Singer 2250 Tradition Nähmaschine : Super Einsteiger Modell

Advertisements

Wow das haette ich nicht gedacht. Seit jahren ‘naehte’ ich mit einer discounter naehmaschine der marke ‘inotech’. Nur war dies furchtbar und somit beschraenkte sich das naehen auf ‘mal eine kissenhuelle’ oder einen umgenaehten vorhang wenn es sich nicht vermeiden liess. . Jedesmal endeten diese versuche frustriert und angenervt. Maschine blockierte, faden verfunzte, riss ab, stoff ging manchmal kaputt, oft musste ich naehte nochmal oeffnen. . Eine teure wollte ich mir nicht leistem da dieses hobby fuer mich nicht oberste prioritaet hat. Also blieb ich bei der alten und mied sie. Als mein mann mir beim letzten versuch zusah stellte er fest, dass ich schon schoene sachen machen koennte, wenn es mir spass macht, und pragmatisch wie maenner nunmal so sind stellte er auch fest, dass das mit dieser maschine keinen sinn macht. Er fand zufaellig diese singer maschine in einem aktuellen angebotszettel und beschloss sie mir zu kaufen.

Klein, einfach aber völlig ausreichend. – mich als näherin hat diese maschine überzeugt, für den hausgebrauch völlig ausreichend und sehr gut in der bedienung- einziges manko ist für mich persönlich die anordnung des rückwärtsstiches, da man als rechtshänder nach links an der maschine greift und das ist sehr unvorteilhaft im bewegungsablauf.

Diese nähmaschine habe ich (nachdem ich alle beurteilungen dankend gelesen habe) für meine tochter zum geburtstag gekauft. Ich, als langjährige hobbynäherin, bin sehr begeistert von diesem produkt. Leicht zu bedienen, schöne stiche (auch dekostiche), schnell auf- und abzubauen. Eine tolle nähmaschine für den hobby- und haushaltgebrauch für einen superpreis.

Nähmaschine auch für anfänger. Diese nähmaschine, erfüllt alle kriterien die sie für den privat gebrauch erfüllen sollte. Sie ist super einfach in der bedienung, das einfädeln ist kinderleicht, das nähergebnis überzeugtmeiner meinung nach eine top einsteiger nähmaschine.

  • wow das haette ich nicht gedacht
  • Nähmaschine auch für Anfänger
  • klein, einfach aber völlig ausreichend
  • Super, einfache Handhabung
  • Super einsteiger maschine
  • Gute Qualität, optimales Einsteigermodel

Singer 2250 Tradition Nähmaschine

  • 19 Nähprogramme
  • Stichlänge max. 4,2 mm
  • Stichbreite max. 4,4 – 4,5 mm
  • Gewicht Maschine: ca. 6 kg
  • Nennspannung 230V
  • Dieser Artikel ist baugleich mit Singer Sinfonie 8757

Ich habe mir diese maschine gekauft,weil meine alte kaputt war und ich bin begeistert. Ausgepackt faden rein und los ging es mit dem nähen. Es ist zwar nur das wichtigste zubehör für den hausgebrauch dazu, aber bei diesem preis sollte man auch nicht mehr erwarten. Inzwischen habe ich bereits die verschiedensten stoffe genäht und sie läuft wie am ersten tag. Für jeans hatte ich allerding eine jeansnadel eingespannt und für gardinen eine feinere nadel. Alles konnte ich ohne probleme schnell nähen. Kein schlaufendes garn, kein faden reißt und sie ist auch viel leiser als meine alte maschine. Für jeden,der schon mal mit einer nähmaschine genäht, hat ist die bedienung kinderleicht und ich glaube auch anfänger haben keine probleme, damit zu nähen. Also, ich kann diese nähmaschine nur empfehlen.

Gute qualität, optimales einsteigermodel. Auch wenn für den schnellen start alles genau beschrieben ist, ist es dennoch empfehlenswert einen nähkurs zu belegen, wenn man noch nie eine solche maschine benutzt hat. Ansonsten sehr gute verarbeitung, handhabung und nähergebnis.

Ich habe mir als ich mit dem nähen anfing diese geholt und sie hat so einige nächte durchgemacht und auch ganz brav unsere dicken plüschkostüme genäht, ich war sehr zufrieden. Ich bin dann nur wegen täglicher nutzung auf eine computernähmaschine umgestiegen.

Wir hatten im haushalt immer eine nähmaschine, die eine art unterbau hatte. Ein uraltes teil, in der man was unten drin lagern konnte, aber die mit einem plastikummantelung auch einiges wog. Es war nie ein vergnügen, wenn man “mal eben” was nähen musste. Da wog man dann die dringlichkeit ab. Außerdem hat das klobige teil die nadeln gefressen. Daher war ich jetzt froh, eine moderne, neuere maschine mein eigen nennen zu können. [wer jetzt kann, sollte zuschlagen, da die maschine derzeit 62 % günstiger zum ursprünglichen ausgabepreis ist. Stand dezember 2013]die maschine kommt mit einigen zubehör und ein paar rollen garn daher. Für einsteiger ist es direkt die richtige maschine.

Preis- leistung voll in ordnung . Den heutigen tag habe ich damit zugebracht die nähmaschine ausgiebig zu testen – und sie nähte tapfer durch dick und dünn. Meine alte singer-nähmaschine habe ich vor 42 jahren gebraucht gekauft, sie war inzwischen recht altersschwach und somit ist die neue flotte nähmaschine genuß pur. Die bewährungsprobe war ein fester baumwollstoff, dreifach gelegt, der wurde auch noch gesäumt, mit einer jeansnadel ging es wunderbar. Wichtig ist sich zeit zu nehmen, und die bedienungsanleitung (die sollte man unbedingt haben) genau zu befolgen, ist leider nicht auf deutsch beigelegt ich habe sie aus dem internet ausgedruckt. Fazit: sehr zu empfehlen, für normale näharbeiten. Zum einsetzen der spule, des füßchens und der nadel braucht man akrobatische finger aber vermutlich wird es mit der zeit und mehr Übung leichter.

Ich habe mir die nähmaschine vor einigen monaten gekauft. Ich nähe damit röcke, taschen, blusen und muss sagen es funktioniert einwandfrei. Die auswahl an stichen ist völlig ausreichend. Ich hatte davor eine maschine aus einem discounter (hatte ich mir geliehen), ständig riss der faden, es war laut und vibrierte. Ich war begeistert als ich dann mit der singer genäht habe. Sie ist doch verhältnismäßig leise und mir ist bis jetzt vielleicht zweimal ein faden gerissen.

Konnte gleich vom ersten tag an damit umgehen. Hatte mich vorher immer mit alten maschinen gequält und an mir gezweifelt, weil ich dachte, dass ich zu blöd wäre. Aber mit dieser maschine ist alles anders. Nicht zu viele funktionen, nur die wichtigsten. Stoff eingespannt und los gehts.

Gute maschine – auch für männer. Ich besitze diese nähmaschine jetzt ca. 6 monate und bin sehr zufrieden. Sie ist einfach zu bedienen und näht einfach toll. Für den normalen hausgebrauch völlig ausreichend. Selbst für mich als hobby-näher war das einfädeln, das einstellen der verschiedenen stichmuster, stichbreiten bzw. Fadenspannung, ganz einfach zu erledigen. Wenn man bedenkt, wie teuer näharbeiten sein können, so hat man die kosten für diese maschine ganz schnell wieder eingespart. Ich habe bisher keine negativen erfahrungen gemacht und kann also diese nähmaschine bestens weiterempfehlen.

Die singer 2250 ist eine preiswerte maschine, nur dass sie haken hat:ich kann die spulen nicht einlegen, da meine etwa normalgroßen männerhände nicht in das gehäuse der unteren maschinenpartie hineinpassen. Ich finde es auch unpraktisch das die form der spulen nicht mit der der traditionellen singer-spulen übereinstimmt. Die befestigungsschraube der nadel reicht zu tief oder ist zu groß, auf jedenfall gefährlichdie lage des nadelöhrs ist unpassend, einfädeln kann man nur mit dem blick auf die metallglänzende stange der fußbefestigung. Sinn voll wäre eine leichte drehung rechts oder links. Nach abgezogenem vorderem unterteil ist die maschine zum Ärmelnähen geeignet, nur ist das jetzt freistehende arbeitsteil zu kurz. Die taste für rückwärts ist schwergängig, die anordnung etwa oberhalb der nadel ungeschickt.

Ich habe diese maschine meist wie auch andere frauen auf grund von bewertungen gekauft. Es gab sie letztens beim lidl aber da wahr sie leider ausverkauft pech für mich gut für amazonden das preis ist wirklich sehr günstig, wenn ich bedenke dass reparatur von fachmann fürmeine 3 jahre alte maschine von privileg allein 80euro gekostet hat habe ich gesagt nie wiederda kann ich mir gleich eine neue dafür kaufen und so war es auch. Falls da eine oder andere bewertung schlecht dabei war dann frage ich mich ob da jemand überhaupterfahrung hat mit nähen. Ich selbst bin schneiderin von beruf gelernt und sage dass diesinger maschine mit ihr können, alles tut was sie tun muss. Sie hat nicht dieser vielschnick-schnack aber seien wir ehrlich wer nützt überhaupt in leben bei anderen maschinendieser viele nutzstiche. Meistens sind es nur zickzack, geradstich und knopfloch automatikwas braucht mann mehr und das reicht auch. Ich persönlich habe die erfahrung dass wenn mannbillige fäden benutzt macht die maschine was sie will und dann ist es echt kein spass mehrzu nähen also ich persönlich empfehlenswert.

Bin von singer anderes gewohnt. Habe mir eigentlich beim hofer, die 2250 gekauft, dort heißt sie zwar nicht tradition sondern symphonie, aber sie kann das gleiche wie diese und sieht auch genau so aus. Beim dicken jeansstoff ist der faden gerissen und auch nadel gebrochen. Der plastikspulenhalter überzeugt mich auch nicht. Was mich noch stört, das man die nadel nur mittig und links stellen kann. Auch beim zubehör ist nicht allzuviel dabei. Ich habe früher eine singer gehabt, diese hat aber mit meiner alten nichts gemeinsam. Da konnte man die spule ohne sie rausnehmen zu müssen, aufspulen und gleich wieder weiter nähen, ohne nochmals einfädeln zu müssen. Mann konnte auch die stichbreite von allen zickzacksticken stufenlos verstellen, was da auch nicht möglich ist.

Tolle maschine zu einem wirklich tollen preis. Ich bin ja kein profi aber für den hausgebrauch ist das wirklich ein feines gerät. Einfach zu bedienen, kein schnickschnack kann aber trotzdem alles was man braucht.

Sehr profesionell anmutende maschine. Schon beim auspacken merkt man das das eigentlich kein typisches kinderspielzeug ist. Massive und stabile maschine zu einem sehr fairen preis. Topp produkt aus dem traditionshaus singer.

Ich bin ein anfänger in sachen nähen, aber mit dieser maschine ist es super einfach. Einfach erklärte bedienungsanleitung. Leichtes einfädeln der fäden, leise geräusche,sodas ich auch abends nähen kann wenn die kinder im bett sind. Eine rundum gute maschine für einen günstigen preis.

Überzeugt – trotz startschwierigkeiten. Ich habe lange darüber nachgedacht, mir eine eigene maschine zu kaufen. Trotz der teils schlechten kundenbewertungen, entschied ich mich für die singer 2250 tadition. Nicht zuletzt aufgrund des derzeit guten preises, auch die doch überwiegend positiven rezensionen haben mich überzeugt. “wir beide” hatten ein paar startschwierigkeiten. Was jedoch nicht an der maschine liegt. Es liegt vielmehr an der idealen einstellung, welche man erst finden muss. Wichtig ist, dass die oberfadenspannung stimmt. Wenn man in der bedienungsanleitung nachsieht, wird dort von einer normaleinstellung von vier gesprochen.

Gutes preis-leistungs-verhältnis. Kurz vor weihnachten ging meine alte nähmaschine kaputt, großes drama. Schnell die singer bestellt, ausgepackt und als alter nähhase liest man ja die gebrauchsanleitung nicht, man kennt sich ja aus. . -ding nähte nur schlaufen, fast schon wieder eingepackt und zurück geschickt, im discounter gibts diese woche auch günstige nähmaschinen, die für den normalen hausgebrauch ausreichen. Denn ich hatte ja vorher in den rezensionen gesehen, dass einige das gleiche problem hatten und die maschine wieder zurück gegeben haben. Aber ich wollte der maschine und mir noch eine chance geben. Ich ließ mich dazu herab, die gebrauchsanleitung zu lesen und genau nach dieser den oberfaden einzufädeln. Den rest habe ich dann auch noch überflogen. Siehe da, die maschine näht hervorragend, bin wirklich begeistert. Ein gutes stichbild, recht leise beim betrieb und für meine zwecke vollkommen ausreichend. Ab und zu mal was schneidern, überwiegend jedoch flicken. Wer liest ist klar im vorteil :-).

Ich habe die maschine gekauft, weil ich als hobby gern nähe. Die negativen rezensionen haben mich erst zweifeln lassen, aber da eigentlich alle geschrieben haben, dass amazon so tollen service hat beim umtauschen, habe ich es gewagt und ich wurde nicht enttäuscht. Die maschine bringt für den anfänger alles mit, die beschreibung ist kurz und prägnant. Das ist einerseits vorteilhaft, andereseits muss man die unterschiedlichen dinge erstmal ein paar mal ausprobieren, aber dann klappt alles prima. Die schutzhülle könnte ne nummer größer sein, aber bis auf diesen kleinen makel bin ich sehr zufrieden. Einfädeln funktioniert einfach, licht ist sehr gut, der nähfuß nicht so empfindlich (was gerade für anfänger sehr praktisch ist) und die stichauswahl genügt auch alle mal. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Einfach perfekt für jeden. . Also ich muss sagen, ich schreibe seltener bewertungen, aber diese muss einfach sein. Ich bin mehr als zufrieden mit der nähmaschine. Hab diese bestellt, weil ich wieder anfangen möchte zu nähen. Einfach zu bedienen, keine probleme mit den einstellungen, alles wie es sein soll. Und das beste (für alle die so ungeduldig sind wie ich) :d ,habe sie bestellt und sie war wirklich einen tag später schon da. Natürlich hab ich sie dann gleich getestet und sie funktioniert wunderbar. Also für neueinsteiger oder auch erfahrenere näher, wirklich perfekt. Und das ist noch nicht mal übertrieben. Bereue es auf keinen fall, dass ich sie bestellt habe.

Schnurrt wie ein kätzchen, näht toll. Habe die maschine für meine tochter gekauft, die immer ein auge auf meine geworfen hatte. Sie ist, als nicht ganz blutige anfängerin begeistert und hat schon hübsche sachen genäht. Die spannung stimmte von anfang an und diese maschine ist angenehm leise. Der preis ist mehr als günstig. Natürlich habe ich meiner tochter empfohlen, die maschine gut zu pflegen, nämlich sie abzudecken, um sie vor staub zu schützen und sie gelegentlich zu ölen, dann hat sie nämlich für einige jahre eine wunderbar brauchbare, zuverlässige nähmaschine.

Einfache aber leistungsfähioge maschine, näht sogar leder, allerdings nicht 3 fach und jeansstoff kann man auch verarbeiten.

Habe diese maschine schon vor ca. 1 jahr gekauft und bin erstaunt, wie gut sie hält. Vorerst für kleinere näharbeiten gekauft, habe ich schlußendlich jede menge vorhänge, kissen, puppenkleider. Sie ist nicht all zu laut und die stiche sind sehr gut und sauber. Alle programe funktonieren tadellos (auch die knopflochautomatik. Das einfädeln und bedienen ist sehr einfach und ich nehme die maschine auch gerne für kleinere arbeiten mal eben schnell raus. Um diesen preis hätte ich niemals damit gerechnet.