Leifheit 85120 Wäscheschirm Linomatic Plus 600 : Leider mit Hindernissen

Die erste wäschespinne, die kam, war leider defekt. Eine leine hing nur noch am seidenen faden. Die schnüre hängen doch sehr stark durch, wenn die wäsche aufgehangen wurde. Das schlimmste für mich jedoch, dass der umtausch nicht wirklich reibungslos klappt. Denn die erste defekte spinne liegt immer noch bei mir. Obwohl dies bereits schon telefonisch angemahnt wurde durch mich. Vielleicht sollte sich amazon einen anderen lieferanten suchen. Denn so werden kunden unzufrieden.

Ich habe mir die leihfheit gekauft , da ich vorher schon eine hatte, das video mit der frau und dem kind auf der hand, welche die spinne mit einer hand öffnet kann ich nicht ganz zustimmen, das hat bei mir nicht so leicht funktioniert, ich mußte etwas schroffer rangehen aber sonst wie beschrieben, daher 4 sterne.

Die wäschespinne ist absolut sein geld wert. Man kann sehr viel wäsche auf einmal aufh#ngen. Schnell zum öffnen und schließen.

Die wäschespinne ist absolut sein geld wert. Man kann sehr viel wäsche auf einmal aufh#ngen. Schnell zum öffnen und schließen.

  • Ansich toller Artikel mit leichten schwächen
  • ist eine gute Entwicklung
  • Guter Wäscheschirm ohne Aussage zur Haltbarkeit

Leifheit 85120 Wäscheschirm Linomatic Plus 600

  • Leinenlänge: 60 m
  • Waschmaschinenfüllungen: 6
  • Alle eingesetzten Materialien sind witterungs- und UV-beständig
  • Inklusive Bodenhülse mit Deckel
  • 3 Jahre Garantie

Der wäscheschirm ist leicht ich und meine frau sind auch mit gewicht zufrieden und dieser kann leicht ins freie gebracht und aufgestellt werden.

Die spinne habe ich mit dem schraubdübel von leifheit in die ecke des gartens gestellt. Die befürchnis, die spinne, mit 60m leine, könnte zu groß sein, erfüllte sich nicht. Sie steht absolut gerade in dem dübel und hat schon so manches lüftchen und auch starke böhen, im aufgeklappten zustand, weggesteckt. Das anfängliche Öffnen und schließen, geht dann schon etwas schwer. Ich bin mit meinen sachen recht vorsichtig und ziehe nun am griff und ziehe den arm neben dem griff, das erste stück mit, damit er aufgeht. Danach öffnet er sich butterweich. Höhe verstellen, roten hebel, für die leinenspannung runter drücken und fertig. Beim schließen mache ich es langsam und in etappen, damit die schnüre auch alle anstendig in ihrem arm verschwinden. Geschlossen ist sie sturmfest und regensichertolles produckt.

Guter wäscheschirm ohne aussage zur haltbarkeit. Guter wäscheschirm, etwas höher als der vorgänger (ebenfalls leifheit) und mehr spannweite. Funktion leicht und einfach, eigentlich gut durchdacht. Allerdings zweifel bei den eingesetzten materialien. So ist insbesondere der leinenspanner aus kunststoff. Bei den kräften, die dieses entscheidende teil aushalten muss, bin ich gespannt, wie lange es funktioniert.

Das produkt wurde sicher verpackt und pünktlich angeliefert,ist schnell ausgepackt und erklärt. Der beigefügte aufsteller (rohr) ist zum einbetonieren und machtkeinen so stabilen eindruck, da rein aus schwarzem kunststoff und ohne deckel. Da gibt es im baumarkt bessere, die eine hülle aus aluminim haben und alternativ modelle zum eindrehen in den boden. Leifheit weißt aber darauf hin, dass die garantie nur bei verwendung der eigenen hülse gilt. Dennoch eine stabile hülse einbetoniert, nun steht die spinne bombenfest und lässt sich leicht ein- und ausklappen. Im geschlossenen zustand sind alle leinen verborgen und vor wetter (verschmutzung) geschützt.

Leifheit wäschespinne linomatic 600 plus. Diese modell ist für mich die 2. Besonders gefällt mir die höhenverstellung da ich mit kanpp 1,80 cm körpergröße bei der alten spinne so meine schwierigkeiten hatte. Leider ist das auschieben auf die passende höhe etwas mühsam da die gesamte spinne sich dabei aus der bodenhülse hebt. Vielleicht gibt es ja einen trick dabei den ich noch nicht kenne. Ansonsten bin ich begeistert. Länge der leinen ist besonders bei großne teilen wie decken und bettwäsche eine enorme vebessrung zu den kürzeren modellen.

Die spinne habe ich mit dem schraubdübel von leifheit in die ecke des gartens gestellt. Die befürchnis, die spinne, mit 60m leine, könnte zu groß sein, erfüllte sich nicht. Sie steht absolut gerade in dem dübel und hat schon so manches lüftchen und auch starke böhen, im aufgeklappten zustand, weggesteckt. Das anfängliche Öffnen und schließen, geht dann schon etwas schwer. Ich bin mit meinen sachen recht vorsichtig und ziehe nun am griff und ziehe den arm neben dem griff, das erste stück mit, damit er aufgeht. Danach öffnet er sich butterweich. Höhe verstellen, roten hebel, für die leinenspannung runter drücken und fertig. Beim schließen mache ich es langsam und in etappen, damit die schnüre auch alle anstendig in ihrem arm verschwinden. Geschlossen ist sie sturmfest und regensichertolles produckt.

Die wäschespinne ist wirklich leicht zu öffnen, spannen und schließen. Preis gegenüber den läden einfach top.

Funktioniert einwandfrei, die höhe ist kinderleicht zu verstellen, nur die leine sollten mehr spannen. Und ist bei geschlossenen zustand vor regen geschützt.

Die erste wäschespinne, die kam, war leider defekt. Eine leine hing nur noch am seidenen faden. Die schnüre hängen doch sehr stark durch, wenn die wäsche aufgehangen wurde. Das schlimmste für mich jedoch, dass der umtausch nicht wirklich reibungslos klappt. Denn die erste defekte spinne liegt immer noch bei mir. Obwohl dies bereits schon telefonisch angemahnt wurde durch mich. Vielleicht sollte sich amazon einen anderen lieferanten suchen. Denn so werden kunden unzufrieden.

Wäscheschirm, der ausfällt wie versprochen. Prompte und exakte lieferung,der wäscheschirm entspricht genau meinem wunsch, läßt sich gut handhaben, ist stabil, alles bestens.

Sehr gute wäschespnne mit kleinem fehler. Ich habe die mitgelieferten bodenhülse einbetoniert. Dazu verwendete ich 2 sack ruck-zuck-beton aus dem baumarkt. Dieser hat den vorteil, dass er nicht angemischt werden muss. Loch graben, bodenhülse mit hilfe von wasserwage und brettchen o. Im bodenloch ausrichten, ruck-zuck-beton schichtweise einschütten und mit angegebener wassermenge auffüllen. Nach dem aufstellen der wäschespinne wollte ich diese mit einer hand öffnen, so wie die dame das im werbevideo vorführt. Die vier arme müssen etwas geöffnet werden, dann erst reicht eine hand zum vollständigen Öffnen der spinne aus. Das schließen klappt dagegen mit einer hand super: roten spannhebel umlegen, entriegelung drücken und schon kann das ganze gerät platzsparend zusammengefaltet werden. Kein gehedder mit den leinen, diese fädeln sich alleine in die tragarme ein. Supertrotz des einen mankos beim Öffnen ist die spinne sehr leicht zu bedienen und bietet ausreichend platz für bis zu 4 waschladungen einer 7 kg waschmaschinen. Die leinen könnten für meinen geschmack etwas dicker sein.

Die wäschespinne ist wirklich leicht zu öffnen, spannen und schließen. Preis gegenüber den läden einfach top.

Funktioniert einwandfrei, die höhe ist kinderleicht zu verstellen, nur die leine sollten mehr spannen. Und ist bei geschlossenen zustand vor regen geschützt.

Habe die plus 600 nun eine saison lang getestet und bin bisher ganz zufrieden. Die mitgelieferte bodenhülse zum einbetonieren habe ich nicht verwendet, sondern mir den leifheit bodendübel gekauft, das war für mich einfacher zu handhaben, außerdem möchte ich flexibel bleiben und bei bedarf umsetzen können. Obwohl ich eigentlich täglich mehrfach wasche und fast immer große und teilweise recht schwere wäschestücke dabei habe, hielt sie bislang, auch mit dem bodendübel, bombenfest. Da wackelt gar nichts, nur bei wind dreht sie sich wie gewünscht. Habe mir auch die leifheit schutzhülle bestellt, da suche ich allerdings bis heute noch den tragegriff. :d ist aber nicht so wild, werde sie eh nur zum Überwintern benutzen und da ich glücklicher weise zwei hände habe, werde ich sie auch zweimal im jahr ohne griff transportieren können. 😉 ich würde diese spinne wieder kaufen, außer es gibt mal ein modell was höher ist, das wäre für mich noch praktischer. Hoffentlich bleibt das wetter noch länger so schön, denn es geht nichts über von sonne und wind getrocknete wäsche, ich liebe diesen frischen duft.

Leifheit wäschespinne linomatic 600 plus. Diese modell ist für mich die 2. Besonders gefällt mir die höhenverstellung da ich mit kanpp 1,80 cm körpergröße bei der alten spinne so meine schwierigkeiten hatte. Leider ist das auschieben auf die passende höhe etwas mühsam da die gesamte spinne sich dabei aus der bodenhülse hebt. Vielleicht gibt es ja einen trick dabei den ich noch nicht kenne. Ansonsten bin ich begeistert. Länge der leinen ist besonders bei großne teilen wie decken und bettwäsche eine enorme vebessrung zu den kürzeren modellen.

Einfachste funktionen fehlen – dafür ziemlich teuer. – das aufziehen der spinne am handgriff ohne nachschieben mit der anderen hand an der spinne ist nicht möglich- das schließen der spinne am handgriff ohne nachschieben (nun in die andere richtung) mit der anderen hand an der spinne ist nicht möglich- das tragen am handgriff ist nicht möglich, da eine verriegelung der geschlossener spinne nicht vorhanden ist- eine schraubbare bodenhülse ist nicht im lieferumfanghabe trotz des hohen preises diese spinne gekauft, weil es die einzige höhenverstellbare ist. Das nachkaufen der transport- und schutzhülle wäre nicht nötig, wenn sich der hersteller einen verriegelungsmechanismus einfallen lassen würde. Dann bräuchte man keine schutzhülle, da ja die leinen geschützt sind. Und man (frau) kann sie einhändig öffnen, schließen, tragendas werbebild der frau mit dem kind auf dem arm könnte vermuten lassen, die spinne ist einhändig zu bedienen. Aber hier hält sich die frau wohl nur an der spinne fest?bei der 50 plus scheint es die gleichen probleme zu geben?.

Trotz mancher hier zu lesender negativkritik, erschien uns die “linomatic 600 plus” in der summe ihrer eigenschaften als die beste wahl. Das flaggschiff – die nennen das ding allerdings “wäscheschirm” und nicht “-spinne” – des renommierten, deutschen herstellers. Inklusive kunststoff-bodenhülse zum einbetonieren. Die sollte man aufgrund verfalls von garantieansprüchen, wenn man es nicht tut, auch verwenden. 3 jahre gewährt leifheit – aber nur bei verwendung der originalhülse. Alternativ kann man auch eine einschraubvariante (für weichen boden) extra bestellen und verwenden. Aus stabilitätsgründen sei aber die beiliegende beton-version dringend anempfohlen. Die 600er hat immerhin eine diagonale von 3,52 metern an ihrer breitesten stelle. Zwar wiegt die, hauptsächlich aus aluminiumprofilrohren und (türkis-grünem) abs-kunststoff bestehende, spinne alles in allem nur vergleichsweise mickrige 6 kilo und ist damit angenehm transportabel bzw.

Die leifheit linomatic 600 plus habe ich als nachfolgerin meiner alten leifheit-wäschespinne gewählt, weil ich bei meiner alten spinne das ziehen an einer kordel zum Öffnen der arme manchmal als mühseelig empfand, am ende der zeit schon ziemlich beschwerlich, bis es völlig defekt war und die spinne nicht mehr zu schließen ging (sie war allerdings auch schon fast 10 jahre alt unter ständiger benutzung). Diese neue generation hat keine kordel zum ziehen, sondern einen griff an einem arm, den man zum Öffnen runterziehen muss. Funktioniert alles gut, auch ohne große kraftanstrengung, allerdings hat man schon beim Öffnen ein eher ungutes gefühl, weil alles ziemlich wacklig ist. Vielleicht liegt es an der langen leinenlänge. Es gibt die spinne auch mit 50m leine, aber die war mir zu kurz. Negativ ist auch noch, dass man entgegen zum vorgängermodell keine möglichkeit mehr hat, die leinen bei bedarf fester zu spannen. Durch die bequeme Öffnungsautomatik gibt es diese manuelle möglichkeit durch “höherdrücken” der arme nicht mehr. Aber ansonsten alles komfortabel.

Wäscheschirm, der ausfällt wie versprochen. Prompte und exakte lieferung,der wäscheschirm entspricht genau meinem wunsch, läßt sich gut handhaben, ist stabil, alles bestens.

Einfachste funktionen fehlen – dafür ziemlich teuer. – das aufziehen der spinne am handgriff ohne nachschieben mit der anderen hand an der spinne ist nicht möglich- das schließen der spinne am handgriff ohne nachschieben (nun in die andere richtung) mit der anderen hand an der spinne ist nicht möglich- das tragen am handgriff ist nicht möglich, da eine verriegelung der geschlossener spinne nicht vorhanden ist- eine schraubbare bodenhülse ist nicht im lieferumfanghabe trotz des hohen preises diese spinne gekauft, weil es die einzige höhenverstellbare ist. Das nachkaufen der transport- und schutzhülle wäre nicht nötig, wenn sich der hersteller einen verriegelungsmechanismus einfallen lassen würde. Dann bräuchte man keine schutzhülle, da ja die leinen geschützt sind. Und man (frau) kann sie einhändig öffnen, schließen, tragendas werbebild der frau mit dem kind auf dem arm könnte vermuten lassen, die spinne ist einhändig zu bedienen. Aber hier hält sich die frau wohl nur an der spinne fest?bei der 50 plus scheint es die gleichen probleme zu geben?.

Ansich toller artikel mit leichten schwächen. Wir haben uns aufgrund des namens für diese wäschespinne entschieden, auch wegen des angeblicheren aufklappens usw. Jedoch ist die verarbeitung teils etwas (billig) umgesetzt, zuviel kunststoff unserer meinung nach, bis jetzt macht sie eine guten job, jedoch klappt das einhändige aufklappen nur beding tund etwas hakelig, ansonsten ist das mit den versteckten schnüren im spinne inneren super.

Sehr gute wäschespnne mit kleinem fehler. Ich habe die mitgelieferten bodenhülse einbetoniert. Dazu verwendete ich 2 sack ruck-zuck-beton aus dem baumarkt. Dieser hat den vorteil, dass er nicht angemischt werden muss. Loch graben, bodenhülse mit hilfe von wasserwage und brettchen o. Im bodenloch ausrichten, ruck-zuck-beton schichtweise einschütten und mit angegebener wassermenge auffüllen. Nach dem aufstellen der wäschespinne wollte ich diese mit einer hand öffnen, so wie die dame das im werbevideo vorführt. Die vier arme müssen etwas geöffnet werden, dann erst reicht eine hand zum vollständigen Öffnen der spinne aus. Das schließen klappt dagegen mit einer hand super: roten spannhebel umlegen, entriegelung drücken und schon kann das ganze gerät platzsparend zusammengefaltet werden. Kein gehedder mit den leinen, diese fädeln sich alleine in die tragarme ein. Supertrotz des einen mankos beim Öffnen ist die spinne sehr leicht zu bedienen und bietet ausreichend platz für bis zu 4 waschladungen einer 7 kg waschmaschinen. Die leinen könnten für meinen geschmack etwas dicker sein.