Severin HV7158 S’Special Action LI 30 – WOW- das Gerät ist TOP !!

Advertisements

Lieferung innerhalb 2 tagen, super. Das zusammenbauen kein problem. Wenn noch jemand schläft würde ich ihn aus rücksicht nicht benutzen;-)saugleistung erstaunlich gut. Selbst stufe 1 ist ausreichen. Die badteppiche kann ich hochheben, so stark ist das teil. Wohnung mit hausflur gesaugt (ca. Abwechselnd stufe 1 oder 2 mit der haarbürste. Nach beendigung war noch ein strich von dreien auf dem akku.

Denn er hält dem vergleich zu meinem alten staubsauger wirklich gut stand (war ein dyson),. Dafür auch noch preiswerter als dieser. Erhalten habe ich ihn auch bereits nach 2 tagen, wie man es von amazon gewöhnt ist – dafür danke. Für den zusammenbau braucht man nicht einmal die beschreibung lesen, denn geht ganz leicht. Nur beim akku benötigte ich hilfe, weil ich die kleine abdeckung zum kontakt übersehen habe und ihn deshalb nicht einbauen konnte. Also gleich ran an die ladung – 3 streifen blinkten – innerhalb von ca. Am nächsten tag ausprobiert und voll begeistert. Die walze schaffte auch auf dem teppich (kurze fasern, aber mit vertiefungen im muster) mit turbo einschaltung daß katzensteu perfekt und auch die haare (langhaar katze).

Leider schiebt der staubsauger den dreck mehr hin und her als ihn einzusaugen. Dank severin geld zurück garantie aber kein problem. Hier sind die Spezifikationen für die Severin HV7158 S’Special Action LI 30:

  • Zuschaltbare Motorbürste mit 2 in 1 Funktion; blaue Borsten für Tierhaare, rote für Feinstaub
  • kommt überall problemlos hin, dank 180° Drehgelenk
  • High Speed Motorbürste – entfernt Haare, tiefsitzenden Schmutz, Feinstaub und Allergene
  • Laufzeit: Stufe 1 (Motorbürste EIN) > 25 min, Stufe 2 (Motorbürste AUS) > 30 min, Staubbehältervolumen: 650 ml

Tolles gerät für zwichendurch. Tolles preiswertes gerät , viel leiser als der dyson v6. Macht gue arbeit auch auf kurzen teppichboden. Entleerung des staubbehälters macht viel staub , muss mann traußen machen. Nach 5 minuten saugen geht es durch den hochgelegten motor in die handgelenke.

Dies ist ein tolles gerät für zwischendurch mit sehr guter saugleistung, er ist leicht und wendig. Zum abstellen einfach in die ladestation hängen. Die saugleistung ist völlig in ordnung und das zubehör ermöglicht vielseitiges saugen. Das alles ohne lästiges kabel. Da bleibt oft der goße im schrank stehen. Ich bin sehr zufrieden mit ihn,kann ich nur weiter empfehlen.

Kommentare von Käufern :

  • Guter Staubsauger für zwischendurch
  • Neuer Liebling für Kleinigkeiten

Seit geraumer zeit benutze ich diesen akkusauger und bin bestens zufrieden mit ihm. Ich benutze nur noch sehr selten meinen elektrosauger, weil dieser akkusauger sehr wendig ist und ich in die kleinsten winkel und ecken komme, vor allem aber stört kein kabel. Er ist sehr leicht bedien- und entleerbar. Ich kann ihn mit der note sehr gut bewerten und bestens weiter empfehlen. Besten Severin HV7158 S’Special Action LI 30, 2-in-1 Kabelloser Hand- und Stielsauger mit LED-Motorbürste (140 Watt, Lithium-lonen Technik) ozeanblau-granatrot

Lieferung innerhalb 2 tagen, super. Das zusammenbauen kein problem. Wenn noch jemand schläft würde ich ihn aus rücksicht nicht benutzen;-)saugleistung erstaunlich gut. Selbst stufe 1 ist ausreichen. Die badteppiche kann ich hochheben, so stark ist das teil. Wohnung mit hausflur gesaugt (ca. Abwechselnd stufe 1 oder 2 mit der haarbürste. Nach beendigung war noch ein strich von dreien auf dem akku.

Guter staubsauger für zwischendurch. Wie immer schnelle lieferung. Mit der rotierenden bürste nimmt er schmutz besonders gut auf. Originell aber auch gut, die kleine lampe an der bürste womit man kleine krümel auf dem boden noch besser erkennt.

Ohne umstände schnell sauber. Das gerät ist leicht, handlich und sehr beweglich und saugt hundehaare noch auf wenn man meint, man hätte mit einem wesentlich stärkeren gerät schon alles gesaugt. Die umständliche verkabelung und das nachschleppen eines staubsaugermonsters entfällt. Für hundehalter sehr zu empfehlen.

An sich nicht schlecht aber zu wenig saugleistung. Hunde haare sind kein problem aber kleine steinchen fallen nach dem ausschalten wieder raus.

Toller staubsauger mit lithium-ionen-akku, ideal als zweitgerät. Die staubsauger von severin erinnern etwas an die dyson sauger. So auch der akkustaubsauger hier. Von der verarbeitung her und auch funktional macht der hv7158 einen überzeugenden eindruck. Die ladezeit mit etwa 3 stunden ist ziemlich lang. Dagegen dann doch überschaubar. Auch wenn die saugleistung für ein akku-sauger nicht übel ist, so sehen wir das einsatzgebiet nicht für die reinigung der wohnung bzw. Als zweitsauger ist er jedoch sehr gut zu gebrauchen. Er lässt sich gut verstauen, ist schnell einsatzbereit (dank des lithium-ionen-akku, der den ladestand aufrecht erhält) und flexibel. Mal schnell die krümel unter dem esstisch oder etwas ausgeschüttetes im kinderzimmer lässt sich somit optimal wegsaugen. Auch um den schmutz im auto zu entfernen ist er sehr gut geeignet. Dunkle stellen sind durch das zuschaltbare licht kein problem.

Kompakter helfer im haushalt. Haben den severin akku-staubsauger seit gut einem monat im einsatz und sind sehr zufrieden. Besonders die einfache handhabung begeistern uns. Die akku-ladung hält gute 30 minuten, was für unsere knapp 100qm wohnung völlig ausreichend ist. Mit eingeschalteter bürste nimmt der sauger prima staub und krümmel aller art auf. Mit dem zubehör kann man dann im nachgang noch höher gelegene flächen gut absaugen. Die entleerung ist kinderleicht und funktioniert gut. Das austauschen des zubehörs ist zum teil etwas schwergängig, kann man aber bei dem preis-leistungs-verhältnis drüber hinwegsehen und führt für meine bewertung nicht zum punkt-abzug. Da er eben so leicht zu benutzen ist überlegt man nicht lange, wenn eine wollmaus gesichtet wird, greift man zum akku-sauger und legt los. Wie gesagt, ich kann den severin sauger sehr empfehlen und bin jedes mal über die kabellose freiheit begeistert.

Es geht bei uns darum, ein haus über mehrere stockwerke zu säubern. Kinder, hunde und katzen erfodern, dass dies täglich passiert. Es geht um hartböden sowie teppichböden. Mit einem herkömmlichen sauger ist das immer eine quälerei, da es gilt, mehrmals das kaben umzstecken, das sich dann gerne mal unter einer tür, dem kühlschrank etc verklemmt. Zudem ist es anstrengend, einen relativ schweren staubsauger über die treppen zu schleppen. Dieses gerät ist federleicht und meistert die aufgabe mit bravour. Die geringere saugkraft wird durch die bürsten weitgehend ausgeglichen. Jetzt kann ich sogar die treppenstufen mühelos reinigen. Mal sehen, wie lange das gerät funktioniert, aber vom prinzip her ist es eine erlösungwie lange der akku hält, konnte ich noch nicht testen, für ca 150 quadratmeter reichte es bisher locker.

Beste saugleistung in dieser preisklasse. Ich habe mir den severin zusammen mit dem dyson dc62 (ca. 299€) bestellt und ausgiebig getestet:1. Test: grobes und feines salz auf den laminatboden gestreut (beide behälter natürlich leer). Ergebnis: der severin saugt alles weg – und wichtig: es bleibt auch im sauger und rieselt nicht wieder heraus. Der dyson schafft das nur mit der turbotaste – aber nach dem abschalten rieselten trotzdem ein paar salzkrümel wieder heraus. Der dyson ist auch im normalbetrieb um einiges lauter – im turbobetrieb sollte ein gehörschutz getragen werden3. Mit dem severin kann mit und ohne rotierende bürste gesaugt werden4. Beim dyson muss während des saugens die taste permanent gedrückt werden.

Guter staubsauger für zwischendurch. Der staubsauger von serverin hv7158 eignet sich gut zum schnell mal zwischendurch staubsaugen, ist schnell zur hand, die zuschaltbare rotierende düse saugt fussel gut auf, der akku ist austauschbar und die aufhängung des staubsaugers an der wand ist unabhängig von der ladefunktion, das aufstecken der saugrohre geht etwas schwer.

Beste saugleistung in dieser preisklasse. Ich habe mir den severin zusammen mit dem dyson dc62 (ca. 299€) bestellt und ausgiebig getestet:1. Test: grobes und feines salz auf den laminatboden gestreut (beide behälter natürlich leer). Ergebnis: der severin saugt alles weg – und wichtig: es bleibt auch im sauger und rieselt nicht wieder heraus. Der dyson schafft das nur mit der turbotaste – aber nach dem abschalten rieselten trotzdem ein paar salzkrümel wieder heraus. Der dyson ist auch im normalbetrieb um einiges lauter – im turbobetrieb sollte ein gehörschutz getragen werden3. Mit dem severin kann mit und ohne rotierende bürste gesaugt werden4. Beim dyson muss während des saugens die taste permanent gedrückt werden.

Wir haben 3 katzen, die ziemlich viel fell verlieren. Im erdgeschoss hält unser roomba sauber, für das sofa, die treppe und das obergeschoss habe ich den severin bestellt, damit wir nicht ständig den klobigen staubsauger brauchen. Für die katzenhaare und auf dem boden verteiltes katzenstreu ist er ideal.Auch das sofa saugt er dank der rotierenden bürste angenehm einfach. Die kleine led an der bodendüse ist ein nettes gimmick, aber könnte meiner meinung nach etwas heller sein.

Für zwischendurch geeignet. . Sicher kein kraftprotz bei der saugleistung. Aber für zwischendurch bei leichtem schmutz wegen der elektrobürste durchaus brauchbar. Und für die federn und die krümel, die unser wellensittich hinterläßt recht das gerät allemal. Handlich und nicht zu groß.

Haben uns nach längerer suche für den hv7158 entschieden. Die ware wurde schnell geliefert und war gut verpakt. Der sauger macht riesig spass.

Super gerät saugt sehr gut auch auf flortepich. Lange akkulaufzeit, schnelle ladung dank lipo akku. Eigener motor für die tepichbürste mit beleuchtung. Zudem ein sehr gutes preisverhältnis. Alu stab und solide verarbeitung.

Die saug leistung des severin lässt meiner meinung nach keine wünsche offen. Ich kann keinen unterschied zum viel teureren dyson erkennen. Einzig das umstecken der saugstange erfordert ein bisschen kraft und könnte leicht gehen. Eine aufhängung für das zubehör wäre auch wünschenswert, deshalb der punkt abzug.

Neuer liebling für kleinigkeiten. Haben uns den akkusauger für die steigen gekauft. Ist aber auch für zwischendurch immer im einsatz. Perfekt um tierhaare einzusaugen. Man darf sich aber nicht die gleiche saugleistung wie ein alter 2000w staubsauger erwarten. Wir sind sehr zufrieden so wie wir ihn einsetzen.

Seit geraumer zeit benutze ich diesen akkusauger und bin bestens zufrieden mit ihm. Ich benutze nur noch sehr selten meinen elektrosauger, weil dieser akkusauger sehr wendig ist und ich in die kleinsten winkel und ecken komme, vor allem aber stört kein kabel. Er ist sehr leicht bedien- und entleerbar. Ich kann ihn mit der note sehr gut bewerten und bestens weiter empfehlen.