Krups GVX242 Kaffeemühle Mahlwerk : Beste Espressoqualität

Es handelt sich um ein ersatzgerät. Der vorgänger war nach gut 11/2 jahren defekt (schalter). Entweder ein einzelfall oder schlechte qualität. Ansonsten ist das gerät gut.

Mahlstufen sehr fein einstellbar (espresso-french press). Ich hatte vorher eine russell hobbs stylo, die ich modifizieren musste (abstand des oberen mahlkopfs zum mahlkegel verringern durch einbauen einer “unterlegscheibe aus pappe”). Was mir aufgefallen ist, bei geräte haben in etwa den gleiche konstruktion und aufbau: mahlwerk, oberer mahlkopf sehen sehr ähnlich aus. Auch sind überall die gleichen sicherheits-klick-schalterstifte, damit die maschien läuft (z. Deckel auf bohnenfachen muss einrasten, deckel auf mehlbehälter muss drauf,.

Krups GVX242 Kaffeemühle Mahlwerk

  • Krups GVX242 Kaffeemühle
  • zum mahlen von Röstkaffee
  • stabiles Mahlwerk

Eine sehr gut handhabare kaffeemühle für den privathaushalt. Tassenzahl und mahlgrad sind einfach einstellbar. Das putzen ist leicht, der kaffee köstlich.

Krups GVX242 Kaffeemühle Mahlwerk : Da ich fan von filterkaffee bin, diesen so aromatisch wie möglich haben möchte braucht man eine kaffeemühle. Zahlreiche mahlgrade, tassenwahl stimmt exakt. Einfach ein tolles gerät, und sieht noch dazu gut aus.

Die mühle macht optisch was her. Die sicherheitseinstellungen stimmen und funktionieren auch einwandfrei. Man kann den mahlgrad bestimmen von fein bis grob. Einfache bedienung von allen einstellungen. Wir sind voll überzeugt von dieser mühle und haben diese gleich auch unseren eltern besorgt.

Hat ihre tücken, scheint jedoch trotz gegenteiliger rezensionen durchhaltevermögen zu beweisen. Nachtrag zu meiner rezension vom 31. ): sie funktioniert noch immer, trotz fast täglicher nutzung. (stand: januar 2016)daher aufwertung um 1 stern. Rezension aus 2011:ich habe das gerät nicht im internet, sondern beim fachhändler um die ecke gekauft. Ich kann mich den negativen urteilen fast durchweg anschließen, wenn ich das gerät auch bisher wohl noch nicht lange genug benutzt habe, um die geschilderten verschleißerscheinungen (=defekte) aufzudecken. Von einem von allein verstellten mahlgrad habe ich noch nichts mitbekommen, der stellhebel an der seite ist mit einer leichten “rastung” versehen, die anscheinend doch meist genügend widerstand gegen ein selbsttätiges verstellen bietet – vielleicht waren bei meinen vorrednern auch nur die neugierigen kinder am werk. ;-)allerdings ist mir bereits in den ersten tagen aufgefallen, daß der metallene bereich des gerätes im eingesteckten zustand mit der zeit merklich warm wird – seitdem steckt ein schaltbarer zwischenstecker davor, und das gerät bleibt kalt. Seltsam nur, daß ein zwischengestecktes meßgerät einen verbrauch von 0. 00 watt anzeigt, wenn das gerät nicht läuft. Und trotzdem wird es warm (wie ich neulich wieder feststellen konnte, als ich vergessen hatte, den zwischenstecker nach gebrauch auszuschalten). Viel zu häufig fallen beim mahlvorgang keine bohnen mehr nach.

Als kaffeeliebhaber mahle ich sehr gern den kaffee vor dem genuss frisch – ein unvergleichliches geschmackserlebnis. Probiert mal den fair trade kaffee von eza, rote packung, vollmundig – herrlich. Lediglich espressobohnen sollte man damit nicht mahlen – wahrscheinlich mit keiner kaffeemühle. Sind zu hart und zerstören jedes mahlwerk. Ich bin sehr zufrieden und von mir gibt es *****. Die erste hielt einige jahre, schwachstelle ist der on/off knopf, ist gebrochen.

Die kaffeemühle erfüllt ihren zweck zur größten zufriedenheit. Der mahlgrad kann genau gewählt werden. Das mahlwerk arbeitet ebenfalls sehr präzise.

Das gerät habe ich nun seit einigen wochenenden im einsatz und bin von dem mahlergebnis überzeugt. Für filterkaffee nutze ich, von der mittelstellung ausgehend, eine position in richtung feiner. Bei zwei positionen kann man bei der verwendeten bohne bereits eine leichte bitterkeit schmecken. Also ist die zweite position, nach meinem geschmack, bereits zu fein. Einige rezensenten sind der meinung, dass das gerät laut sein. Ist das gerät in etwa so laut, wie die kaffeemühlen der vollautomaten. Das man damit die nachbarn stört ist daher übertrieben.

Für mich ein sehr gutes produkt. Habe immer krups maschinen gehabt. Auch die sicherung ist sehr gut, aber auch ein bischen nervig, wenn eine bohne mal in den rand fällt, geht der deckel nicht zu und somit kann man den kaffee auch nicht mahlen. Trotzdem würde ich sie immer wieder kaufen.

Gut:- habe sie nun 2 jahre und sie funktioniert genauso gut wie am ersten tag – die füllmenge ist echt ok – reicht für eine kanneschlecht / zu bemängeln:- der plastikbehälter beginnt vom ständigen ausspülen langsam aber sicher zu reißen bzw. Ich weiß auch nicht ob man dieses teil nachbestellen könnte ?- die maschine ist extrem – und wirklich. Extrem laut – hatte ne kleine beule als wir sie geliefert bekommen haben – aber eventuell kann ja der hersteller nichts dafür.

Wer nach einer kaffeemuehle sucht ist hier richtig. Sie mahlt (etwas laut im vergleich zur handmuehle, klar) mit einstellbarem mahlgrad und tassenmenge. Leicht zu reinigen, gutes mahlergebnis und an dem hübschen blauen leuchten kann ich mich gar nicht sattsehen :-).

Endlich kann ich wieder kaffee mahlen ohne ständig einen deckel festzuhalten und gleichzeitig den startknop drücken zu müssen. Das ergebnis des mahlvorgangs ist hervorragend.

Kompakt, gut und preisgünstig. Die maschine ist handlich und damit auch für frauenhände gut handhabbar. Die mahlqualität ist hervorragend. Insgesamt rechtfertigen diese gründe den preis.

. Der kaffee wird wie gewünscht gemahlen, und duftet ganz hervorragend. Das mahlgeräusch hält sich in grenzen. Der behälter für den kaffeevorrat könnte etwas größer sein. Das design fügt sich gut in meine kücheneinrichtung ein.

Die kaffeemühle ist schön kompakt, so das sie auch in einer kleinen küche platz findet. Sie bietet jedoch genügend platz für eine angemessene menge bohnen. Für den 2 personen haushalt absolut ausreichend. Durch die anpassung des mahlgrades dürfte für jeden geschmack und bohne die richtige einstellung zu finden sein. Die bohnen werden schnell und gründlich gemahlen, die lautstärke ist auf dem erträglich. Ich benutze sie seit über einem jahr und bin zufrieden. Fazit: gute, robuste mühle für den hausgebrauch.

Nach einigem probieren, mahlt die kaffeemühle den kaffee so wie gewünscht. Die mühle ist auch relativ leise, was nicht heist, das es eine flüstermühle ist. Ich habe auch schon deutlich lautere kaffeemühlen benutzt. Das einzige kleine manko ist, das der an- ausschalter doch mit mehr kraftaufwand als erwartet zu betätigen ist.

Etwas laut, aber ein grundsolides gerät. Gut einstellbar in menge und mahlgrad. Das gerät ist wirklich alltagstauglich. Wir können die kaffeemühle bestens weiterempfehlen.

Ersatzbeschaffung-da vorher mit gleichem modell jahrelang soweit zufrieden. Wie bereits andere benutzer der kaffeemühle mitgeteilt haben, ist es etwas störend,dass beim mahlvorgang kaffeemehl sich ums gerät verteilt. Man muss nach jedem mahlvorgang die arbeitsfläche mit einem feuchten tuch reinigen. Ansonsten keine beanstandungen.

Abwicklung super, jederzeit gerne wieder. Habe mich sehr über die schnelle abwicklung gefreut. Das produkt hat leider ein paar unzulänglichkeiten die einen erhöhten aufwand nach der benutzung erforderlich machen (kaffeepulver fällt neben den sammelbehälter).