Severin SM 9495 Milchaufschäumer, Nu klappte es! Dank der Frau.

Ich habe diesen milchaufschäumer als (ersehntes) geschenk gekauft und daher sehr lange und sorgfältig verglichen, bevor ich mich schließlich für diesen entschied. Das “unboxing” und eine woche test habe ich miterlebt. Fazit: perfekttut genau, was und wie er soll. Das geräusch ist hörbar, aber stört nicht. Besonders gut ist die geringe mindestfüllmenge (singlehaushalt) und das unkomplizierte reinigen. Tests mit verschiedenen milchsorten (frisch, homogenisiert, bio, 1,5-3,5% fett) brachten alle sehr brauchbare bis ausgezeichnete ergebnisse. Kaum rest-milch unterm schaum, temperatur genau richtig, schöööner schaum. Nach weiteren 4 wochen nachricht von der nutzerin:”. Dieser milchaufschäumer war so ziemlich eins der besten geschenke.

Super milchaufschäumerdie konsistenz ist einwandfrei nur schade, dass dieser hier so eine kleine kapazität hat. Der schaum ist schnell zubereitet und der milchbehälter ist auch schnell sauber gemacht,dadurch dass er abnehmbar und auch in der spülmaschine waschbar ist.

Funktioniert prima, ist aber zu klein. . Nach bald einem jahr nun mal mein feedback:an verarbeitung, lautstärke und reinigung habe ich nichts auszusetzen. Qualität des schaumes variiert stark mit der verwendeten milchsorte, in der summe hier auch absolut gute ergebnisse. Optisch unauffällig bis hochwertig, ich mag das designkritikpunkt, und leider ist das für uns ein wesentlicher, ist wirklich das geringe fassungsvermögen. Auch einen zweipersonenhaushalt stößt hier an die grenzen, der schaum reicht nicht mal für zwei kleinere tassen cappuccino. Ich bin aber natürlich so fair und bestreite nicht, dass ich das nicht vorher geahnt hätte. Fazit: für den singlehaushalt eine tolle wahl, mit jeder person mehr muss ich ganz klar zu größeren modellen raten. Da ich das risiko bewusst eingegangen bin, gibt es trotzdem 4 sterne.

Key Spezifikationen für Severin SM 9495 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 180 ml, abnehmbar) Edelstahl/schwarz:

  • Innovatives Induktionsverfahren- garantiert kein Anbrennen von Milch
  • Für perfekten Milchschaum und heiße Schokolade
  • Abnehmbarer und spülmaschinengeeigneter Edelstahl-Milchbehälter
  • Zum Aufschäumen von ca.60- 120ml oder Erwärmen von ca.60- 180ml Milch
  • Wechselbare Einsätze für Erwärmen und Aufschäumen, mit integrierter Aufbewahrung im Deckel

Kommentare von Käufern

“Super Schaum (Kuh- und Sojamilch) aus dem Plastikbomber, Quadratisch – Praktisch – Gut = Empfehlenswert!, preis leistung passt”

Privileg milchaufschäumer – für stahlharten schaum :). Ich durfte den severin induktionsmilchaufschäumer im rahmen eines produkttests gratis testen und bin sehr zufrieden mit ihm. Er kam sicher verpackt bei mir an und machte gleich einen soliden eindruck. Der grundkörper ist aus stabilem, matten kunststoff und m vermittelt auf grund seines hohen gewichts und seiner sehr guten verarbeitung einen wertigen eindruck. Die milchkanne ist aus rostfreiem edelstahl, der griff aus kunsstoff. Hier wackelt nicht und man kann die kanne hochnehmen ohne sich zu verbrennen. Wobei sie selbst nach dem erwärmen der milch oder des schaums nicht sehr heiß wird. Außerdem ist die kanne spülmaschinengeeignet. Insgesamt kann ich sagen das das gerät in ausstattung und qualität dem entspricht was man für knapp 50€ erwarten kann. Es ist kein billig-küchenschrott.

Severin sm 9495 milchaufschäumer (500 watt, induktion, 180 ml, abnehmbar) edelstahl/schwarz. Der milchaufschäumer ist ein top gerät, funktioniert einwandfrei, der cappuccino gelingt super. Das gerät ist leicht zu reinigen und ist eine kostengünstige alternative zu den teuren kaffeemaschinen. Severin SM 9495 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 180 ml, abnehmbar) Edelstahl/schwarz Einkaufsführer

Hier ist es schwer, zu bewerten, weil es viele vor- wie auch nachteile gegenüber anderen milchschäumern hat. Ich zähle einfach mal aufvorteile:- kein anbrennen, weil induktion und keine beschichtung, die sich im laufe der zeit verabschiedet. Kann also auch ruhig mit einem metalllöffel angegangen werden. – schaumaufsatz ist am boden angebracht und nicht wie bei manch anderen, an einem ständig abbrechenden stiel am deckel- aufsatz hält trotzdem gut und ist bisher nicht rausgefallen, wenn man den becher gekippt hat- aufsatz ist auf einem magnetfeld aufliegend, weshalb er nirgendswo streift- becher lässt sich kinderleicht reinigen, auch in der spülmaschine- die beiden aufsätze können bequem im deckel aufbewahrt werden, was kein lästiges suchen zur folge hatnachteile. – schaum ist an der oberfläche steif, wie es sein soll, aber darunter meiner meinung nach, noch zu viel flüssig. Ich löffle eben den “guten” schaum ab und mach ihn einfach nochmal an, dann passt es meistens. – könnte was leiser sein, ist aber nicht unerträglich- der becher dreht sich während des aufschäumens mit. Stört jetzt nicht, oder hat, meines wissens einen negativen einfluss. Fazit:die nicht so perfekte schaumkonzistenz, wird durch das leichte reinigen und weil nichts anbrennt, für mich ausgeglichen. Ob ich ihn wieder nehmen würde, kann ich erst nach längerem gebrauch sagen, aber bis jetzt schon.

Also ich bin vollstens zufrieden mit dem gerät. Allerdings sollte man definitv h-milch verwenden ob voll oder fettarm spielt bei mir jedenfalls keine rolle. Bei frischmilch bekomm ich hingegen keinen vernünftigen schaum. Aber in verbindung mit kaffee schmecke ich da eh keinen unterschied ob es frisch oder h milch ist. Lediglich die größe hatte mich etwas überrascht weil ich bis jetzt nur den milchaufschäumer von nespresso von meinen eltern in live kannte aber nun gut das ist jetzt immernoch kein monster und akzeptabel. Was sehr positiv ist, das bei mir nur einmal etwas milch festgebacken ist als ich mehrmals hintereinander aufgeschäumt habe. Ansonsten reicht einmal wasser durchlaufen lassen und alles ist sauber. Sehr gut den das hatte mich beim nespresso immer sehr gestört da dort auf dem boden immer ablagerungen war die man wegwischen musste.

This is the best milk frother ever. Its so good, i bought 2, one for each office.

Also ich bin vollstens zufrieden mit dem gerät. Allerdings sollte man definitv h-milch verwenden ob voll oder fettarm spielt bei mir jedenfalls keine rolle. Bei frischmilch bekomm ich hingegen keinen vernünftigen schaum. Aber in verbindung mit kaffee schmecke ich da eh keinen unterschied ob es frisch oder h milch ist. Lediglich die größe hatte mich etwas überrascht weil ich bis jetzt nur den milchaufschäumer von nespresso von meinen eltern in live kannte aber nun gut das ist jetzt immernoch kein monster und akzeptabel. Was sehr positiv ist, das bei mir nur einmal etwas milch festgebacken ist als ich mehrmals hintereinander aufgeschäumt habe. Ansonsten reicht einmal wasser durchlaufen lassen und alles ist sauber. Sehr gut den das hatte mich beim nespresso immer sehr gestört da dort auf dem boden immer ablagerungen war die man wegwischen musste.

Quadratisch – praktisch – gut = empfehlenswert. Habe das teil jetzt seit okt. 2015 täglich mehrfach im einsatz. Es ist handlich, praktisch,spülmaschinenfest und bis heute ohne makel in funktion. Das preis-leistungsverhältnisist kaum schlagbar. Und jetzt ein kleiner hinweis für die schlauköpfe, bei denen die milch nicht schäumt und diesesauf einen milchschäumer schieben::in der hauptsache zuständig für einen guten schaum ist das enthaltene eiweiß in der milchund zu einem geringen teil auch die wetterlage. Selbst bei gleicher milchsorte kann es zuunterschiedlichen ergebnissen kommen, insbesondere im sommer / winter, da das futter fürdie milchkühe in den jahreszeiten unterschiedlich ist. Es ist ja auch wohl kaum vorstellbar, dass ein markenersteller ein simples schäumerteil aufden markt bringt, was nicht schäumen kann.

Ein wirklich praktisches gerät. Der schaum wird super und das schäumen dauert etwas genau so lange, wie eine tasse zum durchlaufen (am automaten) braucht. Am besten immer nur eine portion schäumen, dann bleibt keine flüssige milch übrig.

Super milchaufschäumerdie konsistenz ist einwandfrei nur schade, dass dieser hier so eine kleine kapazität hat. Der schaum ist schnell zubereitet und der milchbehälter ist auch schnell sauber gemacht,dadurch dass er abnehmbar und auch in der spülmaschine waschbar ist.

Im gegensatz zu den nespresso milchaufschäumer ist er auch sehr einfach zu reinigen. Lediglich die milchmenge könnte größer sein. Sie reicht gerade so für 2 kaffee.

Wir benutzen den aufschäumer bereits seit einiger zeit und sind voll auf zufrieden. Er macht sehr schön festen schaum, ist angenehm leise, piept wenn er fertig ist und läßt sich wirklich sehr leicht reinigen, meist reicht bereits gründliches ausspülen. Alles in allem ein sehr gutes gerät für einen vernünftigen preis.

Super schaum (kuh- und sojamilch) aus dem plastikbomber. Der schaum, den die maschine macht, kann sich sehen lassen. Der ist wirklich beeindruckend gut. Das induktionssystem überzeugt, da es sehr gut gegen fehler geschützt ist. Gerade, wenn man in einer wg wohnt und manche menschen zu blöd sind, um sorgsam mit elektrogeräten umzugehen, macht sich bezahlt, dass die elektronik hier keine offenen anschlüsse hat, sondern alles im gehäuse geschlossen verbaut ist und sich der strom nur induktiv von standfuß auf den schaumschläger überträgt. Negativ: betriebsgeräusch ist hoch, da der plastikdeckel nervig brummt und vibriert. Man kann etwas draufstellen, aber das ist auch nervig. Außerdem gibt es ein gebläse im standfuß als Überhitzungsschutz, das auch noch nachläuft. Das ist ebenfalls unangenehm laut. Letzter punkt: es dauert gefühlt 3 minuten, bis das gerät fertig ist, wenn man es voll befüllt.

Die ersten tage war ich gar nicht zufrieden und wollte den milchaufschäumer wieder zurückschicken. Was auch immer ich da falsch gemacht habe oder der milchaufschäumer startschwierig keiten hatte—————-inzwischen kommt er jeden tag zum einsatz. Der schaum hat eine schöne feste konsistens. Jetzt möchte ich ihn nicht mer missen und würde mich wieder dafür endscheiden.

Ich habe bereits einige milchaufschäumer besessen und war immer enttäuscht. Der von gastroback funktionierte gar nicht, der nächste war von beem und funktionierte so halbwegs, aber die milch brannte immer etwas an. Das alles passiert mit dem induktionsgerät nicht. Es schäumt die milch gut auf und es gibt nicht die geringsten anhaftungen zu beklagen. Der quirl ist über dies magnetisch und kann nicht so leicht verloren gehen. Das milchkännchen kann in die spülmaschine, ist aber auch ruckzuck mit der hand ausgespült. Dieser milchaufschäumer ist sein geld wirklich wert.

Hier ist es schwer, zu bewerten, weil es viele vor- wie auch nachteile gegenüber anderen milchschäumern hat. Ich zähle einfach mal aufvorteile:- kein anbrennen, weil induktion und keine beschichtung, die sich im laufe der zeit verabschiedet. Kann also auch ruhig mit einem metalllöffel angegangen werden. – schaumaufsatz ist am boden angebracht und nicht wie bei manch anderen, an einem ständig abbrechenden stiel am deckel- aufsatz hält trotzdem gut und ist bisher nicht rausgefallen, wenn man den becher gekippt hat- aufsatz ist auf einem magnetfeld aufliegend, weshalb er nirgendswo streift- becher lässt sich kinderleicht reinigen, auch in der spülmaschine- die beiden aufsätze können bequem im deckel aufbewahrt werden, was kein lästiges suchen zur folge hatnachteile. – schaum ist an der oberfläche steif, wie es sein soll, aber darunter meiner meinung nach, noch zu viel flüssig. Ich löffle eben den “guten” schaum ab und mach ihn einfach nochmal an, dann passt es meistens. – könnte was leiser sein, ist aber nicht unerträglich- der becher dreht sich während des aufschäumens mit. Stört jetzt nicht, oder hat, meines wissens einen negativen einfluss. Fazit:die nicht so perfekte schaumkonzistenz, wird durch das leichte reinigen und weil nichts anbrennt, für mich ausgeglichen. Ob ich ihn wieder nehmen würde, kann ich erst nach längerem gebrauch sagen, aber bis jetzt schon.

Quadratisch – praktisch – gut = empfehlenswert. Habe das teil jetzt seit okt. 2015 täglich mehrfach im einsatz. Es ist handlich, praktisch,spülmaschinenfest und bis heute ohne makel in funktion. Das preis-leistungsverhältnisist kaum schlagbar. Und jetzt ein kleiner hinweis für die schlauköpfe, bei denen die milch nicht schäumt und diesesauf einen milchschäumer schieben::in der hauptsache zuständig für einen guten schaum ist das enthaltene eiweiß in der milchund zu einem geringen teil auch die wetterlage. Selbst bei gleicher milchsorte kann es zuunterschiedlichen ergebnissen kommen, insbesondere im sommer / winter, da das futter fürdie milchkühe in den jahreszeiten unterschiedlich ist. Es ist ja auch wohl kaum vorstellbar, dass ein markenersteller ein simples schäumerteil aufden markt bringt, was nicht schäumen kann.

Super schaum (kuh- und sojamilch) aus dem plastikbomber. Der schaum, den die maschine macht, kann sich sehen lassen. Der ist wirklich beeindruckend gut. Das induktionssystem überzeugt, da es sehr gut gegen fehler geschützt ist. Gerade, wenn man in einer wg wohnt und manche menschen zu blöd sind, um sorgsam mit elektrogeräten umzugehen, macht sich bezahlt, dass die elektronik hier keine offenen anschlüsse hat, sondern alles im gehäuse geschlossen verbaut ist und sich der strom nur induktiv von standfuß auf den schaumschläger überträgt. Negativ: betriebsgeräusch ist hoch, da der plastikdeckel nervig brummt und vibriert. Man kann etwas draufstellen, aber das ist auch nervig. Außerdem gibt es ein gebläse im standfuß als Überhitzungsschutz, das auch noch nachläuft. Das ist ebenfalls unangenehm laut. Letzter punkt: es dauert gefühlt 3 minuten, bis das gerät fertig ist, wenn man es voll befüllt.

Bisher das beste gerät, das ich jemals ausprobiert habe. Einfache handhabung und kinderleichte pflege. Der milchschaum ist um ein vielfaches besser als der von manchen luxusmodellen, die ich so in den letzten jahren hatte, welche preislich im bereich von 150 € bis 250 € lagen.

Das gerät ist nicht so gut wie hoffte, denn wenn ich milch eingieße, apringt das kleine rädchen wieder in die komplette milch.

Severin sm 9495 milchaufschäumer (500 watt, induktion, 180 ml, abnehmbar) edelstahl/schwarz. Der milchaufschäumer ist ein top gerät, funktioniert einwandfrei, der cappuccino gelingt super. Das gerät ist leicht zu reinigen und ist eine kostengünstige alternative zu den teuren kaffeemaschinen.