Philips HD9326/21 Wasserkocher aus Edelstahl : Mr. Wasserkocher

Advertisements

Der wasserkocher für teetrinker. Dieser wasserkocher aus dem hause philips ist bereits mein zweiter mit der möglichkeit die temperaturen zu bestimmen. Ich trinke gerne und vor allem viel tee. Da die verschiedenen teesorten auch unterschiedlich aufgebrüht werden müssen ist es schon eine tolle option die wassertemperatur regeln zu können. Folgende möglichkeiten lassen sich auswählen:80 grad,90 grad,95 grad und100 gradsowie warmhalten / temperatur haltensobald die gewünschte temperatur erreicht wurde ertönt ein hinweiston. Mittlerweile ist mir aufgefallen, dass seitenwände sehr heiß werden. Familien mit kleinen kinder sollten daher aufpassen.

Tolle optik, großes fassungsvermögen, nicht hundertprozentig durchdacht. An sich eine tolle sache, so ein wasserkocher mit vorwählbarer temperatur und warmhaltefunktion. Das teil gefällt mir auch und wird einen festen platz in unserer küche bekommen, aber es weist leider auch ein paar bedauerliche schwächen auf. Pluspunkte:optik – das gerät macht sich sehr gut in einer sachlich-funktional gestalteten küche mit überwiegend in schwarz und/oder edelstahl gehaltenen apparaturen. Fassungsvermögen – reichlich mit 1,7 litern. Meistens brauche ich gar nicht so viel heißes oder kochendes wasser, aber wenn mal viel gebraucht wird, bekommt man es auch. Deckel – er öffnet sich leichtgängig auf knopfdruck und schließt dicht. Beim ausgießen kommt das wasser wirklich nur aus der tülle. Die einfüllöffnung ist groß genug für normale wasserhähne, wobei das gerät sich auch bequem über die ausgusstülle befüllen lässt. Pirouettenbasis – toller name ;), aber sie ist wirklich gut durchdacht.

Philips HD9326/21 Wasserkocher aus Edelstahl, 2200 Watt, 1,7 Liter, Warmhaltefunktion, Silber/Schwarz

  • 4 voreingestellte Tasten für die Auswahl Ihres bevorzugten Heißgetränks (80, 90, 95, 100 C)
  • Die Warmhaltefunktion hält das Wasser in der voreingestellten Temperatur
  • Deckel öffnet auf Knopfdruck; extra große Öffnung für leichtes Befüllen und Vermeidung von Dampfkontakt
  • Robustes Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl und Kalkschutz mit Einzelfilter für lange Lebensdauer
  • Das flache Heizelement lässt Ihr Wasser schnell kochen und ermöglicht eine einfache Reinigung
  • Lieferumfang: Wasserkocher, Bedienungsanleitung, Garantiekarte

Hd 4690 gegen den nachfolger. Im vergleich zum vorgänger fehlen die schlauen extras und vor allem der stylesonst ist er top zumindest was die funktion angeht. Alt hd 4690 gebürstetes alu neu ist poliert das man alle tapser drauf sieht. Alt hat ne integriere kabelführung im sockel der neue auf billig unterm sockel. Alt mit gut aussehendem plastikgriff neu hochglanz wirkt etwas billig. Alt hat ne wasserstandsazeige am richtigen platz neu hinterm griff. Alt leuchtet blau gut sichtbar und macht hörbar bing hört man im nebenraum neu leuchtet zaghaft orange von der seite nicht sichtbar und macht piep und ist unhörbar im nachbarraum. Alt leckt nach vielen jahren der freude leider wasser und der anschalter klemmt neu leckt nicht also muss er bleiben. Bin zu faul noch einen besseren zu suchen und nochmal enttäuscht zu werden.

Philips HD9326/21 Wasserkocher aus Edelstahl, 2200 Watt, 1,7 Liter, Warmhaltefunktion, Silber/Schwarz : Der wasserkocher für teetrinker. Dieser wasserkocher aus dem hause philips ist bereits mein zweiter mit der möglichkeit die temperaturen zu bestimmen. Ich trinke gerne und vor allem viel tee. Da die verschiedenen teesorten auch unterschiedlich aufgebrüht werden müssen ist es schon eine tolle option die wassertemperatur regeln zu können. Folgende möglichkeiten lassen sich auswählen:80 grad,90 grad,95 grad und100 gradsowie warmhalten / temperatur haltensobald die gewünschte temperatur erreicht wurde ertönt ein hinweiston. Mittlerweile ist mir aufgefallen, dass seitenwände sehr heiß werden. Familien mit kleinen kinder sollten daher aufpassen.

Der wasserkocher gefällt uns gut. Er ist eine kleine schönheit und passt perfekt in unsere küche, in der es viel edelstahl gibt. Die teefreaks in der familie sind begeistert von den verschiedenen endtemperaturen, auf die man das wasser bringen kann. Offenbar gibt es bestimmte tees, die sollen mit kochendem wasser. Also, da kenne ich mich nicht aus. Ich brühe mit dem gerät meinen kaffee auf, wie bei muttern, mit sprudelnd kochendem wasser und einem porzellanfilter. Zwar haben wir auch eine gute kaffeemaschine, doch ich bevorzuge diese alte methode, bei der kaffee meiner ansicht nach sehr gut schmeckt. Zurück zum wasserkocher: ich bin zufrieden mit dem gerät, finde, dass es sich leicht reinigen lässt, wenn mal fettfinger drangekommen sind.

Hd 4690 gegen den nachfolger. Im vergleich zum vorgänger fehlen die schlauen extras und vor allem der stylesonst ist er top zumindest was die funktion angeht. Alt hd 4690 gebürstetes alu neu ist poliert das man alle tapser drauf sieht. Alt hat ne integriere kabelführung im sockel der neue auf billig unterm sockel. Alt mit gut aussehendem plastikgriff neu hochglanz wirkt etwas billig. Alt hat ne wasserstandsazeige am richtigen platz neu hinterm griff. Alt leuchtet blau gut sichtbar und macht hörbar bing hört man im nebenraum neu leuchtet zaghaft orange von der seite nicht sichtbar und macht piep und ist unhörbar im nachbarraum. Alt leckt nach vielen jahren der freude leider wasser und der anschalter klemmt neu leckt nicht also muss er bleiben. Bin zu faul noch einen besseren zu suchen und nochmal enttäuscht zu werden.

Ich wollte gern einen teeautomaten kaufen, habe mich letztlich auch aus preis-/leistungsgründen für einen temperatur-wasserkocher entschieden. Grundfazit: der phillips ist ein solides, gutes gerät. Bedienbarkeit: einfach, leicht verständlich. Die tasten für die temperatureinstellung finde ich nur leider etwas schwach, deshalb auch punktabzug. Man muss da schon etwas stärker raufdrücken. Wasserkanne: der body ist sehr gut verarbeitet mit dem edelstahl und sieht gut aus. Kein großes problem von handabdrücken darauf. Der deckel öffnet sich weit, um wasser bequem einzufüllen. Was ich etwas schade finde, ist der plastikgriff.

Als teetrinker hatte ich immer das problem, dass ein normaler wasserkocher eben immer erst kochendes wasser produziert. Das ist nicht nur ineffizient, sondern auch nervtötend da man dann noch 5min warten muss bis das wasser nicht mehr zu heiß ist. Dieser wasserkocher ist da genau das richtige, die temperatureinstellungen erlauben genau die richtigen temperaturen für grünen oder schwarzen tee und die warmhaltefunktion sorgt dafür, dass diese auch gehalten werden. Die pflicht ist damit erfüllt, bleibt die kür. Der wasserkocher ist schön aber funktional gestaltet und die kanne voll aus metall, die empfindlichkeit für kratzer oder flecken (wie öfter beschrieben) konnte ich bei meinem exemplar nicht nachvollziehen. Doch es ist nicht alles eitel sonnenschein, die basis ist funktional, wirkt aber weder besonders stabil noch sehr edel, hier hätte mehr auge fürs detail nicht geschadet. Technisch ist aber alles ok und auch wenn die kanne einmal von außen feucht sein sollte funktioniert alles wie erwartet. Die temperaturen sind auch leider nur ungefähr richtig und leider immer etwas zu gering, dabei machen für echte teekenner 5°c schon eine menge aus. Dieser wasserkocher macht schon eine menge richtig und zeigt, was ein paar gute ideen bringen können, leider sind diese nicht immer 100% umgesetzt und gerade für den veranschlagten preis (zur zeit 80€) kann man mehr als das minimum an qualität erwarten.

Immer die richtige wassertemperatur. . Wie wichtig ein wasserkocher ist merkt man erst, wenn der bisherige kaputt geht. Klar kann ich wasser auch in einem topf zu kochen bringen, das ist aber auf dauer wenig effektiv. Den guten alten flötenkessel haben schon lange die elektrischen wasserkocher ersetzt. Die oberklasse zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht nur eine bestimmte wassermenge schnell zum kochen bringen kann, darüber hinaus lässt sich bei ihnen diese wassermenge auch auf eine gewünschte temperatur unterhalb des kochens bringen – spart zeit und energie und ist für bestimmte anwendungen wie grünen tee, kakao oder mal eine warme brühe auch sehr praktisch. In den letzten monaten habe ich zwei konkurrenten mit diesen möglichkeiten von aeg ausprobieren können, wobei das komfortablere gerät leider nach 6 monaten undicht wurde. Zum direkten vergleich habe ich den aeg wasserkocher premiumline 7series ewa 7800 / edelstahl / 1,7 liter / 2400 watt / schnellkoch-funktion / 3-fache automatische sicherheitsabschaltung im einsatz. Der philips wasserkocher hd9326 ist leer mit ca. 880g rund 30g leichter und optisch etwas schicker, wobei dies geschmackssache ist, dafür ist die Öffnung oben kleiner, beim aeg konnte ich zum auswischen mit der hand hineinreichen. Die bedienung ist ausgesprochen einfach gehalten und erfolgt über tasten an der basisstation, da müssen keine tastenkombinationen in bestimmten reihenfolgen getätigt werden – einschalten -temperaturtaste betätigen – fertig.

Der wasserkocher kommt gut und sicher verpackt an. Die basis ist ausreichend gross und schwer. Das kabel kann im fuss aufgewickelt werden und hat eine vertiefung um es sicher nach aussen zu bringen, die länge ist völlig ausreichend, eher kurz als zu lang. Der kontakt in der mitte der basis ermöglicht ein individuelles aufstellen der kanne in einem 360° winkel. Die touchfelder für die einzelnen temperaturen. . 80°/ 90°/95°/100° sowie die warmhaltefunktion sind von guter grösse und reagieren promt. Die so deutlich anwählbaren temperaturen sind natürlich z. Für teetrinker optimal da nicht jeder tee kochendes wasser mag.

Hier stimmt das preis leistungsverhältnis. Der wasserkocher ist schön in der optik und erfüllt seinen zweck. Ich bin mit dem kauf zufrieden.

Der philips hd9326/21 wirkt auf den ersten blick ganz schön für ein küchengerät. Die edelstahloberflache ist zwar schick aber auch für fingertappser sehr empfänglich. Zusätzlich kann man sich am stahlkörper ganz schön die finger verbrennen. Sicherlich geschmacksache, ich finde aber dass es in der küche schön und hygienisch aussieht und bevorzuge daher auch edelstahlgeräte. Beim philips hd9326/21kann man mehrere temperaturen einstellen und diese dann auch warmhalten. Leider liegen die temperaturen sehr eng zusammen (80, 90, 95, und 100). Wäre eine niedrige temperatur nicht schlecht.

Profigerät: sehr gut, kompakt, robust, handlich, aus qualitativ hochwertigen materialien mit einer sehr guten verarbeitung. . Dieser wasserkocher gehört zu der gruppe von wasserkochern, die eine individuelle elektronische regelung der wassertemperatur mit warmhaltefunktion ermöglichen, so dass nicht nur eine anpassung der wassertemperatur an die jeweilige tee- und kaffeesorte möglich ist, sondern auch eine energie- und zeitsparmöglichkeit gegeben ist, indem man nicht immer auf die maximaltemperatur von ca. Viele teesorten und pulvergetränke werden mit niedrigeren temperaturen zubereitet, damit einerseits die ätherischen Öle erhalten bleiben, andererseits der geschmack nicht leidet. Das gleiche kann auch bei kaffee erfolgen. Einige starke kaffeesorten werden mit 90-100 grad gebrüht, während die milderen, magenschonenden mit 80-88 grad gebrüht werden. Diese wasserkocher sind den klassischen nur 100 grad wasserkochern definitiv vorzuziehen. Die eingebaute warmhaltefunktion ist sehr sinnvoll. Das wasser wird bei 2200 watt schnell auf die gewünschte temperatur gebracht. Das design ist abgerundet und kompakt.

Am besten gefällt mir an diesem wasserkocher sein separater einschaltknopf. Mein bisheriges gerät hatte diesen nicht und zog deshalb ständig strom, wenn es angeschlossen war. Das lästige rausziehen des steckers entfällt bei diesem modell von philips. Mit einer gesamthöhe von 26 cm ist der wasserkocher recht kompakt. Die kanne ist 22,5 cm hoch, die basis 3,5 cm, diese besitzt einen durchmesser von 19 cm. Die kanne aus gebürstetem edelstahl besitzt einen griff und eine skala aus kunststoff. Sie liegen sich gegenüber und bilden dadurch eine isolation beim eingießen. Die metall-kanne selbst wird natürlich ziemlich heiß. Allerdings ist sie gut mit einer hand zu bedienen, der knopf zum aufklappen des deckels befindet sich ebenfalls am handgriff.

Ich kann diese kocher weiterempfehlen. Alles wunderbar, nur kocht ganz schön laut. Wasser bleibt ganz lang warm ohne die nutzung warmhalten knopf. Für diese prise super gerät.

Der wasserkocher für kaffee- und teetrinker. Das design des philips kochers ist ansprechend unprätentiös, ohne unauffällig zu wirken. Sehr positiv ist anzumerken, daß der behälter innen komplett aus stahl besteht und so keinen anlaß für unerwünschte plastikduftnoten bietet. Mit dem einwandigen metallgehäuse handelt man sich freilich den nachteil ein, daß die außenwand heiß wird, familien mit kleinkindern müssen auf sicherheitsabstand achten. Der deckel und sein schließmechanismus funktioniert sinnvoll und praktisch, verglichen mit vielen seiner artverwandten ein klares plus. Allerdings beschleicht mich ein leises unwohlsein, wenn ich seine mechanik betrachte – ob deren haltbarkeit. Die heizdauer kommt mir vergleichsweise lang vor, jedoch gewöhnt man sich daran rasch, so daß das für mich nur einen geringen nachteil darstellt. Weiter finde ich es gut, daß es eine warmhaltefunktion gibt, die sich sinnvollerweise nach einer halben stunde selber abschaltet, und daß der kocher die wichtigsten zustände mit einem dezenten piepen meldet. Da ich selber geräuschsensibel bin, kann ich allen leidensgenossen versichern, daß das piepen des philips-kochers im erträglichkeitsrahmen bleibt und auch nachbarn am morgen weiterschlafen läßt. Da es beim design niemals ohne fauxpas geht, haben die entwickler dafür die füllstandsanzeige gewählt.

Hier stimmt das preis leistungsverhältnis. Der wasserkocher ist schön in der optik und erfüllt seinen zweck. Ich bin mit dem kauf zufrieden.

Guter wasserkocher, guter preis. Der philips wasserkocher war wirklich eine sehr gute investition. Der wasserkocher ist sehr gut verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Auch die möglichkeiten der verschiedenen einstellungen (z. Wassertemperaturen & keep-warm-funktion) sind äußerst hilfreich und gut durchdacht. Für teetrinker sehr zu empfehlen.

Das design des wasserkochers gefällt mir, auch wenn das edelstahl fingerabdrücke magisch anzieht. Die länge des stromkabels beträgt ca. 80 cm und ist für mich lang genug. Sehr einfach ist die bedienung des wasserkochers. Bedient wird der wasserkocher über die basis,die über 4 temperatureinstellungen, einen ein/-ausschalter, sowie über eine “keep warm” taste verfügt. Mit einem knopfdruck hat man die richtige temperatur für warmgetränke. -80°c für grünen/weißen-tee-90°c für oolong-tee-95°c für pulverkaffee-100°c für schwarzen tee und kochenden wasser. Praktisch finde ich auch die “keep warm” taste, die das wasser auf die zuvor eingestellte temperatur für 30 minuten hält. Gut sichtbar ist die wasserfüllstandsanzeige, die in tassen angegeben ist.

We use it to heat water for tea or any other purpose. The keep warm function is very good.