Melitta Wasserkocher Prime Aqua 1 : Kauf lohnt sich!

Der wasserkocher hat ein tolles design und die bedienung ist kinderleicht. Für mich gibt es nichts dran auszusetzen. Deshalb kann ich ihn nur empfehlen.

Schlechte materialqualität. Da bin ich von melitta besseres gewohnt. . Ich habe das gerät im blitzangebot ergattert und bin leider ein wenig enttäuscht. Dies liegt hauptsächlich an der materialqualität des wasserkochers. Der deckel, der boden sowie der komplette griff bestehten aus plastik. Ja, das war mir vor dem kauf bekannt und ist auch auf den bildern erkennbar. Jedoch gibt es auch bei plastik qualitätsunterschiede. Das hier verwendete plastik ist sehr rau und wirkt billig. Ebenfalls habe ich das gefühl, dass die wanddicke der plastikteile, vor allem des griffs, relativ gering ist. Somit fühlt und hört sich dieser sehr hohl an, was auf dauer mit sicherheit nicht lange hält.

Ich wollte unbedingt einen wasserkocher ohne plastik innen und einer, der leuchtet. Alles vorhanden und das wasser wird sehr schnell erhitzt. Unbedingte kaufempfehlung meinerseits.

Der wasserkocher macht was er soll, wasser kochen ebenaber nach 4wöchigem gebrauch stelle ich folgende mängel fest:unangenehmer plastik-geruch während der benutzung, auch nachbestimmt 80 maliger nutzung. Deckel lässt sich nicht komplett zum reinigen abnehmen. Schalter ist eine sehr fragile konstruktion – hier erwarte ich den ersten defekt. Schick ist er, aber ich würde das gerät, vor allem wegen des geruchs, nicht nochmal kaufen.

  • Erfüllt die Erwartungen – Kaufempfehlung
  • super Gerät, passt alles
  • Kauf lohnt sich!

Melitta Wasserkocher Prime Aqua 1,7 Liter, Edelstahl, 2.200 Watt, schwarz/Edelstahl 101802

  • Einen halben Liter kochendes Wasser in wenigen Minuten zum Aufbrühen von Tee, Instantgerichten oder für die Zubereitung von Babynahrung.
  • Einhandbedienung: Per Knopfdruck öffnet sich der Deckel, Dampfstoppautomatik, frontale beleuchtete Wasserstandsanzeige, Partikelfilter für sauberes, kalkfreies Wasser, verdecktes Heizelement für schnelles, kochendes Wasser, Überhitzungsschutz.
  • Optisches Highlight in der Küche: Die blaue Skalierung zeigt an, dass der Wasserkocher in Betrieb ist.
  • Einfache Reinigung: Abnehmbarer Partikelfilter und großer aufklappbarer Deckel.
  • Lieferumfang: 1 Melitta 101802 Edelstahl Prime Aqua Wasserkocher.

Der wasserkocher ist stabil, liegt gut in der hand und macht guten eindruck. Der deckel öffnet leider nicht ganz – muss man nachhelfen wenn man es bequemer haben will. Und das gehäuse ist seeehr heiß nach dem kochen. Ansonsten bin ich zufrieden.

Heiss, etwas laut – aber macht was er soll. Ich finde den wasserkocher optisch schön. Leider habe ich völlig ignoriert, dass er aussen schon ganz schön heiß wird (hatte vorher einen plastikkocher den ich nach dem kochen auch mal -versehentlich – anfassen konnte. Ausserdem ist er relativ laut beim kochen. Das balue licht beim kochen ist eine nette spielerei. Ich habe ihn trotzdem behalten, da er ja nicht ständig im einsatz ist.

Nach weniger als 6 monaten ist der kalkfilter abgefallen. Das gerät wurde anstandslos umgetauscht. Mal sehen, ob es diesmal länger hält.

Toller wasserkocher, gute verarbeitung, sehr schickes design. Von leistung und schnelligkeit des wasserkochers bin ich überzeugt. Manko: die edelstahlaussenhülle wird genau so heiß wie das darin kochenden wasser. Wenn man nicht auf passt droht verbrennung. Vorallem nicht zu empfehlen wenn man jüngere kinder hat. Sonst kann ich ihn sehr empfehlen.

Benutze den wasserkocher mehrmals täglich und muss sagen er gefällt mir richtig gut. Auch bei maximaler füllung wird das wasser schnell heiß. Vor allem finde ich es gut das beim auskippen kein wasser aus irgendwelchen Öffnungen kommt oder wasser an der schütte runter läuft wie bei anderen produkten die ich vorher hatte. Würde das produkt jeder zeit wieder kaufen. Verpackung und versand war wie gewohnt super schnell.

Toller wasserkocher, sowohl optisch als auch in der funktion. Kalkfilter macht das wasser schön weich. Hat alles,was ein wasserkocher braucht und tun soll.

Ein solider wasserkocher, standfest, gute verarbeitung und schnell kochendes wasser. Einen stern abzug weil ich ihn als etwas zu laut einstufe.

Da hab ich ja glück gehabt. Brauchte ganz schnell einen neuen wasserkocher, da der alte kaputt war. Ich hab mich ohne viel suchen für einen aus edelstahl entschieden und mich auf die beurteilungen der anderen kunden verlassen. Der wasserkocher macht nach den ersten tagen im gebrauch einen guten eindruck. Er ist optisch sehr schön, liegt gut in der hand beim ausgießen, es tropft auch nichts, der strahl kommt ganz gleichmäßig und das wasser wird schnell heiß. Und für mein empfinden ist der kocher bei gebrauch auch angenehm leise.

Gute und praktische handhabung (wenn man darauf achtet, auch nur die 1,7 liter einzufüllen und nicht mehr, sonst schwappt das kochende wasser heraus), tut was er soll, leuchtet schön blau, schaltet zeitig ab, heißes wasser kann auch problemlos ausgegossen werden, würde ihn sofort wieder kaufen, preis/leistung passt.

Heute bekommen, ausgepackt und gleich mal 1. 7 l wasser gekocht zum “sauber kochen”. Was soll ich sagen: das geraet koechelt leise, das wasser ist schnell gekocht und vor allem: kein bisschen plastikgeruch.

Der wasserkocher ist funktional, er sitzt fast wackelfrei auf seinem kontakt, der schalter gibt eine ordentliche rückmeldung bei betätigung, ein versehentliches einschalten sollte nicht passieren. Leider ist im inneren der heizstab zu sehen – es wäre mit lieber gewesen dieser wäre verdeckt. Die kochzeit ist bei diesem modell auch nicht schneller als bei meinem alten discountmodell von fif.

Langlebig, aber einschränkungen. Ich habe den melitta prime aqua wasserkocher im oktober 2015 gekauft. Er läuft noch immer sehr zuverlässig in unserem haushalt und hat rein äußerlich, bei normaler pflege, nur wenige abnutzungserscheinungen. Hier macht sich sicher auch die hülle aus edelstahl bezahlt. Grundsätzlich ist das design des wasserkochers seitens melitta aus recht gut gelungen. Er macht sich gut in unserer küche und wirkt gleichzeitig modern wie zeitlos. Die reinigung des wasserkochers geht relativ unkompliziert. Regelmäßig wird der kocher ausgewaschen (im schnitt ein mal pro woche gründlich) und alle 8 – 12 wochen erfährt er eine entkalkung. Dies trägt sicher zur erwähnten langlebigkeit bei. Ein wenig schwierig könnte es mit großen händen werden in die obere Öffnung zu gelangen, aber hier kann eine spülbürste helfen.

Der wasserkocher ist, ungefüllt, sehr leicht. Wackelt beim aufsetzen etwasdie mindeswassermenge ist 0,75 ltr. Die sehr zügig gewärmt wird. Bei voller kanne dauert das doch ziemlich lange. Die zuleitung ist recht kurz und liegt nicht im wege rum. Rundum ein empfehlenswertes produkt.

Sehr heiss und unnötig laut. Die hauptfunktion erfühlt der. Aber der wird ziemlich heiss (von außen) das wasser kühlt sich auch dementsprächen schnell ab. Das schlimmste es ist ganz schon alt. Da ich zu faul war um den zurückzuschicken bleibt der erst mal da in der hoffnung das der nicht lange hält und ein umtausch notwendig wird.

Schnelle lieferung und guter preis. Der wasserkocher hat ein schickes design und ist sehr pflegeleicht. Passt perfekt zu jedes haushaltsgerät.

Gut für das büro geeignet. Wir setzen diesen wasserkocher im im büro ein. Vorweg gesagt: der hinweis dass der kocher von außen sehr heiß wird ist leider korrekt, das ist definitiv ein nachteil des geräts. Kleinere kinder in der nähe sein sollte man sich das gut überlegen. Wir haben den kocher jetzt seit über einem jahr im büro in betrieb, und er wird häufig genutzt, mindestens 20mal am tag. Und zwar vond er menge her unterschiedlich, manchmal nur einzelne tassen, manchmal ganze kannen. Ich kann das mit dem rost nicht bestätigen. Das einzige kleinere problem dass wir sehr selten haben ist dass manchmal der schalter zum einschalten nicht sofort reagiert sondern erst wenn man den kocher kurz abhebt und wieder auf die station setzt, ist aber nichts problematisches. Die lautstärke ist für mich in ordnung, leise ist es allerdings nicht. Er sitzt stabil auf der station und schaltet sich zuverlässig ab wenn er fertig ist. Am wichtigsten finde ich das man sich beim ausgießen / einschenken in die tasse etc. Nicht verbrüht, und das ist hier gewährleistet. Unser wasser ist recht kalkhaltig, wir filtern das wasser schon vor dem kochen mit einem britta wasserfilter und haben damit die besten erfahrungen gemacht was die langlebigkeit angeht.

Guter wasserkocher aus edelstahl. Der wasserkocher überzeugt durch sein aussehen und die gute verarbeitung. Die reinigung des edelstahlgefäßes von kalkablagerungen geht deutlich besser als bei plastik-wasserkochern. Die wasserstandsanzeige ist gut ablesbar und wird beim erhitzungsvorgang von innen beleuchtet.

Erfüllt die erwartungen – kaufempfehlung. Stabiles gerät auf standfester kochplatte. Für diese größenordnung guter griff und angenehme handhabe. Pflegeleicht und hygienisch durch relativ wenige kanten innen und das metallgehäuse. Schlechte bewertungen wegen der hitzeentwicklung außen am gerät verstehe ich nicht, da ja auch ein topf mit kochendem wasser heiß wird. Der plastikgriff bleibt jederzeit kühl und ich finde es sehr angenehm, fast keine plastikteile am erhitzten wasser zu haben.

Der wasserkocher an sich macht einen sehr guten eindruck und funktioniert auch gut. Leider sieht man auf dem edelstahl jeden kleinen fingertapser. Bei dem preis hätte ich erwartet, dass man die schicht behandelt, so dass das nicht vorkommt. Insgesamt daher auch preislich etwas zu teuer.

Schickes teil für jede küche und kocht das wasser ausreichend schnell genug.

Gastroback 42439 Gourmet Tea Advanced Automatic – so wird doch noch ein Teetrinker aus mir

Habe den teeautomat als geburtstagsgeschenk für meine frau erworben. Habe unzählige bewertungen darüber gelesen, und schon dort, 99,8% wohlwollende bewertungen gefunden. Denen schließe ich mich an, in der fertigung sehr hochwertig, einfach und funktional. Nachteilig könnte man anmerken, dass die reinigung etwas anstrengender ist, als einen teestrumpf in den biomüll zu werfen. Allerdings nutzen wir die teetrinkerei eigentlich um den alltag zu entschleunigen, da kann es keine negative rolle spielen, wenn man für sein hobby eine minute zeit mehr einplanen muß. Zwar sind auch 219,00 euro noch viel geld, aber der gastroback ist eigentlich jeden euro wertklare kaufempfehlung.

Ich habe mir den teeautomaten selbst zu weihnachten geschenkt und muss schon zugeben, dass der preis nicht ohne ist. Der grüne tee ist kein problem mehr und schmeckt hervorragend. Morgens spare ich eine viertelstunde, weil ich den automaten so programmiere, dass der tee trinkfertig ist, wenn ich aufstehe (und ich muss sehr früh aufstehen, da ist jede minute kostbar). Er ist halt einfach ein kleines stückchen luxus. Man kann übrigens durchaus auch kleinere mengen damit zubereiten, gar kein problem. Und das design ist schon sehr schön, sieht richtig edel aus. . Plastikgeruch oder -geschmack konnte ich zu keiner zeit feststellen. Ich hab’ allerdings auch ein faible für alle technischen geräte.

  • Toller Tee-Automat
  • Ein wertiges Maschinchen
  • Leider nur fast perfekt

Diese investition hat sich wirklich gelohnt. Die maschine ist täglich im einsatz, und als besonders praktisch empfinde ich die tatsache, dass ich sie schon am abend vorher programmieren kann, und sie zur gewünschten uhrzeit meinen schwarztee in der gewünschten stärke bereitet. Statt also verschlafen in die küche zu schlappen und den knopf zu drücken, wie bei meiner alten teemaschine, ist schon alles fertig, wenn ich aufstehe.

Vieles wurde ja schon gesagt. Daher liste ich überwiegend die plus und minuspunkte auf und kommentiere nur kurz:+ klein; nimmt weniger platz weg als die seelige krupps teatime oder die cloer+ alle (von mir) benötigten funktionen: temperatur und ziehzeit einfach und sicher einstellbar, zeitautomatik, fertigmeldung+ schnell dank hoher leistung+ mechanisch stabil; hochwertig: schott glas und edelstahl, keine (sichtbaren, zugänglichen) bewegten teile wie laut klackende hebel, sehr stabiler ziehbehälter. + einfach zu pflegen: alles gut zugänglich und sichtbar+ großer, schnell und kontrolliert befüllbarer behälter (>1l); endlich wird die thermoskanne wieder (mehr als) voll+ volle kontrolle: kontinuierliche temperatur- (beim erhitzen) und zeitanzeige; fertigmeldung (kurzes piepen). + gute, deutsche bedienungsanleitung+ kein kleckern beim ausgießen. Eine wohltat im vergleich zu der cloer-kannekleine kritikpunkte sind:- der preis; selbst 239 euro (das habe ich ausgegeben) sind heftig. Aber dafür freut man sich täglich, und hoffentlich länger als bei den anderen modellen (bleibt abzuwarten; habe das gerät erst 10 tage)- man sollte die bedienungsanleitung lesen. Einiges erschließt sich erst nach dem zweiten durchlesen; z. Dass man die warmhaltefunktion vor dem automatischen oder manuellen einschalten aktivieren muss.

Merkmal der Gastroback 42439 Gourmet Tea Advanced Automatic

  • Automatischer Tee- und Wasserkocher (2 in 1
  • Filter Up & Down Funktion: Teefilter wird automatisch abgesenktund wieder angehoben
  • 6 verschiedene Teeprogramme mit jeweils 4 Brühstärken
  • Automatischer Tee- und Wasserkocher (2 in 1)
  • Auto-Filter Up & Down Funktion: Teefilter wird automatisch abgesenkt und wieder angehoben
  • 24 Stunden Einschalt-Timer (Auto Start)
  • 6 verschiedene Teeprogramme mit jeweils 4 Brühstärken
  • Temperatur und Ziehdauer individuell einstellbar (Custom Funktion)

Als ausgesprochener teeliebhaber kann ich das gerät wärmstens empfehlen. Es gibt nichts besseres und ich habe lange gesucht. Die bedienung ist nach kurzem durchlesen der anleitung kein problem. Selbst mein mann, der zu beginn sehr skeptisch -aufgrund des preises- war, ist begeistert. Teesorte, temperatur, zeihzeit und sogar vorprogrammierbar. Preise vergleichen – oft große unterschiede (bis zu 70 euro).

Ich gebe sie nicht wieder her. Um zu verstehen, warum ich eine so teure maschine nur zum tee bereiten gekauft habe und auch nicht wieder her geben werde, muss man wissen, wie ich bisher tee gekocht habe. Also wasser aufgesetzt, in der wartezeit was anderes getan, wasserkocher geht mit leisem klacken aus, bis ich es merke, ist das wasser kalt, also noch mal von vorne. Nach ein paar runden bin ich doch mal beim kochen des wassers in der küche und gieße endlich den tee auf, während ich wieder was anderes tue (ich weiß, unbelehrbar), wird der tee bitter und kalt, also,wieder ganz von vorne oder bitteren, lauwarmen tee trinken. Jetzt setze ich tee auf und tue etwas anderes und trinke trotzdem herrlichen tee. Ich tue noch nicht mal was anderes, weil es spaß macht, der maschine beim herantasten an die brühtemperatur und dem runter und rauf des teesiebs zuzusehen. Ich konnte keinen plastigeschmack feststellen. Dass die warmhaltefunktion nicht automatisch eingeschaltet ist und sich nach jedem herunternehmen der kanne abschaltet, finde ich persönlich sehr gut so verhindert man bei solchen schusseln wie mir, dass der tee oder die leere kanne endlos warm gehalten wird. Wer gerne tee trinkt, auch solche logistischen probleme hat wie ich (oder fürs büro/geschäft, wo man schnell mal von handlungen abgelenkt wird), sollte trotz des preises einen kauf erwägen, meine kriegt er wenigstens nicht.

Bisher kann ich mich nur den anderen, begeisterten kunden anschließen. Das gerät ist der beste teekocher den ich bisher hatte. Wenn es jetzt noch sehr lange hält, bin ich sehr zufrieden.

Gastroback 42439 gourmet tea advanced automatic ist wirklich das beste was ich als teetrinker kenne. Sinnvolle vorprogrammierte funktionstasten ergänzt durch eine benutzerdefinierbare programmiertaste erleichtern die sichere bedienung. Das bewegte teesieb ist genial. Durch die bewegungen fließt das heisse teewasser durch den in dem teesieb befindlichen tee. Die möglichkeit eine zeitvorwahl zu stellen sorgt für meinen heissen tee am frühen morgen ohne stress. Das einzige manko ist anfangs der kunstoffdeckel der wirklich stinkt. Ich wollte das gerät deswegen schon zurücksenden, dann aber habe ich den deckel einige male in der spühlmaschine gespühlt. Der geruch auf der innenseite des deckels ist nun komplet verschwunden, der deckelgriff riecht zwar noch, aber hat ja auf den teegeschmack keinerlei einfluss. Heutzutage sollte es eigentlich möglich sein, einen kunststoff zu finden.

Eigentlich war ich nur auf der suche nach einem wasserkocher. Er sollte aus glas sein, zumindest nicht aus gesundheitlich bedenklichem material und einigermaßen hübsch aussehen und unbedingt eine temperatureinstellung haben, da ich meinen tee nicht gern so heiß trinke und zum warten auch zu ungeduldig bin. Bei dem preis hab ich schon 2 x überlegt, aber gastroback überzeugte uns schon mehrfach und als passionierte teetrinkerin musste ich es doch testen. Öfters wird reklamiert, dass ersatzkannen nur teuer zu bekommen sind. Da sie aber sehr stabil ist (dickes glas), glaube ich nicht, dass ich sie jemals ersetzen muss. Die bedienung ist denkbar einfach. Überzeugend finde ich, dass man neben den vorgaben auch temperatur und zeit selbst bestimmen kann. Ich habe nur zwei kritikpunkte: die voreinstellungen kann ich selten nutzen, da mir der tee so zu stark wird. Aber das ist geschmackssache.

Gutes gerät, allerdings nicht völlig durchdacht, überteuerte ersatzteile. Der teeautomat ist der einzige seiner art, den es momentan auf dem markt zu geben scheint. Es ist ein vom prinzip her geniales gerät, das auf knopfdruck sehr leckeren tee zubereitet. Das geht super schnell, selbst bei maximaler füllung von 1,5 l. Man kann auf programme für diverse teesorten zurückgreifen, diese beeinflussen oder alles selbst einstellen. Schade ist, dass es keinen netzschalter gibt, so dass entweder das display mit allen funktionen ständig in betrieb ist oder der stecker gezogen werden muss. Schlecht ist, dass man die kanne die nicht in die spülmaschine stecken kann, da sie eine einheit mit der thermo-einheit bildet. Zum handwasch kommt man schlecht hin, da die düse am boden vollständiges reinigen schwer macht. Zudem bekommt man die teeablagerungen an den rändern des metallbodens schlecht weg. Ein problem in der praxis ist, dass man das sieb mit handreinigung nur ungenügend von den aromen befreit,das geht nur in der spülmaschine.

Ich bin seit jahrzehnten fan meiner teemaschine von krups gewesen. Diese firma hat die krups teatime auf den markt gebracht. Die produktion wurde aber leider seit langem eingestellt. Ersatzteile sind nur noch schwer zu bekommen. Die fangemeinschaft dieses teeautomaten ist sogar an krups herangetreten, damit diese maschine wieder aufgelegt wird. Der brühbehälter aus kunststoff, die eigentliche schwachstelle dieses geräts, ist jetzt leider brüchig und somit undicht geworden. So habe ich mich im internet schlau gemacht, was mir denn als ersatz dienen könnte. Per zufall bin ich auf das gerät „gastroback 42439 gourmet tea advanced automatic“ gestoßen und habe es mir vor über einem monat gekauft. Um es vorweg zu sagen: ich bin hellauf begeistert, denn diese maschine ist jeden euro wertim modus der teezubereitung kann ich mir bis knapp über 1,2 l tee herstellen.

So wird doch noch ein teetrinker aus mir. Ich habe mich bisher immer vor dem teetrinken gedrückt. Teebeutel sind nicht so mein ding, das aufbrühen mit netz, sieb o. Und mit timer ist mir nie so richtig gelungen, also kaffeeautomat auf go und kaffee trinken. Dieser automat ist jetzt so leicht zu bedienen und mit der taste “mittelkräftig” ist der tee so ganz nach meinem geschmack, dass ich mir das teetrinken ganz schnell angewöhnt habe. So schön wie kaffeekochen mit dem vollautomat. Ich gebe es zu, ich liebe elektrische haushaltsgeräte, wenn sie dann noch gut aussehen und einwandfrei funktionieren – klasse. Übrigens, mein teeautomat schmeckt nicht nach plastik und riecht auch nicht nicht nach plastik. Der einzigen kritik, der ich mich hier anschließen würde, ist die, dass man die warmhaltefunktion immer wieder neu in gang setzen muss, das vergess’ ich schon mal und dann ist er kalt, der tee.

Sicher kein billiges unterfangen, aber das gerät ist wirklich gut, vorausgesetzt, man macht bei der erstmaligen inbetriebnahme mindestens einen, besser zwei oder drei durchgänge ohne tee, sonst schmeckt das etwas nach plastik. Und auf das glas aufpassen, wenn es bricht, kann man sich fast eine neue maschine kaufen, gastroback hat ziemlich heftige ersatzteilpreise. Als teetrinker würde ich sie mir aber wahrscheinlich wieder kaufen.

Genial und ein muss für teegenießer. Einfache anwendung und wasserkocher und teemaschine in einem. Der preis schreckt natürlich etwas ab, jedoch wenn man einmal in den komfort und genuss von dieser maschine kommt ist dies egal. Habe einen privat gekauft und einen für meine firma.

Ein traum für teetrinker. . Espresso- als auch teetrinkerich habe die gastroback geschenkt bekommen. Ich kann mich nur positiv äußern, weil der tee in der maschine wirklich gut wird. Es ist schön mitanzusehen, wie nach dem erreichen der wunschtemperatur das körbchen (basket) ins das wasser fährt und nach beendigung der brühzeit wieder alleine nach oben. Allerdings für grünen und weißen tee nicht zu empfehlen, da man diese tees in der regel nur tassenweise vorbereitet und nicht in der angegebenen mindestwassermenge der gastroback. Auch funktioniert hierbei nicht der bei diesen teesorten obligatorische zweite und vielleicht auch dritte aufguss. . Für alle anderen tees jedoch empfehlenswert, außer, wenn die brühzeit 10 minuten überschreitet was z. Bei dem grünen hafertee der fall wäre.

Wichtige information: das gerät ist bpa – frei. Die funktionen wurden hinreichend und ausführlich beschrieben. Ich habe mich ausführlich damit beschäftigt, ob das gerät möglicherweise bpa enthält, da immerhin oben ein plastikdeckel vorhanden ist und manche anwender sich über “chemischen geschmack” beschwert haben. Das ergebnis ist: die gefahr von bpa kann entkräftet werden. In den usa wird das gleiche gerät unter einen anderen namen verkauft: breville btm800xl one-touch tea maker. Hier haben sich amerikanische käufer ebenfalls mit dieser frage beschäftigt und es wurde nach 2011 wohl zettel mit in die verkaufsverpackung gelegt, die bestätigen, dass das gerät kein bpa stoffe enthält. Wer meiner recherche überprüfen möchte geht einfach auf die amerikanische website von amazon und sucht nach “breville btm800xl one-touch tea maker”. Dann auf die selektion nach 1 stern-bewertungen und sucht den user “bb9”. Hier kann man die diskussion nachvollziehen, die meine aussage oben bestätigen.

Mercedes unter den teemaschinen. Das es die australische maschine zu uns geschafft hat, ist ein glücksfall. Die erste teemaschine, die ihr geld wirklich wert ist. Kein billiges plastik mehr, das hakt und schnell bricht. Fast alles ist gebürstetes alu und glas. Die krups war damals nicht schlecht aber gar kein vergleich mit dieser von gastroback (breville). Nach dem die krups nicht mehr hergestellt wurde, habe ich alle anderen marken ausprobiert und keine war empfehlenswert – einige sogar unbrauchbar. Die tea2in1 ist hingegen hochwertig verarbeitet, bietet eine sekundengenaue ziehzeit (allerdings noch plus korbbewegung) und zeigt die aktuellen wassertemperatur beim aufheizen. Die teeprogramme bieten einem unerfahrenen anwender gute standardtemperaturen und ziehzeiten. Wer dann zum ersten mal grünen tee macht, wird ihn nicht aus versehen mit kochenden wasser verderben.

Habe den automaten nun einige wochen im täglichen einsatz gehabt und mehrere tee-sorten getestet. Die bedienung ist einfach – einmal eingestellt ist es eine ein-knopf-bedienung – besser geht es kaum. Durch die startzeitvorwahl und die warmhaltefunktion wartet nun jeden morgen eine wirklich heiße kanne frischen tees auf mich. Von der qualität bin ich absolut überzeugt, die verarbeitung ist “made in germany”-würdig. Ich finde nur die vorgegebenen ziehzeiten generell zu kurz. Aber man kann ja pro voreingestellter teesorte (1 sorte ist komplett anpassbar) sich selber eine ziehzeit hinterlegen. Wie gesagt, einmal eingestellt und gut ist. Lieber an die angaben auf der tee-packung halten. 2-3 kleine mankos gibt es aber doch, die ich aber nicht unbedingt als wirklich abwertend betrachte:- reinigung (tein ist innen in der kanne nur sehr schwer zu entfernen – spezialreiniger lt.

Ich bin echt begeistert von diesem gerät und muss feststellen, dass ich vorher immer teeplörre getrunken habe. Viel zu viel tee, zu lange gezogen. Habe bei diesem gerät jetzt schon alle einstellungen ausprobiert. In der regel reichen 2 teemasse tee und die einstellung medium, denn der tee zieht in der warmhaltezeit nach obwohl der teekorb nicht mehr mit dem wasser/tee in berührung kommt. Das geschmacksergebnis ist umwerfend. Ich bin zum totalen teefreak geworden und probiere alles aus, schwarz, weiss grün, kräuter, alles klasse. Früchtetees kann man über customer selber einstellen und bis 10 minuten ziehen lassen. Ich sitze beim teekochen immer davor und schaue begeistert zu, wie der teefilter rauf und runterfährt :-)was mich ein bisschen stört ist, dass man nur 1 stunde warmhalten kann.

Der preis ist schon sehr hoch, ich hab den teekocher aber jetzt seit zwei monaten täglich in betrieb und alles funktioniert wie es soll. Nicht gleich getrunkenen tee kann man mit ein paar tastendrücker wieder auf temperatur (z. Die heizfläche belegt sich schnell, aber mich stört die teepatina nicht.

Top gerät, benutze mein gerät schon bald 2 jahre jeden tag. Der preis ist stolz aber dieser krug ist es wert.

Pfiffige technik, beste gerät auf dem markt, aber teuer. Ja, auch ich gehöre zu der gruppe passionierter teetrinker, die der krups teemaschine nachtrauern. Mit diesem gerät hat sich – endlich – ein würdiger nachfolger gefunden. Nicht lang genug gehalten, andere waren von der funktion her nicht gut. Dieses gerät erfüllt (fast) alle wünsche. Es ist von der firma breville in australien entwickelt worden und wird von gastroback in deutschland vertrieben. Man kann es nicht oft genug sagen: mit der brühtechnik kann man grünen, weißen, schwarzen, kräutertee, etc. Mit der maschine und den passenden wassertemperaturen kochen (100°, 80°, 70° etc. (+) brühzeit und wassertemperatur sind individuell (in 5° schritten) einstellbar(+) das gerät wirkt haltbar und hochwertig, fast alles ist aus metall. Nach 3 monaten ein bis zweimal tägliche benutzung noch keine probleme. (+) relativ klein(+) man kann bis zu 1,2 l tee kochen(+) vorprogrammierung des brühezeitpunkts, funktioniert bis zu 24h vorher. Besten Gastroback 42439 Gourmet Tea Advanced Automatic Bewertungen

grossag WK 42 Wasserkocher /edelstahl gebürstet/ exakter Temperatureinstellung / 1 – Viele praktische Zusatzfunktionen machen den Unterschied

Energieeffizientes erhitzen. Schlauer wasserkocher und vor allem energieeffizientdas gerät bricht noch vor der zieltemperatur den heizvorgang ab, und versucht mit der restwärme der heizplatte die gewünschte temperatur zu erreichen. Sollte das innerhalb von ein paar sekunden nicht passiert sein, so heizt er noch ein bisschen nach. It is a feature, not a bugdas ist etwas, was man ruhig als verkaufsargument erwähnen könnte (wäre wichtiger, als die bunten led-lichter)bei mir piepst das gerät auch nur 1x (lt. Betriebsanleitung sollten es 3x sein) – voll ok mit 1xachtung: edelstahlbehälter wird wirklich heiß,d. Gleiche temperatur wie das wasser (heißer als bei den kunststoff-behältern)volle kaufempfehlung. Nachtrag:stromverbrauch mit ekm 265 ermittelt. Standby:leistungsaufnahme 0,0 wenergieverbrauch nach einer stunde: 0,000 kwh–>d. Es entstehen de-facto keine standby-kosten1l wasser von 26 auf 100grad (nur einmal gemessen):leistungsaufnahme: bis 1. 979waufheizdauer: 3m23senergieverbrauch: 0,102 kwh.

De facto nur 1,5 liter fassungsvermögen. Nach dem auspacken fliegt einem als erstes ein beigefügter zettel entgegen, der ein großes “achtung” und eine warnung beinhaltet. Man soll den wasserkocher bis höchstens maximal 1,5 litern füllen, da sonst heißes wasser an der schnaupe austreten kann. In der produktbeschreibung und auch auf der skalierung des kochers sind aber die 1,7 l als maximum angegeben. Ich spekuliere mal, dass im nachhinein aufgefallen ist, dass eben doch wasser austritt. Der wasserkocher sieht insgesamt gut aus. Die volledelstahloptik und die je nach temperatur in betrieb wechselnde beleuchtung machen was her. Nachdem man wasser eingefüllt hat und die kanne nach belieben (360°) auf die station stellt, piept es kurz und die aktuelle temperatur des wassers wird angezeigt. Drückt man auf den “masterknopf” wird das wasser relativ schnell zum kochen gebracht. Die fortschritte sind über die digitale gradanzeige und die beleuchtung des fensters (grün, blau, lila rot) zu beobachten.

  • Kocher ist in Ordnung
  • Energieeffizientes Erhitzen
  • Solider Alltagskocher mit nützlicher Zusatzausstattung

Es ist eine augenweide und nicht vergleichbar mit einem normalen wasserkocher aus plastik. Besonders hilfreich ist, die stets aktuelle temperaturanzeige.

Ein schöner, normaler kocher, aber mit lichteffekten und temperatureinstellung. . Wie bei vielen dingen mittlerweile, dient nicht nur die einwandfreie funktionalität sondern auch die gute optik als verkaufsargument. Egal ob es toaster mit swarovski-kristallen , kaffeemaschinen mit bunter beleuchtung oder wasserkocher in gebürstetem edelstahl und temperaturabhängiger led-anzeige sind. So auch bei diesem “kabellosen” wasserkocher hier. Er ist eigentlich ein normal handhabbarer aber recht starker wasserkocher (bis 2200 w) im edlen design. Der kocher liegt gut in der hand und ist im leeren zustand subjektiv nicht zu schwer. Der deckel lässt sich zum befüllen bequem per tastendruck (im deckel integriert) öffnen. Eine zusätzliche grün-bläuliche-lila-rot led im gerät lässt die füllstandsanzeige während des betriebes je nach erreichter temperatur andersfarbig leuchten. Das zusätzliche zifferndisplay zeigt die erreichte temperatur an. Es gibt zudem eine betriebstaste (power) sowie eine warmhalte- und eine temperatureinstellungstaste.

Merkmal der grossag WK 42 Wasserkocher /edelstahl gebürstet/ exakter Temperatureinstellung / 1,7 L, 2200 W

  • Elektrischer Wasserkocher mit bis zu 1,7 Liter Edelstahl-Topf
  • 5 variable Temperaturstufen: 50°C / 60°C / 70°C / 85°C / 100°C mit LED-Anzeige
  • Warmhaltefunktion für 50°C / 60°C / 70°C / 85°C: hält 15 Min. die Temperatur
  • Abnehmbarer Topf mit 360 Grad drehbarer Steckverbindung

Der wasserkocher 1,7l von grossag ist ein solider edelstahlwasserkocher. Sein zeitloses design passt in jedes kücheninterieur. Er ist sehr gut verarbeitet und macht einen langlebigen eindruck. Sein besonderes know how besteht aus seiner elektronik. Man kann 5 variable temperaturstufen einstellen 50°c, 60°c, 70°c , 85°c und 100°c. Alles wird mit einer led-anzeige angezeigt. Des weiterem hat er auch noch eine warmhaltefunktion, die 15 min. So hat man immer die richtige temperatur für tee kaffee oder andere dinge.

Dieser wasserkocher (wk) hat mein leben zum positiven verändert. Nun hab ich in minutenschnelle immer heißes wasser zur hand.

Luxuswasserkocher mit raffinierten led-effekten. Wir hatten im laufe der letzten jahre schon einige wasserkocher diverser hersteller im gebrauch und es hat sich gezeigt, dass es sich bei wasserkochern fast immer lohnt, etwas mehr geld zu investieren, wenn man ihn dann später auch regelmäßig nutzt (z. Zum kochen, zum aufgießen von tee, erhitzen von wasser für wärmflaschen etc. Bei diesem wasserkocher von grossag handelt es sich ganz klar um ein luxusmodell, das einerseits seinen job sehr gut macht und andererseits mehrere nette “spielereien” aufweist, ie man vielleicht nicht unbedingt braucht. Aber von vorne:gefällt mir gut:+ das design, denn der wasserkocher ist ein echter blickfang und sieht teuer/edel aus, außerdem ist er dank seiner abgerundeten formen einfach wunderschön+ der griff liegt gut und sicher in der hand, sodass man den wasserkocher auch mit heißem wasser gefüllt sicher greifen und bedienen kann, ohne angst vor verletzungen haben zu müssen+ das fassungsvermögen (man kann maximal 1,5l einfüllen) ist gutes mittelmaß, reicht aber völlig aus+ man kann den deckel einfach öffnen und den wasserkocher dank seiner großen einfüllöffnung leicht und schnell befüllen, ohne, dass etwas daneben geht+ man hat die füllhöhe dank der skala auch von außen immer im blick+ das heizelement ist verdeckt+ die ladestation ist extrem praktisch, denn es ist egal, von welcher seite aus man den wasserkocher auf die station stellt+ man hat fünf verschiedene temperaturstufen zur auswahl, die man je nach bedarf einstellen kann (50°c, 60°c, 70°c, 85°c, 100°c)+ extrem praktisch ist die warmehaltefunktion: man hat vier temperaturstufen (50°c, 60°c, 70°c, 85°c) zur auswahl und kann das wasser so ca. 15 minuten lang warm halten lassen+ ein gag ist die led-farbwechselfunktion, denn die skala leuchtet je nach eingestellter temperaturstufe in einer anderen farbe+ das gerät hat eine sicherheitsabschaltung, d. Sobald das wasser verdampft ist schaltet es sich ab+ das betriebsgeräusch finde ich sehr angenehm und nicht störend+ der wasserkocher heizt das wasser zügig auf, wobei die heizdauer natürlich auch von der wassermenge abhängtalles in allem bietet der wasserkocher also viele details. Einige hat inzwischen jeder vernünftige wasserkocher, z. Das verdeckte heizelement, die abschaltautomatik oder das abnehmbare filtersieb. Die temperaturwahl oder die warmhaltefunktion, können andere geräte nicht aufweisen, haben sich inzwischen im täglichen gebrauch aber als sehr nützlich erwiesen. Sehr gerne tee und bin happy, dass ich mir die temperatur nun individuell einstellen kann. Der led-fabwechsel sind wirklich nett, aber natürlich nicht unbedingt notwendig. Einen kleinen kritikpunkt hätte ich dann aber doch noch, der sich auf das edelstahlgehäuse bezieht. Man sollte vor dem kauf unbedingt wissen, dass sich das edelstahl im betrieb mit aufheizt und heiß wird. Dieses problem hatten alle edelstahlwasserkocher, die ich bisher hatte, d.

Nur 1,5 liter fassungsvermögen restliche qualitäten gut. Hinweis: dies ist nur ein 1,5 liter wasserkocher. Es liegt ein liebloses blatt papier im karton (bild). + hochwertige verarbeitung+ optisch ansprechende materialien+ 360 grad sockel, 2200 watt, kalkfilter, kabellos+ großer ausguss+ tropfenfreies ausgießen+ sehr großer durchmesser des boden, somit wird viel wasserfläche gleichzeitig erhitzt+ keine geschmacksunterschiede zu anderen wasserkochern+ kompakte ausmaße für 1,5 liter+ led-farbspiel (auf bildern erkennbar)o außenliegende liter-skala auf linker seite (nur für rechtshänder erkennbar)o mich stört das piepen etwaso ausreichend langes kabel kann im boden des sockels aufgewickelt werden, allerdings nur eine möglichkeit, das kabel nach außen zu führen (auf bild erkennbar)- deckel wird durch den edelstahl-grundkörper sehr heiß – achtung verbrennungsgefahr- deckelöffnung nicht sehr groß da der deckel unter 90 grad aufklappt.

Mit temperaturwahlmöglichkeit. Es ist ein eleganter wasserkocher aus gebürstetem edelstahl. Das besondere hier ist die temperatureinstellung. So kann man je nach bedarf zwischen 5 temperaturstufen wählen. Abzulesen über ein beleuchtetes led-display. Der wasserkocher hat eine gut sichtbare wasserstandanzeige, die bei betrieb beleuchtet ist. Hier wechselt die farbe von anfänglich meist grün – bei erreichter temperatur immer auf rot. Die erreichte temperatur wird max. Der deckel lässt sich per knopfdruck mit einer hand bedienen.

Für teetrinker sehr zu empfehlen. Wasserkocher gibt es ja eigentlich noch genug, allerdings haben wir schon längere zeit nach einem wasserkocher gesucht bei dem man die temperatur einstellen kann. Denn gerade für teetrinker ist dies doch sehr wichtig, da nicht jeder tee mit 100° heißem wasser aufgegossen werden darf. Nun durften wie diesen wasserkocher ausprobieren als er kam haben wir gleich die gebrauchsanweisung gelesen und ihn aufgestellt. Gut gefällt uns, dass die station getrennt vom kocher an sich ist und man ihn also locker ohne stecker auch mal woanders hinstellen kann wenn man wasser holt oder den tee aufgießt. Die temperatur regelt man am griff und durch leds die im wassertank angebracht sind, sieht man durch die farbe die aufleuchtet bei welcher temperatur das wasser gerade ist. Es gibt aber auch noch einen regler wo man bis zu 15 minuten das wasser warmhalten kann, diese funktion haben wir allerdings noch nicht ausprobiert und ich weiß auch nicht ob wir diese benötigen. Nun haben wir also wasser aufgesetzt für einen grüntee der ja noch mit wasser von ca. 80 grad aufgebrüht werden darf. Also haben wir den wasserkocher auf 80 grad eingestellt und dies hat auch wunderbar geklappt und nach dem ziehen hat der tee wirklich etwas anders geschmeckt als es normal der fall ist, gut dies kann auch einbildung sein.

Viele praktische zusatzfunktionen machen den unterschied. Meine bewertung für den grossag wasserkocher:positiv:* tolles design und material (gebürsteter edelstahl)* 360 grad drehbare steckverbindung, d. Man kann die kanne auf der platte abstellen, wie man will (kein fummeln, kein einrasten)* man erkennt von außen die wassermenge in einem fenster* sehr praktisch: der kann nicht nur kochendes wasser.Es gibt 5 temperaturstufen: 50, 60, 70, 85 grad plus kochen. Für babynahrung oder immer dann, wenn kochendes wasser nicht gebraucht wird. * warmhaltefunktion für max. 15 minuten (für 50,60, 70 oder 85 grad)* im griff wird die derzeitige temperatur des wassers angezeigt.

Sehr zufrieden, aber ein ekliger mangel. Ein wasserkocher, der sich langsam an die zieltemperatur annähert, weil die temperatur im kocher sich erst ausgleichen muss. Er dampft gegen ende nicht so schrecklich, weil er vorher (bei 96° oder mehr) den strom abschaltet, und wartet bis 100° erreicht sind. Sehr praktisch für grünen tee, der nur 70° verträgt. Ich habe mein gerät vor begeisterung meiner tochter geschenkt, aber der nachkauf war eine enttäuschung. Der deckel öffnet sich bei diesem gerät bei knopfdruck meistens nicht, nur mit fingernagel-nachhilfe geht es. Dachte zuerst, das legt sich nach einigen wochen. Aber nun ist die zeit zur rückgabe verstrichen.

Leider funktioniert der deckel nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass der Öffnungsmechanismus eine sollbruchstelle ist. Mittig auf dem deckel ist ein knopf der reingedrückt werden muss. Dann kommen vorne ein paar winzige befestigungshäkchen raus, die den deckel halten sollen. Das wird nicht lange funktionieren. Hier ist es von anfang an defekt. Dieser wasserkocher ist ein hightech-gerät. Wassertemperatur ist einstellbar und wird auch digital angezeigt.

Gute qualität, die temperatureinstellungen sind ziemlich genau eingestellt und ich finde, entgegen anderen bewertungen, dass die dauer bis zur kochtemperatur nich zu lange ist. Einzig die piepserei könnte etwas weniger sein😏 aber ansonsten😊 sind wir sehr zufrieden.

Wasserkocher mit dem gewissen extra. Im vergleich zu anderen “reinen” wasserkochern bietet das vorliegende produkt etwas mehr: die temperatur des wassers wird auf dem griff angezeigt und led’s im sichtfenster markieren den erhitzungsvorgang farblich: von grün, via blau und pink zu rot. Anhand des farbwechsels ist somit auch aus größerer entfernung erkennbar, in welchem temperaturbereich sich das wasser befindet. Pfiffig ist durchaus die warmhaltefunktion (für 15 min), wo zwischen 4 heizstufen gewählt werden kann, wenngleich ein nutzen hierfür zumindest nicht unmittelbar ersichtlich wird. Dem einen oder anderen anwender mag diese funktion jedoch dienlich sein. Das design des wasserkochers wirkt in seiner gebürsteten edelstahl-optik gelungen und ist ein schickes küchenaccessoire. Der griff erscheint ein wenig zu glatt, hier hätte eine riffelung einen noch sicheren halt ermöglicht, damit insb. Ein voller kocher einem nicht versehentlich aus der hand gleitet. Ein verarbeitungsschwachpunkt scheint der deckel zu sein, der nach mehrmaliger nutzung per knopfdruck nicht immer direkt aufspringt. Ansonsten erscheint das produkt ausreichend solide verarbeitet.

Ich hab ihn geschenkt bekommen. Mein alter war kaputt, ziemlich pünktlich nach zwei jahren. Ich konnte mich nicht entscheiden und dann hat mir ein freund, weil er den auch hatte, diesen geschenkt. Ein halbes jahr hab ich ihn jetzt und muss das mal loswerden. Was er besser macht, als die anderen?nichts klappert. Der deckel vor allem ist stabil, öffnet und schließt zuverlässig. Die temperatur wird schnell un recht präzise erreicht und gehalten, bis man ein zweites mal den kocher von der platte hebt. Man kann also innerhalb einer halben stunde nachschenken. Das piepsen ist deutlich, aber endlich mal nicht nervtötend.

Man verbrennt sich nicht durch den dampf beim ausgießen,er geht von alleine aus im sinne von dass er nicht die ganze zeit die temperatur anzeigt, auch wenn er nicht benützt wird. . Kein unangenehmer geruch,aufkochgeschwindigkeit nicht die schnellste, aber ist ok. Die temperaturanzeige kommt jedoch irgendwie nicht mit dem echten temperaturanstieg mit, sodass erst 70 grad angezeigt werden obwohl es bereits an die 80 hat. Bin trotzdem zufrieden damit denn er tut was er tun soll – am ende ist es eben doch ein wasserkocher und nicht ein wasseraufbestimmtetemperaturerhitzer ;).

Hitzkopf mit stärken und schwächen. Zunächst: es ist ein wasserkocher mit rund 2200 w leistung und verdeckten heizelementen. Die aufheizzeit entspricht der leistungsaufnahme, mein 3000w-kocher ist ca 1/3 schneller. Aber: der packung liegt ein zettel bei: “nur bis 1,5 liter befüllen, wenn sie wasser kochen wollen, sonst kann es zu wasseraustritt kommen. ” auf dem gerät selbst steht nix. Auch die skala wurde nicht angepasst und zeigt weiterhin 1,7l max. Sowas nennt man dann wohl eine fehlkonstruktion. Wenn die kanne nur 1,5l sicher kochen kann, dann sollte das gerät auch nur als ein solches beworben werden. Jedoch: ich war mutig und habe 1,7l gekocht, und es ist nichts herausgelaufen.

Der vielleicht beste seiner klasse. Der fünfte wasserkocher mit temperatursteuerung, den ich ausprobieren durfte. Man könnte meinen die entwickler dieses modells haben sich unzählige kritiken von unzähligen anderen modellen durchgelesen und dabei festgestellt, dass folgendende kritikpunkte am häufigsten genannt werden:-zu viel plastik-deckel geht schnell kaputt-sieb unterdimensioniert-temperaturstufen viel zu hoch angesetzt, meistens ab 70 grad (hallo philips, bosch/siemens)- piepst beethovens 9te bei jeder berührungall das haben sich die entwickler dieses modells zu herzen genommen. Plastik: nur das sichtfenster (und der rahmen des siebes) ist (leider) aus plastik. Hätten sie es aus glas (getrübt, zwecks besserer lichtverteilung) gemacht, verdiente dieses gerät einen designaward meiner meinung nach. Deckelscharnier und haltekeil machen mir einen ausreichend dimensionierten eindruck. Der deckel könnte aber noch ein bisschen weiter aufgehen. Temperatureinstellung ab 50 grad, wobei der thermometer schon ab 0 grad misst.Man kann also auch unter dieser grenze gradgenau kochen.

Guter wasserkocher mit temperaturanzeige und warmhaltefunktion. Design und verarbeitung: das design dieses wasserkochers aus edelstahl mit schwarzen kunststoffelementen ist sehr ansprechend. FunktionalitÄt: das kabel geht von einer basisstation weg, sodass man die kanne frei benutzen kann. Der deckel klappt von selbst auf, wenn man auf einen knopf gedrückt hat. Die Öffnung ist groß genug zum reinigen der kanne, größer als bei meinem alten wasserkocher. Das ausgießen von wasser geschieht wirklich tropffrei. Der kleine kalkfilter lässt sich zum reinigen entfernen. Das entfernen und wiedereinsetzen ist etwas finzelig. Im gegensatz zu meinem alten edelstahlwasserkocher hat dieser eine von außen sichtbare wasserstandsanzeige (kunststoffeinsatz; angezeigt werden 0,5; 0,75; 1,0; 1,25; 1,5; 1,7 liter).

Die temperaturwahl ist ein echtes plus. Dieser wasserkocher ist schon eine klasse für sich. Das fängt schon mit dem aussehen an. Matter edelstahl, schwarzer griff – das teil sieht einfach nur edel und schön aus. Aber auch die technik hat mich begeistert. Vor allem die möglichkeit verschiedene temperaturen einzustellen ist für mich ein enormes plus gegenüber unserem alten wasserkocher. Gerade bei getränken wie z. Grüner tee ist kochend heißes wasser mit 100 grad nicht gut, da es den geschmack beeinträchtigt. Auch unter energiespargesichtspunkten ist es wenig sinnig, wasser auf 100 grad zu erhitzen, wenn man eigentlich nur lauwarmes wasser braucht.

Er heizt schnell auf und die temperatur wahl ist eine tolle funktion. Versand und verpackung durch amazon ohne probleme. Besten grossag WK 42 Wasserkocher /edelstahl gebürstet/ exakter Temperatureinstellung / 1,7 L, 2200 W Einkaufsführer

DeLonghi Kenwood SJM 020GR New Mix Wasserkocher Pop Art – sehr schön aber könnte man besser machen

Nachdem wir einen farbigen wasserkocher wollten und die auswahl nicht so riesig ist, sind wir auf kenwood wasserkocher gestoßen. Das schöne daran ist dass es auch noch andere geräte der serie gibt. Alles in allem etwas teuer aber gut.

Zuerst, ich halte nichts von rezensionen, in denen der autor schon vorher schreibt, was für ein “fachmann” er ist und seine meinung deshalb mehr zählt als alle anderen. Soviel zu anderen rezensionen (noch dazu ohne verifizierung). Der wasserkocher ist flippig und durch seine form und farbe ein echter hingucker in jeder küche. Die verarbeitung ist zwar nicht auf dem höchsten stand, aber der preis geht hierfür in ordnung. Das sollte man in relation setzen. Trotzdem mache ich hier den abzug. Die handhabung ist simpel und das gerät kocht wasser in einer akzeptablen zeit. Für seine verhältnisse macht er seinen dienst ordentlich. Sollte er wirklich erst in drei jahren Ärger machen, wie das ein anderer rezensent schreibt, dann wär das schon mal nicht schlecht.

  • Vorsicht Obsoleszenz
  • Schick und gut verarbeitet
  • Aussehen top, einschenken – naja

Ich habe diesen wasserkocher wegen der schönen optik gewählt. So wie abgebildet, ist dieses gerät auch im original. Leider funktioniert die kontrolllampe nicht mehr. Nach gefühlten 10- maliger benutzung fiel diese bereits aus. Ich habe den kocher behalten, da die lampe mich nicht unbedingt stört. Ansonsten bin ich bis jetzt zufrieden – und wie gesagt, er sieht schön aus und hebt sich mit dieser frischen farbe vom langweiligen schwarz oder silber ab.

Schöner roter wassetkocher. Schön kleiner, farbenfroher wasserkocher. Nimmt wenig platz ein und sieht wertigkeit aus (aus metall). Ein-ausschalter ist unter dem griff etwas ungünstig angebracht.

Merkmal der Kenwood SJM 020GR New Mix Wasserkocher Pop Art, grasgrün

  • Trendige PopArt Farben – ideal zumKombinieren
  • Hochwertiges Metallgehäuse
  • Flaches, abgedecktes Heizelement
  • 360° Zentralkontakt
  • Herausnehmbarer, abwaschbarer Metall-Feinfilter
  • Flip-Top-Deckel
  • automatische Abschaltung

Wasserkocher gibt es viele und jeder hat andere anforderungen an seinen. Ich brauche gute qualität und ein schickes design, da wir eine offene wohnküche haben. Genau das ist auch der grund warum, für mich noch ein weiteres merkmal auschlaggebend ist, die lautstärke mit der das wasser kocht und da ist ein riesen plus des kleinen, schicken kenwoods, er ist absolut leise. Wer genug davon hat, sich bei angeschalteten wasserkochern nicht mehr in normaler zimmerlautstärke unterhalten zu können oder den fernseher aufdrehen zu müssen wird den kenwood lieben. Wie gesagt ist die qualität auch unschlagbar.

. Bekommt der wasserkocher sjm 021 von kenwood von mir. Er sieht nicht nur gut aus sondern erfüllt auch hervorragend seine eigentliche aufgabe. Das wasserkochen geht sehr schnell, kein wackeln oder vibrieren des behälters auf der anschlußplatte und kein tröpfeln des heißen wassers beim anschließenden ausgießen. Der deckel ist auf knopfdruck zu öffnen, innen gibt es einen herausnehmbaren kalkfilter. Das design ist wunderschön, das chilirot sieht genauso aus wie auf dem produkfoto – ein echter hingucker.

Netter kleiner wasserkocher. Der griff hat eine angenehme soft-oberfläche. Der schalter hat einen definierten druckpunkt. Für den preis absolut in ordnung und ein optischer hingucker.

Das design des wasserkochers stimmt. Technik : wasserkocher braucht sehr lange bis er sich nachdem siedepunkt ausschaltet. Das kabel in der wärmeplatte ist aus den 50ziger jahren. Unglaublich dick, lässtsich kaum aufspulen.

Nach 3 jahren fangen die probleme an. 3 jahre bei uns ganz gut gehalten und sah gut aus, jetzt fangen langsam die defekte an. Zunächst probleme mit dem schalter und mit der vorrichtung die den dekel öffnet. Innen drin sieht es schon nach geplanten obsoleszenz aus :-).

Tolle farbe und wirklich zu 100 % wie auf dem foto . Es ist kein plastikeimer sondern ein hochwertiges küchengerätpreis leistung stimmt nicht die leistung ist höher als der preis .

Ich habe den wasserkocher inzwischen rund zwei monate im einsatz. Vorher hatte ich bereits einen philips, einen bosch wasserkocher, einen kitchen-aid und einen amazon essentials wasserkocher. Von der verarbeitung ist der kenwood meines erachtens der beste bzw. Mit philips auf einem level (der bosch war der schlechteste). Zudem ist er leicht zu reinigen. Zwar gibt es relativ viele kunststoffteile, die fühlen sich aber hochwertig an und an keiner einzigen stelle knatscht es oder gibt es auch nur unsaubere kanten – der einzige “konkurrent” welcher ähnlich gut verarbeitet war war der von amazon essentials, dicht gefolgt von philips und bosch unter ferner liefen. Ansonsten lässt er sich recht einfach reinigen, bzw. Gibt es halt innen sehr wenig ecken und kanten. Lautstärke und geschwindigkeit sind hervorragend, wobei hier eigentlich keine großen unterschiede waren (ich habe mich jetzt auch nicht mit der stoppuhr hingestellt).

Vom design verleiten lassen. Sehr laut. Um in meiner küche neben der grasgrünen cilio saftpresse weitere grüne akzente zu setzen, habe ich mich nach langem hin und her für diese serie entschieden. Bestellt wurde der toaster und der wasserkocher. Wasserkocher wurde prompt geliefert. Er ist ziemlich klein aber dafür sehr laut. Lauter als die noname produkte aus dem supermarkt. Ich wollte ihn wieder zurück schicken aber es scheiterte am verpacken. . Würde ich ihn nochmal kaufen?. Da preis-leistungsverhältnis nicht stimmt. Drei sterne gibt es weil er seinen zweck erfüllt.

Sehr gute verarbeitung und leistung: 1 liter wasser kocht in 2,5 minuten. Trotz des preises von rund 50 euro ein sehr gutes produkt. 1 liter wasser kocht in 2 1/2 minuten (automatische abschaltung nach 2min 45sek).

Wasserkocher, den ich bestellt habe. Der eine zu schwer und groß, der andere zu billig und leicht. Dieser ist edel und klein und reicht für meine bedürfnisse. 1 liter ausreichend für tee + sonstiges. Der style ist toll, chrom deckel der sich weit öffnet, und chrom fuß. 1 stern abzug für schwere kabelaufrollung im fuß, sonst immer wieder gekauft .

Schick und praktisch mit kleinem fehler. . Die griff-isolierung ist etwas knapp geraten, man muss gut aufpassen, dass man nicht an das heiße metall kommt. Die wattzahl könnte noch etwas höher sein, damit es schneller geht.

Sehr schön aber könnte man besser machen. Ich habe das gerät erst seit kurzem, kann daher noch nichts über die qualität im langzeiteinsatz sagen, bisher ist alles wunderbar. Sieht auf jeden fall sehr hochwertig aus und ich liebe die farbe. Ich finde ihn auch eher leiser als andere geräte und wir haben schon so einige verschlissen. Ein großer wermutstropfen ist, dass man nicht so gut erkennen kann, wie der wasserstand ist, da die skala sehr klein ist und unter dem griff ist und weil es keine innenbeleuchtung gibt – das haben ja mittlerweile sehr viele wasserkocher und wenn man es einmal gewöhnt ist, fehlt es dann doch. Schade auch, dass es das größere gerät nicht in den bunten farben gibt, sondern nur in den “langweiligen” wie dunkelblau und weinrot.

Funktionstüchtg und chic zugleich. Dieser wasserkocher erfüllt alle anforderungen: kabellos, robust, gut sichtbare wasserstandsanzeige, funktioneller deckel, schöne optik. Für alle, die einen 1 l-wasserkocher suchen.

Gute handhabung und größe. Gut sichtbar der füllstand,läßt entsrechend sich gut befüllen. Man kann soviel wasser einfüllen wie gerade benötigt. Ein tolles design,die farbe ist ansprechend,schnelle lieferung. Kann ich nur weiteremfehlen.

Aussehen top, einschenken – naja. Ich habe mir diesen wasserkocher in rot gekauft, nachdem unser alter nach langjährigem dienst den geist aufgegeben hat. Das design des geräts gefällt mir sehr gut, der kocher ist leistungsstark und man muss nicht lange auf heißes wasser warten. Eine sache gefällt mir allerdings nicht so gut: beim einschenken von heißem wasser in eine tasse rinnt häufig das wasser an der seite des kochers herunter. Das liegt wahrscheinlich an der form des metallenen ausgusses. Mit etwas Übung lässt dich das allerdings vermeiden.

Perfekter wasserkocher für kleine mengen. Wenn man das riesenangebot von mehr als 2000 wasserkochern mit suchkriterien eingrenzt, fällt auf, dass es nur wenige gibt, die kabellos, klein und trotzdem leistungsstark sind. Das wasser kocht quasi im handumdrehen- ich frage mich, wie man die angeblich mangelnde leistung bekritteln kann. Bei 2,2 kw fließen knapp 10 a, also das, was viele haushaltsicherungen maximal aushalten, mehr geht gar nicht. Auch der abstand zwischen griff und “heißem metall” ist groß genug, genau hinter dem griff ist überdies kein metall, sondern das sich nicht erhitzende plastikteil mit der wasserstandsanzeige. Formschön ist der kocher außerdem. Das einzige, was mich stört (was aber zu einer abwertung nicht reicht) ist, dass das wasser nicht vollständig ausgießbar ist, weil sich etwas immer im deckelrand bzw. In dem kalkfilter verfängt.

Optisch ansprechend u ausgezeichnet in der leistung. Der wasserkocher ist optisch ansprechend. Endlich einmal ein schöner wasserkocher. Heizt sehr schnell auf – volle kanne ca 1,5 minuten geschätzt – wird bei uns täglich eingesetzt.

Das ist inzwischen mein zweiter kenwood wasserkocher. Der erste ist genau 2 wochen nach ablauf der gewährleistung kaputt gegangen. Der handgriff ist an der verschraubung zum gehäuse gebrochen, augenscheinlich ist das material im bereich der befestigung nur für diese zeit ausgelegt. Ersatzteile für dieses bauteil gibt es trotz intensiver recherche nicht zu kaufen. Leider sieht der kocher sehr cool aus und ich habe ihn wieder erworben, diesmal mit entsprechender garantieverlängerung über amazon. Darüber hinaus erhitzt der kocher das wasser sehr schnell. Eine bewertung sprach stiftung warentest an, hier mit den erhöhten schwermetallwerten. Das ist eingentlich gar nicht hinnehmbar in dieser preisklasse. Leider habe ich diese kritik zu spät gelesen, dann hätte ich mich wahrscheinlich dagegen entschieden. Besten Kenwood SJM 020GR New Mix Wasserkocher Pop Art, grasgrün Bewertungen

Philips HD9326/21 Wasserkocher aus Edelstahl : Mr. Wasserkocher

Der wasserkocher für teetrinker. Dieser wasserkocher aus dem hause philips ist bereits mein zweiter mit der möglichkeit die temperaturen zu bestimmen. Ich trinke gerne und vor allem viel tee. Da die verschiedenen teesorten auch unterschiedlich aufgebrüht werden müssen ist es schon eine tolle option die wassertemperatur regeln zu können. Folgende möglichkeiten lassen sich auswählen:80 grad,90 grad,95 grad und100 gradsowie warmhalten / temperatur haltensobald die gewünschte temperatur erreicht wurde ertönt ein hinweiston. Mittlerweile ist mir aufgefallen, dass seitenwände sehr heiß werden. Familien mit kleinen kinder sollten daher aufpassen.

Tolle optik, großes fassungsvermögen, nicht hundertprozentig durchdacht. An sich eine tolle sache, so ein wasserkocher mit vorwählbarer temperatur und warmhaltefunktion. Das teil gefällt mir auch und wird einen festen platz in unserer küche bekommen, aber es weist leider auch ein paar bedauerliche schwächen auf. Pluspunkte:optik – das gerät macht sich sehr gut in einer sachlich-funktional gestalteten küche mit überwiegend in schwarz und/oder edelstahl gehaltenen apparaturen. Fassungsvermögen – reichlich mit 1,7 litern. Meistens brauche ich gar nicht so viel heißes oder kochendes wasser, aber wenn mal viel gebraucht wird, bekommt man es auch. Deckel – er öffnet sich leichtgängig auf knopfdruck und schließt dicht. Beim ausgießen kommt das wasser wirklich nur aus der tülle. Die einfüllöffnung ist groß genug für normale wasserhähne, wobei das gerät sich auch bequem über die ausgusstülle befüllen lässt. Pirouettenbasis – toller name ;), aber sie ist wirklich gut durchdacht.

Philips HD9326/21 Wasserkocher aus Edelstahl, 2200 Watt, 1,7 Liter, Warmhaltefunktion, Silber/Schwarz

  • 4 voreingestellte Tasten für die Auswahl Ihres bevorzugten Heißgetränks (80, 90, 95, 100 C)
  • Die Warmhaltefunktion hält das Wasser in der voreingestellten Temperatur
  • Deckel öffnet auf Knopfdruck; extra große Öffnung für leichtes Befüllen und Vermeidung von Dampfkontakt
  • Robustes Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl und Kalkschutz mit Einzelfilter für lange Lebensdauer
  • Das flache Heizelement lässt Ihr Wasser schnell kochen und ermöglicht eine einfache Reinigung
  • Lieferumfang: Wasserkocher, Bedienungsanleitung, Garantiekarte

Hd 4690 gegen den nachfolger. Im vergleich zum vorgänger fehlen die schlauen extras und vor allem der stylesonst ist er top zumindest was die funktion angeht. Alt hd 4690 gebürstetes alu neu ist poliert das man alle tapser drauf sieht. Alt hat ne integriere kabelführung im sockel der neue auf billig unterm sockel. Alt mit gut aussehendem plastikgriff neu hochglanz wirkt etwas billig. Alt hat ne wasserstandsazeige am richtigen platz neu hinterm griff. Alt leuchtet blau gut sichtbar und macht hörbar bing hört man im nebenraum neu leuchtet zaghaft orange von der seite nicht sichtbar und macht piep und ist unhörbar im nachbarraum. Alt leckt nach vielen jahren der freude leider wasser und der anschalter klemmt neu leckt nicht also muss er bleiben. Bin zu faul noch einen besseren zu suchen und nochmal enttäuscht zu werden.

Philips HD9326/21 Wasserkocher aus Edelstahl, 2200 Watt, 1,7 Liter, Warmhaltefunktion, Silber/Schwarz : Der wasserkocher für teetrinker. Dieser wasserkocher aus dem hause philips ist bereits mein zweiter mit der möglichkeit die temperaturen zu bestimmen. Ich trinke gerne und vor allem viel tee. Da die verschiedenen teesorten auch unterschiedlich aufgebrüht werden müssen ist es schon eine tolle option die wassertemperatur regeln zu können. Folgende möglichkeiten lassen sich auswählen:80 grad,90 grad,95 grad und100 gradsowie warmhalten / temperatur haltensobald die gewünschte temperatur erreicht wurde ertönt ein hinweiston. Mittlerweile ist mir aufgefallen, dass seitenwände sehr heiß werden. Familien mit kleinen kinder sollten daher aufpassen.

Der wasserkocher gefällt uns gut. Er ist eine kleine schönheit und passt perfekt in unsere küche, in der es viel edelstahl gibt. Die teefreaks in der familie sind begeistert von den verschiedenen endtemperaturen, auf die man das wasser bringen kann. Offenbar gibt es bestimmte tees, die sollen mit kochendem wasser. Also, da kenne ich mich nicht aus. Ich brühe mit dem gerät meinen kaffee auf, wie bei muttern, mit sprudelnd kochendem wasser und einem porzellanfilter. Zwar haben wir auch eine gute kaffeemaschine, doch ich bevorzuge diese alte methode, bei der kaffee meiner ansicht nach sehr gut schmeckt. Zurück zum wasserkocher: ich bin zufrieden mit dem gerät, finde, dass es sich leicht reinigen lässt, wenn mal fettfinger drangekommen sind.

Hd 4690 gegen den nachfolger. Im vergleich zum vorgänger fehlen die schlauen extras und vor allem der stylesonst ist er top zumindest was die funktion angeht. Alt hd 4690 gebürstetes alu neu ist poliert das man alle tapser drauf sieht. Alt hat ne integriere kabelführung im sockel der neue auf billig unterm sockel. Alt mit gut aussehendem plastikgriff neu hochglanz wirkt etwas billig. Alt hat ne wasserstandsazeige am richtigen platz neu hinterm griff. Alt leuchtet blau gut sichtbar und macht hörbar bing hört man im nebenraum neu leuchtet zaghaft orange von der seite nicht sichtbar und macht piep und ist unhörbar im nachbarraum. Alt leckt nach vielen jahren der freude leider wasser und der anschalter klemmt neu leckt nicht also muss er bleiben. Bin zu faul noch einen besseren zu suchen und nochmal enttäuscht zu werden.

Ich wollte gern einen teeautomaten kaufen, habe mich letztlich auch aus preis-/leistungsgründen für einen temperatur-wasserkocher entschieden. Grundfazit: der phillips ist ein solides, gutes gerät. Bedienbarkeit: einfach, leicht verständlich. Die tasten für die temperatureinstellung finde ich nur leider etwas schwach, deshalb auch punktabzug. Man muss da schon etwas stärker raufdrücken. Wasserkanne: der body ist sehr gut verarbeitet mit dem edelstahl und sieht gut aus. Kein großes problem von handabdrücken darauf. Der deckel öffnet sich weit, um wasser bequem einzufüllen. Was ich etwas schade finde, ist der plastikgriff.

Als teetrinker hatte ich immer das problem, dass ein normaler wasserkocher eben immer erst kochendes wasser produziert. Das ist nicht nur ineffizient, sondern auch nervtötend da man dann noch 5min warten muss bis das wasser nicht mehr zu heiß ist. Dieser wasserkocher ist da genau das richtige, die temperatureinstellungen erlauben genau die richtigen temperaturen für grünen oder schwarzen tee und die warmhaltefunktion sorgt dafür, dass diese auch gehalten werden. Die pflicht ist damit erfüllt, bleibt die kür. Der wasserkocher ist schön aber funktional gestaltet und die kanne voll aus metall, die empfindlichkeit für kratzer oder flecken (wie öfter beschrieben) konnte ich bei meinem exemplar nicht nachvollziehen. Doch es ist nicht alles eitel sonnenschein, die basis ist funktional, wirkt aber weder besonders stabil noch sehr edel, hier hätte mehr auge fürs detail nicht geschadet. Technisch ist aber alles ok und auch wenn die kanne einmal von außen feucht sein sollte funktioniert alles wie erwartet. Die temperaturen sind auch leider nur ungefähr richtig und leider immer etwas zu gering, dabei machen für echte teekenner 5°c schon eine menge aus. Dieser wasserkocher macht schon eine menge richtig und zeigt, was ein paar gute ideen bringen können, leider sind diese nicht immer 100% umgesetzt und gerade für den veranschlagten preis (zur zeit 80€) kann man mehr als das minimum an qualität erwarten.

Immer die richtige wassertemperatur. . Wie wichtig ein wasserkocher ist merkt man erst, wenn der bisherige kaputt geht. Klar kann ich wasser auch in einem topf zu kochen bringen, das ist aber auf dauer wenig effektiv. Den guten alten flötenkessel haben schon lange die elektrischen wasserkocher ersetzt. Die oberklasse zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht nur eine bestimmte wassermenge schnell zum kochen bringen kann, darüber hinaus lässt sich bei ihnen diese wassermenge auch auf eine gewünschte temperatur unterhalb des kochens bringen – spart zeit und energie und ist für bestimmte anwendungen wie grünen tee, kakao oder mal eine warme brühe auch sehr praktisch. In den letzten monaten habe ich zwei konkurrenten mit diesen möglichkeiten von aeg ausprobieren können, wobei das komfortablere gerät leider nach 6 monaten undicht wurde. Zum direkten vergleich habe ich den aeg wasserkocher premiumline 7series ewa 7800 / edelstahl / 1,7 liter / 2400 watt / schnellkoch-funktion / 3-fache automatische sicherheitsabschaltung im einsatz. Der philips wasserkocher hd9326 ist leer mit ca. 880g rund 30g leichter und optisch etwas schicker, wobei dies geschmackssache ist, dafür ist die Öffnung oben kleiner, beim aeg konnte ich zum auswischen mit der hand hineinreichen. Die bedienung ist ausgesprochen einfach gehalten und erfolgt über tasten an der basisstation, da müssen keine tastenkombinationen in bestimmten reihenfolgen getätigt werden – einschalten -temperaturtaste betätigen – fertig.

Der wasserkocher kommt gut und sicher verpackt an. Die basis ist ausreichend gross und schwer. Das kabel kann im fuss aufgewickelt werden und hat eine vertiefung um es sicher nach aussen zu bringen, die länge ist völlig ausreichend, eher kurz als zu lang. Der kontakt in der mitte der basis ermöglicht ein individuelles aufstellen der kanne in einem 360° winkel. Die touchfelder für die einzelnen temperaturen. . 80°/ 90°/95°/100° sowie die warmhaltefunktion sind von guter grösse und reagieren promt. Die so deutlich anwählbaren temperaturen sind natürlich z. Für teetrinker optimal da nicht jeder tee kochendes wasser mag.

Hier stimmt das preis leistungsverhältnis. Der wasserkocher ist schön in der optik und erfüllt seinen zweck. Ich bin mit dem kauf zufrieden.

Der philips hd9326/21 wirkt auf den ersten blick ganz schön für ein küchengerät. Die edelstahloberflache ist zwar schick aber auch für fingertappser sehr empfänglich. Zusätzlich kann man sich am stahlkörper ganz schön die finger verbrennen. Sicherlich geschmacksache, ich finde aber dass es in der küche schön und hygienisch aussieht und bevorzuge daher auch edelstahlgeräte. Beim philips hd9326/21kann man mehrere temperaturen einstellen und diese dann auch warmhalten. Leider liegen die temperaturen sehr eng zusammen (80, 90, 95, und 100). Wäre eine niedrige temperatur nicht schlecht.

Profigerät: sehr gut, kompakt, robust, handlich, aus qualitativ hochwertigen materialien mit einer sehr guten verarbeitung. . Dieser wasserkocher gehört zu der gruppe von wasserkochern, die eine individuelle elektronische regelung der wassertemperatur mit warmhaltefunktion ermöglichen, so dass nicht nur eine anpassung der wassertemperatur an die jeweilige tee- und kaffeesorte möglich ist, sondern auch eine energie- und zeitsparmöglichkeit gegeben ist, indem man nicht immer auf die maximaltemperatur von ca. Viele teesorten und pulvergetränke werden mit niedrigeren temperaturen zubereitet, damit einerseits die ätherischen Öle erhalten bleiben, andererseits der geschmack nicht leidet. Das gleiche kann auch bei kaffee erfolgen. Einige starke kaffeesorten werden mit 90-100 grad gebrüht, während die milderen, magenschonenden mit 80-88 grad gebrüht werden. Diese wasserkocher sind den klassischen nur 100 grad wasserkochern definitiv vorzuziehen. Die eingebaute warmhaltefunktion ist sehr sinnvoll. Das wasser wird bei 2200 watt schnell auf die gewünschte temperatur gebracht. Das design ist abgerundet und kompakt.

Am besten gefällt mir an diesem wasserkocher sein separater einschaltknopf. Mein bisheriges gerät hatte diesen nicht und zog deshalb ständig strom, wenn es angeschlossen war. Das lästige rausziehen des steckers entfällt bei diesem modell von philips. Mit einer gesamthöhe von 26 cm ist der wasserkocher recht kompakt. Die kanne ist 22,5 cm hoch, die basis 3,5 cm, diese besitzt einen durchmesser von 19 cm. Die kanne aus gebürstetem edelstahl besitzt einen griff und eine skala aus kunststoff. Sie liegen sich gegenüber und bilden dadurch eine isolation beim eingießen. Die metall-kanne selbst wird natürlich ziemlich heiß. Allerdings ist sie gut mit einer hand zu bedienen, der knopf zum aufklappen des deckels befindet sich ebenfalls am handgriff.

Ich kann diese kocher weiterempfehlen. Alles wunderbar, nur kocht ganz schön laut. Wasser bleibt ganz lang warm ohne die nutzung warmhalten knopf. Für diese prise super gerät.

Der wasserkocher für kaffee- und teetrinker. Das design des philips kochers ist ansprechend unprätentiös, ohne unauffällig zu wirken. Sehr positiv ist anzumerken, daß der behälter innen komplett aus stahl besteht und so keinen anlaß für unerwünschte plastikduftnoten bietet. Mit dem einwandigen metallgehäuse handelt man sich freilich den nachteil ein, daß die außenwand heiß wird, familien mit kleinkindern müssen auf sicherheitsabstand achten. Der deckel und sein schließmechanismus funktioniert sinnvoll und praktisch, verglichen mit vielen seiner artverwandten ein klares plus. Allerdings beschleicht mich ein leises unwohlsein, wenn ich seine mechanik betrachte – ob deren haltbarkeit. Die heizdauer kommt mir vergleichsweise lang vor, jedoch gewöhnt man sich daran rasch, so daß das für mich nur einen geringen nachteil darstellt. Weiter finde ich es gut, daß es eine warmhaltefunktion gibt, die sich sinnvollerweise nach einer halben stunde selber abschaltet, und daß der kocher die wichtigsten zustände mit einem dezenten piepen meldet. Da ich selber geräuschsensibel bin, kann ich allen leidensgenossen versichern, daß das piepen des philips-kochers im erträglichkeitsrahmen bleibt und auch nachbarn am morgen weiterschlafen läßt. Da es beim design niemals ohne fauxpas geht, haben die entwickler dafür die füllstandsanzeige gewählt.

Hier stimmt das preis leistungsverhältnis. Der wasserkocher ist schön in der optik und erfüllt seinen zweck. Ich bin mit dem kauf zufrieden.

Guter wasserkocher, guter preis. Der philips wasserkocher war wirklich eine sehr gute investition. Der wasserkocher ist sehr gut verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Auch die möglichkeiten der verschiedenen einstellungen (z. Wassertemperaturen & keep-warm-funktion) sind äußerst hilfreich und gut durchdacht. Für teetrinker sehr zu empfehlen.

Das design des wasserkochers gefällt mir, auch wenn das edelstahl fingerabdrücke magisch anzieht. Die länge des stromkabels beträgt ca. 80 cm und ist für mich lang genug. Sehr einfach ist die bedienung des wasserkochers. Bedient wird der wasserkocher über die basis,die über 4 temperatureinstellungen, einen ein/-ausschalter, sowie über eine “keep warm” taste verfügt. Mit einem knopfdruck hat man die richtige temperatur für warmgetränke. -80°c für grünen/weißen-tee-90°c für oolong-tee-95°c für pulverkaffee-100°c für schwarzen tee und kochenden wasser. Praktisch finde ich auch die “keep warm” taste, die das wasser auf die zuvor eingestellte temperatur für 30 minuten hält. Gut sichtbar ist die wasserfüllstandsanzeige, die in tassen angegeben ist.

We use it to heat water for tea or any other purpose. The keep warm function is very good.

TV Unser Original GOURMETmaxx 08107 Glas-Wasserkocher mit LED-Farbwechsel | Abschaltautomatik & Trockenschutz | 2 Liter | 2 – Super Design und gute Arbeit

Wir sind mit dem wasserkocher super zufrieden. Die lichtleiste ist natürlich ein highlight. Wir können den kocher nur weiter empfehlen.

Ich liebe diesen wasserkocher. Der farbwechsel ist ein richtiges highlight. Leider wackelt der wasserkocher etwas wenn man ihn auf die station setzt.

  • Preis Leistung naja
  • Schöner Anblick
  • Oma ist glücklich.

Das gerät zeigt in drei farben die temperatur des wassers an. Das wasser wir relativ schnell kochend heiß. Sehr schön finde ich auch den großen glaskörper mit viel fassungsvermögen, dieser macht auch optisch ganz schön was her. Leider wackelt der wasserkocher etwas (minimal) auf der station und ich hatte außerdem gehofft das der farbwechsel stufenweise passiert. – dem ist aber nicht so – deswegen ein stern abzug aber ansonsten macht es das was es soll.

Ich habe mir dieses produkt gekauft da ich das glas-design sehr mag und die idee mit dem ledgefiel mir auch sehr gut. An sich ist zu sagen: das produkt funktioniert einwandfrei und tut was es soll. Ich war ein bisschen enttäuscht, dass sich die farbe nicht allmählich von blau nach rot ändert (wie ich es erwartet hatte) sondern schlagartig. Von der einen sekunde noch komplett blau- dann violett – dann rot. Die funktion ist damit zwar erfüllt, ich hätte mich jedoch über einen weicheren Übergang mehr gefreut. Zudem befindet sich am auslass ein metallnetz welches verhindern soll, dass wasserspritzer austreten. Aber leiderverhakt sich dieses netz oft sodass sich der deckel nicht mehr schließen lässt. Das sorgt an dem einen oder anderen tag für eine nervige friemel-arbeit.

Merkmal der GOURMETmaxx 08107 Glas-Wasserkocher mit LED-Farbwechsel | Abschaltautomatik & Trockenschutz | 2 Liter | 2.200 Watt | Silber-Schwarz

  • Stilvolles Ambiente beim Wasserkochen durch ein außergewöhnliches und einzigartiges Design
  • Kabeloser BPA-freier Wasserkocher mit 360° Basisstation und großzügigen 2200 Watt für extra schnelle Heißwasserzubereitung. Mit Abschaltautomatik
  • Je nach Temperatur wechselt der Wasserkocher die Leuchtfarbe und illuminiert Ihr Wasser von leichtem Blau bis hin zu Feuerrot in einem geschmeidigen Übergang.
  • Einfaches Reinigen durch flaches Heizelement
  • Belohnen Sie sich jetzt und machen Sie Wasserkochen zum Erlebnis! Ihr Besuch wird neidisch auf diesen stilechten Wasserkocher sein! Machen Sie Schluss mit veralteten Designs und steigen Sie jetzt um!

– kocht das wasser schnell und läuft dabei nicht über, wenn man sich an die befüllgrenze hält- farbschema ist auch angenehm weil man so ermitteln kann ob man das wasser noch mal aufkochen muss wenn man es vergessen hat. Ich bin zufrieden hoffe nur dass ich das ding nicht irgendwann ausversehen unterm wasserhahn zerdeppere. Updatees tritt am boden wo die blasen aufsteigen braune stellen auf. Mein vater und ich streiten uns ob es an der heizspule liegt ode das es sich um oxidation mit hilfe der blasen handelt.

Wasserkocher tv unser original. Das mit dem lichtspielerlebnis kann man nur in fölliger dunkelheit genießen. Und leider wird das wasser sehr schnell kalt.

Super design und gute arbeit. Der wasserkocher macht sehr gute arbeit. Bin damit absolut zufrieden, würde ihn immer wieder kaufen. Ist leise, preis und leistung passen.

Mein wasserkocher hat ‘ne schraube locker. Grundsätzlich bin ich mit meinem wasserkocher zufrieden. Optisch ist er schön, und er hat eine super füllmenge. Allerdings fiel mir von anfang an auf, dass im boden eine schraube locker ist. Ohne gewalteinwirkung meinerseits, möchte ich hinzufügen. Weil das gerät trotzdem einwandfrei funktionierte, habe ich das gerät bis jetzt nicht zurückgeschickt. Ich hoffe, dass das kein fehler war. Da der wasserkocher ja aus glas ist und unser wasser offenbar extrem kalkhaltig ist, müssen wir das gerät sehr regelmäßig entkalken, damit es auch weiterhin ein blickfang in unserer küche bleibt. 16: inzwischen hatte unser wasserkocher doch noch den geist aufgegeben. Wahrscheinlich lag es an der lockeren schraube. Nichts desto trotz hat uns amazon einen einwandfrei funktionierenden (ohne lose innenteile) ersatz zugeschickt.

Ich liebe diesen wasserkocher. Der farbwechsel ist ein richtiges highlight. Leider wackelt der wasserkocher etwas wenn man ihn auf die station setzt.

Grundsätzlich funktioniert der wasserkocher und macht was er soll. Das wasser wird erhitzt und das auch in einer annehmbaren geschwindigkeit. Ist alles einmal aufgebaut, ist der gesamteindruck allerdings gut. Die leds leuchten und das nimmt man auch bei tageslicht war. Alles in allem wäre der wasserkocher zu einem preis von maximal 20€ in ordnung.

Wir sind mit dem wasserkocher super zufrieden. Die lichtleiste ist natürlich ein highlight. Wir können den kocher nur weiter empfehlen.

Der wasserkocher ist schon ein hingucker mit seinem farbwechsel nach jedem wie die temperatur des wassers ist. Die erstenmale hat der etwas kommisch gerochen als wir das wasser gekochte haben, aber nach dem 2 oder 3. Mal ist der geruch verflogen. Das wasser hocht sehr schnell und die verarbeitung des produktes ist auch gut, daumen hoch .

Ich war wirklich gespannt auf den wasserkocher. Gerade wegen kalkablagerungen und und und. Ich muss sagen, er ist wirklich toll. Der kalk ist jetzt viel besser zu sehen und kommt nicht schneller als bei einem normalen wasserkocher. Heißt, bis jetzt musste er noch nicht entkalkt werden. Der farbwechsel ist eine super spielerei und natürlich ein hingucker. Für meine ojhren ist er etwas zu laut. Aber bewegt sich noch im normalem rahmen.

Der farbwechsel ist klasse anzuschauen und auch ansonsten erfüllt der kocher all meine erwartungen. Glas beschlägt immer ein bisschen aber solange er nicht kalkt.

Wasserkocher mittlerer qualität, die beleuchtug ist eher als gag zu sehen, etwas wackelig. Der wasserkocher ist erstmal in ordnung. Die kanne steht nicht plan auf dem unterteil (dessen kabel für mich auch gerne 20cm länger hätte ausfallen können). Die leds sind ein gag, bei licht nicht zu erkennen und eher als nettes gimmick. Leider ist auch das unterteil nicht ganz plan, so dass die ganze sache in sich ein wenig kippelig ist. Für die volle ladung wasser von eiskalt aus dem hahn bis zum kochen dauert es meiner wahrnehmung nach doch einiges länger als bei meinem alten krupps-kocher. Allerdings ist der hier auch gut die hälfte günstiger.

Verwende den wasserkocher seit knapp drei monaten und er funktioniert sehr gut. Auch größerer mengen wasser sind zügig heiß. Der farbwechsel klappt sehr gut und ist ein echter hingucker. Vom design und leistung sehr zu empfehlen. Nachtrag:ich habe den wasserkocher rund sechs monate in gebrauch. Im schnitt koche ich etwa drei bis vier mal die woche wasser damit. Das gerät schaltete sich auf einmal von alleine ein und man konnte es nicht mehr ausschalten. Nach ein paar minuten war der wasserkocher dann ausgegangen und ließ sich nicht mehr einschalten.

Der wasserkocher wurde zuverlässig geliefert und er erfüllt seinen zweck: warmes bzw. Kochendes wasser in kurzer zeit. Der glasbehälter ist besonders positiv zu bewerten im gegensatz zu kunststoff. Außerdem sieht er gut aus und die farbwechsel-leds sind eine nette spielerei, hübsch. Einen stern abzug gebe ich für den deckelmechanismus, er wirkt etwas instabil, mal sehen, wie lange er hält. Trotzdem würde ich das gerät wieder kaufen.

Hingucker mit funktionalität. Trotz der großen befüllmenge, die für uns ein kaufargument war, ist das wasser ruckzuck heiß und kocht nicht über. Optisch ist der kochvorgang nicht zu toppen.Klar, mag man davor zurückschrecken, dass man kalkablagerungen im glasbehälter schneller sieht, aber wir sehen darin eher einen vorteil. Bei undurchsichtigen behältern lagert sich faktisch die gleiche menge an kalk ab. Da einem die ablagerungen aber nicht ins auge stechen, bequemt man sich eben einfach nur weniger um die regelmäßige reinigung. Alles in allem ein absolut zu empfehlendes gerät.

Ich hatte mir einen langsamen farbwechsel vorgestellt der auch das wasser optisch einfärbt. Leider ist das selbst im stockdustern nur leicht der fall und die farben wechseln abgehackt nach zeit. Wenn man den deckel nicht wirklich fest einrastet öffnet er sich beim kochen und das abschaltsystem funktioniert dann nicht. also definitiv im auge behalten. sonst erfüllt er seinen zweck. Aber nochmal kaufen würde ich ihn nicht.

Trotz einiger negativer feedbacks gegenüber glaswasserkocher habe ich mir diesen bestellt. Ich habe mich richtig entschieden, tolles teil und das licht ist echt hilfreich da man bei lila erkennen kann das das wasser noch lauwarm ist. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Tv unser original 08107 gourmetmaxx glas-wasserkocher mit led-farbwechsel, 2000 watt, 2,0 l. Ich schließe mich meinen vorgängern an. – kocht das wasser schnell und läuft dabei nicht über, wenn man sich an die befüllgrenze hält- farbschema ist auch angenehm weil man so ermitteln kann ob man das wasser noch mal aufkochen muss wenn man es vergessen hat.

Der wasserkocher ist für jedermann ein magischer anziehungspunkt – die unterschiedlichen farbmodelle sind auch wirklich spannend anzusehenmax. 2 liter reicht auch gut für ein paar, und vor allem verkalkt der kocher nicht. Artikel ist definitiv empfehlenswert. Besten GOURMETmaxx 08107 Glas-Wasserkocher mit LED-Farbwechsel | Abschaltautomatik & Trockenschutz | 2 Liter | 2.200 Watt | Silber-Schwarz Einkaufsführer

Petra Electric WK 288 – Algemein gut !!!

Dieser wasserkocher ist nicht kaputtzukriegen. Das entkalken ist keinerlei problem durch die überaus praktische und durchdachte deckellösung. Ich kriege ihn immer wieder kalkfrei (mache es ruck zuck mit essig alle paar wochen) und sieht nach vier jahren immer noch aus wie neu. Heizt unheimlich schnell auf und schaltet sich dann ohne gedöns einfach aus. Es gibt viel mist bei wasserkochern. Hatte schon ziemlich teure, die trotzdem nicht lange durchgehalten, oder noch schlimmer, sich selber eingeschaltet hatten. “erbsengroße” Öffnungen sind (nicht nur bei wasserkochern) überhaupt ziemlich nervigpetra electric sachen finde ich überhaupt sehr gut. Uneingeschränkte empfehlung.

Ich hatte vor 2 jahren schon die gleiche version gekauft. Brauchte nun noch einen zweiten. Ist leicht zu säubern/entkalken. Preis-leistungsverhältnis echt in ordnung.

  • guter Wasserkocher
  • Klare Linien, funktionell, preiswert
  • Nichts geht über einen Wasserkocher mit Metallkörper.

Nachdem unser waserkocher nach vielen jahren den geist aufgegeben hat musste ein neuer her. Das war leider schwieriger als gedacht, da heutzutage praktisch jeder wasserkocher aus plastik ist oder irgendwo verbaut hat. Dieser hier hingegen ist sehr simpel aufgebaut: einfach ein metalltopf mit (verdeckten) heizelementen. Einziger nachteil: zum ausgießen sollte man den (plastik-)deckel öffnen, ansonsten kleckert es, oder man muss sehr langsam ausgießen. Mit geöffneten deckel geht das ausgießen sehr gut und tropfenfrei. Bei vorgängermodell war das etwas besser. Das Öffnen des deckels geht allerdings sehr gut und mit einer hand über einen knopf am griff.

Ich habe schon den zweiten wasserkocher diesen typs gekauft. Den ersten hatte ich nach 6 jahren häufigen betriebs ausgetauscht, weil der kunststoff des deckel spröde und rissig wurden und kleine stücke davon ins wasser fielen. Bis auf diesen mangel bin ich mit den gerät zufrieden. Der kochbehälter besteht aus rostfreiem stahl und nur dieser werkstoff kommt in kontakt mit dem trinkwasser. Es gibt keine überflüssigen einbauten wie von außen sichtbare füllstandanzeigen, led beleuchtung etc oder werkstoffübergänge glas/metall/kunststoff, die wieder klebeverbindungen erfordern, die mit dem wasser in kontakt kommen. Der kocher ist leicht zu reinigen, er verbreitet keinen unangenehmen geruch, steht stabil und hat einen stabilen schalter und ein ordentliches kabel nebst stecker. Der nachteil ist der deckel aus plastik (deshalb der abzug), hier hätte ich mir auch edelstahl gewünscht und dafür auch gern deutlich mehr gezahlt. Der kocher wurde in china hergestellt.

Merkmal der Petra Electric WK 288.00 Wasserkocher

  • Inhalt: 1,7 L
  • Otter-Controller
  • 360° drehbar
  • Bedienung mit nur einer Hand möglich
  • Integriertes Heizelement
  • Ein-/Ausschalter
  • Wasserstandsanzeige

Klare linien, funktionell, preiswert. Ich brauchte einen neuen wasserkocher (mein 5 jahre alter, gläserner aldikocher mit sinnreicher temperaturwahlmöglichkeit wurde leider undicht) und meine wahl fiel auf den petra-wasserkocher, den auch meine freundin hat. Ich schaute mir vorher auch die spektakulären exemplare bis über €100 an, aber in der küche brauche ich nur einfaches mit gebrauchswert gegen 100%. Das gerät ist einfach zu handhaben (incl. Das wars; uneingeschränkt zu empfehlen.

Nachdem unser waserkocher nach vielen jahren den geist aufgegeben hat musste ein neuer her. Das war leider schwieriger als gedacht, da heutzutage praktisch jeder wasserkocher aus plastik ist oder irgendwo verbaut hat. Dieser hier hingegen ist sehr simpel aufgebaut: einfach ein metalltopf mit (verdeckten) heizelementen. Einziger nachteil: zum ausgießen sollte man den (plastik-)deckel öffnen, ansonsten kleckert es, oder man muss sehr langsam ausgießen. Mit geöffneten deckel geht das ausgießen sehr gut und tropfenfrei. Bei vorgängermodell war das etwas besser. Das Öffnen des deckels geht allerdings sehr gut und mit einer hand über einen knopf am griff.

I had the same for 5 years and i was very pleased with it. The new one is late to stop the heating after the temperature has reached. Since i’m always in front i stop it by hand.

Für den einsatzzweck war ein gerät mit mittlerer leistungsaufnahme gesucht. Das gerät hat anders als angezeigt (und auch anders als in der gebrauchsanweisung vermerkt) keinen wasserstandsanzeiger. Lediglich im inneren des kochbehälters befindet sich eine max-markierung. Man sollte beim befüllen jedoch einen daumenbreite unter dieser bleiben, denn sonst kleckert oben etwas von dem sprudelnd kochenden wasser heraus. Wenn man zwei ladungen hintereinander kocht, wird der knopf, mit dem man den deckel zum befüllen öffnet, arg heiß. Die abschaltung beim kochen funktioniert zuverlässig, auch der trockengehschutz. Wenn man das gerät während des aufheizens vom kontakt nimmt, schalte es sich aus. Die bauart (einfacher edelstahl-kochbehälter, kein kontakt des wassers zur heizspirale) lässt erwarten, dass das gerät lange zurverlässig funktioniert.

Kurzbewertung+ wasserbehälter komplett aus edelstahl- kocher steht auf “untersatz” recht kippelig / unterteil selbst stand auch nicht plan >habe mir mit klebefilz geholfen- bei maximaler füllung spritzt kochendes wasser zur ausgussöffnung raus- deckel nur über kleinen grauen druckknopf am griff zu öffnen (haltbarkeitsdauer recht fraglich)- griff nicht mehr bis unten durchgehend (vorgänger hatte eine art henkel) >wirkt nicht so robust u. Irgendwann brechen ?- am vorgängermodel erfolgt das anschalten oben am griff (finde ich praktischer) u. Es gibt eine rote led, die mir signalisiert, ob es heizt. Fazit: wie so oft, wurde wohl kräftig am material gespart, was den gebrauchswert leider einschränkt. Wohl nicht so lange durchhalten, wie das vorgängermodel, das ich schon seit über 15 jahren im dauergebrauch habe (es funktioniert nach wie vor zu meiner vollsten zufriedenheit). Mangels brauchbarer edelstahl-wasserkocher werde ich dieses dennoch behalten.

Kein plastik im heißwasserbereich. Kein plastik im heißwasserbereich deshalb habe ich diesen wasserkocher gekauft. Beim ausgießen läuft das wasser, wenn nicht äußerst behutsam dosiert wird, links und rechts unkontrolliert am verschlossen deckel raus. Bis beim vorsichtig ausgießen 1,7l draußen sind das dauert gibt aber muskeln. Ich mache deshalb den deckel zum ausgießen auf dann gehts gut. Stopp beim kochen und ein und ausschalten alles super.

Das ist mein zweiter wasserkocher von petra electric. Das erste hat 6 jahre gehalten. Einfach aber gut und preis war auch noch etwas reduziert.

Vorteil: optisch einwandfrei und die funktion einwandfrei. Das innenleben ist gut zu pflegen, da aus einem stück und gut zu erreichennachteil: beim umgießen des heißen wassers muss der deckel aufgeklappt werden, da es sonst seitwärts mehr als tropft. Zwar gewöhnungssache, doch unpraktisch.Die Öffnungsnase ist nicht so geformt, dass ein abfluss bei geschlossenem deckel tropfen frei erfolgen kann.

Für den einsatzzweck war ein gerät mit mittlerer leistungsaufnahme gesucht. Das gerät hat anders als angezeigt (und auch anders als in der gebrauchsanweisung vermerkt) keinen wasserstandsanzeiger. Lediglich im inneren des kochbehälters befindet sich eine max-markierung. Man sollte beim befüllen jedoch einen daumenbreite unter dieser bleiben, denn sonst kleckert oben etwas von dem sprudelnd kochenden wasser heraus. Wenn man zwei ladungen hintereinander kocht, wird der knopf, mit dem man den deckel zum befüllen öffnet, arg heiß. Die abschaltung beim kochen funktioniert zuverlässig, auch der trockengehschutz. Wenn man das gerät während des aufheizens vom kontakt nimmt, schalte es sich aus. Die bauart (einfacher edelstahl-kochbehälter, kein kontakt des wassers zur heizspirale) lässt erwarten, dass das gerät lange zurverlässig funktioniert.

Kein plastik im heißwasserbereich. Kein plastik im heißwasserbereich deshalb habe ich diesen wasserkocher gekauft. Beim ausgießen läuft das wasser, wenn nicht äußerst behutsam dosiert wird, links und rechts unkontrolliert am verschlossen deckel raus. Bis beim vorsichtig ausgießen 1,7l draußen sind das dauert gibt aber muskeln. Ich mache deshalb den deckel zum ausgießen auf dann gehts gut. Stopp beim kochen und ein und ausschalten alles super.

Das ist mein zweiter wasserkocher von petra electric. Das erste hat 6 jahre gehalten. Einfach aber gut und preis war auch noch etwas reduziert.

Klare linien, funktionell, preiswert. Ich brauchte einen neuen wasserkocher (mein 5 jahre alter, gläserner aldikocher mit sinnreicher temperaturwahlmöglichkeit wurde leider undicht) und meine wahl fiel auf den petra-wasserkocher, den auch meine freundin hat. Ich schaute mir vorher auch die spektakulären exemplare bis über €100 an, aber in der küche brauche ich nur einfaches mit gebrauchswert gegen 100%. Das gerät ist einfach zu handhaben (incl. Das wars; uneingeschränkt zu empfehlen.

Vorteil: optisch einwandfrei und die funktion einwandfrei. Das innenleben ist gut zu pflegen, da aus einem stück und gut zu erreichennachteil: beim umgießen des heißen wassers muss der deckel aufgeklappt werden, da es sonst seitwärts mehr als tropft. Zwar gewöhnungssache, doch unpraktisch.Die Öffnungsnase ist nicht so geformt, dass ein abfluss bei geschlossenem deckel tropfen frei erfolgen kann.

Nichts geht über einen wasserkocher mit metallkörper. . Meine eltern haben schon so einen und sind seit vielen jahren begeistert. Ich habe mir den gleichen gekauft, da andere wasserkocher auslaufen, schlecht von kalk befreit werden können und meisten aus plastik bestehen was an das wasser abgegeben werden kann. Aber dieser hat durch den durchgehenden metall”korb” diese probleme nicht. Wir haben sehr kalkhaltiges wasser, deshalb fülle ich wenn dochmal zu viel kalk im wasserkocher sich abgelagert hat, ein wenig haushaltsessig mit wasser aufgefüllt rein und nach ein paar stunden hab ich wieder einen neuen wasserkocher. Einzige manko ist das die metallaußenhülle natürlich heiß wird. Bei erwachsenen kein problem, nur bei kindern sehr kritisch.

Nichts geht über einen wasserkocher mit metallkörper. . Meine eltern haben schon so einen und sind seit vielen jahren begeistert. Ich habe mir den gleichen gekauft, da andere wasserkocher auslaufen, schlecht von kalk befreit werden können und meisten aus plastik bestehen was an das wasser abgegeben werden kann. Aber dieser hat durch den durchgehenden metall”korb” diese probleme nicht. Wir haben sehr kalkhaltiges wasser, deshalb fülle ich wenn dochmal zu viel kalk im wasserkocher sich abgelagert hat, ein wenig haushaltsessig mit wasser aufgefüllt rein und nach ein paar stunden hab ich wieder einen neuen wasserkocher. Einzige manko ist das die metallaußenhülle natürlich heiß wird. Bei erwachsenen kein problem, nur bei kindern sehr kritisch.

I had the same for 5 years and i was very pleased with it. The new one is late to stop the heating after the temperature has reached. Since i’m always in front i stop it by hand.

An sich läuft der wasserkocher super, aber der aufsatz rastet nicht so ein wie es ein hoch-qualitatives produkt tun sollte. Hier zeigt sich das das produkt etwas billig ist.

Ich habe schon den zweiten wasserkocher diesen typs gekauft. Den ersten hatte ich nach 6 jahren häufigen betriebs ausgetauscht, weil der kunststoff des deckel spröde und rissig wurden und kleine stücke davon ins wasser fielen. Bis auf diesen mangel bin ich mit den gerät zufrieden. Der kochbehälter besteht aus rostfreiem stahl und nur dieser werkstoff kommt in kontakt mit dem trinkwasser. Es gibt keine überflüssigen einbauten wie von außen sichtbare füllstandanzeigen, led beleuchtung etc oder werkstoffübergänge glas/metall/kunststoff, die wieder klebeverbindungen erfordern, die mit dem wasser in kontakt kommen. Der kocher ist leicht zu reinigen, er verbreitet keinen unangenehmen geruch, steht stabil und hat einen stabilen schalter und ein ordentliches kabel nebst stecker. Der nachteil ist der deckel aus plastik (deshalb der abzug), hier hätte ich mir auch edelstahl gewünscht und dafür auch gern deutlich mehr gezahlt. Der kocher wurde in china hergestellt. Besten Petra Electric WK 288.00 Wasserkocher Einkaufsführer

Krups BW2448 Wasserkocher Pro Aroma, Eine gute Sache dieser Wasserkocher

Schnell, einfach aber schön. Schnell, sieht gut aus und passt zu der kaffeemaschine (auch von krupp). Finde der abnehmbaren deckel viel besser als einen kippdeckel.

Er war recht günstig, daher habe ch ihn gekauft. Nach kurzer zeit waren die tasten vom deckel kaputt und dadurch schaltete sich der wasserkocher nicht mehr ein. Er ließ sich reparieren und alles funktionierte wieder. Nach einiger zeit war dann eine von den beiden tasten des deckels kaputt und er lässt sich aber seitdem dennoch bislang benutzen. Nun ist er zwei jahre in bneutzung. Der deckel wird nach dem wasserkochen sehr heiß und man kann ihn dann nicht lange in der hand halten, wenn man sich nicht die finger verbrühen will. Mein nächster wasserkocher wird definitiv wieder einer mit klappdeckel und nicht so einer wie dieser hier zum abnehmen.

Der wasserkocher präsentiert sich optisch in einem ansprechenden schwarz und punktet mit einigen details, bleibt letztendlich aber nur ein mittelmäßiger wasserkocher. Schön ist der 360° “boden”, der es erlaubt den kocher aus allen möglichen richtungen einzustellen, ebenso mag ich die übersichtliche und klar abzulesende skala an der seite (minimum 0,5 l – 1,6 liter maximum). Der schalter ist zwar beleuchtet (in einem flackernden weiß), aber direkt unterhalb des griffes angebracht. Ich weiß, ob ich meinen wasserkocher angeschaltet habe, aber wenn eine kontrollleuchte verbaut wird, sollte diese auch ins auge fallen. Von der idee her gefällt mir an diesem wasserkocher der deckel sehr gut. Dieser ist nicht, wie sonst so häufig, aufklappbar (und springt bei zu großem winkel auf), sondern er muss durch den druck auf zwei tasten entriegelt werden, damit er abgenommen werden kann. Der ausguss ist dementsprechend vorne eine kleine klappe, die sich beim ausgießen eben öffnet und danach wieder zuklappt, aber auch nicht ganz verschließt. Leider ist das system in der praxis recht anfällig. Die knöpfe waren bei mir innerhalb von kurzer nutzungsdauer beide schon verkantet und mussten mit viel mühe und kraft wieder in die führungsschiene gedrückt werden.

Key Spezifikationen für Krups BW2448 Wasserkocher Pro Aroma, 1,6 L, 2,400 W mit beleuchtetem Ein-/Ausschalter, schwarz:

  • 1,6 Liter Fassungsvermögen
  • beleuchteter Ein-/Ausschalter
  • Abgedecktes Heizelement zur einfachen Reinigung
  • Neuartiges Sicherheitssystem: Sicherheitsdeckel mit 2 Positionen: Lock/Open
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit

Kommentare von Käufern

“bin sehr zufrieden, Ein Wasserkocher, Erwartung erfüllt”

Der kocht auch nur mit wasser – soll er ja auch. Der pro aroma wasserkocher aus dem hause krups hat alles, was ein wasserkocher so haben sollte. Funktionalität und gutes aussehen. Der kocher ist leicht zu befüllen, da sich der deckelkomplett abnehmen lässt. Zum reinigen kommt üblicherweise essigwasser rein, aber zur not passt auch mal eine hand durch die Öffnung. Der kocher hat eine abschaltautomatik und läuft beim ausgießen nicht über. Ich konnte nicht mal tropfenbildung feststellen. Der schalter leuchtet bei eingeschaltetem gerät. Das kabel lässt sich in der station verstauen, so dass es wenig kabelsalat auf der arbeitsplatte entsteht. Die kanne steht kippsicher (also wie direkt auf der arbeitsplatte) auf der station.

Eine gute sache dieser wasserkocher. Es musste ein größerer wasserkocher her, der alte war zu klein und auch schon langsam am ende seines lebenszyklus angekommen was das deckelscharnier und den ein-/ausschalter anging. Also den hier rezensierten 1,06 liter kocher bestellt. Als erstes einige ladungen erhitzt und weggeschüttet um das gerät zu reinigen und den neu-geruch zu eliminieren. Angenehm ist der abnehmbare deckel, es erleichert das wassereinfüllen doch erheblich. Der griff bleibt angenehm lauwarm, der schalter ist beuchtet, wirkt sehr schön. Das erhitzte wasser bleibt auch eine weile warm, das ist angenehm wenn man direkt in der tasse aufgiesst und nicht in der kanne. Die reinigung ist einfach, ich machs mit einem spritzer essigessenz im wasser und lasse das dann aufkochen. Obwohl wir sehr hartes wasser haben geht alles weg. Von mir 5 sterne ***** und meine kaufempfehlung, ein gutes gerät. Krups BW2448 Wasserkocher Pro Aroma, 1,6 L, 2,400 W mit beleuchtetem Ein-/Ausschalter, schwarz Bewertungen

Der kocht auch nur mit wasser – soll er ja auch. Der pro aroma wasserkocher aus dem hause krups hat alles, was ein wasserkocher so haben sollte. Funktionalität und gutes aussehen. Der kocher ist leicht zu befüllen, da sich der deckelkomplett abnehmen lässt. Zum reinigen kommt üblicherweise essigwasser rein, aber zur not passt auch mal eine hand durch die Öffnung. Der kocher hat eine abschaltautomatik und läuft beim ausgießen nicht über. Ich konnte nicht mal tropfenbildung feststellen. Der schalter leuchtet bei eingeschaltetem gerät. Das kabel lässt sich in der station verstauen, so dass es wenig kabelsalat auf der arbeitsplatte entsteht. Die kanne steht kippsicher (also wie direkt auf der arbeitsplatte) auf der station.

Dir kanne ist sehr leicht, macht aber trotzdem einen sehr guten eindruck. Dass man der deckel ganz weg macht bevor man wasser reingiesst, finde ich persönlich sehr praktisch. Ausserdem hat mich die klappe über dem loch, wo wasser ausgegossen wird, beeindruckt. So wird während des knochens die umgebung nicht verdampf. Der wasserkocher kocht zudem sehr schnell das wasser auf und meldet sich mit einem dezenten ton, wenn er fertig ist. Fazit: ich würde den wasserkocher weiter empfehlen.

Tut, was er soll und ist dazu noch zeitlos stilvoll. Anmerkung im voraus: ich bin absoluter krups-fan, da wir einige produkte schon lange in der familie haben, sie schick aussehen und super robust sind. Eine kaffeemahlmaschine besitzen wir schon seit fast 50 jahren und sie mahlt wie am ersten tag. Nun aber zum wasserkocher: er hat – wie ich finde – die perfekte größe. Es passen 1,6l () rein, dabei ist er aber sehr handlich und nimmt dazu kaum platz weg. Am besten finde ich die wirklich sehr großzügige Öffnung, und da man den deckel ganz leicht und komplett abnehmen kann (das habe ich immer bei wasserkochern gesucht) kann man ihn auch nicht bei ungeschicktem auffüllen abbrechen oder beschädigen. Er ist sehr handlich und das material sehr leicht, man kann ihn also auch sehr gut mit einer hand auffüllen. Der sockel ist rund und das kabel lässt sich darunter auf die passende länge einrollen, wodurch er noch mal edler aussieht. Die 360°-wendbarkeit ist auch äußerst praktisch.

Anfangs stinkt er ein bißchen. Deshalb empfiehlt es sich, ein paar mal wasser zu kochen, bevor man dann wirklich kaffee oder tee damit aufgießt. Ganz großes plus dieses krups ist meines erachtens der abnehmbare deckel. Da muss man dann nicht um sechs ecken versuchen, dass wasser in den kocher zu bekommen, sondern einfach deckel runter nehmen und wieder rauf. Bei meinem letzten kocher hatte ich das eigenartige problem, dass obwohl kein wasser durch den griff fließt der doch beim langsamen schwenken enorm heiß wurde. Selbst der deckel ist nach erfolgreichem kochvorgang nicht heiß, so das man ihn sofort abnehmen kann, falls man mehrere ladungen braucht. Optisch edel verarbeitet mit einem vielleicht etwas überdimensioniertem einschalter, der mit seiner leuchtkraft die halbe küche ausleuchtet.Mit dem kleinen schutzdeckel auf dem ausguss bleibt das wasser wohl länger warm, da es ähnlich einer thermoskanne die hitze im inneren hält.

Guter und leiser wasserkocher. Ich komme zuerst zu den negativen punkten:meine güte, als ich diesen wasserkocher angeliefert bekommen habe, stand vor mir ein paket, dass fast so groß war, als hätte ich mir einen ldc-fernseher bestellt. Ich fragte mich, was für eine riesen gerät soll das denn bitteschön sein?also habe ich das paket mal aufgemacht, um noch eine umverpackung aus pappe zu entdecken, diese entfernte ich logischer weise ebenfalls, um dann endlich die eigentliche umverpackung des produkts entfernen zu dürfen. Also so viel pappmüll für ein relativ kleines gerät finde ich ehrlich gesagt unnötig. Zum gerät selbst:es ist stabil, sieht schlicht aus und ist aus matten plastik. Was mir sehr gefällt ist, dass der ein und ausschalter leuchtet, wenn man das gerät einstellt. Die kanne fasst 1,6 liter wasser und hat einen herausnehmbaren antikalk-filter, was ich sehr praktisch finde, da dieser filter die maschine langlebiger macht, als andere wasserkocher. Die maschine arbeitet sehr leise und schnell.Absoluter pluspunkt, weil dadurch strom gesparrt wird.

Krups bw2441 wasserkocher pro aroma 1,6 l. Benutze seit jahren von krups haushaltsgeräte. Mein alter wasserkocher war ebenfalls von krups der nach 12 jahren seit geist aufgab daher habe ich wieder von krups eine neue gekauft.

Der wasserkocher ist für meine begriffe relativ leicht, im vergleich zu meinem vorherigen glas-wasserkocher. Ich finde es angenehm, dass ich den deckel ganz abmachen kann u. Es nicht nicht sonderlich umständlich, nur gewöhnungsbedürfitg, wenn mann vorher einen mit aufklappdeckel hatte. Schaltet sich recht bald danach aus. Ach ja, und es war eine wohltat, als ich ihn auspackte, dass er geruchsneutral ist. Die wasserkocher, die ich vorher hatte, rochen fast alle immer unangenehm – auch der glas-w. Nur, wenn das wasser heiß ist, richt es nach kunststoff (leider). Aber der geruch verfliegt schnell u. Sobald das gerät etwas abgekühlt ist, ist der geruch verschwunden. Wenn der kocher an ist, leuchtet ein weißes licht am anschalthebel. Vorteilhafter, denn bei tageslicht sieht man kaum, ob der kocher an ist. Die ausschüttvorrichtung ist auch gut – und es tropft wirklich fast nie, nach dem ausgießen. Die temperatur des gerätes ist im heißen zustand auch annehmbar u. Man verbrennt sich nicht gleich, wenn man das gefäß dann aus versehen berührt.

Der kocher ist geräumig und es passen gut 1,5 liter hinein. Stromkabel eingesteckt und losgelegt. Das wasser wird rasant schnell erhitzt und es steigt dankenswert wenig dampf aus dem kocher auf. Der schalter ist stabil und leuchtet, in eingeschaltetem zustand, so daß man ihn nicht vergessen kann. Der griff der kanne ist praktisch und mit großen als auch kleinen händen sehr gut zu greifen. Gießt man das wasser aus, so steigt einem kein heißer dampf gegen die hände und verbrennt einen. Die skala ist gut lesbar und sichtbar. Positiv finde ich, daß man hier eine sehr große einfüllöffnung hat und den deckel komplett abmontieren kann. Das vereinfacht die reinigung enorm.

Toller wasserkocher – schnell und leise. Der krups bw2441 wasserkocher “pro aroma” ist nicht unbedingt ein großer hingucker, aber das schlichte weiße design passt dafür sicherlich in jede küche (und mir persönlich gefällt es sehr gut). Er ist groß ohne bulkig zu wirken, und der griff ist breit und man kann ihn sehr gut greifen und festhalten. Der deckel ist nicht fest mit dem gerät verbunden sondern lässt sich abnehmen und wieder aufsetzen was das befüllen wesentlich einfacher macht als das bei wasserkochern mit festsitzenden deckeln meistens der fall ist. Dank der wasserstandsanzeige auf der aussenseite kann man leicht erkennen wieviel wasser bereits eingefüllt wurde. Die mindesteinfüllmenge beläuft sich auf 0,5 liter, und die maximaleinfüllmenge sind 1,6 liter. Das gerät hat nur einen einzigen schalter: den an-/aus-schalter, welcher unter dem griff angesiedelt ist. Bei voller füllmenge benötigt der wasserkocher knapp über 5 minuten bis das wasser kocht, und er schaltet sich automatisch ab sobald der siedepunkt erreicht ist. Das gerät fühlt sich danach aussen leicht warm aber nicht heiss an, und der griff bleibt kühl. Weiterer pluspunkt: der wasserkocher ist sehr leise.

Etwas schlechter geruch ist auch nach mehreren wochen noch zu erkennen, ist aber noch akzeptabel, da sehr gering. Einzig die befüllung ist schlecht gemacht. Man muss im gegensatz zum vorgänger den deckel abnehmen. Da man nicht drei hände hat, um den wasserhahn zu bedienen, muss man den deckel ablegen. Ansonsten kocht er schnell ohne viel schnick-schnack. Steht stabil auf der station.

Krups bw2441 wasserkocher pro aroma 1,6 l. Benutze seit jahren von krups haushaltsgeräte. Mein alter wasserkocher war ebenfalls von krups der nach 12 jahren seit geist aufgab daher habe ich wieder von krups eine neue gekauft.

Guter wasserkocher mit kleinem anwendungsproblem. Der krups electric kettle bw2448 ist komplett (außer der inneren kochplatte) aus plastik. Einen merkwürdigen geruch konnte ich nicht wahrnehmen. 1,6 liter wasser kocht er in etwa 5 minuten. Dabei spritzt es nicht aber in der endphase wackelt er ganz schön umher. Das stromkabel ist in der kontaktplatte aufgewickelt, hier kann man sich aussuchen, wie lang es sein soll indem man es einfach weiter abwickelt oder aufwickelt. Mir gelangen dabei folgende kabellängen (den stecker nicht mitgerechnet): 68 cm ohne umwicklung (längste kabellänge), 40 cm bei einer umwicklung, 7 cm bei zwei umwicklungen (kürzeste kabellänge). Schön ist natürlich, dass dabei nicht unnötiges kabelgewirr auf der arbeitsfläche herumliegt. Die skala des füllstandes lässt sich gut ablesen. Beim ausgießen tropft nichts und auch beim beenden läuft nichts an der kanne herunter.

Unpraktisch und etwas langsam. Obwohl der wasserkocher schön und praktisch aussieht, so bin ich doch nicht so begeistert, und zwar aus folgenden gründen:- er ist durch und durch aus plastik und wenigstens zu beginn riecht er auch sehr danach, so dass ich das wasser kaum trinken mag. Außerdem hinterlässt man überall fingerabdrücke darauf. – dann ist der deckel komplett abnehmbar, dies ist vielleicht für den einen oder anderen praktisch- für mich ist es einfach nur umständlich und eher lästig, besonders wenn man das einfüllen nur mit einer hand tätigen möchte. – ich finde ihn recht langsam, für 1,5 l braucht er über 4 minuten – da ist mein induktionsherd daneben das reinste rennauto. Positiv zu erwähnen ist, sie ausgiessklappe die sich beim ausgießen automatisch öffnet und wieder selbst verschließt,ebenso deutliche wasserstandsanzeige. Insgesamt finde ich ehrlich gesagt ist es eher ein mittelmäßiges gerät zu einem stolzem preis, daher gebe ich 3 sterne.

Sieht gut aus, ist nicht zu klobig, schnell, bin bis jetzt zufrieden. Einziger kritikpunkt, er ist sehr laut, so laut war bisher noch kein wasserkocher.

Abnehmbarer deckel ist ein segen. Der wasserkocher kam in einem riesigen paket, was mich ziemlich genervt hat. Drei verpackungen, wobei man in dem großen amazon-paket problemlos einen rottweiler verschicken hätte können, sind einfach zu viel. Der wasserkocher ist nämlich ein erstaunlicher winzling im vergleich zu seiner reisehütte. 1,6 liter fasst er und knapp 5 minuten braucht er, um alles heiß zu kriegen. Das ist wirklich ok – in einem haushalt, in dem extrem viel tee konsumiert wird brauchen wir ein gutes gerät. Was ich sehr gut finde, ist der abnehmbare deckel, der sich somit auch gut reinigen lässt. Man klickt ihn oben einfach ein und bei uns funktioniert das auch sehr gut. Wir nutzen ihn täglich mehrfach. Einzig der ein-/ausschalter ist ein bisschen kipplig.

Anfangs stinkt er ein bißchen. Deshalb empfiehlt es sich, ein paar mal wasser zu kochen, bevor man dann wirklich kaffee oder tee damit aufgießt. Ganz großes plus dieses krups ist meines erachtens der abnehmbare deckel. Da muss man dann nicht um sechs ecken versuchen, dass wasser in den kocher zu bekommen, sondern einfach deckel runter nehmen und wieder rauf. Bei meinem letzten kocher hatte ich das eigenartige problem, dass obwohl kein wasser durch den griff fließt der doch beim langsamen schwenken enorm heiß wurde. Selbst der deckel ist nach erfolgreichem kochvorgang nicht heiß, so das man ihn sofort abnehmen kann, falls man mehrere ladungen braucht. Optisch edel verarbeitet mit einem vielleicht etwas überdimensioniertem einschalter, der mit seiner leuchtkraft die halbe küche ausleuchtet.Mit dem kleinen schutzdeckel auf dem ausguss bleibt das wasser wohl länger warm, da es ähnlich einer thermoskanne die hitze im inneren hält.

Der wasserkocher ist ziemlich leise,gut zu befühlen und gut zu reinigen. Die handhabung beim entkalken istdenkbar einfach.

Gerät mit genialen funktionen. Dieser wasserkocher hat einige geniale funktionen, die ihn von anderen produkten dieser art unterscheiden:da wäre der abnehmbare deckel, den ich höchst praktisch finden. Mich nervte bei meinen alten gerät, dass ich immer unter dem wasserhahn rumjonglieren musste, weil der deckel nur halb aufsprang. Ein echter gag ist die beleuchtungsfunktion. Super finde ich auch das kabellose kochen. Sowas hatte ich bisher noch nicht. Ansonsten: alles vorhanden, was zu einem wasserkocher gehört.

Kenwood SJM 020 Kmix Wasserkocher : Schönes Aussehen und gute Qualität

Schönes aussehen und gute qualität. Nutze den wasserkocher seit zwei jahren. Optisch finde ich ihn sehr schön und die größe ist sehr praktisch. Im winter nutze ich den wasserkocher 1-2 mal täglich, im sommer alle paar tage. Bis jetzt hat er gut durchgehalten, zeigt keine ermüdungserscheinungen und sieht nach wie vor wie am ersten tag aus. Ich finde das ding ist sein geld wert und würde es mir wiederholen.

Wunderbarer kocher für einen kleinen haushalt. Er ist schnell, schaltet sich alleine aus und nimmt nicht so viel platz ein. Und nicht zu vergessen – das schicke degin – vor allem wenn man den toaster und die kaffeemaschine auch aus dieser serie hat.

Kenwood SJM 020 Kmix Wasserkocher (1 Liter / 2200 Watt / 1,2 Kg) kokosnus-weiß

  • Passend zu den kMix-Frühstücks-Set-Produkten
  • 2200 Watt Heizelement
  • 1,0 l Kapazität
  • Suregrip-Griff für bequeme und sichere Handhabung
  • Modernes, schlankes Design

Schönes aussehen und gute qualität. Nutze den wasserkocher seit zwei jahren. Optisch finde ich ihn sehr schön und die größe ist sehr praktisch. Im winter nutze ich den wasserkocher 1-2 mal täglich, im sommer alle paar tage. Bis jetzt hat er gut durchgehalten, zeigt keine ermüdungserscheinungen und sieht nach wie vor wie am ersten tag aus. Ich finde das ding ist sein geld wert und würde es mir wiederholen.

Kenwood SJM 020 Kmix Wasserkocher (1 Liter / 2200 Watt / 1,2 Kg) kokosnus-weiß : Haben uns den wasserkocher aufgrund der vielen guten kritiken gekauft, ein wichtiges kriterium war: springt der deckel selbsttätig auf nach knopfdruck; haben wir nicht in den rezensionen bzw. Der produktbeschreibung gefunden, also hier die info: funktioniert prächtig, besonders wichtig, wenn man in der einen hand einen säugling hat und mit der anderen hand den wasserkocher bedienen will. Auch optisch ist das ding super.

Habe den wasserkocher seit einem jahr zu hause. Bin völlig vom produkt überzeugt. Die materialien sind hochwertig. Auch nach vielen benutzungen blättert nichts ab, nichts rostet oder sieht usselig aus. Das wasser kocht super schnell und der wasserkocher schaltet sich zuverlässig ab. Wenn man qualität sucht kann man hier getrost zuschlagen.

5 jahre lang hat mir mein wasserkocher treue dienste geleistet. 4 tassen tee, also ist das schon eine beachtliche leistung. Jetzt ist ein stück von der schwarzen außenleiste abgebrochen, wo die einschalttaste ist, sodass das ganze plastik inklusive taste einfach herausgezogen werden kann, weshalb ich mir lieber einen neuen kaufe. Sonst kann ich mich nicht beschweren.

This is a wonderful kitchen appliance. First of all: it looks real good. The color is warm and vibrant, the metal looks shiny and classy. Then the use: it can be handled with one hand. The lid opens wide, with a touch of your thumb. You can put the kettle on the spindle any way you want and spin it. It turns af automatically when it boils, when you take the kettle off the spindle, when you open the lid. O, and there is a rubber dot on the lid to close it, so you never burn your hand.

Optisch top, mit kleinem mangel. + optisch ansprechend+ metallgehäuse+ wasser lässt sich gut ausgießen- wasserstandsanzeige nicht gut ablesbar, weil verdeckt durch den griff- gehäuse ist außen ziemlich heiß, aber bei metallgehäuse nichts verwunderlichesman beachte, dass das fassungsvermögen nur 1 liter ist.

Tropft nicht, ist nicht schwer u hat mit einem liter genau die richtige größe. Nach 2 jahren immer noch top. Keine wasserflecken u der gummierte griff wird nicht heiß u man rutscht auch nicht ab. Das mit den geräuschen aus der anderen rezension, kann ich schon aus rein physikalischen gründen nicht nachvollziehen. So ein wasserkocher funktioniert noch genauso wie vor 50 jahren. Mit einer heizspirale oder einer heizplatte. Wie soll die denn bitte geräusche machen. Macht ein tauchsieder ja auch nicht. Die geräusche die bei all meinen wasserkochern zu hören waren, waren das wasser.

Wir haben diesen wasserkocher schon in schwarz. Meine schwiegermutter war davon ganz begeistert und da haben wir ihr den in weiß zum geburtstag geschenkt. Ich muss sagen, mir gefällt er in weiß sogar noch besser. Die bedienung ist einfach und schnell. Auch die wassermenge ist vollkommen ausreichend. Wir können den wasserkocher nur empfehlen.

Haben uns den wasserkocher aufgrund der vielen guten kritiken gekauft, ein wichtiges kriterium war: springt der deckel selbsttätig auf nach knopfdruck; haben wir nicht in den rezensionen bzw. Der produktbeschreibung gefunden, also hier die info: funktioniert prächtig, besonders wichtig, wenn man in der einen hand einen säugling hat und mit der anderen hand den wasserkocher bedienen will. Auch optisch ist das ding super.

Wunderbarer kocher für einen kleinen haushalt. Er ist schnell, schaltet sich alleine aus und nimmt nicht so viel platz ein. Und nicht zu vergessen – das schicke degin – vor allem wenn man den toaster und die kaffeemaschine auch aus dieser serie hat.

Optisch schön, fasst ‘nur’ 1 liter, daher relativ kleines gerät bei all den geräten, die sonst schon in der küche stehen.

Seit einiger zeit kochen wir das wasser in unserer küche mit dem kenwood kmix. Ein wesentlicher grund für die anschaffung war das gelungene design. Mit dem glänzenden sockel und der weißen lackierung passt er perfekt zu unserer küche. Auch die abmessungen der 1-liter version sind angenehm platzsparend. Natürlich macht er auch funktionell was er soll und das auch sehr schnell. Auf einen halben liter kann man getrost daneben warten. Die funktionen sind durchdacht. Die Öffnung des deckels über einen knopf mit dem daumen-super.Das kalksieb leicht zu entnehmen und auch wieder einzusetzen.

5 jahre lang hat mir mein wasserkocher treue dienste geleistet. 4 tassen tee, also ist das schon eine beachtliche leistung. Jetzt ist ein stück von der schwarzen außenleiste abgebrochen, wo die einschalttaste ist, sodass das ganze plastik inklusive taste einfach herausgezogen werden kann, weshalb ich mir lieber einen neuen kaufe. Sonst kann ich mich nicht beschweren.

Habe den wasserkocher seit einem jahr zu hause. Bin völlig vom produkt überzeugt. Die materialien sind hochwertig. Auch nach vielen benutzungen blättert nichts ab, nichts rostet oder sieht usselig aus. Das wasser kocht super schnell und der wasserkocher schaltet sich zuverlässig ab. Wenn man qualität sucht kann man hier getrost zuschlagen.

. Bekommt der wasserkocher sjm 021 von kenwood von mir. Er sieht nicht nur gut aus sondern erfüllt auch hervorragend seine eigentliche aufgabe. Das wasserkochen geht sehr schnell, kein wackeln oder vibrieren des behälters auf der anschlußplatte und kein tröpfeln des heißen wassers beim anschließenden ausgießen. Der deckel ist auf knopfdruck zu öffnen, innen gibt es einen herausnehmbaren kalkfilter. Das design ist wunderschön, das chilirot sieht genauso aus wie auf dem produkfoto – ein echter hingucker.

Optisch schön, fasst ‘nur’ 1 liter, daher relativ kleines gerät bei all den geräten, die sonst schon in der küche stehen.

Klar ist er zu teuer – aber er sieht einfach toll aus. Seinen job macht er auch einwandfrei. Das wasser ist so schnell heiß, daß ich in der zeit kaum schaffe den tee zu holen. Kein bißchen “neugeschmack”. Der griff faßt sich gut an. Der decken öffnet auf knopfdruck und schließt sicher. Und was mir noch wichtig war: er ist so schmal, daß er auch in eine kleine lücke paßt. Mein neuer kenwood wasserkocher zieht bei mir jedenfalls nicht wieder aus.

Ich habe lange nach einem wasserkocher gesucht, der beim ausgiesen nicht pritschelt. Dieser hier ist für mich perfekt – da geht echt nix daneben. Ansonsten kann ich mich nur den vorrednern anschliesen:- ansprechendes design- superverarbeitung- die gummierten griffflächen sind angenehm, rutschfest und kühl- deckel springt auf gummierten tastendruck hin soweit auf, daß man ohne probleme damit unter den wasserhahn kommt. – er kocht superschnell- er hat einen glatten boden, ohne sichtbare heizspirale- der wasserstand ist von aussen deutlich sichtbar.

Profi Cook PC-WKS 1020 G Glas- Tee- Wasserkocher 2 in1 – Geniales Gerät, wenn auch noch weiter optimierbar

Das war der dritte versuch, der erste ging nach ein paar wochen nicht mehr, der zweite war undicht und jetzt beim dritten ist der ring vom teesieb lose und wird bald abfallen. Schade, eigentlich ein super gerät.

Kaufempfehlung – einwandfrei – super produkt . Ich bin sehr zufrieden mit dem wasserkocher / teekocher. Würde mir ihn auch jederzeit wieder bestellen. Optisch ein hingucker – soetwas haben nicht viele in der küche stehen, wurde auch schon von einigen darauf angesprochen :-)achtung.Wenn man tee kocht nicht zu viel wasser einfüllen da ansonsten das wasser überkocht. Man sollte schon nach der markierung auf dem wasserkocher gehen. Einmal ist mir alles übergekocht als ich zurück in die küche kam dachte ich jetzt ist das teil hinüber da auch die elektrizität nass war. Nachdem ich alles aufgewischt und abgetrocknet habe hat er nach wie vor super funktioniert als wäre nichts gewesen.Man muss also doch keine 100-150€ für soetwas ausgeben wie ich zuerst dachte ;).

Gut, aber nicht’s für “Öko’s”. Meine eltern und ich waren aus ökologisch-gesundheitlichen aspekten auf der suche nach einem wasserkocher aus glas, bei welchem das wasser nicht mit gesundheitsschädlichen stoffen (weichmacher in kunststoffteilen, etc. Wir haben gleich zwei der geräte gekauft welche seit rund 1 monat in betrieb sind. Kurz um: der wasserkocher erledigt seine normalen disziplinen sehr gut. Das gerät ist weitestgehend robust verarbeitet. Der henkel ist gut am gehäuse befestigt und auch sonst klappert oder wackelt nichts. Einzig der stiel, der das teesieb hält ist bei beiden geräten schief. Das design gefällt ansponsten. Die temperaturvorwahlen funktionieren super. Hier sind die Spezifikationen für die Profi Cook PC-WKS 1020 G Glas- Tee- Wasserkocher 2 in1:

  • Inkl. heb- und senkbarem Edelstahl-Teefilter
  • Bis zu 1,7 Liter Füllmenge
  • Verdecktes Edelstahlheizelement

Habe mir den wasserkocher bestellt, um in der arbeit nicht x mal in die küche laufen zu müssen. Bei einem fassungsvermögen von max. 1,7 liter (für tee 1,2l empfohlen, sodass das sieb nicht im wasser hängt) bin ich den ganzen tag mit tee versorgt. Das wasser wird sehr schnell erhitzt (schätze mal zirka 2 minuten), danach schaltet sich das gerät automatisch ab (piepst 2 mal). Gut ist, dass weder der griff noch der boden der kanne warm wird. Es stimmt zwar, dass der deckel innen aus plastik ist und auch am boden eine silikon-fuge ist, aber mich stört dass nicht weiter. Das mitgelieferte teesieb hat sehr feine löcher, wodurch auch feiner tee nicht austritt. Der “sicherheitsdeckel” hält zwar nur mit 2 kleinen plastikzapfen, aber man wird die kanne schon nicht auf den kopf stellen ;)für mich ein absolut geeignetes gerät, das seinen preis wert ist. Da ich auch etwas vom strom gelesen habe:gemessen mit einem relativ guten messgerät war der stromverbrauch im standby bei 0,1 watt.

Das war der dritte versuch, der erste ging nach ein paar wochen nicht mehr, der zweite war undicht und jetzt beim dritten ist der ring vom teesieb lose und wird bald abfallen. Schade, eigentlich ein super gerät.

Kommentare von Käufern :

  • Geniales Gerät, wenn auch noch weiter optimierbar
  • Toller Wasser- und Teekocher
  • Gut, aber nicht’s für “Öko’s”

Nach zahlreichen durchwachsenen kritiken zu den ‘vorgängern’ der profi cook wasserkocher vor allem hinsichtlich nerviger piepsereien war ich zunächst skeptisch bezüglich des noch recht neuen gerätes, wurde aber positiv überrascht. Der wasserkocher wirkt solide und fässt sicht gut an und tut das was er soll, gut und schnell wasser kochen. Das zusätzlich enthaltene teesieb, welches sich gegen den einfach vollständig zu entfernenden deckel (klappt nicht hoch, sondern ist abnehmbar) tauschen lässt war eine nette dreingabe, die ich gar nicht erwartet hatte. Zentral wichtig: der wasserkocher piepst nach erreichen der gewünschten temperatur 2 mal und wenn man ihn vom sockel entfernt ein weiteres mal. Insgesamt dezent und nicht nervig. Die tasten sind als input-feedback blau hinterleuchtet, die bedienung unkompliziert und direkt. Gegenüber den modellen mit display gefällt mir die intuitive bedienung mit wenigen tastendrücken, welche auch uneingeweihte personen intinktiv hinbekommen sollten. Die 65€ waren prinzipiell etwas über meiner schmerzgrenze für einen wasserkocher, aber das gerät wirkt solide und langlebig, da ohne augenscheinlich anfällige mechanik (wie bei meinen beiden letzten braun wasserkochern mit soll bruchstelle). Nachtrag: habe den standby-stromverbrauch aus neugierde geprüft und komme auf unter 1w dank cosphi von 0,08 im standby, sehr vorbildlich. Besten Profi Cook PC-WKS 1020 G Glas- Tee- Wasserkocher 2 in1

ЧАЙНИК СУПЕР И ПО ЦЕНЕ дешевле чем в магазине. Доставка очень быстрая. Упакован хорошо ничего не помято. Рекомендую покупайте,.

ЧАЙНИК СУПЕР И ПО ЦЕНЕ дешевле чем в магазине. Доставка очень быстрая. Упакован хорошо ничего не помято. Рекомендую покупайте,.

Sie ist die beste, die wir je hatten und überhaupt gesehen haben. Alle haben uns diese nachgekauft, sobald sie unsere gesehen hatten aber von einem anderen anbieterhaha aber die haben eine total falsche nach gekauft (aus plastik). Unsere ist also trotzdem die schönste und beste geblieben, da sie aus glas ist und edelstahl. Also wir sind top zufrieden und werden hier nochmal bestellen, vielleicht als geschenk . Oder falls unsere kaputt geht. Aber sie ist schon 1 jahr alt glaube ich. Und sieht immernoch neu ausund was ich hammer finde. Wenn man sich wasser damit reinschüttet, dann läuft kein wasser nach.

Für mich perfekter wasserkocher. Kann man einen wasserkocher lieben?. Zumindest bin ich so begeistert von ihm, dass ich gleich im anschluss einen zweiten bestellt und meiner mutter (85 jahre) geschenkt habe. Er ist solide gebaut, hochwertige und gute verarbeitung. Keine unnötigen leds in der kanne. Kein schlecht ablesbares display, sondern nur 6 druckknöpfe mit gutem druckpunkt. Der griff liegt weich und gut in der hand. Die Öffnung ist riesengroß und hervorragend zum wasser einfüllen. Der deckel ist komplett abnehmbar, nicht mit störungsanfälligem scharnier.

Für mich perfekter wasserkocher. Kann man einen wasserkocher lieben?. Zumindest bin ich so begeistert von ihm, dass ich gleich im anschluss einen zweiten bestellt und meiner mutter (85 jahre) geschenkt habe. Er ist solide gebaut, hochwertige und gute verarbeitung. Keine unnötigen leds in der kanne. Kein schlecht ablesbares display, sondern nur 6 druckknöpfe mit gutem druckpunkt. Der griff liegt weich und gut in der hand. Die Öffnung ist riesengroß und hervorragend zum wasser einfüllen. Der deckel ist komplett abnehmbar, nicht mit störungsanfälligem scharnier.

Dieser teekocher ist genau das, was ich schon lange gesucht habe. Das wasser ist so schnell kochend heiß, dass der weg aus der küche nicht lohnt. Der teefilter bekommt noch einen extra-stern für seine feinmaschigkeit. Kein einziger der handelsüblichen dauerfilter hält teeblätter und krümel so gut zurück und ist gleichzeitig so hygienisch und leicht zu reinigen. Ich würde nicht nur wieder zugreifen, sondern ich werde es tun. Ein einziger punkt fällt mir ein, der mich dazu bringen könnte, mit dem kofferraum voller profi cooks hausieren zu gehen: ein timer. Am liebsten in 5-minuten-schritten. 1x knopf drücken: 5 minuten ziehen lassen, 2x knopf drücken: 10 minuten ziehen lassen usw.

Gut, aber nicht’s für “Öko’s”. Meine eltern und ich waren aus ökologisch-gesundheitlichen aspekten auf der suche nach einem wasserkocher aus glas, bei welchem das wasser nicht mit gesundheitsschädlichen stoffen (weichmacher in kunststoffteilen, etc. Wir haben gleich zwei der geräte gekauft welche seit rund 1 monat in betrieb sind. Kurz um: der wasserkocher erledigt seine normalen disziplinen sehr gut. Das gerät ist weitestgehend robust verarbeitet. Der henkel ist gut am gehäuse befestigt und auch sonst klappert oder wackelt nichts. Einzig der stiel, der das teesieb hält ist bei beiden geräten schief. Das design gefällt ansponsten. Die temperaturvorwahlen funktionieren super.

Nachdem bei meinem alten glaswasserkocher schon nach kurzer zeit der plastikverschluss am deckel defekt war und nun abgebrochen, habe ich als ersatz für diesen wasserkocher entschieden und bin begeistert. Ein tolles preis- leistungsverhalten. Stabil verarbeitet und sieht gut aus. Der griff haltbar und wird nicht warm. Kein kleckern beim ausgiessen. Da ich auch gerne grünen tee trinke, ist das voreinstellen der temperatur sehr gut und funktioniert. Allerdings benutze ich den mitgelieferten teefilter nicht, sondern brühe in der kanne. Das von anderen bemängelte vielfache piepen stört mich nicht. Wasser kocht schnell, auch für größere portionen und für mich besonders wichtig, daß die glaswände mit einer spülbürste einfach zu reinigen sind, da wir einen sehr hohen kalkgehalt im wasser haben.

Toller wasser- und teekocher. Habe das gerät seit beinahe einem jahr im einsatz und kann nur feststellen, dass dieser kocher sowohl was die unterschiedlichen temperaturen angeht, als auch die schnelligkeit der wassereraufheitzung meines erachtens nicht zu übertreffen ist.

Habe den profi cook seit einem jahr in betrieb. Ich wollte keinen wasserkocher aus kunststoff haben. Leider ist der boden des behälters aus metall und nur die seitenwände -praktisch wie ein hoher ring- aus glas. Das problem ist die verbindungsstelle zwischen glasring und metallboden. Dort wird ein dichtunsmaterial verwendet, das in augenschein genommen entweder gummi oder silikon sein könnte. Dieses material ist ausserdem leider die sollbruchstelle und ist entweder sofort undicht wie in unserem fall – was als garantiefall hervorragend schnell ersetzt wurde – oder aber nach einem jahr. Jetzt ist es nun wieder undicht und große. Mengen wasser laufen über nacht langsam aber stetig aus, wenn vergessen wurde das wasser abends auszuleeren.

Sehr gute verarbeitungsqualität. Nachdem unser alter kocher den geist aufgegeben hat und der dafür vorgesehene ersatz schon beim ersten kochen undicht war, haben wir uns entschlossen, dem profi cook eine chance zu geben. Wir haben den profi cook jetzt mehrere wochen im einsatz und verwenden diesen ohne einsatz ausschließlich zum wasserkochen (immer 100 grad). Die verarbeitung ist 1a (viel edelstahl, wenig plastik. Der griff komplett aus edelstahl macht auch einen sehr stabilen eindruck) und das erhitzen geht schneller als bei unserem alten wasserkocher. Das produkt macht einen sehr durchdachten eindruck. Den deckel mit dem druckverschluss finde ich z. Unter den bedienknöpfen der bodenheinheit ist elektronik.

Habe dieses gerät gewählt, da man den deckel ganz entfernen kann und deshalb die reinigung gut zu vollziehen ist. Bei den meisten ist dies nicht möglich. Teekochen geht auch leicht und ist für mich mehr zusatzfunktion (aber eine bequeme). Kann diesen artikel nur wärmstens weiterempfehlen. Habe freude daran, der preis stimmt.

Ich benütze ihn fast täglich. Folgendes kann ich sagen:+ kein plastik+ temperatur stimmt (nachgemessen)+ leicht zu reinigen (weil große Öffnung)+ genug powerich finde nichts negatives daran. Den sieb hab ich nie benützt(meiner meinung nach unnötig), und den deckel auch nicht(lasse ihn immer offen).

Geniales gerät, wenn auch noch weiter optimierbar. Ich habe 4 von den teilen gekauft, damit ich überall einen wasserbereiter habe: im büro, zu hause, ferienwohnung und bei einer freundin. Für teetrinker ist das ein wirklich tolles gerät. Einer von den 4 ist nach 1 jahr kaputt gegangen. Ich vermute, wegen Überhitzung: läßt man nämlich zu wenig tee in der kanne so erkennt die stövchen-funktion nicht, dass es nichts zum aufheizen gibt und heizt munter weiter, bis alles verdampft ist. Nach minuten ertönt dann zwar ein piepkonzert und alle leds blinken lustig. Das soll wohl eine fehlfunktion signalisieren; wenn man da aber nicht zu wege ist und gleich reagiert, glaube ich zumindest, kann das ding durchbrennen. Eine kleine tasse) ist die temperaturwahl auch ungenau.

Geniales gerät, wenn auch noch weiter optimierbar. Ich habe 4 von den teilen gekauft, damit ich überall einen wasserbereiter habe: im büro, zu hause, ferienwohnung und bei einer freundin. Für teetrinker ist das ein wirklich tolles gerät. Einer von den 4 ist nach 1 jahr kaputt gegangen. Ich vermute, wegen Überhitzung: läßt man nämlich zu wenig tee in der kanne so erkennt die stövchen-funktion nicht, dass es nichts zum aufheizen gibt und heizt munter weiter, bis alles verdampft ist. Nach minuten ertönt dann zwar ein piepkonzert und alle leds blinken lustig. Das soll wohl eine fehlfunktion signalisieren; wenn man da aber nicht zu wege ist und gleich reagiert, glaube ich zumindest, kann das ding durchbrennen. Eine kleine tasse) ist die temperaturwahl auch ungenau.

Habe den profi cook seit einem jahr in betrieb. Ich wollte keinen wasserkocher aus kunststoff haben. Leider ist der boden des behälters aus metall und nur die seitenwände -praktisch wie ein hoher ring- aus glas. Das problem ist die verbindungsstelle zwischen glasring und metallboden. Dort wird ein dichtunsmaterial verwendet, das in augenschein genommen entweder gummi oder silikon sein könnte. Dieses material ist ausserdem leider die sollbruchstelle und ist entweder sofort undicht wie in unserem fall – was als garantiefall hervorragend schnell ersetzt wurde – oder aber nach einem jahr. Jetzt ist es nun wieder undicht und große. Mengen wasser laufen über nacht langsam aber stetig aus, wenn vergessen wurde das wasser abends auszuleeren.

Toller wasser- und teekocher. Habe das gerät seit beinahe einem jahr im einsatz und kann nur feststellen, dass dieser kocher sowohl was die unterschiedlichen temperaturen angeht, als auch die schnelligkeit der wassereraufheitzung meines erachtens nicht zu übertreffen ist.