit automatischer Wassermengenerkennung
  • Höhenverstellbare Auslauf bis 13,5 cm, 2-Tassen-Zubereitung, Tassenablage zum Vorwärmen, Kleiner Kaffeevollautomat mit nur 20 cm Breite
  • Automatische Reinigung: Schnell, hygienisch per Knopfdruck Reinigen und Entkalken, Herausnehmbare Brühgruppe, Leicht zu reinigende Oberflächen und Materialien wie Tropfschale, Tresterbehälter, Edelstahlabtropfblech
  • Energieeffizienter Kaffeevollautomat mit sparsamen LED-Leuchten: Kein Stromverbrauch durch 0 Watt-Schalter zur kompletten Abschaltung des Gerätes, Programmierbare automatische Abschaltung, Einstellbarer Energiesparmodus
  • Lieferumfang: 1 Melitta E 950-101 schwarz Caffeo Solo Kaffeevollautomat

Ich habe lange überlegt, ob ich mir tatsächlich einen kaffeevollautomaten zulegen soll. Ich brauche keinen milchaufschäumer und ich trinke weder cappu noch sonstso ein neumodisches zeug. Ich will einfach nur schwarzen kaffee trinken. Somit sind die ganzen konkurenzprodukte nichts für mich. Wohl aber die melitta caffeo solo. Sie macht genau das, was ich will. Und das macht sie so hervorragend, dass ich meine senseo noch am gleichen tag ausgemustert habe (obwohl sie noch einwandfrei funktioniert) und sogar meine frau angefangen hat, kaffee zu trinken. . Sie hat vorher niemals kaffee getrunkenich hab mir die maschine für mich alleine gekauft, jetzt muß ich sie “teilen”. . Seit 3 wochen nenne ich sie mein eigen, täglich macht sie mir 12-15 tassen kaffee und 3-4 tassen espresso. Dazu noch die 2 tassen für meine frau. Das maschienchen wird also täglich gefordert. . Ich habe den kauf noch keine sekunde bereut und würde sogar 6 sterne vergeben, wenn es denn möglich wäre*edit*ich hatte die caffeo mehr oder weniger spontan beim mm gekauft. Beim kauf der melitta gab es damals einen gutschein über 3 kg() melitta kaffee dazu. Man konnte (kann) sogar unter 3 verschiedenen sorten wählen. Heute kam das paket und es war sogar eine sehr schöne kaffeebohnenbox aus metall mit im paket.Diese ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch noch luftdicht verschließbar.

Ich möchte hier nicht großartig darauf eingehen wie das gerät im alltag ist, denn ich finde es gibt hier schon eine menge guter rezessionen. Der automat hat 13 monate ohne murren seinen dienst getan und der kaffee ist im gegensatz zu anderen vollautomaten durchaus gut. Nun ja ich habe am wochenende versucht das gerät zu reinigen bzw. Das reinigungsprogramm laufen zu lassen. Und genau da kam ein großes manko zum vorschein. Zyniker würden vielleicht sogar behaupten, dass dies so gewollt wäre. Das programm lief soweit durch und wollte nur noch den automaten abschliessend spülen. Genau an der stelle lief der vordere teil auffangschale voll.

Kommentare von Käufern :

  • Prima Maschinchen 😉
  • kleine Probleme schnell gelöst – Klasse Maschine
  • 5 Jahre im Einsatz

Mehr “caffe”o braucht man nicht. Nach der suche nach einem kaffeevollautomaten, habe ich mir alle großen hersteller angesehen. Preise zwischen 300-1500 waren keine seltenheit. Hier die wichtigsten punkte, die mir wichtig waren nach priorität:1. Sehr gute kaffeezubereitung2. Herausnehmbare brüheinheit3. Preis / leistungall diese punkte erledigt diese maschine perfekt (nutzdauer 1 monat bei täglichem gebrauch)die negativen punkte welche von einigen hier beschrieben wurde:1. Zu kleiner wassertank- dazu kann ich nur sagen, mir ist ein kleiner wassertank sogar lieber als ein großer. Vorteil ‘>ich befülle täglich neu und habe so immer frisches kaffeewasser und kein abgestandenesauch reinige ich nach jeder kaffeetasse den wasserauffang und den trester (zeitaufwand ca. Besten Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion, schwarz

Die “caffeo solo” habe ich nun sein knapp anderthalb jahren – und da ich kein freund von “spontanrezensionen unmittelbar nach dem kauf bin” nun hier meine erfahrungen:nachdem meine alte krups (machte excellenten kaffee) nach langen jahren den geist aufgegeben hatte war ich auf der suche nach einem erschwinglichen gerät ohne milchaufschäumer (für mich völlig überflüssig, da zu kompliziert – das mache ich lieber mit einem eigenen gerät). Nach langer recherche im internet entschied ich mich schließlich für die caffeo solo von melitta. Das gerät sieht sehr solide aus und ist recht schmal, aber tief. Von der lautstärke her ist sie mit dem alten krupsgerät vergleichbar. Hier hatte ich eigentlich auf mehr entwicklung und auf ein leiseres geräusch gehofft, aber nun ja. Der kaffee selbst (kaffee sehr häufig, capucchino gelegentlich, espresso selten) zeichnet sich durch hervorragende crema aus, ist ausreichend heiss, bleibt im geschmack jedoch etwas hinter der alten krups zurück (die allerdings wirklich hervorragenden kaffee gemacht hat). Über geschmäcker lässt sich trefflich streiten, daher deshalb kein punktabzug, denn die gäste finden den kaffee sehr lecker. Abzüge gibt es wegen der viel zu kleinen wassereinheit, insbesondere aber deshalb, weil die maschine zu spät vor zu wenig wasser warnt: gut möglich, dass dann die tasse wegen wassermangel nur noch halbvoll wird. Das ist bei anderen maschinen besser gelöst.

Ich möchte hier nicht großartig darauf eingehen wie das gerät im alltag ist, denn ich finde es gibt hier schon eine menge guter rezessionen. Der automat hat 13 monate ohne murren seinen dienst getan und der kaffee ist im gegensatz zu anderen vollautomaten durchaus gut. Nun ja ich habe am wochenende versucht das gerät zu reinigen bzw. Das reinigungsprogramm laufen zu lassen. Und genau da kam ein großes manko zum vorschein. Zyniker würden vielleicht sogar behaupten, dass dies so gewollt wäre. Das programm lief soweit durch und wollte nur noch den automaten abschliessend spülen. Genau an der stelle lief der vordere teil auffangschale voll.

Einfach super kaffeeautomat. Also hab vor dieser maschine eine jura gehabt und nach dem meine jura nun zum 3. Mal kaputt war, hab ich mich für diesen kaffeeautomaten entschieden, und habe es absolut nicht bereut. Was ich dazu sagen muss meine jura war schon etwas älter, aber diese crema die dieser automat macht, hatte ich bei der jura niealso wer einen automaten nur zum kaffeetrinken sucht, kann mit dieser maschine wirklich nichts falschen machen.

Schmale bauweise, guter kaffee. Dieser kaffeeautomat ohne milchaufschäumdüse ist optimal für leute, die öfters mal eine tasse guten kaffee trinken möchten. Als ersatz für die fehlende milchaufschäumdüse haben wir den milchaufschäumer von severin (700 ml), der ist billiger als der aufpreis zur melittamaschine mit düse – und macht sehr guten milchschaum in kurzer zeit. Einziges manko dieses kaffeeautomaten: die tassen vorwärmen kann man auf dem gerät vergessen – bis es da warm ist, dauert es zu lange. Ich lasse das heiße wasser vom spülgang beim einschalten in die tasse und spüle dies kurz danach aus. Dann ist die tasse auch vorgewärmt. , weil eine gründliche reinigung der maschine schließlich auch sinnvoll ist. Allerdings kann man mit den melitta-reinigungstabs, melitta-entkalker und melitta-wasserfilter auf die dauer melitta auch noch viel zusätzlichen umsatz bescheren.

Ich habe lange überlegt, ob ich mir tatsächlich einen kaffeevollautomaten zulegen soll. Ich brauche keinen milchaufschäumer und ich trinke weder cappu noch sonstso ein neumodisches zeug. Ich will einfach nur schwarzen kaffee trinken. Somit sind die ganzen konkurenzprodukte nichts für mich. Wohl aber die melitta caffeo solo. Sie macht genau das, was ich will. Und das macht sie so hervorragend, dass ich meine senseo noch am gleichen tag ausgemustert habe (obwohl sie noch einwandfrei funktioniert) und sogar meine frau angefangen hat, kaffee zu trinken. . Sie hat vorher niemals kaffee getrunkenich hab mir die maschine für mich alleine gekauft, jetzt muß ich sie “teilen”. . Seit 3 wochen nenne ich sie mein eigen, täglich macht sie mir 12-15 tassen kaffee und 3-4 tassen espresso. Dazu noch die 2 tassen für meine frau. Das maschienchen wird also täglich gefordert. . Ich habe den kauf noch keine sekunde bereut und würde sogar 6 sterne vergeben, wenn es denn möglich wäre*edit*ich hatte die caffeo mehr oder weniger spontan beim mm gekauft. Beim kauf der melitta gab es damals einen gutschein über 3 kg() melitta kaffee dazu. Man konnte (kann) sogar unter 3 verschiedenen sorten wählen. Heute kam das paket und es war sogar eine sehr schöne kaffeebohnenbox aus metall mit im paket.Diese ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch noch luftdicht verschließbar.

Guter kleiner automat mit einigen schwächen. Ich schreibe die rezension, nachdem wir uns von der caffeo solo verabschieden mussten (nach ca. Grundsätzlich und im vergleich zu ihren vorgängern und dem nachfolger (saeco bzw. Delonghi) ist die melitta durchaus passabel. Reinigung (sowie die diesbezüglichen programme) etc. Ist gut, der platzbedarf wirklich gering (klasse sind die rollen am hinteren teil des geräts), die einstellmöglichkeiten zufriedenstellend. Mir war geschmacklich der kleine kurze nicht intensiv genug, irgendwie gelingt dieser zumindest mir in einem va mit reiner espressotaste besser als in der melitta, bei welcher man lediglich die wassermenge (stufenlos) sowie die stärke/bohnenmenge (in 3 schritten) regeln kann. Optisch ist sie (schwarzes modell) mit der klavierlack-oberfläche sehr hübsch, jedoch auch empfindlich.

Prima kaffeevollautomat zum kleinen preis. Macht guten kaffee ohne viel schnickschnack. An manchen stellen macht sie einen etwas günstigen eindruck aber das ist zu verschmerzen. Lästig ist, dass die wasserauffangschale sehr schnell voll ist. Wieso und warum so viel wasser raus läuft ist unverständlich. Alles in allem ein gutes gerät. Im melitta online shop übrigens 100 euro teurer entdeckt. Zu diesem preis würde ich sie dann nicht mehr kaufen.

Eine klare kaufempfehlung für die solo von melitta in dieser preisklasse gibt es vermutlich keine vernünftigen alternativen. Klar gibt es hochwertigere maschinen mit deutlich mehr funktionen, aber eben nicht in diesem preissegment. Vor dem kauf haben wir ähnlich teure und auch deutlich teurere geräte von delonghi, saeco usw. Probiert, der kaffee war teilweise eine ganz üble brühe, zu kalt, zu dünn, zu fade. . Anders die solo: traumhafte crema, toller und würziger geschmack, heißer kaffe und jede menge möglichkeiten, den kaffe auf die persönlichen bedürfnisse und geschmäcker zu optimieren. Auf melitta sind wir aufmerksam geworden über die mycup-padmaschine, die wir geschenkt bekommen haben. Im direkten vergleich kann man die senseo und andere in die tonne treten, die mycup ist wohl mit die beste pad-maschine. Durch unsre guten erfahrungen damit wussten wir, dass melitta offenbar etwas von kaffee versteht und gute kaffemaschinen baut. Da wir nur kaffe und espresso trinken und somit keine teuren und für uns unnötigen zusatzfunktionen wie milchaufschäumung und ähnliches brauchen, waren wir auf der suche nach einer einfachen maschine mit guter qualität.

Sehr gute kaffeemaschine zum fairen preis. Plus kaffeestärke lässt sich sehr gut und auch sehr stark einstellen viel kräftiger als bei den anderen vergeichsmaschinen (de loghi ,oder saeco maschinen ) als ist die maschine sicher was für kaffeetrinker die es stark mögen. Wassermenge auch gut und stufenlos verstellbar. Da ich ca 4 bis 5 tassen am tag trinke und schon viele maschinen getestet habe würde ich sogar sagen das sie zu den besten unter 1000 euro gehört. Bedinungs anleitung sehr gut reinigung einfacher als man vermutet. Minus leider ist der kaffebehälter für frische bohnen sehr klein nach 3 bis 4 kaffee muss nachgefüllt werdendeswegen 2 sterne abzug.

Wir haben das gerät seit einigen wochen in betrieb, nachdem unsere surpresso s60 nach jahren ihr leben ausgehaucht hatte. Es sollte ein zuverlässiges gerät für wohlschmeckenden kaffee/espresso werden und ein ansprechendes, kompaktes design besitzen. Auf eine milchaufschäumtechnik können wir aus erfahrung verzichten. Nach besichtigung einer schwarzen ausführung haben wir dann doch die silberne front gewählt. Reinschwarz war uns zu empfindlich im alltag. Das gerät ist sauber verarbeitet, die lautstärke akzeptabel und das kaffee-resulat ein wucht. Persönlich sind für uns die inhalte der nachfüllbehälter für wasser und bohnen etwas gering, dafür besticht das gerät aber auch durch seine abmessungen. Sehr praktisch ist zudem der schwimmer in der wasserschublade, der zusätzlich vor Überflutungen warnt. Der verhältnismäßig günstige kaufpreis macht zudem die entscheidung für eine empfehlung hier leicht.

Not very large for a machine of its type.

Nach dem mein teures markenprodukt den geist aufgegeben hat wollte ich einfach nur eine kaffeemaschine. Maschine ist leise spart kaffee schmeckt lecker no problem. Ich liebe kaffee und ich liebe meine melitta .

Wenn man wie ich ordentlichen frisch gemahlenen/ bebrühten kaffee haben will und nicht jeden schritt selbst machen möchte, dann ist dieses gerät erstmal ein guter anfang. Aber ;1) der wassertank ist echt klein2)viel wasser nebenbei in die auffangschale, im prinzip musste diese nach jeder 2 tasse geleert werden. 3) der kaffeebohnenbehälter zu klein ist. Das ist jedoch überhaupt kein problem. Einmal aufgefüllt, reicht der kaffee für einige tassen. Sonst ist alles okder kaffee schmeckt gut, sie ist leicht zu reinigen für 1-2 personen ein prima gerät.

Haben die maschine jetzt 4 monate und ich muss sagen sie ist perfekt ist, für alle die den ganzen “milchaufschäumschnickschnack” nicht brauchen (welchen man sowieso eigentlich nur zu beginn benützt, oder?). Der kaffe hat eine schöne crema und ist geschmacklich sehr gut. Die brüheinheit lässt sich kinderleicht herausnehmen und reinigen. Was ich noch erwähnen möchte ist, dass mir melitta auch von einem techniker, der kaffeemaschinen repariert, sehr empfohlen wurde, da falls doch einmal was sein sollte, sie sehr reperaturfreundlich sind.

Prima kaffeevollautomat zum kleinen preis. Macht guten kaffee ohne viel schnickschnack. An manchen stellen macht sie einen etwas günstigen eindruck aber das ist zu verschmerzen. Lästig ist, dass die wasserauffangschale sehr schnell voll ist. Wieso und warum so viel wasser raus läuft ist unverständlich. Alles in allem ein gutes gerät. Im melitta online shop übrigens 100 euro teurer entdeckt. Zu diesem preis würde ich sie dann nicht mehr kaufen.

Melitta caffeo solo der mercedes unter den kaffeevollautomaten qualität und design sind top auch noch nach 25. 000 tassen . Ich hatte schon das ältere modell der caffeo solo in schwaz im einsatz. Nach 4 jahren und bei täglich rund 10-15 espresso ( 25. 000 esspresso) kann ich die qualität und zuverlässigkeit nur bestätigen. Keine panne, immer gleiche kaffeequalität und immer noch so heiß der espresso wie beim ersten mal. Die mechanik ist sehr robust und einfach zu reinigen. Für jeden derauf überflüssiges schnick-schnack verzischten möchte genau das richtige.

Die maschine hat über fünf jahre lang im büro mit im schnitt vier bis fünf kaffee trinkenden it-lern zuverlässig ihren job erledigt, das ist schon eine hausnummer für sich. Seit einiger zeit quietscht sie sporadisch bei druck. Jetzt ist sie inkontinent geworden, wasser läuft bei jedem brühvorgang neben der auffangschale aus dem gerät auf die arbeitsplatte. Die undichte stelle haben wir nicht gefunden, daher wird sie nun ersetzt. Fünf jahre sind unter den umständen deutlich mehr, als wir erwartet hatten. Kurz nach dem kauf gab es ein problem, dass die brüheinheit sich nach reinigung nicht wieder einsetzen lies. Die antriebswelle hatte sich verdreht (der fall ist auch in der anleitung beschrieben, lies ich aber nicht lösen). Dies wurde unkompliziert auf garantie gelöst. Danach trat es nie wieder auf; eventuell wurde die firmware aktualisiert.

Melitta M728 bk SST Single5 Therm Kaffeefiltermaschine u – Leckerer Kaffee!!!

Gute verarbeitung, ideale maschine für den 2-personen haushalt. Die melitta m728 bk sst single5 therm ist sehr gut verarbeitet, sie wirkt wertig und ist auch vom design her ansprechend. Es ist e9ine maschine für den 2-personen oder single haushalt, denn mit 625 ccm inhalt ist sie eher kleiner bemessen. Das muss nicht schlecht sein denn zu lange aufbewahrter kaffée wird gerne bitter, auch in themosbehältern. Die brühtemperatur der melitta m728 bk sst single5 therm ist mit 95 °c hoch, das kommt dem aroma zu gute, auch das aromaventil der melitta single 5 edelstahl ist hilfreich, es lässt das wasser erst dann in den filter, wenn es heiß genug ist. Vorher läuft es in den wassertank zurück. Damit ist gewährleistet, dass auch bei zubereitung von kleinen tassenmengen das kaffeepulver von anfang an nur mit optimal erhitztem wasser in berührung kommt. Alle wertvollen aromastoffe des kaffees bleiben erhalten, man hat den vollen kaffeegenuss und eine optimale trinktemperatur. Man kann auch direkt in den togo-becher filtern, eine entsprechende markierung am wasserbehälter ist vorhanden. 3 tassen gehen in den becher. Der becher ist dicht und der kaffée hält sich dort von früh am morgen bis in den nachmittag hinein trinkwarm. Die reinigung der melitta m728 bk sst single5 therm ist einfach, der filtereinsatz kann sogar in die spülmaschine, den rest feucht abwischen, das geht schnell und einwandfrei. Mein fazit: die melitta m728 bk sst single5 therm ist eine optische gelungene maschine, praktisch im gebrauch und durch den zusätzlichen becher echt praktisch. Aber wie gesagt, für den 2-personen oder single-haushalt.

Die kaffeemaschine von melitta ist definitiv ein alltagstaugliches gerät mit einigen sinnvollen eigenschaften, die einem den alltag um einiges erleichert. Optisch hebt sich das gerät klar ab durch seine linie aus schwarzem kunststoff und den metallischen elementen. Melitta scheint da eine ganze serie zu fahren, welche in dem stil gehalten wird. Somit lässt sich die küche optisch im einheitlichen stil halten. Sowohl thermobecher als auch die kanne weisen die metallischen akzente auf, was wirklich edel wirkt. Neben der obligatorischen tropfstoppfunktion bietet die maschine eine überzeugende ausstattung im wechsel mit der kanne und dem thermobecher. So sind in der anzeige für den wasserstand markierungen versehen, welche anzeigen wieviel wasser für die kanne oder den becher zu nutzen sind. Wer morgens auf kaffee für unterwegs nicht verzichten möchte, der bekommt hier neben einem stylischen gerät ein echten mehrwert durch den thermobecher.

Prima kompakte kaffeemaschine. Habe diese kaffeemaschine seit einiger zeit und mittlerweile über 200 kannen kaffee damit gemacht. Sie ist handlich und hat für mich genau die richtige größe. Der kaffee ist schnell durch und super heiß. Die warmhaltekanne hält angemessen lange warm. Wie ich schon in anderen rezessionen vorher gelesen hatte, gibt es auch ein paar minuspunkte, die aber nicht weiter erheblich sind. – die einfüll-Öffnung für das wasser ist etwas ungünstig. 3 tagen konnte ich es dann ohne Überschwemmung. – der tropf-stopp funktioniert in der regel gut, manchmal aber auch nicht ganz. Hier sind die Spezifikationen für die Melitta M728 bk SST Single5 Therm Kaffeefiltermaschine u:

  • Kaffeegenuss zu Hause oder unterwegs. Direkte Filterung des Kaffees in die praktische, doppelwandige Edelstahl Thermkanne oder in den trendigen To-Go” Thermbecher (passend für viele Getränkehalter) aus Edelstahl.
  • Voller Kaffeegenuss und optimale Kaffeetemperatur: Erst bei Erreichen der optimalen Brühtemperatur von 95°C fließt das heiße Wasser in den Filter. Die wertvollen Aromastoffe entfalten sich ideal auch bei kleinen Kaffeemengen.
  • Thermkanne mit Einhandbedienung und Durchbrühdeckel, Kaffee-to-go-Becher mit Durchbrühdeckel, Tropfstopp zum Unterbrechen des Brühvorgangs, Wasserstandsanzeige mit Anzeige Füllmenge Becher, autom. Abschaltung, kein Kabelgewirr durch Kabelfach.
  • Einfache Reinigung durch Spülmaschinengeeigneten herausnehmbaren Filtereinsatz. Der Becherdeckel kann zerlegt und auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Mit weichem, feuchtem Tuch das Gehäuse reinigen. Isolierkanne mit Wasser ausspülen.
  • Lieferumfang: 1 Melitta M728 bk SST schwarz Edelstahl Single5 Therm und Becher Kaffeemaschine (inklusive Kaffee-to-go-Becher). HxBxT: 31×15,3×27 cm

Prima kompakte kaffeemaschine. Habe diese kaffeemaschine seit einiger zeit und mittlerweile über 200 kannen kaffee damit gemacht. Sie ist handlich und hat für mich genau die richtige größe. Der kaffee ist schnell durch und super heiß. Die warmhaltekanne hält angemessen lange warm. Wie ich schon in anderen rezessionen vorher gelesen hatte, gibt es auch ein paar minuspunkte, die aber nicht weiter erheblich sind. – die einfüll-Öffnung für das wasser ist etwas ungünstig. 3 tagen konnte ich es dann ohne Überschwemmung. – der tropf-stopp funktioniert in der regel gut, manchmal aber auch nicht ganz.

Maschine läuft bis jetzt ohne mängel (benutzungsdauer jetzt einige monate), der kaffee schmeckt nach wie vor sehr gut und thermoskanne und becher halten wirklich sehr lange warmlediglich das “ausgießen” mit der kanne ist gewöhnungsbedürftig und nicht gut geeignet den kaffeemaschinentank mit wasser zu befüllen (tanköffnung auch klein),- stellt für mich aber keinen mangel dar, schließlich kann man auch andere dinge zum befüllen nehmen (messbecher etc. Fazit: maschine ist klein und fein und das wichtigste: der kaffee ist wirklich gut.

Kommentare von Käufern :

  • Single Kaffeemaschine von Melitta
  • Leckerer Kaffee!!!
  • Kein separat abnehmbarer Einfüllbehälter

Melitta m728 bk sst single5 therm kaffeefiltermaschine. Für single-haushalt optimal. Kleiner kaffeeautomat, gutes disigne, sehr gutes aroma, kaffee sehr heiß, kurz um: spitze. Kaffebecher (coffee to go) darauf kann ich verzichten. Besten Melitta M728 bk SST Single5 Therm Kaffeefiltermaschine u. Thermbecher -Tropfstopp schwarz/Edelstahl

 vorab:ich habe das gerät ausgiebig getestet und die 20 minuten video auf die hier max. Zulässigen 10 minuten gekürzt. Die 3 sterne:wenn ich hier so über die bewertungs-sterne gleite erscheint bei drei sternen “nicht schlecht”. Und genau das ist dieses gerät. Aber bringt mich die technik zum jubeln,oder ist das gerät von besonderer qualität,oder ist es in punkto “preis=wert” besonders gut, also günstig,oder schmeckt der kaffee überragend,oder ist diese maschine besonders schnell?- leider nein. -viele dieser punkte müssten bejaht werden, damit aus einem “nicht schlecht” ein “gefällt mir” (4 sterne) oder ein “gefällt mir sehr” (5 sterne) wird. Mal ganz konkret:+ sowohl thermobecher, als kanne haben sehr gute warmhalte-eigenschaften+ die von mir gemessene brühtemperatur (92 grad) ist auch absolut o. + die temperatur des kaffees unmittelbar nach dem brühen ist auch gut- die kleine einfüllöffnung, die zusätzlich noch durch den deckel geschmälert wird, erfordert ein morgendliches “zielgießen”, woran ich absolut keine freude finde- dass die kanne nicht dicht ist, mag bauartbedingt sein, finde ich aber nicht gut- der deckel des thermobecher sitzt mir einfach zu locker- dass der kaffes beim brühen erst über den gesamten deckel des bechers laufen muss um dann in die Öffnung zu finden, begeistert mich auch nicht- während kanne und becher noch einen wertigen eindruck machen, wirkt die maschine qualitativ eher billigbleiben also die 3 punkte, die für mich eine ehrliche bewertung eines kostenlosen produktes hinterfragen:1. Würde ich sie mir zu dem aktuellen preis auch kaufen?. Würde ich sie nach einem kauf eher zurücksenden oder behalten?. Würde ich diese maschine einem freund empfehlen?. Neinfazit:die maschine funktioniert und der kaffee bleibt lange warm, aber es gibt leider zu viele kleinigkeiten, die für mich einfach nicht passen.

Kleine maschine, to-go-becher und temperatur des kaffees haben mich überzeugt. Die kaffeemaschine ist wirklich etwas für kaffee-to-go-liebhaber. Sie kocht nicht nur den kaffee ganz normal und füllt ihn dann in einer schickeren thermoskanne ab, sondern man kann anstelle der thermoskanne auch einen to-go-becher darunter stellen und dann das heißgetränk direkt mitnehmen. Problematisch fand ich hier nur, dass ich mir direkt beim ersten versuch die lippen verbrannt habe, weil ich nicht bedacht hatte, dass der kaffee tatsächlich richtig brühfrisch abgefüllt wurde ;-)der temperatur-test war also damit auch direkt erledigt. Die maschine liefert sehr heißen kaffee (das ist für uns ein muss)die bedienung ist einfach – eine anleitung braucht man eigentlich wirklich nicht. Wer sich beim becher aber dann doch nicht ganz sicher ist, bekommt eine gut verständliche anleitung mitgeliefert. Die maschine ist sehr gut verarbeitet und wirkt sehr wertig. Zumindest becher, filterbereich oben und kanne; der rest ist fast alles plastik. Trotzdem ist es gut verarbeitet und alles lässt sich leicht bedienen und bewegen.Sie riecht nach dem auspacken auch nicht sonderlich.

Melitta bringt mit der single5 eine kaffeefiltermaschine auf den markt, die sich aber nicht nur auf kleinere mengen kaffe spezialisiert hat, sondern auch den thermoaspekt elegant mit einer “to go”-variante verknüpft. Außer bei der ummantelung (edelstahl) des filtereinsatzes dominiert plastik die optik der maschine, allerdings ist das gerät an sich gut verarbeitet. Die kompakten ausmaße sind ideal für kleine (singlehaushalts-)küchen, wenn es morgens filterkaffee sein darf. Angegeben sind 5-7 tassen, was etwas über 600 ml wasser entspricht (= 2 gut gefüllte kaffeepötte). Etwas fingerspitzengefühl wird beim befüllen des wassertanks benötigt, ich empfinde die Öffnung als recht schmal, aber mit ein bisschen geduld klappt auch das gut. Mit 95° ausgabetemperatur bin ich positiv überrascht, der kaffee ist im gegensatz zu meiner vorherigen maschine richtig heiß. Der kaffee schmeckt und die mitgelieferte thermoskanne ist einfach zu handhaben, hält den kaffee länger warm und bleibt auf der außenseite angenehm kühl. Auch das einschenken aus der kanne funktioniert sauber und problemlos. Bleibt noch das feine extra “to go”.

Voller kaffee genusssehr gute brühtemperatureinfache handhabungideal für singlesideale grösse für kleine küchenansprechendes designabsolut empfehlenswert.

Single kaffeemaschine von melitta. Diese kleine kaffeemaschine für single ist zwar vom preis nicht gerade billig, aber trotzdem zu empfehlen. Diese menge des kaffees reicht aus, bleibt sehr lange heiß und man kann noch einen becher sogar mitnehmen. Würde ich immer für kleine haushalte empfehlen.

Die einfüllöffnung ist allerdings viel zu klein. Im ganzen bin ich allerdings zufrieden, da das ergebnis, leckere kaffee, in ordnung ist.

Super für 1 person der to go becher ist für votsichtige träger sehr gut aber für etwas unachtsame menschen nicht immer geeignet. Ansonsten eine echt perfekte kaffeemaschine für singels. Auch die reinigung geht super.

Die kaffeemaschine von melitta ist definitiv ein alltagstaugliches gerät mit einigen sinnvollen eigenschaften, die einem den alltag um einiges erleichert. Optisch hebt sich das gerät klar ab durch seine linie aus schwarzem kunststoff und den metallischen elementen. Melitta scheint da eine ganze serie zu fahren, welche in dem stil gehalten wird. Somit lässt sich die küche optisch im einheitlichen stil halten. Sowohl thermobecher als auch die kanne weisen die metallischen akzente auf, was wirklich edel wirkt. Neben der obligatorischen tropfstoppfunktion bietet die maschine eine überzeugende ausstattung im wechsel mit der kanne und dem thermobecher. So sind in der anzeige für den wasserstand markierungen versehen, welche anzeigen wieviel wasser für die kanne oder den becher zu nutzen sind. Wer morgens auf kaffee für unterwegs nicht verzichten möchte, der bekommt hier neben einem stylischen gerät ein echten mehrwert durch den thermobecher.

Eine befüllung reicht gerade so für 2 personen zum frühstück, insoweit relativ hoher preisbefüllung ist etwas fummelig und eng.

Diese kaffeemaschine von melitta ist wohl für den singlehaushalt gedacht. Der clou dieser machine ist der thermobecher für “kaffee to go” – sehr praktisch und einfach zu handhaben. Im fenster des wassertanks ist eine markierung für die füllhöhe bei nutzung des bechers und eine bei nutzung der kanne. Die menge des kaffeepulvers bestimmt der eigene geschmack. In die thermoskanne passt etwas mehr wie ein halber liter kaffee rein, laut hersteller 625 ml. Das reicht auch mal für 2 personen zum frühstück. Der thermobecher und die kanne sind aus gebürstetem edelstahl und sehen sehr edel aus. Da beide doppelwandig sind eignen sie sich nicht für den geschirrspüler. Beide, kanne wie becher, halten den kaffee angenehm lange heiß.

Die einfüllöffnung ist allerdings viel zu klein. Im ganzen bin ich allerdings zufrieden, da das ergebnis, leckere kaffee, in ordnung ist.

Die bezeichnung “single” im namen der melitta m728 bk sst ist fast schon programm. Denn mit nur 0,625 liter fassungsvermögen – das entspricht ca. Sechs “normalen” kaffeetassen, ist es eine kaffeemaschine für single- und paar-haushalte. Wenn sich eine größere kaffeetafel gemeinsam zum kränzchen trifft, sind wartezeiten und organisatorisches geschick gefragt. Da das wasser erst mit dem kaffeemehl in berührung kommt, wenn es 95° heiß ist, ist das aroma auch bei geringeren füllmengen sehr gut. Den geschmacksunterschied merkt man wirklichaufgrund der kompakten abmessungen ist die melitta m728 bk sst in erster linie für kleinere küchen oder als “persönliche kaffeemaschine” im büro geeignet. ++ volles kaffeearoma auch bei geringen füllmengen+ edelstahl-thermoskanne und “to-go-becher” im lieferumfang+ sehr wertige verarbeitung und materialwahl+/- kompakte baugröße, auch für kleinere küchen und büros geeignet.

Für einzelpersonen oder wenigtrinker, bzw. Arbeit: stylisch und funktional. Die kaffeemaschine single5 aus dem hause melitta ist ein stylisches, funktionales und durchdachtes gerät. Die melitta ist schlank und nimmt wenig platz auf der arbeitsfläche oder der bürofensterbank weg, dennoch steht sie stabil. Die zugehörige kanne ist aus edelstahl, ebenso der coffee-to-go-becher. Der kaffee kann in die isolierkanne oder direkt in den becher laufen. An der füllstandsanzeige ist für den becher eine extra maximun-makierung. Der abschaltmechanismus ist mit 15 minuten recht kurz bemessen, aber die edelstahlbehälter halten den kaffee lange heiß. Abgestimmt auf singlebedürfnisse oder für das büro (oder auch wenigtrinker) ist die melitta single5 wirklich gut durchdacht und uneingeschränkt zu empfehlen.Einziger wehrmutstropfen ist die etwas zierliche einfüllöffnung des wassertanks, hier muss man aufpassen, aber sonst?.

Melitta single5 therm kaffeefiltermaschine. Die melitta single5 therm kaffemaschine macht insgesamt einen recht guten eindruck. Optisch gefällt sie mir wirklich gut und auch die verarbeitung ist ordentlich. Sie ist sehr kompakt gebaut und nimmt so wenig platz weg. Da es außer dem einschaltknopf keine weiteren tasten gibt ist auch die bedienung sehr einfach. Die kanne ist mit 650 ml fassungsvermögen nicht gerade groß, aber für einige tassen reicht es. Weniger gut gefällt mir der thermobecher, da der deckel den becher nicht dicht abschließt. Er muss immer aufrecht stehen, ansonsten läuft der kaffe in strömen heraus. Der transport in einer tasche ist nicht möglich. Das fand ich sehr enttäuschend.

Genau das, was ich gesucht habe: eine kleine kaffeemaschine, die ohne pads auskommt, ordentlichen kaffee macht, sich selbst ausstellt und auch noch gut aussieht. Das wasser muss mit einem messbecher mit tülle eingefüllt werden, sonst kleckert’s.

Super produkt, für kleine haushalte. Der kaffee schmeckt sehr gut und wird zügig zubereitet. Der mitgelieferte becher to go, hält wie die kanne, den kaffee nicht nur warm, sondern schön heiß. Nach gerade mal einem halben jahr ist die kaffeemaschine kaputt und sagt keinen piep mehr.

Tolle maschine mit einer einschränkung. Maschine wie beschrieben, macht leckeren kaffee. Mengenangaben leider etwas übertrieben. Der becher ist leider nicht dicht, läuft bei schräger haltung aus , schadenach telefonat mit melitta problemlos ersatz erhalten, ihn jedoch noch nicht probiertgrößtes manko,ist allerdings die einfüllöffnung, viel zu klein und es geht nicht ohne kleckereiwahrscheinlich war der entwickler teetrinker, oder ich muss noch mehr übenansonsten jedoch zufrieden, da der kaffee lecker und die thermoskanne den kaffee lange heiß hält.

Melitta Kaffeefiltermaschine Look Therm Selection : klasse Kaffeemaschine

Diese kaffeemaschine ist ganz einfach super. Der kaffee ist sehr heiß, dadurch sind alle aromastoffe aus dem kaffeepulver gelöst. Der kaffee schmeckt dadurch sehr gut. Diese maschine würde ich mir auf jeden fall nochmals kaufen und ich kann sie nur weiterempfehlen.

Schönes gerät, sehr stylisch und gut verarbeitet. Sehr zu empfehlen:+ gut verarbeitet+ zubereitung problemlos und zuverlässig+ kanne tropft nichteinziger minuspunkt:- thermoskanne hält den kaffee nicht wirklich lange heiß.

Die kanne ist wie beschrieben und pünktlich geliefert und besonders gefällt mir , dass ich den deckel nicht mehr aufdrehen muss , sondern ihn einfach abheben kann.

Grüne lämmpchen schaltet sich nach 15 minuten aus. Ich besitze diese maschine jetzt seit 15 monaten und bin sehr zufrieden. Der kaffee schmeckt ausgezeichnet, ist aromatisch und ist sehr heiß. Ich habe vor einer woche für meine mutter die selbe kaffeemaschine gekauft. Nach beendigung des brühvorgangs haben wir dann auf das verlöschen des grünen lämpchen gewartet, aber das erfolgte nicht. Bei meiner maschine verlöscht das lämpchen sofort. Wir haben deshalb angenommen es handelt sich um einen fehler der abschaltautomatik und das gerät zum austausch zurückgeschickt. Austauschmaschine, das gleiche problem . Habe mich jetzt bei melitta erkundigt und erfahren das sich das lämpchen jetzt erst nach 15 minuten ausschaltet. Wer kommt auf solche besoffenen ideen?.

  • klasse Kaffeemaschine
  • Sehr schöne und gute Kaffeemaschine
  • Würde ich immer wieder kaufen

Melitta Kaffeefiltermaschine Look Therm Selection, Aromaselector, Kalkschutz, schwarz 101112

  • Individueller Kaffeegeschmack – morgens als Wachmacher kräftig und stark, nachmittags als Wohlfühlkaffee mild und weniger bitter. Für ein optimales Geschmacksergebnis mit dem Aroma Selector mit einem Handgriff individuell einstellen.
  • Langanhaltender warmer Kaffeegenuss: Die Thermkanne mit Glaskolben hält den Kaffee dauerhaft warm und frisch.
  • Hoher Komfort: Thermkanne mit Durchbrühdeckel, Entkalkungsanzeige und Wasserhärteeinstellung, automatische Abschaltung, Tropfstopp, beidseitige transparente Wasserstandsanzeige, kein Kabelgewirr durch Kabelfach.
  • Einfache Reinigung mit Entkalkungsprogramm. Abnehmbarer Filter spülmaschinengeeignet. Mit weichem, feuchtem Tuch das Gehäuse reinigen. Isolierkanne mit Wasser ausspülen.
  • Lieferumfang: 1 Melitta 101112 schwarz Look Therm Selection Kaffeemaschine, HxBxT: 36x23x23cm.

Die kaffeemaschine ist robust, sehr gut verarbeitet, formschön, sehr handlich und einfach zu bedienen, hat kein geschnörksel. Kein schnick schnack und sieht trotzdem sehr schön aus, und das großes plus ist die entkalkungsanzeige und der deckel der thermkanne, der nicht per drehverschluss, sondern einfach mit per klick am deckel geöffnet wird – einfach klasse, einfach melitta.

Eigentlich schöne kaffeemaschine sieht schick aus der kaffee läuft schnell durch aber leider musste ich sie zurück schicken weil ständig wasser neben der maschine und unter der maschine rausläuft schade.

Vine bot mir die melitta zum test. Das traf sich gut, stellte doch die ottonormalbrüherin am arbeitsplatz ihre arbeit unvermittelt ein. So wurde sie umgehend geordert. Die melitta mit dem wichtig klingenden namen kommt gut verpackt beim kunden an. Die verarbeitung ist sehr gut. Das muß sie in dieser preisklasse aber auch sein. Chemie-gerüche aus dem reich der mitte fehlen gänzlich. Auch das ist nicht immer usus.

Das ist genau die maschine die ich gesucht und gefunden habealles ist prima bei der kaffeefiltermaschine look therm : ich bin sehr ufrieden .

Wir würden es noch mal kaufen. . Es macht guten kaffee, der sehr lange heiß bleibt. Bei uns tropft die kanne nicht, vielleicht muss man bisschen vorsichtiger einschütten, vielleicht haben wir glück mit der kanne. Wir sind damit sehr zufrieden.

Diese kaffeemaschine ist ganz einfach super. Der kaffee ist sehr heiß, dadurch sind alle aromastoffe aus dem kaffeepulver gelöst. Der kaffee schmeckt dadurch sehr gut. Diese maschine würde ich mir auf jeden fall nochmals kaufen und ich kann sie nur weiterempfehlen.

Ich schwöre ja seit eh und je auf melitta look, aber bisher hatte ich nur normale glaskannenmaschinen. Mit thermoskannen habe ich nicht die besten erfahrungen. Aber hier muss ich zugeben: der kaffee bleibt wirklich über lange zeit heiß.Und zudem schmeckt er auch nicht abgestanden, sondern noch richtig frisch. Auch die automatische kalkwarnung finde ich prima. Hierdurch wird man erinnert, bevor der kalk meterdick angehäuft ist.

Leichte handhabung, leicht zu reinigen und ein super leckerer kaffee. Ich habe mir diese maschine für das büro gekauft, nachdem bei meiner maschine eines anderen herstellers die glaskanne kaputt gegangen ist und jetzt werde ich mir die melitta für zuhause kaufen. Da habe ich zwar auch eine neue maschine eines anderen herstellers, aber die schaltet sich nach einer halben stunde ab. So schnell kann ich keine 2.

Nachdem unsere kaffeemaschine von wmf nach gerade einmal etwas über zwei jahre den geist aufgegeben hat, musste eine neue her. Mein göttergatte hat sich die look thermo von melitta ausgeschaut und sie bei einem elektrohandel erstanden (meine kaffeejunkie benötigte dringend seine dosis koffein 😂) wir sind der meinung, dass der kaffee wesintlich aromatischer ist, nicht zuletzt da man die intensität von mkd bis stark regulieren kann. Was auch sehr positiv aufgefallen ist, dass die maschine wirklich sehr schnell ist im gegensatz zu unserer alten, die im übrigen regelmässig entkalkt wurde, daran kann es also nicht gelegen haben, dass sie etwas langsamer war. Die melitta look gibt auch wirklich soviel kaffee her, wie man wasser in den tank gibt, was ja auch nicht bei allen maschinen, die wir bisher hatten der fall war (braun, severin, wmf). Sehr positiv finde ich, dass der kaffee direkt in die thermoskanne gebrüht wird, so fällt das ümschütten weg und es ist auch kein zusätzlicher deckel nötig. Man kann die kanne so wie sie ist verwenden. Der kaffee bleibt auch sehr lange heiss in der kanne. Mein mann hat um sechs kaffee gekocht und als ich gegen zehn uhr die letzte tasse entnommen habe war diese noch heiss. Dass die kannr kleckert, wenn einige tassen raus snd, wie in einer vorigen rezession geschrieben, konnte ich nicht feststellen.

Nachdem unsere alte kaffeemaschine plötzlich ihren geist aufgegeben hat, haben wir uns die melitta gekauft. Sie brüht schnell und kräftig, wir sind sehr zufrieden. Klasse ist auch die abschaltautomatik und entkalkungsanzeige .

Schönes gerät, sehr stylisch und gut verarbeitet. Sehr zu empfehlen:+ gut verarbeitet+ zubereitung problemlos und zuverlässig+ kanne tropft nichteinziger minuspunkt:- thermoskanne hält den kaffee nicht wirklich lange heiß.

Funktioniert wie erwartet. . Nett ist die entkalkungsfunktion, funktioniert auch gut. Was man früher per hand machen musste,sprich: wasser + entkalkungsmittel reingeben und dann kurz einschalten, stecker ziehen, 20 minuten warten,wieder weiter laufen lassen usw. Ist nicht mehr notwendig, durch die entkalkungsfunktion. Nachdem man wasser + entkalkungsmittel reingeben hat, drückt man einfach die calc taste, und das folgendeprogramm macht diese pausen von selber.

Die melitta look therm selection punktet bei mir in jeder hinsicht. In meinen augen eine gelungene kaffeemaschine, bei der man kaum etwas falsch machen kann. Das aroma des mit der melitta gebrühten filterkaffees ist für meinen geschmack tadellos. In der thermoskanne bleibt er auch heiß. Ich hatte einmal nach 5 stunden den kaffee über meine hand gegossen – und mich fast dabei verbrüht. Mit dem aromaselektor kann man zudem wählen, ob das aroma eher mild oder eher intensiv sein soll. Das funktioniert in der praxis auch gut, man kann den unterschied schmecken, auch wenn er nicht riesig ist.

0 qualität plastik ok nicht besonders,0 schwarze lackoptik, wie erwartet kämpft man mit kalkflecken und edelstahlring ist eine art deko, natürlich nicht massiv und macht die sache nach einiger zeit der benutzung nicht hochwertiger. + wärmespeicherung kanne gut, habe es mit sekundenthermometer nachgemessen, hält lange >85° (start 87,5° normaldruck münchen)0 kanne tropft nicht, aber dafür bleibt immer ein kleiner schwups restflüssigkeit drin, die dann, wenn man die kanne voll kippt ad hoc auf einmal einem entgegen kommt. Füllmenge ok- eingießen in kaffeemaschine: sehr schmale Öffung, geht leicht daneben, vor allem wenn man die kanne ganz entleeren will. – maschine sehr leicht und kann verrutschen+ leistungsaufnahme passt genau, abschaltung wie beschrieben- kein teststreifen für wasserhärte dabei, die 5 cent, hätte man statt einem werbekaffefiltertüte mit dazu geben können0 aromaregler für starken oder schwachen kaffee: habe keine Änderung im kaffee dadurch fest stellen können?. Was macht der – keine beschreibung. (temperatur?)– geräusch+dampfentwicklung sehr hoch, maschine sollte nicht unter einem hängeschrank stehen, dampft und keucht schon recht früh (das war bei der alten nach 50 laufen ohne entkalkung erst der fall und auch erst bei den letzten ml im behälter, hier schon beim letzten 1/4. 30 jahre alte ddr-kaffeemaschine (die ich gebraucht als student erstanden habe), die zwar und vor allem klein, ohne thermoskanne und im design etwas angestaubt ist, aber im prinzip besser funktioniert (aufbrühzeit, tropfen der glas-kanne und etwas besser, aber das ist wohl sehr subjektiv, im geschmack) ist. Da fragt man sich, was deutsche ingenieure in 30 jahren wohl gemacht haben:) und es bleibt, wie bei vielen heutigen produkten die angst/hoffnung, dass der hersteller nicht irgend ein teil eingebaut hat, das ein frühzeitiges ende garantiert.

Sehr schöne und gute kaffeemaschine. Eine sehr schöne und meiner meinung nach auch noch gut aussehende kaffeemaschine. (schwarz glänzend) die thermoskanne tropft kein bisschen und der kaffee bleibt lange heiß. Mit einer hand kann die kanne gehalten und der kaffee in die tasse gegeben werden. Die kaffeemaschine ist verhältnismäßig leise. Ich habe mich für diese maschine entschieden, weil sie besonders gute renzessionen erhalten hat und diese kann ich nur bestätigen. Das preis / leistungsverhältnis bezeichne ich als sehr gut.

Habe lange geschaut was ich mir hole und habe mich schließlich für dieses produkt entschieden. Habe sie jetzt seit 5-6 monaten, musste sie vor kurzem erst entkalken. Macht tollen kaffee, ist einfach zu bedienen und die thermoskanne hat den kaffee sogar noch nach zwölf () stunden warm gehalten.

Ich hatte lange einen ‘nespresso von kitchenaid. Doch hat mir der kaffee nicht wirklich nach kaffee geschmeckt. Da habe ich mich entschieden wieder auf die urform des kaffee’s zurück zu kehren. Nun schmeckt der kaffee wieder nach kaffee. Die maschine finde ich super, auch das man oben am rad entscheiden kann wie der kaffee sein soll. Die thermoskanne hält etwa 2-3 stunden richtig warm. Das stört mich aber nicht da ich nicht eine kanne für mich koche und die bis abends trinken will. Hatte mir noch eine kaffeemühle zu gelegt so mahle ich die bohnen frisch und kann selbst entscheiden was für eine kaffeebohne ich möchte. Beste entscheidung seit langem.

Habe lange geschaut was ich mir hole und habe mich schließlich für dieses produkt entschieden. Habe sie jetzt seit 5-6 monaten, musste sie vor kurzem erst entkalken. Macht tollen kaffee, ist einfach zu bedienen und die thermoskanne hat den kaffee sogar noch nach zwölf () stunden warm gehalten.

Die melitta look therm selection punktet bei mir in jeder hinsicht. In meinen augen eine gelungene kaffeemaschine, bei der man kaum etwas falsch machen kann. Das aroma des mit der melitta gebrühten filterkaffees ist für meinen geschmack tadellos. In der thermoskanne bleibt er auch heiß. Ich hatte einmal nach 5 stunden den kaffee über meine hand gegossen – und mich fast dabei verbrüht. Mit dem aromaselektor kann man zudem wählen, ob das aroma eher mild oder eher intensiv sein soll. Das funktioniert in der praxis auch gut, man kann den unterschied schmecken, auch wenn er nicht riesig ist.

Ich schwöre ja seit eh und je auf melitta look, aber bisher hatte ich nur normale glaskannenmaschinen. Mit thermoskannen habe ich nicht die besten erfahrungen. Aber hier muss ich zugeben: der kaffee bleibt wirklich über lange zeit heiß.Und zudem schmeckt er auch nicht abgestanden, sondern noch richtig frisch. Auch die automatische kalkwarnung finde ich prima. Hierdurch wird man erinnert, bevor der kalk meterdick angehäuft ist.

Das ist genau die maschine die ich gesucht und gefunden habealles ist prima bei der kaffeefiltermaschine look therm : ich bin sehr ufrieden .

Die kaffeemaschine sieht sehr elegant und klassisch aus. Zudem macht sie tollen kaffee diesen kann man auch nach stärke einstellen. Wir sind alle sehr begeistert.

Melitta M 720-1/2 Single5 Kaffeefiltermaschine -Glaskanne mit Tassenskalierung -Tropfstopp schwarz : Kaffeemaschine für kleine Mengen

Da ich seit jahren zum dritten mal diese kaffemaschine einsetze erübrigt sich ist klar, dass ich zufrieden bin. Allerdings muß ich beanstanden das zwei mal das heizelement (oder der wärmefühler) den geist aufgab. Ich hoffe dieses mal hält sie “ewig”.

Kaffee wie man es sich wünscht. Die maschine ist absolut zu empfehlen. Die verarbeitung ist sehr hochwertig, trotz kunststoff, so ist sie optisch schon ein blick fang. Der kaffee geschmack ist unverwechselbar. Wie man ihn von früher kennt. Wer klassischen sehr guten filterkaffee mag oder wieder mag, der sollte keine kompromisse machen und sich das original holen ;-)da kann man nichts verkehrt machen. Zumal bekommt hierfür auch einen ersatzteil support, falls nötig.

Die kleine kaffeemaschine ist prima. Sie arbeitet schnell und gut. Beim einfüllen des wassers muss man aufpassen, aber dafür ist sie ja eine kleine. Der einzige mangel ist für mich die skala am henkel der kanne. Die zahlen sind nicht farbig abgehoben und man muss mehrmals gucken, um die anzahl der tassen zu treffen. Trotzdem würde ich sie wieder kaufen, denn nichts ist perfekt auf der welt.

Der zufluss geschieht unter sorgfalts-bemühungen. Doch die maschine, die kanne ist gut durchdacht und weist keine mängel auf. Beruhigend, dass eine automatische abschaltung eingerichtet ist.

  • Prima Single Kaffeemaschine
  • Kaffeemaschine für kleine Mengen
  • Vorgängerin hielt gute

Melitta M 720-1/2 Single5 Kaffeefiltermaschine -Glaskanne mit Tassenskalierung -Tropfstopp schwarz

  • Kaffeegenuss für den kleinen Haushalt: Ideal für Singles oder die kleine Pause zwischendurch. Schnell und Unkompliziert bis zu 5 Tassen frischer Kaffee zubereiten.
  • Voller Kaffeegenuss und optimale Kaffeetemperatur: Erst bei Erreichen der optimalen Brühtemperatur von 95°C fließt das heiße Wasser in den Filter. Die wertvollen Aromastoffe entfalten sich ideal auch bei kleinen Kaffeemengen.
  • Hoher Komfort in kleiner Maschine: Schwenkfilter mit Tropfstopp, Glaskanne mit Tassenskalierung, außenliegende Wasserstandsanzeige, automatische Abschaltung nach 40 Minuten, kein Kabelgewirr durch Kabelfach.
  • Einfache Reinigung durch Spülmaschine geeignete Kleinteile: herausnehmbarer Filtereinsatz, Glaskanne, Glaskannendeckel. Mit weichem, feuchtem Tuch das Gehäuse reinigen.
  • Lieferumfang: 1 Melitta M 720 1/2 schwarz Single5 Kaffeemaschine, inkl. Glaskanne, HxBxT: 29x14x44 cm

Für meine alte mutti, sie ist sehr zufrieden, kaffee schmeckt aus der kleinen maschine wirklich gut. Mir am wichtigsten ist die abschaltautomatik, falls mutti mal wieder vergisst auszuschalten. Funktioniert seit langen bestens. Achtung: diese kaffeemaschine gibt es in 2 ausführungen, mit und ohne abschaltautomatik.

Für meine alte mutti, sie ist sehr zufrieden, kaffee schmeckt aus der kleinen maschine wirklich gut. Mir am wichtigsten ist die abschaltautomatik, falls mutti mal wieder vergisst auszuschalten. Funktioniert seit langen bestens. Achtung: diese kaffeemaschine gibt es in 2 ausführungen, mit und ohne abschaltautomatik.

Also wer guten und heissen kaffee mag ist mit dieser maschine bestens bedientkaffee wird schnell, heiss und fast ohne geräusche zubereitet (ab und zu röchelt sie, was aber, meiner meinung nach, zu einer kaffeemaschine dazu gehört)selbst nach den angegebenen 45 minuten, wenn die maschine sich selbst abschaltet, ist der kaffee noch gut heissich persönlich liebe die kleine maschine und sie ist bei mir im büro im dauereinsatzich kann sie nur wärmstens empfehlen5 sterne top.

Prima single kaffeemaschine. Melitta single kaffeemaschine. An dieser gefällt mir besonders gut, dass endlich die kaffeekanne am ausguß verändert wurde (etwas breiter) und somit das lästige verkleckern beim einschenken beseitigt wurde. Diesmal ist auch eine Änderung an der warmhalteplatte vorgenommen worden: sie schaltet sich nach etwa 40 minuten alleine aus. Dies ist geschmacksache und muß jeder für sich selbst entscheiden, ob es gut oder schlecht ist. In der gebrauchsanleitung stand der hinweis, dass man die maschine nach jedem 30. Mal durchlauf entkalken soll und auch mit welchem entkalkungsmittel. Ich habe, da ich dies im drogeriemarkt nicht bekam, eine hauseigene marke gekauft und entkalkt. Leider war dieses mittel so scharf, dass es mir an meiner 4 wochen alten maschine den kompletten rand an der warmhalteplatte angeäzt hat.

Nicht mehr das, was es mal war. Ich hatte das vorgängermodel, welches aber nicht wirklich lange gehalten hat. Zwei, drei jahre, so in etwa. Davor hatte ich eine krups maschine die “gefühlte” 20 jahre geschafft hat. Beim vorgängermodel war der kaffee eindeutig heißer. Über die abschaltautomatik die man wohl nicht abschalten kann, bin ich nicht wirklich glücklich. Meine maschine (sonderangebot saturn) würde ich mir so eher nicht mehr holen.

Top maschine – größenverhätnis beachten. Kaffeemaschine brüht gut und ist flink – ich war etwas überrascht über die größe – sehr kleine ausführung. Nicht größer als eine kaffekanne 0,75l.

Klasse kaffeemaschine für singlehaushalte. Die perfekte kaffeemaschine für singlehaushalte. Ich bin gänzlich Überrascht wieviel kaffearoma man durch so eine kleine kaffeemaschine rausbekommen kann. Das gerät ist sauber verarbeitet und wirkt wertig.Kaffeegeschmack und temperatur (40 min. Würde das gerät jederzeit wieder kaufen.

Da wir zu zweit morgens jeder eine tasse kaffee trinken und manchmal nachmittags nochmals, war uns unsere alte 12 – tassen – kaffeemaschine zu groß. Nach langer suche stellte sich heraus, dass nur 2 tassen kaffee mit einer “großen” kaffeemaschine zubereitet nicht aromatisch schmecken sollen: das heiße wasser fließe zu schnell durch den gemahlenen kaffee. Daher die idee einer “kleinen” kaffeemaschine. Das darf man getrost wörtlich nehmen, denn nach dem die neue maschine neben der alten stand ergab sich unweigerlich der eindruck einer “spielzeugkaffeemaschine”. Ausreichend langes netzkabel, beleuchteter ein/aus schalter und eine abschaltautomatik der warmhaltefunktion nach 40 minuten sind schon alle extras. Kein schnick – schnack, wie timer, led – beleuchtung usw. Aus optischen gründen haben wir die maschine mit edelstahlverkleidung am filterbehälter und kannengriff gewählt. Ohne diese ausstattung kann man nochmals über 10 € sparen. Ein nostalgischer charm bleibt aber auch so noch erhalten, muß man dann mögen.

3 jahre durch und verabschiedete sich ohne voherige anmeldung von jetzt auf gleich. 7€ teuerer, hat eine wassertemperaturautomatik und schaltet sich nach 40 minuten automatisch ab. Alles andere paßt wie gehabt.

Meine zweite dieser marke und modell. Meine letzte kaffeemaschine hielt genau 2 jahre und 3 monate, dann ging sie von einen tag auf den anderen nicht mehr. . War mit dieser maschine sehr zufrieden, denn der kaffee war wirklich heiß und das ist mir sehr wichtig. Dank amazon hatte ich meine neue maschine ganz schnell und kann nun wieder heißen kaffee genießen.

Die kleine kaffeemaschine ist prima. Sie arbeitet schnell und gut. Beim einfüllen des wassers muss man aufpassen, aber dafür ist sie ja eine kleine. Der einzige mangel ist für mich die skala am henkel der kanne. Die zahlen sind nicht farbig abgehoben und man muss mehrmals gucken, um die anzahl der tassen zu treffen. Trotzdem würde ich sie wieder kaufen, denn nichts ist perfekt auf der welt.

Nicht mehr das, was es mal war. Ich hatte das vorgängermodel, welches aber nicht wirklich lange gehalten hat. Zwei, drei jahre, so in etwa. Davor hatte ich eine krups maschine die “gefühlte” 20 jahre geschafft hat. Beim vorgängermodel war der kaffee eindeutig heißer. Über die abschaltautomatik die man wohl nicht abschalten kann, bin ich nicht wirklich glücklich. Meine maschine (sonderangebot saturn) würde ich mir so eher nicht mehr holen.

Da wir zu zweit morgens jeder eine tasse kaffee trinken und manchmal nachmittags nochmals, war uns unsere alte 12 – tassen – kaffeemaschine zu groß. Nach langer suche stellte sich heraus, dass nur 2 tassen kaffee mit einer “großen” kaffeemaschine zubereitet nicht aromatisch schmecken sollen: das heiße wasser fließe zu schnell durch den gemahlenen kaffee. Daher die idee einer “kleinen” kaffeemaschine. Das darf man getrost wörtlich nehmen, denn nach dem die neue maschine neben der alten stand ergab sich unweigerlich der eindruck einer “spielzeugkaffeemaschine”. Ausreichend langes netzkabel, beleuchteter ein/aus schalter und eine abschaltautomatik der warmhaltefunktion nach 40 minuten sind schon alle extras. Kein schnick – schnack, wie timer, led – beleuchtung usw. Aus optischen gründen haben wir die maschine mit edelstahlverkleidung am filterbehälter und kannengriff gewählt. Ohne diese ausstattung kann man nochmals über 10 € sparen. Ein nostalgischer charm bleibt aber auch so noch erhalten, muß man dann mögen.

Haltbarkeitsdauer von melitta m 720-1/1 single5. Wir haben diese kaffeemaschine erworben, weil wir genau diese größe haben wollten. Es ist schon die zweite gleichen typs. Von der erstenwaren wir insofern enttäuscht, weil sie schon nach 3 jahren ihren geist aufgegeben hatte.

Für senioren einfach zu bedienen. Habe die machine für meinen 84jährigen vater gekauft, nachdem die 30jahre alte maschine endlich ihren geist aufgegeben hat. Und siehe da, der vater hat sich schnell an die maschine gewöhnt und möchte sie nicht mehr missen.

Kaffeemaschine für kleine mengen. Die maschine ist aus schwarzem kunststoff mit glänzender oberfläche. Glaskanne mit speziellem deckel für aromageschützes einfliessen des kaffees. Maschine ist einfach mit wasser und kaffeemehl zu befüllen. Benötigt die normale melitta filter größe 2. Brühvorgang wird mit wirklich heissem wasser (mindestens 95°c) durchgeführt. Damit ist der optimale brühvorgang gewährleistet. Und das funktioniert auch mit einer kleinen menge an kaffeemehl für eine tasse. Filtereinsatz ist herausnehmbar und leicht zu reinigen. Das volle kaffeearoma wird durch den heissen brühvorgang stets erzeugt.

Also wer guten und heissen kaffee mag ist mit dieser maschine bestens bedientkaffee wird schnell, heiss und fast ohne geräusche zubereitet (ab und zu röchelt sie, was aber, meiner meinung nach, zu einer kaffeemaschine dazu gehört)selbst nach den angegebenen 45 minuten, wenn die maschine sich selbst abschaltet, ist der kaffee noch gut heissich persönlich liebe die kleine maschine und sie ist bei mir im büro im dauereinsatzich kann sie nur wärmstens empfehlen5 sterne top.

Kaffee wie man es sich wünscht. Die maschine ist absolut zu empfehlen. Die verarbeitung ist sehr hochwertig, trotz kunststoff, so ist sie optisch schon ein blick fang. Der kaffee geschmack ist unverwechselbar. Wie man ihn von früher kennt. Wer klassischen sehr guten filterkaffee mag oder wieder mag, der sollte keine kompromisse machen und sich das original holen ;-)da kann man nichts verkehrt machen. Zumal bekommt hierfür auch einen ersatzteil support, falls nötig.

Da schmeckt der kaffee nach kaffee. Es ist meine lieblingsie ist im dauereinsatzklar eine große macht mehr kaffeeaber ich mag kaffee der schmecktbin echt zufrieden.

Die kaffeemaschine, die es bei melitta selbst nicht mehr gibt, habe ich verschenkt. Mir wurde berichtet, dass sie wirklich durch ihr besonderes brühverfahren, dass das wasser sehr heiß auf den filter träufeln lässt, ein wunderbares aroma beim kaffee erreicht. Außerdem ist es gar nicht so leicht, eine weiße kleine machine zu finden.

Klasse kaffeemaschine für singlehaushalte. Die perfekte kaffeemaschine für singlehaushalte. Ich bin gänzlich Überrascht wieviel kaffearoma man durch so eine kleine kaffeemaschine rausbekommen kann. Das gerät ist sauber verarbeitet und wirkt wertig.Kaffeegeschmack und temperatur (40 min. Würde das gerät jederzeit wieder kaufen.

– man braucht fast um die hälfte weniger kaffeepulver pro tasse als wenn man ihn per hand aufbrüht- somit amortisiert sich der kaufpreis bei mir schon nach ca einem 3/4 jahr. ()- der kaffee schmeckt sehr aromatisch.

Melitta F53/1-101 Platzsparender Kaffeevollautomat Caffeo Passione One Touch – Kleiner kompakter Kaffeevollautomat für großen Kaffeegeschmack

Viel besser als andere – auchnach langzeittest. Seit langem einmal wieder habe ich nun einen kaffeevollautomaten. Ich war zuletzt ein bisschen genervt von seinen vorgängern, ständig muss etwas entleert, geputzt und entkalkt werden. Die maschinen nehmen mir einfach zu viel zeit in anspruch. Vor allem mit diesen kleinen milchdüsen hatte ich schon meine probleme. Eine ganz normale filterkaffee-maschine hat mir deshalb in letzter zeit einen guten dienst erwiesen. Ich packe also diese maschine aus und die freude steigt. Endlich einmal leckeren cappuccino oder latte macciato und angeblich auf knopfdruck bekommen, das wäre schon ein luxus. Die maschine sieht toll aus und die bedienung ist kinderleicht. Ich habe zwar die bedienungsanleitung zur hand genommen, doch eigentlich geht der start auch ohne.

Wir durften die melitta caffè passione ot im rahmen eines produkttestes ausprobieren und sind derzeit sehr begeistertdie maschine kam gut verpackt bei uns an. Beim auspacken ist es vorteilhaft, wenn mehrere hände verfügbar sind, die inbetriebnahme war dafür sehr einfach. Nach wenigen minuten war der erste kaffee zubereitet. Im vergleich zu unserem in die jahre gekommenen spidem-vollautomaten ist die melitta angenehm leise im betrieb. Die handhabung und reinigung des milchsystems ist sehr einfach, das schaffen auch meine kids nach kurzer erklärung. Einziges manko, das ich bis jetzt festgestellt habe, ist die milchtemperatur – der kakao für die kids wird grade lauwarm. Bei kaffee mit milch kann man die temperatur ausgleichen, indem man die kaffeetemperatur erhöht, da stört es mich nicht. Bis jetzt haben wir einen sehr guten eindruck von der maschine – sollte sich das ändern, gibt’s ein update 😉.

Praktischer und platzsparender kaffeevollautomat. Das gefiel mir sehr gut:+ edle optik und sehr platzsparend+ praktisches durchdachtes design+ füllmenge der tasse individuell einstellbar+ leichte, benutzerfreundliche bedienung und einfach gestaltetes menü+ kurzwahltasten für eingespeicherte kaffeearten ->espresso, kaffee, cappuccino, latte macchiato, milchschaum, heißes wasser+ rezeptliste+ bohnenmenge und mahlgrad einstellbar (grob bis ganz fein) zum einstellen muss bei dieser maschine das mehlwekt nicht laufen+ es kann auch nur heißes wasser für nicht kaffeetrinker zubereitet werden+ umfangreiches zubehör wie milchbehälter, wasserfilter, reinigungsmittel+ einfache und schnelle reinigung (automatisches reinigungsprogramm)dies gefiel mir weniger gut:- das mahlwerk ist relativ laut- abtropfschale ist schnell voll. Hier sind die Spezifikationen für die Melitta F53/1-101 Platzsparender Kaffeevollautomat Caffeo Passione One Touch:

  • Beste Kaffeeergebnisse und grenzenlose Genussvielfalt im kompakten Design: Kaffeevollautomat mit One Touch Funktion, 10 vorprogrammierte Kaffeevariationen, Authentische Zubereitung nach italienischem Vorbild
  • Für Kaffee-Gourmets: Entnehmbares Milchsystem mit separatem Milchbehälter, Kaffeestärke und Mahlgrad 5-stufig einstellbar, Brühtemperatur 3-stufig einstellbar, Höhenverstellbarer All-in-One Auslauf mit LED-Beleuchtung
  • Schnelle und einfache Bedienung: Bedienpanel mit Farbdisplay, Schnelle Zubereitung durch Direktbezugstasten
  • Einfache Reinigung und energieeffizient: Automatisches Reinigungs-, Entkalkungs- und Spülprogramm, Dampfreinigung und Intensivprogramm für Milchsystem, Herausnehmbare Brühgruppe, Energiesparfunktion und Ein-/Ausschalter mit 0-Watt-Funktion
  • Lieferumfang: 1 Melitta silber F53/1-101 Caffeo Passione One Touch Kaffeevollautomat

Nach startschwierigkeiten bin ich begeistert. Der caffeo® passione® one touch von melitta ist ein optisch schicker, relativ kompakter kaffeevollautomat (58 x 44,8 x 40,2 cm). Größer als eine filterkaffeemaschine, eine nespresso oder eine cafissimo ist es aber trotzdem. Immerhin muss dieser vollautomat ja auch ein mahlwerk unterbringen. Und es geht nun mal nichts über kaffee oder espresso aus frisch gemahlenen bohnen. Wassertank (1,2 l), bohnenkammer (125 g), kaffeesatzbehälter und wasserauffangschale fallen der kompakteren größe entsprechend kleiner aus als bei andere vollautomaten. Wir müssen mindestens ein mal täglich den wasserbehälter auffüllen sowie kaffeesatz und reinigungswasser entfernen (wir bereiten durchschnittlich zwei große tassen milchkaffee, zwei espresso und eine kleine tasse aufgeschäumte milch pro tag zu). Weil man so doch recht häufig an den wassertank muss, sollte man darauf achten, dass die maschine hinten links zugänglich bleibt. Außerdem ist es hilfreich, sie nicht zu weit entfernt vom abfluss stehen zu haben. Die wasserauffangschale begünstigt mit ihren schrägen wänden das Überschwappen des spülwassers.

Geschmacklich top, leicht zu reinigen, etwas lauter beim mahlen als andere geräte. Diese rezension bezieht sich auf die caffeo passione one touch, durch auswahl lässt sich ja auch das kleinere schwestermodell anzeigen. Die beiden „großen“ caffeos unterscheiden sich eigentlich nur in der farbe, also schwarz oder silbern. Die caffeo passione one touch stellt ein recht gutes modell in der gehobenen klasse der kaffeevollautomaten dar, welches besonders durch einen vorzüglichen geschmack der bezogenen kaffeespezialitäten bei einer übersichtlichen und intuitiven bedienbarkeit aller grundfunktionen überzeugen kann. Relativ klein ist allerdings der wassertank mit 1,2l – dafür ist dann aber auch die ganze maschine kompakter als manche mitbewerber in dieser klasse. Lauter als bei manch anderer maschine ist allerdings das mahlwerk. Insgesamt reicht es nach meinem dafürhalten so für gute vier sterne (note 2+). Aufbau:hier gibt es keine größeren hürden, nach circa 20 minuten ist die maschine einsatzbereit. Praktisch ist der verstellbare auslauf, unter den gefäße bis 13cm passen. Auch eine passive vorwärmplatte für die tassen ist vorhanden.

Kommentare von Käufern :

  • Toller Kaffeevollautomat mit super Geschmackserlebnis!
  • Der kleine Allrounder überzeugt!
  • In seiner Preisklasse eine der besten Kaffeevollautomaten

In seiner preisklasse eine der besten kaffeevollautomaten. Eins vorweg: den kaffeevollautomaten habe ich im rahmen eines freien, für jeden zugänglichen (man musste sich lediglich bewerben) produkttest günstiger erhalten, also nicht umsonst. Ich finde es wichtig, dass man so etwas immer dazu schreibt. Da wegen einer wohlwollenden oder schlechten bewertung keine vorteile oder nachteile (wie das wohl bei vine rezensenten wohl eher der fall sein wird) entstehen, kann ich hier sehr offen über meine eindrücke schreibenfür alle die keine lust auf den volltext haben:****************positiv************************- per knopfdruck aus 10 vorprogrammierten kaffeespezialitäten auswählen- durch das integrierte milchschaumsystem braucht es wirklich nur einen knopfdruck, kein tassen verschieben wie bei externen systemen mit cappuccinatore etc. – durch den mitgelieferten zweiten längeren milchschlauch lässt sich die milch direkt aus der milchtüte bzw. – mitgelieferter milchbehälter lässt sich leicht abnehmen und reinigen- es kann per knopfdruck auch nur milchschaum oder heißes wasser bezogen werden (für z. Kakao, tee oder matcha latte)- brühgruppe herausnehmbar und gut zu reinigen- 5-stufiger mahlgrad (an der rückseite der maschine einstellbar)- bohnenstärke (fünfstufig), kaffeemenge, milchmenge und temperatur (87°c, 90°c, 93°c) können individuell eingestellt werden- automatische wasserstandsüberwachung, bei zu niedrigen wasserstand und wenn die bohnenkammer leer ist wird dies durch piepsen und auf den display angezeigt- die pflegeprogramme führen über die anzeige auf den display schritt für schritt zur gelungenen reinigung- wasserfilter kann sehr einfach in den wassertank eingesetzt werden*********************negativ********************- es können keine zwei tassen mit milch-(schaumbezug) gleichzeitig bezogen werden, weil es zwar zwei kaffeeauslaufdüsen rechts und links gibt, aber sich die milchschaumauslaufdüse in der mitte befindet. – wassertank und bohnenkammer sind zu klein (im verhältnis zu konkurrenzmodelle die auch nicht viel größer in ihren ausmaßen sind)- beim spülen spritzt das auslaufende wasser über das abtropfblech aus edelstahl (das zudem leicht verkratzt) hinaus vor und an die maschine- die tropfschale klemmt etwas beim rausziehen und auskippen des spülwassers- falls die maschine kaputt geht, kein guter kunden- bzw. Besten Melitta F53/1-101 Platzsparender Kaffeevollautomat Caffeo Passione One Touch, Milchbehälter, Silber

Habe die passione jetzt knapp ein monat und kann folgendes sagen:+ schönes schlichtes design, tassenbeleuchtung+ gute menüführung & bedienbarkeit+ 6 direktwahltasten, weite “rezepte” über das menü+ kaffee,milchmenge und stärke frei einstellbar+ mahlwerk einstellbar+ viel zubehör inklusive+automatisches reinigen, auch von milchführenden teilen. – relativ laut- bei mehreren kaffee`s ist sie doch nicht die schnellste- wasserbehälter sehr klein- durch die gute reinigungsfunktion, ist leider die tropfschale sehr schnell voll. Alles in allem eine gute und vor allem saubere maschine, was leider auf kosten des kleinen wassertanks geht.

Der kleine allrounder überzeugt. Der kaffeevollautomat ist einfach großartig. Melitta hat damit genau meinen nerv getroffen. Er spielt alles für mich notwendige ab: cafe latte, latte macchiato, cafe au lait, cappuccino, verlängerter, espresso,. Man kann einzeln die kaffeemenge und -stärke, sowie auch die milchmenge festlegen, oder man speichert die eigenen mengen fix für sich ein. Extraschaum oder heiße milch kann er ebenso, wie heißes teewasser. Der milchbehälter ist schön groß und gut durchdacht, lässt er die maschine das behältnis auch super “aussaugen” bis zum letzten tropfen. Weiters überzeugt mich sein easyclean-programm: nach dem gebrauch von milch kann man (sofern man keine weiteren kaffees mehr macht) das milchsystem mit heißem wasser und dampf reinigen – tägliches, lästiges reinigen der milchschläuche ade. :)einzig und allein (und das ist für mich verschmerzbar, da es sich dafür um ein kompaktes modell handelt) der wasserbehälter ist relativ klein. Da die maschine neben dem wasser für den kaffee, auch wasser fürs reinigen benötigt, ist dieser behälter relativ schnell leer.

Kaffeevollautomat, den wir hier getestet haben. Wir hatten bisher kaffeevollautomaten von phillips saeco und krups getestet und bewertet. Einige der anderen vollautomaten befanden sich in einem vergleichbaren preissegment, so dass wir einen sehr guten vergleich zu den anderen (wenn auch älteren maschinen) machen können. Die maße sind wie bei den meisten vollautomaten vergleichbar, eine ist ein bisschen kleiner, die andere etwas größer, die ein ist mehr quadratisch und die andere wiederum eher rechteckig. Der kaffeevollautomat ist für unsere küche in einer ausreichenden größe, er nimmt nicht mehr platz weg, als die anderen automaten. Die größe des wassertanks ist auch im ähnlichen bereich und auch der bohnenbehälter reicht für uns zwei kaffeetrinker eine weile aus. Der wassertank liegt hinten in der linken ecke, ist aber trotzdem gut zu erreichen und der bohnenbehälter ist oben auf dem “deckel”. Das display ist recht klein, aber zeigt alle infos an, die ich wissen muss und somit reicht mir das aus, schön, dass es wenigstens ein farbdisplay ist. Links vom display sind 6 voreingestellte getränke zur auswahl ( espresso, lungo, cappuchino, milch, latte macchiato und wasser).

Nach saeco, delonghi, krups und severin- habe ich eine melitta maschine. Bis dato habe ich nie eine perfekte maschine gefunden. Ich hoffe hier den perfekten vollautomaten gefunden zu haben. Nach 2 wochen sind wir voll zufrieden. Dafür ist das mahlwerk angenehm leise, sofern mahlen leise sein kann. Alle komponenten können großzügig entnommen werden und sind super zum reinigen.

Nach startschwierigkeiten bin ich begeistert. Der caffeo® passione® one touch von melitta ist ein optisch schicker, relativ kompakter kaffeevollautomat (58 x 44,8 x 40,2 cm). Größer als eine filterkaffeemaschine, eine nespresso oder eine cafissimo ist es aber trotzdem. Immerhin muss dieser vollautomat ja auch ein mahlwerk unterbringen. Und es geht nun mal nichts über kaffee oder espresso aus frisch gemahlenen bohnen. Wassertank (1,2 l), bohnenkammer (125 g), kaffeesatzbehälter und wasserauffangschale fallen der kompakteren größe entsprechend kleiner aus als bei andere vollautomaten. Wir müssen mindestens ein mal täglich den wasserbehälter auffüllen sowie kaffeesatz und reinigungswasser entfernen (wir bereiten durchschnittlich zwei große tassen milchkaffee, zwei espresso und eine kleine tasse aufgeschäumte milch pro tag zu). Weil man so doch recht häufig an den wassertank muss, sollte man darauf achten, dass die maschine hinten links zugänglich bleibt. Außerdem ist es hilfreich, sie nicht zu weit entfernt vom abfluss stehen zu haben. Die wasserauffangschale begünstigt mit ihren schrägen wänden das Überschwappen des spülwassers.

Ich bin absolut zufrieden mit dem gerät. Jeder cent ist super investiert, man bekommt tollen kaffee und man kann die maschine sehr sehr einfach reinigen.

Der melitta kaffeeautomat ist bei anlieferung sehr gut verpackt. Die angabe des herstellers, dass es sich um eine platzsparende maschine handelt, kann ich mich nur eingeschränkt anschließen. Sicher ist die grundfläche angenehm gehalten. Nichts desto trotz hat man in kleineren küchen schwierigkeiten, wenn man geplant hatte, den kaffeeautomaten unter einen hängeschrank zu stellen. Mir ging es hierbei genauso und schon war ich gezwungen, einen neuen platz für diese maschine zu finden, da natürlich durch einsparungen an der grundfläche manche sachen von oben zu bedienen sind. In diesem fall sind es die häufigsten tätigkeiten: kaffeebohnen werden von oben befüllt und der wasserbehälter befindet sich an der linken hinteren seite des gerätes und muss nach oben abgehoben werden. Dies ist aber das einzige problem dieser maschine, da die bedienung wahrlich simpel vonstatten geht. Aber mal von vorne: geliefert wird die maschine inklusive einem “willkommens-pack” – als ich das sah, dachte ich kurz, hier hat jemand nachgedacht und man kann sofort durchstarten. Nun, es ist fast alles dabei.

Toller kaffeevollautomat mit super geschmackserlebnis. Der melitta kaffeevollautomat wird mit recht viel praktischem zubehör geliefert. Darunter reinigungsmaterial, dem spülmaschinenfesten milchbehälter, zwei unterschiedlich lange schläuche als verbindung vollautomat-milchbehälter, usw. Das design des kaffeevollautomaten lässt nichts zu wünschen übrig.Kompakt und benutzerfreundlich. Beim ersten versuch lassen sich schon kinderleicht tolle kaffeekreationen zaubern, die zum teil schon in der maschine gespeichert sind (insg. Die menge des kaffees lässt sich auch leicht ändern, was vor allem am anfang sinnvoll ist, da die voreinstellungen meiner meinung nach zu niedrig sind. Der kaffeevollautomat ist auch sehr auf seine reinigung bedacht (easy-clean-system). Beim einschalten, nach jeder milch-verwendung und beim ausschalten reinigt er sich selbst, bzw.

Ich habe mich sehr gefreut, die melitta maschine testen zu dürfen. Sie ist sehr schön und kleiner als andere vollautomaten,aber trotzdem noch recht groß im gegensatz zu den kapselmaschinen. Die militta hat tolle einstellungen.Vorallem auf knopfdruck caffe latte und cappuccino zu bekommen ist der hammer. Auch den stärkegrad kann man einstellen, was ich auch sofort machen musste, weil die firma ihn mir viel zu stark eingestellt hatte. Was mich ein wenig stört ist, dass man den wasserbehälter oft nachfüllen muss. Das nervt ein bisschen, aber immerhin bekommt man dafür frisches wasser und kein abgestandenes 😉 das mahlwerk ist zwar laut, aber so etwas ist mir egal, vorallem weil es ja nicht lange mahlt. Ich werde die maschine auf jeden fall behalten.

Die erste in betriebnahme war einfach und zügig. Der kaffee war auch schnell auf meine bevorzugte stärke , menge und wärme umgestellt. Der milchschäumer kreiert eine schöne haupe und die konsistenz ist gut. Der wassertank ist mit dem automatischem mini reinigen /durchspülen (was ich persönlich super finde gerade im sommer )gerne doch rasch an seine grenzen , aber bevorzuge ich generell frisches wasser nach verstrichener zeit zu verwenden und kein abgestandenes. Hygienisch finde ich es dadurch genauso besser da man sich ein wenig drum kümmern muss ( speziell wasser,tropfschale) für einen normalen haushaltsgebrauch finde ich diese maschine klasse. Was ich mir noch wünschen würde , wäre das man die milchoption ebenso auf heiß umstellen könnte.

Die bedienung des kaffeevollautomaten ist sehr einfach, auch die reinung funktioniert schnell und einfach. Wirklich toll ist, dass man so viele verschiedene “kaffeevariationen” machen kann, da ist, wenn man besuch hat für jeden was dabei. Der kaffee ist perfekt von der temperatur und gleich zum trinken. Auch das teewasser ist ideal. Leider ist die kaffeemaschine etwas laut, sowohl beim mahlen der bohnen als auch beim milchschaum machen und reinigen. Aber das empfindet auch jeder anders. Alles in allem ist der kaffee dieser maschine sehr gut und ich empfehle den kaffeevollautomaten auf alle fälle weiter.

Melitta f53/1-101 kaffeevollautomat. Der melitta f53/1-101 kaffeeautomat ist in der tat ein recht platzsparender vollautomat, im vergleich zu anderen artgenossen seiner produktgruppe. Doch nicht nur seine maße benötigen nicht sonderlich viel freiraum zum aufstellen, auch das gewicht überrascht. Denn im direkten vergleich zu anderen automaten ist er schon fast ein leichtgewicht, dennoch steht er absolut sicher an ort und stelle. Die verarbeitung ist solide bis gut in meinen augen, nicht mehr und nicht weniger. Für 700€ darf man natürlich keine wunder bei der materialwahl erwarten, denn auch wenn 700€ viel geld ist, ist das für einen kaffeevollautomaten nur die mittlere preisklasse, und so hat der hersteller für meinen geschmack viel zu viel kunststoff verwendet. Die front ist in edelstahloptik gehalten, allerdings ist es nichts anderes als lackiertes plastik. Die seitenteile und der bonen-einlass sind dagegen in klavieroptik designt, und das ist in meinen augen ein absolut no-go. Küchengeräte werden ja gerne mal häufiger als andere geräte gereinigt und klavierlack ist hier die denkbar schlechteste wahl, da es einfach unglaublich anfällig für jede art von dreck und kratzer ist. Und so hatte ich bereits nach dem aufstellen lästige fingerabdrücke auf der oberfläche, die nur noch mit mühe und not verschwinden.

Kompaktes premium-gerät mit sehr gutem preis-leistungs-verhältnis. Ich durfte dieses gerät im rahmen eines produkttests nun 3 wochen lang testen und muss sagen, ich werde die maschine nicht mehr zurücksenden. Die caffeo passionen ot hat mich auf ganzer linie überzeugt und wird uns auch weiterhin mit köstlichen kaffeespezialitäten versorgen. Anfangs war ich etwas skeptisch, was die ausgereiftheit der funktionen und die verarbeitungsqualität betrifft. “so ein vielseitiges, gutaussehendes und kompaktes gerät um diesen preis, da müssen irgendwo abstriche gemacht werden”, dachte ich mir. Diese vermutung hat sich nicht bestätigt, die bedienung ist logisch, die verarbeitungsqualität im großen und ganzen hochwertig und die verschiedenen kaffeevariationen werden tatsächlich einfach, aromatisch und richtig zubereitet. Die automatischen reinigungssysteme, vor allem auch die automatische heißwasser-/dampfreinigung des milchsystems nach jedem milch(schaum)-bezug, erleichtern die pflege des geräts ganz entscheidend. Die möglichkeit, heiße milch, milchschaum und heißwasser allein, auch ohne kaffee, über das gerät zu beziehen, ist für mich ebenso ein pluspunkt. Lediglich 2 kritikpunkte, die allerdings meine gesamtbewertung für das gerät nicht allzu stark beeinflussen, möchte ich hierbei noch loswerden:einerseits wirkt der ein-/ausschaltknopf im vergleich zum rest der caffeo passione ot wesentlich weniger hochwertig, andererseits könnte das tropfblech nochmals überarbeitet werden – es zerkratzt relativ leicht und wenn während des spülvorgangs auf das unterstellen einer tasse vergessen wird, landet ein teil des spülwassers auf dem blech bzw. In weiterer folge am gehäuse der maschine anstatt in tropflade.

Einfach, hygienisch zubereiteter café. Wirkt durch die häufigen spülungen sehr hygienisch. Der milchschlauch kann mit dampf sofort gereinigt werden. Milchbehälter passt in die kühlschranktür. Wasser- und milchmenge muss etwas erhöht werden. Kaffeestärke musste ich persönlich reduzieren – was aber alles auf knopfdruck in sekundenschnelle erledigt ist. Zubereitung dauert recht lange – vor allem wenn man für mehrere leute café braucht und die temperatur der milch ist etwas gering.

Den melitta f53/1 habe ich mir als ersatz für den saeco hd8769/01 moltio vollautomaten bestellt, der als neugerät technische schwierigkeiten und ein für mich inakzeptables alltagsprozedere/komplizierte menüführung mit sich brachte. Der melitta caffeo passione one touch begeisterte mich schon direkt beim auspacken. Optisch sehr ansprechend gestaltet, mit klein dimensionierten abmaßen und auch haptisch angenehm. Das aufstellen gestaltete sich einfach und ganz nebenbei erschließen sich die wichtigsten baugruppen des geräts. Ganz im gegenteil zum saeco hat der melitta meiner meinung nach eine bedienungsanleitung die gut strukturiert ist und auch vollautomatenneulingen leicht verständlich sein sollte. Während ich beim saeco die bedienungsanleitung zwingend benötigte um die menüführung zu verstehen und die grundlegenden einstellungen vorzunehmen, könnte man beim melitta fast darauf verzichten. Einmal eingeschaltet ist das menü im elektronischen display so stringent gestaltet, dass man wohl alles ohne hilfe einstellen könnte. Ich war sehr positiv überrascht, wie einfach man die bedienung eines kaffeevollautomaten, der dennoch viele zubereitungsoptionen bietet, organisieren kann. Da gebührt melitta wirklich großes lob.

Wir durften die melitta caffè passione ot im rahmen eines produkttestes ausprobieren und sind derzeit sehr begeistertdie maschine kam gut verpackt bei uns an. Beim auspacken ist es vorteilhaft, wenn mehrere hände verfügbar sind, die inbetriebnahme war dafür sehr einfach. Nach wenigen minuten war der erste kaffee zubereitet. Im vergleich zu unserem in die jahre gekommenen spidem-vollautomaten ist die melitta angenehm leise im betrieb. Die handhabung und reinigung des milchsystems ist sehr einfach, das schaffen auch meine kids nach kurzer erklärung. Einziges manko, das ich bis jetzt festgestellt habe, ist die milchtemperatur – der kakao für die kids wird grade lauwarm. Bei kaffee mit milch kann man die temperatur ausgleichen, indem man die kaffeetemperatur erhöht, da stört es mich nicht. Bis jetzt haben wir einen sehr guten eindruck von der maschine – sollte sich das ändern, gibt’s ein update 😉.

Die bedienung des kaffeevollautomaten ist sehr einfach, auch die reinung funktioniert schnell und einfach. Wirklich toll ist, dass man so viele verschiedene “kaffeevariationen” machen kann, da ist, wenn man besuch hat für jeden was dabei. Der kaffee ist perfekt von der temperatur und gleich zum trinken. Auch das teewasser ist ideal. Leider ist die kaffeemaschine etwas laut, sowohl beim mahlen der bohnen als auch beim milchschaum machen und reinigen. Aber das empfindet auch jeder anders. Alles in allem ist der kaffee dieser maschine sehr gut und ich empfehle den kaffeevollautomaten auf alle fälle weiter.

Melitta 6643799 Look Therm Selection Kaffeefiltermaschine -Aromaselector schwarz/Edelstahl – Thermoskanne

Perfekte maschine in dem preissegment. Die maschine (von der erst mittlerweile eine optisch etwas überarbeitete version gibt (ich denke bis auf den neue ein-schalter relativ identisch)), hat in meiner auswahl (vorab im markt um die ecke) insbesondere wegen der gute konstruktion und auch wegen der besten thermokanne gegenüber der konkurrenz von philips gesiegt. Viele details machen aus dieser eine echt gute maschine:- sehr guten thermo-kanne (++) insbesondere gegenüber der kanne des platzhirschen von philips. Der deckel hat einen anschlag wenn sie zugedreht wird. So wird die dichtung nicht unnötig gequetscht. Zum ausgießen leichtgängiger drückmechanismus. – tropfschutz über indirekten hebel (++)- haptik (+)- sehr heißer kaffee (++)- der kaffee schmeckt tadellos aus der maschine (++)- verarbeitung (+)uneingeschränkte kaufempfehlung.

Hallo,wir sind mit der melitta kaffeemaschine sehr zufrieden. Die maschine ist sehr gut verarbeitet und hochwertig. Der wassertank ist zwar nicht abnehmbar, aber das stört in keinster weise. Der filtereinsatz ist leicht entnehmbar und sauber zu machen. Die thermoskanne ist solide und hält den kaffee mehrere stunden heiß. Das einige minus, dass ich sagen kann, ist die tatsache, dass man die kanne nicht extrem kippen sollte. Wenn das geschieht, dann kommt der kaffee über die einfüllöffnung wieder heraus. Um den kaffee zu brühen, muss man die kanne mit dem deckel geschlossen in die kaffemaschine stellen. Hier im deckel ist eine Öffnung, wo der heiße kaffee in die kanne läuft.

Wir haben uns für eine maschine mit edelstahlkanne entschieden, da diese nicht so leicht “kaputtbar” ist. Im großen und ganzen sind wir absolut zufrieden mit der maschine. Nur die kanne hält nicht ganz so warm, wie man es zum teil von diesen “outdoor”-edelstahlflaschen kennt. Nach gut zwei stunden solle man die kanne spätestens “geschafft” haben. Hier sind die Spezifikationen für die Melitta 6643799 Look Therm Selection Kaffeefiltermaschine -Aromaselector schwarz/Edelstahl:

  • Individueller Kaffeegeschmack – morgens als Wachmacher kräftig und stark, nachmittags als Wohlfühlkaffee mild und weniger bitter. Für ein optimales Geschmacksergebnis mit dem Aroma Selector mit einem Handgriff individuell einstellen.
  • Langanhaltender warmer Kaffeegenuss: Die doppelwandige, unzerbrechliche Edelstahl-Thermkanne hält den Kaffee dauerhaft warm und frisch.
  • Einhandbedienung: Thermkanne mit Durchbrühdeckel und Einhandbedienung, automatische Abschaltung nach 15 Minuten, Schwenkfilter mit Tropfstopp, kein Kabelgewirr durch Kabelfach.
  • Einfache Reinigung durch Spülmaschinengeeigneten herausnehmbaren Filtereinsatz. Mit weichem, feuchtem Tuch das Gehäuse reinigen. Isolierkanne mit Wasser ausspülen.
  • Lieferumfang: 1 Melitta M 661 bk SST schwarz/Edelstahl Look Therm Selection Kaffeemaschine, HxBxT: 37,5x23x22,6cm.

Kaffeemaschinen gibt es viele da fällt die entscheidung schwer. Kennen gelernt habe ich diese maschine im urlaub in einer ferienwohnung an der nordsee. Der kaffee bleibt in dieser kanne lange heiß, was meine zu hause nicht tat. Als nun die heimische maschine kaputt ging habe ich nicht lange überlegt und mir diese maschine bestellt. An den rezensionen, dass die kanne kleckert ist etwas dran. Warum melitta das nicht abstellt ist mir ein rätsel. So lange die kanne einen bestimmten pegel hat gießt sie einwandfrei. Wird die kanne leerer fängt sie an zu dröbbeln aber es läuft nichts daneben oder in die isolierung der kanne. Ich würde sie wieder kaufen.

Tut was eine kaffeemaschine soll. Hatte davor eine ältere melitta look, die eines morgens ihren dienst eingestellt hat. Also fiel die wahl wieder auf die melitta look. Optisch sieht die maschine sehr gut aus, die wesentliche aufgabe einer filterkaffeemaschine erfüllt sie auch, sie kocht mir morgens meinen frischen kaffee. Der kaffee schmeckt sehr gut, die temperatur ist sehr gut. Edelstahlkanne ist sehr einfach zum reinigen. Einziges manko: der wassereinfühlbereich ist sehr schmal gehalten, dass war aber beim vorgänger auch schon so. Würde die maschine wieder kaufen.

Kommentare von Käufern :

  • sehr gute Kaffemaschine
  • Guter Kaffee, elegantes Gerät, bequemes Handling
  • Solide, praktisch, gut

Was steht in meiner küche und sieht gut aus?. Meine neue kaffeemaschine von melittaich habe sie jetzt seit ca. 2 wochen im einsatz, nachdem unsere “alte” den geist aufgegeben hat, und bin sehr zufrieden. Ein- oder mehrmals am tag macht sie leckeren, heißen kaffee und ist dabei so leise, dass man sie nur hört, wenn man im selben raum ist. Unsere “alte” hat so gefaucht und gespotzt, dass man sich nur lautstark unterhalten konnte. Die handhabung ist einfach – kaffeemaschine eben. Wie man sich allerdings beim einschenken den daumen verbrühen kann (andere bewertung) ist mir ein rätsel. Aber es soll ja auch leute geben, die sich an ihren topflappen schneiden. Dass sie sich selber nach 15 min ausschaltet ist ein segen, weil ich das immer vergesse. Besten Melitta 6643799 Look Therm Selection Kaffeefiltermaschine -Aromaselector schwarz/Edelstahl

Sehr gute kaffeemaschine ohne standby-verrauch. Hallo,eine sehr schöne maschine welche vernünftigen kaffee kocht. Hält so lange warm wie der kaffee genießbar ist. Also keine 5 stunden, aber 2 mindestens. Die kanne ist aus edelstahl und nicht mit glaskolben welcher bei der einfachen thermoskanne öfter platzt. (siehe produktbewertungen) und das wichtigste: diese maschine hat keinen standbyverbrauch wie eine zurückgegebene roventa- maschine die 9, in worten -neun- watt ausgeschaltet- verbrauchte. Das wären über 70 kilowattstunden im jahr. Ist da ein bordrechner eingebaut?.Ich empfehle jedem nutzer, neue geräte mit einem strommeßßgerät zu testen.

Kocht heissen kaffee – nach 3,5 jahren defekt. Nach vielen vergleichen habe ich mich für die melitta look entschieden und jetzt nach 2 wochen intensiver nutzung auch noch nicht bereut. Die mir gelieferte maschine entspricht nicht ganz der abbildung, denn ich habe einen wassertank für 10 grosse bzw 15 kleine tassen (abbildung 8 und 12). Die kaffeemaschine hat eine schöne optik, der kaffee läuft sehr heiss in die thermoskanne, die den kaffee dann auch mindestens 1-2 stunden auch noch schön heiss hält. Die thermoskanne lässt sich leichtgängig entnehmen, alles kann mit einer hand bedient werden. Beim einfüllen des wassers muss man etwas vorsichtig sein, da der platz dafür recht knapp bemessen ist, aber ich habe mich jetzt dran gewöhnt. Schön ist, dass die maschine sich nach 15 minuten von alleine abschaltet. 2015:maschine verrichtet weiterhin (nunmehr 26 monate, ca.

Die kanne sieht gut aus und brüht auch guten kaffee. Eine sache gefällt mir nicht, mehrmals habe ich versucht den braunen belag in der kanne mit kalkreiniger zu entfernen und es gelang mir nicht. Es wäre für die zukünftigen kunden gut, eine empfehlung für die restlose reinigung beim kauf zu geben, dass diese nicht wie wir tagelang versuchen und keinen erfolg haben. Bei einer nachfrage bei melitta wurde mir ein reiniger empfohlen für ca. Nur durcdh viele empfehlungen erfuhren wir, dass ein geschirrreinigertabs das in einer stunde erledigt, mein tipp.

Kaffeemaschinen gibt es viele da fällt die entscheidung schwer. Kennen gelernt habe ich diese maschine im urlaub in einer ferienwohnung an der nordsee. Der kaffee bleibt in dieser kanne lange heiß, was meine zu hause nicht tat. Als nun die heimische maschine kaputt ging habe ich nicht lange überlegt und mir diese maschine bestellt. An den rezensionen, dass die kanne kleckert ist etwas dran. Warum melitta das nicht abstellt ist mir ein rätsel. So lange die kanne einen bestimmten pegel hat gießt sie einwandfrei. Wird die kanne leerer fängt sie an zu dröbbeln aber es läuft nichts daneben oder in die isolierung der kanne. Ich würde sie wieder kaufen.

Tolle maschine für den preis. Wir haben dieses gerät als ersatz für unsere krups in ähnlicher optik gekauft. Die maschine sieht sehr hochwertig aus und die verarbeitung ist sehr gut. Das kabel lässt sich im boden verstauen. Der kaffee mit den einstellbaren stärken schmeckt super. Die maschine lässt sich gut befüllen, säubern und läuft sehr leise. Ich würde diese wieder kaufen. Allerdings ist diese auch recht groß. Wer das nicht mag, sollte ggf. Auf die ebenfalls empfohlene philips (haben familienmitglieder von mir) umschwenken.

Als ich hier manche bewertung gelesen hatte, wurde ich echt skeptisch und fragte mich, ob diese kaffeemaschine ihr geld wert ist?ich bin zu der meinung gekommen: ja, sie ist ihr geld wertdie kaffeemaschine incl. Der therm-kaffeekanne machen einen hochwertigen eindruck. (zur therm-kanne noch später ein wort)die beiden skalen des wassertanks vereinfachen das ablesen der füllmenge, egal, wie man die maschine stehen hat. Das befüllen des wassertanks ist für mich kein problem; ebenso das befüllen des kaffeefilters. Die geräuschentwicklung der kaffeemaschine ist akzeptabel, lediglich zum ende des brühvorgangs wird die maschine etwas lauter – ein zeichen dafür, dass der kaffeegenuss bald beginnen kannnoch ein wort zu der therm-kanne:es dürfte aufgrund der konstruktion der kaffeemaschine klar sein, dass dies keine thermoskanne im klassischen sinne ist. Denn zum aufbrühen ist der deckel der kaffeekanne aufgeschraubt. Durch eine kleine Öffnung im deckel fließt der frische kaffee in die kaffeekanne. Das bedeutet, dass nach oben hin diese kanne sowieso nie ganz verschlossen ist. (deshalb muss man auch beim ausschütten darauf achten, die kanne nie zu stark zu neigen)die therm-kanne hat den vorteil, dass der kaffee – im vergleich zu einer glaskanne – gut zwei stunden ausreichend warm gehalten wird, ohne dass man ihn auf einer warmhalteplatte stellen muss, wo der kaffee dann nachbittern würde, was ich persönlich ekelig finde.

Kocht heissen kaffee – nach 3,5 jahren defekt. Nach vielen vergleichen habe ich mich für die melitta look entschieden und jetzt nach 2 wochen intensiver nutzung auch noch nicht bereut. Die mir gelieferte maschine entspricht nicht ganz der abbildung, denn ich habe einen wassertank für 10 grosse bzw 15 kleine tassen (abbildung 8 und 12). Die kaffeemaschine hat eine schöne optik, der kaffee läuft sehr heiss in die thermoskanne, die den kaffee dann auch mindestens 1-2 stunden auch noch schön heiss hält. Die thermoskanne lässt sich leichtgängig entnehmen, alles kann mit einer hand bedient werden. Beim einfüllen des wassers muss man etwas vorsichtig sein, da der platz dafür recht knapp bemessen ist, aber ich habe mich jetzt dran gewöhnt. Schön ist, dass die maschine sich nach 15 minuten von alleine abschaltet. 2015:maschine verrichtet weiterhin (nunmehr 26 monate, ca.

Ich habe die kaffeemaschine jetzt seit ca. 6 wochen täglich im gebrauch. Hier ist oft zu lesen dass die kanne tropft und spritzt, daher war ich skeptisch ob ich dieses gerät kaufen soll. Ich kann jedoch sagen dass meine kanne weder tropft noch spritzt. Auch geht beim wasser eingießen in den tank nichts daneben, davon schreiben hier ja auch einige. Das einzige was mich auch ziemlich stört, daher ein stern abzug, ist, dass man die kanne nicht richtig reinigen kann. Habe es jetzt mehrfach mit einer flaschenbürste versucht aber die braunen ablagerungen bekommt mal einfach nicht richtig weg. Ich werde es mal mit corega tabs versuchen;-)man liest hier auch dass sich der deckel nicht reinigen lässt und braune brühe raus läuft. Das kann ich auch nicht bestätigen.

Benutzen eine kaffeemühle (back to the roots). Der kaffee ist heiß und hat durch den frisch gemahlenen kaffee ein tolles aroma. Was uns auch gefällt ist dir automatische abschaltfunktion. – man spart strom,- der kaffee kocht nicht zu einer bitteren brühe auf- der kaffee in der thermoskanne bleibt sehr lange heiß.

Guter kaffee, elegantes gerät, bequemes handling. Küchengeräte sollen nicht nur einwandfrei funktionieren, sie sollen auch noch toll aussehen. Beiden anforderungen wird die melitta look therm select edelstahl voll gerecht. Neben der einstellmöglichkeit für die aroma-stärke (die wirklich gut funktioniert) und beidseitigem wasserfüllstandanzeiger hat sie noch eine reihe weiterer features, die das handling einfach und sicher machen. Zwar ist das stromkabel nicht übermäßig lang, aber da kaffeemaschinen meistens nicht weit von der steckdose entfernt sind, ist das kabelfach an der unterseite funktional und praktisch. Kein hässliches und unpraktisches kabel, das störend auf der arbeitsplatte liegt. Der einschalter ist so gestaltet, dass man ihn bewusst und kräftig drücken muss, um die maschine zu starten. Ein versehentliches einschalten, in dem man einfach dagegen stößt, ist praktisch ausgeschlossen. Zwar schaltet sich das gerät nach spätestens 15 minuten selbsttätig ab, aber brandschäden bei durchbrennen eines ungefüllten geräts sind dadurch ausgeschlossen. Das kompakte gerät (23 x23 cm) wird von oben mit wasser und kaffeepulver befüllt und benötigt bei geöffnetem deckel einen raum von gut 50 cm bis zum ggf.

Hallo,wir sind mit der melitta kaffeemaschine sehr zufrieden. Die maschine ist sehr gut verarbeitet und hochwertig. Der wassertank ist zwar nicht abnehmbar, aber das stört in keinster weise. Der filtereinsatz ist leicht entnehmbar und sauber zu machen. Die thermoskanne ist solide und hält den kaffee mehrere stunden heiß. Das einige minus, dass ich sagen kann, ist die tatsache, dass man die kanne nicht extrem kippen sollte. Wenn das geschieht, dann kommt der kaffee über die einfüllöffnung wieder heraus. Um den kaffee zu brühen, muss man die kanne mit dem deckel geschlossen in die kaffemaschine stellen. Hier im deckel ist eine Öffnung, wo der heiße kaffee in die kanne läuft.

Habe mich an den rezensionen orientiert, passen soweitmeine ergänzungen:-das einfüllen des wassers erfordert etwas zielsicherheit, aber nach etwas Übung geht da nix mehr daneben. -kaffee ist nach dem brühvorgang für mich fast zu heiß, lasse die erste tasse ca. Sieht auch noch gut aus, deshalb volle punktzahl.

Sehr schick und es geht viel rein. . Sehr schön und großer wassertank. Thermoskanne hält den kaffe auch ca. 1 stunde warm (also für mich ausreichend), kann aber auch sein dass es länger warm hält (bis dahin bin ich meistens fertig ;). Wircklich schönes design durch schwarzglanz- und edelstahloptik. Kanne ist auch echtem edelstahl. Das einzige manko ist die reinigung der kanne von innen. Habe es noch nicht geschafft die abgesetzten kaffereste (leicht bräunliche verfärbung am boden der kanne) zu entfernen.

Sehr hochwertige kaffeemaschine. Liebe leserinnen und leser,nach nun eingängiger nutzung der melitta m 661 bksst kaffeemaschine möchte ich ihnen meine erfahrungen mitteilen. Optik/haptikdie kaffeemaschine wird in einem angemessenen karton geliefert. Sie macht einen sehr guten und wertigen eindruck. Bedienung/geschmack:positiv ist natürlich der automatische abregler nach 15 minuten zu erwähnen. Der aromaregler hat meiner meinung nach keinen signifikanten unterschied dargestellt. Mir kam dies zumindest subjektiv so vor. Wenn man den vergleich mit anderweitigen filtermaschinen herstellt, so finde ich den geschmack dieser melitta maschine sehr gut. Ich trinke relativ wenig kaffee (wenn, dann benutze ich hierfür meine senseo padmaschine). Sollte ich jedoch mal ein paar gäste mehr bekommen, so werfe ich gerne die melitta maschine an.

Nach langem suchen und vergleichen entschied ich mich für diese kaffeemaschine, in der hoffnung, dass die dann auch mal länger als 1 jahr hält (vorher rowenta). Die verarbeitung ist sehr gut, das geräuschniveau ist wirklich angenehm leise. Beim ausgießen geht kein tropfen daneben und man kann die kanne sogar über kopf drehen, ohne das etwas herausläuft. Nach den ersten beiden spülungen roch die maschine immer noch stark im filtergehäuse nach plastik. Nach dem 4 – 5 mal kaffeekochen ist der geruch jetzt gänzlich weg. Also nicht nur mit klarem wasser spülen – sondern auch 3 – 5 mal kaffee kochen und wegschütten :-)ansonsten bin ich für den moment mit der maschine sehr zufrieden.

Nach aussondern einer krups-kaffeemaschine mit stahl-thermkanne, die bei uns viele jahre gute dienste geleistet hatte und dies an anderer stelle nun sogar noch weiter tut, war ein neukauf fällig, der die anforderungen mindestens in gleicher weise befriedigen sollte. Aus der unüberschaubar großen fülle des angebots kam grundsätzlich nur ein ähnliches gerät wieder in frage. Für die kaufentscheidung waren neben den bisherigen erfahrungen die – kritisch durchgesehenen – kundenbewertungen maßgeblich. Die in berlin besuchten elektro-fachmärkte hatten das gerät leider nicht vorrätig. Eigentlich wollten wir es nach besichtigung und beratung im örtlichen einzelhandel kaufen. Bei der auswahl war auch die gestaltung von bedeutung. Das hier zum produktangebot gehörende bild täuscht allerdings eine elegante schlankheit vor, da für das foto geschickt eine seitenansicht gewählt wurde. Und obwohl sich die maße von breite (frontansicht) und tiefe (seitenansicht) praktisch kaum unterscheiden, wirkt das gerät in der frontansicht durch die breite metallische platte und die beiderseitigen wasserstandsanzeigen doch etwas bulliger. Allerdings macht es auch dabei durch die kontrastierenden oberflächenmaterialien (silbrig mattes metall und schwarz glänzender kunststoff in klavierlackoptik) einen ansprechenden eindruck und ist funktionsgerecht gestaltet.

Sieht gut aus und tropft nicht. Kaffeemaschine ist nicht gleich kaffeemaschine, das ist jedem klar. Bei der look therm kann man sagen, die macht optisch recht was her. Aber wichtiger als das aussehen ist wohl das konzept von kanne und brühergebnis. Ja und hier kann die look therm sowieso punkten, denn die tassenmenge hier sind mit 15 kleinen/10 großen tassen gut. Ebenso hält die volle kanne den kaffee ca. So heiß wie frisch gebrüht. ( länger noch nicht getestet) ja heißer kaffee kommt in die kanne, aber wirklich heißer kaffee.Beim ausschenken in tassen,das macht spaß, denn egal wieviel in der kanne ist oder wie man die kanne in der hand hält.

Melitta E 950-222 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion – Gutes Preis-Leistungs Verhältnis

Das ist mein zweiter vollautomat. Die melitta ersetzt eine maschine von bosch. Ein integriertes milchschaumsystem sollte es mit absicht nicht sein. Da empfehle ich ein extra gerät. Der kaffee den die maschine zubereitet ist ok und wie immer geschmacksache. Zubereitet menge füllt auch eine große tasse. Da der vollautomat sehr kompakt ist, muss der wassertank und der bohnenbehälter bei starker benutzung häufiger gefüllt werden.

Der melitta kaffeevollautomat kommt ohne viel schnickschnack aus. Er erledigt seine arbeit schnell und zuverlässig: er kocht mehrmals am tag leckeren kaffee und das zu einem unschlagbar günstigen preis.

Gut, für weniger als 225 €. Zwei tassen können gleichzeitig gefüllt werden. Kaffe schmeckt genau richtig. Aber etwas ungewöhnlich, dass wegen der spühlvorgänge ziemlich oft wasserbehälter nachgefüllt werden muss. Hier sind die Spezifikationen für die Melitta E 950-222 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion:

  • Für echte Kaffeegourmets: höchster Kaffeegenuss mit intelligenter Stahlkegelmahlwerk 3-Stufen –Einstellung, für gleichbleibenden optimalen Kaffeegenuss automatische Mahlmengenregulierung.
  • Kaffeestärke 3-stufig einstellbar, Brühtemperatur 3-stufig prorammbierbar, Wassermenge stufenlos regelbar.
  • Hoher Komfort: einfaches Bewegen der Maschine durch praktische Rollen, abnehmbarer Wassertank mit automatischer Wassermengenerkennung
  • höhenverstellbare Auslauf bis 13,5 cm, 2-Tassen-Zubereitung, Tassenablage zum Vorwärmen, kleiner Kaffeevollautomat mit nur 20 cm Breite
  • Automatische Reinigung: Schnell, hygienisch per Knopfdruck Reinigen und Entkalken, herausnehmbare Brühgruppe, leicht zu reinigende Oberflächen und Materialien, wie Tropfschale, Tresterbehälter, Edelstahlabtropfblech
  • Energieeffizienter Kaffeevollautomat mit sparsamen LED-Leuchten: Kein Stromverbrauch durch 0 Watt-Schalter zur kompletten Abschaltung des Gerätes, programmierbare automatische Abschaltung, einstellbarer Energiesparmodus.
  • Lieferumfang: 1 Melitta E 950-222 Designedition Hochglanz schwarz Caffeo Solo Kaffeevollautomat.

– sehr guter vollautomat für 2-personen ohne viel schnick-schnack- super preis- macht kaffee oder espresso jedoch keinen milchaufschaum. Für mich kein problem – ist besser wegen der hygiene und der reinigung- schön design. Schön kompakt- leichte bedienung- leicht zu reinigen- schnelle lieferunghab das gerät jetzt einen monat.

Da ich die melitta schon von meiner freundin kannte, fiel mir die entscheidung sie zu kaufen nicht schwer. Ich finde sie nicht so laut, wie in manchen rezessionen zu lesen ist. Und wenn man ein glas aufgeschäumte milch darunter stellt, und nen espresso dazu laufen lässt erhält man einen perfekten latte. Ich kann den vollautomaten nur empfehlen.

Kommentare von Käufern :

  • Wahnsinns Maschine in der Preisklasse
  • Perfekter Kaffee für jeden Tag im Singlehaushalt 😉
  • Einfach praktisch

Wir haben diese maschine seit 4 jahren im dauerbetrieb (ca. Bisher keine probleme, man muss sie nur regelmäßig reinigen und entkalken. Wir haben bohnen unterschiedlichster qualität verwendet und die brüheinheit immer wieder gereinigt (unter heißes wasser halten und die bohnenreste per hand entfernen)sie ist weiterhin im betrieb; nichts ist undicht und macht immer noch tollen kaffee. Besten Melitta E 950-222 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion, 15 bar, Designedition schwarz

Der melitta kaffeevollautomat kommt ohne viel schnickschnack aus. Er erledigt seine arbeit schnell und zuverlässig: er kocht mehrmals am tag leckeren kaffee und das zu einem unschlagbar günstigen preis.

Gut, für weniger als 225 €. Zwei tassen können gleichzeitig gefüllt werden. Kaffe schmeckt genau richtig. Aber etwas ungewöhnlich, dass wegen der spühlvorgänge ziemlich oft wasserbehälter nachgefüllt werden muss.

Die melitta sollte als nespresso ersatz dienen und das tut sie wirklich gut. Ich habe den umstieg nicht bereut und mit der richtigen kaffeebohnenwahl ist der geschmack um welten besser. Den reinigungsaufwand finde ich nicht sonderlich hoch und geht schnell von der hand.

Für einen 1-2 personen haushalt vollkommen ausreichend. Wer den ganzen schnickschnack (led, zig tasten, milchaufschäumer oder milchtank) nicht braucht, für den ist diese maschine ideal. Der wassertank und der bohnenbehälter sind etwas klein, aber ansonsten ist sie prima. Lässt sich sehr leicht säubern. Eine absolute kaufempfehlung.

Das ist mein zweiter vollautomat. Die melitta ersetzt eine maschine von bosch. Ein integriertes milchschaumsystem sollte es mit absicht nicht sein. Da empfehle ich ein extra gerät. Der kaffee den die maschine zubereitet ist ok und wie immer geschmacksache. Zubereitet menge füllt auch eine große tasse. Da der vollautomat sehr kompakt ist, muss der wassertank und der bohnenbehälter bei starker benutzung häufiger gefüllt werden.

Für einen 1-2 personen haushalt vollkommen ausreichend. Wer den ganzen schnickschnack (led, zig tasten, milchaufschäumer oder milchtank) nicht braucht, für den ist diese maschine ideal. Der wassertank und der bohnenbehälter sind etwas klein, aber ansonsten ist sie prima. Lässt sich sehr leicht säubern. Eine absolute kaufempfehlung.

Grundsätzlich empfehlenswert. Ich möchte mal meinen eindruck zu diesem kaffeevollautomaten hinterlassen. Diesen habe ich mir vor 2 monaten gegönnt, da ich mit der durchwachsenen padqualität meiner senseo recht unzufrieden war. Wir sind keine grossen kaffeetrinker max. 1-2 tassen am tag, manchmal auch keinen kaffee. Daher wollte ich auch kein hightechmonster und aufgund der hygieneproblematik auch nix mit milch. Also diverse foren durchsucht, zig bewertungen durchgelesen und am ende stand für mich fest, es sollte diese maschine sein. Kurz und knapp, ich habe den kauf nicht bereut.Der kaffee schmeckt lecker (mit der bohnensorte muss man experimentieren) und der pflegeaufwand (einal pro woche brühgruppe unter fliessendem wasser reinigen) ist überschaubar.

Für die gedachten zwecke ideal. Preis – leistungsverhältnis ist wirklich super. Kaffee schmeckt sehr gut und die reinigungsfunktion ist auch sehr praktisch, geht halt allerdings viel wasser durch aufgrund dem reinigen. Wer es allerdings leise haben will sollte sich eine andere maschine kaufen.

– sehr guter vollautomat für 2-personen ohne viel schnick-schnack- super preis- macht kaffee oder espresso jedoch keinen milchaufschaum. Für mich kein problem – ist besser wegen der hygiene und der reinigung- schön design. Schön kompakt- leichte bedienung- leicht zu reinigen- schnelle lieferunghab das gerät jetzt einen monat.

Melitta e 950-222 kaffeevollautomat. Habe sie im sommer für unsere datscha bestellt, die nun schon ein halbes jahr ihre dienste tut. Gut, es ist keine die jezt auch latte machtaber für damals 222,- euronen eine gute maschine. Habe auch welche aus dem hause saeco, die deutlich teurer sind, aber vom geschmack auch nicht besser sind, nur das sie noch ein paar knöpfe mehr haben.

Zuverlässig und leicht zu reinigen. . Die maschine ist kompakt, leicht zu reinigen, da die brüheinheit herausnehmbar ist. Milch schäume ich bei bedarf mit einem rotierenden milchaufschmäumer auf. Das erscheint mir sinnvoller und hygienischer.

Gutes preis-leistungs verhältnis. Für zwei bis drei personen eine gute wahl für hervorragenden kaffee, wenn man keinen automatischen milchschaum braucht. Einzig die anzeige zum leeren des tresterbehälters und der wasserschale kommt manchmal früher als nötig.

Wahnsinns maschine in der preisklasse. Die maschine bietet einen top-kaffeegenuss zu kleinem geld. Hier bekommt man ein überaus schöne, schlichte und wertige maschine, die für tassenmengen von bis zu 10 am tag optimal ist. Der wassertank ist etwas klein (nur 1 liter – was aber nicht weiter stört), da die maschine auch sehr viele spülvorgänge selbsttätig betreibt. Dies finde ich hingegen sehr gut (alles wir durchgespült). Beim einschalten und sogar beim abschalten wird recht viel wasser durchgespült. Handling und bedienung sehr einfach. Reinigung der herausnehmbaren brühgruppe sehr bedienerfreundlich und simpel. Nur eine kleine kleinigkeit stört etwas: die einstellungen von wasserhärte, stand-by und anderer grundfunktionen erfolgt über bestimmte tastatur-kombinationen, nicht über ein bedienergeführtes display-menü. Wir aber gut beschrieben – jedoch die anleitung gut aufbewahren, weil nur dort diese einstellmöglichkeiten beschrieben werden.

Wir haben diese maschine seit 4 jahren im dauerbetrieb (ca. Bisher keine probleme, man muss sie nur regelmäßig reinigen und entkalken. Wir haben bohnen unterschiedlichster qualität verwendet und die brüheinheit immer wieder gereinigt (unter heißes wasser halten und die bohnenreste per hand entfernen)sie ist weiterhin im betrieb; nichts ist undicht und macht immer noch tollen kaffee.

Die melitta sollte als nespresso ersatz dienen und das tut sie wirklich gut. Ich habe den umstieg nicht bereut und mit der richtigen kaffeebohnenwahl ist der geschmack um welten besser. Den reinigungsaufwand finde ich nicht sonderlich hoch und geht schnell von der hand.

Ich bin sehr zufrieden mit meiner melitta kaffeemaschine: es gab kundenbewertungen, die meinten die maschine wäre laut, kann ich bestätigen aber so ist es nun mal beim mahlen der bohnen. Mich stört es jedenfalls nicht. Man kann verschiedenen kaffeemengen einstellen und die kaffeestärken. Sie ist auch sehr pflegeleicht, muss so gut wie nichts machen, keine entkalkung etc, das nimmt mir der filter ab.

Melitta e 950-222 kaffeevollautomat. Habe sie im sommer für unsere datscha bestellt, die nun schon ein halbes jahr ihre dienste tut. Gut, es ist keine die jezt auch latte machtaber für damals 222,- euronen eine gute maschine. Habe auch welche aus dem hause saeco, die deutlich teurer sind, aber vom geschmack auch nicht besser sind, nur das sie noch ein paar knöpfe mehr haben.

Melitta F 77/0-102 Kaffeevollautomat Caffeo Barista TSP Premium : Zur Programmierbarkeit:

Super tolle maschine, aber bohnenfach/beanselect ärgert. Endlich kam die heißersehnte maschine bei uns an. Die inbetriebnahme war einfach, aber beim einfüllen der bohnen wurde das fach 2 nicht erkannt, obwohl wie gefordert keine öligen oder sonstwie behandelten bohnen eingefüllt wurden. Nach rütteln und säubern des bohnenbehälters, einem angezeigten systemfehler 14 und eines neustarts der maschine wurde dann endlich auf bohnenkammer 1 zugegriffen und der genuss konnte beginnen. Toller kaffee, super milchcrema, alles wunderbar. Nur hätte ich bei einer fabrikneuen, doch recht teuren maschine so eine zickerei nicht erwartet, daher ein punkt abzug. Mittlerweile läuft die maschine ein paar tage, und wir sind immer noch restlos vom kaffee begeistert. Die bedienung ist intuitiv (wie immer bei melitta, dickes lob dafür). Heute erkannte die maschine auf einmal, dass sich im bohnenfach 2 doch bohnen befinden. Was der fehler war, kann ich nicht erkennen – aber es heißt wohl “ende gut, alles gut”.

Gutes gerät mit verzeihbaren schwächen. Äußerlichkeiteno an der verpackung gibt es nichts auszusetzen. Echtes metall in homöopathischen dosen. + die verarbeitung wirkt trotzdem solide und durchdacht. Bedienung+++ das handbuch ist sehr gut. Ausführlich, vollständig und sehr gut geschrieben. Die einzige info die bisher fehlte, war der hinweis, dass die milchschaumtaste bei längerem festhalten, milch liefert. Für milch gibt es ein rezept bei dem man die mengen für einfaches drücken (milchschaum) und langes drücken (milch) konrigurieren kann.

Tolle maschine – aber der service funktioniert nicht . Kann mich den anderen rezesenten nur anschliessen. Maschine hat nur 1,5 jahre toll funktioniert. Dann zog sie keine milch aus dem serienmäßigen milchbehälter und der milchschaum war maximal lauwarm. Hatten die barista 3x zur werkstatt nach berlin geschickt. Nach der 3ten reparatur saugt sie zwar, aber in summe sind latte macchiato und capuccino immer noch lauwarm, trotz einstellung auf höchste temperatur. Inzwischen ist die maschine bei melitta in minden, aber dort ist man ( trotz garantie . ) nicht in der lage etwas zu ändern. Schade, deshalb 2 sterne abzug.

. Heut ist sie eingetroffen: die mellita caffeo barista tsp. Sie löst nach rund 10 jahren treuem dienst, zwei werkstattaufenthalten, 12. 800 tassen kaffee und viel liebevoller pflege unseren zweiten kaffee-automaten eine gaggia ab. Beim gaggia hatten wir vor allem auf eine brühgruppe geachtet, die man zur reinigung ausbauen kann. Das war damals noch kein standard. Vermisst haben wir immer den kompromiss zwischen kaffee und espresso, mehr als die versch. Wir haben meist sehr hochwertigen kaffee gekauft und teilweise espresso- mit normalen kaffeebohnen gemischt, z. Aus dem hause hagen kaffee in heilbronn. Aber er war immer ein kompromiss. So sollte unsere nächste möglichst zwei bohnenbehälter haben. Das gab es als melitta caffeo.

  • Melitta Barista TSP
  • Unterschiede Barista T, TS, TSP
  • Gutes Gerät mit verzeihbaren Schwächen

Melitta F 77/0-102 Kaffeevollautomat Caffeo Barista TSP Premium (Cappuccinatore) Edelstahl, 15 bar, schwarz

  • Barista Geschmack in allen Variationen: 21 einzigartige voreingestellte Rezepte wie handgebrüht: Die Klassiker Espresso, Café Creme, Cappuccino, Latte Macchiato, 14 Spezialrezepte und 3 Exklusivrezepte: Red Eye, Black Eye, Dead Eye.
  • Für echte Kaffeegourmets: personalisierte, individuelle Voreinstellungen für 8 Nutzer über My Coffee-Funktion, 2-Kammerbefüllung für unterschiedliche Bohnensorten, Aroma verfliegt nicht durch aromasicheren Deckel, Trichter für gemahlenen Kaffee,
  • Kaffeestärke in 5 Stufen einstellbar, Brühtemperatur in 3 Stufen einstellbar, höchster Kaffeegenuss mit intelligenter Stahlmühle 5-Stufen-Einstellung.
  • Premium Komfort: einzigartige Touch & Slide Bedienfunktion (vergleichbar mit Smartphone) mit TFT-Grafikdisplay, für jede Tassengröße höhenverstellbarer All-in-One-Auslauf, 2 Tassen-Zubereitung, schnelle Kaffeezubereitung durch einfaches Berühren.
  • Schnelle, hygienische, einfache Reinigung per Knopfdruck: Dampfreinigung und Intensivprogramm für Milchsystem, automatisches Reinigungs-/Entkalkungsprogramm des Kaffeesystems, herausnehmbare Brühgruppe, leicht zu reinigende Oberflächen/Materialien.
  • Energieeffizienter Kaffeevollautomat mit sparsamen LED-Leuchten: Kein Stromverbrauch durch 0 Watt-Schalter zur kompletten Abschaltung des Gerätes, programmierbare automatische Abschaltung, einstellbarer Energiesparmodus, Energieeffizienzklasse A.
  • Lieferumfang: 1 Melitta F77/0-102 schwarz Caffeo Barista TSP Kaffeevollautomat mit Edelstahlmilchbehälter, HxBxT: 37,2×25,9×46,7cm.

Die melitta caffeo ci war nach 6 jahren und über 10. 000 bezügen in die jahre gekommen. Um diese schrecklichen morgende ohne einen guten kaffee nicht erleben zu müssen, haben wir uns frühzeitig nach ersatz umgesehen. Mit der caffeo ci waren wir sehr zufrieden, wir haben sie sogar mit in den dänemarkurlaub genommen, weil wir ohne nicht wollten. Und doch, es hat sich in den letzten jahren etwas getan, im vergleich zum vorgänger wirkt die barista tsp hochwertiger. Ich werde mich hauptsächlich auf den vergleich zur caffeo ci konzentrieren. Der wasssertank kann wegen eines gewölbten deckels nicht mehr direkt ohne herausnehmen befüllt werden, man muß ihn am griff herausziehen und außerhalb der maschine befüllen. Leider ist der wassertank auch nicht größer geworden – dafür ist das wasser immer recht frisch. Das gleich gilt für die tropfschale, sie muß abhängig vom kaffeekonsum alle paar bezüge geleert werden.

Das angebot an kaffeevollautomaten ist riesig und deswegen schwer zu überschauen. Für uns ist es wichtig 2 milchgetränke gleichzeitig und komplett zuzubereiten. Dies schränkt die auswahl dann schon sehr ein. Nach meinem kenntnisstand können dies folgende kaffeeautomaten:melitta caffeo cimelitta baristasiemens eq6 series 700miele cmpanasonic nc-za1hxediese aufzählung ist der stand meiner recherche und kann gern ergänzt werden. Auf den bildern und videos machen alle einen recht guten eindruck, also haben wir uns alle geräte in mehreren geschäften mal “live” angeschaut. Optisch hat uns dabei die melitta barista am besten gefallen. Wie hier schon geschrieben, gibt es die barista in der ausführung t, ts und tsp. In den serien gibt es noch unterschiedliche farben. Die tsp hat den größten funktionsumfang und kostet bei amazon weniger als die ts (warum auch immer).

Eigentlich war ich nur auf der suche nach einem automaten, welcher verschiedene kaffeegetränke (latte, etc. ) auf knopfdruck zubereitet. Unsere delonghi esam 3000 war mir da einfach viel zu umständlich. Mir war klar, dass ich mindestens ca. 500 euro werde investieren müssen. So schaute ich mich zunächst mit einem budget +/- 500 euro um. Nachdem ich von meiner frau erfahren habe, dass es wohl eine maschine von delonghi gäbe, welche sich sogar via ipad steuern lässt, wurde ich auf die neue delonghi primadonna aufmerksam. Allerdings waren mir dann ca. 1500 euro doch zu viel für einen kva.

Nach langer suche endlich den richtigen kaffeevollautomaten gefunden. Wir hatten bisher viele verschiedene geräte der marken jura und saeco. Keine war für uns wirklich zufriedenstellend. Hauptsächlich die reinigung der teile die mit der milch in berührung kamen waren das problem. Was haben wir gesucht?- ein gerät, dass sich einfach reinigen lässt. – verschiedene getränke mit nur einer taste, auch hier die einfache und schnelle reinigung der teile, die mit der milch in berührung kommen- 2 bohnensorten frisch mahlen, ohne viel aufwandpunkt 1: reinigung der maschine, reinigung der teile, die mit milch in berührung kommendie reinigung ist sehr einfach. Einfach ein tablette in das pulverfach geben, den rest macht die maschine alleine. Das machen fast alle maschine auf diese art. Die meisten haben nicht dieses absolut einfach system um die milchzuführung zu reinigen.

For a wonderful cup of coffie. I bought this espresso machine last year though a sale on this portal. Fantastic is the only word i can say.When you make a cup the old fashion way your water is boiling and your cup is therefore very hot. The maximum you can get out of a machine like this is around 85 degrees. Almost all espresso machines are the same. They use the same mechanism as there only are two actual manufacturers of the brewing mechanism. Just the outside and features might differ. It might take a bit of time and experimenting to get it configured to your specific taste but once it’s done, you’ll love it.

Nicht schlecht, aber geht besser. Bei der suche nach einer kaffeemaschine war die zweifache bohnenkammer ein wichtiges kriterium. Dieses schien es bis vor 2 jahren nur von melitta zugeben. Wir waren von der maschine schon recht begeistert. Rein äusserlich wirkt das gerät durch sein plastik etwas billig, was aber nicht seinem preis entspricht. Das hätte man besser machen können. Auch das ewige piepen, wenn man nicht gleich das easy cleaning macht, ist etwas nervend. Gut wäre es auch gewesen, wenn man ein software-update auf die maschine fahren könnte. Ansonsten hat die maschine alles was man braucht. Ein grosser makel stellte sich aber dann nach einem halben jahr ein: die maschine zeigt immer bohnenkammer leer an und zog daher auch keine kaffebohnen in die mahlkammer.

Ich habe die maschine jetzt seit mehreren monaten im einsatz und kann nichts negatives berichten. Seit ich 2010 meine delonghi esam 5500 maschine gekauft hatte, war ich auf der suche nach einem professionellen kaffevollautomaten mit zwei bohnenkammern. Das einzige, was nicht in den gewerblichen bereich gefallen wäre, kommt von jura. Nach vielen negativen berichten über die jura maschine, was die reinigung der kaffeemaschine anbelangt, wollte ich dafür keine 3000 euro ausgeben. Durch zufall hatte ich dann diese melitta maschine im blitzangebot entdeckt und mich dafür entschieden. Ich kann die maschine lediglich mit der delonghi vergleichen und hier punktet melitta in den folgenden bereichen:+ die kaffeetemperatur ist ein gutes stück höher als bei der delonghi maschine+ durch die methodik der zwei bohnenkammern lassen sich ohne viel aufwand viele unterschiedliche getränke herstellen+ die reinigung der maschine ist deutlich einfacher, da man im vergleich sehr gut an alle stellen in der kaffemaschine dran kommt+ die verschiedenen vorprogrammierten reinigungsprogramme finde ich sehr sinnvoll, wer einmal kaffee aus einer unhygienischen maschine genossen hat kennt das+ wassertank und abfallbehälter sind in etwa gleich groß+ die kaffeemenge lässt sich deutlich höher konfigurieren+ bei doppelter auswahl an getränken werden auch zwei mahlvorgänge durchgeführtnatürlich hat die maschine aus meiner sicht auch einige schwachstellen, aber welches produkt hat das nicht. Negativ fällt mir folgendes auf:- die sofort-bezugstasten lassen sich, obwohl technisch möglich nicht doppelt belegen. Auf der cappuccino-taste bei langem tastendruck keinen milchkaffee programmieren- die reinigungsutensilien fallen als laufende kosten etwas ins gewicht, aber wie schon erwähnt habe ich lieber eine saubere maschine und investiere dafür lieber auch ein paar euro mehr- ebenfalls ist der wasserablaufbehälter bei vielen milchgetränken ziemlich schnell voll, da nach jeder zubereitung genrell gespült werden sollte (kommt darauf an, in welchem zeitlichen abstand die getränke zubereitet werden)- es gibt zwar einen sensor für leere bohnenkammern (wahrscheinlich weil die maschine immer leer mahlt und man so am geräusch nicht direkt erkennt das bohnen nachgefüllt werden sollen) aber keinen für eine volle auffangschale. Hier wird einfach stumpf mitgezählt, was zur folge hat, dass der mechanismus nicht funktioniert, wenn man den behälter im ausgeschaltenen zustand leert- viele teile sind nicht spülmaschinengeeignet. Zumindest die tropfschale würde ich gerne regelmäßig in der spülmaschine reinigen (liegt wahrscheinlich am klavierlack). Dafür würde ich maximal einen stern abziehen. Ich kenne auch professionelle maschinen im bereich von >5000 euro und die wissen nicht einmal wie cappuccino richtig zubereitet wird.

Sehr guter kaffeevollautomat. Vorher 6 jahre eine melitta cafeo lounge benutzt. Jetzt der wechsel zur barista tsp. Der wechsel zwischen zwei bohnensorten funktioniert perfekt. Die individuelle persönliche einstellungen der verschiedenen kaffee – spezialitäten ist genial. Reinigung erklärt sich im display von selbst & ist somit sehr einfach. Die rezeptfunktion ist ideal zum ausprobieren, der dead-eye ist das stärkste heißgetränk was ich je probiert habe. Kleinigkeiten gib es aber zu bemängeln, der wassertank meldet sich zu spät das er leer ist, dadurch kommt es hin und wieder vor das der große kaffeebecher nicht die eingestellte menge bekommt.

Die melitta caffeo ci war nach 6 jahren und über 10. 000 bezügen in die jahre gekommen. Um diese schrecklichen morgende ohne einen guten kaffee nicht erleben zu müssen, haben wir uns frühzeitig nach ersatz umgesehen. Mit der caffeo ci waren wir sehr zufrieden, wir haben sie sogar mit in den dänemarkurlaub genommen, weil wir ohne nicht wollten. Und doch, es hat sich in den letzten jahren etwas getan, im vergleich zum vorgänger wirkt die barista tsp hochwertiger. Ich werde mich hauptsächlich auf den vergleich zur caffeo ci konzentrieren. Der wasssertank kann wegen eines gewölbten deckels nicht mehr direkt ohne herausnehmen befüllt werden, man muß ihn am griff herausziehen und außerhalb der maschine befüllen. Leider ist der wassertank auch nicht größer geworden – dafür ist das wasser immer recht frisch. Das gleich gilt für die tropfschale, sie muß abhängig vom kaffeekonsum alle paar bezüge geleert werden.

Das angebot an kaffeevollautomaten ist riesig und deswegen schwer zu überschauen. Für uns ist es wichtig 2 milchgetränke gleichzeitig und komplett zuzubereiten. Dies schränkt die auswahl dann schon sehr ein. Nach meinem kenntnisstand können dies folgende kaffeeautomaten:melitta caffeo cimelitta baristasiemens eq6 series 700miele cmpanasonic nc-za1hxediese aufzählung ist der stand meiner recherche und kann gern ergänzt werden. Auf den bildern und videos machen alle einen recht guten eindruck, also haben wir uns alle geräte in mehreren geschäften mal “live” angeschaut. Optisch hat uns dabei die melitta barista am besten gefallen. Wie hier schon geschrieben, gibt es die barista in der ausführung t, ts und tsp. In den serien gibt es noch unterschiedliche farben. Die tsp hat den größten funktionsumfang und kostet bei amazon weniger als die ts (warum auch immer).

Der caffeo barista tsp, ein kaffeevollautomat für technikbegeisterte kaffee-fans. Das gerät kam deutlich früher als angegeben gut verpackt bei uns an. Nach studium der betribsanleitung und empfohlener reinigung wurden die ersten tassen caffe-crema in verschiedener stärke gebrüht und voller genuss getrunken. So sollte echter kaffeegenuss sein.Derzeitig erproben wir die verschiedensten zusammensetzungen der einzelnen getränke (21 varianten). Rezeptur, geschmack und aussehen der kaffee-varianten verdienen mindestens 5 sterne. Aber wo licht ist ist auch schatten. So ist die höhe um 1 cm höher (griff von bohnenvorrats-abdeckung) als angegeben. Wichtig bei standort unter hänge-schränken. Die bohnenvorratsfächer sind etwas klein ausgefallen und es müssen täglich bohnen nachgefüllt werden, was den vorteil hat, dass immer frische bohnen in den 2 vorratsfächern sind.

Spitzengerät – kaffeespezialitäten wie beim profi barista. Nach langer suche haben wir unser “topmodel” entdeckt und seit 1 monat steigt unser kaffeekonsum unaufhaltsamdie auswahl an kaffeespezialitäten ist riesig, der geschmack des espressos prima (eine gute bohnensorte voraussetzung). Wir trinken gerne abwechselnd einen kräftigen espresso mit espressobohnen, auch mal einen milden kaffee mit “normalen” bohnen sowie cappuccino und latte macchiato. Die melitta barista tsp kann einfach alles. Ganz automatisch wird die richtige bohnensorte gewählt, je nach getränkewahl. Außerdem kann man die anzahl der bohnen und die flüssigkeitsmenge mehrfach variieren und auch gleichzeitig zwei gleiche getränke anfordern. Für bis zu 8 personen können die lieblingseinstellungen gespeichert werden. Man kann latte macchiato auch gleich mit doppelt oder dreifachem espresso anfordern, beim cappuccino wird der milchschaum professionell erst zum schluss aufgefüllt. Sagenhafte 21 rezepte für kaffeespezialitäten können je nach vorliebe nochmals variiert werden. Die reinigung ist einfach, einzig der milchschaum ist nicht heiß, sondern warm.

Ich habe mir lange überlegt welche maschine es sein darf?saeco (xelsis evo), jura (f9) oder eben melitta. Meine entscheidung viel auf diese melitta da sehr gute empfehlung und einigen extra funktionen wie z. Da ich aus der gastronomie bin habe ich bereits ein kleines fachwissen über solche maschinen, funktionen und reinigung aneignen können. Zu der maschine:sehr edles hochwertiges design, ein sehr leiser mahlvorgang, exzelenter milchschaum und einfache leicht zu verstehende reinigungsprogramme. Das man die maschine öfters reinigen muss ist für mich kein hinderniss sondern völlig nachzuvollziehen. Die maschine ist nach 14 tagen benutzung und 5 – 8 kaffeevariationen pro tag noch ohne vorfälle ausgekommen. Ich kann diese maschine nur empfehlen besseren kaffee bekommen sie für dieses geld nicht. Für mich eine klare kaufempfehlung.

Ein sehr gutes gerät, toll den unterschied zwischen feiner kaffee bohne und aromatischer espressobohne zu schmecken. Sehr einfach zu bedienen und optisch ansprechend. 1 stern abzug da die milchschaumkonsistenz nicht variierbar ist (fest,weich). Milchschaum zu milchmenge kann man nur bei milchauswahl einstellen, leider nicht bei kaffeespezialitaten, da geht nur kaffeemenge und schaummenge. Das gerät muss sich oft selbst spülen auf grund der reinigungsautomatik, daher öfter mal das auffangbecken leeren. Ich finde alles in allem ist es einer der besten automaten am markt. Alternativ hatte ich noch den delonghi autentica 69550 im auge.

Auf ein detail möchte ich hinweisen:text oben: “speichert bis zu 8 personen namentlich die individuelle einstellung für alle verfügbaren kaffeevariationen unter der speichertaste ‘my’. ” ich sage, das ist so irrefÜhrend ausgedrückt. Die maschine tickt von der bedienung her, wie folgt:es gibt auf der front die weißten tasten für verschiedene kaffeestile (erste reihe oben). Von links nach rechts: espresso, heißes wasser, café crème, cappuccino, milchschaum, latte macciato. Die möglichen rezepte der maschine verbergen sich jeweils darunter:espresso (rezepte: (1. 5)ristretto doppio), heißes wasser, café crème (2. 5 flat white), milchschaum, latte macciato (4. Am beispiel cappuccino gezeigt: wenn man im auslieferungszustand die taste cappuccino drückt, wird ein normaler cappuccino nach werkseinstellungen produziert. Man kann dabei stärke und menge anpassen. Ich möchte die werksteinstellungen jedoch nicht verwenden, da mir der kaffeegeschmack z. Mit der einstellung ‚heiß‘ statt ‚normal‘ mehr zusagt. Also kann ich die produktion des getränkes cappuccino auf dieser taste anpassen – das gilt dann für jeden, der die taste drückt. Alternative: ich erstelle eines der 8 nutzerprofile und hinterlege dort meine wunscheinstellung für den cappuccino. Damit ist die „taste“ aber belegt und ich kann für die anderen rezepte (3. 5) aus dieser rubrik keine individuellen einstellungen hinterlegen (z. Für den espresso macciato). Man kann zwar immer manuell durchs menü jedes der rezepte ansteuern, aber eben nicht individuell angepasst. Diese anpassung manuell vorzunehmen würde eine kernkompetenz der maschine zu nichte machen: kaffee schnell und ohne arbeit zu liefern.

Ich habe die maschine jetzt seit mehreren monaten im einsatz und kann nichts negatives berichten. Seit ich 2010 meine delonghi esam 5500 maschine gekauft hatte, war ich auf der suche nach einem professionellen kaffevollautomaten mit zwei bohnenkammern. Das einzige, was nicht in den gewerblichen bereich gefallen wäre, kommt von jura. Nach vielen negativen berichten über die jura maschine, was die reinigung der kaffeemaschine anbelangt, wollte ich dafür keine 3000 euro ausgeben. Durch zufall hatte ich dann diese melitta maschine im blitzangebot entdeckt und mich dafür entschieden. Ich kann die maschine lediglich mit der delonghi vergleichen und hier punktet melitta in den folgenden bereichen:+ die kaffeetemperatur ist ein gutes stück höher als bei der delonghi maschine+ durch die methodik der zwei bohnenkammern lassen sich ohne viel aufwand viele unterschiedliche getränke herstellen+ die reinigung der maschine ist deutlich einfacher, da man im vergleich sehr gut an alle stellen in der kaffemaschine dran kommt+ die verschiedenen vorprogrammierten reinigungsprogramme finde ich sehr sinnvoll, wer einmal kaffee aus einer unhygienischen maschine genossen hat kennt das+ wassertank und abfallbehälter sind in etwa gleich groß+ die kaffeemenge lässt sich deutlich höher konfigurieren+ bei doppelter auswahl an getränken werden auch zwei mahlvorgänge durchgeführtnatürlich hat die maschine aus meiner sicht auch einige schwachstellen, aber welches produkt hat das nicht. Negativ fällt mir folgendes auf:- die sofort-bezugstasten lassen sich, obwohl technisch möglich nicht doppelt belegen. Auf der cappuccino-taste bei langem tastendruck keinen milchkaffee programmieren- die reinigungsutensilien fallen als laufende kosten etwas ins gewicht, aber wie schon erwähnt habe ich lieber eine saubere maschine und investiere dafür lieber auch ein paar euro mehr- ebenfalls ist der wasserablaufbehälter bei vielen milchgetränken ziemlich schnell voll, da nach jeder zubereitung genrell gespült werden sollte (kommt darauf an, in welchem zeitlichen abstand die getränke zubereitet werden)- es gibt zwar einen sensor für leere bohnenkammern (wahrscheinlich weil die maschine immer leer mahlt und man so am geräusch nicht direkt erkennt das bohnen nachgefüllt werden sollen) aber keinen für eine volle auffangschale. Hier wird einfach stumpf mitgezählt, was zur folge hat, dass der mechanismus nicht funktioniert, wenn man den behälter im ausgeschaltenen zustand leert- viele teile sind nicht spülmaschinengeeignet. Zumindest die tropfschale würde ich gerne regelmäßig in der spülmaschine reinigen (liegt wahrscheinlich am klavierlack). Dafür würde ich maximal einen stern abziehen. Ich kenne auch professionelle maschinen im bereich von >5000 euro und die wissen nicht einmal wie cappuccino richtig zubereitet wird.

Der caffeo barista tsp, ein kaffeevollautomat für technikbegeisterte kaffee-fans. Das gerät kam deutlich früher als angegeben gut verpackt bei uns an. Nach studium der betribsanleitung und empfohlener reinigung wurden die ersten tassen caffe-crema in verschiedener stärke gebrüht und voller genuss getrunken. So sollte echter kaffeegenuss sein.Derzeitig erproben wir die verschiedensten zusammensetzungen der einzelnen getränke (21 varianten). Rezeptur, geschmack und aussehen der kaffee-varianten verdienen mindestens 5 sterne. Aber wo licht ist ist auch schatten. So ist die höhe um 1 cm höher (griff von bohnenvorrats-abdeckung) als angegeben. Wichtig bei standort unter hänge-schränken. Die bohnenvorratsfächer sind etwas klein ausgefallen und es müssen täglich bohnen nachgefüllt werden, was den vorteil hat, dass immer frische bohnen in den 2 vorratsfächern sind.

Nachdem unserer vorheriger kaffeevollautomat sich verabschiedet hatte, haben wir uns nach umfänglicher internetrecherche und erfahrungen aus dem familienkreis mit diesem automaten für dieses gerät entschieden. Wir sind bisher damit sehr zu frieden.

Unterschiede barista t, ts, tsp. Hallo zusammen,da im internet keine klarheit besteht, wo im detail die unterschiede der 3 serien der barista bestehen, anbei die aussage von melitta (kundenservice) selber. “unterschiede barista t / ts (was hat die ts mehr):+ automatischer bean select+ automatische bohnenüberwachung+ tassenbeleuchtung+ hochwertiger milchbehälter (schwarz mit verchromtem deckel anstatt transparent mit schwarzem deckel)unterschiede barista t / t internet (was hat die t internet weniger):- schwarzer auslauf (anstatt chrom)- kein milchbehälter (nur langer milchschlauch)unterschiede barista ts / tsp:caffeo barista ts:4 my coffe user18 rezeptekunststoff milchbehälterkein abstellblechcaffeo barista tsp:8 my coffee user21 rezepteedelstahl milchbehälteredelstahl tassen abstellblech oben auf dem gerät”mir hat diese info weitergeholfen bei der auswahl der maschine aus der produktserie. Vielen dank an dieser stelle nochmal an melittazur info: ich habe bereits 2x die hotline kontaktiert, beide male auf gesamter linie positiv. Äußerst kulant und hilfsbereit.

Vorgänger war eine jura impressa f70, die in die. Vorgänger war eine jura impressa f70, die in die jahre gekommen war. Nach vielen recherchen und vergleich unterschiedlicher automaten habe ich mich für die melitta barista tsp entschieden. Unter anderem wegen der zwei getrennten bohnenbehälter (ich bin eher der espresso trinker, meine frau bevorzugt eher die klassischen kaffee standards), der vielen unterschiedlichen kaffee rezepte, die standardmässig zur verfügung stehen( insgesamt 21) und einer sehr einfachen bedienung, die den benutzer im dialog führt. Dass die brühgruppe einfach zu entnehmen und zu reinigen ist, ist ein weiterer pluspunkt der barista tsp. Nach 3 wochen aktiver benutzung ist mein fazit : top maschine, produziert erstklassigen kaffee, sehr simple reinigung und bedienung – klare kaufempfehlung.

Spitzengerät – kaffeespezialitäten wie beim profi barista. Nach langer suche haben wir unser “topmodel” entdeckt und seit 1 monat steigt unser kaffeekonsum unaufhaltsamdie auswahl an kaffeespezialitäten ist riesig, der geschmack des espressos prima (eine gute bohnensorte voraussetzung). Wir trinken gerne abwechselnd einen kräftigen espresso mit espressobohnen, auch mal einen milden kaffee mit “normalen” bohnen sowie cappuccino und latte macchiato. Die melitta barista tsp kann einfach alles. Ganz automatisch wird die richtige bohnensorte gewählt, je nach getränkewahl. Außerdem kann man die anzahl der bohnen und die flüssigkeitsmenge mehrfach variieren und auch gleichzeitig zwei gleiche getränke anfordern. Für bis zu 8 personen können die lieblingseinstellungen gespeichert werden. Man kann latte macchiato auch gleich mit doppelt oder dreifachem espresso anfordern, beim cappuccino wird der milchschaum professionell erst zum schluss aufgefüllt. Sagenhafte 21 rezepte für kaffeespezialitäten können je nach vorliebe nochmals variiert werden. Die reinigung ist einfach, einzig der milchschaum ist nicht heiß, sondern warm.

Super maschine, reinigung des milchsystems geht schnell und einfach. In der maschine ist alles abgerundet. Milchschaum wird schön, wenn auch nicht gaaanz so üppig wie im restaurant, aber absolut vorzeigbar. Besucher wollten die maschine auch gleich kaufen.

Melitta E970-205 Eleganter Kaffeevollautomat Caffeo CI Special Edition : Innovationen lassen DeLonghi und Jura im Schatten stehen

Super kaffeeautomat – pflege beachten. Ich habe diesen kaffeevollautomaten bei den warehousedeals geschossen und bin wirklich begeistert. Der kaffee schmeckt lecker, er ist leicht zu bedienen und die cappuccino- und lattefunktion sind super. Allerdings: ganz pflegeleicht ist er nicht. Nach einiger zeit konnte ich keinen milchschaum mehr ziehen. Ich habe alles beachtet, habe regelmäßig nach anweisung entkalkt und die pflege gemacht. Nach recherche habe ich mir einen kleinen pinsel bestellt, mit dem ich kaffeereste aus dem gummielement des milchaufschäumers entfernen kann, bestellt. Damit ging es danach etwas besser. Zusätzlich habe ich noch zwei mal intensive cleaning durchgeführt und eine weitere entkalkung. So konnte ich die probleme beseitigen.

Fuer diesen preis ein top kaffe-voll-automat, aber leider keine volle punktzahl, weil. . Aber fangen wir lieber mal mit den positiven punkten an (29. 2016):+ wir haben dieses gerät in einer sonderaktion (nicht amazon) für etwa den halben preis erstanden, es lag somit ungefähr in der gleichen preiskategorie seines vorgängers esam 4200 s von delonghi, welcher aber nur kaffee in verschiedenen größen konnte, das melitta-gerät kann mit espresso, latte & cappuccino etc. Natürlich deutlich mehr+ die brüheinheit läßt sich einfach heraus nehmen und separat reinigen, eines der wichtigsten kriterien für einen vollautomaten. Das ist selbst bei deutlich teureren geräten nicht immer der fall. Ich würde niemals so ein gerät kaufen+ das gerät ist erst seit kurzem bei uns und ich habe erstaunlicherweise schon so ziemlich von jedem ein lob für den super kaffegeschmack erhalten, was früher noch nie der fall war. + milchschaum-herstellung & anschließendes easycleaning funktionieren einfach und problemlos. + die speicherfunktion für 4 verschiedene personen finde ich extrem praktisch und einfach (hierzu später noch eine anmerkung). + anweisungen über display klar und einfach verständlich.

Melitta E970-205 Eleganter Kaffeevollautomat Caffeo CI Special Edition, Isolier-Milchbehälter, 15 bar, Hochglanz-Lackierung in Edelstahloptik

  • Individueller Kaffeegenuss im modernen Design: Eleganter Kaffeevollautomat mit Hochglanz Lackierung in Edelstahl-Optik für persönliche Kaffee-Milchschaum Variationen
  • Kaffee nach italienischem Vorbild: Authentische Zubereitung dank Original Preparation Process Funktion, Perfekter Milchschaum durch Isolier-Milchbehälter (1 Liter) aus gebürstetem Edelstahl
  • Für Tassen und Gläser bis 140 mm mittels höhenverstellbarer Kaffeeauslauf, gleichzeitige Zubereitung von 2 Tassen durch Double Cup Mode, praktische Tassenablage
  • Hygienische Reinigung und energiesparend: Automatische Reinigung des Milchsystems mit Dampfstoß durch Easy Cleaning Programm, entnehmbare Brühgruppe, programmierbarer Energiesparmodus und automatische Abschaltfunktion
  • Lieferumfang: 1 Melitta E970-205 Caffeo CI, Maße: 47.3 x 25.5 x 35.2 cm (H x B x T), Gewicht: 9 Kg

Hab das gerät jetzt seit 6 monaten und für mich ist es zurecht testsieger 2011. Fangen wir beim design an wenn man schlichte geradlinige eleganz mag (tue ich) ist die caffeo ci ein schmuckstück. Pflege und wartung (milchsystem, mahlwerk, brühgruppe) alles leicht verständlich und schnell erledigt. Und nun das wichtigste der kaffee (latte, esspresso, cappuchino) alles sehr lecker und auf knopfdruck. Jedes getränk individuell einstellbar, die temperatur ist ok und der milchschaum fest (bleibt bei umgedrehtem löffel an besagtem kleben). Der wassertank ist ausreichend und die zwei bohnenbehälter lassen keine wünsche offen. Bin jetzt bei 700 bezügen und von problemen keine spur. Trotz des preises klare kaufempfehlung.

Melitta E970-205 Eleganter Kaffeevollautomat Caffeo CI Special Edition, Isolier-Milchbehälter, 15 bar, Hochglanz-Lackierung in Edelstahloptik : Innovationen lassen delonghi und jura im schatten stehen. Dieser teil der rezension (nach 2 wochen gebrauch) bezieht sich zunächst lediglich auf das gerät und dessen merkmale an sich. Nach ausreichend andauernder testphase wird eine ergänzung um erfahrungen bezüglich verschleiß, service, zufriedenheit u. Nachdem wir extrem negative erfahrungen mit unserem ersten kaffeevollautomaten (delonghi esam 5600. S ex2) und dessen hersteller gemacht haben und kein jura-premiummodell (lediglich die kleine jura ena 9) unserem anspruch entsprechen konnte, alle kaffee-milch-getränke auf einen knopfdruck zuzubereiten, machten wir uns auf die zugegeben beschwerliche suche nach einer adäquaten alternative. Da die geräte der einzigen beiden uns bis dato bekannten alternativ-hersteller bosch und siemens uns zunächst lediglich optisch nicht entsprachen, wurden wir nach langem stöbern im internet schließlich durch zufall auf die melitta caffeo ci aufmerksam. Als wir uns anschließend näher zu dieser maschine informiert haben, hat uns diese bereits zu diesem zeitpunkt durch ihre eigentlich logischen und selbstverständlichen, gegenüber den branchenriesen delonghi und jura jedoch bahnbrechenden innovationen überzeugt, weshalb wir uns letztlich ohne weitere umschweife für einen kauf entschieden. Im folgenden nun eine kurze Übersicht über die vor- und nachteile der melitta caffeo ci. Contra:(-) in puncto design könnte melitta noch ein wenig nachbessern(-) ‘warme milch’-funktion fördert wirklich nur ‘warme’ milch zutage ‘ wünschenswert wäre hier die möglichkeit, die temperatur wie beim kaffee regulieren zu könnenpro:(+) kann als erste und einzige maschine weltweit zwei tassen eines getränkes gleichzeitig zubereiten(+) durch kooperation stammt die technik der melitta-maschine von jura(+) im gegensatz zum zulieferer kann die brühgruppe komplett herausgenommen und selbst gereinigt werden(+) anders als bei bspw. Delonghi besteht durch die getrennte milchzufuhr keinerlei gefahr, dass milch in den wasserkreislauf oder gar die maschine selbst dringen und somit schimmel entstehen kann(+) das modern schwarz-weiß gehaltene display ist grandios gegliedert, kommt ohne rechtschreibfehler aus() und zeigt den fortschritt jedes vorganges durch einen dezenten ladebalken an (sehr hilfreich)(+) filtereinsatz für wassertank, der das wasser reinigt und kalkbildung verhindert(+) durch die “my cup”-funktion können für 4() frei benennbare() personen (z. Maria, klaus, ‘) jeweils alle() getränke individuell eingestellt, gespeichert und ausgewählt werden(+) passive tassen-heizplatte, die nicht zusätzlich durch strom betrieben werden muss, sondern durch die sinnvoll direkt darunter verlaufenden heißwasserströme erhitzt wird(+) netzstecker kann jederzeit eingesteckt bleiben, da die maschine ausgeschaltet nicht ein einziges zehntel watt verbraucht() (garantie hierauf von melitta und selbstverständlich persönlich überprüft) – einfach am seitlich angebrachten power-knopf ein- und ausschalten(+) wassertank besitzt henkel zur problemlosen entnahme, befüllung und transport(+) tasten, rotary switch und sogar die tassen selbst werden stilvoll beleuchtet(+) kleine rollen an der hinterseite des gerätes, die beim anheben aktiviert werden und so je nach standort ein einfacheres befüllen oder reinigen ermöglichen(+) bohnenbehälter besitzt zwei kammern, die mit verschiedenen kaffeesorten befüllt werden können, zwischen denen je nach getränk gewählt werden kann(+) extra-fach für pulverkaffee(+) anders als mein vorredner muss ich gestehen, dass die crèma bombenfest hält und eine optimale konsistenz besitzt – für mich als hierauf wert legenden kaffee-puristen ebenfalls überraschend und gleichzeitig extrem überzeugend(+) einzelne tasten für alle zubereitbaren getränke: espresso, café crèma, cappuccino, latte macchiato, milchschaum/milch, heißwasser, my cup()(+) schlauch zur milchzufuhr ist dicker als bei jura, kann durch beiliegende bürste selbst gereinigt werden, vor allem jedoch hat man die möglichkeit den schlauch nach jedem milchbezug durch “easy cleaning” mit heißwasser durchspülen zu lassen() – einzigartig in diesem segment(+) kaffeetemperatur in drei stufen regulierbar und kann so jedem getränk individuell angepasst werden ‘ steht sie auf ‘hoch’ ist das getränk tatsächlich richtig heiß und somit lange zeit genießbar(+) meldet rechtzeitig jeden wunsch nach reinigung, befüllung etc. (+) es liegt ein welcome-pack bei, das alle reinigungsmittel jeweils einmal, zwei schläuche (bspw.

Tolles gerät mit kleineren schwächen. Seit gestern darf auch ich die melitta caffeo ci mein nennen. Im grunde hatte ich mich auf den ersten blick für diese maschine entschieden. Allein das design gefällt mir persönlich ausgezeichnet. Ich habe mich für eine weiße entschieden,da meine alte siemens tk 55002 schon dunkelblau war,welche übrigens auch schon 2 tassen gleichzeitig von einem getränk zubereiten konnte (baujahr 2000). Nach dem auspacken und genauerem betrachten der melitta,musste ich gestehen,diese entscheidung war richtig. Die melitta ist eine ganze ecke günstiger,als de longhi,siemens und co. ,aber dafür bekommt man auch reichlich für sein geld. Qualitativ,bezogen auf die verarbeitung,sogar besser als siemens tk 76xxx. Solch gerät hatte ich bei expert in natura gesehen und auch genauer angeschaut.

Meine absolute kaufempfehlung. Ich möchte meine erfahrungen mit der neuen “melitta e970-205 eleganter kaffeevollautomat caffeo ci special edition” mal hier kundtun. Es ist mein erster vollautomat überhaupt. Ich habe zwischen automaten von delonghi, saeco und philips und der melitta maschine geschwankt und mich dann für letztere entschieden. Meine frau und ich mögen kaffecrema und espresso genauso wie kaffee-milch-kreationen. Deshalb und der einfachhalber wollte ich unbedingt einen automaten mit seperater, entnehmbarer milchkaraffe. Des weiteren sollte die maschine ohne großen aufwand latte bzw. Cappuccino auf einen knopfdruck herstellen können. Der melitta caffeo ci kann das alles:kaffeeauswahl per einmaligen knopfdruck:- espresso- kaffee crema- cappuccino (zuerst kaffee dann milchschaum)- latte (zuerst milchschaum dann kaffee)- heiße milch- heißes wasser- mycoffeedie entsprechenden 7 auswahlknöpfe sind dazu vorhanden. Besonders begeistert mich die mycoffee-funktion:hier können vier benutzer die oben genannten anderen 6 knöpfe individuallisieren.

Super teil aber nicht ganz perfekt. Haben uns die maschine gekauft weil sie uns einfach nur gut gefallen hat und natürlich auch wegen der guten bewertungen und der supereinfachen bedienung, sie könnte wirklich fast von apple sein, insbesondere wenn sie weiss ist so wie unsere. Wie gesagt, sieht richtig stylisch aus ist einfach zu bedienen und macht guten kaffee. Besonders hervorzuheben sind folgende punktesehr schönes grafikdisplaycappuchinofunktion mit nur einer tastesogar 2 cappuccinos gleichzeitig möglichgeile beleuchtung am tassenauslaufselbst beim zubereiten des kaffees kann man noch die kaffeestärke und die menge verstellensehr platzsparend aufstellbarrelativ leise bei der zubereitungfür jede kaffeeart eine eigene taste, man muss also nicht erst irgendwo einstellen was man willaber es gibt auch etwas negatives bzw. Unlogisches:- man kann zwar die ausschaltzeit aber keine einschaltzeit programmieren- die my kaffee funktion ist zwar genial aber wenn man dann seinen kaffee wie programmiert rauslassen will muss man nach anwahl seines namens trotzdem wieder erst die entsprechende taste für den gewünschten kaffee drücken, dann kann ich auch gleich nur diese taste drücken und die menge und stärke wählen und es geht genauso schnell und einfach- wenn es dunkler ist sind die tasten nicht erkennbar, es leuchten zwar an jeder taste ein balken aber nicht das symbol wofür diese taste isttrotzdem ein sehr schönes teil und die kleinen unstimmigkeiten lassen sich gut verkraften.

Leider hatte das erste gerät undichtigkeiten, und unter dem gerät stand immer wasser. Nach dem wie immer problemlosen umtausch von amazon funktioniert das gerät jetzt einwandfrei. Das gerät macht auch bei kleinigkeiten einen durchdachten eindruck (hintere kleine rollen zum vor- und zurückschieben. Mit 2 kaffeesorten zu betreiben. Einfache entnahme der brüheinheit. Was verbesserungswürdig ist, die zubereitung über das pulverkaffeefach funktioniert nicht richtig (es kommt kaum und sehr langsam kaffee in die tasse). Das entfernen des seitenteils etwas hakelig.

Der melitta-kaffeevollautomat ist als ersatzkauf für unseren langjährigen delonghi esam-5500-begleiter in unseren haushalt gekommen. Die verpackung ist sicher und zweckdienlich. Stylisch, modern und mit milchbehälter steht sie nun da. Das auspacken ging allein gut von der hand, einzig das entfernen der transportsicherungsklebestreifen war etwas mühselig, ging jedoch ohne rückstände. Bei der inbetriebnahme orientiert man sich am besten an der bedienungsanleitung – einmal eingerichtet überzeugt die maschine durch eine einfache bedienung, kurze aufwärmzeit und umfangreiche automatisierte reinigungsprogramme. Besonders hervorzuheben sind aber der geteilte bohnenbehälter und die personalisierungsmöglichkeiten. Das ist in der preisklasse keine selbstverständlichkeitich habe mich vor dem kauf über die maschine umfangreich informiert und kann die testberichte nur bestätigen: ein verdienter testsiegernach mehreren wochen im einsatz bringt sie eine stabile performance (2-4 tassen/tag im schnitt, unregelmäßig latte oder cappuccino). Der milchbehälter und das zuführungssystem sind einfach zu reinigen – jedoch nicht spülmaschinengeeignetauch die lautstärke des mahlwerkes ist annehmbar. Noch schlafende bewohner werden nicht geweckt ;)stabil ausgelegt und einfach nur clever ist das umschalten zwischen den beiden bohnenbehältern gestaltet: ein hebel öffnet und schließt je eine seite der behälter.

Wir haben uns die maschine vor ca. 6 wochen gekauft und wir möchten sie nicht mehr missen. Wir hatten vorher eine (allerdings in die jahre gekommene) jura-maschine. Hier hatten wir von anfang an probleme mit dem profi-milchschaumbereiter und auch eine teure reparatur hat keine verbesserung gebracht. Der espresso hatte keine feine crema und auch sonst. Die melitta-maschine ist einfach eine klasse für sich. Der milchschaum ist perfekt. Jedes getränk gibt es auf einfachen knopfdruck.

Zuverlässiges gerät, aktuell nach 20 monaten und 3000 “bezügen”. Die maschine hat bisher keine schwächen geweigt. Sowohl klassischer kaffee, als auch espresso wurden bisher in gleichbleibender qualität geliefert, ebenso, wenn auch weitaus seltener cappuccino und latte macchiato. Die qualität des milchschaums variiert etwas, was aber wohl eher von der verwendeten milch und deren temperatur abhängt. Die danach angebotene reinigungsfunktion “easy cleaning” sollte unbedingt genutzt werden. Wenn man zu lange wartet und sich die maschine dann irgendwann abschaltet, drohen verstopfungen des milchleitungssystems. Manchmal erinnern diese geräte an die tamagochis, die meine kinder früher hatten, sie wollen betreut werden: wassertank, abwasserbehälter, reinigung, entkalkung, kaffeebohnen, es gibt immer etwas zu tun, da macht diese keine ausnahme. Im vergleich mit einer früher benutzten saeco talea (ohne interne milchaschaumbereitung) schneidet die melitta für mich aber zwei klassen besser ab. Mal sehen, ob es nach ablauf der garantiefrist so bleibt.

Maschine innerhalb von 3 monaten). Maschine innerhalb von 2 monaten. Maschine kam aus einem warehousedeal und wurde als wie neu beschrieben (so sah sie auch aus). Nach 30 minuten betrieb versagte ab da das display (entweder es zeigte nichts an oder den text verkehrt herum). Abgesehen davon funktionierte diese (sie wurde ja von uns bereits eingerichtet, als das display funktionierte). Natürlich schickten wir diese zurück.

Erste bewertung nach zwei wochen. Dieser vollautomat ist der erste den mein freundin und ich uns gegönnt haben, somit war es ein schweres unterfangen erst einmal was zu bekommen was gefällt und auch was taugt. Ich habe mich durch einige foren und rezensionen gelesen wonach man schnell alles und auch wieder nichts weis. Mittlerweile habe ich mich so hineingelesen, das ich mehr ahnung habe wie die ach so guten verkaufsberater von saturn , mediamarkt und co. (was nicht schwer ist, jedenfalls trifft das bei den verkäufern zu die ich angetroffen habe )zur melitta caffeo ci bin ich ehr zufällig gestossen und ich muss sagen war kein fehler soweit ich das behaupten kann. Ich habe mir einige vollautomaten angeschaut in meiner “findungsphase” und diese war die die mir zusagte. – aufbau : kinderleicht alles gut beschrieben in der anleitung und vom gerät selbst- design : ich finde sie schön von der optik her, was aber immer auch geschacksache ist. Kleiner nachteil: spritzer vom wasser und der milch sind schnell zu sehen; staubanfällig aber da ja (im moment jedenfalls noch ) jeden abend sauber gemacht wird, gut zu vernachlässigen- milchschäumer, milcheinheit : wir haben lange überlegt ob wir einen vollautomaten mit oder ohne milch nehmen und jezt wo ich weis wie einfach das alles zu handhaben und zu reinigen ist, hätte ich es bereut keinen milchschäumer zu haben. Durch die schnellreinigung der milcheinheit alles kein problem. – handhabung : durch die voreingestellten kaffesorten recht einfach.

Extrem toller kaffevollautomat. Wir haben den kaffevollautomat nun schon längere zeit im einsatz und sind suuuper zufrieden. Als kaffebohnen verwenden wir tchibo fairtraife kaffe und espresso, welcher wirklich hervorragend schmeckt. Man kann beide kaffesorten gleichzetig, dank des speziellen bohnenbehälters, einfüllen. Das reinigen geht spielend von der hand. Einmal in der woche reinige ich die herausnehmbare brüheinheit mit klarem wasser, den milchaufschäumer mit der mitgelieferten reinigungslösung und einmal im monat den kaffeeautomat mit einer reinigungstablette. Dank der automatischen reinigung nach dem milchaufschäumen setzen sich hier fast überhaupt keine rückstände an. Nur direkt an den milchdüsen ist ein winziger belag, der sich allerdings sehr leicht entfernen lässt. Wir haben bereits alle teile (metallgitter, restbehälter und tropfschale) zweimal in der spühlmaschine gereinigt und sie sehen immer noch wie neu aus. Zwischendurch spüle ich beim entleeren einfach alles mit heißem wasser ab und trockne es mit zewa.

Hab die maschine heute erhalten und ausgiebig getestet unde kann sagen einfach spitze. Hatte vorher eine delonghi magnifica und wahr zufrieden weil ich sie vor ca 6 jahren bei saturn eröffnung für 269 € günstig bekommen hab ist aber nun am mahlwerk undicht und reparaur nur das ersatzteil sollte 170 € kosten. Zum mahlwerk muss ich sagen flüsterleise gegen die delonghi magnifica mein nachbar ist bestimmt dankbar. Menübedienung mit etwa 5 min zeiteinsatz alles gefunden und verstanden. Spitze ist natürlich die my caffe funkionen mit namen :-)und der kaffe ist natürlich noch etwas leckerer als mit der alten maschiene *****und das mit dem milchschlauch ist für mich persönlich die bessere lösung als ein intigrierter milchbehälter. Bislang hab ich nix negatieves entdecken können fals doch schreib ich nochmal :-)rund um eine sehr gute maschine die wenigstens alles kann danke melitta.

Wir haben den automaten jetzt schon eine ganze weile und sind sehr zufrieden. Als anmerkung zu allen rezensionen kann man nur noch den kundenservice von mellitaerwähnen. Nach ca 800 bezügen hatte sich die caffe-taste abgenutzt undwir hatten uns ein wenig geärgert. Haben dann diese kritik am sonntagmorgen auf derinternetseite von mellita angemerkt und erhielten am montagmorgen einen anruf von einerfreundlichen servicemitarbeiterin. Nach kostemloser rückversand und kostenlosem austausch aller tasten inkl. Eines kompletten satzesneuer schläuche und zugabe von 2 packungen reiniger, war das gerät innerhalb von 4 tagen wieder da.

Klasse preis-super milchkaffee. Ich habe die kaffeemaschine vor einem monat gekauft und bin sehr zufrieden. Bei uns wird überwiegend milchkaffee getrunken und wenn man sich erstmal die perfekte mischung unter my coffee (z. 150 capuccino + 150 milchschaum) zusammengestellt hat, ist es perfekt. Einfache menüführung (sogar oma kann sich jetzt selbst kaffee kochen ;-)für vergessliche wird auch immer daran erinnert die milchdrüse zu reinigen, auch das geht problemlos. Die reinigungs- und antikalktabletten sind im vergleich zur jura (dieses modell hatten wir vorher) ein schnäppchen und geschmacklich ist kein unterschied festzustellen. Sehr gutes preis-leistungsverhältnis und schick aussehen tut sie auch noch in einer offenen küche.

Innovationen lassen delonghi und jura im schatten stehen. Dieser teil der rezension (nach 2 wochen gebrauch) bezieht sich zunächst lediglich auf das gerät und dessen merkmale an sich. Nach ausreichend andauernder testphase wird eine ergänzung um erfahrungen bezüglich verschleiß, service, zufriedenheit u. Nachdem wir extrem negative erfahrungen mit unserem ersten kaffeevollautomaten (delonghi esam 5600. S ex2) und dessen hersteller gemacht haben und kein jura-premiummodell (lediglich die kleine jura ena 9) unserem anspruch entsprechen konnte, alle kaffee-milch-getränke auf einen knopfdruck zuzubereiten, machten wir uns auf die zugegeben beschwerliche suche nach einer adäquaten alternative. Da die geräte der einzigen beiden uns bis dato bekannten alternativ-hersteller bosch und siemens uns zunächst lediglich optisch nicht entsprachen, wurden wir nach langem stöbern im internet schließlich durch zufall auf die melitta caffeo ci aufmerksam. Als wir uns anschließend näher zu dieser maschine informiert haben, hat uns diese bereits zu diesem zeitpunkt durch ihre eigentlich logischen und selbstverständlichen, gegenüber den branchenriesen delonghi und jura jedoch bahnbrechenden innovationen überzeugt, weshalb wir uns letztlich ohne weitere umschweife für einen kauf entschieden. Im folgenden nun eine kurze Übersicht über die vor- und nachteile der melitta caffeo ci. Contra:(-) in puncto design könnte melitta noch ein wenig nachbessern(-) ‘warme milch’-funktion fördert wirklich nur ‘warme’ milch zutage ‘ wünschenswert wäre hier die möglichkeit, die temperatur wie beim kaffee regulieren zu könnenpro:(+) kann als erste und einzige maschine weltweit zwei tassen eines getränkes gleichzeitig zubereiten(+) durch kooperation stammt die technik der melitta-maschine von jura(+) im gegensatz zum zulieferer kann die brühgruppe komplett herausgenommen und selbst gereinigt werden(+) anders als bei bspw. Delonghi besteht durch die getrennte milchzufuhr keinerlei gefahr, dass milch in den wasserkreislauf oder gar die maschine selbst dringen und somit schimmel entstehen kann(+) das modern schwarz-weiß gehaltene display ist grandios gegliedert, kommt ohne rechtschreibfehler aus() und zeigt den fortschritt jedes vorganges durch einen dezenten ladebalken an (sehr hilfreich)(+) filtereinsatz für wassertank, der das wasser reinigt und kalkbildung verhindert(+) durch die “my cup”-funktion können für 4() frei benennbare() personen (z. Maria, klaus, ‘) jeweils alle() getränke individuell eingestellt, gespeichert und ausgewählt werden(+) passive tassen-heizplatte, die nicht zusätzlich durch strom betrieben werden muss, sondern durch die sinnvoll direkt darunter verlaufenden heißwasserströme erhitzt wird(+) netzstecker kann jederzeit eingesteckt bleiben, da die maschine ausgeschaltet nicht ein einziges zehntel watt verbraucht() (garantie hierauf von melitta und selbstverständlich persönlich überprüft) – einfach am seitlich angebrachten power-knopf ein- und ausschalten(+) wassertank besitzt henkel zur problemlosen entnahme, befüllung und transport(+) tasten, rotary switch und sogar die tassen selbst werden stilvoll beleuchtet(+) kleine rollen an der hinterseite des gerätes, die beim anheben aktiviert werden und so je nach standort ein einfacheres befüllen oder reinigen ermöglichen(+) bohnenbehälter besitzt zwei kammern, die mit verschiedenen kaffeesorten befüllt werden können, zwischen denen je nach getränk gewählt werden kann(+) extra-fach für pulverkaffee(+) anders als mein vorredner muss ich gestehen, dass die crèma bombenfest hält und eine optimale konsistenz besitzt – für mich als hierauf wert legenden kaffee-puristen ebenfalls überraschend und gleichzeitig extrem überzeugend(+) einzelne tasten für alle zubereitbaren getränke: espresso, café crèma, cappuccino, latte macchiato, milchschaum/milch, heißwasser, my cup()(+) schlauch zur milchzufuhr ist dicker als bei jura, kann durch beiliegende bürste selbst gereinigt werden, vor allem jedoch hat man die möglichkeit den schlauch nach jedem milchbezug durch “easy cleaning” mit heißwasser durchspülen zu lassen() – einzigartig in diesem segment(+) kaffeetemperatur in drei stufen regulierbar und kann so jedem getränk individuell angepasst werden ‘ steht sie auf ‘hoch’ ist das getränk tatsächlich richtig heiß und somit lange zeit genießbar(+) meldet rechtzeitig jeden wunsch nach reinigung, befüllung etc. (+) es liegt ein welcome-pack bei, das alle reinigungsmittel jeweils einmal, zwei schläuche (bspw.

Hallo zusammenich möchte meine erfahrungen zu der neuen melitta caffeo ci (weiß) mitteilen, da ich selbst sehr wenig über diese maschine im netz gefunden habe. Es ist mein erster vollautomat überhaupt. Ich habe zwischen der delonghi ecam 23. 450 und der melitta caffeo ci geschwankt und mich dann für letztere entschieden. Espressotrinker und meine frau mag nur kaffee-milch-kreationen. Deshalb und der einfachhalber wollte ich unbedingt einen automaten mit seperater, entnehmbarer milchkaraffe. Des weiteren soll die maschine ohne großen aufwand latte bzw. Cappuccino auf einen knopfdruck herstellen können.

Wir haben diese maschine seit ein paar tage und sind alle begeisterst. – bedienung total einfach, ohne die beschreibung zu lesen. – alles aus einem auslauf, somit können wir auch gleich zwei latte machen ohne auf den anderen zu warten. – tolles design- super reinigungssystem- individuelle einstellung ” my caffee ” toll, dass es sowas gibt. – während des erstellen eines kaffee latte, kann man die menge des milchschaums und des kaffes via drehknopf regulieren. – milchschaum ist fest, einfach so wie er sein soll und bleibt auch stabil. – beleuchtung ist auch dabei- 2 verschiedene sorten kaffeebohnen kann man einfüllen und dann wählen. Kann man auch bei keiner anderen.