Pimotti 202_004 Schamott Pizzastein : Top Produkt und ausgezeichneter Kundenservice

Megahammer pizza und brotbackstein. Das ergebniss von luftbrot und pizza. Einfach nur klasse ich werde nur noch auf diesem stein pizza und brote backen.

Wir haben uns die 5 cm version gekauft und sind restlos begeistert. Einfach den stein in den ofen, den ofen auf volle temperatur und los gehts. Okay die vorheizzeit muss man schon beachten, aber das ergebnis ist es wert.

Pimotti 202_004 Schamott Pizzastein, Brotbackstein, 5cm, mit Schaufel und Rezepten

  • Dieser 5cm Pizzastein ist ein Muss für jeden Pizzaliebhaber! Die 5cm Stärke sorgen für eine sensationelle, im Heimbereich nie da gewesene, Hitze von unten und liefern perfekte Ergebnisse.
  • Jeder Zentimeter mehr bei der Stärke des Pizzasteines verbessert das Ergebnis merklich und 5cm sind das absolute non plus ultra!
  • Diese Schamottsteine werden seit Jahren von Hafnermeistern in professionellen Pizzaöfen von Pizzarien verbaut.
  • Abmessungen: 30cm x 40cm x 5cm, Material: natürlicher, lebensmittelechter, gebrannter Schamott
  • empf. Aufheizzeit 45-50 Minuten

Schöne glatte oberfläche und durch die 5 cm dicke super um eigenes brot zu backen. Kann beidseitig verwendet werden. Dauert halt circa 1 stunde im ofen um ihn vorzuheizen.

Pimotti 202_004 Schamott Pizzastein, Brotbackstein, 5cm, mit Schaufel und Rezepten : Ich habe gedacht, dass es mal wieder ein überzogenes werbeversprechen sei. Test positiv überrascht und bin begeistert, einfach nur mhhhhhhhhh lecker 🙂 🙂 :).

Der pizzastein ist das beste was ein pizzafreund sich wünschen kann. Ich heize den stein auf 275 grad mit ober- und unterhitze auf und wenn ich die darauf lege schalte nach kurzer zeit die heizung ab. So verbrennt die pizza nicht und wird gleichmäßig cross. Der stein hält sehr lange die wärme, da er mit 5 cm schön dick ist. Klasseein problem hatte ich. Der stein ist 30×40 cm und im backofen sind 40 cm zu breit. Besser wären 39 cm, dann müsste man an der backofenröhre nichts verändern. Möglich ist die Änderung aber nicht schön, da man diese veränderungen nicht rückgängig machen kann.

Absolutes muss für eine perfekte pizza. Habe mir das set zu weihnachten gewünscht und bekommender pizzaboden/-teig wird einfach gigantisch. Etwas ausprobieren muss man mit dem teig, damit er nicht auf der schaufel anklebt. Wir backen den teig kurz vor und belegen ihn dann. Wenn man für mehrere personen pizza backen möchte, einfach mehrere böden vorbacken und dann belegen. Auch wenn die pizza dick belegt ist, kann man nach ca. 5 minuten eine hervorragende pizza genießen. Wir nutzen den pizzastein bis jetzt ausschließlich auf einem weber gasgrill.

Ich kann nach dem ersten austesten nur positives berichten. Ich war von meiner kollegin “angestachelt”, sie hat so von diesem stein geschwärmt, dass mir eigentlich nichts anderes übrig blieb als ihn auch zu kaufen. Lieferung kam prompt (der paketbote war vom gewicht nicht so begeistert :-)). Der teig wurde nach dem beiliegenden rezept einen tag vorher vorbereitet, die soße ebenfalls. Dann konnte es am nächsten tag direkt losgehen. Natürlich fehlt einem beim ersten mal noch ein bisschen die Übung, die pizzen waren nicht wirklich rund. Aber der stein ist super, die pizzen waren kross und ließen sich völlig problemlos davon lösen. Also: absolute empfehlung an alle, die wirklich gute pizzen machen wollen.

Ich habe gedacht, dass es mal wieder ein überzogenes werbeversprechen sei. Test positiv überrascht und bin begeistert, einfach nur mhhhhhhhhh lecker 🙂 🙂 :).

Brot und pizza haben wir schon auf dem 5cm dicken stein gebacken. Beides ist super toll geworden.

Der pizzastein (5 cm) kam 2 tage nach bestellung und gut verpackt bei uns an. Wir haben den pizzastein nach bedienungsanleitung im grill ca eine stunde erwärmt und verwendet. Der grill wurde mit buchenholz befeuert. Dazu haben wir den teig (der 24 stunden ruhen muss) und verschiedene pizzabeläge aus dem beiliegenden heftchen vorbereitet. Anfangs klebte der boden noch fest, doch mit mehr mehl löste sich das problem. Innerhalb von knapp 5 minuten war die pizza im grill fertig. Insgesamt bucken wir 10 pizzen, die letzten waren die besten. Die pizza kommt dem einer holzofen-pizza aus dem restaurant sehr nahe. Der boden ist knusprig, der rand nicht zu weich, der käse schön geschmolzen.

Pizzastein der spitzenklasse. Vorab: ich benutze den stein seit fast 6 monaten und bin völlig zufrieden mit meinem kauf. Lieferdienste haben seit dem kauf des steins bei mir ausgedient. Mit dem stein und in kombination mit meinem selbstgemachten pizzateig und frischen zutaten bekomme ich pizzen aus dem backofen, wie sie nur in einem guten ristorante zu finden sind (siehe bild). Der teig ist luftig und intensiv im geschmack bei gleichzeitig krossem boden. Die backzeit bei 250° beträgt ca. 6 min pro pizza und bei 300° ca. Die verpackung des steins ist sehr gut – sie schützt den massiven stein effektiv vor beschädigungen beim transport. Die beigelegte pizzaschaufel erfüllt ihren zweck, sie könnte lediglich etwas größer sein.

Schöne glatte oberfläche und durch die 5 cm dicke super um eigenes brot zu backen. Kann beidseitig verwendet werden. Dauert halt circa 1 stunde im ofen um ihn vorzuheizen.

Pizza und brot werden ein kracher. Bei beachtung der aufwärmzeit – ca. 50min – kann nichts mehr schiefgehen.

Für griller: endlich echte pizza vom gasgrill. Ich schicke es gleich vorweg: der pizzastein hat noch keinen ofen von innen gesehen und wird ihn aller voraussicht nach auch so schnell nicht sehen. Diese rezension bewertet den pizzastein bezüglich tauglichkeit für einen gasgrill mit ausreichender leistung. Bisher habe ich – wie wohl die meisten griller – einen dünnen und überteuerten grillzubehör pizzastein aus cordierit (in meinem fall ein weber 44×30 cm) versucht zu verwenden und bin grandios gescheitert. Mein anspruch war, eine pizza zu kreieren, die an die holzofenpizza meines liebsten italieners heranreicht. Das klassische ergebnis: eine unten total verbrannte pizza, die oben noch nicht fertig war und unten nur mit schwerem gerät wieder vom stein zu lösen war. Mein letzter versuch sollte der pimotti pizzastein sein. Nach einigem Überlegen habe ich mich für den dicksten (5 cm) entschieden, da er der theorie nach die beste qualität abliefern sollte. Der stein wurde akurat von styropor umschlossen in einem knackig sitzenden karton geliefert.

Super ergebnis mit dem pimotti-pizzastein. Nachdem freunde von uns pizza mit dem pizzastein gebacken haben, war uns klar, dass wir auch sowas brauchen. Nachdem ich mich durch mehrere testberichte gelesen habe, haben wir uns für das produkt von pimotti entschieden. Die lieferung erfolgte innerhalb von 2 tagen, der stein war gut verpackt. Positiv anzumerken ist das rezeptheft, in dem sehr anschaulich beschrieben wird, wie der perfekte teig zuzubereiten ist. Mal erscheint das kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach. Das ergebnis spricht für sich, die pizza wurde total knusprig und steht der bei unserem lieblingsitaliener wirklich in nichts nach. Klar, man muss diesen schweren stein ungefähr eine stunde vorheizen, aber das lohnt sich. Wir würden den stein auf jeden fall weiterempfehlen.

Habe keinen vergleich zu dünneren schamottsteinen, aber brot und baguette gehen viel besser auf im ofen als nur auf dem backblech. Langes vorheizen ist unerlässlich, nach 1h in meinem herd waren die eingestellten 250 grad direk auf dem stein immer noch nicht erreicht. Der schieber ist schön dünn und verfrachtet auch die dünnste pizza sicher in den ofen.

Auch wenn über 50€ für nen passend zugeschnittenen schamott-stein relativ viel geld ist, würde ich ihn wieder kaufen. Die pizza wird hervorragend, das bisher beste ergebnis, was ich im amateur-bereich gegessen hab. Damit der teig genauso knusprig wie in einer guten pizzeria wird, fehlt es meinem backofen wahrscheinlich an temperatur. Die gute pizzaschaufel und das hilfreiche heft mit rezepten runden das angebot ab.

Homemade pizza, wie beim italiener. Schnelle lieferung, tolle rezepte und atemberaubender pizzastein. Seit langem tüfteln wir an einer perfekten selbsgemachten pizza, mit bisher mäßigem erfolg. Mit dem erwerb des 5 cm dicken pizzastein, ist die perfekte pizza jetzt auch zuhause möglich. Ein muß für alle pizza liebhaber.

Ich habe meine pizza vorher immer auf einem normalen backblech gemacht und war nie wirklich zufrieden mit dem ergebnis. Jetzt habe ich mir endlich diesen pizzastein gegönnt und direkt das beiliegende pizzarezept zubereitet. Nach einer halben stunde aufheizzeit haben wir die erste pizza belegt und auf den stein geschoben. Nach einigem probieren, wie man den teig von der pizzaschaufel bekommt, ohne dass der ganze belag herunterfliegt, backt nun die erste pizza. Das ergebnis ist echt toll und ich habe den stein auch schon weiterempfohlenmeine gäste und ich waren sehr zufrieden mit dem ergebnis, also für jeden pizza/brot-bäcker eine klare kaufempfehlung.

Diesen pizzastein habe ich gekauft, da die selbstgemachte pizza vom backblech zwar immer gut geschmeckt hat, jedoch nie einen knusprigen boden hatte. Der boden war immer weich und auch meistens viel zu sehr aufgegangen. Weit über 100 5-sterne rezensionen (zum zeitpunkt des kaufs) haben mich überzeugt, dass ich bei diesem angebot nicht viel falsch machen kann. Und es ist tatsächlich eine äußerst lohnende investition. Man liest öfter, dass einige käufer ewig lang gezögert haben wegen dem hohen preis und dann über einen drei oder vier zentimeter dicken stein nachgedacht haben. Ich habe beim amazon knapp 60 euro bezahlt und das ist der stein subjektiv auch wert. Die dünneren steine sind gar nicht so sehr viel billiger und eine markenpfanne oder -topf bekommt man auch nicht gerade für 20 €. Von daher möchte ich gleich zu anfang die stärkste variante in 5 cm empfehlen. Je dicker der stein desto länger hält er die einmal gespeicherte hitze und desto stabiler ist er an sich.