KitchenAid Accessorio spremiagrumi JE, Sehr empfehlenswert

Ich habe heute die zitruspresse für meine kitchenaid geliefert bekommen und natürlich sofort ausprobiert. Meine kitchenaid ist eine sehr praktische küchenmaschine, stylisch und steht gleich auf der arbeitsfläche zum fast täglichen einsatz. Aber die zitruspresse: es mag ja praktisch sein, dieses ding einfach aufzuschrauben, aber wie erwartet, läuft der saft beim aufsetzen der frucht am handgelenk entlang. Man muss schon fast verrenkungen machen, um das zu verhindern. Auch ist das siebchen gleich mit fruchtfleisch voll, so dass der saft oben drüber läuft. Ich werde die saftpresse noch ein paar mal ausprobieren und mich dann endgültig entscheiden, ob ich sie behalte. Achja verfärben tut sie sich schon beim ersten kontakt mir orangen :(.

Ich bin begeistert wie schnell man ohne großen aufwand sich einen frischen o-saft machen kannich kann diesen aufsatz nur empfehlen.

Das produkt ist sehr hochwertig. Saubere verarbeitung und qualität verfeinern die optik. Würde ich mir bei bedarf sofort wieder kaufen.

Key Spezifikationen für Accessorio spremiagrumi JE:

  • Zum Zubereiten frischer Säfte.^Zaubern Sie feinste Früchtsäfte.^Original Kitchenaid Zubehör.

Kommentare von Käufern

“Sehr empfehlenswert, Genial einfach und perfekt, Einfach aber gut”

Die zitruspresse ist wie das gesamet kitchenaid-zubehör relativ teuer. Wenn man jedoch eine solche küchenmaschine besitzt ist sie eine nützliche anschaffung – einfache montage, gut zu reinigen und täglich im einsatz.

Um 35 euro sollte man sich besser einen guten zitrusentsafter kaufen wenn man platz hat in der küche. Allerdings hat das teil hier den vorteil, dass der antrieb einfach weiter macht, egal was kommt. Die meisten zitrusentsafter haben eine abschaltautomatik wenn der druck zu groß ist. Kitchenaid kennt das nicht und gibt weiter vollgas. Ab 10 orangen ermüdet aber auch hier mein arm. Accessorio spremiagrumi JE Bewertungen

Die saftpresse erfüllt voll ihren zweck. An das sieb für die kerne muss man sich gewöhnen das es schnell rausfällt.

Schnell frisch gepressten saft. Dieser vorsatz ist für all die jenigen angebracht, die viel saft trinken oder herstellen wollen. Nur eine zitrone würde sich nicht lohneneinfach apfelsine & co. Gegenhalten und der saft läuft ohne anstrengung in den behälter. Dabei wird das fruchtfleisch im kleinen siebchen aufgefangen. Die reinigung geht ganz einfach, nur im spülwasser, fertigalso wer viel presst ein klares ok, sonst lohnt die anschaffung nicht.

Handling gewöhnungsbedürftig. Die zitruspresse tut durchaus das was sie soll, zitronen, orangen oder grapefruits pressen. Das handling ist aber eher gewöhnungsbedürftig und die gesamtleistung ist eher durchschnitt (im vergleich so einer “echten” hochwertigen zitruspresse). Für ab und zu und nur kleine mengen ist das gerät aber mit sicherheit nicht verkehrt, wenn man die kitchenaid sowieso auf der arbeitsfläche stehen hat und der platz an und für sich knapp ist (wie bei mir). Zunächst muss man sich bei diesem aufsatz ja erst einmal daran gewöhnen, dass man nicht von oben presst, sondern die frucht frontal an das gerät drückt. Wenn man sich aber mal daran gewöhnt hat, geht auch das ganz gut. Die bemerkung in einer rezension, dass der saft am arm herunter liefe, kann ich nicht bestätigen. Allerdings muss man schon etwas aufpassen, damit es beim ersten ansetzen der frucht nicht zu sehr spritzt. Für größere früchte wie z. Grapefruits ist der kegel außerdem etwas klein geraten. Ein zweiter kegel zum wechseln wäre – auch angesichts des preises – angebracht. Gleich bei der ersten benutzung (mit grapefruit) zeigte sich bei meinem gerät außerdem eine leichte verfärbung. Ein weiterer nachteil – für mich – ist, dass man den aufsatz nicht anbringen kann, wenn die rührschüssel in der kitchenaid befestigt ist. Ich bewahre die schüssel immer am gerät auf, aus platzgründen.

Der kitchenaid citrus juicer ist im prinzip einfach mit seinem rotierenden kopf. Die saftausbeute ist besser als bei einer presse. Das einfach zu handhabende sieb sorgt für puren o-saft. Bin sehr zufrieden, auch, weil die teile leicht zu reinigen sind.

Tolle presse, sehr zu empfehlen. Diese saftpresse ist wirklich genial. In ganz kurzer zeit habe ich drei orangen ausgepresst und wenn man eine kleine schüssel, evtl. Noch mit einem ausgiesser, darunter stellt, dann spritzt nichts. Bei vorhergegangenen rezensionen konnte man lesen, dass saft den arm herunter läuft. Das passiert nur (ich habe es ausprobiert), wenn man mit der kompletten hand die orange presst und dabei den arm nach unten, also senkrecht hält. Man sollte den arm aber waagerecht zur presse halten. Die stellung ist etwas ungewohnt, aber funktioniert gut. Ich kann bestätigen, dass das auffangsieb zu klein dimensioniert ist, es muss immer wieder nach fast jeder orange geleert werden. Ich lasse es einfach weg, weil ich gerne fruchtfleisch im saft habe.

Erfüllt nicht ganze meine erwartungen an kitchenaid. Da wir seit letztem jahr eine kitchenaid besitzen, haben wir uns gedacht, besser den juicer aufsatz kaufen als noch ein elektrisches gerät (saftpresse) in unserer küche stehen zu haben. Obwohl es gute saftpressen bereits ab gut 20 euro gibt, haben wir uns doch für den juicer aufsatz entschieden. An sich ist das ding ganz solide verarbeitet, allerdings:- verfärbt sich das weiße plastik nach einigem gebrauch (v. Orangen)- spritzt das ding weit mehr als eine herkömmliche saftpresse- ist das horizontale pressen bei weitem anstrengender als bei normalen geräten- ist das sieb für das fruchtfleisch zu klein und auch zu feinmaschig (d. Muss nach spätestens 3 orangen ausgelehrt werden)- lösten sich bei den ersten pressversuchen immer wieder schwarze partikel von der metallwelle, nicht sehr einladendwenigstens aber:+ passt die verarbeitung+ ist die geschwindigkeitseinstellung ganz hilfreich+ nimmt das teil nicht zuviel platz weg+ ist leicht zu reinigenfazit: wer nur hin und wieder presst, für den ist es ganz ok. Vielpresser sollten sich aber nach einer soliden standard-saftpresse umsehen.

Im prinzp bin ich mit dieser zitruspresse sehr zufrieden. Die montage an der kitchenaid funktioniert gewohnt einfach. Das material ist stabil und man kann die orangen kinderleicht auspressen. Zwei kleine anmerkungen habe ich jedoch. Das material verfärbte sich bereits bei der ersten anwendung. Der auffangbehälter für das fruchtfleisch muss sehr häufig entleert werden. Dennoch empfehle ich das produkt weiter.

Zitruspresse funktioniert einwandfrei. Ich hatte mir die diversen bewertungen durchgelesen und war dann sehr unsicher ob ich mir überhaupt diese presse zulegen sollte. Eine freundin hat sie sich vor ein paar monaten bestellt und war zufrieden, also hab ich sie mir jetzt dann doch bestellt und gleich ausprobiert. Klar ist es etwas unhandlich wenn man die orangen an die senkrecht hängende presse drückt aber wenn man zb 2kg orangen auspressen will, geht es bei einer manuellen presse ganz schön in den arm, hier muss man nur noch leicht gegendrücken. Und wenn man nicht gleich auf höchste stufe stellt, spritzt es auch nicht in alle ecken der küche. Meine saftspritzer sind alle innerhalb der presse geblieben und ich hab lediglich einen 1l mixbecher drunter gestellt. Ich war mit meinen orangen vielleicht nicht eher fertig als wenn ich manuell auf meiner ‘saftpresse gedreht hätte aber zumindest hab ich jetzt keinen muskelkater im arm und weniger sauerei in der küche denn die reinigung war sehr schnell und einfach, was ich bei meiner anderen presse nicht sagten kann. Sollte sie sich irgendwann mal verfärben. . Was solls, ist doch schließlich ein gebrauchsgegenstand und keine deko.

Nette haushaltshilfe für große mengen. Wir haben uns den kitchenaid 5je citrus juicer vor etwa einem monat zugelegt und sind damit sehr zufrieden. Er verrichtet seine arbeit zu unserer vollsten zufriedenheit. Folgendes gebe ich allerdings zu bedenken:- mann sollte die orangen von oben kommend halten, denn sonst läuft einem der ganze saft den arm hinunter- man sollte den kitchenaid so aufstellen, dass die maschine nicht wegrutschen kann, da doch ein gewisser kraftaufwand nötig ist. – der citrus juicer verfärbt sich auch wenn man stets nach gebrauch abwäscht. – die auffangschale für das fruchtfleisch hält zwar, fliegt aber bei der kleinsten berührung runter. Für größere mengen orangensaft durchaus zu empfehlen, wer allerdings alle paar tage nur 1 glas orangensaft machen möchte ist wohl mit einer handpresse besser bedient.

Habe nach dem erhalt der kitchenaid zitruspresse meine alte elektr. Die kitchenaid zitruspresse funktioniert wirklich gut. Ich stelle die rührschüssel als auffangbehälter unter die zitruspresse und so läuft nichts daneben. Wichtig: es ist alles kinderkeicht zu reinigen und die kitchenaid ist leiser als die elektr.

Die zitruspresse tut das was sie soll allerdings sollte man beim gebrauch folgendes beachten:1. Das pressgut sollte man am besten parallel zur presse auf den quetscher setzen. (bei schräg gehaltenem pressgut läuft der saft entlang der fruchtschale über das ziel hinweg). Die hand sollte das pressgut von oben auf den puetscher führen. (da ansonsten der fruchtsaft über den arm laufen kann). Die geschwindigkeit sollte nicht zu hoch sein. (mit zunehmender geschwindigkeit steigt das risiko des falschen aufsetzens der fucht auf den qeutscher). Bei meiner ka-ztruspresser ließen die verpackung und auch die verarbeitung zu wünschen übrig. Der kunststoff waraufgrund liebloser verpackung zerkratzt und der arretierungsring war nicht richtig angebracht und landete bei der “erstpressung” im fruchtfleischfänger. Nicht zuletzt der fruchtfleischfänger bei meinem exemplar rastet zudem nicht fest ein. Insgesamt ist die kitchenaid zitruspresse bei richtiger handhabung recht zweckmässig denn sie ist leicht unter fließendem wasser zureinigen und der auffangbehälter für das fruchtfleisch kann zwischendurch ohne große umbauarbeiten schnell entleert werden.

Danke für die schnelle lieferung. Probleme mit meiner rechten hand und bin recht zufrieden mit dem ergebnis des citrus juicer. Wenn man nicht auf volle power bei der kitchen aid einstellt und ein etwas größeres gefäß unter den auslauf stellt, dann ist das schon o.

. Saft in flaschen, dosen oder ähnlich kaufen. Schnell montiert, noch schneller saft gepresst, demontiert, gewaschen.

Hatte bis jetzt eine uralte maschine. Da ich mir die kitchen aid zugelegt habe dachte ich mir dann gleich den aufsatz dazu. Der aufsatz ist schnell anzubringen. Orangen lassen sich ziemlich schnell auspressen allerdings muss man die maschine festhalten (für mich kein problem)das mit saft in Ärmel laufen ist nur wie man die orange hält. Hat man den kniff raus geht das prima. Sieb ist nach maximal 3 orangen voll aber es lässt sich mit einem handgriff schnell in den biomüll zu entleeren. Alles in allem ein top zubehör.

Würde ich mir wieder kaufen. Auch ich habe die kundenbewertungen studiert. Sicher, für eine zitrone ist die presse vielleicht übertrieben aber. Ich presse meist ein netz blutorangendie montage ist leicht (auch wenn meine anleitung auf englisch war), die vertikale haltung gewöhnungsbedürftig aber nicht störend. Das sieb muss man bei einem netz (je nach fruchtfleisch) 1-2 mal leeren. Ich selbst stell einen messbecher darunter. Ich eine saubere sache- bei einem glas könnte es daneben gehen. Die reinigung ist easy, einfach unter fliesendem wasser abspülen. Habe die presse seit ein paar tagen im einsatz und bisher bin ich zufrieden.

Ich liebe kitchen-aid produkte. Die zitruspresse lässt sich gut im schrank verstauen, ist gewohnt toll in der handhabung und produziert orangen- oder zitronensaft ohne spritzer, was meine befürchtung war. Reinigung auch kein problem.

Die zitruspresse funktioniert sehr gut und man hat nach kurzer zeit eine große menge saft gepresst. Die presse ist auch schnell und einfach zu reinigen. Einziger nachteil, und darum nur 4 sterne, ist der relativ hohe preis.