Rommelsbacher BG 1055/E, Sehr hilfreich mit kleinen Mängeln

Wir sind sehr zufrieden, mit unserem backofen. Er backt morgens einwandsfrei unsere brötchen auf,ein auflauf wurde auch gut, er sieht sehr gut aus und hat nicht zu große abmessungen ,somitpaßt er gut auf die arbeitsplatte.

6 jahre den bg 1400 und wollten ein neues gerät. Die firma rommelsbacher hat uns den bg 1055 als weiterentwicklung empfohlen. Das gerät hat kein krümelblech mehr. So das man das ganze gerät auf den kopf stellen mus und schütteln. Die anschlußschnur war nur noch 80 cm (vorher 150cm )lang. Auch ist die materialeinsparung am gehäuse ist an seine grenzen geraten.

Unglaubliches preis-leistungs-verhältnis. Habe mir den miniofen vor zirka einem monat gekauft und ihn schon öfter benutzt. Die einstellungen sind ideal. Die uhr ist zwar hörbar, aber nicht zu laut. Man kann den ofen auch ohne timer benutzen, was das tickgeräusch vermeiden würde. Man hat die wahl zwischen oberhitze, unterhitze und ober- und unterhitze, alle drei inklusive umluft, und einem auftauprogramm. Durch die zusätzliche umluft ist ein gleichmäßiges ergebnis garantiert. Das blech und der rost sind gut verarbeitet. Die einschubebenen sind zwar nicht durchgängig, aber da gewöhnt man sich dran. Während der benutzung wird der ofen oben sehr warm, aber da könnte man sich dann teller vorwärmen.

Kommentare von Käufern

“Tolle Entscheidung, Sehr niedriger Stromverbrauch, Unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis”

Rommelsbacher kleinbackofen. Mit dem rommelsbacher bin ich mittlerweile sehr zufrieden. Da ich noch nie einen kleinbackofen hatte, musste ich mich zuerst mal mit den rechten einstellungen, wie z. Oberhitze, unterhitze und beides zurechtfinden um das reche ergebnis zu bekommen:-)er ist auch ziemlich leise nur das ticken der uhr ist zu hören. Außen wird er schon sehr heiß, was ja aber normal sein dürfte. Für einen kleinhaushalt, finde ich den rommelsbacher kleinbackofen sehr ideal. In dem backofen bereite ich auch viele fleischgerichte zu auch muffins gelingen sehr gut. Für einen großen kuchen ist der minibackofen allerdings zu klein:-) ganz ideal ist er zum aufbacken von brezeln, brötchen oder auch von kuchenstücken die man eingefroren u. Alles in allem bin ich persönlich sehr zufrieden.

Kleinbackofen funktioniert wunderbar, sieht auch gut aus. Ich vermisse jedoch eine “kleinigkeit” mit großem nutzen,das krümelblech. Eigentlich sehr schade, denn die pflege des innenraums würde dadurch doch sehr vereinfacht. Deshalb gibt es von mir nur 4 punkte. Lieferung war wie immer schnell und ohne beanstandung. Rommelsbacher BG 1055/E – Kleinbackofen – 1050 Watt – Edelstahl Einkaufsführer

Bester minibackofen bisher. . Qualität passt – nach 5 jahren betrieb kann ich sagen, gutes produkt. Folgende einschränkungen, warum es keine 5 sterne gibt, wohlgemerkt nach 5 jahren:- ventilator ist mittlerweile sehr laut & läuft hin und wieder erst nach ein paar minuten an- zum putzen ist er wie jeder andre minibackofen auch sehr schwer, hier wäre eine brösellade o. Geschickt- ein gitterschutz für die heizelemente wär angebracht – so mal was runterfällt. – zeitschaltuhr könnte bei kurzen zeiten (< 5min) etwas präziser sein.

Wir sind sehr zufrieden damit, würde es wieder kaufen. Schade nur, dass der ofen nach hinten keine wölbung hat, um eine ganze runde pizza einzuschieben.

Ich habe den backofen seit april 2012 und benutze ihn vorwiegend für aufläufe /gratins / quiches, zum warmhalten von speisen und zum aufbacken von brötchen etc. Alles gelingt zu meiner vollsten zufriedenheit. Da der ofen sich von 60° bis 230° stufenlos einstellen lässt, habe ich auch die möglichkeit präzise zu garen (z. Das gehäuse wird von unten nicht zu heiss, auch an den seiten und oben ist die temperatur okay. Bei dem empfohlenen abstand zu wand und schränken kann eigentlich nichts schiefgehen. Da ich nicht backe, kann ich über diese funktion nicht urteilen. Ich würde mir diesen backofen sofort wieder kaufen.

Sehr niedriger stromverbrauch. Ich nutze dieses gerät in verbindung mit einer solaranlage, da es sehr wenig strom benötigt und bin mit der leistung zufrieden. Einige kleinigkeiten sind nicht optimal:das gitterrost rutscht leider leicht durch. Zwischen tür und gehäuse bildet sich mit der zeit ein schlitz, aus dem die wärme entweicht. Der boden ist schlecht zu reinigen, da keine schublade zum herausziehen vorhanden ist.

Wir haben den kleinen backofen nun seit über eineinhalb jahren regelmäßig in betrieb und sind sehr zufrieden. Dass er in der aufheizphase durch das sich ausdehnende metall „knallt“, kann ich bestätigen. Das reicht mir allerdings nicht für den abzug eines punktes. Im laufenden umluftbetrieb ist er für mich angenehm leise, aber das ist ja immer relativ. Ich habe bisher nichts zu meckern. Das teil tut mehrmals in der woche seinen dienst zu unserer vollsten zufriedenheit. Angenehm sind die innenraumbeleuchtung und der timer, welche wir bei unserem vorherigen kleinbackofen nicht hatten. (der war allerdings auch schon etwa 30 jahre alt – mal sehen, ob der kleine rommelsbacher das auch schafft.

Rommelsbacher kleinbackofen. Mit dem rommelsbacher bin ich mittlerweile sehr zufrieden. Da ich noch nie einen kleinbackofen hatte, musste ich mich zuerst mal mit den rechten einstellungen, wie z. Oberhitze, unterhitze und beides zurechtfinden um das reche ergebnis zu bekommen:-)er ist auch ziemlich leise nur das ticken der uhr ist zu hören. Außen wird er schon sehr heiß, was ja aber normal sein dürfte. Für einen kleinhaushalt, finde ich den rommelsbacher kleinbackofen sehr ideal. In dem backofen bereite ich auch viele fleischgerichte zu auch muffins gelingen sehr gut. Für einen großen kuchen ist der minibackofen allerdings zu klein:-) ganz ideal ist er zum aufbacken von brezeln, brötchen oder auch von kuchenstücken die man eingefroren u. Alles in allem bin ich persönlich sehr zufrieden.

Beim ersten haben nach 3 jahren die oberen heizstäbe ihren betrieb eingestellt. Da eine reparatur teurer gewesen wäre wie ein neuer habe ich mir einen neuen bestellt. Beim ersten hat der lüfter sehr laute geräusche verursacht. Beim jetzigen hört man diesen nur noch ganz leise. Hoffe er hält wieder 3 jahre oder vielleicht aus etwas mehr.

Wir haben den kleinen backofen nun seit über eineinhalb jahren regelmäßig in betrieb und sind sehr zufrieden. Dass er in der aufheizphase durch das sich ausdehnende metall „knallt“, kann ich bestätigen. Das reicht mir allerdings nicht für den abzug eines punktes. Im laufenden umluftbetrieb ist er für mich angenehm leise, aber das ist ja immer relativ. Ich habe bisher nichts zu meckern. Das teil tut mehrmals in der woche seinen dienst zu unserer vollsten zufriedenheit. Angenehm sind die innenraumbeleuchtung und der timer, welche wir bei unserem vorherigen kleinbackofen nicht hatten. (der war allerdings auch schon etwa 30 jahre alt – mal sehen, ob der kleine rommelsbacher das auch schafft.

Habe den minibackofen “rommelsbacher bg 1055/e innerhalb von 3 tagen entgegen nehmen können, und bin sehr zufrieden mit diesen kleinen backofen der täglich im gebrauch ist. Die brötchen zum frühstück gelingen mir mit diesem besser als die minibackofen die ich vorher hatte. Was auch noch ein pluspunkt ist, ist die innenbeleuchtung, was man bei solchen modellen selten findet.

Der ofen ist eine praktische alternative für schnelles brötchen-aufwärmen oder tk-menü-erhitzen, ohne immer gleich einen großen (herd-)backofen anzuwerfen. Die beleuchtung ist komfortabel, sieht man doch schnell, wenn die mahlzeiten zu lange drin geblieben sind ;-)was jedoch einen stern abzug bringt, ist, was auch vielen anderen Öfen dieser art eigen ist: sie werden leider auch außen sehr heiß. So hat ein familienmitglied (erwachsen) bereits eine schöne brandverletzung an der hand davongetragen, weil dies unterschätzt wurde. Für familien mit kleinen kindern sollte ein platz gesucht werden, wo diese nicht herankommen.

Beim ersten haben nach 3 jahren die oberen heizstäbe ihren betrieb eingestellt. Da eine reparatur teurer gewesen wäre wie ein neuer habe ich mir einen neuen bestellt. Beim ersten hat der lüfter sehr laute geräusche verursacht. Beim jetzigen hört man diesen nur noch ganz leise. Hoffe er hält wieder 3 jahre oder vielleicht aus etwas mehr.

Bester minibackofen bisher. . Qualität passt – nach 5 jahren betrieb kann ich sagen, gutes produkt. Folgende einschränkungen, warum es keine 5 sterne gibt, wohlgemerkt nach 5 jahren:- ventilator ist mittlerweile sehr laut & läuft hin und wieder erst nach ein paar minuten an- zum putzen ist er wie jeder andre minibackofen auch sehr schwer, hier wäre eine brösellade o. Geschickt- ein gitterschutz für die heizelemente wär angebracht – so mal was runterfällt. – zeitschaltuhr könnte bei kurzen zeiten (< 5min) etwas präziser sein.

Bin rundum zufrieden mit dem gerät und benutze es fast täglich. Eine ideale ergänzung für kleinigkeiten zu einem guten preis. Das gerät ist qualitativ prima und auch leicht zu reinigen.

Schöner kleiner mit verschiedenen optionen versehener backofen. Energiesparsam,viel platz für seine größe. Nachteil: leider nur ein backblech und ein rost,für 3 einschubsflächen. Heizelemente nicht geschützt. Bratflüssigkeiten können schnell auf die spieralentropfen. Heißes fett auf glühende heizspieralen,.

Unglaubliches preis-leistungs-verhältnis. Habe mir den miniofen vor zirka einem monat gekauft und ihn schon öfter benutzt. Die einstellungen sind ideal. Die uhr ist zwar hörbar, aber nicht zu laut. Man kann den ofen auch ohne timer benutzen, was das tickgeräusch vermeiden würde. Man hat die wahl zwischen oberhitze, unterhitze und ober- und unterhitze, alle drei inklusive umluft, und einem auftauprogramm. Durch die zusätzliche umluft ist ein gleichmäßiges ergebnis garantiert. Das blech und der rost sind gut verarbeitet. Die einschubebenen sind zwar nicht durchgängig, aber da gewöhnt man sich dran. Während der benutzung wird der ofen oben sehr warm, aber da könnte man sich dann teller vorwärmen.

Dieser kleine ofen ist nun seit 3 jahren in meinem gebrauch. Für studenten wirklich praktischer heitzt durch das kleine volumen sehr schnell auf und ist einfach zu bedienen. Was ich allerdings ganz schlimm finde ist, dass der rand, wo das rost aufliegen soll, nicht ganz durch läuft. So ist es mir schon einige male passiert, dass ich das rost ein stück raus gezogen habe und das essen nach hinten kippte.

Servus,habe den rommelsbacher jetzt seit gut 5 wochen in gebrauch:die negativ kommentare halt ich nicht für sehr aussagekräftig, das waren wohl geräte aus der “montagsproduktion” :-dder ofen ist super schnell heiß (achtung im betrieb nichts oben drauf stellen: wird heiß) und funktioniert einwandfrei. Das gitter hakt zwar ein bischen, aber das ist nicht sonderlich schlimm, mit dem dazugeliefertem griff funktionierts super. Nach ablauf des timers stellt sich der ofen komplett aus, man muss sich also nicht groß sorgen machen das was anbrennen kann. Die lautstärke ist eher gering, das ticken der uhr ist lauter als der ofen selbst. Alle gerichte werden super, nur mit der zeit sollte man am anfang drauf schauen, weil diese je nach zubereitung etwas zu einem normalen ofen variieren können; ist aber nicht weiter schlimm wie ich finde. Zur größe noch was: es passt so ziemlich alles rein was reinpassen muss. (handelsübliche pizza von namenhaften herstellern, baguettes, braten, etc. )alles in allem, ein sehr gelungenes gerät welches für eine studentenbude, singleküche oder sonstiges vollkommen ausreichend ist.

Schöner kleiner mit verschiedenen optionen versehener backofen. Energiesparsam,viel platz für seine größe. Nachteil: leider nur ein backblech und ein rost,für 3 einschubsflächen. Heizelemente nicht geschützt. Bratflüssigkeiten können schnell auf die spieralentropfen. Heißes fett auf glühende heizspieralen,.