Dirt Devil DD 2221-3 rebel 23HF Singlecyclone Staubsauger ohne Beutel EEK B : Für den Preis o.k.

Der teufel höchst persönlich. Also so ein krassen sauger hab ich ja schon lange nicht mehr gehabt. Wenn man den sauger anwirft und auf den boden aufsetzt muss mann angsthaben das er den ganzen unterboden mit aufsaugt. Das ist hier jetzt positiv gemeint. Mit diesem gerät bekommt man findlinge bewegt. Ideal für alle möglichen saugarbeiten (haus, auto, werkstatt etc.

Super preis- leistungsverhältnis. Habe mich aufgrund von testberichten und kundenrezessionen für den dirt devil 2221-3 rebel 23hf entschieden. Es handelt sich hier um einen kleinen kompakten sauger. Die verarbeitung ist sehr gut, bisher kein schwachstellen gefunden. Aufgrund seiner grösse und gewicht ist er sehr handlich. Überrascht war ich von der enormen saugkraft. Wir haben in unserer wohnung, ca. 130 qm wohnfläche, fliesen und teppichböden. Zum saugen reicht schon die kleinste stufe. Auf teppichboden ist das saugen allerdings etwas kraftaufwendig, da er, auch auf keinster stufe, den teppichboden regelrecht aufsaugt.

Wer nicht an der falschen stelle spart. . Wird mit diesem beutel-los-tier seine wahre freude haben. Ich hatte bereits einen preiswerten (ca. 30 euronen) beutellosen, der seine funktionen zwar passabel erfüllte, aber mir mittlerweile zuviel strom frisst und leider auf dickem teppich nicht viel her gab. Also der wunsch nach einem besseren, der aber nicht gleich 200-300 euros auf die kante schickt. Der dd 23hf frisst sich bei voller leistung tatsächlich ein wenig am teppich fest, holt im gegenzug dafür aber auch gleich den dreck in respektabler unersättlichkeit mit raus. Da ich das vorher wusste und mein teppich nun auch 2 stockwerke tiefer sauber wird, bin ich mit diesem punkt absolut einverstanden, hat aber auch ein hunger der winzlingebenso verblüffte mich das fassungsvermögen dieses kleinen monster’s. Mein alter wackeldackel war meist nach der hälfte meiner kleinen bescheidenen 31qm wohung schon vollgefuttert, was nervig war, wer rennt schon gerne während des saugen’s los und leert sich erstmal. Auch hier ein klarer daumen nach oben, schade eigentlich, da ich bisher nicht sehen konnte, ob die füllstand led auch leuchtet.

Wer nicht an der falschen stelle spart. . Wird mit diesem beutel-los-tier seine wahre freude haben. Ich hatte bereits einen preiswerten (ca. 30 euronen) beutellosen, der seine funktionen zwar passabel erfüllte, aber mir mittlerweile zuviel strom frisst und leider auf dickem teppich nicht viel her gab. Also der wunsch nach einem besseren, der aber nicht gleich 200-300 euros auf die kante schickt. Der dd 23hf frisst sich bei voller leistung tatsächlich ein wenig am teppich fest, holt im gegenzug dafür aber auch gleich den dreck in respektabler unersättlichkeit mit raus. Da ich das vorher wusste und mein teppich nun auch 2 stockwerke tiefer sauber wird, bin ich mit diesem punkt absolut einverstanden, hat aber auch ein hunger der winzlingebenso verblüffte mich das fassungsvermögen dieses kleinen monster’s. Mein alter wackeldackel war meist nach der hälfte meiner kleinen bescheidenen 31qm wohung schon vollgefuttert, was nervig war, wer rennt schon gerne während des saugen’s los und leert sich erstmal. Auch hier ein klarer daumen nach oben, schade eigentlich, da ich bisher nicht sehen konnte, ob die füllstand led auch leuchtet.

  • Erfahrungsbericht nach 2 Jahren Nutzung, Starke Wärmeentwicklung allerdings konstruktionsbedingt und behebbar.
  • Der saugt mir den Teppich weg
  • Wer nicht an der falschen Stelle spart

Dirt Devil DD 2221-3 rebel 23HF Singlecyclone Staubsauger ohne Beutel EEK B (800 Watt, 2,7L Behältervolumen inklusive Parkettbürste) metallgrau

  • Energieeffizienzklasse (von A bis G): B
  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 28.8
  • Teppichreinigungsklasse (von A bis G): D
  • Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G): C
  • Staubemissionsklasse (von A bis G): C
  • Schallleistungspegel (in dB): 81

Der saugt mir den teppich weg. Bis jetzt bin ich begeistert. Meinen alten staubsauger habe ich ausgemistet, weil seine saugleistung sehr zu wünschen übrig ließ und das auf maximum. Der teppich wurde nicht mehr sauber, die hundehaare blieben liegen und die rohre wurden nur noch von panzertape gehalten. Der neue staubsauger läuft auf minimum und übertrifft den alten um längen. Ich würde die saugleistung ehrlich gesagt sogar noch weiter reduzieren wollen. Er saugt mir den teppich so stark an, dass ich den sauger kaum bewegen kann, also zumindest nicht ohne anstrengung. Der teppich wird endlich wieder sauber und die hundehaare sind geschichte. Beim ersten teststaubsaugen lagerte sich im filter sogar feinstaub vom teppich ab, er scheint den dreck auch aus der tiefe des teppich rausgezogen zu haben. Das design ist ganz nett, die größe und das gewicht super zu handhaben und der stromverbrauch im verhältnis zur leistung grandios.

Wie schon von anderen beschrieben: düsenhalterung unbrauchbar. Ich hatte das “glück” ihn in der amazon prime aktion für 59. Trotzdem muss ich ihn jetzt zurück schicken weil die düsenhalterung leider kompletter mist ist. Der ring hält die düse nicht, pro saugvorgang geht sie ca. Zehnmal ab, selbst wenn man nur vorsichtig saugt. Alles andere wäre, zumal zu dem preis, echt super gewesen. Schade dass es am ende an so einem (längst bekannten) problem scheitert. Der hersteller könnte und kann das mit sicherheit besser. ********************nachtrag und Änderung auf vier sterne:auf grund einer antwort auf die “nützlichste bewertung” hier habe ich mich an [email protected]

Für den preis ein guter staubsauger mit einer kleinen einschränkung. Liebe leserinnen und leser,nach nun eingängiger nutzung des dirt devil dd 2221-0 rebel 23he singlecyclone staubsauger möchte ich ihnen meine rezension zur verfügung stellen. Wertigkeit/verpackung/aufbauder dirt devil wird in einer angemessen großen verpackung angeliefert. Alle teile sind sicher und meiner meinung nach gut geschützt verpackt. Das zusammenbauen der teile ist sehr einfach und bedarf keines technischen studiums. Dasselbe gilt auch für die anleitung. Diese ist auch für nicht so technikversierte menschen absolut verständlich geschrieben bzw. Saugleistungdie saugleistung ist meiner bescheidenen meinung nach sehr gut. Hier muss man allerdings unterscheiden, auf welchem untergrund man saugt.

Es war einmal an einem freitag nachmittag im november, als der kleine teufel bei uns einzog. Unschuldig in weiß gekleidet, ließen nur seine roten streifen auf sein feuriges inneres schließen. Die freude war groß, hatten die böden doch eine reinigung bitter nötig, schließlich wussten wir um die ankunft unseres neuen hausgesellen und wollten ihm den richtigen empfang bereiten. Mein mann war dem kleinen behilflich aus seiner kiste zu kommen und sich zur ganzen schönheit zu entfalten. Da zeigte sich der kleine dirt devil von seiner besten seite. Pflegeleicht und problemlos ließ er sich montieren. Mein mann war beeindruckt von der schönheit, der verarbeitung, insbesondere des rohrs aus edelstahl, höhenverstellbar mit soft-grip, und den kleinigkeiten, wie der 3-fach-multifunktionsdüse. Sie beherrscht drei disziplinen auf einmal: fugen-, polster- und borstendüse. Die kleine süße kann dann auch noch am schlauch aufgehängt werden, wo sie wenig stört, bombensicher sitzt und immer zur hand ist.

Gutes preis-leistungsverhältnis, kundenservice top. Wir haben den staubsauger nun seit einem jahr im einsatz. Auch wir hatten probleme mit der bodendüse, diese wurde jedoch nach anfrage beim kundendienst umgehend ausgetauscht, danach gab es kein problem mehr. Leider saugt der sauger seit einiger zeit sostark, sodass wir eigentlich die böden fast ausschließlich mit der parkettbürste saugen, wir haben aber großteils parkettboden. Nun nach einem jahr waren die borsten der kombidüse sehr abgenutzt und ich habe mich beim kundendienst informiert, ob es möglich ist, eine neue nachzukaufen. Daraufhin habe ich umgehend eine neue kombidüse kostenlos zugeschickt bekommen. Ich muss sagen, wirklich ein großes lob an den kundendienst von dirt devil. Da könnten sich andere firmen etwas abschauen.

Hatte vorher einen dirt devil v8 infinity. Den gibt es leider nicht mehr. Ich habe diesen hier als nachfolger bestellt. Die saugleistung ist irgendwie beeindruckend, da das ding nur 800 watt hat, klebt unsere extra zugekaufte fusseldingensteppichbürstenkramteil tierisch am boden. So jetzt kommt ihr das konnte das 1200 watt ps monster vorher nicht. Warum geb ich nur drei sterne. Die verarbeitungsqualität ist für den preis vollkommen in ordnung, jedoch ärgere ich mich sehr darüber das wieder einmal einzelne stellen am produkt quasi vorprogrammiert defekt gehen werden.

Ich war anfangs skeptisch doch nun ist das unser staubsaugerist nicht zu lautmann muss keine säcke mehr kaufen und deswegen einfach nur topleicht zum entleeren.

Es war einmal an einem freitag nachmittag im november, als der kleine teufel bei uns einzog. Unschuldig in weiß gekleidet, ließen nur seine roten streifen auf sein feuriges inneres schließen. Die freude war groß, hatten die böden doch eine reinigung bitter nötig, schließlich wussten wir um die ankunft unseres neuen hausgesellen und wollten ihm den richtigen empfang bereiten. Mein mann war dem kleinen behilflich aus seiner kiste zu kommen und sich zur ganzen schönheit zu entfalten. Da zeigte sich der kleine dirt devil von seiner besten seite. Pflegeleicht und problemlos ließ er sich montieren. Mein mann war beeindruckt von der schönheit, der verarbeitung, insbesondere des rohrs aus edelstahl, höhenverstellbar mit soft-grip, und den kleinigkeiten, wie der 3-fach-multifunktionsdüse. Sie beherrscht drei disziplinen auf einmal: fugen-, polster- und borstendüse. Die kleine süße kann dann auch noch am schlauch aufgehängt werden, wo sie wenig stört, bombensicher sitzt und immer zur hand ist.

Also dies ist mein 2ter dirt devil und ich muss sagen um den preis wird man kein besseres produkt findensaugleistung regelbar, kabellänge ideal, sieht cool aus, lautstärke super gegenüber den alten dirt devil( war aber nicht regelbar)mein 1 ter dirt devil ( 5 jahre alt)mticyclone mit 1400 watt läuft auch noch 1a nur wird dieser nur noch im obergeschoss eingesetzt.

Wie schon von anderen beschrieben: düsenhalterung unbrauchbar. Ich hatte das “glück” ihn in der amazon prime aktion für 59. Trotzdem muss ich ihn jetzt zurück schicken weil die düsenhalterung leider kompletter mist ist. Der ring hält die düse nicht, pro saugvorgang geht sie ca. Zehnmal ab, selbst wenn man nur vorsichtig saugt. Alles andere wäre, zumal zu dem preis, echt super gewesen. Schade dass es am ende an so einem (längst bekannten) problem scheitert. Der hersteller könnte und kann das mit sicherheit besser. ********************nachtrag und Änderung auf vier sterne:auf grund einer antwort auf die “nützlichste bewertung” hier habe ich mich an [email protected]

Erfahrungsbericht nach 2 jahren nutzung, starke wärmeentwicklung allerdings konstruktionsbedingt und behebbar. . Hallo,gut zwei jahre nutzen wir nunden dd2210. Wenn man sich damit abgefunden hat, die filter häufig zu reinigen (ausspühlen mit wasser) bleibt die saugkraft über einen langen zeitraum erhalten. Vor kurzem hat sich der sauger allerding von selbst abgeschaltet. Die unterseite des gehäuses war sehr warm, sodass man die handfläche nicht lange schmerzfrei auflegen konnte. Ich dachte sofort: motorspule durchgebrannt. Aus interesse habe ich das gehäuse komplett geöffnet und wollte mal sehen ob die spuhle des motors wirklich druchgebrannt war (kann man einfach mit einem multimeter durch widerstandsmessung feststellen. ) nachdem ich den motor freigelegt hatte (was unkompliziert war und etwa 5 min. Dauerte) viel mir auf, das der motor in eine zusatzliche isolierung aus schaumstoff gepackt war (siehe bild). Diese isolierung erfüllt meines wissens keinen zweck.

Gutes preis-leistungsverhältnis, kundenservice top. Wir haben den staubsauger nun seit einem jahr im einsatz. Auch wir hatten probleme mit der bodendüse, diese wurde jedoch nach anfrage beim kundendienst umgehend ausgetauscht, danach gab es kein problem mehr. Leider saugt der sauger seit einiger zeit sostark, sodass wir eigentlich die böden fast ausschließlich mit der parkettbürste saugen, wir haben aber großteils parkettboden. Nun nach einem jahr waren die borsten der kombidüse sehr abgenutzt und ich habe mich beim kundendienst informiert, ob es möglich ist, eine neue nachzukaufen. Daraufhin habe ich umgehend eine neue kombidüse kostenlos zugeschickt bekommen. Ich muss sagen, wirklich ein großes lob an den kundendienst von dirt devil. Da könnten sich andere firmen etwas abschauen.

Gute saugleistung, einfach zu händeln, rundum gelungen. Gleich vorweg – wie man schon an der anzahl der vergebenen sterne sehen kann, war ich von diesem staubsauger sehr positiv überrascht. Ein beutelloser staubsauger zu so einem preis erschien mir, nun, sagen wir mal – gewagt. Aber dieser kleine handliche sauger überzeugte uns rundum. Die im verhältnis zu unserem frühren beutellosen staubsauger geringe größe, sorgt auch dafür, dass er verhälnismäßig leicht ist, so dass auch ich ihn gut händeln kann. Dank eines dauerhaft lädierten knies, fällt es mir bei schwereren staubsaugern häufig schwer, diese von einem stockwerk zum anderen zu schaffen, das fällt mir hier bei diesem deutlich leichter. Sowohl das kabel als auch der schlauch sind ausreichend lang, um ein komfortables arbeiten zu ermöglichen, auch die rollen sind so leichtgängig, dass das gerät sich leicht hinterherziehen und ranigeren lässt. Hier wäre auch zu erwähnen, dass der staubsauger auch vernünftig und sicher steht, wenn man ihn hochkant hinstellt. Lediglich die fugendüse an der 3in1-kombidüse könnte etwas länger sein, um ein noch einfacheres arbeiten in den ecken und an kanten zu ermöglichen, aber auch das ist eine reine frage der bequemlichkeit, es funktioniert auch so. Sehr schön finde ich auch, dass der staubbehälter und die filter sehr leicht und unproblematisch mit nur wenigen handgriffen geleert werden können.

Der saugt mir den teppich weg. Bis jetzt bin ich begeistert. Meinen alten staubsauger habe ich ausgemistet, weil seine saugleistung sehr zu wünschen übrig ließ und das auf maximum. Der teppich wurde nicht mehr sauber, die hundehaare blieben liegen und die rohre wurden nur noch von panzertape gehalten. Der neue staubsauger läuft auf minimum und übertrifft den alten um längen. Ich würde die saugleistung ehrlich gesagt sogar noch weiter reduzieren wollen. Er saugt mir den teppich so stark an, dass ich den sauger kaum bewegen kann, also zumindest nicht ohne anstrengung. Der teppich wird endlich wieder sauber und die hundehaare sind geschichte. Beim ersten teststaubsaugen lagerte sich im filter sogar feinstaub vom teppich ab, er scheint den dreck auch aus der tiefe des teppich rausgezogen zu haben. Das design ist ganz nett, die größe und das gewicht super zu handhaben und der stromverbrauch im verhältnis zur leistung grandios.

Der teufel höchst persönlich. Also so ein krassen sauger hab ich ja schon lange nicht mehr gehabt. Wenn man den sauger anwirft und auf den boden aufsetzt muss mann angsthaben das er den ganzen unterboden mit aufsaugt. Das ist hier jetzt positiv gemeint. Mit diesem gerät bekommt man findlinge bewegt. Ideal für alle möglichen saugarbeiten (haus, auto, werkstatt etc.

Gute saugleistung, große reichweite, kleiner preis. Staubsaugen gehört zu den haushaltsarbeiten, um die ich mich gern einmal drücke. Zum einen stört mich die lautstärke und zum anderen war es mit meinen alten staubsaugern immer ein echter kampf gegen die haare, die mein kater zuvor gleichmäßig in der wohnung verteilt hatte. In den letzten jahren habe ich bereits mehrere staubsaugermodelle verschiedener hersteller und preisklassen – auch beutellose ‘ verschlissen oder entnervt in den keller gestellt. Ein wenig zweifelte ich, ob ein staubsauger mit einer leistung von nur 800 watt den mit den langen katzenhaaren in meiner wohnung gewinnen kann. Dann kam er nun, der weiße, futuristisch aussehende dirt devil dd 2221-0 rebel 23he singlecyclone staubsauger. Das zusammenbauen stellte kein problem dar. Schnell war er einsatzbereit. Nach dem lesen der ausführlichen bedienungsanleitung, konnte ich also mit dem saugen beginnen. Also steckte ich den stecker in die steckdose und drückte die an/aus-taste.

Sehr gutes preis/leistungs-verhältnis. Nach vier saugern mit beutel und dem ewigen gerenne nach selbigen, wollte ich jetzt einmal einen sauger ohne staubbeutel ausprobieren. Da die sauger auch ziemlich teuer geworden sind (ich habe im leben noch nie mehr als umgerechnet 80,– dm für einen sauger ausgegeben), entschied ich mich aufgrund des preises und der rezensionen für den dirt devil, den ich im blitz-angebot reduziert bekommen konnte. Erst einmal habe ich alles zusammengesteckt und den auffangbehälter auseinandergenommen, um zu sehen, wie umständlich das mit dem leeren in zukunft sein wird. Das ganze geht recht einfach und unkompliziert und auch ein gründliches reinigen mit wasser ist bei bedarf problemlos möglich (was mir sehr gut gefällt). Erst dachte ich, dass dies nach jedem saugen notwendig sein würde, um einen leistungsabfall bei der saugkraft zu verhindern (wir haben ein großes haus mit teppichen, fliesen und parkett). Nach mehrmaligen saugen und schon ziemlich vollem behälter kann ich sagen, dass kein leistungsabfall feststellbar ist. Da war der volle beutel beim vorgänger spürbarer. Also kann man getrost ziemlich viel und oft saugen, bevor das leeren des behälters von nöten ist – sehr positiv. Was mir auch sehr gefällt, ist das “staubdüsen/polster-dingsie”, dass ich ganz weit oben am schlauch in handnähe angebracht habe, wo es so immer gleich griffbereit ist.

Hatte vorher einen dirt devil v8 infinity. Den gibt es leider nicht mehr. Ich habe diesen hier als nachfolger bestellt. Die saugleistung ist irgendwie beeindruckend, da das ding nur 800 watt hat, klebt unsere extra zugekaufte fusseldingensteppichbürstenkramteil tierisch am boden. So jetzt kommt ihr das konnte das 1200 watt ps monster vorher nicht. Warum geb ich nur drei sterne. Die verarbeitungsqualität ist für den preis vollkommen in ordnung, jedoch ärgere ich mich sehr darüber das wieder einmal einzelne stellen am produkt quasi vorprogrammiert defekt gehen werden.

Spitzensauger mit super saugkraft. Allerdings löst sich ständig die bürste vom saugrohr. Für ein neuwertiges produkt gehört sich sowas nicht4 mal benutzt – 5 mal die bürste ab.

Ich war anfangs skeptisch doch nun ist das unser staubsaugerist nicht zu lautmann muss keine säcke mehr kaufen und deswegen einfach nur topleicht zum entleeren.

Ich habe ihn gekauft um zu testen ob mich die technologie überzeugt und sich die anschaffung eines dyson lohnt. Fazit: technologie gut, dieses modell ist allerdings nicht zu empfehlen. Die bodendüse fällt ständig auseinander und die lautstärke ist zu hoch.Wäre das ding am primeday nicht so billig gewesen gäbe es noch einen punkt abzug. Die qualität entspricht hier maximal 50€.

Dieser sauger ist wahrlich einfach zu bedienen. Lediglich das entleeren des staubbehälters erfordert ein klein wenig Übung bzw. Organisation wenn man nicht gleich den gesamten inhalt wieder auf den boden sehen möchte. Aber es geht und ist auch nicht wirklich die welt den staub ordentlich vom behälter in einen müllsack oder ähnliches zu befördern. Das reinigen geht wiederum ohne grosse probeme. Ich selber erledige das meistens nach 3 saugsitzungen. Dann stinkts nicht und alles bleibt sauber ordentlich. Die leistung des “kleinen” ist wirklich sehr sehr stark und wenn ich mit der teppichbürste mal den teppich sauge, stelle ich die leistung des motors zurück auf min. Es reicht und trotzdem saugt er sich manchmal leicht fest – ich war erstaunt was er mir so aus meinen vorher mit dem alten sauger gesaugten teppichen noch alles so rausgeholt hat.