Russell Hobbs 18943-70 Colours Classic Cream Wasserkocher : Sehr stylisch aber in der Handhabung nur von bedingter Qualität, Anzeigelampe schon bei Lieferung defekt!

Advertisements

Stylischer wasserkocher mit einwandfreier funktion. Russell hobbs hat eine ganze reihe von modernen küchengeräten auf dem markt, und der wasserkocher 18947-70 in royal blue pass sehr gut in diese produktlinie. Die kapazität von 1,7 litern ist üblich für größere wasserkocher, und die leistung von 2200 watt verspricht kurze aufheizzeiten, was in er praxis auch zutrifft. Es gbt einen leicht herausnehmbaren wasserfilter, einen extralangen ein-ausschalter mit beleuchtung, eine kabellose verbindung zur stromführenden basis und eine wasserstandsanzeige. Diese ist wohl aus design-gründen unter den griff gewandert, was das ablesen je nach sitution leider etwas schwierig gestaltet. Der griff als solches ist schön “ballig” und liegt gut in der hand. Die gestaltung ist – wenn man vom schönheitsfehler des manchmal verdeckten wasserstandsanzeigers absieht – wirklich gelungen;diese passt sich sehr schön in ein modernes küchen-ambiente ein. Insgesamt ein schöner und praktischer wasserkocher, den man sich einmal ansehen sollte, wenn man für küche oder büro ein stylisches und leistungsfähiges markengerät dieser gattung sucht.

Mit russelhobbs-geräten kann man nicht viel falsch machen, preis & leistung passen zur qualität und optik. Farbe beißt sich etwas mit einer magnolia-farbenden küche aber sonst bin ich sehr zufrieden.

Russell Hobbs 18943-70 Colours Classic Cream Wasserkocher, herausnehmbarer Kalkfilter, Kabellos, 2,200 Watt

  • Verdecktes Heizelement und verriegelbarer Sicherheitsdeckel
  • Herausnehmbarer Kalkfilter
  • Kabellos, 360°-Sockel, ideal für Links- und Rechtshänder
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit
  • Außenliegende Wasserstandsanzeige mit Füllmengenmarkierung
  • 1,7 l Fassungsvermögen, 2.200 Watt

Der wasserkocher passt dank seiner relativ geringen höhe gut unter den wasserhahn und ist somit problemlos zu befüllen. Auch ist die füllöffnung groß genug, so dass keine gefahr, dass wasser daneben geht. Der deckel lässt sich leicht öffnen und muss nicht extra festgehalten werden, wenn er ganz aufgeklappt ist. Wenn der wasserkocher bis zum maximum befüllt ist, benötigt er fünf minuten, bis das wasser so stark kocht, dass das gerät sich über die abschaltautomatik selbst wieder zur ruhe setzt. Da der kocher ein gehäuse aus metall hat, wird er natürlich so heiß, dass man ihn nur am kunststoffgriff und auf keinen fall am gehäuse anfassen darf. Wenn das wasser so richtig kocht, hört man dieses deutlich. Allerdings besteht keine gefahr, dass das wasser überkocht oder so extrem sprudelt, dass der kocher gefährlich wackelt. Sehr gut gefiel mir, dass beim ausgießen nichts tropft. Das kabel könnte durchaus etwas länger sein, aber für meine bedürfnisse reicht es.

Russell Hobbs 18943-70 Colours Classic Cream Wasserkocher, herausnehmbarer Kalkfilter, Kabellos, 2,200 Watt : Formschöner und stabiler wasserkocher. Der wasserkocher russell hobbs 18947-70 in royal blue macht einen formschönen und stabilen eindruck. Er ist sauber verarbeitet und ich konnte keinen unangenehmen kunststoff-geruch feststellen. Das gerät hat ein fassungsvermögen von 1,7 liter. 200 watt und soll damit das wasser schnell aufheizen. Da ich morgens immer 1 liter wasser für unseren tee erhitze, habe ich einmal zur probe einen liter wasser mit unserem alten wasserkocher zum kochen gebracht. Der alte wasserkocher hat nur 1000 watt leistung und benötigt für den liter wasser drei minuten und 15 sekunden. Der russell hobbs wasserkocher benötigt 90 sekunden, um einen liter wasser zum kochen zu bringen. Aber dafür verbraucht er auch mehr strom. 200 watt wasserkocher in unserem wohnmobil nicht einsetzen. Da hätte ich angst, dass die sicherung herausspringt. Aber für einen wohnmobil einsatz ist das gerät auch nicht gedacht. Der wasserkocher hat einen herausnehmbaren kalkfilter.

Leistungsfähiger wasserkocher in schönem design. Russell hobbs ist ein britischer hersteller von küchenartikeln wie toastern, wasserkochern, kaffeemaschinen, fritteusen, mixer, elektrischer grills und zahlreicher anderer utensilien. Das unternehmen gehört zur amerikanischen spectrum brands inc. Die frühstücksserie colours royal blue umfasst vier artikel: den hier getesteten wasserkocher, eine kaffeemaschine und zwei toaster. Die produkte zeichnen sich jeweils durch eine ansprechende leistung aus. 200 watt gehört dieser russell hobbs 18947-70 wasserkocher, den es übrigens ähnlich auch kompakt mit nur 1,0 liter fassungsvermögen gibt, zwar nicht zu den Überfliegern, zeigt aber trotzdem bei bis zu 1,7 liter fassungsvermögen eine ordentliche leistung. Das aufkochen dauert jedenfalls nicht sonderlich lange. + der wasserkocher ist gut ausbalanciert, ausreichend breit am boden proportioniert und verfügt über ein auch für kleine hände optimales griffelement; hier kippt nix, wackelt beim kochen auch nicht zu stark und vor allem lässt er sich auch vollständig gefüllt gut tragen und ausschenken+ dieser russell hobbs verfügt über alle bekannten sicherheitselemente wie kochstoppautomatik und manuelle abschaltmöglichkeit, trockengeh-/Überhitzungsschutz und die verriegelungsoption des deckels; ist mittlerweile aber auch standard bei mittelpreisigen wasserkochern+ das design ist zwar geschmacksfrage, aber die gut verarbeiteten materialübergänge, die glatten kanten, das spiel mit farben, die leicht versteckte wasserstandsanzeige, das alles wirkt schon sehr durchdacht und ansprechend- und so schön wie der lackierte blaue edelstahl auch wirkt, es bleiben schon recht schnell kalkflecken oder fettspuren von fingern darauf zurück, was sich aber mit einem trockenen tuch sehr einfach auch wegwischen lässtfazit: im test hat er absolut überzeugt.Warum man aber das schöne design, für das man ja den höheren preis bezahlt, mit dem markant grossen logo des herstellers trübt, das bleibt mir ein rätsel.

Tolles produkt im tollen design; super schnelle lieferung; kann man jedem empfehlen, der etwas von stilvoller kücheneinrichtung versteht. Der preis ist absolut gerechtfertigt.

Technisch o. K. , design enttäuschend. Zu den technischen daten schreibe ich hier nichts, die herstellerangaben stimmen. Der wasserkocher funktioniert einwandfrei, ist einfach zu bedienen und bei voller kanne dauert es keine 5 minuten und das wasser kocht. Auch für meinen geschmack ist das kabel zu kurz, ich musste ein wenig meine anderen geräte neu sortieren – ist aber nicht so schlimm. Was ich aber ärgerlich finde ist die angabe “oberfläche aus hochwertigem, lackiertem edelstahl”. Danach sieht das gerät einfach nicht aus, das material macht eher einen billigen eindruck. Und dafür ist dieser wasserkocher einfach zu teuer.

Ich muss zugeben, dass ich zum wasserkocher selbst noch nichts sagen kann, da wir momentan erst einmal gucken müssen, ob wir ihn überhaupt behalten können. Nachdem vor kurzem hier ein cream-farbener toaster einzug hielt, sollte der neue wasserkocher, der auf grund eines vorzeitigen ablebens unseres eigentlich funkelnagelneuen wasserkocher einer anderen firma notwendig wurde, auch diese farbe haben. Nachdem ich den anderen schlichten, cremefarbenen wasserkocher dieser firma schon habe zurückgehen lassen, weil ich erst danach im kleingedruckten entdeckte, dass er lediglich einen liter fasst, freute ich mich sehr, als dieser hier endlich ankam. Chic, 1,7l – es hätte so schön sein können, aber das kabel ist extrem kurz. Gerade mal 60cm, wenn es ganz langgezogen wird. In unserem fall heisst das, dass wir den wasserkocher nicht mehr dorthin stellen können, wo er seit x jahren steht, da uns gegenüber unseren alten wasserkochern ca. Nicht viel, aber in diesem fall entscheidend, da bei uns die entsprechende steckdose unterhalb des küchenschranks angebracht ist. Insgesamt sagt das natürlich noch nicht über den wasserkocher selbst aus, aber vielleicht hilft diese info ja doch dem einen oder anderen.

Fangen wir mal mit den ärgerlichen sachen an:- laut. Sicher, leise wasserkocher gibt es nicht. Aber im vergleich zu meinen zwei alten fand ich das schon auffällig. – das kalksieb ist von innen angebracht, und irgendwie habe ich den eindruck, dass doch einiges durch kommt- der füllstand ist direkt hinter dem griff angebracht. Warum nicht an der seite, wo man ihn problemlos erkennen könnte?. Machen leider nur viele wasserkocher genauso- der heizstab befindet sich innen direkt vor dem füllstand, wenn man da unten mal reinigen will weil z. Das loch vom füllstand verstopft ist, ist genau der heizstab davor.

Tolles produkt im tollen design; super schnelle lieferung; kann man jedem empfehlen, der etwas von stilvoller kücheneinrichtung versteht. Der preis ist absolut gerechtfertigt.

Ein edles design hat der russel hobbs wasserkocher ohne zweifel. In schwarzem gewand mit edelstahlschnabel und deckel passt er ausgezeichnet zu unserer schwarzen kaffeemaschine. Er ist recht schmal und wirkt trotz seiner 1,7 liter fassungsvermögen überhaupt nicht bauchig. Leider stößt man schon beim befüllen auf den einzigen fehler des kochers : der geöffnete deckel bleibt nicht immer stehen und fällt wieder zu, besonders dann, wenn die kanne warm ist. Das finde ich unpraktisch und ziehe dafür einen stern ab, es macht das einfüllen unter dem wasserhahn umständlicher. Im geschlossenen zustand kann man den deckel verriegeln und über ein taste wieder öffnen. Ansonsten macht er eine sehr gute figur , der kippschalter leuchtet sobald man ihn betätigt in einem gut sichtbaren orange. Sobald das wasser kocht, schaltet sich das gerät selbst ab und der schalter schnappt hörbar zurück in die “0” stellung. Auch eine notsicherung hat der kocher falls das gerät aus irgend einem grund kein wasser mehr hätte.

Fangen wir mal mit den ärgerlichen sachen an:- laut. Sicher, leise wasserkocher gibt es nicht. Aber im vergleich zu meinen zwei alten fand ich das schon auffällig. – das kalksieb ist von innen angebracht, und irgendwie habe ich den eindruck, dass doch einiges durch kommt- der füllstand ist direkt hinter dem griff angebracht. Warum nicht an der seite, wo man ihn problemlos erkennen könnte?. Machen leider nur viele wasserkocher genauso- der heizstab befindet sich innen direkt vor dem füllstand, wenn man da unten mal reinigen will weil z. Das loch vom füllstand verstopft ist, ist genau der heizstab davor.

Die marke “russell hobbs” war mir bisher nur bekannt von dem in frankreich angebotenen “soup master blender 18356-56”, hier bei amazon angeboten unter dem namen tv das original 06161 gourmet maxx multifunktions küchenmaschine mix und more 7-in-1. Ich erwähne dies nur, weil eben jenes gerät zwar leidlich funktioniert, aber nicht eben ein vorzeigeobjekt ist, was verarbeitungsqualität und wertigkeit ist. Dies spiegelt sich auch in einem grauenhaften betriebsgeräusch wider. Nur übernimmt eben dieses gerät einen großen teil der aufgaben, die bisher, dem zehnfach teurere “thermomix” von vorwerk übernimmt. Aber zum wasserkocher:die gute nachricht zuerst: lauter als jeder andere wasserkocher ist der russell hobbs in “flame red” nicht. Die abschaltung, wenn das wasser siedet funktioniert ebenso, wie die noch wichtigere abschaltung beim trockenlaufen, sprich Überhitzung. Im vergleich zu dem oben erwähnten produkt, ist auch die verarbeitungsqualität deutlich besser. Jedoch muss man sagen, dass in dieser preisklasse eine deutlich wertigere materialauswahl und bedienung zu erwarten wäre.

Gut verarbeitet, erstaunlich leise. Der schlichte wasserkocher von russell hobbs verfügt über alle notwendigen funktionen, wie automatische abschaltung, 360 grad sockel, kabellos, innenliegendes heizelement. Insofern nichts außergewöhnliches, aber alles solide und gut verarbeitet. Noch dazu in einem schönen schwarz, die glänzende lackierung weist dabei keinerlei fehler auf. In kombination mit den chromfarbenen akzenten sieht der wasserkocher ganz schick aus, lediglich der griff und die leiste mit der wasserstandsanzeige aus mattem kunststoff stören ein wenig den gesamten optischen eindruck. Dafür funktioniert der wasserkocher perfekt; die maximale menge von 1,7 l wasser (kalt aus dem wasserhahn) bringt er in ca. 5 1/2 minuten zum kochen, dabei ist er erstaunlich leise. Sowohl mein derzeitiger wasserkocher von beem als auch der im büro (severin) sind deutlich lauter. Ausgießen lässt sich das wasser sehr gut, nichts tropft oder läuft daneben. Der deckel lässt sich durch leichten druck bequem öffnen.

Ein edles design hat der russel hobbs wasserkocher ohne zweifel. In schwarzem gewand mit edelstahlschnabel und deckel passt er ausgezeichnet zu unserer schwarzen kaffeemaschine. Er ist recht schmal und wirkt trotz seiner 1,7 liter fassungsvermögen überhaupt nicht bauchig. Leider stößt man schon beim befüllen auf den einzigen fehler des kochers : der geöffnete deckel bleibt nicht immer stehen und fällt wieder zu, besonders dann, wenn die kanne warm ist. Das finde ich unpraktisch und ziehe dafür einen stern ab, es macht das einfüllen unter dem wasserhahn umständlicher. Im geschlossenen zustand kann man den deckel verriegeln und über ein taste wieder öffnen. Ansonsten macht er eine sehr gute figur , der kippschalter leuchtet sobald man ihn betätigt in einem gut sichtbaren orange. Sobald das wasser kocht, schaltet sich das gerät selbst ab und der schalter schnappt hörbar zurück in die “0” stellung. Auch eine notsicherung hat der kocher falls das gerät aus irgend einem grund kein wasser mehr hätte.

Nach einigen wochen im täglichen gebrauch. . Muss ich zugeben, dass ich sehr positiv überrascht bin. Design:das design finde ich super. Es ist schlicht und doch edel. Aber das ist ja eh immer eine geschmachsache. Der griff liegt gut und stabil in der hand und das gewicht bei voller ladung kommt dadurch weniger durch. Reinigung:musste ich zwar bisher nicht, aber mit essigessenz und heißem wasser geht das immer. Sollte mir dabei was auffallen, werde ich hier updaten. Funktionalität:toll, der kocher hat alles, was da sein muss. Füllen kann man entweder durch den ausguss oder dem aufklappbaren deckel.

Design-wasserkocher, dessen optik den hohen preis nicht vollständig rechtfertigt. Besieht man sich den wasserkocher aus der produktreihe „coulours purple passion“ von russel & hobbs genauer, so fallen einem sofort zwei dinge ins auge: das schöne design und der hohe preis. Aber kann ersteres allein das zweite rechtfertigen?der wasserkocher weist den für die produktreihe charakteristischen lila lackierten edelstahl und das glänzende chrom auf, dass ihn optisch sehr attraktiv und hochwertig erscheinen lässt und ihn über die konkurrenz aus plastik hinaushebt. Weitere pluspunkte sind der um 360 grad drehbare sockel und die konstruktion des deckels. Dieser verschließt nämlich automatisch, wenn der kocher abgestellt wird und erspart es dem benutzer somit einen handgriff. Dies führt allerdings dazu, dass sich das gerät nur füllen lässt, indem man leichten druck auf den deckel ausübt. Man benötigt daher für diesen fall beide hände, was somit aufwändiger ist, als bei anderen geräten. Allerdings zeigen sich in der verarbeitung doch mehrere mängel, die bei einem gerät dieser preisklasse nicht auftreten sollten:- die einfüllöffnung des kochers ist viel zu klein ausgefallen,- der eingebaute wasserfilter lässt sich entgegen anders lautender behauptungen des herstellers nur umständlich aus dem gerät entfernt,- die anzeige des wasserstands ist schlecht zu erkennen. Das wasserkochen selbst hingegen ist sowohl was die laustärke, als auch die geschwindigkeit des vorgangs angeht zufriedenstellend. Fazit:abseits seiner formschönen optik funktioniert der wasserkocher lediglich befriedigend und nicht besser als konkurrenzprodukte zur hälfte des preises.

Gute verarbeitung + qualität , aber überteuert. Geliefert wird ein wasserkoscher von ” russell hobbs ” aus hochwertigem edelstahl mit cremefarbener beschichtung. Der wasserkocher hat eine leistung von 2200 watt und verfügt über 1,7 l fassungsvermögen. Die heizelemente sind verdeckt. Im gerät befindet sich ein herausnehmbarer kalkfilter. Der beigefügte sockel ist überwiegend schwarz mit chromfarbenem randdas kabel ist mit gerade mal 60 cm recht kurz, da würde ich mir doch ein etwas längeres wünschen. Die wasserstandsanzeige mit füllstandsanzeige ist praktisch , liegt aber leider etwas unter dem griff und ist nicht so gut einsehbar. Eine anbringung etwas weiter seitlich , wäre da doch sinnvoller gewesen. Die bedienung ist absolut einfach. An dem kippschalter befindet sich eine kontrollleuchte.

Optisch recht zurückhaltendes teil – dunkleblau und ohne schnörkel. Wasserstandsanzeige: 1,7 liter passen hier auch ganz hinein 1 liter, mit dem messbecher abgemessen, zeigt auch an der anzeige 1 liter – nicht selbstverständlichzeitdauer bis 1,7 liter wasser kochtca 5 minuten bei max. Befüllung – das ist recht schnell. Mein vergleichskocher braucht 4 minuten. 2200 watt sind in der preisklasse üblich. Für einen 3000 watt -kocher legt man leicht den doppelten preis hin hat dann aber auch oft eine temperaturkontrolle dabei. LautstÄrke: er ist nicht besonders laut – zumindest sind meine beiden vorgängermodelle lauter gewesen. Ansonsten:- der anfängliche geruch nach plastik verfliegt schnell. – er ist leicht zu befüllen und zu entleeren. überschüssiges kabel kann man wickelnderweise im standfuß verstecken- der kocher kann in jeder dreh-position in den sockel eingestellt werden (also 360° drehbar). Der stromkontakt befindet sich als runder knopf in der mitte des stellsockels. – der filter ist leicht zu handeln, es ist leicht ihn herauszunehmen und zu reinigen.

Wasserkocher von russell hobbs. Der wasserkocher wird sicher verpackt geliefert, so dass er beim transport gegen schäden geschützt ist. Er wirkt solide verarbeitet und zeigt keine “schönheitsfehler” im material (z. Das kabel ist mit seinen ca. 60 cm für meinen bedarf ausreichend lang. Der wasserkocher steht relativ fest auf seinem sockel, ohne auffällig stark zu wackeln. Der deckel wird nicht durch eine taste (was ich praktischer finde), sondern per hand geöffnet. Die Öffnung zum einfüllen des wassers ist ausreichend groß. Wenn jemand den kocher nach der nutzung z. Innen abtrocknen möchte, wird er jedoch nicht mit der hand (und einen tuch hineinkommen) hineinkommen. Der griff ist groß genug, so dass auch menschen mit großen händen gut mit dem gerät umgehen können. Die wasserstandanzeige besitzt bei 1 liter, 1,5 litern sowie 1,7 litern eine markierung und ist hinter dem griff angebracht.