Rowenta RO5342 EA Bodenstaubsauger Compacteo Ergo Cyclonic Eco – Einsteigermodell für kleine Singlehaushalte

Im vergleich zur den alten staubsauger, die wir gehabt hatten, ist rowenta sehr leicht und trotzdem sehr stark beim saugen. Die tatsache, dass wir kein beutel mehr brauchen ist eine große erleichterung.

Der staubsauger kam in einem riesen großen karton, in dem karton war nochmals ein großer kartonund in diesem war dann der staubsauger, auch in einem karton. Das ist nun die umweltfreundlichste verpackung????. Welche verschwendungder rowenta ro5342ea bodenstaubsauger compacteo ergo cyclonic eco ist zwar klein,aber er saugt wie ein großer. Ich hatte bisher immer staubsauger mit mehr als 2000 watt und war sehr überrascht, was dieser kleine mit 950 watt so alles schafft. Der energiesparmotor 950 watt entspricht der leistung eines 2000 watt motors. Ein stern abzug gibt es für das zubehör, welches nicht sehr stabil ist, da hätte rowenta doch etwas besseresmaterial nehmen können, denn für den preis hätte ich das erwartet. Einiges zubehör passt von meinem alten staubsauger und ich benutze es dann auch. Ich würde ja noch einen stern abziehen, das betrifft aber nicht den staubsauger, sondern der verpackung, habesie am anfang geschildert.

  • Ersatz für Philips
  • Einsteigermodell für kleine Singlehaushalte
  • Insgesammt zufrieden

Sehr guter beutelloser staubsauger. Er saugt alles gut und schnell weg. Fach ausleeren sehr einfach. Klare kauf und weiterempfehlung meinerseits.

Habe bereits einen staubsauger von rowenta, der ebenfalls beutellos saugt und mit dem ich gut zufrieden bin. Da dieser besagte staubsauger allerdings wirklich groß und auch leider recht schwer ist, suchte ich jetzt für das tägliche durchsaugen eine etwas bequemere variante. Schließlich reicht es, wenn der “große” ein- bis zweimal in der woche zum einsatz kommt. Dieser wirklich kompakte und sehr leichte (5,8 kg schwer, 40 cm lang) staubsauger reicht für den normalen familienhaushalt mit den täglichen anforderungen vollkommen aus. Haare und sämtliche fusel der morgendlichen routine sind sehr zufriedenstellend und schnell entfernt. Wie auf einem der produktfotos gut zu sehen, besitzt der rowenta einen sehr guten transportgriff, der sich vom hinteren teil des staubsaugers hochklappen lässt und auch (meistens) oben bleibt, falls man das wünscht und nur ganz kurz durchs bad saugt. Power besitzt das kleine gerät ausreichend. Die 900 watt sind somit energieeffizient und trotzdem kraftvoll. Ganz dicke teppiche saugt der eco nicht ganz so gut wie flache – aber noch zufriedenstellend.

Merkmal der Rowenta RO5342 EA Bodenstaubsauger Compacteo Ergo Cyclonic Eco, beutellos EEK B (950 Watt, 1,5 l, HEPA 10-Filter) schwarz/grün

  • Leistungsstark – kompakt – energiesparend und beutellos; Beutelloser Bodenstaubsauger mit Zyklon-Technologie: Luft und Staub werden energieeffizient getrennt
  • Neben seiner hohen Saugleistung zeichnet sich der Compacteo Ergo Cyclonic Eco durch seine besonders kompakte Form und seinen geringen Energieverbrauch aus
  • Elektronische Saugkraftregulierung mittels Drehregler
  • Filtersystem: HEPA 10 Filter
  • Lieferumfang: Rowenta RO5342EA Zyklon Bodenstaubsauger Compacteo Ergo Cyclonic Eco schwarz/grün, Boden-Düse, Polsterdüse, 2-in-1 Fugendüse und Bürste, Möbelbürste im Griff integriert, Bedienungsanleitung

Hatten zuerst den bestseller von philips. Da waren die einzigen mankos in den bewertungen : zu kurzes kabel und der halter für das saugrohr war bei einigen kunden nach kurzer zeit abgebrochen. Fazit: irgenwie war das kabel einen gefühlten meter zu kurz und nach 10x saugen >genau. Da war der saugrohrhalter abgebrochen. Und das geht irgendwie gar nicht. Hier hält der saugrohrhalter, das kabel ist länger. Außerdem ein toller tragegriff am gerät. Aber, da das gerät kleiner ist macht der sauger viel mehr lärm und saugt sich durch die schlecht konstruierte bodendüse oft am boden fest. Insgesamt ist der sauger vom handling her einfach nicht so “glatt” vom benutzen her. Beim philips dachte man gar nicht über das saugen selbst nach sondern hat die lästige arbeit erledigt. Mit diesem sauger denkt man ständig>nächstes mal dann doch die ohrstöpsel, warum saugt sich der schon wieder fest, wer hat nur dieses filtersystem konstruiert usw. Ich würde ihn nicht wieder kaufen bringt es wohl am besten auf den punkt.

Bin sehr zufrieden, dürfte gerne mehr kabel sein. Aber es reicht auch aus ,es zieht so fest das man es auf minimun einstellt.

Der kleine für den single-haushalt. Seit dem die neuen staubsauger nicht mehr als 1600 watt verbrauchen dürfen, wird der markt überhäuft mit den “sparsamen” krümelsaugern. Um noch mehr auf der Ökoschiene zu fahren, werden diese auch gleich in der beutellosen variante angeboten. Mittels der cyclon-technik wirbelt der staub und alles andere, was den kleinen saugern vor den rüssel kommt, im behälter nun rum und wird durch die zentrifugalkraft an die wände gepresst. Reichen nun die 950 watt des rowenta aus und können sie einen großen ersetzen?ja, 950 watt reichen aus. Ein leistungsabfall ist bisher auch nicht zu vermerken, aber ersetzen wird er meinen großen rowenta nicht. Der kleine, nun von mir liebevoll eco genannt, kommt mit ordentlich power daher, aber der rest, sei es die bodendüse, das restliche zubehör, wie polsterdüse und eine winkeldüse für schmale spalten, sind sehr filigran und erinnern mich eher an puppenhauszubehör (etwas übertrieben). Bei interesse lesen sie meine rezension bitte im detail:—- material und verarbeitung —-schick sieht er aus, der kleine eco, mit seinem grünen cyclon-behälter. Bis auf das saugrohr besteht er komplett aus kunststoff.

Hatten zuerst den bestseller von philips. Da waren die einzigen mankos in den bewertungen : zu kurzes kabel und der halter für das saugrohr war bei einigen kunden nach kurzer zeit abgebrochen. Fazit: irgenwie war das kabel einen gefühlten meter zu kurz und nach 10x saugen >genau. Da war der saugrohrhalter abgebrochen. Und das geht irgendwie gar nicht. Hier hält der saugrohrhalter, das kabel ist länger. Außerdem ein toller tragegriff am gerät. Aber, da das gerät kleiner ist macht der sauger viel mehr lärm und saugt sich durch die schlecht konstruierte bodendüse oft am boden fest. Insgesamt ist der sauger vom handling her einfach nicht so “glatt” vom benutzen her. Beim philips dachte man gar nicht über das saugen selbst nach sondern hat die lästige arbeit erledigt. Mit diesem sauger denkt man ständig>nächstes mal dann doch die ohrstöpsel, warum saugt sich der schon wieder fest, wer hat nur dieses filtersystem konstruiert usw. Ich würde ihn nicht wieder kaufen bringt es wohl am besten auf den punkt.

Klasse was eine saugkraft hinter dem kleinen gerät steckt. Endlich wieder anständig saugen und keinen beutel mehr der die wohnung vollstinkt :-).

Sehr guter beutelloser staubsauger. Er saugt alles gut und schnell weg. Fach ausleeren sehr einfach. Klare kauf und weiterempfehlung meinerseits.

Rowenta ist einfach spitze und bislang der beste sauger den ich je hatte. Da ich täglich das ganze haus sauge, muss er schon einiges aushalten und dabei handlich sein. Durch den immer wieder verwendbaren filter spare ich eine menge geld gegenüber saugern mit staubbeutel. Preis-leistung stimmen hier einfach.

Laufruhig und leistungsstark. Dieser staubsauger macht zuverlässig und unproblematisch das, was er tun soll. Auch in den ecken kann man gründlich reinigen, ohne die spitzbürste verwenden zu müssen. Für mein empfinden ist er laufruhig. Das saugrohr ist für mich als großen menschen auch ausreichend lang, so dass ich mich nicht bücken muss, wenn ich diesen haushaltshelfer benutze.

Der saugt so stark dass es mir den boden anhebt und ist sooo laut.

Erst dachte ich, dass der staubsauger etwas selten sei. Doch dann sah ich ihn in der haushaltsgeräteabteilung eines großdiscounts, den ich zwischenzeitig länger nicht besucht hatte. Das design ist oberflächlich schön, weil der staubsauger irgendwie aussieht, als wäre er nicht beutellos. Viele beutellose staubsauger sind hässlich und dann gibt es noch sanktionen bei der wattleistung wegen umweltschutz. Der staubsauger setzt seinen stromverbrauch ordentlich in saugleistung um, weshalb ich ihn nicht “voll aufdrehe”. Doch der staubsauger wirkt etwas klein,heißt ja auch “compacteo”, weshalb er für “große” wohnungen, in denen teppich fußboden ist, verschleißbelastet sein könnte. Ich habe längere garantie bestellt und hantiere damit “vorsichtig”. Der graue schlauch sieht etwas doof aus, nach “elefant” oder so. Ich hasse irgendwie “elefanten”, was aber nichts mit “mammuts” zu tun haben soll, die es als bäume gibt.

Im vergleich zur den alten staubsauger, die wir gehabt hatten, ist rowenta sehr leicht und trotzdem sehr stark beim saugen. Die tatsache, dass wir kein beutel mehr brauchen ist eine große erleichterung.

Laufruhig und leistungsstark. Dieser staubsauger macht zuverlässig und unproblematisch das, was er tun soll. Auch in den ecken kann man gründlich reinigen, ohne die spitzbürste verwenden zu müssen. Für mein empfinden ist er laufruhig. Das saugrohr ist für mich als großen menschen auch ausreichend lang, so dass ich mich nicht bücken muss, wenn ich diesen haushaltshelfer benutze.

Besser als wir erwartet haben. Dieser staubsauger hat uns überrascht, ist er doch besser, als wir von einem solchen gerät in dieser leistungsklasse erwartet haben. Er liefert eine erstaunlich starke saugkraft. Für kurzflorige teppiche, parkett, fliesen und andere glatte böden ist er hervorragend geeignet. Hier entfaltet dieser staubsauger sein ganzes können. Bei höher-florigen oder sehr weichen teppichen allerdings sind die saugergebnisse mittelmäßig bis schlecht. Das gerät ist sehr leicht und der klappgriff vereinfacht das tragen in situationen wie z. Leider ist die mitgelieferte standard-düse in der breite recht klein.

“saugleistung gut, der restnaja”. Es handelt sich hier um einen kleinen und wendigen staubsauger, welcher in seiner gesamterscheinung aber auch einen etwas billigen eindruck hinterlässt. Das kabel ist mit 5 meter länge sehr kurz, was zwangsläufig zu einem häufigen umstecken führt. Das teleskoprohr lässt sich schnell und problemlos ausziehen und auch die im handgriff integrierte möbelbürste ist keine schlechte idee. Die bodendüse hat ein recht unflexibles drehgelenk und ist relativ klein und einfach gehalten, was im übrigen auch für die zubehörs-düsen gilt. Die bedienung des saugers stellt einen vor keine probleme, der aus- u. Einschalter sowie der knopf für die kabelaufwicklung sind schön groß und können u. Auch mit dem fuß bedient werden. Die kabelaufwicklung geht automatisch und das kabel wird schnell und vollständig eingezogen.

Kompakt bei solider leistung. Für so einen „kleinen“ hat mich der rowenta ro5342ea bodenstaubsauger compacteo ergo cyclonic eco doch ganz gut überzeugen können. Ausstattung:die ausstattung des rowenta ro5342ea mit einer kombidüse, einer polsterdüse und einer fugendüse zusätzlich zur bodendüse entspricht einer guten standardausstattung. Für möbel ist direkt am saugrohr befestigt und hier können zusätzlich weiche borsten ausgefahren werden für die reinigung empfindlicher möbel etc. Diese düse kann mich wirklich überzeugen und ist besonders praktisch da sie sofort verfügbar ist. Design:das design in grün und schwarz finde ich modern und dennoch klassisch. Der staubbehälter ist gut erreichbar und erreichbar indem man wie bei einem normalen beutelstaubsauger den corpus nach oben aufklappt. Die saugkraft wird klassisch am gerät reguliert was mir gut gefällt und kann zusätzlich am rohr reguliert werden, wenn es z. Zur polsterreinigung nicht die volle kraft sein soll. Der schlauch ist ausreichend lang aber nicht zu unhandlich. Das saugrohr kann ohne großen aufwand in der länge verändert werden. Besonders praktisch finde ich auch den großen tragegriff am corpus, mit dem der staubsauger sehr bequem getragen werden kann, wobei er durch die kompakte größe und das relativ geringen gewicht sowieso recht handlich ist.

Habe bereits einen staubsauger von rowenta, der ebenfalls beutellos saugt und mit dem ich gut zufrieden bin. Da dieser besagte staubsauger allerdings wirklich groß und auch leider recht schwer ist, suchte ich jetzt für das tägliche durchsaugen eine etwas bequemere variante. Schließlich reicht es, wenn der “große” ein- bis zweimal in der woche zum einsatz kommt. Dieser wirklich kompakte und sehr leichte (5,8 kg schwer, 40 cm lang) staubsauger reicht für den normalen familienhaushalt mit den täglichen anforderungen vollkommen aus. Haare und sämtliche fusel der morgendlichen routine sind sehr zufriedenstellend und schnell entfernt. Wie auf einem der produktfotos gut zu sehen, besitzt der rowenta einen sehr guten transportgriff, der sich vom hinteren teil des staubsaugers hochklappen lässt und auch (meistens) oben bleibt, falls man das wünscht und nur ganz kurz durchs bad saugt. Power besitzt das kleine gerät ausreichend. Die 900 watt sind somit energieeffizient und trotzdem kraftvoll. Ganz dicke teppiche saugt der eco nicht ganz so gut wie flache – aber noch zufriedenstellend.

Der saugt so stark dass es mir den boden anhebt und ist sooo laut.

Ich bin voll überzeugt von diesem staubsauger. Selbst auf kleinster stufe ist die saugkraft enorm. Preis- leistungsverhältnis top. Kann ihn definitiv empfehlen. Besten Rowenta RO5342 EA Bodenstaubsauger Compacteo Ergo Cyclonic Eco, beutellos EEK B (950 Watt, 1,5 l, HEPA 10-Filter) schwarz/grün Einkaufsführer