Rösle 16252 Passetout mit Gegengriff inkl, Mit diesem Passetout.

. Habe ich gedampfte holunderbeeren durchgesiebt oder besser durchgeleiert. Jede menge fruchtmus wurde aus den früchten (ohne große kraftanstrenung) gedrückt und der verbliebene trockene rest bestand nur noch aus kernen. Die anschließende reinigung (auf die spülmaschine hab ich verzichtet) ging aufgrund des tollen materials völlig problemlos und die “flotte lotte” steht nun fast wie neu für den nächsten einsatz bereit. Ich finde, das ist ein richtiges profigerät und ich werd bestimmt ewig meine freude dran haben.

Hat seinen preis ist aber sehr ordentlich verarbeitet. Endlich brombeermarmelade ohne kerne. Durch die auswechselbareneinsätze lässt es sich auch sehr gut reinigen.

Die rösle passetout ist wirklich super, vor allem die 1 mm-scheibe beim passieren von beeren. Ich hatte davor bereits die möglichkeit zwei andere “flotte lotte” auszuprobieren. Diese waren zwar um einiges billiger, hatten aber keine 1 mm-scheibe und das fassungsvermögen war auch um einiges kleiner. Auch in der handhabung ist die rösle passetout viel besser und komfortabler. Die anschaffung hat sich wirklich gelohnt.

Key Spezifikationen für Rösle 16252 Passetout mit Gegengriff inkl. zwei Siebeinlagen (1+3 mm):

  • Durchmesser 24 cm, Design ähnlich der Rösle-Schüssel, alles 18/10 Edelstahl
  • Dreipunktauflage für sicheren Halt, Flache Konstruktion
  • Drehknopf, Ø 55 mm, fugenlos, aus einem Stück, ohne Schweißnaht
  • Wird mit Siebeinlage 1 und 3 mm geliefert
  • Insgesamt fünf unterschiedliche Einsätze verfügbar (1, 2, 3, 4 und 8 mm)
  • 10 Jahre Gewährleistung auf die einwandfreie Verarbeitung und Funktion

Kommentare von Käufern

“Wie alltagstauglich ist ein Rolls Royce?, Mit diesem Passetout., Seinen Preis wert, Großartig – Kastanienpüree, Qualitätspassetout, Funktioniert super”

Schon seit längerem wollte ich mir eine flotte lotte zulegen. Meine mutter schwor auf ein solches gerät. Nachdem ich zu diversen fabrikaten die bewertungen gelesen hatte, entschied ich mich, trotz des für mich hohen preises, für das rösle-produkt. Ich muss sagen, ich habe meinen kauf bisher nicht bereut. Es ist massiv und liegt dadurch gut auf einem darunter stehenden gefäß auf. Es lässt sich wirklich leicht drehen. Es wackelt nichts, es gibt keinen metallabrieb, es flutscht nichts versehentlich zwischen siebrand und gerät hindurch, es lässt sich leicht reinigen; alles klappt prima. Insbesondere für die verarbeitung von Äpfeln zu mus und marmelade habe ich es bisher gebraucht, aber auch brombeeren habe ich damit “entkernt”. Das rösle-passetout kann ich sehr gut weiter empfehlen.

Sehr stabil und sehr gut in der funktion. So wie es aussieht hält das teil ein küchenleben lang. Nehmt etwas geld in die hand und kauft euch was richtig gutes. Rösle 16252 Passetout mit Gegengriff inkl. zwei Siebeinlagen (1+3 mm) Einkaufsführer

Um passieren von obst und gemüse. Durch den gegengriff mehrere möglichkeiten der auflage. Gute feder, die das passierteil korrekt andrückt. Leichte reinigung nach demontage. Trotz hohem preis eine kaufempfehlung.

Wie alltagstauglich ist ein rolls royce?. Ich habe mich für den kauf aufgrund der positiven rezensionen hier entschieden – und aufgrund der vielen negativen, die die anderen “flotte lotten” im vergleich dazu erhielten. Zunächst: an dieser edelstahlqualität lässt sich nichts aussetzen. Dieses passetout ist wunderschönergänzen möchte ich aber dazu:das gerät ist wirklich groß und durch den haltegriff sehr sperrig. Das kurbelelement lässt sich zwar hineinlegen, steht aber dann noch über – man muss also schon reichlich platz in der küche einplanen – ebenso im geschirrspüler (in den die kurbel laut hersteller lieber nicht soll) – im arbeitsbereich oder auch im spülbecken. Die qualität ist sehr, sehr hochwertig: eine anschaffung fürs leben (klassisches hochzeitsgeschenk). Doch dieser rolls royce unter den passetouts lohnt sich eigentlich nur bei großen mengen – für die wöchentliche bratensoße ist man damit eher übermotorisiert. Kartoffelbrei geht auch mit hilfe einer kartoffelpresse. Abraten muss ich davon, das gerät zum spätzlehobeln zu verwenden (mit 8mm-locheinlage). Man putzt länger als man kocht und isstwir haben sie ausprobiert.

Der rösle passetout mit gegengriff ist super handlich. Einfach zu handhaben, leicht zu reinigen. Er ist zwar etwas teurer aber den preis zu bezahlen ist in ordnung. Wenn man damit arbeitet er kippt nicht ruckelt nicht usw. Leicht zu bedienen, einfaches zusammen bauen, leichtes tolles reinigen. Das preis- leistungsverhältnis ist vollkommen in ordnung. Habe es in meinem bekanntenkreis auch schon weiter empfohlen. Das tolle daran ist auch, das ich mir die siebeinlagen auch einzeln in verschiedenen größen noch dazu bestellen kann.

Großartig – kastanienpüree. Sie ist zwar meine erste flotte lotte, aber ich denke so schnell brauch ich mir keine mehr kaufen, denn sie ist wirklich großartig. Ich bin wirklich froh da etwas mehr investiert zu haben. Bisher hab ich nur ein paar marmeladen gemacht, darunter z. Quittenmarmelade und gestern musste ich es einfach wissen und hab gekochte halbierte kastanien (mit schale) reingegeben. Ohne probleme hat sie die ausgedrückt. Natürlich kann man immer nur ein paar kastanien reingeben und es gibt sicher mehr schwund als sie mit hand vorsichtig abzuschälen. Da ich aber soviele kastanien hatte und einfach nur fertig werden wollte, war mir das mehr oder weniger egal. Auch die haut kommt da natürlich ein bisschen mit. Ich hab zwar keinen vergleich mit anderen passetouts, aber diese hier hält wirklich was aus.

Ich kaufte mir diese flotte lotte für das entkernen zur marmelade. Mit dem kleinsten einsatz geht das wunderbar, himbeeren u johannisbeeren liesen sich ohne kraftanstrengung entkernen.