Hauck 600702 Sleep’n Play Go Plus : Schickes Bettchen

Mit mitgelieferten beschreibung sehr einfach auf und abzubauen. Man braucht die beschreibung nur f├╝r das erste mal­čśâ h├Ąlt alles aus. Gute qualit├Ąt f├╝r kleinen preis. Das reisebett w├╝rde ich dennoch immer zus├Ątzlich mit einer extra matratze ausstatten, da die mitgelieferte matratze viel zu d├╝nn ist.

Meine mutter hatte schon ein hauck reisebett und war damit immer zufrieden daher habe ich mich auch gefreut eins dieser marke zu bekommen. Der auf und abbau geht mit etwas ├ťbung sehr schnell. Zum aufbauen sollte man zuerst die kurzen dann die langen seiten einrasten lassen das sie stabil sind, danach erst den boden nach unten dr├╝cken. Versucht man es anders wird es nicht klappen. Zum abbauen einfach alles wieder r├╝ckw├Ąrts machen d. Boden, dann lange seite danach die kurzen. Das bett wird in einer tasche verpackt so das man es gut mit nehmen kann. Wir sind super zufrieden und w├╝rden jeder zeit wieder eins der marke hauck kaufen.

Hauck 600702 Sleep’n Play Go Plus

  • leichter Auf- und Abbau
  • mit R├Ądern
  • seitlicher Ausstieg
  • Reise- und Zweitbett

Vorteil ist die h├Âhe des bettes. Viele reisebettchen sind recht niedrig, vor allem wenn man eine richtige matratze verwendet. Die farbe bleibt sch├Ân, beige und helle farben sehen schnell schmierig aus.

Hauck 600702 Sleep’n Play Go Plus : Das bett last sich relative schnell aufbauen. Nur die mitgelieferte “matratze zum stabilisieren des betts. Gibt bei jeder bewegung des kindes nervende ger├Ąusche von sich. F├╝r eine kurzfristige nutzung i.

Schnelles auf und abbau m├Âglich. Alle reisebetten die ich bisher gesehen hatte, haben genau denselben aufbau wodurch man sich ruhig ein g├╝nstiges reisebett kaufen kann. Nicht vergessen eine matratze noch zu kaufenkaufempfehlung.

Also das bett ist jetzt schon ├Âfters in benutz gewesen. Es l├Ąsst sich durch die rollen echt gut verschieben und h├Ąlt bisher alles super aus. Aufbau ging auch recht z├╝gig. Allerdings w├╝rde ich eine zus├Ątzliche matratze empfehlen, ist sonst zu hart, aber das ist bei jedem reisebett, was ich bisher nutzen konnte, so gewesen. Ansonsten w├╝rde ich es wieder kaufen.

An sich macht es einen guten eindruck, war nur entt├Ąuscht als ich das bett aufbaute was ohne probleme ging. Das beim wieder zusammenbau des bettes das band in der mitte kaputt war um die entriegelung zu bet├Ątigen. Dieses besteht aus zwei b├Ąndern die einfach zusammengen├Ąht sein sollten. Diese waren aber gar nicht richtig mit einander vern├Ąht sie hingen nur an einem faden, so das beim ziehen der entriegelung das band riss. Gott sei dank habe ich mit m├╝he ein teil des bandes wieder in die mechanik einf├Ądeln k├Ânnen um dann auch vern├╝nftig wieder das bett zusammen bauen zu k├Ânnen.