Rowenta RH8871 Akku-Stielstaubsauger Air Force Extreme Lithium Ionen, Kein Allrounder.

Solider bodenstaubsauger, bei dem es definitiv auf das nutzungsszenario ankommt. Der rowenta rh8871 ist jetzt bei uns fast einen monat im einsatz. Einen direkten vergleich zu einem baugleichen oder bauähnlichen gerät haben wir nicht – wir haben bisher immer “herkömmlich” gesaugt und es liegt mir bei dieser vorausbemerkung ein “zum glück” auf der zunge. Damit möchte ich nicht die eigentliche bewertung vorausnehmen, sondern nur bereits an dieser stelle ins spiel bringen, dass dieses gerät nicht für jedermann etwas ist und sehr zweckbezogen eingeordnet werden muss. Es ist nämlich so, dass der rh8871 einige einsatzgebiete hat, auf denen er brilliert – während es andere gibt, bei denen ich persönlich mich doch lieber auf einen “herkömmlichen” 50-euro-kabel-standard-sauger verlassen möchte. Sie sollten sich als als potentieller käufer genau überlegen, ob die weiter unten beschriebenen nutzungsszenarien auf sie passen oder nicht – bei uns ist es jedenfalls so, dass ich den “alten” grundig-sauger noch im keller stehen habe und immer mal wieder heraus hole, wenn mir der rh8871 nicht praktikabel vor kommt. Doch lassen sie uns erst einmal kurz die eckdaten ansehen:wir haben es hier mit einem freistehenden, kabellosen akku-sauger zu tun, der gemäß hersteller eine saugleistung entwickeln soll wie ein “herkömmlicher” mit 2200 watt. Diese einordnung lässt sich sicherlich zwiespältig sehen – aber bei der höchsten der drei stufen zwischen “min”, “medium” und “turbo” lässt sich schon gut was wegsaugen. Da steht das gerät unserem bisherigen sauger in nichts nach. Fazit: vielleicht nicht 2200 watt, aber glaubhaft in der saugleistung.

Er funktioniert einwandfrei und der akuu hält auch sehr gut. Wenn man ihn nur für das schnelle saugen benötigt ist dieser staubsauger ihr gerät ;)für das ganze haus bzw wohnung wäre er meiner meinung nach nicht so gut geeignetdie anzeige für das akku laden zeigt erstr realtiv spät an das der akuu leer wird. . Deshalb bemerke ich leider erst nachdem ausfallen des gerätes das er wieder aufgeladen gehört. Außderm ist er sehr schwer. Ich brauche beide hände um wirklich gut damit hin und her bzw in die ecken zu kommen. Hundehaare, brösel am boden ( nach dem essen der kinder) und auch so alle arten von schmutz am boden nimmt er einwandfrei auf. Auch das ausleeren des schmutzbehälters ist einfach.

Kann einen herkömmlichen bodenstaubsauger fast ersetzen. Die entwicklung bei den akkusaugern hat beachtliche fortschritte gemacht, fielen die früheren geräte vor allem durch lautstärke und schwache saugleistung auf, so sind die neueren modelle in ihrer leistungsfähigkeit schon sehr nahe bei den kabelgebundenen saugern. Auch der rowenta rh 8871 air force extreme mit starkem 25, 2 volt lithium-ionen-akku ist so ein besonders leistungsfähiger vertreter seiner art. Das gerät macht einen sehr hochwertigen und gut verarbeiteten eindruck. Mit rund 3,4 kg ist er zwar kein leichtgewicht, er lässt sich dennoch sehr gut bewegen und ist keineswegs unhandlich. Dank der sehr beweglichen, an einem doppelgelenk angebrachten dreieckigen saugdüse kommt man bis in die ecken und, wenn man ihn seitlich dreht und dadurch flacher legt, auch leicht unter tische und betten. Die saugdüse ist mit einer höhe von ca. 5 cm sehr flach geraten und dafür mit ca. 18 cm recht lang, das hat den vorteil, dass man sie sehr weit unter schränke oder sofas schieben kann. Eine beleuchtung sorgt zusätzlich dafür, dass man auch in den dunklen ecken, in denen sich der staub gerne versteckt, nichts übersieht.

Key Spezifikationen für Rowenta RH8871 Akku-Stielstaubsauger Air Force Extreme Lithium Ionen, beutellos und kabellos (Lithium Ionen, 25,2 V) lagoon blau glänzend:

  • Ultraleicht, freistehend, kabellos; Akkubetriebener Bodenstaubsauger ohne Beutel mit einer Leistung so stark wie ein herkömmlicher Bodenstaubsauger
  • Lithium Ionen Technologie: Ultraleicht und schnell wieder aufzuladen; Betriebszeit: 55 Minuten
  • Extreme Zyklon-Technologie für maximale Luft-/Staubtrennung: Luft-/ Staub-Seperator mit 981 Luftverwirbelern für maximale Luft-/Staubtrennung
  • Dreieckige, flache Bodendüse mit LED und integrierter high speed Elektrobürste: 6200 Umdrehungen
  • Lieferumfang: Rowenta RH8871 Akku-Bodenstaubsauger Air Force Extreme Lithium Ionen lagoon blau glänzend, Ersatz-Filter, Bedienungsanleitung

Kommentare von Käufern

“Konstruktionsbedingter Fehler, Solider Bodenstaubsauger, bei dem es definitiv auf das Nutzungsszenario ankommt, für Fließen, Laminat und Teppiche – sogar teilweise Hochflor, wenn nicht allzu lang”

Ich habe den staubsauber vor ca 2 monaten hier bei amazon gekauft, da er mit die besten empfehlungen hatte. Und da ich einen kompackten akkusauger für zwischendurch gesucht habe, erfüllt dieser voll und ganz seinen zweck. Er ist leicht, die lautstärke okay, und er saugt locker 3 mal die ganze wohnung, bis der akku erst schlapp macht. Die led-leuchte ist sehr praktisch. Und krümmel saugt er auch locker ein. Was mir persönlich nicht so gefällt, 1. Wenn man die düse ab macht, man dennoch nicht gut in den ecken saugen kann. Allerding, wenn der akku voll aufgeladen ist, zieht die düse den dreck auch schon so ein : )2. Ich habe immer das gefühl der stiel wäre locker und ziehe die schraube nach.

Solider bodenstaubsauger, bei dem es definitiv auf das nutzungsszenario ankommt. Der rowenta rh8871 ist jetzt bei uns fast einen monat im einsatz. Einen direkten vergleich zu einem baugleichen oder bauähnlichen gerät haben wir nicht – wir haben bisher immer “herkömmlich” gesaugt und es liegt mir bei dieser vorausbemerkung ein “zum glück” auf der zunge. Damit möchte ich nicht die eigentliche bewertung vorausnehmen, sondern nur bereits an dieser stelle ins spiel bringen, dass dieses gerät nicht für jedermann etwas ist und sehr zweckbezogen eingeordnet werden muss. Es ist nämlich so, dass der rh8871 einige einsatzgebiete hat, auf denen er brilliert – während es andere gibt, bei denen ich persönlich mich doch lieber auf einen “herkömmlichen” 50-euro-kabel-standard-sauger verlassen möchte. Sie sollten sich als als potentieller käufer genau überlegen, ob die weiter unten beschriebenen nutzungsszenarien auf sie passen oder nicht – bei uns ist es jedenfalls so, dass ich den “alten” grundig-sauger noch im keller stehen habe und immer mal wieder heraus hole, wenn mir der rh8871 nicht praktikabel vor kommt. Doch lassen sie uns erst einmal kurz die eckdaten ansehen:wir haben es hier mit einem freistehenden, kabellosen akku-sauger zu tun, der gemäß hersteller eine saugleistung entwickeln soll wie ein “herkömmlicher” mit 2200 watt. Diese einordnung lässt sich sicherlich zwiespältig sehen – aber bei der höchsten der drei stufen zwischen “min”, “medium” und “turbo” lässt sich schon gut was wegsaugen. Da steht das gerät unserem bisherigen sauger in nichts nach. Fazit: vielleicht nicht 2200 watt, aber glaubhaft in der saugleistung. Rowenta RH8871 Akku-Stielstaubsauger Air Force Extreme Lithium Ionen, beutellos und kabellos (Lithium Ionen, 25,2 V) lagoon blau glänzend Einkaufsführer

Tolle staubsaugeralternative. Ich hasse schnurgebundene und unhandliche staubsauger. Habe den rowenta bei einem freund gesehen und war fasziniert über design, leistungsstärke und unglaubliche beweglich- und steuerbarkeit. Die saugleistung ist völlig okay und ich vermisse nichts. Praktisch ist die led-beleuchtung der saugdüse. Jederzeit zu empfehlen, allerdings sollte wohnung nicht zu groß sein.

Ich bin verliebt – in ein haushaltsgerätwas für eine verbesserung gegenüber früher. Gut, mein alter siemens hat schon ein paar jährchen auf dem buckel gehabt, tat es aber noch gut. Nur diese kabelage jedes mal. Darauf hatte ich keine lust mehr. Mein neuer akkusauger ist super leicht (er steht im keller), arbeitet überall ohne steckdose und reicht für uns vollkommen aus. Und auf hartböden super gut. Das einzige, was er nicht so gut kann, ist treppe, aber da wir bald keine mehr haben, ist mir das egal. Staubbehälter ist sehr schnell ausgewechselt und nach getaner arbeit verschwindet er in seiner ecke, wo er von alleine steht, bekommt sein stromkabel und wartet auf den nächsten einsatz. Eine akkuladung reicht für unsere 116 qm bestimmt zweimal. Und die beleuchtung ist mehr als ein nettes gimmick – da entgehen einem in keiner ecke mehr die wollmäuschen.

Super gerät aber mit einschränkungen die man wissen sollte. . Ich habe ein gerät dieser baureihe seit längerer zeit. Werbung soll das gerät so leistungsstark wie ein netzbetriebener 2000 w sauger sein. Uneingeschränkt stimmt das natürlich nichtgeht ja auch gar nicht. Im gerät befindet sich ein 25,2 v / 2,5 ah akku (7 x li-ion zelle a 3,7v). Bei einer angegebenen laufzeit von ca. 40 min dürfte er also knapp 4. 5 a ziehen bis der akku leer ist.

Ich war auf der suche nach einer kabel- und beutellosen alternative zu einem normalen bodenstaugsauger. Möglichst mit gleicher saugkraft und langer akku-laufzeit um 160 quadrameter gut saugen zu können. Ich wurde nach 2 wöchiger testphase absolut nicht enttäuscht. Der akku ist top, manchmal kann ich sogar ein 2. Mal saugen wenn ich nicht die volle leistung brauche. Für hartböden reicht meist schon die erste stufe, bei teppich nehme ich meist die zweite und die dritte nur bei sehr viel oder starker verschmutzung. Bei der letzten stufe ist es auch sehr schwierig, für mich als frau, das gerät noch von der stelle zu bekommen. Desweiteren ist er sehr leicht, was mir das saugen auf der treppe sehr erleichtert. Das rein- und rausnehmen des auffangbehälters bedarf etwas Übung, ist aber durchaus machbar. Auch finde ich das integrierte licht sehr praktisch. Man sieht dadurch den schmutz und die staubflocken sehr gut. Außerdem sieht es irgendwie cool aus. Der eckige fuß ist total praktisch um wirklich in jede ecke zu kommen.

Er funktioniert einwandfrei und der akuu hält auch sehr gut. Wenn man ihn nur für das schnelle saugen benötigt ist dieser staubsauger ihr gerät ;)für das ganze haus bzw wohnung wäre er meiner meinung nach nicht so gut geeignetdie anzeige für das akku laden zeigt erstr realtiv spät an das der akuu leer wird. . Deshalb bemerke ich leider erst nachdem ausfallen des gerätes das er wieder aufgeladen gehört. Außderm ist er sehr schwer. Ich brauche beide hände um wirklich gut damit hin und her bzw in die ecken zu kommen. Hundehaare, brösel am boden ( nach dem essen der kinder) und auch so alle arten von schmutz am boden nimmt er einwandfrei auf. Auch das ausleeren des schmutzbehälters ist einfach.

Die bestellung des boden staubsaugers kam wie immer sehr schnell, ich hatte mich vorher doch länger informiert und diverse auch persönlich persönlichen tests durchlaufen. Ich glaube im moment, ist für den preis kein besseres gerät auf dem markt zu finden, ich hatte 149 € (upe 249 €) bezahlt, man bedenke lith. Akku mit 25 v und einer sehr guten verabeitung, besonders schön ist die rotierende bürste mit licht so erkennt man jeden krümel, toll. Er reinigt nicht nur laminat. Sondern auch teppich serh gut, hierbei empfehle ich aber den sauger unbedingt immer nur rückwärts zu ziehen (wegen der elektrischen bürste), dann wird der teppich wirklich sehr sauber.

Super bis auf einen defekt der nach ein paar monaten auftritt. Der staubsauger ist im prinzip ideal für unsere bedürfnisse. Wir haben einen hund der stark hart. Der sauger wird damit problemlos fertig, lässt sich gut reinigen und hat auch genug power. Aber nach einiger zeit entsteht ein wackelkontakt in der mitte des saugers. Man kann das teil in der mitte dann aufschrauben,nimmt einen schraubenzieher und drückt leicht gegen die 3 metallstifte so das hier etwas spannung entsteht wenn man das oberteil wieder aufsetzt. Dürfte eigentlich nicht passieren bei einem sauger dieser preisklasse. Unsere geht nun wieder aber wir werden aufgrund dieses mankos beim nächsten kauf ein anderes modell wählen. Fazit: sauger top, verarbeitung schrott.

Tolles teil mit kleinen schwächen. Wir besitzen, da wir einen großen haarenden hund haben, kaum teppiche. Unsere wohnung ist komplett mit bodenfliesen ausgestattet. Mit dem saugergebnis dieses gerätes sind wir vollauf zufrieden, obwohl unser hund zurzeit wegen der hitze extrem haart. Begeistert bin ich von der dreieckigen, beleuchteten saug-düse: es gibt ein paar ecken, zum beispiel hinter den türen, in die man damit ganz hervorragend gelangt und nun sieht man auch das letzte haar oder die letzten staubkörnchen. Der hersteller gibt an, dass das gerät nach sechs stunden aufladezeit betriebsbereit sei: wir haben ihn nach drei stunden bereits benutzen können und der akku reichte vollkommen aus, um die ganze wohnung staubzusaugen. Was mir ebenfalls super gut gefällt: das teil kann man überall platzsparend abstellen. Keine kabel, kein schlauch, ab in den besenschrank und gut. Was mir nicht gefällt:die saugdüse läuft auf gummirollen – und die hinterlassen auf weißenfliesen hässliche spuren. (sie sind schnell wieder entfernt, aber überflüssig.

Konstruktionsbedingter fehler. Über die reinigungsleistung des saugers wurde ja hier schon ausführlich berichtet. Ich möchte daher auf einen konstruktionsbedingten mangel eingehen, welcher bei mir jetzt nach 7 monaten nutzung aufgetreten ist und sicherlich jeden besitzer des gerätes früher oder später treffen wird: zu erst begann alles recht harmlos mit einem flackern der led beleuchtung. Sie leuchtete nicht mehr durchgängig sondern flackerte immer stärker wie ein discolicht. Ok, nichts weiter dabei gedacht, ging ja noch. Nun vor einer woche bemerkte ich beim saugen, dass der motor plötzlich kurzzeitig hörbar an leistung verlor. Dies wurde nun so stark, dass der sauger nur noch unter einer bestimmten stellung des handgriffs an ging. Habe mir die sache dann mal genauer angeschaut: der sauger besteht aus 3 teilen sie zusammen gesteckt werden. Zwischen düse + mittelstück und mittelstück + handgriff ist die weiterleitung des akkustroms jeweils durch 2 metallstifte / 2 metallbuchsen konstruiert. Und genau hier liegt das problem.

Ersetzt unseren großen staubsauger zu 95%. Hab lange nach einen akkusauger gesucht. Hab mehrere getestet und kam letztendlich zu dem entschluss, dass es der rowenta wird. Schaffe damit locker mein 145m2 haus gründlich zu saugen also der akku hält echt lange und der staubbehälter ist im gegensatz und vergleichbaren geräten echt groß. Das licht vorne ist praktisch wenn man zb unter der couch saugen will oder in ecken. Lange hundehaare aus teppichen saugt er auch zuverlässig. Man muss die bürsten nur zwischendurch mal reinigen aber das ist halb so wild. Also saugleisting ist völlig ausreichend. Hab noch nichts auf dem boden an dreck liegen gehabt, was er nicht geschafft hat einzusaugen.

Ich glaube, auch wenn dieser staugsauger nicht so aussieht sondern einen eher an etwas aus den 80er jahren erinnert, dies ist der beste staubsauger den wir bisher gehabt haben. Kein kampf mit einem schlauch, und schon gar kein herumgezerre mit dem kabel mehr. Gerade für mich als rollifahrer ideal. Warum bin ich bisher noch nie auf den gedanken gekommen?das gerät ist mit einigen wenigen handgriffen zusammen gesetzt, 1 schraube hält die stange zusammen. Auf der sehr übersichtlichen kurzbeschreibung gut erklärt. Da ist auch die handhabung gut zu sehen und vor allem eine genaue aufteilung bei welchem balkenstand (3 balken) noch welche der 3 stufen leistung wie lange möglich ist. Ein beispiel – bei 2 ladebalken (66 %) sind auf mittlerer leistungsstufe noch 30 minuten betrieb möglich. Auch ist in dieser kurzanleitung übersichtlich das herausnehmen des staubbehälters und des filters dargestellt, auch die reinigung der wichtigsten teile ist gut zu sehen. Die 3eckige saugbürste ist sehr handlich, kommt total gut in die ecken.

Wir sind mit der leistung des akkusaugers sehr zufrieden. Tolles dessin, gute leistung. Beim treppensaugen fehlt unserer meinung noch ein zweiter griff zum halten, da das gerät nicht ganz leicht ist. Deshalb haben wir keine 5 sterne vergeben.

Für fließen, laminat und teppiche – sogar teilweise hochflor, wenn nicht allzu lang. Seit wir krabbelnden nachwuchs haben, suchte ich nach einer minimal aufwändigen möglichkeit, täglich schnell krümel und schmutz wegzusaugen. Wichtig war mir, dass ich mir das nervige umstecken des stromsteckers spare und keinen schweren staubsauger hinter mir herziehe, der gerne mal in kurven am türrahmen hängen bleibt. Mit akkulaufzeit, saugkraft, reinigungsfunktion bei teppichen und design bin ich uneingeschränkt zufrieden. Wenn ich mit dem ähnlichen aeg ergorapido der schwiegereltern vergleiche, gibt es folgende unterschiede:- unser rowenta saugt ewig – bestimmt insgesamt eine stunde akkulaufzeit – der aeg hält nur ca. 10min- unser rowenta lässt sich mit einem 3-stufen schiebeschalter in die unterschiedlichen leistungsstufen schalten – der aeg hat nur einen taster dessen logik (also wie man die stufe wählt) sich nicht nicht erschlossen hat- der aeg hat einen integrierten, kleinen handstaubsauger – den haben wir separat von bosch kaufen müssen- der rowenta hat einen vergleichsweise großen staubbehälter – sicherlich doppelt so groß wie der aeg- der aeg hat eine pedalgetriebene reinigungsfunktion für die teppichbürste – dabei tritt man wiederholt kräftig das pedal bei eingeschaltetem staubsauger – durch die rotation und den “messerkamm” der sich dazwischen schiebt, werden die haare von den borsten gelöst und weggesaugt – klappt ganz gut – leider muss man beim rowenta sicherlich 1 mal monatlich die bürstenwalze herausnehmen und die haare mühsam mit einer schere entfernen. Zu guter letzt meine bewertung erklärt – vier sterne weil ich die bequemlichkeit nicht mehr missen möchte – das saugen aller räume ist in ein paar minuten erledigt – perfekt. Einen stern abzug, weil die bürstenreinigungstechnik von aeg klasse ist und rowenta in der richtung nichts anbietet.

Ich war auf der suche nach einer kabel- und beutellosen alternative zu einem normalen bodenstaugsauger. Möglichst mit gleicher saugkraft und langer akku-laufzeit um 160 quadrameter gut saugen zu können. Ich wurde nach 2 wöchiger testphase absolut nicht enttäuscht. Der akku ist top, manchmal kann ich sogar ein 2. Mal saugen wenn ich nicht die volle leistung brauche. Für hartböden reicht meist schon die erste stufe, bei teppich nehme ich meist die zweite und die dritte nur bei sehr viel oder starker verschmutzung. Bei der letzten stufe ist es auch sehr schwierig, für mich als frau, das gerät noch von der stelle zu bekommen. Desweiteren ist er sehr leicht, was mir das saugen auf der treppe sehr erleichtert. Das rein- und rausnehmen des auffangbehälters bedarf etwas Übung, ist aber durchaus machbar. Auch finde ich das integrierte licht sehr praktisch. Man sieht dadurch den schmutz und die staubflocken sehr gut. Außerdem sieht es irgendwie cool aus. Der eckige fuß ist total praktisch um wirklich in jede ecke zu kommen.

Ein schönes gerät mit sehr guter saugleistung. Bis jetzt war ich mit der ladekapazität der batterie sehr zu frieden: die laufzeit und die ladezeiten sind prima. Den staubbehältnis leeren ist schnell und sauber zu erzielen. Gerät kann ich (bis jetzt) nur empfehlen.

Dieser staubsauger hat eine superleistung, man kann ein ganzes obergeschoss mit 80m2 saugen. Einziger nachteil ist, dass man bei niedrigen betten nicht mit dem staubsauger darunterkommt.

Dieser staubsauger hat eine superleistung, man kann ein ganzes obergeschoss mit 80m2 saugen. Einziger nachteil ist, dass man bei niedrigen betten nicht mit dem staubsauger darunterkommt.

. Aber das weiß man sicher, bevor man sich dieses modell zulegt. Der staubsauger kommt gut verpackt an und lässt sich einfach zusammenbauen. Vor dem ersten betrieb muss er erst mal 5 -6 stunden aufgeladen werden. Nach ende des ladevorgangs schalten sich die ladelichter aus, das finde ich gut, falls man mal nicht ständig daneben stehen kann. Die saugzeit kann tatsächlich 55 minuten betragen, aber nur, wenn man auf unterster stufe saugt, im turbomodus halbiert sich die zeit dann mal gerne. Die saugkraft kann ich nicht in watt bemessen, aber er saugt ordentlich und hält diese saugkraft auch über einen längeren zeitraum (hier ein monat) aufrecht. Allerdings wurden nur glatte böden gesaugt, teppiche gibt es bei mir nicht. Dann kommen wir allerdings auch schon zu den nachteilen: er ist ziemlich schwer. Man kann damit wirklich nur den boden saugen, keine spinnweben aus den ecken, selbst unter möbeln wird es schon schwierig.