ESGE -Zauberstab M 100, sehr gutes Gerät

Es gibt für mich keinen besseren stabmixer für den privaten haushaltsgebrauch. Einfache anwendung und schnelle unkomplizierte reinigung.

Ich hatte mir nur mehr erhofft. Ich habe in meinem leben schon so einige pürierstäbe gehabt. Von billig bis mittelklasse. Nun hatte ich etwas mehr in den geldbeutel gegriffen und habe mir den hochgelobten zauberstab gegönnt. Er macht einen recht soliden eindruck. Das man den unteren teil zum reinigen nicht abnehmen kann hat mich nie gestört. Das mixergebniss ist allerding kein bischen besser als meine vorherigen pürierstäbe. Er kam mir von anfang an etwas schwach auf der brust vor wobei ich nie super harte dinge püriert habe. Ich weiß nicht ob es ein monatgsgerät ist oder ob sie alle so sind?leider geht seit neuestem auch noch das gehäuse auseinander. An der stelle wo der rote ring am gehäuse ist. Auch wenn ich es unter fummelei wieder zusammengedrückt bekomme hält es nicht lange. Fazit: ich werde ihn zurückgeben.

Und wer bemängelt, dass sich der einschalter nicht feststellen lässt, hätte eine schreibtischlampe oder einen fön bestellen sollen. Der mixer, mit den verschiedenen aufsätzen funktioniert jedenfalls tadellos *****.

Key Spezifikationen für ESGE-Zauberstab M 100, Stabmixer schwarz, bis 10.000 U/Min, 90129:

  • Neuer Soft-Touch-Membran-Schalter
  • Langlebiger robuster AC-Motor
  • Neues ergonomisches Griffdesign
  • Multimesser, Wandhalter
  • Made in Switzerland

Kommentare von Käufern

“ESGE-Zauberstab M 100 – gewöhnungsbedürftig, Marketing top – Leistung flop, Schweizer Präzision”

Es scheint generell ein seht gut verarbeitetes produkt zu sein doch sind die 120 watt meines erachtens nach nicht ausreichend.

Tat der letzte zauberstab seinen dienst. Garnicht viel gesucht und verglichen, gleichwieder das “original” in der einfachen version. Eiswürfel zerkleinern, pürieren und mixen, alleskein problem. ESGE-Zauberstab M 100, Stabmixer schwarz, bis 10.000 U/Min, 90129 Einkaufsführer

Ich bin sehr zufrieden und die qualität ist auch gut. Somit stimmt das preis- leistung verhältnis. Kann ich wärmstens weiter empfehlen.

Super gerät, extrem stabil, auch für sehr harte dinge zum zerkleiner wie nüsse geeignet.

Als mein standmixer kaputt gegangen ist, brauchte ich erstmal ein Übergangsgerät (bis mein neuer mixer geliefert wurde). Ich hattebis jetzt eigentlich nur gutes über den zauberstab gehört und mir das teil dann mal angeschaut. Gefallen hat mir das der zauberstabin einem stück verarbeitet ist (dann kann an der verbindungsstelle schonmal nix kaputt gehen) und das er unten sehr minimalistischdesigned ist. Ein großes plus ist auch, dass mal sich ersatzklingen usw kaufen kann. Was mich jedoch etwas beunruhigt hat – der zauberstab kommt einer sehr geringen wattzahl aus im gegensatz zu seinenkonkurrenten. Nachdem ich das fachpersonal in einem bekannten elektronikmarkt danach gefragt hatte, versicherte mir dieser,dass der stab mit geringerer leistung ähnliche bis bessere ergebnisse liefern würde. Also beschloss ich den stab erstmal mitzunehmen und ausgiebig zu testen. Zuhause angekommen, ausprobiert und ich warbegeistert.Mein fazit: der stab kriegt problemlos avocados, gefrorene früchte, gemüse, obst und nicht zu harte nüsse klein.

Zerkleinert eiswürfel problemlos, wir nutzen ihn hauptsächlich für eiskaffee. Auch pürieren von früchten für smoothies und gemüse in suppen stellt kein problem dar.

Nicht viel schnickschnack, dafür zuverlässig und leistungsstark. Die wandhalterung brauche ich allerdings nicht da es in der schublade landetich würde das gerät wieder kaufen.

Esge-zauberstab m 100 – gewöhnungsbedürftig. Man glaubt es nicht, aber es scheint für die hersteller eine herausforderung zu sein einen haltbaren pürierstab zu produzieren. Der letzte hat zumindest 4 jahre gehalten und war mit 40,- € im sonderangebot auch nicht gerade billig. Es war die übliche schwachstelle/sollbruchstelle dieser gerätegattung, die kupplung zwischen werkzeugträger und motoreinheit, die sein leben jäh und irreparabel beendete. Der nachfolger sollte ohne diese kupplung auskommen, aber trotzdem musste das werkzeug gut zu reinigen sein. Zwangsläufig landet man bei der recherche irgendwann bei esge. Die geräteauswahl nach leistung und drehzahl ist mir nicht leicht gefallen. Letztlich habe ich mich aus gründen der vernunft, des geldbeutels, gestützt auf die meinung anderer rezensienten und diverser warentests doch für das „schwächste“ modell entschieden. Die erste benutzung war doch zunächst ernüchternd und überraschend. Bislang habe ich die leistung bei diesen geräten über lautstärke und drehzahl bewertet. Der m 100 ist aber leise und 7000 bis 10000 u/min sind dann plötzlich gefühlt nicht mehr viel. Das „geheimnis“ scheint in der schweizer gemütlichkeit und ruhe zu liegen, die nunmehr den püriervorgang dominieren. Das gleiche ergebnis erzielt man eben nicht mehr nach einer minute sondern erst nach drei bis fünf minuten. Wahrscheinlich liegt darin auch ein wichtiger grund für die umworbene langlebigkeit des gerätes.

Marketing top – leistung flop. Bisher hatten wir einen braun multiquick 4. Jetzt sollte es etwas wertigeres sein. Das gerät fühlt sich auch wertig an. Ich dachte erst soll das alles sein. Wenn man etwas im becher pürriert muss man nicht einmal mit der zweiten hand festhalten. So schwach is das gerät auf der brust. Das ist nicht mal bei unserem 10€ ersatzzauberstab so der fall. Zudem hat er einen paralell mayonaise test nicht bestanden. Gleiche zutaten, gleiche temperatur. Der 10 € supermarkt zauberstab schaffte es der marketing stab nicht. Zudem hatte ich den eindruck, daß das offen verbaute messer eher zur minderung der pürierleistung beigetragen hat als diese zu verbessern.

Sehr guter stabmixer, der den preis auf alle fälle wert ist. Es gibt zwar wesentlich günstigere produkte, die wir teilweise auch schon in gebrauch hatten, aber esge liefert wirklich die qualität, die man sich auch von anderen namhaften herstellern wünschen würde. Langzeiterfahrung >1/2jahr liegt zwar noch nicht vor, aber der mixer ist bis dato viel in gebrauch, ist meines erachtens sehr leise und hat bis jetzt alles klein gekriegt, was er sollte.

Der besste zauberstab für privat u. Gastro ,langlebig,ausdauernd, tolle ergebnisse in jedem bereich in jeder hinsicht nur gut, ich arbeite schon 30 jahre damit mit nur 2 geräten in dieser zeit.

In einem haushalt mit zauberstab aufgewachsen, war für mich klar, dass mir in meinem eigenen haushalt niemal ein anderer stabmixer ins haus kommen wird. Lange kam ich ohne zurecht, oder improvisierte irgendwie, bis ich letztes weihnachten ihn mir schenken ließ. Gleich im vornherein muss ich sagen, viele die ich kenne aus dem gastro bereich oder ähnlichem schwören auf den zauberstab, auch wenn er für viele gegner einen ganz entscheidenden nachteil zu anderen marken und nicht-marken hat: er kann nicht zerlegt werden, sondern ist ein teil und das auch relativ schwer. Für mich war das nie ein problem, ich liebe ihn und mit der zauberbasis macht es auch nicht aus, dass er nicht zerlegt werden kann: abspülen (ich nehme immer ein gefäß, spüli und wasser rein, einmal mixen, abspülen und sauber ist er) in die basis stellen und fertig. Gleichzeitig ist er so auch super verräumt ohne ihn in die ohnehin schon vollen küchenschränke stopfen zu müssen. Besonders viel nutze ich ihn zum mixen von salatsoßen oder suppen, aber auch sahne und eiweiß aufschlagen mit der schlagscheibe habe ich damit gemacht und es klappt einwandfrei sobald man den richtigen dreh raus hat (den stab muss man hier immer langsam von unten nach oben ziehen)wenn ich mir anschaue, wie lange meine mama schon den gleichen zauberstab hat, kann ich nur sagen: der preis lohnt sich. Hoffen wir, dass meiner auch so lange halten wird :).

Der zauberstab ist ohne frage ein qualitativ äusserst hochwertiges produkt. Wenn man sich den luxus gönnt und noch die anderen aufsätze läuft, wie etwa den quirl oder das fleischmesser ist man wirklich gut gerüstet für nahezu alles was die küche für einen mixstab bietet.

Nichts mehr anderes als den zauberstab . Nach einigen versuchen mit ‘günstigen’ geräten, die samt und sonders nach 2-3 jahren schrott waren, habe ich mir nun endlich den zauberstab gegönnt schon nach dem ich ihn die ersten male benutzt habe steht für mich fest.

Wir hatten seit vielen jahren das vorgängermodellleider ging nach über 10 jahren der motor kaputt (das darf er auch nach der benutzungsdauer), deshalb haben wir uns wieder einen zauberstab gekaufteinmal zauberstab – immer zauberstab.

Nach dem endlich unser zauberstab (aus einer punkteaktion bei real) kaputt gegangen ist, habe ich mir eine esge-zauberstab geholt. Meine familie schwört seit jahren auf diese marke und es wird mir auch kein anderer mehr in die küche kommen. Das schöne an diesem zauberstab ist, das man ohne probleme in einen großen, vollen topf eintauchen kann.

Prodotto di buona fattura non presenta problemi di utilizzo. Per il prezzo pagato va più che bene. Imballo e invio da parte di amazon perfetto.

Arbeiten in der küche mit dem stärkeren modell, aber auch dieser hier reicht für den hausgebrauch völlig aus. Ich würde mir nie wieder einen stabmixer eines anderen namenhaften herstellers kaufen, denn keiner reicht an die qualität von esge heran.Nicht umsonst steht er bei uns köchen an erster stelle :).

Der stabmixer kam super an und hat sehr gut gefallen, technisch super und schon getestet. Die ganze serie kann nur nur zu empfehlen sein.

Dieser mixer ist wirklich gut konstruiert. Man kann das messer einfach wechseln und somit auch gut reinigen. Er liegt gut in der hand und hat genug leistung.