Klarstein Valle di Frutta Dörrgerät Edelstahl Dörrautomat Früchtetrockner : Dörrt auf sanfte Weise

Für normales trocknen ist das gerät ausreichend. Für normales trocknen ist das gerät ausreichend. Gut ist das kompakte und einfache. Die siebe könnten etwas stabiler und fester sein.

Wir haben dieses gerät jetzt einige malen gebraucht und sind bis jetzt zuvrieden über die gleichmäsige trocknung alle schichten. Das einzigste nachteil ist das ventilator gerausch welche ich als ziemlich laut erfahre, und ein hohe störende ton höre. Die schalen muss man mit vorsicht behandeln weil die scheinen mir empfindlich für bruch wenn sie mal auf dem boden fallen würden. Sprich mit sorgfalt und vorsicht reinigen. Über das trocknen und einstellungsmöglichkeiten sind wir bis jetzt zufrieden.

Wir haben dieses gerät jetzt einige malen gebraucht und sind bis jetzt zuvrieden über die gleichmäsige trocknung alle schichten. Das einzigste nachteil ist das ventilator gerausch welche ich als ziemlich laut erfahre, und ein hohe störende ton höre. Die schalen muss man mit vorsicht behandeln weil die scheinen mir empfindlich für bruch wenn sie mal auf dem boden fallen würden. Sprich mit sorgfalt und vorsicht reinigen. Über das trocknen und einstellungsmöglichkeiten sind wir bis jetzt zufrieden.

Guten tag, leider muß ich meine stellungnahme und frage hier einschreiben: kann ich für dieses gerät auch dörrfolie verwenden, wie in dem ebenfalls georderten buch erwähnt ist?. In der benutzeranleitung steht darin ein wort. Wenn ich also fruchleder bereiten möchte, muß ich zuvor die früchte pürieren. Dann kann ich diesen brei aber wohl kaum auf die dörrgitter geben. Habe ich mich etwa mit diesem doch recht teuren dörrgerät (im vergleich zu anderen) verkauft?. Ich bitte freundlich um ihre information und rückmeldung.

  • Gleichmäßige Trocknung
  • Gesunde Snacks, die etwas Zeit kosten, aber extrem lecker sind
  • Getrocknete Kirschtomaten satt

Klarstein Valle di Frutta Dörrgerät Edelstahl Dörrautomat Früchtetrockner (250W Dehydrator, 5 Etagen mit je 32 x 25 cm, einstellbare Temperatur, Timer) silber-schwarz

  • Dieser flexible Dörrautomat hat eine 250 Watt Leistung und ist mit fünf Ablagen mit 32 x 25 cm Fläche ausgestattet, die zum Trocknen von Obst, Gemüse, Pilzen, Kräutern und Fleisch dienen.
  • Dieser leistungsstarke Dörrapparat verteilt die Wärme gleichmäßig, erzeugt ein niedriges Betriebsgeräusch und sorgt dafür, dass kein Wasser in den Lebensmitteln zurückbleibt. Das Gerät ist leicht zu bedienen: die Temperatur können Sie einfach über die leicht verständliche 2-Tasten Bediensektion ändern. Außerdem können Sie den programmierbarer Timer für eine zeitgestützte Trocknung benutzen.
  • Auf insgesamt fünf Etagen werden Obst- und Gemüsescheiben, Pilze sowie Kräuter schonend getrocknet. Selbst große Fische und ganze Fleischscheiben können vom Klarstein Dörrer spielend leicht verarbeitet werden – so lässt sich beispielsweise leckeres Beef Jerky ganz einfach selbst herstellen.
  • Der leistungsstarke Obsttrockner von Klarstein stellt haltbare Snacks und Zutaten im Rekordtempo her. Ob vitaminreiches Trockenobst wie Apfel- und Bananenchips oder gesundes Gemüse wie getrocknete Tomaten – jeder Geschmack wird vom Klarstein Dörrer souverän bedient.
  • Für die flexible Zubereitung unterschiedlicher Lebensmittel, ist der Temperaturbereich von 40 – 70° C einstellbar. Der einstellbare Timer erleichtert die Nutzung und beendet den Trocknungsprozess zum eingestellten Zeitpunkt vollautomatisch.

Seit 4 tagen besitze ich den dörrautomaten. Mein hund freut sich wie bolle über die tollen leckerlies. Hab schon sämtlihces obst getrocknet, besonders gut reife pfirsiche.Ich kann nicht bemängeln es schaltet zuverlässig ab. Hab schon eines für meine schwiegertochter zum verschenken gekauft.

Wir haben mit diesem dörräutomat bisher nur getrocknete apfelschnitzen gemacht. Ich bin dem ergebnis sehr zufrieden. Das handling ist sehr einfach mit zeit- und temperatureinstellung, die ablagen sind stabil. Unsere ergebnisse sind lecker. Auch die reinigung ist unproblematisch, wenn auch nicht in der spülmaschine. Ich kann dieses gerät empfehlen – bei getrockneten Äpfeln empfehle ich dazu einen apfelschäler.

Gesunde snacks, die etwas zeit kosten, aber extrem lecker sind. Ich wünsche mir schon seit jahren ein dörrgerät, denn wir sind wahre weltmeister im trockenobstessen. Aber irgendwie hat es sich nie ergeben, ein solches gerät zu kaufen, und ich war auch immer unsicher, ob man so ein gerät dann auch wirklich benutzt. Nun haben wir das klarstein valle di frutta im einsatz gehabt, und wir sind schwer begeistert vom ergebnis und werden das gerät nun sicher sehr oft verwenden. ________________________________erster eindruckdas gerät hat einen metallunterbau, aber die einzelnen abnehmbaren teile bestehen alle aus plastik. Dadurch ist das gerät recht leicht, aber die böden wirken etwas fragil, und vor dem ersten einsatz habe ich befürchtet, dass das gerät und ich nicht warm miteinander werden. Gegen diese weltuntergangsstimmung hat das lesen der bedienungsanleitung nicht wirklich geholfen, denn das ganze liest sich ein bisschen wie eine katastrophenwarnung, und ich hatte fast ein wenig angst, das gerät einzuschalten und zu benutzen. Zum glück hat sich aber herausgestellt, dass die benutzung ganz einfach und alles andere als gefährlich ist. Das gerät kommt mit fünf böden, einem engmaschigen sieb für kleinere früchte und einem deckel. Alle teile sind ordentlich verarbeitet, aber recht dünn, so dass man aufpassen sollte, dass man sie nicht versehentlich fallen lässt.

Das gerät erfüllt die erwartungen. Praktisch ist es, daß man die zeit einstellen kann. Falls das trockenergebnis noch nicht ausreicht, gibt man einfach nochmal 1-2 stunden dazu. Bischen störend ist das betriebsgeräusch, aber dann läßt man das gerät halt nachts laufen.

Ich hatte bisher einen rommelsbacher dorrautomaten, der geschlossene böden hat und von oben mit einer art heißluftfön funktioniert. Das hatte den nachteil, dass die oberen böden schneller trocken waren, als die unteren und dass es in der mitte, zum luftkanal hin, ebenfalls schneller trocken wurde. Man musste also nach der halben zeit umschichten. Ich war positiv überrascht, dass dieser effekt bei diesem gerät nicht so stark ausgeprägt ist. Hier wird von unten her beheitzt. Am anfang scheint es unten auch schneller zu trocknen als oben, das relativiert sich aber nach einer weile. Besonders gut gefällt mir, dass es über die ganze fläche gleichmäßig trocknet. Dafür hat man jedoch einen preis zu zahlen, denn statt geschlossener böden hat dieser trockner ein plastikgitter mit recht großen lücken. Das ist unter umständen deutlich schlechter zu reinigen, als einfach die geschlossenen böden einzuweichen.

Eine trockene angelegenheit. Lange habe ich mit ihm geliebäuget jetzt habe ich ihn. Ich habe ihn direkt mit 1 kg zwiebeln und 500g aprikosen bestückt und für 8 stunden laufen lassen. Zwiebeln so wie sie sein sollen; staubtrocken und die aprikosen noch saftig. Und keinerlei geruchsübertragung hat stattgefunden. Test mit wirsing, karotten und Äpfeln ebenso bestens. Das gerätselber wird nur berührungswarm, die reinigung ist simpel (am besten auf die unterste lage das feinmaschige sieb auflegen. Fällt auch nichts in das gerät.

Gesunde snacks, die etwas zeit kosten, aber extrem lecker sind. Ich wünsche mir schon seit jahren ein dörrgerät, denn wir sind wahre weltmeister im trockenobstessen. Aber irgendwie hat es sich nie ergeben, ein solches gerät zu kaufen, und ich war auch immer unsicher, ob man so ein gerät dann auch wirklich benutzt. Nun haben wir das klarstein valle di frutta im einsatz gehabt, und wir sind schwer begeistert vom ergebnis und werden das gerät nun sicher sehr oft verwenden. ________________________________erster eindruckdas gerät hat einen metallunterbau, aber die einzelnen abnehmbaren teile bestehen alle aus plastik. Dadurch ist das gerät recht leicht, aber die böden wirken etwas fragil, und vor dem ersten einsatz habe ich befürchtet, dass das gerät und ich nicht warm miteinander werden. Gegen diese weltuntergangsstimmung hat das lesen der bedienungsanleitung nicht wirklich geholfen, denn das ganze liest sich ein bisschen wie eine katastrophenwarnung, und ich hatte fast ein wenig angst, das gerät einzuschalten und zu benutzen. Zum glück hat sich aber herausgestellt, dass die benutzung ganz einfach und alles andere als gefährlich ist. Das gerät kommt mit fünf böden, einem engmaschigen sieb für kleinere früchte und einem deckel. Alle teile sind ordentlich verarbeitet, aber recht dünn, so dass man aufpassen sollte, dass man sie nicht versehentlich fallen lässt.

Gutes gerät mit kleiner schwäche. Positiv:- macht was es oll – dörren, und das mit wirklich guten ergebnissen- einfache bedienung- einfach zu reinogennegativ:- nur eine einlage für kleine teile, auch nicht nachbestellbar laut klarstin hotline- etwas lautwer meine erfahrung näher lesen will – unser hund, für den die lekkerlies sind, blogt :-)hog-edv dot de/charly.

Wir haben mit diesem dörräutomat bisher nur getrocknete apfelschnitzen gemacht. Ich bin dem ergebnis sehr zufrieden. Das handling ist sehr einfach mit zeit- und temperatureinstellung, die ablagen sind stabil. Unsere ergebnisse sind lecker. Auch die reinigung ist unproblematisch, wenn auch nicht in der spülmaschine. Ich kann dieses gerät empfehlen – bei getrockneten Äpfeln empfehle ich dazu einen apfelschäler.

Seit 4 tagen besitze ich den dörrautomaten. Mein hund freut sich wie bolle über die tollen leckerlies. Hab schon sämtlihces obst getrocknet, besonders gut reife pfirsiche.Ich kann nicht bemängeln es schaltet zuverlässig ab. Hab schon eines für meine schwiegertochter zum verschenken gekauft.

Sehr zu empfehlen haben schon unmengen an obst getrocknet. Super snackwar ein toller kauf. Werde es meiner schwester uur einweihung der neuen küche kaufen.

Die wärmeverteilung ist besser als gedacht. Einzig die bedienungsanleitung ist etwas mau. Aber das ist am ende eh gefühlssache.

Ich kann mich den andren “käufern” dieser dörrmaschine nur anschliessen. Sieht stylisch aus in der küche und macht die arbeit gut. Aufzupasen ist das teile in der nähe der umluft schneller trocken werden als außerhalb. Aber man sollte den dörrvorgang sowieso regelmäßig beobachten.

Also, ich habe ess mir nicht besser vorstellen können – abends Äpfel in scheiben schneiden, gerät an, am nächsten morgen superleckere gedörrte apfelringe ernten . Hab mir gleich das kochbuch dazu “einfach dörren & trocknen: 100 rezepte mit obst, gemüse, fleisch, nüssen und mehr” von keogh, miechelle bestllt und dörre mich nun durch . Ich bin ja auch ein fan von beef jerky – gelingt mit dem gerät (und dem kochbuch) auf anhieb .Schmeckt deutlich besser als gekauft bei viel günstigerem preis-leistungsverhältnis . Einzige nachteile: ein wenig aufwand sollte man bei der zubereitung bereit sein zu investieren, dieser aufwand ist aber beim konventionellen kochen ja auch immer dabei. Ich hab ohne vorerfahrungen einfach mal das gerät gekauft und drauflosgedörrt. Stünde ich wieder vor der entscheidung, würde ich wahrscheinlich das größere gerät von klarstein, den fruitcube, 550 w, 10 etagen holen, weil man einfach größere mengen herstellen kann. Bin aber weiterhin hellauf begeistert und dörre on.

Ich kann mich den andren “käufern” dieser dörrmaschine nur anschliessen. Sieht stylisch aus in der küche und macht die arbeit gut. Aufzupasen ist das teile in der nähe der umluft schneller trocken werden als außerhalb. Aber man sollte den dörrvorgang sowieso regelmäßig beobachten.

Gutes gerät mit kleiner schwäche. Positiv:- macht was es oll – dörren, und das mit wirklich guten ergebnissen- einfache bedienung- einfach zu reinogennegativ:- nur eine einlage für kleine teile, auch nicht nachbestellbar laut klarstin hotline- etwas lautwer meine erfahrung näher lesen will – unser hund, für den die lekkerlies sind, blogt :-)hog-edv dot de/charly.

Was mir bei der ersten füllung mit apfelringe aufgefallen ist, dass die untere schale um geschätzte 50% schneller fertig ist wie die oberste. Man kann die oberste schale aber nicht tiefer setzen, weil sie den warmluftabschluss hat. Der würde sonst den luftstrom blockieren. Die lautstärke des gebläses ist noch vertretbar. Die transparenten schalen finde ich gut zur Übersicht der getrockneten früchte.

Gute funktionalität und qualität. Vorab: ich habe das dörrgerät als baugleiches gerät mit der bezeichnung „steba ed 5“ bei einem anderen onlineshop erworben, da dieses ein paar tage vor weihnachten bei amazon nicht lieferbar war. Das gerät erfüllt alle meine erwartungen. Ich hatte zuvor bereits fünf jahre dörrerfahrung mit dem weit verbreiteten dörrgerät von severin (modell od 2940). Leider hatte dieses gerät nun aber die grätsche gemacht. Damit will ich das gerät aber nicht schlechtreden. Es wurde wirklich intensiv genutzt und hat seine schuldigkeit getan. Was mich nun reizte, das gerät von steba (baugleich klarstein) zu erwerben, war die tatsache, dass dieses gerät im gegensatz zu dem von severin über eine digitale, stufige temperaturregelung und eine zeitschaltuhr verfügt. So kann ich das gerät auch während meiner beruflichen häuslichen abwesenheit für mich arbeiten lassen. Diesen nicht zu unterschätzenden vorteil erkaufte ich mir für nur etwa zwei euro mehr gegenüber dem immer noch erhältlichen dörrgerät von severin.

Das trocknen von obst, gemüse oder fleisch hat mich schon immer interessiert. Manchmal habe ich es im backofen gemacht. Als mir nun ein dörrautomat zum testen angeboten wurde, musste ich ihn haben. Der klarstein dörrautomat war sehr gut verpackt und lies sich leicht aus dem produktkarton entnehmen. Lieferumfangdörrautomat mit 5 einlegeböden, 1 feinmaschiges einlegegitter und einer sehr guten beschreibung mit empfohlenen trockenzeiten für verschiedene sorten. Optikdas motorgehäuse ist aus kunststoff mit edelstahl-optik. Auf der vorderseite ist die beleuchtete led anzeige, sowie 2 leichtgängige taster. Die böden, feinmaschiger einstz sowie deckel sind aus plastik. Das hintere stromkabel misst 90cm.

Das gerät erfüllt die erwartungen. Praktisch ist es, daß man die zeit einstellen kann. Falls das trockenergebnis noch nicht ausreicht, gibt man einfach nochmal 1-2 stunden dazu. Bischen störend ist das betriebsgeräusch, aber dann läßt man das gerät halt nachts laufen.

Gerät ist ok- – – – – – – – – – – – – — – -.

Was mir bei der ersten füllung mit apfelringe aufgefallen ist, dass die untere schale um geschätzte 50% schneller fertig ist wie die oberste. Man kann die oberste schale aber nicht tiefer setzen, weil sie den warmluftabschluss hat. Der würde sonst den luftstrom blockieren. Die lautstärke des gebläses ist noch vertretbar. Die transparenten schalen finde ich gut zur Übersicht der getrockneten früchte.