Davita 40017 Lichtwecker VITAclock 200 – Tolles Produkt, aber kein Akku

Von jetzt an nur mehr mit lichtwecker. Ich habe den lichtwecker nun seit ca. 2 wochen im einsatz und bin absolut überzeugt davon. Schon vor der eigentlichen weckzeit wird man automatisch aufgrund des heller werdenden lichts munter. Auch den von mir gewählten naturton “vogel”, der dann zur eigentlichen weckezeit ertönt, höre ich immer wieder gerne. Die bedienung ist einfach, das display verständlich. Im gegensatz zu den teureren modellen von philips bietet der davita lichtwecker die möglichkeit, mittels batterie einen kurzen stromausfall zu überbrücken, was gerade bei einem wecker für mich wichtig ist und ich mir bei dem preis von einem wecker auch erwarte. Somit fazit: der wecker ist sein geld wert und erleichtert einem täglich das aufstehen.

Guter wecker mit ton und licht. Mir gefällt, dass man mit dämmerlicht geweckt wird, sowie auch ton (wahlweise klänge oder radio). Leider sind die knöpfe etwas schwer gehend (und neutraleres weiß, statt einem gelblichen, wäre mir auch lieber gewesen), aber ansonsten prima wecker. Als typischem morgenmuffel fällt es mir jetzt leichter, pünktlich aufzustehen.

  • Aufwachen mit Licht
  • Alles in Allem in Ordnung
  • Super Start in den Tag!

Da ich ein richtiger morgenmuffel bin hab ich mir diesen wecker angeschafft. Ich muss sagen, mir fällt das aufstehen jetzt leichter. Es ist hell im raum, wenn ich die augen öffne und ich fühl mich frischer, gerade jetzt in der dunklen jahreszeit. Meinen zweck erfüllt der wecker.

Ich empfehle diesen artikel jedem, der morgens probleme mit dem aufstehen bzw wachwerden hat. Seitdem ich diesen wecker habe, bin ich nicht mehr verärgert,wenn ich vor dem weckton wach werde. Ich werde sanft geweckt, mit angenehmen licht und einem angenehmen weckton. Intensität des lichts, also wie hell es werden soll,sowie der zeitraum des hellerwerdens sind nach belieben einstellbar. Innerhalb der wecktöne hat man ausreichend auswahl, man kann sogar einen gewünschten radiosender einstellen, der dann ertönt. Der wecker hat eine batterie-back-up-funktion, d. Im stromausfall schützt die knopfzelle vor weckerausfall. Allerdings ist diese nicht im lieferumfang enthalten.

Merkmal der Davita 40017 Lichtwecker VITAclock 200

  • Lichtwecker mit Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangssimulation, Weckwiederholungsfunktion und Testprogramm
  • 4 Naturklänge und UKW-Radio für mehr Entspannung und Wohlbefinden
  • Vielseitig kombinierbare visuelle und akustische Weckprogramme
  • Dimmbare und abschaltbare Hintergrundbeleuchtung des Displays
  • Beleuchtungsstärke des stromsparenden LED Wecklichtes variabel einstellbar

Man merkt dass es nicht das top produkt ist. Die knöpfe sind schlecht bedienbar, das ganze plastik wirkt zu billig. Ansonsten tuts sein job gut, das licht hilft tatsächlich zum sanften aufwachen.

Ich habe schon einen lichtwecker, leider ging er kaputt, also testete ich einen anderen lichtwecker. Mit dem -scott cx 40 ml radiowecker – war ich überhaupt nicht zufrieden. Dann bestellte ich den davita vitaclock200 und muss sagen, alles toll, toll toll. Ich fand nur für mich nur unwesentliche minuspnkte;- keine ahnung wie man ersatzled ersetzen soll, falls irgendwann den geist aufgibt. Das ding sieh komisch aus und nicht so als er austauschbar wäre. – ich vermisse den externausgang für mp3 oder mein smart. – das licht ich hell, aber zum lesen für ältere könnte heller sein. — sieht bissel billig aus, aber ist gut. Werde noch nachfolge gerät ausprobieren und dann entscheiden.

Mein mann und ich haben unseren neuen lichtwecker auf unsere bedürfnisse eingestellt und ich muss sagen, es ging kinderleicht. Ohne in die anleitung zu schauen haben wir das hinbekommen. Man kann zwischen verschiedenen einstellungen wählen. Zum beispiel kann man folgendes je nach bedürfnis einstellen:* helligkeit der lampe* lautsärke* display* radio* wecktonwir haben nun die verschiedenen naturklänge als weckmöglichkeiten ausprobiert. Mann kann zwischen regentropfen, wasserrauschen, froschgequake und vogelgezwitscher wählen. Nun haben wir das ausgiebig getestet und uns mal so oder mal so wecken lassen. Im endeffekt haben wir uns nun für gedimmtes licht und den weckton vogelgezwitscher entschieden. Vogelgezwitscher finden wir persönlich am natürlichsten. Zuerst geht die lampe ganz leicht an, dann nach bei uns 10 minuten beginnt das gezwitscher. Wir finden es toll uns in dieser form wecken zu lassen. Da ich einen recht leichten schlaf bekommen habe, seid mein sohn auf der welt ist und ich jedes geräusch wahrnehme werde ich bereits von der lampe wach. Jedoch ist das für mich wirklich sehr angenehm. Wir hatten zuvor nur einen wecker der mit “brrrrrrrrr” “brrrrrrrrr” weckt und das ist wirklich fürchterlich.

Preis und leistung passen insgesamt. . Er macht was er soll und wie es beschrieben ist. Ich finde das einstellen sehr aufwändig und umständlich. Es ist zu empfehlen, die batterie einzulegen, denn wenn man nach einem stromausfall oder dem entschluß, dem wecker einen neuen standort zu verpassen, muß die ganze einstellungsprozedur wiederholt werden. Optisch ist der lichtwecker nicht gerade ein hingucker, das sieht man jedoch bereits auf der abbildung. Deshalb steht das gerät bei mir in einer ecke, wo es nicht so auffällt. Den ton habe ich aus persönlichen gründen abgeschaltet (auf die niedrigste lautstärke), man kann sie aber durchaus verwenden. Im großen und ganzen ist alles ok.

Also ich habe mir die naturgeräusche anders vorgestellt. Es klingt nicht alles so angenehm, zb das vogelgezwitscher ist ein getrille hintereinander, im intervall, dass es fast nervig klingt. Aber alles in allem ist das aufwachen mit diesem licht-wecker viel angenehmer als mit einem schrillen handyton. 🙂 und wir verwenden ihn auch als tageslichtlampe – vor allem jetzt im düsteren november :-).

Neben den sonstigen negativen kommentaren wollte ich noch was zu der akkustik schreiben. Es ist kein entspanntes aufwachen, wenn das “vogelzwitschern” so klingt, also würde eine katze im stimmenbruch foltern. Des weiteren gibt es kein automatischen stopp des weckers, d. Einmal an stoppt er nicht mehr, bis man ihn betätigt. Wenn du also mal am freitag wo anders schläft, vergessen hast dem wecker aus zu stellen und kommst sonntag wieder, dann kannst du drauf wetten, dass die katze immer noch gefoltert wird (soll heißen der wecker leutet die ganze zeit).

Ideal für mich und eine gute helligkeitseinstellung. Ich brauche den wecker jeden tag er ist für mich ideal. Ich merke nicht wirklich ob er mir auch wirklich etwas bringt. Aber jetzt brauche ich ihn gleichzeitig als nachttischlampenur das ausschalten des alarmes finde ich nicht so gut gelöst.

Seit dem ich den lichtwecker habe, ist das aufstehen am morgen um einiges leichter geworden. Sanft wird man von dem sich nach und nach hochdimmenden licht geweckt, woraufhin der sound der weckgeräusche nicht plötzlich überraschend aus der dunkelheit kommt, und somit ein entspanntes aufwachen ermöglicht wird.

Ein wecker ohne schockzustand beim wecken. Durch zufall wurde ich auf diesen lichtwecker aufmerksam und bin sehr froh, dass ich ihn nun habe. Alles ist, wie beschrieben, selbst erklärend und ist in kürze eingestellt. Einzig die lautstärke der naturtöne und die vorlaufzeit müssen auf individuelle bedürfnisse eingestellt werden,was aber auch nicht schwer ist. Am besten vor dem ersten wecken einfach mal ausprobieren :)das licht ist hell, aber nicht zu grell, was ich als sehr angenehm finde. Ich würde dieses produkt jederzeit wieder kaufen und kann es nur auch anderen empfehlen. Aber eines sollte beachtet werden. Vor dem “einrichten”/”einstellen”, muss man einen reset durchführen, was leideram ende der anleitung steht. Vorher kann man ihn nämlich leider nicht einstellen und man denkt, er würde nichtfunktionieren, was er aber tut, wenn man ihn vor dem ersten gebrauch resettet. Gute qualität, die den preis wert ist.

Den möchte ich nicht mehr missen. Wer im winter morgens mit licht, das langsam heller wird, geweckt wird, ist entspannt aufgewacht. Helligkeit und lautstärke beliebig einstellbar. Was mir besonders gefällt, dass das display nachts aus ist. Viel angenehmer zum schlafen. Und seit ich nicht mehr auf die uhr sehen kann, schlafe ich viel besser.

Ich habe viele lichtweckermodelle verglichen und mich dann für den vitaclock 200 von davita entschieden. Die qualität des lichtweckers hat mich sofort überzeugt. Das gehäuse ist vernünftig verarbeitet, die tasten zur bedienung übersichtlich angeordnet, und das gerät ist leicht und zuverlässig zu bedienen. Das aufwachen mit dem lichtwecker funktioniert hervorragend. Das licht wird ganz langsam immer heller, und ich wache zur gewünschten zeit auf. Bisher habe ich noch nie verschlafen. Die beleuchtungsstärke des lichtweckers reicht vollkommen aus, um sicher geweckt zu werden. Das gerät verfügt auch über eine weckwiederholungsfunktion. Das einschlafen gelingt mir jetzt auch viel besser.

Fein, endlich ein schöner weckton . Das vogelgezwitscher holt ganz angenehm aus dem schlaf. Ob mich das licht vorher wirklich aus dem tiefschlaf holt, kann ich nicht beurteilen.

Tolles produkt, aber kein akku. Ich bin nach wie vor begeistert von diesem wecker, da er sanft weckt mit allmählich startenden lixht wie die aufgehende sonne. Als signal lasse ich micht mit meeresrauschen und folgendem mövengeschrei wecken. Das schreckt man icht gleich hoch. Nachteilig ist, dass der wecker nur über stromanschluss läuft. Fällt also nachts auch nur kurzzeitig der atrom aus, verändert sich die uhrzeit auf 12 uhr. Damit habe ich leider schon zweimal verschlafen.

Bereits vor der lieferung hatte ich mich sehr auf das produkt gefreut. Der einzige negativpunkt bisher ist die doch eher laue radioqualität, aber dafür ziehe ich keinen stern ab, da ich dies als gimmick sehe. In anderen rezensionen wird berichtet es würde circa eine woche dauern, bis man durch das licht geweckt wird. Das kann ich so nicht bestätigen. Von beginn an, ab dem ersten tag, bin ich aufgewacht bevor das radio angeht. Als lichtintensität habe ich 100 prozent gewählt. 40 min vor der eingestellten aufweckzeit, wenn dann der radiowecker angeht, fängt das licht noch sehr dunkel an zu leuchten. Hier sind allerdings verschiedene einstellmöglichkeiten möglich, die bereits in anderen rezensionen ausführlich beschrieben wurden. Ausdrücklich nicht bestätigen kann ich, dass die einstellung des alarms und der lichtintensität usw.

Dieser lichtwecker kann eigentlich alles, was man sich von einem lichtwecker wünschen kann. Das aufwachen mit dem lichtwecker ist wirklich toll mit dem immer stärker werdenden licht ist wirklich sehr angenehm und speziell im winter super. Ich hätte nicht gedacht, dass man einfach nur durch das licht langsam geweckt werden kann. Insgesamt stimmt das preis-leistung wirklich gut und man hat viel freude mit diesem wecker. Zudem hat dieser wecker eine absolut übersichtliche und leicht zu verstehende bedienungsanleitung. Der sonnenaufgang ist bestens, die naturgeräusche sind auch ok. Die lichtfunktion finde ich ganz besonders schön, am abend lassen wir das licht beim schlafen ausgehen und morgens begrüßt es uns wieder und weckt uns sanft. Den effekt finde ich besonders toll. Unser fazit zum lichtwecker ist total positiv.

Als “nachteule” fällt mir das aufstehen morgens schwer. Ein wecker, der abrupt irgendwas lautes zum wecken abspielt (ob töne oder musik) sorgt dabei nicht gerade für entspanntes aufwachen. Da ich dazu auch noch sehr lichtempfindlich bin dachte ich mir, ein lichtwecker könnte helfen. Und tatsächlich ist das aufwachen mit licht sehr viel angenehmer. Was mir gefällt:+ das display geht aus (keine beleuchtung in der nacht, die mich vom schlafen abhält)+ einstellungen für licht und lautstärke des radios sind unabhängig von den weck-einstellungen+ individuelle einstellmöglichkeiten für das wecken (15-120 minuten “sonnenaufgang”, wecken mit oder ohne licht, 4 natur-sounds, summer und radio, wecken mit licht aber ohne sound indem man die lautstärke des wecktons auf 1 runterdreht)+ lichtstärke (als wecklicht) ziemlich hoch, aber auch sehr niedrig wählbar+ display kann man mit leichtem “auf- oder abflippen” der rädchen kurzfristig aktivieren+ durch ein solches “flippen” kann man auch ganz einfach den schlummermodus anwählen (durch drücken des alarm-knopfes, auch im schlummermodus, kann man den alarm ausschalten)+ display einstellbar in helligkeit und farbe (grün oder orange) – inkl. Automatik-modus, der tags grün wählt und nachts orange+ auch alarm-sounds werden langsam lauter und fangen nicht abrupt an+ man kann sich mit radio wecken lassen (die anderen soundoptionen finde ich schrecklich)+ angenehm warmes licht+ wecklicht kann man im alarmmodus abschalten, und der sound ertönt trotzdem immer noch zur angewählten zeit (geht dann auch im schlummermodus nicht wieder an) – für mich angenehm, wenn ich noch etwas dösen möchte+ sonnenuntergangssimulation unabhängig von weckfunktion (in licht- und lautstärke)+ uk-adapter enthaltennaja:~ weckeinstellungen etwas umständlich (man muss sich immer durch das gesamte menü durchklicken, egal was man einstellen möchte)~ statt einfach für das licht “0” minuten anzugeben, um es zu deaktivieren, gibt es einen weiteren menü-unterpunkt, wo man es ausschalten kann (positiv dabei aber: der menüpunkt für die helligkeit des lichts fällt weg, wenn das licht deaktiviert ist)~ man kann alle einstellungen mit dem alarm-rädchen verändern, bis auf die lautstärke und die helligkeit beim wecken (für mich neutral, weil man so zumindest nicht aus versehen statt der lichtstärke die lautstärke verändert und umgekehrt – trotzdem “hänge” ich da jedesmal wieder)~ länge des “sonnenaufgangs” leider nur 15-120 minuten (hier hätte ich mir auch 5 oder 10 minuten gewünscht, da ich so nun meistens ungefähr 12 minuten, bevor der sound-alarm geht, wach werde – ist aber noch okay)~ display bleibt im schlummermodus an (für mich persönlich nervig, aber immerhin sieht man so immer die anzeige, dass gerade “geschlummert” wird)was mir nicht gefällt:- keine einfache möglichkeit, den alarm zu aktivieren oder deaktivieren (man muss sich auch hier durch das gesamte menü klicken, was mich wirklich stört)- es gibt keine direkte methode, mal eben die alarm-zeit zu überprüfen (auch dafür muss man sich durch das gesamte menü klicken)- grauenhafte naturklänge (total künstlich und nervig. Der summer ist auch ganz furchtbar)- es gibt keine batterie-anzeige für die “pufferbatterie” (also schwer zu sagen, ob sie noch ausreichen würde oder nicht. Der wecker funktioniert aber auch ohne batterie)- wurfantenne hätte länger sein können (kann man aber mit etwas alufolie verlängern)- rädchen beim drücken manchmal etwas hakelig- zeigt beim wecken mit radio statt aktueller zeit den eingestellten sender und die lautstärke (man muss erst den schlummermodus aktivieren um zu sehen, wie spät es ist)ich habe langer überlegt, aber die negativpunkte wiegen für mich persönlich nicht so schwer, dass ich dafür 2 punkte abziehen würde. Und da das wecken so angenehm ist und ich mir das wirklich auch nach “tageslust” einstellen kann, bin ich mit dem wecker zufrieden.

Schlicht, aber durchaus komfortabel. Einen designpreis wird die vitaclock 200 wohl eher nicht gewinnen und vom funktionsumfang gibt es sicher auch lichtwecker, die mehr können (z. Mit zwei alarmzeiten umgehen), aber das was sie kann erfüllt sie recht solide. Das leuchtmittel sind leds, keine halogenlampe wie in den meisten anderen lichtweckern, daher gibt es kein störendes dimmergebrumm und die lampe wird auch bei längerem betrieb nicht heiß. Das licht ist überraschend warm für leds, zwar kälter als halogen aber deutlich wärmer als übliche cfls. Zum bequemen lesen reicht die helligkeit aber wohl selbst bei 100%-einstellung nicht wirklich aus. Das display kann entweder grün oder (was besser aussieht) orange leuchten, außerdem in drei helligkeitseinstellungen. Wenn für ein paar sekunden keine taste gedückt wurde geht es zum glück ganz aus, so dass man nachts nicht davon geblendet wird. Nur im radio- oder manuellen lichtbetrieb ist es ständig an.

Davita lichtwecker vitaclock 200. Ich bin super zufrieden mit dem lichtwecker. Er weckt einen super schön mit tollen tönen und ist viel entspannter als normale wecker. Folgende töne: frosch,regen,hahn. Und tolle stufenweise einstellbare lichfunktion und natürlich auch das normale radio. Zuerst war ich etwas skeptisch aber nun möchte ich nicht mehr ohne ihn sein, es ist viel angenehmer geweckt zu werden. Besten Davita 40017 Lichtwecker VITAclock 200 Einkaufsführer