Hauck 606124 Sleep n Play SQ, guter Produkt, schlechte Bedinungsanleitung

. Viel platz lässt sich schön einpacken und auch aufbauen. Nachteil für eine frau sehr schwer finde ich und bedienungsanleitung schlecht gemacht.

Schön, aber verbesserungsfähig. Wir haben uns das reisebett hauptsächlich wegen der größe gekauft. Da die meisten in der länge über 1 m hinaus gehen. Es wird von uns lediglich als krabbelbox genutzt. Das auf/zuklappen ist nach ein paar anläufen nun ganz simple. Optisch macht es im wohnzimmer schon was her und wirkt weniger wie ein bett. Zum schlafen müsste man auf jeden fall noch eine zusätzliche matratze kaufen. Da die mitgelieferte schon ziemlich hart und unbequem ist. Erinnert mich an eine art lattenrost mit bezug. Klingt sich so, wenn das baby darin strampelt.

Vorgängermodell war besser. Habe dieses reisebett gekauft weil ich vor einigen jahren das gleiche produkt hatte und zufrieden war. Das jetzige ist vom material her nicht so angenehm. Vor allem die bodenplatte ist sehr knapp bemessen und passt sich dem bett schlecht an. Deshalb ist man eigentlich gezwungen eine passende matraze dazu zu kaufen. Das war beim alten modell viel besser. Außerdem knistert sie sehr stark. Das aufbauen ist aufwendig, da viele versuche notwendig sind um die verbindungen zu arretieren. Ich fand das vorgängermodell besser, sowohl bei der handhabung als auch das material.

Key Spezifikationen für Hauck 606124 Sleep n Play SQ, Animals:

  • leichter Auf – und Abbau
  • Inkl. Faltmatratze und Tasche
  • mobiler Laufstall, Reisebett, Zweitbett und Spielcenter in Einem

Kommentare von Käufern

“Toller Laufstall, empfehlenswert.Separate Matratze (90 x 90) nötig., Gewohnte Hauck qualität, Ein toller Begleiter für Unterwegst mit zwei Schwächen, Vorgängermodell war besser, Stabiles Reisebett als Laufgitter, gute mobile Laufschuhe. begriff faltmatratze allerdings irreführend (handelt sich um leicht gepolsterte bodenplatte).”

Ich bin sehr zufrieden mit dem reisebett. Es sieht gut aus, geht gut zum auf- und abbauen und nimmt zusammengeklappt nicht viel platz weg,so dass wir es auch mit in den urlaub nehmen konnten. Mein kleiner hatte es auch relativ schnell raus, wie er sich hier problemos hinstellen kann, trotz das es keine gitterstäbe zum festhalten gibt. Leider habe ich das bett zu spät gekauft und er ist nicht wirklich gerne drin. Ich denke, wenn ich ihn schon als reingelegt hätte, bevor er mobil geworden ist, hätte er sich dran gewöhnt. Aber das ist ja kind abhängig und hat mit dem produkt an sich nichts zu tun, denn daran kann ich nichts negatives feststellen.

Als großmutter habe ich einen laufstall gesucht, der beim oma/opa tag auch mal eine verschnaufpause zulässt. Auf der amazonseite habe ich unter “laufstall” dieses modell nicht gleich gefunden. Da mir alle sonstigen gezeigten modellenicht so recht auf anhieb gefielen, habe ich bei stiftung warentest gesucht und da bin ich auf hauck mit einer gute bewertunggestossen. Angekommen ist das teil schnell und sehr gut verpackt, karton und nochmals schutzkarton, dann schutztragehülle undheraus kam so was wie ein überdimensionaler taschenschirm, ähnlich auch zu gebrauchen. Der laufstall war inwenigen minuten aufgeklappt – das video auf der seite ist sehr hilfreich. Man muss darauf achten, dass man alle vierseiten einigermaßen gleichzeitig nach oben zieht und währenddessen die beine noch spitz stehen lässt. In der gleichen manier nur umgekehrt, ist es auch wieder ruckzuck zusammengefügt. Die qualität ist top, super verarbeitet, sehr solide – deutsche wertarbeit. Hauck 606124 Sleep n Play SQ, Animals Bewertungen

Toller laufstall, empfehlenswert. Separate matratze (90 x 90) nötig. . So nach dem nun unsere tochter endlich anfing sich nach recht uns links und querbeet durch die wohnung zu drehen, beschlossen wir ein laufstall muss her. Ein laufstall aus holz kam für uns nicht in frage, da meine nichte sich vor kurzem in so einem stall den ersten milchzahn rausgehauen hat. Nun gut, also mit prime war er natürlich sofort da, und es wurde auch sofort ausgetestet. Von der größe her ist es optimal und das kind fühlt sich darin auch nicht eingeengt, farblich er unauffällig, also pastelfarbenartig und nicht knallig bunt wie man das sonst von babyartikeln kennt, es ist sehr stabil. Man kann es zusammenklappen und ist sehr schnell auch wieder verstaut oder reisefähig, da man es auch als reisebett nutzen kann. Am ersten tag habe ich unsere tochter da rein gesetzt, nach einer halben stunde habe ich sie schlafend arme und beine ausgestreckt vorgefunden. Ich kann diesen laufstall nur empfehlen alles ist abwaschbar , das kind kann nicht rausfallen. Nur eins möchte ich euch auf dem weg mitgeben. Man braucht eine separate matratze dafür, dass ist bei reisebetten so üblich, da die eigene “matratze” hart wie stahl ist.

Aussehen und größe vom laufstall (als reisebett meiner meinung nach ungeeignet) sind absolut in ordnung. Leider war bei unserem exemplar eine seite verzogen und nur mit mühe wieder einklappbar, der artikel ging daher wieder zurück.

Aufbau schwerer als dargestellt. + schnelle lieferung+ produkt entspricht beschreibung- aufbau schwerer als erwartet, da seitenteile nicht so leicht (wie im produktvideo dargestellt) einrasten. Nach etwas Übung und routine aber ok.

Haben uns dieses bettchen für den besuch bei freunden zugelegt. Der versand war wie gewohnt schnell und das bett schnell aufgebaut. Positiv- schnelle lieferung- einfacher aufbau- gute verarbeitungnegativ- leider ohne zusätzliche matratze sehr hart und man spürt die stangen am bodenjedoch würde ich diese wieder kaufen nur direkt mit der passenden matratze die wir nachträglich erworben haben.

Extra grosse spielwiese besonders für unseren kleinen ab 6 monate ideal. Die kleinene reisebette stotz er immer mit seinen kopf an. Durch die quadratische form hat unser baby viel mehr spiefläche und wir können immer auf ihn aufpassen.

Hatte etwas bammel vorm aufbau aufgrund der anderen bewertungen. . Ging innerhalb von 2 minuten ganz einfach nach einem kurzen blick in die anleitung. Innenmasse sind exakt 90×90. Hab zwar noch keine extra matratze gekauft bin aber sicher eine standardgrösse passt. Mitgelieferte matratze ist absolut ok – wenn sie am boden auf einer spieledecke liegt ist das auch nicht weicher. Geruch ist noch etwas “neu” und verflüchtigt sich hoffentlich bald. Bis jetzt bin ich begeistert. Alles wie beschrieben und erwartet.

Das reisebett ist von der verarbeitung gut, sehr schöne pastellfarben. Der klick-mechanismus ist jedoch sehr hakelig, man benötigt mehrere versuche, bis die verschlüsse endlich einrasten.

Wir waren auf der suche nach etwas wo man das baby mal für einige zeit reinsetzen kann, wenn man gerade mal nebenbei etwas arbeiten muss. Dazu ist dieses “reisebettchen” gut geeignet. Die nette quadratische größe bietet genug bewegungsspielraum, die farben sind angenehm, die materialanmutung für diesen preis durchaus ok. Unser junior ist “eine zeit lang” gerne drin, er spielt dann mit stofftieren und allem möglichen zeugs. Einziger nachteil: der weiche boden, lösung: eine sperrholzplatte für ein paar euro vom baumarkt, die wir darunter platziert haben, so ist es etwas stabiler. Der kauf hat sich gelohnt und das produkt würde ich auch für unseren verwendungszweck weiterempfehlen.

Nur leider mag es mein sohn gar nicht. Er kann sich nirgendwo hoch ziehen und festhalten. Für ihn kommt nur ein richtiger laufstall mit stangen in frage. Musste mir jetzt einen richtigen kaufen. Einfach auf und ab zu bauen und platzsparend.

So muss man keine angst haben, wenn man mal kurz den raum verlässt. Das kind kann sich bewegen, läuft aber nicht gefahr, sich zu verletzen. Perfekt für die ersten “robb” und “hinsetz” Übungen. Ein kleines, eigenes reich zum spielen. Leichtes auf- und abbauen, gute verarbeitung.

Stabiles reisebett als laufgitter. Wie benutzend das reisebett überwiegend als laufgitter in der wohnung. Das reisebett ist stabil, jedoch etwas kompliziert im auf- und abbau. Wenn man sich nicht komplett an die beschreibung hält geht gar nichts mehr. Die matratze ist unsere meinung nach zu dünn und hart, außerdem komplett aus plastik. Da werden wir noch was dazu bzw. Drüber legen, aber ansonsten ist das reisebett wirklich top.

Anschaffung hat sich auf jeden fall gelohnt. Top – ist der flexible einsatz als laufstall oder reisebett; auch super im garten zu nutzen, und ein fliegenschutzgitter passt auch darüber.

Der auf und abbau ist ein reiner kampf, sonst wäre es echt toll. Dadurch lässt man es leider immer aufgebaut stehen, das war nicht der sinn der sache.

Stabil, einfach auf zu stellen, gut zusammenfalltbar, gut zu verstauen. Man braucht aber unbedingt eine extra matratze. Der boden ist nur sehr dünn gepolstert. Das bett ist einige cm kleiner als angegeben. Wir haben die matratze (die die richtigen maße hatte) zurecht schneiden müssen.

Begriff faltmatratze allerdings irreführend (handelt sich um leicht gepolsterte bodenplatte). . Ideal um den nachwuchs mal kurz aus den augen lassen zu können. Produkt stabil, vor dem aufbau aber unbedingt anleitung lesen (scharniere müssen grad stehen, boden unbedingt erst zum schluss durchdrücken…) sonst wird’s mühsam ;-)einzig die “matratze” verdient diesen namen nicht. Wie mehrfach beschrieben handelt es sich dabei um eine ziemlich steife matte. Wir haben zusätzlich einen dünne schaumstoffmatratze verwendet.

Gut als spielplatz, als bett nicht so gut geeignet. . Gut als spielplatz, als bett nicht so gut geeignet. Lässt sich nach anleitung leicht auf- und abbauen. Die einlage ist als matratze nicht geeignet, zu hart und zu dünn, das gestell drückt durch. Deshalb nicht als bett geeignet, aber als sicherer spielplatz super. Dafür wollten wir es auch haben, deshalb für uns genau richtig.

Schöner,leicht auf und abbaubarer laufstall. Mit transporttasche und matratze,richtige (weiche)muss noch dazubestellt werden. Absolut empfehlenswert preis leistung top. Für jungen und mädchen geeignet farblich.

Schneller aufbau und gleichschneller abbau. Aufgebaut einen stabilen stand. Man kann sich sehr gut am rand abstützen. Derweil ist unser baby 3 monate alt. Das bücken ist was beschwerlich,aber man kann sein kind sehr süß durchs netz beobachten. Für den preis ein super laufstall, wer nicht zu viel platz hat. Als reisebett würde ich es nur mit reisematraze nutzen.

Hauck 600702 Sleep’n Play Go Plus : Schickes Bettchen

Mit mitgelieferten beschreibung sehr einfach auf und abzubauen. Man braucht die beschreibung nur für das erste mal? hält alles aus. Gute qualität für kleinen preis. Das reisebett würde ich dennoch immer zusätzlich mit einer extra matratze ausstatten, da die mitgelieferte matratze viel zu dünn ist.

Meine mutter hatte schon ein hauck reisebett und war damit immer zufrieden daher habe ich mich auch gefreut eins dieser marke zu bekommen. Der auf und abbau geht mit etwas Übung sehr schnell. Zum aufbauen sollte man zuerst die kurzen dann die langen seiten einrasten lassen das sie stabil sind, danach erst den boden nach unten drücken. Versucht man es anders wird es nicht klappen. Zum abbauen einfach alles wieder rückwärts machen d. Boden, dann lange seite danach die kurzen. Das bett wird in einer tasche verpackt so das man es gut mit nehmen kann. Wir sind super zufrieden und würden jeder zeit wieder eins der marke hauck kaufen.

Hauck 600702 Sleep’n Play Go Plus

  • leichter Auf- und Abbau
  • mit Rädern
  • seitlicher Ausstieg
  • Reise- und Zweitbett

Vorteil ist die höhe des bettes. Viele reisebettchen sind recht niedrig, vor allem wenn man eine richtige matratze verwendet. Die farbe bleibt schön, beige und helle farben sehen schnell schmierig aus.

Hauck 600702 Sleep’n Play Go Plus : Das bett last sich relative schnell aufbauen. Nur die mitgelieferte “matratze zum stabilisieren des betts. Gibt bei jeder bewegung des kindes nervende geräusche von sich. Für eine kurzfristige nutzung i.

Schnelles auf und abbau möglich. Alle reisebetten die ich bisher gesehen hatte, haben genau denselben aufbau wodurch man sich ruhig ein günstiges reisebett kaufen kann. Nicht vergessen eine matratze noch zu kaufenkaufempfehlung.

Also das bett ist jetzt schon öfters in benutz gewesen. Es lässt sich durch die rollen echt gut verschieben und hält bisher alles super aus. Aufbau ging auch recht zügig. Allerdings würde ich eine zusätzliche matratze empfehlen, ist sonst zu hart, aber das ist bei jedem reisebett, was ich bisher nutzen konnte, so gewesen. Ansonsten würde ich es wieder kaufen.

An sich macht es einen guten eindruck, war nur enttäuscht als ich das bett aufbaute was ohne probleme ging. Das beim wieder zusammenbau des bettes das band in der mitte kaputt war um die entriegelung zu betätigen. Dieses besteht aus zwei bändern die einfach zusammengenäht sein sollten. Diese waren aber gar nicht richtig mit einander vernäht sie hingen nur an einem faden, so das beim ziehen der entriegelung das band riss. Gott sei dank habe ich mit mühe ein teil des bandes wieder in die mechanik einfädeln können um dann auch vernünftig wieder das bett zusammen bauen zu können.

Hauck 603673 – gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber etwas zu weich

Wirklich tolles reisebett für die kleinen. Wir waren überrascht wie klein das reisebett zusammengeklappt doch ist. Also karton auf und aufgebaut oder besser gesagt versucht aufzubauen 🙂 für alle die es bestellen hier ein tip: erst die langen seiten hochziehen und einrasten, dann die kurzen seiten hochziehen und einrasten, dann erste das mittelteil. Beim abbau genau andersherum. Das bett ist wirklich sehr stabil und das material faßt sich sehr angenehm an. Unsere prinzessin hat gleich in der ersten nacht sehr gut geschlafen.

Welche anforderungen habe ich beim reisebettkauf?- preis/leistung muss stimmen (erfüllt)- leichter aufbau und abbau (erfüllt)- langlebigkeit (bisher alles wie neu)- kind sollte selbstständig ins bett gehen können und wieder heraus (erfüllt)- wenig platzbedarf im zusammengelegten zustand (erfüllt)ganz klare kaufempfehlung.

Den auf- und abbau sollte man einmal üben. Es ist eigenlich alles selbst erklärend und zur not ist praktischer weise die aufbauanleitung auf der “unterlage” die auch als verpackung dient aufgezeichnet. So kann diese schon mal nicht verloren gehen. Zusammengeklappt in der praktischen tragetasche ist das reisebett sehr handlich. Man sollte sich allerdings auf jeden fall eine passendet matratze dazubestellen. Ohne ist den boden dann doch etwas hart. Hier sind die Spezifikationen für die Hauck 603673:

  • Seitlicher Ausstieg
  • Faltmatratze und Tragetasche
  • Leichter auf und Abbau
  • Komfortable Zusatzmatratze optional erhältlich

Wenn man sich mal 2 minuten zeit nimmt um den auf- und abbau mit “verstand” und “auge” zu tätigen, ist es danach nurnoch eine sache von sekunden bis das bett komplett auf- oder abgebaut ist. Verwendung klappt das ohne problemedie anleitung auf der matratzen-unterlage (für eine matratze zu flach und hart) ist knapp, aber dennoch nützlich. Das ganze paket ist gut durchdacht und in verbindung mit einer zusätzlichen reise-klappmatratze wie das bett zu hausewir haben allerdings auch erstmal 2 nächte zu hause probiert, damit ein wenig “geruch” auf das bett übergeht und der “frisch-verpackt-duft” verschwindetalles zusammen gibt 5 sterne.

Hauck dream’n play ist vielseitig verwendbar, ob als ersatz-bettchen auf reisen oder als versteck beim spielen im garten oder auf dem balkon. Das bettchen ist sehr einfach auf- und wieder abzubauen und ist zusammengelegt nicht sperrig (ich empfehle es jedem, das dazugehörige video bei amazon anzuschauen). Vom gewicht ist es nicht allzu leicht, aber es ist ja auch nicht dazu gedacht, dass man es ständig mit sich herum trägt. Laut einiger rezensionen haben es einige kinder bereits geschafft, aus einem reisebett ohne ausstieg herauszuklettern, nicht ohne heftige stürze. Aus diesem grund finde ich den ausstieg sehr praktisch und auch notwendig, vor allem für kinder, die bereits gut stehen und laufen können. Die farbe navy/aqua wirkt sehr beruhigend und elegant und passt für mädchen wie auch für jungs. Die dazugehörige “matratze” ist lediglich eine dünne gepolsterte auflage, die zum schlafen eher ungeeignet ist. Wir haben eine gute faltbare matratze von alvi für ca. 15 euro dazugekauft, die wir auf reisen mitnehmen wollen.

Kommentare von Käufern :

  • Gutes Reisebett/Spielbett.
  • Reisebett für unterwegs
  • Gutes stabiles Reisebett
  • Reißverschluss ist billiger Schrott
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber etwas zu weich
  • wirklich tolles Reisebett für die Kleinen

Reißverschluss ist billiger schrott. Das bett ist nicht schlecht. Es ist:- stabil- innen gut belüftet- schnell zusammenklappbar und dann sehr kompaktdaher ist es unverständlich, wie man solch einen billigen reißverschluss einbauen konnte – ohne vernünftigen stopper am ende, nur mit fragilen nähten gehalten. Jetzt steht hier ein bett, dessen eingang sich nicht mehr schließen lässt. Zurückschicken ist aufwändig. Besten Hauck 603673 – Reisebett Dream’n Play Plus 60x120cm, beige/grey

Top preis-leistungs-verhältnis. Wir haben bereits mehrere hauck reisebetten unterschiedlicher modelle, da top preis-leistungs-verhältnis. Da wo wir regelmäßig hinfahren, haben wir keine lust, diese betten ständig zu transportieren. Deshalb einmal gekauft, hingebracht und einfach dort gelassen – z. Für die aufenthalte bei den großeltern im ausland. Wenn man erst mal weiß wie sie auf und zu gehen, sind sie im handumdrehen auf- und abgebaut. Beim ersten mal hatten wir jedoch schon unsere schwierigkeiten, da man die seiten in der richtigen reihenfolge aufziehen muss, sonst klappt das ganze konstrukt wieder zusammen. Wenn man dann aber weiß, wie es geht, ist es ein kinderspiel. Wichtig ist nur, und deshalb der punktabzug, eine zusätzliche reisebettmatratze zu kaufen, denn der boden ist aus meiner sicht ohne weiche verstärkung durch eine matratze zu hart. Mit diesem zusatz, klare kaufemfpehlung.

Das bett ist leicht und schnell auf- und abzubauen. Es ist schön klein zu verpacken und wirkt recht stabil. Die sicherungen gegen unbeabsichtigtes einklappen haben mich positiv überrascht. Ich hoffe, es hält so einige auf- und abbauten auch aus. Eine zusätzliche matratze ist unbedingt erforderlich, die mitgelieferte – kaum als matratze zu bezeichnen – dient eigentlich nur dazu, die bodenschlaufe für den abbau abzudecken und so ein unbeabsichtigtes einklappen zu verhindern.

Schönes reisebett, aber recht schwer. Das bett ist mit anleitung leicht auf- und abzubauen, aber es wiegt recht viel und da die matte innen sehr hart ist, habe ich eine weiche matratze dazu gekauft. Der einstieg ist sehr praktisch, aber der reißverschluss ist nach kurzer zeit leicht defekt und hakt etwas.

Es ist gut verarbeitet und durchdacht. Die mitgelieferte matratze ist jedoch meiner meinung nach viel zu dünn. Das kind liegt hier quasi auf den plastikstreben, aber mit einer passenden matratze ist es super. Noch eine kleine anmerkung, ich bin 1,64 m groß und konnte mein kind nicht alleine in das bett rein legen geschweigedenn wieder herausholen. Wenn das kind erstmal sitzen kann ist das bestimmt weniger problematisch. Alles in allem bin ich aber zufrieden und das auf- und abbauen geht kinderleicht und blitzschnell.

Gutes produkt, top bewertet bei Ökotest. Wir haben uns auf grund der positiven Öko-test ausgabe entschieden. Als erstes fällt einem das gewicht auf, dieses bett wiegt schon etwas. Hat man es aber erst einmal aufgefaltet, so merkt man dass dies an der stabilen konstruktion liegt. Das bett steht bomben fest und wir finden es war eine gute investitionen. Beim ersten aufbau plagt man sich noch etwas mit dem mechanismus, nach ein bis zweimal aufstellen hat man den dreh aber raus. Die mitgelieferte matratze ist sehr dünn und verleiht dem bett mehr stabilität als weichheit. Auf jeden fall empfehlen wir die reisematratze zusätzlich zu kaufen.

Das bett ist echt in ordnung, einzig die mitgelieferte matratze ist als solche unzureichend und dient mehr der stabilisierung des bettes. Daher nur 4 sterne, da wir eine zusätzliche matratze kaufen mussten.

Gutes reisebett/spielbett. . Ein sehr leicht aufzubauendes reisebett. Unser sohn hat es sofort als spielplatz im wohnzimmer akzeptiert und auch den mittagschlaf bereits erfolgreich durchgeführt. Jetzt wird sich zeigen,ob er sich für den ersten urlaubseinsatz für acht nächte genügend dran gewöhnt hat. Bisher kann ich über den reißverschluss am fußende noch nichts schlechtes schreiben,sehr stabil wirkt er jedoch nicht unbedingt. Wir werden sehen,wie das bett den urlaub übersteht. Im bett nutzen wir eine zusätzliche reisematratze,da die mitgelieferte dich wirklich sehr dünn ist. Darin sehe ich jedoch aufgrund des guten preises kein manko. Der auf- und abbau ist sehr leicht und ausreichend auf der mitgelieferten schlafunterlage bebildert dargestellt. Auch als spielbettchen scheint es stabil genug zu sein.

Haben das reisebett gekauft, als schlafmöglichkeit beim besuch bei der oma und urlaub. Meine eltern, als auch meine schwester haben das günstigere modell ohne klappe an der seite. Die betten halten viel aus, sind robust und sehen wertig aus. Werden auch als laufstall genutzt, das kind sieht genug durch das netz und hat genug platz. Standart matratzen passen rein. Die matte, die dabei ist, ist nicht zum schlafen geeignet und auch nicht dafür gemacht. Preis-leistung superdazu sollte man noch eine matratze besorgen, auf der matte ist nicht so gut spielen, da sie glatte oberfläche hat. Für kleine babys kann man noch einen einhang kaufen, damit das kind höher liegt zum schlafen, schont den rücken der mami ;).

Da wir schon eine weile nach der suche waren nach einem gescheiten reisebett ,sind wir auf dieses reisebett von hauck gestoßen. Wir haben uns für die farbe beige/grey entschieden. Nach zwei tagen kam das kompakte bettchen. Nach dem man das karton öffnet ,was übrigens ganz gut verpackt wurde ,erscheint eine tasche wo das bett versteckt ist. Die aufstellung von dem reisebett ist kinderleicht ,nach 2 minuten steht das bett einsatz bereit. Alles ist gut verarbeitet ,mir sind keine mängel aufgefallen, der reißverschluss könnte eventuell nach der zeit dem geist aufgeben ,da sie spannung bei zu und aufmachen entsteht. Ich konnte auch keinen chemie geruch nicht erkennen. Das fußgestell ist sehr robust und stabil (siehe bild)dazu haben wir noch eine passende hippo green matratze von hauck bestellt. Die passt ideal dazu und eignet sich super für einen kleinen spielplatz.

Das bett wurde wie gewöhnlich schnell geliefert. Erst war ich erstaunt über das geringe gewicht und habe sofort schlechte qualität befürchtet. Aber nach einiger zeit benutzung muss ich sagen, es hat eine hervorragende qualität. Der aufbau sowie abbau geht leicht und selbsterklärend von der hand und ist in ca. Zu empfehlen ist der zukauf einer matraze, da das bett ohne doch sehr hard ist.

Ich kann nur sagen, dass wir mit dem bett sehr zufrieden sind. Man kann es schnell aufbauen und wenn man den abbau einmal verstanden hat, auch schnell wieder abbauen. Jedoch ist der abbau am anfang wirklich gewöhnungsbedürftig, da hier die richtige reihenfolge beachtet werden muss, sonst klemmt das bett und man bekommt es nicht zusammen. Wir haben noch eine matratze dazu gekauft, da die auflage sonst zu hart ist.

Unverwüstlich und sehr praktisch. Von diesem reisebett haben wir in summe drei stück, wovon zwei bei den großeltern als kinderbett genutzt werden. Es ist leicht auf- und abzubauen und in der hülle zu verstauen. Der geruch nach dem kauf war kaum wahrnehmbar und verflog auch nach kurzem vollständig. Das eine reisebett haben wir lange als kinderbett für unsere tochter genutzt. Besonders toll ist die Öffnung am fussende. Sie konnte allein in ihr bett krabbeln und ich habe es dann von außen mit dem reißverschluss verschlossen. Leider hat dieser irgendwann nicht mehr funktioniert, aber das eben aufgrund sehr häufiger nutzung, die bei einem reisebett eher nicht so oft vorkommt.

Praktisch, aber stinkt extrem. Das reisebett ist eigentlich recht praktisch und ich glaube auch ganz gut in der anwendung. Ich habe es bisher einmal zur probe auf und abgebaut – beides hat so seine tücken aber wenn man darin Übung bekommt – dann ok. Was mich aber wirklich extrem schockiert ist der gestank des bettchens. Also direkt nach dem auspacken ist das bett so auf keinem fall zu gebrauchen. Ich habe es jetzt mal zum “auslüften” aufgestellt, werde meine kleine tochter aber in nächster zeit bestimmt nicht darin schlafen lassen.

Haben insgesamt drei in gebrauch. Da uns die schlepperei zwischen den großeltern zu nervig ist haben wir vor ort jeweils ein stehen und eins für alle anderen Übernachtungen. Eins ist 5 jahre alt, eins drei jahre und eins vor kurzem gekauft. Bin mit allen sehr zufrieden. Würde ich immer wieder kaufen. Separate matratze ist notwendig.

Gutes reisebett, wenn man nicht ständig unterwegs ist. Wir sind nicht allzu oft unterwegs, warum also unnötig viel geld für ein bett mit allem schnickschnack ausgeben?. Das war für mich ausschlaggebend, als ich das bett bestellte. Und ich muss sagen, dass ich zufrieden bin. Mit dem aufbau hab ich zuerst gekämpft, aber hier sei gesagt:” ja ihr anleitungslesemuffel da draussen, ein kurzer blick in die anleitung muss sein und reicht dann auch völlig. Dann klappt’s auch recht einfach mit dem aufbau”. ;-)ich habe das bett ein paar tage vor reiseantritt noch aufgebaut lüften lassen, so kann es auch vielleicht ein wenig heimatgeruch aufnehmen und den unangenehmen (aber für meine nase nicht übermäßig starken) neugeruch abgeben. Meine tochter hat dann auch direkt den seitlichen einstig benutzt um dieses neue ding zu begutachten und direkt probezuliegen. Dazu hatte ich die “sleeper” zusatzmatratze bestellt. Die hat allerdings stark gerochen, wie ich fand.

Das reisebett kam leider einen tag später als gedacht, weshalb unser kleiner nur 2 nächte darin verbracht hat. Wir haben allerdings noch einen geeignete matratze dazu gekauft, damit es nicht all zu hart ist. Das bett erfüllt seinen zweck, ist qualitativ hochwertig und der einstieg an der seite ist sehr nützlich. Das bett kann ich nur weiter empfehlen.

Das bettchen sieht genau wie abgebildet aus. Die seitlichen netzwände erlauben es den kleinen die großen genau zu beobachten solange noch was los ist und sobald ruhe einkehrt kann mama prima vom eigenen schlafplatz hineinschauen ohne lärm machen zu müssen. Es hat zwar keine bemerkbaren oder unangenehmen gerüche abgesondert, aber vorher ordentlich auslüften lassen kann nicht schaden. Der aufbau ist super einfach -eine bild für bild anleitung ist auf dem faltbaren boden abgedruckt. Man kann nur wenig falsch machen 😉 und das alles passt in eine super handliche und erstaunlich kleine tragetasche, also genau das was man für unterwegs braucht. Einen punkt abzug gibts für die “matratze” das ist der boden des bettchens einfach etwas gepolstert. Also entweder noch eine matte dazu kaufen oder einfach genug decken dabei haben dann gehts.

Hauck 604489 Reisebett Dream n Play : naja, beim aufbauen fast verzweifelt und die Matratze ist bretthart

Das reisebett ist sehr klein zusammenfaltbar und hat eine praktische tasche. Die bedienung ist einfach, würde ich aber nicht dann zum ersten mal ausprobieren, wenn das kind völlig übermüdet ins bett muss. Sollte man das bett als dauerbett (z. Aus platzgründen im elternschlafzimmer) benutzen, würde ich zum kauf einer extra matratze raten, aber für urlaub, kurztrips und die Übernachtung bei der oma bestens geeignet. Wie bewertet man den spaß und den pädagogischen wert eines reisebetts???.

Für unterwegs unverzichtbar. . Meine söhne, mittlerweile 26 und 24 hatten ein und jetzt meine enkelin, mittlerweile 2 jahre jung hat auch ein. Wenn man viel unterwegs ist, ist egal ob mit ein kleines auto oder einen großen suv, dieses bett passt in jedes auto und ist unverzchtbar. Seit mittlerweile 26 jahre jetzt habe ich ein hauck reisebett und ich würde es immer wieder kaufen. Damals gab es leider keine passende matratzen dazu, aber heutzutage schon und dann würde ich diese dann auch kaufen . Ob mann, frau oder jugendlicher, jeder(-r) kann dieses bett ganz einfach aufbauen. Auspacken, seitenteile einrasten lassen, boden runterdrücken, matratze ( etwas hart .

Einfacher trick fÜr aufbau und nachtrag aus 2015. Es ist für mich nicht nachvollziehbar , dass es leute gibt, die schwierigkeiten beim aufbau des reisebettes haben. Das bett steht in wenigen sekunden, wenn man wie folgt vorgeht:nach dem auspacken das bett mit den füßen nach unten hinstellen, “nur ganz wenig” auseinanderziehen und unbedingtzuerst die oberen gelenke des kopf- und fußteils durch druck von unten einrasten lassen. Nun erst das bett komplett auseinander ziehen und die beiden seitlichen gelenke oben an den längsseiten ebenfalls durch drücken von unten einrasten lassen. Jetzt wird der boden nur noch kräftig heruntergedrückt, und das bett steht. Beim abbau geht man in umgekehrter reihenfolge vor, matratze herausnehmen, boden an der schlaufe hochziehen, seitenteile entriegeln, kopf- und fußteil entriegeln. Unbedingt beachten, dass sich die gelenke nur entriegeln lassen, indem man von unten drücktdie mitgelieferte matratze kann nicht weggelassen werden, da sie das bett stabilisiert und der boden andernfalls durchhängen würde. Es handelt sich hier eher um einen mit stoff ummantelten lattenrost, welcher das bett stabilisiert. Wir legen oben zusätzlich noch die reisebettmatratze von alvi drauf, anders ist es absolut nicht möglich. Die dazugehörige matratze/lattenrost muß nach dem abbau des reisebettes um dieses gewickelt werden, bevor es in der dazugehörigen tasche verpackt wird.

Sehr guter preis für ein marken-reisebett. 4 sterne von mir für das hauck-reisebett. Okay – der auf- und dere abbau erscheinen anfangs ein kleines geduldspiel. Hier könnte hauck mal nach einigen jahren eine etwas praktischere lösung finden. Meiun mann ist dabei verzweifelt. Hat man das pronzip einmal durchblickt, ist es eigentlich kein problem mehr. Einen punkt abzug gibt es für die katastrophale matratze in dem bett. Leider fühlt sich das teil an, wie ein kühl-akku. Hart und für ein kind nicht brauchbar, auch wenn baby’s und kleinkinder nicht zuw eich liegen sollten.

  • Videoanleitung Auf- und Abbau!!!
  • Als Bett oder vorübergehender Laufstall top geeignet
  • Hauck 604038 Reisebett Dream’n Play 60×120 cm yellow/blue/navy
  • Tolles Bett für unterwegs
  • Mit Übung leicht aufzubauen, aber extra Reisebettmatratze sollte man definitiv dazu kaufen!
  • Solides Reisebett – und günstig noch dazu

Hauck 604489 Reisebett Dream n Play, 60×120 cm, water blue

  • Reise- u Zweitbett mit Faltmatratze und Tragetasche
  • Umfangreiche Zusatzausstattung optional erhältich
  • Leichter Auf – und Abbau
  • Komfortable Zusatzmatratze optional erhältlich
  • Der Artikel kann aufgrund der Belichtung beim Fotografieren von dem Produktbild farblich leicht abweichen

Gutes, stabiles zweitbett bei den großeltern. Haben das reisebett als zweitbett bei den großeltern (steht dort dauerhaft aufgebaut) und sind rundum zufrieden damit. Die mitgelieferte “matratze” reicht natürlich nicht, da wäre eine isomatte besser, aber da kann man sich ja noch eine matratze dazubestellen. Würden wir das reisebett hernehmen, wenn wir auf reisen sind, dann fände ich es vermutlich eher schwer und ein bisschen umständlich (aber vielleicht muss man sich an das auf- und abbauen auch nur gewöhnen und dann geht das vermutlich auch schneller als es mir jetzt von der hand ging). Wir nutzen als reisebett zum verreisen das reisebett von babybjörn und das ist um welten leichter (gewicht) und auch leichter auf- und abzubauen (in sekunden). Allerdings dafür auch nicht so groß. Irgendwann werden wir auch bei reisen auf das größere hauck-bett umsteigen müssen.

Ist bei uns schon das zweite kinderreisebett von hauck, da unser sohn das erste bereits zerlegt hat. Benutzen es aber auch täglich als laufstall. Irgedwann hat er, als er zänhe bekam, einfach den oberstoff durchgebissen und ausgerissen. Das zweite bett ist noch heil. Positiv ist anzumerken, dass die beigefügte “matratze” etwas dicker ist, wie beim vorgängermodell.

Wir verwenden es aus platzgründen oft als gehschule und er spielt immer sehr brav drinnen. Einziger minuspunkt: ziemlich hart, keine matratze dabei. Mussten also eine dazu kaufen. Ansonsten super leicht zusammen zu bauen.

Mit Übung leicht aufzubauen, aber extra reisebettmatratze sollte man definitiv dazu kaufen. Das reisebett ist handlich und auf reisen einfach perfekt, da es im zusammengeklappten zustand nicht viel platz braucht. Der aufbau erforderte beim ersten mal ein wenig Übung und man sollte sich die zeit nehmen einmal kurz in die anleitung zu gucken, damit man sich nicht abkämpft. Ich dachte erst die anleitung sei überflüssig und das kriege ich schon hin, aber nachdem ich einmal geschaut hatte, ging es doch einfacher. Das reisebett ist auch stabil und wirkt hochwertig verarbeitet, zudem stinkt es nicht chemisch oder giftig. Die betteinlage, die in der produktbeschreibung als matratze bezeichnet wird, würde ich aber keinem kind antun. Ein bißchen schaumstoff über einem brett, mehr nicht – der hersteller sollte lieber empfehlen eine reisebettmatratze dazu zu kaufen, sonst steht man auf einmal im urlaub vor dem bett und kramt alle decken her um seinem kind eine weiche unterlage herzurichten. Ich habe uns eine reisebettmatratze dazu gekauft (gibt’s bei amazon von alvi zu einem günstigen preis), damit ist das bett perfekt.

Mama findet es zu gross, aber baby fühlt sich pudelwohl darin. Nun ja, manche mamas sind nun mal glucken. Ich gehöre dazu 🙂 wir haben das bett gekauft, weil wir über ostern bei der familie übernachtet haben und als wir es ausgepackt haben, fand ich es viiiel zu gross. Es kam mir wie ein kingsize-fullsize-ehebett vor ;-d in der ersten nacht hat unser 5 monate altes baby also nicht darin geschlafen, da ich mich geweigert habe – geht ja darin verloren und so. Tag wurde eine lösung für die schläfchen über tag gebraucht und dann wurde das reisebett genutzt und was ist passiert, das baby hat erstmal die arme ausgebreitet und die grösse genossen und ist auch prompt eingeschlafen. In der nacht lief es auch ganz toll. Einziges manko: ich finde die matratze ist viel zu tief. Aber das ist wohl eher meckern auf hohem niveau, da man das reisebett ja auch noch in 2 jahren nutzen will und da muss es ja so sein. Und man sollte das bett lüften, bevor man es nutzt und zwar ein paar tage vorher. Wir haben es 2 tage offengelassen. Das fand ich jetzt nicht störend, es ist halt fabrikneu. Alles in allem also sehr zu empfehlen. Und wenn man sieht, dass das baby sich darin wohlfühlt, dann verstummt wohl auch die glucke in einem :).

Bei mehreren reisen haben wir bereits verschiedene reisebetten ausprobieren können und waren ehrlich gesagt leicht geschockt von der komplexität der betten, die trotzdem nicht bequem zu sein scheinen. Da ich dachte, dass die betten eh alle ähnlich sind, bestellte ich einfach dieses, da die bewertungen zum teil recht gut waren. Und ich muss sagen: wir sind sehr zufrieden.Im vergleich zu den anderen betten ist dieses leicht, (ebenfalls schön stabil), hübsch und auch einfach aufzubauen, wenn man denn erst mal den dreh raus hat. 🙂 (tipp: der beschreibung folgen und mit den seiten anfangen, nicht dem bodenteil) volle fünf punkte alsops: ich würde auf jeden fall noch die dazugehörige matraze empfehlen. Die reisebetten kommen ja meist ohne, nur mit dem dünnen matrazending.

Etwas schwer, ansonsten klasse. Haben das bett für unsere 8 monate alte tochter gekauft, um im urlaub da notfalls was zur hand zu haben. Nachdem wir uns dann auch das hauckaufbau video auf youtube angeschaut haben, haben wir uns dann an den ersten aufbau gemacht. Die ersten paar male klemmt es alles ein wenig, bis man ein gefühl für das bett hat. Wenn man das aber ein paar mal auf- und abgebaut hat, kann man wirklich innerhalb von 30 sekunden alles aufbauen bzw. Hier muss man keine angst haben, dass das kind ausbricht bzw. Das bett zum einstürzen bekommt.

Das bett wurde sehr schnell geliefert, dafür volle punktzahl. Optisch macht das bett wirklich was her. Aber der giftige, beißende, abscheuliche und undefinierbare geruch der mir in die nase stieg beim aufbau ist eine frechheit. In diesem mief soll mein kind schlafen ?. Nach tagelangem auslüft, behandeln mit textielspray, abwaschen und sonstigen verzweifelten entlüftungsversuchen hat sich der gestank nur sehr mäßig verzogen. Zum aufbau:wenn man weis wie es geht ist ein akt von wenigen sekunden. Nur bis man wies wie man vorgehen muss dauert es eine weile. Die beigelegte anleitung ist leider sehr unübersichtlich und man wird darauß nicht wirklich schlau.

Naja, beim aufbauen fast verzweifelt und die matratze ist bretthart. Ich habe dieses reisebett mal probe-aufgebaut und bin fast verzweifeltaber nach googeln (es gibt erstaunlich viele beiträge zu “hauk kinderbett aufbauen”) bin ich aufdiese anleitung gestossen. Dann war der aufbau babyleicht:1. Bett auseinander falten (aber den boden hochziehen bzw oben lassen) und dabei die langen stangen nach oben ziehen bis es klickt. Nun die kurzen seiten auseinander ziehen bis diese klicken. (erst jetzt den in schritt 1 hochgezogenen) boden nach unten druecken, matratze reinlegen – fertig. Zusammenlegen genau umgekehrt, aber darauf achten, dass die gelenke beidseitig abgeknickt sind wie ein u. Weiche matratze am besten gleich mitbestellen. Trotzdem drei sterne weil es preiswert ist und gut aussieht.

Als ich hier so manche rezession gelesen habe wo bei stand das es stinkt, dachte ich mir nur das es wieder so empfindliche elternnasen sind die in allem was böses vermuten. Aber leider ist dem so, es stinkt wirklich, und zwar nur die matratze die eher als spieleinlage gedacht ist. Um genau zu sein stinken die darin befindlichen stabilisierungeinlagen. Nach dem geruch zu urteilen und was bei der handwäsche für eine gelbliche brühe raus kam, denke ich mir das es sich um eine bankirei holzart handelt, die stinken wirklich sehr und bluten bei wasser kontakt noch lange aus. Da ich jetzt denke zu wissen was es ist werde ich es einfach mal nach dem waschen ein paar nächte raus stellen und abwarten. Weil so ist es ein sehr praktisches bett was sehr schnell auf und abzubauen ist. Ich werde für unsere kleine aber noch ne reiseroll matratze dazu kaufen, das ist es mir wert.

Superpraktisch auch als laufgitterersatz. Ich habe das bett gekauft um es bei den großeltern und im garten zu benutzen. Es ist schnell und einfach auf- und abzubauen, klein und praktisch in der tragetasche zu transportieren. Wir haben das bett oft als laufgitterersatz im garten benutzt. Da kann man auch mal in ruhe kaffee trinken ohne immer aufpassen zu müssen, daß das baby nicht irgendwo runterfallen oder hinkrabbeln kann. Durch die gage an den seitenwänden kann das baby alles sehen. Leider sind bei diesem modell keine seitenausstiege vorhanden. Alles in allem ist das bett echt zu empfehlen.

Wir haben das reisebett zwar noch nicht zum schlafen auf reisen genutzt, finden es aber bis jetzt super. Das aussehen ist sogar besser als auf der abbildung. Es ist schnell aufgebaut wenn man den kniff raus hat, allerdings ist die anleitung nur mit bildern beschrieben und meiner meinung nach schwer verständlich. Eine matratze sollte man aber dazu kaufen, da der boden dünn und hart ist. Wir haben erst mal eine krabbeldecke rein gelegt und unser sohn fühlt sich beim spielen im reisebett wohl.

Praktisches bett für unterwegs. Ich habe vor dem kauf diverse reisebetten verglichen und mich dann für dieses entschieden, weil es relativ leicht und doch robust ist. Wirklich leicht ist es leider trotzdem nicht. Wer also damit eine flugreise plant, sollte darauf achten, dass einige fluggesellschaften buggys und reisebetten kostenfrei transportieren, sonst kann dieses als extragepäck ziemlich teuer werden. Es wird in einer praktischen kompakten tasche geliefert, an unserer ging leider nach kurzer zeit der reißverschluss kaputt. Bei uns ist das nicht weiter schlimm, denn wir nutzen es hauptsächlich als schlafgelegenheit bei den großeltern. Dafür ist es ideal, denn die kinder können nicht von selbst aussteigen und fühlen sind sichtlich wohl in dem bett. Anfangs roch es etwas chemisch, aber nach kurzem lüften auf dem balkon war der geruch verflogen. Ich gebe zu bedenken, dass die mitgelieferte matratze nicht wirklich bequem ist, man sollte also zusätzlich eine schaumstoff-matratze besorgen. Wir haben die alvi-stars-reisebettmatratze und die passt perfekt.

Hauck 604038 reisebett dream’n play 60×120 cm yellow/blue/navy. Das bett ist ein schoenes, stabiles bett und in der tasche prima zu verstauen. Das bett ist gemaess der beschreibung und hat eine gute qualitaet. Lediglich einen kleinen abzug gibt es fuer die beschreibung: “inkl. Matratze”wenn das ausklappbare, duenne maettchen gemeint ist mit matratze, dann ist das definitiv nur eine matratzenunterlage. Es muss sich also noch eine schlafmatratze zusaetzlich gekauft werden. Insgesamt: ein empfehlenswertes angebot fuer ein tolles, praktisches und qualitativ gutes reisebett (ohne matratze).

Solides reisebett – und günstig noch dazu. Dieses reisebett von hauck hat ein super preis-leistungs-verhältnis, lässt sich gut auf- und abbauen und ist stabil. Dass wie bei allen anderen reisebetten außer der reichlich harten faltunterlage keine zusätzliche schaumstoffmatratze im lieferumfang inbegriffen ist, sollte den geneigten käufer nicht abhalten. Die firma hauck selbst bietet nämlich eine solche passend an (dunkelblau, 6 cm dick). Damit sind dann auch längere reisen kein problem mehr. Ebenfalls gut finden wir, dass dieses bett keinen ausstieg hat. Ein feinmotorisch begabtes (reißverschluss?. ), flüchtiges kleinkind ist im zweifelsfall gefährdet (treppen etc. ), zumal ja gerade eine urlaubsunterkunft oft nur bedingt kindersicher ist.

. Als unser enkel zu uns musste. Das bett ist relativ gut verarbeitet, ein wenig verzwickt zum aufbauen aber wenn man es mal raus hat, dann ist es top in ordnung. Einziger wehrmutstropfen war, daß leider zum einen die erhöhung nicht dabei war undzum anderen sich das bett nicht an der seite öffnen läßt. Da wir uns beide nicht so tief bücken können um das kind so tief runter zu legen und dann wieder herauszuheben ist das bett für uns wertlos. Aber für junge leute, die sich gern das kreuz kaputt machen und sich gut verrenken können ist es voll in ordnung. Ansonsten ist die qualität gut und die lieferung wie gewohnt sehr schnell.

Als bett oder vorübergehender laufstall top geeignet. Das hauck reisebett haben wir nun seit etlichen jahren für einige kinder verwendet. Obwohl sich die farben im lauf der zeit geändert haben, ist es vom aufbau her immernoch das gleiche bett. Die auf- und abbauanleitung des herstellers ist unbedingt zu beachten:aufbau:-zuerst die längsseiten-dann die kurzen seiten-und erst zum schluss den boden nach unten drückenabbau:-zuerst den boden nach oben ziehen-dann die kurzen seiten-zum schluss die längsseitendie maße der innenfläche von 60x120cm finde ich optimal. Das bett ist lang genug, damit auch kleinkinder darin schlafen können. Das material des gestells ist robust, ohne scharfe kanten oder grate und absolut für kinder geeignet. Oben die ecken sind abgerundet, damit sich niemand stoßen kann. Gut, das weiße netz hat bei uns im laufe der jahre ein kleines loch bekommen. Wer sein kind das erste mal in das hauck babybett legt, wird feststellen, dass sie alle immer erstmal mit den fingernägeln ordentlich am netz rumkratzen. Zumindest haben das alle kinder bei uns so gemacht.

Sehr schönes kinderreisebett und die qualität ist top. Es lässt sich einfach auf- und abbauen. Einzig, die einlage könnte etwas dicker sein bzw etwas besser in dem bett liegen. Ich habe immer das gefühl, dass die einlage links und recht von der mittleren fußstütze durch hängt und somit keine wirkliche plane liegefläche entsteht. Wir haben uns die passende matratze dazu bestellt, was diesen effekt zwar nicht komplett verschinden lässt, aber somit eine passable liegefläche entsteht.

Videoanleitung auf- und abbau. Ich habe mich aufgrund des doch recht soliden preis/leistungsverhältnisses für dieses bett entschieden. Nun gehen ja die meinungen bzw. Die kritiken weit auseinander. Der eine kriegt’s nicht aufgebaut, der andere nicht abgebaut. Das video zeigt ihnen hier, wie das bett binnen 28 sekunden sowohl auf als auch wieder abgebaut wird und zwar von einer frau. Die meisten machen meines erachtens den fehler, dass sie den boden zuerst aufklappen/durchdrücken zwecks stabilität. Sicher hat der hersteller hier eine sehr schwammige beschreibung zum besten gegeben, wenn man das überhaupt als solch eine deuten kann. Wichtig ist, erst die kurzen seiten, dann die längsseiten einrasten.

Das reisebett ist einfach wunderbar – schön leicht, durch die zugehörige tasche super verstaubar, lässt sich super einfach auseinander und wieder zusammenklappen. Unsere kleine schläft gut darin, was will man mehr?. Ach ja, eine reisematratze – auf dieser kann kind wirklich nicht schlafen, es handelt sich nur um einen boden zum stabilisieren.