DeLonghi De’Longhi ECAM 23 : Sehr gute Maschine – perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

Gut mit ein paar kleinen vorbehalten. Grundsätzlich vorab – eine vernünftige maschine. Sie sieht sehr edel aus, kommt sauber verpackt und mit deutscher bedienungsanleitung – die auch sehr gut verständlich ist. Die erste inbetriebnahme geht schnell und ist unkompliziert. Die individuelle programmierung (wassermenge, wassertemperatur usw. ) geht nach handbuch schnell vonstatten. Die ersten erfahrungen: sehr sehr leises mahlwerk, ich hatte nun schon saeco, jura und andere, aber dieses ist mit abstand das leiseste. Der kaffee schmeckt kräftiger als bei der saeco – aus der identischen tüte. Ich werde in zukunft also weniger kaffee brauchen :-)crema ist auch ok. Aufheizzeit ist wie bei allen anderen vollautomaten bei ca.

Die maschine funktioniert einwandfrei, welten von meiner alten bislang eigentlich guten saeco odea entfernt. Optisch ein echter hingucker. Für ein gebrauchtes gerät in sehr gutem zustand. Das einzige manko, sie spült sehr oft,aber dafür habe ich auch eine lösung gefunden: ich benütze das wasser zum giessen. Ansonsten macht sie wirklich guten kaffee und dank der temperatureinstellung ist der auch wirklich heiss.

Macht was er soll – sehr guten kaffee. Wir sind mit der delonghi kaffemaschine überaus zufrieden,- sie hat eine angenehme größe,- erfüllt alle erwartungenund vor allem -der kaffee schmeckt ausgezeichnet.

Es hat ein wenig gedauert, bis wir unsere optimale einstellung des kaffeesgefunden hat. Was mich begeistert ist, dass man einstellen kann, wie heißder kaffee werden soll. Was gar nicht funktioniert ist die meldung, dass manwasser nachfüllen muss. Ebenso die meldung, dass kaffeebohnen aufzufüllensind. Wir schäumen keine milch auf, sodass wir es auch noch nicht ausprobierthaben. Wir haben als zweite kaffeemaschine eine nespresso, der kaffee wurde unsallerdings auf dauer zu teuer und wir nutzen sie nur noch für espresso. Für unsere zweckeist dieser kaffeevollautomat ausreichend, zumal wir in fast 300 euro bei amazon günstigererstanden haben.

  • Gut mit ein paar kleinen Vorbehalten
  • Toller Kaffee, mieser Espresso
  • Sehr gute Maschine – perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

De’Longhi ECAM 23.210.B Kaffeevollautomat (Digitaldisplay, Milchaufschäumdüse, Kegelmahlwerk 13 Stufen, Herausnehmbare Brühgruppe, 2-Tassen-Funktion) schwarz

  • Digitaldisplay
  • Einfache Zubereitung aller Arten von Kaffees auf Knopfdruck
  • Integriertes Flüster-Kegelmahlwerk (Mahlgrad individuell einstellbar und 13-stufig)
  • Mit der Milchaufschäumdüse bereiten Sie leckere Kaffeekreationen wie Cappuccino, Latte Macchiato oder Caffé Latte zu
  • 2-Tassen-Funktion

Ein kaffeevollautomat wie man ihn sich wünschen kann,er macht sehr guten espresso ist unkompliziert in der bedienung,gut zu reinigen,für unsere ansprüche ein top-gerät zu einem vernünftigen preis. Auch die lieferung ging sehr schnell und korrekt über die bühne,man kann sagen ein gelungener kauf.

Delonghi ecam 23210 b kaffeevollautomat cappuccino / 1,8 l wasserbehälter. Für 1-2 kaffee am tag, ist es ausreichend bis auf das sehr laute geräusch durch die pumpe ist diese akzeptabel.

Seit august 2007 hatte ich die delonghi esam 3200s (damaliger preis 379 euro mit rabatt). Die maschine hat ihren dienst ohne probleme erledigt und funktioniert noch. Sie hat mo-fr jeweils 1-2 tassen gebrüht und sa-so 3-4 tassen. Trotzdem hatte ich mich schon länger nach einer neuen maschine umgeschaut. Im juli 2016 war es dann soweit. Ich habe die delonghi mit rabatt für 299 euro erstanden. Der kaffee schmeckt etwas besser als beim vorgänger. Sie ist um einiges leiser als der vorgänger. Von den ausmassen her ist sie schmaler als der vorgänger.

Echt klasse maschiene, leicht zu bedienen und macht ne suuuuper cremanur zu empfehlenlieferung war auch tadellos,wie am schnürchen alles abgelaufen.

Das wichtigste vorweg: die maschine macht sehr guten kaffee. Wir haben das gerät ostern 2010 angeschafft und nach einem dreiviertel jahr bis heute keinerlei probleme. Ich freue mich jeden morgen und abend auf meine 1-2 tassen cappuccino. Selbst meine frau, die eigentlich zu den passionierten teetrinkern zählt, genießt nun täglich ihren latte macchiato. Meine mutter besitzt eine esam 3000 b, und als ich dieses gerät bei unserem weihnachtsbesuch in aktion bestaunen durfte, dachte ich mir erleichtert: “wie schön, dass wir uns für die etwas teurere ecam entschieden haben. “dabei war ich am anfang perplex, wie schnell uns das gerät zum entkalken aufgefordert hat, schon 2-3 wochen nach dem kauf. Und das trotz dem enthärter-filter, der mitgeliefert wurde. Gut, wir wohnen in berlin, wasserhärte stufe 4. Aber freunde von mir haben einen vollautomaten von jura und schwören, dass sie, weil sie den empfohlenen enthärter-filter benutzen, überhaupt nicht entkalken müssen.

Was für ein duft in der bude. Hmmm. . Unser erster kaffeevollautomat. Gut wir habe ihn erst seit gestern abend, aber wir haben uns schon verliebt in das gerät. + energiesparfunktionen+ temperatureinstellungen+ diverse einstellmöglichkeiten (meine maus nimmt immer kaffee zum abbeißen und ich ehr die light version). Alles kein problem+ ausgabe bis 180ml. Das reicht fast für nen bürohumpen+ design. Für den preis 469€ einfach ne wucht+ wertigkeit. Alle teile fühlen sich sehr wertig an. Vom wassertank bis hin zum deckel auf der abtropfwanne (edelstahl)+ reinigung ist wirklich einfach.

Lieferung unglaublich schnell. Habe schon nach 3 tagen die “de longhi” kaffeevollautomaten in einwandfreiem zustand (auch das paket) erhalten und erfreue mich auch noch nach der ersten entkalkung des köstlichen kaffee’s. Hatte vorher schon eine de longhi. Diese hielt immerhin 5 1/2 jahre durch bei täglich ca. 10 tassen (nicht nur für mich). Habe dieses mal etwas mehr geld ausgegeben und kann nur sagen daß es sich gelohnt hat. Wermutstropfen: dem paket lag eine verlängerungsgarantieerklärung bei, die ich aber nirgendwo loswerden konnte (immerhin 1 jahr länger garantie), selbst bei de longhi gab es keine internetseite, die es mir ermöglicht hätte diese garantieverlängerung anzumelden. Habe diese erklärung am 22. 2010 an die firma “marken mehrwert ” in heidelberg (adressat auf der karte vorgesehen) gesandt und warte seit dem auf eine antwort.

Habe überlegt ob mit display oder ohne. Letztendlich habe ich mich für eine ohne entschieden. Ist billiger und ein teil, was weniger kaputt gehen könnte und man brauch es nicht. Die maschine macht super cappuccino, super einfach zu bedienen. Einfach perfekt und es passen endlich auch die ganz großen latte macchiatogläser darunter. Wenn der kaffee nicht schmecken sollte, dann liegt es bestimmt nicht an der maschine. Ich habe einigen kaffeeautomaten getestet, aber delonghi sind einfach super maschinen. Mein tipp, wer sich nicht sicher ist kaufen.

Die maschine ist erfreulich kompakt, nimmt also nicht sehr viel platz weg, und sieht sehr gut aus. Die bedienung ist schnell zu erlernen und über das bedienfeld dann relativ nachvollziehbar zu steuern. Mit hilfe der düse ist ausgezeichneter milchschaum herzustellen (und warum sollte es ein problem sein, dass sie links sitzt?), die milch wird so heiß, wie sie sein muss. (ist eigentlich selbstverständlich, aber man liest bei manchen maschinen auch seltsames dazu. )nach dem schäumen ist das gerät praktisch sofort zum kaffeekochen bereit. (auch da liest man des Öfteren von waaaartezeiten. ) ein klein wenig lästig ist das notwendige reinigen der aufschäumerei nach demselben, aber auf jeden fall lieber in kauf zu nehmen, als sich innerhalb eines gerät mit mach-mir-mit-nur-einem-knopfdruck-sofort-cappucino mit der milch die leitungen allmählich zu verstopfen, so dass der schaum dann immer dürftiger wird. )da wir das gerät erst seit ein paar wochen haben, hoffen wir natürlich, dass sich diese positiven erfahrungen auch bei längerem gebrauch bestätigen lassen.

Wir haben delonghi ecam 23210 b kaffeevollautomat vor einem monat zu hause und unsere erwartungen sind getroffen. Sehr gut bedienbar, macht aromatische kaffe und für cappuchino und late ist auch milchschaum dabei.

Tolles gerät, toller kaffee, aber leider nicht ganz so “clever”. Wir haben die maschine nun seit 1 woche im einsatz und sind voll begeistert. Folgende punkte kann ich jetzt schon entsprechend bewerten:- lieferung innerhalb von 2 tagen durch amazon (prime) – einfach toll- aufbau sehr einfach, erstinstallation bzw. Inbetriebnahme ebenso einfach – wenn man ein- oder zweimal alle programme / menüpunkte durchlaufen hat, kann man sie fast auswendig- maschine sieht sehr edel aus- sowohl mahlgrad, kaffeetemperatur, größe und stärke sind einfach einstellbar – wir trinken derzeit kaffee auf “mittlerer” temperatur und das ist fast schon zu heiß – also, falls sich jemand über kalten kaffee beschwert, liegt es vielleicht einfach an der einstellung- wassertank wurde inkl. Filter geliefert – toll beim berliner “kalkwasser”- vorher kann man noch selbst mittels wasserhärtestreifen die hauseigene wasserhärte bestimmen –>achtung: einige käufer haben diesen teststreifen wohl vergeblich gesucht – bei uns war er in der arabischen bedienungsanleitung eingeklebt- kaffeeauslauf ist ausreichend höhenverstellbar, so dass auch große gläser drunter passen – perfekt für latte m. – milchaufschäumer funktioniert super und macht mit der richtigen milch tolle aufgeschäumte milch für cappuccino etc. – zusätzlich gibt es sogar noch heißwasser für teegetränke- die maschine spült sich bei jedem an- und ausschalten kurz selbst durch — es treten ca. 30-50ml wasser aus – wurde von einigen käufern bei diversen kaffeemaschinen bemängelt –>ich find es klasse, denn so bleibt immer alles weitestgehend sauber – wenn man bspw. Eine senseo padmaschine hiermit vergleicht, weiß man, wie maschinen nach einiger zeit aussehen können, wenn nicht regelmäßig gespült wird- der wassertank ist mit 1,8 l immer relativ schnell leer, aber größere tanks gibts vermutlich erst wieder bei entsprechend größeren maschinen – diese hier passt super in eine kleine ecke der küche, nimmt kaum platz weg- wenn ich irgendwas bemängeln müsste, dann maximal die tassenabstellfläche unten, die leider wirklich sehr schnell kratzer bekommt, aber letztendlich ändert das ja nichts an der qualität des kaffeesdenn das wichtigste zum schluss: der kaffee ist super lecker.(sicher auch abhängig von der verwendeten kaffeebohne)wir können die maschine wirklich weiterempfehlen.

Gerät funktioniert sehr gut, säubern geht einfach von der hand. Anleitung und meßlöffel haben gefehlt (4sterne), aber halb so wild. Servicehotline ist auch prima.

*** kurz und auf den punkt gebracht*schönes design, praktische handhabung, espresso, kaffee & co schmecken außerordentlich gut. Und sie ist leise, leise, leiseklare kaufempfehlung.

Hatten davor eine saeco die aber nach 3 jahren den geist aufgab. (kleinigkeit,aber der preis der reperatur war uns zu hoch)kauften uns erstmals eine de longhi,die viel leiser ist,und sehr einfach im entkalken(kunden bericht bei günstiger. Sind bis jetzt sehr zufrieden.

Bis märz sehr zufrieden gewesen. Aber jetzt macht sie leider probleme. Nach jedem cappuchino habe ich eine nasse arbeitsfläche. Schon zweimal zur reparatur geschickt. Können keinen fehler finden, argumentieren damit,dass das bautechnisch???. Hat jemand die gleichen probleme?. Wenn ja, wie wurden sie behoben?.

Für 299 euro habe ich einen schnuckligen kaffeevollautomaten erhalten. Herausnehmbare brühgruppe ist für mich sehr wichtig. Der kaffee schmeckt mir, also was will man mehr.

Der delonghhi ecam 23210 b kaffeevollautomat verbindet energieeffizienz, kompaktheit und problemlose funktion zum herstellen vorzüglichen kaffees zu meiner vollen zufriedenheit. Selbst die reinigung ist ohne großen aufwand schnell nebenbei gemacht. Einzig daß der schalter für den dampf oben links angebracht ist, bedurfte für mich als rechtshänderin eine gewisse gewöhnung. Aber das betrachtete ich anfangs als gehirntraining und habe mich nach einem monat längst daran gewöhnt. Klares fazit: der automat ist für den privaten gebrauch nur zu empfehlen.

Recht guter kaffe, aber auch ein paar nachteile. Ich bin von eine saeco auf diese maschine umgestiegen. Zunächst schmeckt der kaffee nicht besser oder schlechter, sondern einfach anders. Was stört, ist der deutlich kompliziertere aufschäumer und das komplizierte menü, z. Die reinigung der brühgruppe geht ähnlich einfach wie bei saeco. Was wirklich blöd ist, weil dadurch der wassertank laufend gefüllt werden muss ist das ständige spülen beimeinschalten und beim ausschalten. Hier kann man nichts einstellen.

Dies ist mein erster kaffeevollautomat, habe dadurch keine vergleichsmöglichkeit zu anderen marken/geräten. Wie bei amazon eigentlich üblich alles i. Das gerät macht einen wertigen und stabilen eindruck. Wenn man erst einmal (sofern gewünscht) die voreingestellten werte für wassertemparatur, mahlgrad usw, geändert hat, ist die bedienung sehr einfach. Auf der silbernen ablage obendrauf ist platz für 3-4 tassen. Milchschaum ist einfach und problemlos zu machen. Auch die reinigung des aufschäumers ist einfach. Was mir persönlich gefällt, sind die kompakten ausmaße sowie die komplette bedienbarkeit von vorne/oben. Dank des höhenverstellbaren kaffeeauslaufes passen alle unsere tassen drunter. Ich bin sehr zufrieden mit der maschine. Wenn ich jetzt unbedingt was negatives suchen müßte, dann gäbe es lediglich 2,3 kleinere dinge, die mich zwar nicht direkt stören, aber die man vllt. – beim einschalten und beim automatischen ausschalten wird gespült (jedesmal). Es ist zwar immer nur eine kleine menge wasser, die “verloren” geht, aber deshalb haben wir immer eine tasse drunterstehen. Es gibt zwar einen Überlauf, aber da passt nicht viel rein und die maschine wäre dann voller spritzwasserflecken. – die voreingestellten wassermengen sind mir persönlich zu gering aber man hat die möglichkeit, eine eigene “persönliche” wassermenge einzustellenÜber die häufigkeit der entkalkung usw. Der kaffee schmeckt aber sehr lecker und hat eine tolle crema. Es gibt gewiss noch bessere maschinen , aber als einsteiger absolut zu empfehlen, ich würde sie mir wieder kaufen.

Klasse kaffeegenuss für daheim mit beigeschmack. Wir haben die maschine nun seit gut vier monaten. Unserer vorherige delonghi, die 5 jahre durchgehalten hat, hätte für über 200€ repariert werden müssen, so dass wir uns entschieden haben, sie gegen eine neue einzutauschen. Sind auch sehr schnell auf die ecam 23210 gestossen, da für uns ein automat mit separatem milchbehälter nicht in frage kam (wir sind eher wenigtrinker, zudem bräuchte der behälter viel platz in unserem eh zu kleinen kühlschrank). Zudem bietet delonghi einfach ein klasse preis-/leistungsverhältnis. Die ecam 23210 sieht nicht nur deutlich stylischer aus als unsere alte delonghi. Sie hat auch noch folgende entscheidene vorteile (aus unserer sicht): deutlich leiseres mahlwerk und direkte umschaltmöglichkeit von schäumen auf kaffeezubereitung. Letzteres meint: erst die milch aufschäumen, drehhebel der düse wieder schließen und mit nur einem weiteren knopfdruck kann die kaffeezubereitung beginnen. Es ist kein vorheriges druckablassen erforderlich. Die kaffeezubereitung klappt gut (milchkaffee, cappuchino, latte, espresso.

Kleiner alleskönner mit perfektem kaffeeergebnis. Ich habe schon einige kaffeevollautomaten ausprobiert und getestet, jedoch ist dieses “kleine” gerät mit abstand das beste was man für das geld bekommt. Es vereint edles design mit platzsparender technologie. Der kaffeebehälter ist ausreichend groß, selbst für einen kaffeejunkie wie mich, der wasserbehälter lässt sich gut und leicht befüllen und reicht auch lange genug. Die kaffeestärke sowie den mahlgrad kann man kinderleicht einstellen, genau wie die menge der kaffeeausgabe. Der milchschaum wird mit der düse absolut perfekt, fast wie vom profi. Auch absolut positiv ist die einstellbare höhe der kaffeeausgabe, denn bei diesem automaten kann man auch wirklich einen latte macchiato becher unterstellen, nicht so wie bei den meisten anderen geräten, wo man gerade mal einen kleinen kaffeebecher unterstellen kann. Die selbstreinigung schaltet sich automatisch beim ein- und ausschalten ein und ist meiner meinung nach sehr sinnvoll. Lediglich das entkalkungsprogramm ist etwas kompliziert finde ich und erfordert etwas aufmerksamkeit, aber funktioniert dann tadellos und bisher habe ich keinerlei probleme mit kalk.

Etwas teurer aber eine Überlegung wert. . Ich habe diese maschine für meine eltern gekauft, beide über 60 und somit sollte sie einfach in der handhabung sein. Ich würde sagen optimal für einen zwei personenhaushalt. Selbst wenn mal besuch kommt, liefert das gerät sehr schnell guten kaffee. Alternativ hatte ich auch etwas günstigere geräte im bereich 300-400euro von melitta und delonghi angeschaut, aber bei melitta gibt es wohl qualitätsprobleme (halten nicht lange und wasserundichtigkeiten) und bei anderen delonghi gabs keinen aufschäumer dazu bzw. Einen zukleinen wassertank etc. Bei dieser maschine war alles dabei und in händen gehalten ist sie sehr solide gebaut und alles paßt, nix klemmt, wackelt oder bricht gleich ab. Daher waren die 450 euro gut investiert. Bis zur ersten inbetriebnahme dauerte es etwa 20-30 minuten.

Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomat VeroCafe : Elegant und schön

Würde ich nicht mehr kaufen. Eigentlich habe ich ihn nur behalten, weil ich schon einen zurückgeschickt hatte, weil ich dachte der wäre defekt. Als dann der neue kam habe ich gemerkt, dass es bei allen so ist, dass man andauernd die untere schublade leeren muß,weil wasser drin ist. Das kannte ich von der de longhi so nicht. Dafür vielleicht auch der niedrigere preis. Aber leider ist der kaffee auch nicht richtig heiss. Er schmeckt sehr gut und leise ist die maschine auch (leiser als de longhi), wenn man bei kaffeeautomaten von leise überhaupt sprechen kann. Den milchaufschäumer nutze ich garnicht. Habs versucht , aber das ergebnis war nicht gut. Wahrscheinlich muss man das auch üben. Ich benutze einen extra elektrischen milchaufschäumer ( 40,-€) falls ich das mal brauche, der macht einen wahnsinnsschaum. Wollte daher auch keinen automaten mit integriertem aufschäumsystem, denn die sind auch nicht besser nur teurer.

Top gerät – vergleichen loht mit stiftung warentest & amazon kundenbewertungen. . Mittlerweile ist die auswahl an kaffeevollautoamten kaum mehr überschaubar. Normalen kaffee machen sie ja alle, je nach geschmack & kaffeebohnensorte. Auch die tägliche pflege, wie bei einem haustier ist unumgänglich. Servicekosten bei der jährlichen inspektion (dichtungswechsel), hatte vorher eine 10 jahre alte krups toscana,brühgruppe, drainageventil usw. Muss zeitraubend demontiert werden, wer will das jetzt noch???mit dieser bosch machen sie einen prima kauf:+ brühgruppe seitlich herausnehmbar zum reinigen+ vorzügliches reinigungssystem+ mahlwerk sehr leise+ verbraucht wenig kaffeebohnen bei starkem kaffee (im vergleich zu meiner alten krups)+ großer wasserbehälter+ edle und hochwertige optik+ passgenaue verarbeitung (kunststoff / edelstahl)+ bedienfreundlich (bitte trotzdem anleitung lesen, wasserhärte – teststreifen inkl. , wasserhitze vorher einstellen)+ energiesparend (energiekostenmessgerät bei standby auf 0)tip: die brühgruppe in der nutzungszeit an den abstehenden einrastnasen leicht fetten, bzw. Die dichtungen auf risse prüfen (sind verschleißteile). In jedem fall ein hervorragender mittelklassewagen im bereich: kaffeevollautomatenwürde den artikel jederzeit wieder kaufen (preis-leistung top)nachtrag im august 2017:bis heute funktioniert der vollautomat tadellos. Ich verwende immer no-name 100% arabica kaffeebohnen.

Nachdem wir das vorgängermodell über 10 jahre in gebrauch hatten und damit sehr zufrieden waren, musste ein neues gerät angeschafft werden. Ohne viel schnickschnack überzeugt das modell mit leichter bedienung und hervorragenden ergebnissen. Lässt sich außerdem gut reinigen und warten.

Super preis-leistungs-verhältnis und toller kaffee. Ich nutze diesen vollautomat jetzt seit knapp 2 monaten und bin sehr sehr zufrieden und würde ihn auf jeden fall wieder kaufen und weiterempfehlen. Ich habe bereits erfahrung mit verschiedenen saeco und delonghi automaten, sowie einer siemens und einer jura, die jeweils deutlich mehr funktionen bieten. Hinter den anderen muss sich die “kleine“ bosch nicht verstecken und das zu einem äußerst fairen günstigen preis. Besonders positiv finde ich die lautstärke, die unschlagbar leise ist. Mit ausnahmen der siemens müssten die anderen alle deutlich lauter sein. Das war für mich das ausschlaggebendes kaufkriterium. Gut finde ich auch die herausnehmbare brühgruppe, die samt innenraum schnell und einfach zu reinigen ist. Wenn ich mir den dreck bei meiner bei regelmäßiger reinigung anschaue, will ich nicht wissen wie andere automaten ohne entnehmbare brühgruppe mit der zeit von innen aussehen. Der kaffee schmeckt hervorragend und der milchschaum ist auch gut.

  • Elegant und schön
  • Gute Maschine für das Geld
  • Kein richtig heißer Kaffee

Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomat VeroCafe (15 bar, Milchaufschäumer, Dampfdüse) tiefschwarz

  • Intelligent Heater inside: Optimale Brühtemperatur und volles Aroma mit dem SensoFlow System
  • MilkMagic: Milchaufschäumen in der Tasse garantiert bestes Gelingen
  • CeramDrive: Hochwertiges Mahlwerk aus verschleißfreier Keramik
  • Einfache Direktbedienung über zwei Drehwähler und LED-Anzeigen

Nachdem mein bosch benvenuto classic vollautomat nach sage und schreibe 8 jahren langsam den geist aufgeben hatte, wurde es zeit für einen neuen vollautomaten. Zunächst folgte eine phillips hd 8834, dieser wirkte sehr billig und funktionierte nicht wie erhofft. Danach habe ich wieder richtung bosch geschaut und mir die tes501509de bestellt und muss sagen, dass diese maschine für diesen preis außerordentlich gut ist. Sie wirkt sehr solide und macht einen ungemein guten kaffe für diese preisklasse. Sie ist relativ leise und schon seit einigen monaten im einsatz, zudem ist es sogar möglich britta filter zu nutzen, falls die wasserleitungen viel kalk ausspucken. Wer auf eine digitalanzeige verzichten kann, der findet in dieser maschine in dieser preisklasse genau das richtige.

Ich kann mich im groben und ganzen nur der rezension des ersten schreibers anschliessen. Habe mir ebenfalls diese maschine zugelegt und bin begeistert. Wie bereits beschrieben ist der kaffee von staerke und bruehtemperatur super. Wem alles nicht reicht der laesst wirklich kurz nochmal wasserdampf in die tasse rein bis man sie nicht mehr festhalten kann. Dann kaffee hinterher und man verbrennt sich die schnute. Einstellungen kann man gut programmieren. Wer allerdings reines edelstahl, metallisches gehaeuse oder etwaige raffinessen einer 2000€ kaffeemaschine erwartet ist hier falsch. Man darf sich nicht der illusion hingeben dass man alles geschenkt bekommt. Pumpengeraeusche entsprechen der einer kapselmaschine (vgl.

Haben sie nun 3 monate in betrieb. Die maschine ist bedienungsintensiv. Reinigungsprogramm starten und durchführen – da muss man immerwieder etwas zu beitragen. Wasser füllen, schublade leeren, tablette rein. Gleich entkalker und reinigungtabletten besorgenaber das muss klar sein. Ansonsten muss es eine padmaschine sein.

Bosch tes50159de kaffee-vollautomat verocafe (1. 7 l, 15 bar, ) tiefschwarz. Wir haben schon mehrere vollautomaten benutzt, aber der bosch tes50159de kaffee-vollautomat ist ein gerät der spitzenklassehier stimmt das “preis-leistungsverhältnisein zufriedenes paar, birgit und harald(eine begleiterscheinung ist da aber doch noch: in unserem freundes- und bekanntenkreis hat sich die kaffeequalität herumgesprochen und somit kommen immer wieder spontan gäste zum espresso, latte.

Die maschiene ist sehr toll. Ich hatte vorher schon eine von bosch und die ging ganz gut wenn die maschiene auch wider so lange funktioniert dann ist das sehr gut bin bis jetzt sehr zufrieden pries leistung ist sehr gut giebt bescheid wenn entkalkung und reinigung auszufÜhren ist.

Dies vorweg:nachdem wir gute 3 jahre eine delonghi pronto cappuccino automatic maschine hatten, diese zur nicht akzeptablen reparatur nicht mehr haben reparieren lassen, kauften wir uns zunächst eine kapselmaschine aus preisgründen. Nach jetzt einem halben jahr später suchten wir doch wieder einen kaffeeautomaten, kapseln zu teuer und der wahnsinnige abfall. Wir wollten nur nicht wieder 700 euro und mehr ausgeben, so sind wir bei der suche auf dieses gerät gestoßen und die bewertungen haben überzeugt, zudem haben wir uns bei bosch etc. Und überall erkundigt, die zusage milchaufschäumung mit gelinggarantie auch, kannten wir schon seit alten zeiten. Also bestellt und am letzten samstag (schnelle lieferung amazon-bekannt) eingetroffen, der erste cappuccino gelang nicht, der nächste etc. Auch nicht, da war ich sauer, nach beschreibung gehandelt und ging nicht, irgendwann am abend wieder versucht und dann habe auch ich es gecheckt. Einen besseren milchschaum habe ich noch nie selbst gemacht, in keinem café oder bei italiener haben wir bisher einen besseren cappuccino bekommen. Perfektes gelingen, wie beschrieben. Wir haben das gerät die erste woche, wie lange es perfekt funktioniert können wir nicht sagen – klar – aber aus bisheriger erfahrung können wir nun sagen – 5 sterne – top – preis-leistung hervorragend *****man braucht am anfang bei allem neuen eben ein bisschen geduld, übrigens die bedienung insgesamt ist einfach und prima.

Ich bin begeistert obwohl ich erst die ersten 5 tassen getrunken habe,sie ist flüsterleise hatte vorhin eine seaco minuto und die war schon leise aber die ist noch viel leiser unglaublich so viel schnickschnack für diesen preis einfach top. . Bis jetzt 😉 ich hatte auch schon eine delongi maschine die war die hölle lautdie bosch ist die beste maschine die ich bis jetzt hatte der kaffee schmeckt super gut und der kaffe ist schon heiss.

Ein top kaffeeautomat mit super preis-leistungs-verhältnis. In der preisklasse ist meiner ansicht nach nichts vergleichbares zu finden. Einfache bedienung und reinigung (mit einem handgriff ist die brühgruppe herausnehmbar), schöne crema (bei entsprechenden bohnen), einfach bedienbarer aufschäumer (auch das reinigen ist mit einem handgriff erledigt). Kurzum – mit dieser maschine ist unser kaffeeverbrauch extrem gestiegen, da der kaffegenuss absolut nach unserem geschmack und das preis-leistungs-verhältnis klasse ist. Wir würden die maschine wieder kaufen.

Top kaffee, reproduzierbare ergebnisse, einfache bedienung. Kein schnickschnack, so kann auch nicht viel kaputt gehen. Das milchaufschaemen funktioniert klasse. Der notwendige reinigung der duese ist simpel und gut geloest.

Uneingeschränkte weiterempfehlung . Ich habe diesen kaffeevollautomat seit weihnachten 2014 im einsatz. Preis/leistung ist bei diesem modell bestens. Der kaffee schmeckt, der wartungsaufwand hält sich in grenzen und die lautstärke ist auch erträglich. Dieses modell kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Nach über 2 jahren hassliebe mit dieser kiste dürfte ich mir eine objektive meinung ohne euphorie des neubesitzes erlauben können. Sie macht halbwegs guten kaffee. Der kaffee kommt mit 60 grad aus dem auslaufverteiler. Wenn man noch einen schuss milch dazu gibt, regelt sich die temperatur in der tasse auf 55 grad runter. Zum trinken definitiv zu wenig. Nach sehr kurzer zeit hat man nur noch lauwarme brühe in der tasse. Wozu hab ich mir einen kaffeevollautomaten gekauft?. Trinkt mal beim ditsch einen cofe to go. Den kann man als heiß bezeichnen. Jede billigste kaffeemaschine diverser hersteller brüht heißeren kaffee.

Gute maschine zum überschaubaren preis – reinigung allerdings aufwändig. Wir haben die maschine aus den warehouse-deals gekauft. Am wassertank war am griff ein plastikteil gebrochen, was aber die funktion nicht beeinträchtigt. Beim mahlgrad muss man sich erstmal rantasten, wenn man aber einmal die richtige einstellung für seine lieblingsbohnen hat schmeckt der kaffee fantastisch. Kommt zwar nicht an einen siebträger ran, aber in dieser preisklasse ein beachtlich gutes gerätallerdings sollte man die maschinen regelmäßig reinigen – am besten jede woche oder alle 2 wochen – da sonst im inneren schimmel entstehen kann. Diese prozedur ist recht aufwändig. Zudem muss man auch regelmäßig ein reinigungs-/entklakungsprogramm durchlaufen lassen. Das erledigen wir mit weinsteinsäure.

Wir haben dieselbe maschine für unseren einzug geschenkt bekommen. Wir sind sehr zufrieden mit unserer kaffeemaschine deshalb hab ich mich für dieselbe maschine entschieden als geschenk.

Super kaffee und erstklassiger schaum. Habe mir die maschine bei einem großen elektromarkt mit astronomie namen gekauft und bin super zufrieden, macht super kaffee. Beim milch schäumen hatte ich immer bedenken aber wow, ist echt kinderleicht und ein super schaum. Hab die maschine erst ein paar tage und kann deshalb keine langzeit berichte geben. Würde die maschine aber bis jetzt jedem weiter empfehlen.

Sehr guter, überzeugender erster eindruck. Nach langem suchen und vergleichen haben wir uns für dieses gerät entschieden. Der kaffeevollautomat wurde heute morgen geliefert und hat bisher fünf kaffee und einen milchschaum gemacht. Und wenn es weiterhin so bleibt, ist er auf jeden fall zu empfehlen.

Eine toller kaffeevollautomat. Tolle maschine, die einen leckeren kaffee machttemperatur des kaffees und der aufgeschäumten milch perfekt, bzw. Richtig warm/heißgerät zeigt relativ früh an, dass die tropfschale anscheinend nach wenigen tassen bereits voll ist und geleert werden muss, was jedoch nicht der fall ist. Die maschine erzeugt sowohl mit bohnenkaffee als auch mit pulverkaffee einen leckeren kaffeegeschmack. Für diesen preis ein wirklich empfehlenswertes gerät, das auch optisch überzeugt.

Wir hatten vorher einen siemens kaffee vollautomaten war auch teurer mit integrierten milchschäumer, leider funktionierte der automatische milchschäumer leider funktionierte der schäumer nach einiger zeit nicht mehr richtig. Aber bei der bosch ist der schaum wie in italien auch das reinigen ist kein problem und wir sind begeistert der kaffee ist einfach super.

Diese maschine ist bedienungsleicht. Das einstellen bedarf keiner großen anleitung. Der kaffee daraus sehr lecker. Die reinigung des unteren teils kann in der geschirrspülmaschine erfolgen.

Bewertung betrifft baugleiche siemens eq 5. Ich bin nun seit einer woche besitzer dieses vollautomaten und schließe mich der bewertung schlaudia kiffers zu 100% an. Ich hatte zuvor über vier jahre eine maschine von delonghi, die sich anfang januar für immer verabschiedete. Zunächst benutzte ich meine alte kaffeefiltermaschine und stellte fest, dass ich keinen filterkaffee mehr mag. Und so begann die suche nach einem neuen vollautomaten. Bewertung trug mit dazu bei, dass ich mich für die siemens eq5 entschied. (ist baugleich mit der rezensierten bosch)und ich bin froh darüberdie neue maschine ist um klassen besser, der kaffee, der espresso und latte gleichfalls. Die neue maschine ist flüsterleise, intuitiv zu bedienen, hat eine automatische netztrennung, ist sehr leicht zu reinigen usw, all das wurde schon berichtet.

Ersatz für eine delonghi esam3000. Nachdem unsere geliebte esam 3000 nach vielen jahren und über 15. 000 kaffeebezügen die grätsche gemacht hatte, wollten wir das nachfolgemodell beschaffen. Leider hat delonghi aber einige verschlimmbesserungen am design vorgenommen, andererseits ist die kleine delonghi immer noch sehr laut. Daher haben wir uns zum kauf der bosch tes50159de entschieden. + sie ist deutlich leiser – sowohl das mahlen als auch der eigenliche brühvorgang. Auch ist sie deutlich schneller betriebsbereit. + der kaffee schmeckt gut und hat eine (etwas) bessere crema als die esam. + der milchaufschäumer produziert weitaus besseren (stablieren) schaum und ist vor allem sehr leicht zu reinigen. ° wie bei der esam sind viele einstellungen nur mit der bedienungsanleitung in der hand zu machen, da die tasten mehrfach belegt und die anzeigen zu interpretieren sind.

Eines vorab gesagt: ich bin nicht einfach zufrieden zu stellen und habe an allem was zu meckern, ich bin schwabe. Jedoch an diesem produkt habe ich nicht viel zu meckern. Ganz im gegenteil, ich bin voll auf zufrieden. Ich möchte das auch begründen. Nachdem mein siemens s65 den geist aufgegen hat, suche ich nun viel mehr seit einigen monaten nach einem ersatz. Es sei gesagt, die s65 hatte ich vor 7 jahren gekauft und war nie wirklich zu frieden damit. Viele reperaturen begleiteten die zeit. Auch war ich damals unerfahren in sachen esspressoautomaten und habe viel geld für technik die ich nie brauchte gezahlt. Das sollte dieses mal anders sein.

Kein richtig heißer kaffee. Die maschine macht einen guten kaffee, espresso und auch latte macchiato, aber auch nach mehreren versuchen die maschine heißer einzustellen, wird der kaffee nicht richtig heiß, mit einem kleinen schuss milch wird der kaffee lauwarm. Also wenn ich den kaffee länger als eine minute genießen möchte, muss ich die milch auf-schäumen, oder in der mikrowelle aufwärmen.

Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion – Top Maschine-Beste Preis/Leistung

Nach dem mein teures markenprodukt den geist aufgegeben hat wollte ich einfach nur eine kaffeemaschine. Maschine ist leise spart kaffee schmeckt lecker no problem. Ich liebe kaffee und ich liebe meine melitta .

Haben die maschine jetzt 2 wochen und wir sind wirklich sehr zufrieden. Macht leckeren café und ist nicht lauter als teurere modelle. Leicht zu reinigen ist sie ausserdem. Würde sie nochmal kaufen :-).

Die maschine ist für den kleinen haushalt optimal. Wie so viele andere finde ich aber auch, dass sowohl wassertank als auch bohnenbehälter einfach zu klein sind. Aber das wichtigste an einer kaffeemaschine ist ja der kaffee und der ist im gegensatz zu dem aus meiner früheren saeco (incanto) gut und vor allem heiß.Wer also keine lauwarme brühe möchte, sonderm heißen kaffee, der sollte sich für melitta und nicht für saeco entscheiden, zumal die reparaturkosten bei letzterer eine frechheit sind. Hier sind die Spezifikationen für die Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion:

  • Für echte Kaffeegourmets: Höchster Kaffeegenuss mit intelligenter Stahlkegelmahlwerk 3-Stufen-Einstellung, Für gleichbleibenden optimalen Kaffeegenuss automatische Mahlmengenregulierung
  • Kaffeestärke 3-stufig einstellbar, Brühtemperatur 3-stufig prorammbierbar, Wassermenge stufenlos regelbar
  • Hoher Komfort: Abnehmbarer Wassertank mit automatischer Wassermengenerkennung
  • Höhenverstellbare Auslauf bis 13,5 cm, 2-Tassen-Zubereitung, Tassenablage zum Vorwärmen, Kleiner Kaffeevollautomat mit nur 20 cm Breite
  • Automatische Reinigung: Schnell, hygienisch per Knopfdruck Reinigen und Entkalken, Herausnehmbare Brühgruppe, Leicht zu reinigende Oberflächen und Materialien wie Tropfschale, Tresterbehälter, Edelstahlabtropfblech
  • Energieeffizienter Kaffeevollautomat mit sparsamen LED-Leuchten: Kein Stromverbrauch durch 0 Watt-Schalter zur kompletten Abschaltung des Gerätes, Programmierbare automatische Abschaltung, Einstellbarer Energiesparmodus
  • Lieferumfang: 1 Melitta E 950-101 schwarz Caffeo Solo Kaffeevollautomat

Ich habe lange überlegt, ob ich mir tatsächlich einen kaffeevollautomaten zulegen soll. Ich brauche keinen milchaufschäumer und ich trinke weder cappu noch sonstso ein neumodisches zeug. Ich will einfach nur schwarzen kaffee trinken. Somit sind die ganzen konkurenzprodukte nichts für mich. Wohl aber die melitta caffeo solo. Sie macht genau das, was ich will. Und das macht sie so hervorragend, dass ich meine senseo noch am gleichen tag ausgemustert habe (obwohl sie noch einwandfrei funktioniert) und sogar meine frau angefangen hat, kaffee zu trinken. . Sie hat vorher niemals kaffee getrunkenich hab mir die maschine für mich alleine gekauft, jetzt muß ich sie “teilen”. . Seit 3 wochen nenne ich sie mein eigen, täglich macht sie mir 12-15 tassen kaffee und 3-4 tassen espresso. Dazu noch die 2 tassen für meine frau. Das maschienchen wird also täglich gefordert. . Ich habe den kauf noch keine sekunde bereut und würde sogar 6 sterne vergeben, wenn es denn möglich wäre*edit*ich hatte die caffeo mehr oder weniger spontan beim mm gekauft. Beim kauf der melitta gab es damals einen gutschein über 3 kg() melitta kaffee dazu. Man konnte (kann) sogar unter 3 verschiedenen sorten wählen. Heute kam das paket und es war sogar eine sehr schöne kaffeebohnenbox aus metall mit im paket.Diese ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch noch luftdicht verschließbar.

Ich möchte hier nicht großartig darauf eingehen wie das gerät im alltag ist, denn ich finde es gibt hier schon eine menge guter rezessionen. Der automat hat 13 monate ohne murren seinen dienst getan und der kaffee ist im gegensatz zu anderen vollautomaten durchaus gut. Nun ja ich habe am wochenende versucht das gerät zu reinigen bzw. Das reinigungsprogramm laufen zu lassen. Und genau da kam ein großes manko zum vorschein. Zyniker würden vielleicht sogar behaupten, dass dies so gewollt wäre. Das programm lief soweit durch und wollte nur noch den automaten abschliessend spülen. Genau an der stelle lief der vordere teil auffangschale voll.

Kommentare von Käufern :

  • Prima Maschinchen 😉
  • kleine Probleme schnell gelöst – Klasse Maschine
  • 5 Jahre im Einsatz

Mehr “caffe”o braucht man nicht. Nach der suche nach einem kaffeevollautomaten, habe ich mir alle großen hersteller angesehen. Preise zwischen 300-1500 waren keine seltenheit. Hier die wichtigsten punkte, die mir wichtig waren nach priorität:1. Sehr gute kaffeezubereitung2. Herausnehmbare brüheinheit3. Preis / leistungall diese punkte erledigt diese maschine perfekt (nutzdauer 1 monat bei täglichem gebrauch)die negativen punkte welche von einigen hier beschrieben wurde:1. Zu kleiner wassertank- dazu kann ich nur sagen, mir ist ein kleiner wassertank sogar lieber als ein großer. Vorteil ‘>ich befülle täglich neu und habe so immer frisches kaffeewasser und kein abgestandenesauch reinige ich nach jeder kaffeetasse den wasserauffang und den trester (zeitaufwand ca. Besten Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion, schwarz

Die “caffeo solo” habe ich nun sein knapp anderthalb jahren – und da ich kein freund von “spontanrezensionen unmittelbar nach dem kauf bin” nun hier meine erfahrungen:nachdem meine alte krups (machte excellenten kaffee) nach langen jahren den geist aufgegeben hatte war ich auf der suche nach einem erschwinglichen gerät ohne milchaufschäumer (für mich völlig überflüssig, da zu kompliziert – das mache ich lieber mit einem eigenen gerät). Nach langer recherche im internet entschied ich mich schließlich für die caffeo solo von melitta. Das gerät sieht sehr solide aus und ist recht schmal, aber tief. Von der lautstärke her ist sie mit dem alten krupsgerät vergleichbar. Hier hatte ich eigentlich auf mehr entwicklung und auf ein leiseres geräusch gehofft, aber nun ja. Der kaffee selbst (kaffee sehr häufig, capucchino gelegentlich, espresso selten) zeichnet sich durch hervorragende crema aus, ist ausreichend heiss, bleibt im geschmack jedoch etwas hinter der alten krups zurück (die allerdings wirklich hervorragenden kaffee gemacht hat). Über geschmäcker lässt sich trefflich streiten, daher deshalb kein punktabzug, denn die gäste finden den kaffee sehr lecker. Abzüge gibt es wegen der viel zu kleinen wassereinheit, insbesondere aber deshalb, weil die maschine zu spät vor zu wenig wasser warnt: gut möglich, dass dann die tasse wegen wassermangel nur noch halbvoll wird. Das ist bei anderen maschinen besser gelöst.

Ich möchte hier nicht großartig darauf eingehen wie das gerät im alltag ist, denn ich finde es gibt hier schon eine menge guter rezessionen. Der automat hat 13 monate ohne murren seinen dienst getan und der kaffee ist im gegensatz zu anderen vollautomaten durchaus gut. Nun ja ich habe am wochenende versucht das gerät zu reinigen bzw. Das reinigungsprogramm laufen zu lassen. Und genau da kam ein großes manko zum vorschein. Zyniker würden vielleicht sogar behaupten, dass dies so gewollt wäre. Das programm lief soweit durch und wollte nur noch den automaten abschliessend spülen. Genau an der stelle lief der vordere teil auffangschale voll.

Einfach super kaffeeautomat. Also hab vor dieser maschine eine jura gehabt und nach dem meine jura nun zum 3. Mal kaputt war, hab ich mich für diesen kaffeeautomaten entschieden, und habe es absolut nicht bereut. Was ich dazu sagen muss meine jura war schon etwas älter, aber diese crema die dieser automat macht, hatte ich bei der jura niealso wer einen automaten nur zum kaffeetrinken sucht, kann mit dieser maschine wirklich nichts falschen machen.

Schmale bauweise, guter kaffee. Dieser kaffeeautomat ohne milchaufschäumdüse ist optimal für leute, die öfters mal eine tasse guten kaffee trinken möchten. Als ersatz für die fehlende milchaufschäumdüse haben wir den milchaufschäumer von severin (700 ml), der ist billiger als der aufpreis zur melittamaschine mit düse – und macht sehr guten milchschaum in kurzer zeit. Einziges manko dieses kaffeeautomaten: die tassen vorwärmen kann man auf dem gerät vergessen – bis es da warm ist, dauert es zu lange. Ich lasse das heiße wasser vom spülgang beim einschalten in die tasse und spüle dies kurz danach aus. Dann ist die tasse auch vorgewärmt. , weil eine gründliche reinigung der maschine schließlich auch sinnvoll ist. Allerdings kann man mit den melitta-reinigungstabs, melitta-entkalker und melitta-wasserfilter auf die dauer melitta auch noch viel zusätzlichen umsatz bescheren.

Ich habe lange überlegt, ob ich mir tatsächlich einen kaffeevollautomaten zulegen soll. Ich brauche keinen milchaufschäumer und ich trinke weder cappu noch sonstso ein neumodisches zeug. Ich will einfach nur schwarzen kaffee trinken. Somit sind die ganzen konkurenzprodukte nichts für mich. Wohl aber die melitta caffeo solo. Sie macht genau das, was ich will. Und das macht sie so hervorragend, dass ich meine senseo noch am gleichen tag ausgemustert habe (obwohl sie noch einwandfrei funktioniert) und sogar meine frau angefangen hat, kaffee zu trinken. . Sie hat vorher niemals kaffee getrunkenich hab mir die maschine für mich alleine gekauft, jetzt muß ich sie “teilen”. . Seit 3 wochen nenne ich sie mein eigen, täglich macht sie mir 12-15 tassen kaffee und 3-4 tassen espresso. Dazu noch die 2 tassen für meine frau. Das maschienchen wird also täglich gefordert. . Ich habe den kauf noch keine sekunde bereut und würde sogar 6 sterne vergeben, wenn es denn möglich wäre*edit*ich hatte die caffeo mehr oder weniger spontan beim mm gekauft. Beim kauf der melitta gab es damals einen gutschein über 3 kg() melitta kaffee dazu. Man konnte (kann) sogar unter 3 verschiedenen sorten wählen. Heute kam das paket und es war sogar eine sehr schöne kaffeebohnenbox aus metall mit im paket.Diese ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch noch luftdicht verschließbar.

Guter kleiner automat mit einigen schwächen. Ich schreibe die rezension, nachdem wir uns von der caffeo solo verabschieden mussten (nach ca. Grundsätzlich und im vergleich zu ihren vorgängern und dem nachfolger (saeco bzw. Delonghi) ist die melitta durchaus passabel. Reinigung (sowie die diesbezüglichen programme) etc. Ist gut, der platzbedarf wirklich gering (klasse sind die rollen am hinteren teil des geräts), die einstellmöglichkeiten zufriedenstellend. Mir war geschmacklich der kleine kurze nicht intensiv genug, irgendwie gelingt dieser zumindest mir in einem va mit reiner espressotaste besser als in der melitta, bei welcher man lediglich die wassermenge (stufenlos) sowie die stärke/bohnenmenge (in 3 schritten) regeln kann. Optisch ist sie (schwarzes modell) mit der klavierlack-oberfläche sehr hübsch, jedoch auch empfindlich.

Prima kaffeevollautomat zum kleinen preis. Macht guten kaffee ohne viel schnickschnack. An manchen stellen macht sie einen etwas günstigen eindruck aber das ist zu verschmerzen. Lästig ist, dass die wasserauffangschale sehr schnell voll ist. Wieso und warum so viel wasser raus läuft ist unverständlich. Alles in allem ein gutes gerät. Im melitta online shop übrigens 100 euro teurer entdeckt. Zu diesem preis würde ich sie dann nicht mehr kaufen.

Eine klare kaufempfehlung für die solo von melitta in dieser preisklasse gibt es vermutlich keine vernünftigen alternativen. Klar gibt es hochwertigere maschinen mit deutlich mehr funktionen, aber eben nicht in diesem preissegment. Vor dem kauf haben wir ähnlich teure und auch deutlich teurere geräte von delonghi, saeco usw. Probiert, der kaffee war teilweise eine ganz üble brühe, zu kalt, zu dünn, zu fade. . Anders die solo: traumhafte crema, toller und würziger geschmack, heißer kaffe und jede menge möglichkeiten, den kaffe auf die persönlichen bedürfnisse und geschmäcker zu optimieren. Auf melitta sind wir aufmerksam geworden über die mycup-padmaschine, die wir geschenkt bekommen haben. Im direkten vergleich kann man die senseo und andere in die tonne treten, die mycup ist wohl mit die beste pad-maschine. Durch unsre guten erfahrungen damit wussten wir, dass melitta offenbar etwas von kaffee versteht und gute kaffemaschinen baut. Da wir nur kaffe und espresso trinken und somit keine teuren und für uns unnötigen zusatzfunktionen wie milchaufschäumung und ähnliches brauchen, waren wir auf der suche nach einer einfachen maschine mit guter qualität.

Sehr gute kaffeemaschine zum fairen preis. Plus kaffeestärke lässt sich sehr gut und auch sehr stark einstellen viel kräftiger als bei den anderen vergeichsmaschinen (de loghi ,oder saeco maschinen ) als ist die maschine sicher was für kaffeetrinker die es stark mögen. Wassermenge auch gut und stufenlos verstellbar. Da ich ca 4 bis 5 tassen am tag trinke und schon viele maschinen getestet habe würde ich sogar sagen das sie zu den besten unter 1000 euro gehört. Bedinungs anleitung sehr gut reinigung einfacher als man vermutet. Minus leider ist der kaffebehälter für frische bohnen sehr klein nach 3 bis 4 kaffee muss nachgefüllt werdendeswegen 2 sterne abzug.

Wir haben das gerät seit einigen wochen in betrieb, nachdem unsere surpresso s60 nach jahren ihr leben ausgehaucht hatte. Es sollte ein zuverlässiges gerät für wohlschmeckenden kaffee/espresso werden und ein ansprechendes, kompaktes design besitzen. Auf eine milchaufschäumtechnik können wir aus erfahrung verzichten. Nach besichtigung einer schwarzen ausführung haben wir dann doch die silberne front gewählt. Reinschwarz war uns zu empfindlich im alltag. Das gerät ist sauber verarbeitet, die lautstärke akzeptabel und das kaffee-resulat ein wucht. Persönlich sind für uns die inhalte der nachfüllbehälter für wasser und bohnen etwas gering, dafür besticht das gerät aber auch durch seine abmessungen. Sehr praktisch ist zudem der schwimmer in der wasserschublade, der zusätzlich vor Überflutungen warnt. Der verhältnismäßig günstige kaufpreis macht zudem die entscheidung für eine empfehlung hier leicht.

Not very large for a machine of its type.

Nach dem mein teures markenprodukt den geist aufgegeben hat wollte ich einfach nur eine kaffeemaschine. Maschine ist leise spart kaffee schmeckt lecker no problem. Ich liebe kaffee und ich liebe meine melitta .

Wenn man wie ich ordentlichen frisch gemahlenen/ bebrühten kaffee haben will und nicht jeden schritt selbst machen möchte, dann ist dieses gerät erstmal ein guter anfang. Aber ;1) der wassertank ist echt klein2)viel wasser nebenbei in die auffangschale, im prinzip musste diese nach jeder 2 tasse geleert werden. 3) der kaffeebohnenbehälter zu klein ist. Das ist jedoch überhaupt kein problem. Einmal aufgefüllt, reicht der kaffee für einige tassen. Sonst ist alles okder kaffee schmeckt gut, sie ist leicht zu reinigen für 1-2 personen ein prima gerät.

Haben die maschine jetzt 4 monate und ich muss sagen sie ist perfekt ist, für alle die den ganzen “milchaufschäumschnickschnack” nicht brauchen (welchen man sowieso eigentlich nur zu beginn benützt, oder?). Der kaffe hat eine schöne crema und ist geschmacklich sehr gut. Die brüheinheit lässt sich kinderleicht herausnehmen und reinigen. Was ich noch erwähnen möchte ist, dass mir melitta auch von einem techniker, der kaffeemaschinen repariert, sehr empfohlen wurde, da falls doch einmal was sein sollte, sie sehr reperaturfreundlich sind.

Prima kaffeevollautomat zum kleinen preis. Macht guten kaffee ohne viel schnickschnack. An manchen stellen macht sie einen etwas günstigen eindruck aber das ist zu verschmerzen. Lästig ist, dass die wasserauffangschale sehr schnell voll ist. Wieso und warum so viel wasser raus läuft ist unverständlich. Alles in allem ein gutes gerät. Im melitta online shop übrigens 100 euro teurer entdeckt. Zu diesem preis würde ich sie dann nicht mehr kaufen.

Melitta caffeo solo der mercedes unter den kaffeevollautomaten qualität und design sind top auch noch nach 25. 000 tassen . Ich hatte schon das ältere modell der caffeo solo in schwaz im einsatz. Nach 4 jahren und bei täglich rund 10-15 espresso ( 25. 000 esspresso) kann ich die qualität und zuverlässigkeit nur bestätigen. Keine panne, immer gleiche kaffeequalität und immer noch so heiß der espresso wie beim ersten mal. Die mechanik ist sehr robust und einfach zu reinigen. Für jeden derauf überflüssiges schnick-schnack verzischten möchte genau das richtige.

Die maschine hat über fünf jahre lang im büro mit im schnitt vier bis fünf kaffee trinkenden it-lern zuverlässig ihren job erledigt, das ist schon eine hausnummer für sich. Seit einiger zeit quietscht sie sporadisch bei druck. Jetzt ist sie inkontinent geworden, wasser läuft bei jedem brühvorgang neben der auffangschale aus dem gerät auf die arbeitsplatte. Die undichte stelle haben wir nicht gefunden, daher wird sie nun ersetzt. Fünf jahre sind unter den umständen deutlich mehr, als wir erwartet hatten. Kurz nach dem kauf gab es ein problem, dass die brüheinheit sich nach reinigung nicht wieder einsetzen lies. Die antriebswelle hatte sich verdreht (der fall ist auch in der anleitung beschrieben, lies ich aber nicht lösen). Dies wurde unkompliziert auf garantie gelöst. Danach trat es nie wieder auf; eventuell wurde die firmware aktualisiert.

Saeco HD8967/01 GranBaristo Avanti Kaffeevollautomat, Auf den 1. Blick hui, dann leider nicht mehr. Auch nur bedingt bürotauglich

“alles ist besser mit bluetooth”. Nach einigen jahren senseo als student bin ich vor einiger zeit auf eine kleine saeco ohne milcheinheit umgestiegen. Allerdings störte mich dort, das doch recht eintönige produkt, weswegen ich mich umsomehr über die vielfalt bei dieser saeo freue. Vorbereitungdie länge der betriebsanleitung entspricht dem großen funktionsumfang. Wie philips üblich gibt es auch eine quick-start anleitung. Sei es drum, beides habe ich (obwohl ich anleitungsfan bin) geflissentlich ignoriert und die entsprechende app genutzt. Diese läuft auf meinem ipad mini mit ios 8+ flüssig und sieht auch noch sehr gut aus. Bis zum ersten heißgetränk war es mit wasser-, und bohnenbefüllung, milchvorbereitung und der app ein kürzerer weg als befürchtet zumal die aufwärmphase erfreulich kurz war. Begeisterndschon das design finde ich klasse.Kein billigplastik, hier passt einiges.

Blick hui, dann leider nicht mehr. Auch nur bedingt bürotauglich. Das gerät hatte ich / hatten wir (bürobetrieb) im direkten vergleich zur melitta caffeo ci. Die melitta haben wir seit jahren im büro. Zeit für ein schickes neues modell, so war die idee. Vor allem die app-steuerung ist verführerisch, zumal wir softwareentwicklung betreiben. Generell ist es mit den kaffeevollautomaten schwierig, denn erst im laufe des gebrauchs zeigen sich nervige details. Bei kaffeemaschinen scheint es wieder einen glaubenskrieg und markenkrieger zu geben. Da wird auf bestimmte marken geschworen, egal was kommt.

Saeco granbaristo avanti – top kaffee mit abzügen in der b-note. Ich habe mir den luxus gegönnt, diesen appgesteuerten kaffeeautomaten bei den blitzangeboten zu kaufen. Eigentlich brauchte ich nicht zwingend einen neuen. Aber von vorne:nach dem auspacken kommt der erste gedanke: schlicht und edel. Sicher, alles aus kunststoff, aber sauber verarbeitet und fühlt sich genauso gut an wie es aussieht. Dann das erste problem:wo hinstellen?. Nach oben sollten gut 70 cm luft sein, um den wassertank zu bedienen (stichwort hängeschränke) und dann ist der korpus sehr tief. Gut 50cm mit stromkabel (hinten eingesteckt). Klar, normale arbeitsplatten in der küche sind tiefer, aber da sollte er bei mir nicht hin. Platz gefunden und los gehts.

Key Spezifikationen für Saeco HD8967/01 GranBaristo Avanti Kaffeevollautomat, Appsteuerung, integrierte Milchkaraffe, silber:

  • Der weltweit erste Kaffeevollautomat mit App-Steuerung für einfachte Bedienung per Tablet und Smartphone
  • Immer perfekter Brühdruck, dank revolutionärer VariPresso Brühgruppe mit hydraulischem Tamper
  • Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik für gleichbleibende Mahlergebnisse und natürlichen Geschmack
  • Cremiger Cappuccino und Latte Macchiato auf Knopfdruck, dank integrierter Milchkaraffe
  • Leichte Reinigung und hohe Hygiene, durch herausnehmbare Brühgruppe
  • Lieferumfang: Kaffeevollautomat, Netzteil, Milchkaraffe, Kaffeelot, Kaffeepinsel

Kommentare von Käufern

“Gute Maschine mit kleinen Schwächen im Detail (Neu: Update in 03-2016), Saeco GranBaristo – Einfach Super, Kaffee per Tablet”

Formschöner und durchdachter alleskönner. Habe die maschine seit einigen wochen und bin begeistert von den vielen funktionen. Die zubereitung der unterschiedlichsten getränke ist kinderleicht. Je nach stimmung und anlass können von heißem wasser für einen tee, aufgeschäumter milch für einen latte macchiato bis hin zum doppelten espresso und jegliche variationen im handumdrehen zubereitet werden. Das keramikmahlwerk scheint mir leiser zu sein als ich es von anderen maschinen kenne. Der spülvorgang nach dem einschalten oder längerer standby-zeit stört mich etwas, ist aber kein größeres problem und evtl. Alles in allem eine gute maschine insbesondere für haushalte mit verschiedenen “kaffeegeschmäckern” und optimal, um sich die frage gegenüber den gästen zu sparen, wie sie denn ihren kaffee gerne hätten ;).

Saeco granbaristo avanti – top kaffee mit abzügen in der b-note. Ich habe mir den luxus gegönnt, diesen appgesteuerten kaffeeautomaten bei den blitzangeboten zu kaufen. Eigentlich brauchte ich nicht zwingend einen neuen. Aber von vorne:nach dem auspacken kommt der erste gedanke: schlicht und edel. Sicher, alles aus kunststoff, aber sauber verarbeitet und fühlt sich genauso gut an wie es aussieht. Dann das erste problem:wo hinstellen?. Nach oben sollten gut 70 cm luft sein, um den wassertank zu bedienen (stichwort hängeschränke) und dann ist der korpus sehr tief. Gut 50cm mit stromkabel (hinten eingesteckt). Klar, normale arbeitsplatten in der küche sind tiefer, aber da sollte er bei mir nicht hin. Platz gefunden und los gehts. Saeco HD8967/01 GranBaristo Avanti Kaffeevollautomat, Appsteuerung, integrierte Milchkaraffe, silber Bewertungen

Mit der saeco granbaristo avanti hat philips auf der ifa 2014 einen kaffeevollautomaten vorgestellt, der nicht nur durch ein buntes programm an allen erdenklichen kaffeespezialitäten glänzen soll, sondern seine nutzer künftig auch per app-steuerung komfortabel zur gewünschten kaffeespezialität lenken will und damit mal eben zeigt, dass auch vollautomaten im „smarten“ (app)zeitalter angekommen sind. Hier nun meine eindrücke zur granbaristo avanti:***01 erster eindruck***hat man die avanti aus ihrer verpackung befreit, fällt ihr schmal gehaltener korpus auf. Zwar kann die avanti immer noch nicht als kompakt bezeichnet werden, dennoch kommt mir das schmale design entgegen, da unsere küche nicht allzu groß ist. Die avanti hat dennoch ihren platz gefunden. Im paket ist neben der maschine selbst natürlich auch alles an zubehör enthalten, was man so in den ersten tagen, wochen und monaten braucht. Neben den gebrauchsanweisungen in allen möglichen sprachen, liegt dem paket auch ein wasserfilter, eine flasche entkalker, eine tube fett für die brüheinheit, ein kleiner pinsel zur säuberung, ein weiteres auslaufventil für die heißwasserausgabe und ein einstellwerkzeug fürs mahlwerk bei. Man muss also nur noch für die kaffeebohnen sorgen und es kann losgehen. ***02 verarbeitung***bevor ich meine eindrücke zum betrieb des geräts schildere, schnell noch ein paar worte zur verarbeitung. Natürlich ist die sehr ordentlich und die maschine macht, trotz der tatsache, dass sie zum großteil aus plastik gefertigt ist, einen wertigen und stabilen eindruck.

Toller kaffee / einfache bedienung und reinigung. Ich kann die maschine nur weiterempfehlen. Nach mehrmonatigem einsatz erscheint die maschine immernoch wie am ersten tag. Die bedienung ist sehr einfach und die reinigung der vorhanden komponenten ist nicht sehr fordernd. Viele teile kommen in die spülmaschine. Ich hoffe noch lange spaß mit der maschine zu haben.

Excellent product and ship fast. Product works well and coffee taste great. All espresso and coffee drinks are customisable thus catering to all kind of taste preference of different drinkers. Shipping is fast and efficient.

Generell super maschine aber. App läuft auf samsung s6 edge von saeco super, aber morgens im bett seinen kaffee kreieren kann man vergessen, da der automatische spülvorgang immer zuerst läuft, somit ist dies ein nettes gimmick aber mehr auch nicht. Die variationen sind wirklich toll die man hiermit schaffen kann. Der preis ist natürlich schon eine hausnummer.

Hochwertige kaffeemaschine mit vielen einstellungsmöglichkeiten und einer ausgereiften app. Wir haben uns für die granbaristo avanti entschieden, weil uns die optik und die möglichkeit der bedienung über eine app gereizt haben. Um es vorweg zu nehmen: die app ist ein interessantes deteil, das jedoch entbehrlich ist. Da schon vieles zu dieser maschine geschrieben wurde, werde ich nur einmal in kurzform unsere erkenntnisse wiedergeben:- sehr leicht zu reinigen, weil zum beispiel die brühgruppe sehr leicht entnommen werden kann und diese leicht zu reinigen ist. Generell sollte man den pflegeaufwand bei einem vollautomaten nicht unterschätzen. Denn reinigt man eine solche maschine nicht regelmäßig, wird schimmel im inneren des gehäuses das ergebnis sein. Auch die milchkaraffe ist einfach und schnell zu reinigen. – die steuerung mittels app ist m. Nicht zwingend erforderlich, aber schon in der täglichen praxis ein sehr nettes detail.

Gute maschine mit kleinen schwächen im detail (neu: update in 03-2016). Die gran baristo avanti ist das neue flaggschiff von saeco. Neben den üblichen funktionen eines kaffeevollautomaten hat saeco ihm bluetooth und die möglichkeit, die maschine darüber per tablet zu steuern, spendiert. Die maschine zeichnet sich saeco-typisch durch gute verarbeitung, hervorragenden kaffee, ein angenehm leises mahlwerk und ein edles design aus. Allerdings hat die maschine auch ein paar kleinere schwachstellen, die einzeln nicht ins gewicht fallen würden, mich aber in der summe dazu bringen die maschine nur mit guten vier sternen zu bewerten. Das mag man als meckern auf hohem niveau abtun, aber je höher das preisniveau, desto höher das meckerniveau, meine ich. Nur auf den ausgegebenen kaffee bezogen, wäre die maschine allerdings eine ganz klare kaufempfehlung für mich; dies ist bislang der beste heim-vollautomaten-kaffee, den ich getrunken habe. (tl/dr)im folgenden werde ich zu allen wichtigen punkten ins detail gehen:• design/aufbau (2+):das design besteht aus hochwertigem kunststoff; die seiten sind in spiegelndem grau gehalten, umrandet wird das ganze in hochglänzendem chrom-look. Die front ist schwarz im bedienbereich und darunter in mattem alu gehalten. Mit gefällt das design sehr gut, da es trotz viel kunststoff hochwertig und edel wirkt; zudem lässt sich das Äußere der maschine so einfach mit einem feuchten mikrofasertuch reinigen.

Haben uns lange überlegt, ob wir uns überhaupt eine solche maschine anschaffen, weil wir nicht so die kaffeetrinker sind, doch wenn wir welchen trinken, soll er gut schmecken. Das hat sich geändert und wir wollen sie auch nicht mehr missen. Leichte handhabung und bedienung, alles selbsterklärend. Die milchzubereitung ist ein kinderspiel und wir mussten im urlaub feststellen, dass zu hause der schaum besser ist. Haben uns richtig auf zu hause gefreut, obwohl urlaub vorbei war.

Top maschine mit funktionen über die app die ich liebe. Diese maschine bietet ein sehr breites feld an coole neue funktionen über die app. Die app ist sehr leicht zu steuern und selbst ältere menschen können das problemlos schaffen. Ich liebe diese maschine und werde sie mir nach dem test mit sicherheit kaufen.

Sehr gute kaffeemaschiene mit sehr viele einstellungen , kann man über iphone und ipad ohne probleme bedienen alles einstellung s sachealles gut.

Super getränkequalität, einfache bedienung über ipad mit wow-effekt bei vorführung vor freunden. . Zusammenfassung:- sehr einfache bedienung über ipad, auch nicht ipad-nutzer finden sich schnell zurecht,- toller milchschaum, viel einstellmöglichkeiten bei den getränken,- guter kompromiss aus kompakter außengröße und trotzdem ausreichend großen wasser- und kaffeebehälter,- schaut sehr edel aus, auch wenn nicht alles aus metall ist, was nach metall ausschaut. Ich nutze die maschine seit ca. 4 wochen und bin sehr begeistert. Der aufbau:ein großer karton stand vor mir. Die tragegriffe des kartons sind sehr praktisch. Beim herausheben aus dem karton habe ich ebenfalls in die trageöffnungen gegriffen. Eine zweite person hat dabei den karton festgehalten. Ich hatte beim rausheben angst, dass die beiden styroporverpackung auseinander fallen. Beim späteren verstauen der verpackung ist mir aufgefallen, dass man sich bei der gestaltung der styroporverpackung wirklich gedanken gemacht hat.

Kaffeegenuss der extraklasse per app. Die gran baristo avanti kann zwar nicht mit einem farbigen display beeindrucken, aber dafür lässt sie sich per app bedienen und ist somit derzeit einer der fortschrittlichsten kaffeevollautomaten. Optisch und auch bei der vielfalt der kaffeeeinstellungen ist für mich die saeco xelsis evo unübertroffen, die ebenfalls zur saeco-premiumklasse gehört. Die gran baristo hat dafür einige praktische details, die ich sehr schätze. Bei der xelsis hat mich vor allem der kleine wasserauffangbehälter geärgert, der nach 3 bechern kaffee schon voll ist. Die wesentlich schmalere und somit kleinere gran baristo kennt diese probleme nicht und selbst größere kaffeerunden machen so deutlich mehr spaß. Der platzbedarf, den die maschine hat, ist erfreulich gering. Zur linken seite hin wird sie zum reinigen aufgeklappt (entnahme des auffangbehälters/tresters/brühgruppe). Wasser und kaffeebohnenbehälter lassen sich gut von oben über die klappen auffüllen und der füllstand kontrollieren. Der behälter für die kaffeebohnen ist herausnehmbar und wenn verschiedene sorten verwendet werden, kann man einen zusätzlichen bohnen-behälter nachkaufen.

Kaffee(mixgetränke) großartig – milchkaraffe umständlich – app jetzt ok – wasser im trester. . Ich hatte diesen vollautomaten gleich als er neu war zum testen bekommen und betreibe ihn nun über ein jahr – mit einigen pausen, weil ich anfangs kein tablet hatte auf dem die app lief und dann hatte ich ein smartphone auf dem die app zwar funktionierte, aber der automat hatte probleme, sich damit zu verbinden  (ausführliches siehe unten in den updates). 2015) läuft der automat gut und auch die app funktioniert zuverlässig, alleine dass der trester immer noch sehr feucht ist, teils unter wasser steht, ist irritierend, aber hier bin ich mit dem kundenservice in klärung eine lösung zu finden. – ich hatte bezüglich meiner probleme einige kontakte mit dem philips kundenservice und bin erfreut, wie freundlich und kompetent man sich hier austauschen konnte und somit auch anwender-fehler ausschließen, bzw. Hinweis an die nutzer der baristo app: wenn sie ein update installieren, sollten sie den cache des gerätes (smartphone/ tablet) leeren. Das könnte mitunter auch verantwortlich gewesen sein, dass die app bei mir verbindungsprobleme mit dem va hatte — aber letzendlich klären konnten wir nicht woher es kam. Faktisch ist das problem aber nun nicht mehr da. ****ich verspreche, dass ich in einer ruhigen minute die komplette bewertung besser strukturiere.

Bedienung mit der app großartig, ohne app gewöhnungsbedürftig. Die maschine macht alles was sie soll, dazu mit der app fühlt man sich wirklich wie ein kleiner barista. So viele zubereitungsmöglichkeiten und einstellung direkt über die app ist super. Reine bedienung über die tasten der maschine gewöhnungsbedürftig. Sehr einfache wartung und reinigung, sehr leise maschine, kaffeebohnenbehälter austauschbar. Nur die bereitung von milchschaum und milch ist nicht sehr variabel, aber okay.

Die crème de la crema ;-). Nachdem uns die firma saeco in puncto kaffeevollautomaten bisher auf ganzer linie überzeugt hat, waren wir mehr als gespannt auf ihr neues aushängeschild – die granbaristo avanti, die über app gesteuert werden kann. Lieferumfangim lieferumfang ist neben der maschine eine flasche entkalker, ein pflegeset mit pinsel und einer tube fett, sowie ein intenza wasserfilter enthalten, den ich auf grund unseres weichen wassers aber nicht benutze. So genügen wasser und kaffeebohnen, um direkt loszulegen. Mit der beiliegenden schnellstartanleitung ist die maschine im nu in betrieb genommen. Zusätzlich sollte man sich auf jeden fall das ausführliche deutsche handbuch von der philips homepage herunterladen, um alle möglichkeiten dieses vollautomaten kennenzulernen. Kundendienstals besitzer der granbaristo avanti genießt man bei philips einen besonderen status und wird von der premium-hotline betreut. Den kontakt suchte ich das erste mal, als die avanti-app für unser samsung-tablet im google play store anfang oktober noch nicht verfügbar war und wurde sehr zuvorkommend betreut. So teilte man mir im vorfeld nicht nur den endgültigen veröffentlichungstermin mit, sondern reagierte auch zeitnah, als sich die app auf unserem technisch geeigneten tablet nicht installieren ließ. Konstruktiondie granbaristo avanti ist mit 21 cm breite sehr schmal und nimmt nur noch wenig platz auf der arbeitsfläche ein.

Hatte jetzt die möglichkeit, die maschine eine weile zu testen. App-gesteuert, hochwertig und vor allem: guter kaffee.Wer bereit ist, ein bisschen mehr auszugeben, ist hier mehr als gut bedient. Insofern ist die maschine im eigentlichen sinne preiswert.

Saeco granbaristo – einfach super. Hier ist schon sehr viel geschrieben worden, deshalb nur das nötigste. Wir haben sehr viel erfahrung mit kaffeevollautomaten verschiedener hersteller und das seit ca. Modelle von delhongi, saeco, melitta usw. Wichtig war uns immer, dass die brühgruppe zu entnehmen ist und für unsere küche sollte das gerät außerdem möglichst schmal und übersichtlich sein. Milchgetränke muss einfach schmeckenwir kauften den granbaristo im blitzangebot und sind begeistert. Der größte vorteil ist die brühgruppe, die 1. Kaffeemehl verarbeiten kann und 2. Äußerst wenig schmutz und reste aufnimmt. Bitte nicht mit den kleinen modellen wie incanto usw.

Aber beim aufschäumen sollte vollerer schaum entstehen. Ansonsten genießen wir die unterschiedlichsten kaffees. Die bedienung über ipad ist kinderleicht. Die wartungsvideos sind super.

Innovativer vollautomat mit kleinen schwächen. Sie ist zwar noch nicht frei von kinderkrankheiten aber das zusammenspiel mit der app funktioniert fast immer sehr gut. Ein systematischer absturz bei mir unter “anleitungen, entkalken” ließ leider bisher nicht auf die ursache schließen, zumal alle anderen funktionen beispielhaft arbeiten. Die crema-kaffee oder milch-könnte besser sprich fluffiger sein. Dies schaffen andere maschinen etwas besser. Das gleichzeitige anbringen zweier latte-macchiato-gläser ist leider nicht möglich, genauso wie die verwendung größerer gläser. Die ständige spülungsfunktion schränkt die funktionalität etwas. Die warteschlangen-funktion ist gut und sehr leicht zu bedienen. Die maschine macht einen robusten und hochwertigen eindruck. Der anschaffungspreis ist recht hoch und jeder muss für sich entscheiden, ob er gerechtfertigt ist.

DeLonghi De’Longhi Autentica Cappuccino ETAM 29 – Vielkaffeetrinker testete!

Das platzwunder schlechthin und der kaffee ist auch noch lecker. Dies ist mein erster va und ich bin mehr als positiv überrascht – meine alte nespresso wurde aufgrund des massiven mülls entsorgt. Die deloghi sieht stylish aus und der milschaum ist wunderbar fluffig. Die entnahme des wassertanks (was einige schreiber bemängeln) ist leicht zu erreichen, die abdeckklappe kann hier wunderbar als “henkel” verwendet werden. Auch die reinigung ist ruck zuck erledigt – der va spült vor den kaffeeauslass automatisch nach jedem ein- und ausschalten. Auch die reinigung der milchschaumdüse funktioniert automatisch (für die wöchentliche reinigung hat delonghi einen wunderbaren milchdüsenreiniger im angebot)ja, ich würde das gerät meinem freund, aber nicht meinem feind empfehlen ;o).

Eine suuuuuuuuuper tolle maschine die alle wünsche rund um’s thema kaffee erfüllt. Sie ist schön schmal und braucht dadurch nicht viel platz.

Die maschine ist klein und passt deshalb in jede kleine küche,der kaffee schmeckt voll gut und die bedienung ist einfach und leicht. Hier sind die Spezifikationen für die DeLonghi De’Longhi Autentica Cappuccino ETAM 29:

  • Superkompakt – Nur 19,5 cm breit
  • Doppio Funktion für extra-starken, doppelten Espresso
  • Long-Coffee-Funktion: für den traditionellen Frühstückskaffee zubereitet im Schwallbrühverfahren
  • Auto-Clean an der Milchkaraffe für eine automatische Reinigung der Milchleitungen mit Heißwasser und Dampf über Vario-Drehregler
  • Direktwahltaste “Milk Menü” für Latte Macchiato, Caffé Latte, Flat White und Milch
  • Aktiv beheizbarer Tassenvorwärmer

Sehr gute kaffeemaschine, leckerer cappuccino mit sehr gutem milchschaum. Die kaffeemaschine überzeugt durch eine gute verarbeitung, sehr schöne optik und haptik. Sie ist mittlerweile täglich im gebrauch und macht neben leckerem, frischen kaffee auch einen unheimlich leckeren cappuccino mit extrem gutem milchschaum. Die maschine ist insgesamt einfach in betrieb zu nehmen und zu bedienen.

Bin sehr begeistert von diesem kaffeeautomaten, nur was mich stört der milchschaum könnte fester sein. Ansonten nichts zu beanstanden.

Kommentare von Käufern :

  • Very good coffe machine
  • Kaffeevollautomat DeLonghi ETAM 29.660 SB entspricht voll den Erwartungen
  • Sehr schöne Maschine

Kaffeevollautomat delonghi etam 29. 660 sb entspricht voll den erwartungen. Kaffee in individueller einstellung, gute qualität der stärke des kaffees . Paßt mit den angegebenen abmessungen exakt in den geplanten platz. Besten De’Longhi Autentica Cappuccino ETAM 29.660.SB Kaffeevollautomat (Digitaldisplay, integriertes Milchsystem, Lieblingsgetränke auf Knopfdruck, Herausnehmbare Brühgruppe, 2-Tassen-Funktion) silber

Die maschine ist klein und passt deshalb in jede kleine küche,der kaffee schmeckt voll gut und die bedienung ist einfach und leicht.

Eine sehr schöne kaffeemaschine, kam damals pünktlich vor weihnachten an, auch wenn dies kein muss war. Die maschine macht einen schönen milchschaum und leckeren kaffee. Man kann die menge unter dem menü punkt mein kaffee einstellen. Die reinigung ist einfach und nicht aufwändig. Dadurch das die maschine sehr schmal ist ist sie natürlich nach hinten länger, haben sie schräg auf einer anrichte stehen.

Sehr lecker jedoch auch sehr pflegebedürftig. Eins vorweg: der kaffee schmeckt wirklich sehr sehr gut. Das problem ist, dass der wassertank recht klein ist (max. 6 tassen) und auch der kaffeesatzbehälter relativ schnell voll ist, so dass die maschine häufig gereinigt werden muss. Auch ist die einstellung der kaffeetassengrößen relativ undurchsichtig. Einen caffe latte machen möchte, reicht kaum eine gut 350 ml große tasse, wenn ich jedoch eine sehr große tasse kaffee machen möchte, reicht eine 100 ml tasse locker zu. Was wirklich stört ist das wenn man z. Einen caffe latte machen will und man vergessen hat kaffee in pulverform oder in bohnenform einzufüllen, dass die maschine alles fleissig macht bis es zum kaffee kommt, dann kommt nur noch die fehlermeldung das etwas fehlt und das wars. Man kann den kaffee nicht zu dem zeitpunkt nachfüllen sondern muss ganz von vorn anfangen, also kann man die milch mit milchschaum quasi weg werfen und alles von vorn zubereiten.

Easy to use, good cappuccino, not too expensive. We’re very satisfied the only cons would be the water tank, too small (2l would be better).

Von den kaffeevollautomaten „delonghi etam 29. Sb autentica cappuccino“ sind wirtotal begeistert. Wir haben auch lange nach einem kaffeevollautomaten gesucht, konnten uns einfach nicht entscheiden. Zu weihnachten haben wir uns dann diesen kaffeevollautomaten geschenkt. Der aufbau und inbetriebnahme war nicht schwer, da in der bedienungsanleitung alles sehr verständlich erklärt ist, von den maßen her, ist er auch nicht so groß und nimmt nicht so viel platz weg. Der wassertank ist hinten am gerät, er lässt sich (trotz der darüber befindlichen hängeschränke) einfach herausziehen, so das man ihn problemlos befüllen. Auch das einfüllen der kaffeebohnen ist denkbar einfach.

Liefert sehr guten kaffee aber hat auch kleine macken. Positiv:-der kaffee schmeckt hervorragend-die bedienung ist kinderleicht und logisch-die kombination milch und kaffee läuft vollautomatisch und der milchschaum ist sensationell gut. -die maschine ist deutlich kleiner als unsere jura, kompakter und leichter und nimmt viel weniger platz weg. -der reinigungsmechanismus ist sehr gut, alle wesentlichen baueinheiten können selber einfach & schnell gereinigt werden. -mahlgeräusch ist gut zu ertragen, ist leiser als bei der jura. Negativ:-der wassertank ist viel zu klein für zwei viel-kaffeetrinker, da war unsere jura, deutlich besser. Wir müssen 2-3 mal so oft den wassertank auffüllen. -tassengrößen sind zu klein für “deutsche kaffeetassen”. Eine große tasse entspricht einer kleinen tasse. Ein normaler kaffee entspricht einer espressotassengrösse.

Liefert sehr guten kaffee aber hat auch kleine macken. Positiv:-der kaffee schmeckt hervorragend-die bedienung ist kinderleicht und logisch-die kombination milch und kaffee läuft vollautomatisch und der milchschaum ist sensationell gut. -die maschine ist deutlich kleiner als unsere jura, kompakter und leichter und nimmt viel weniger platz weg. -der reinigungsmechanismus ist sehr gut, alle wesentlichen baueinheiten können selber einfach & schnell gereinigt werden. -mahlgeräusch ist gut zu ertragen, ist leiser als bei der jura. Negativ:-der wassertank ist viel zu klein für zwei viel-kaffeetrinker, da war unsere jura, deutlich besser. Wir müssen 2-3 mal so oft den wassertank auffüllen. -tassengrößen sind zu klein für “deutsche kaffeetassen”. Eine große tasse entspricht einer kleinen tasse. Ein normaler kaffee entspricht einer espressotassengrösse.

Kann mich nur meinen vorbeschreibern anschließen. Ich als technik idiot hatte die maschine im nu im griff und gestern zum testen zuviel kaffee getrunken. Was soll ich noch schreiben was nicht schon geschrieben wurde.

Wir sind restlos begeistert. Wir hatten schon seit längerem den wunsch, uns einen kaffeevollautomaten zu kaufen und haben uns bei freunden immer mal das eine oder andere gerät angesehen. Selbst hatten wir bisher “nur” eine krups kapselmaschine, deren kaffee nicht schlecht war, aber wir fanden die kapseln immer recht teuer und müll verursacht das ganze ja auch reichlichrechtzeitig vor weihnachten habe ich mich dann mal intensiver mit der materie beschäftigt und diverse produktbewertungen gelesen, weil ich die maschine meiner frau zu weihnachten schenken wollte. Schnell war klar, dass es eine maschine sein sollte, die einen separaten milchbehälter hat und alle üblichen kaffeespezialitäten auf knopfdruck herstellt. 660sb in die engere wahl, weil bei ihr die mischung zwischen preis und ausstattung stimmte. Seit heiligabend ist die maschine nun in betrieb und da wir viel besuch hatten, kam sie schon intensiv zum einsatz. Und ich kann sagen, nicht nur wir sondern auch unsere gäste waren alle sehr begeistert von der qualität des hergestellten kaffees. Egal, ob espresso, normaler kaffee oder diverse milchkaffees, alle schmecken perfektsicher müssen wir noch ein wenig mit den diversen feineinstellungen zu kaffeemenge etc. Experimentieren, aber auch mit den standardeinstellungen sind uns alle arten von kaffee super gelungen. Die maschine ist schön schlank und nimmt nicht zu viel platz weg. Die geräuschkulisse hält sich in grenzen und der reinigungsaufwand, bei dem ich am meisten bedenken hatte (schon einige küchengeräte sind deswegen wenig benutzt worden, weil die reinigung länger dauerte als die nutzung) ist überhaupt kein thema. Auch ist der kaffee schön heiß. Das ab und an bemängelte thema eines recht kleinen wassertanks und bohnenbehälters stört uns nicht im geringsten. Schließlich befinden sich wasser und bohnen in der nähe und sind sehr schnell und einfach nachgefüllt.

Einfach super :-))) 10 sterne . Ich bin ja kein kaffeetrinker, aber dieser kaffeevollautomat macht einfach super kaffeespezialitäten, dass sogar ich als reiner teetrinker auch mal ein oder zwei kaffeespezialitäten am tag trinke;-)) vor allem der milch-schaum hat es mir angetan. Der kaffeevollautomat reinigt sich nach getaner arbeit so gut wie von alleine. Dieser vollautomat ist nicht ohne grund der testsieger “stiftung warentest” geworden.

Super milchschaum, leicht zu reinigen alles top. Ich habe uns die kaffeemaschine vor 3 monaten gekauft und bereue es nicht. Der einstellbare milchaufschäumer macht für jedes getränk (cafe latte, cappuccino oder z. Latte macchiato) unterschiedlich festen milchschaum. Man kann alles nach seinem geschmack einstellen, egal ob stärke, kaffee- oder milchmenge oder z. Die reinigung ist super einfach und perfekt in der bedienungsanleitung beschrieben. Die meisten teile kann man bequem in die spülmaschine packen, der rest (brühgruppe zb) wir nur unter laufendem wasser abgespühlt.

Kaffeevollautomat gefällt mir sehr gut. Er ist einfach und verständlich zu bedienen. Kaffee schmeckt auch lecker. Hatte vorher eine philips diese ist jedoch wesentlich besser.

Wir sind restlos begeistert. Wir hatten schon seit längerem den wunsch, uns einen kaffeevollautomaten zu kaufen und haben uns bei freunden immer mal das eine oder andere gerät angesehen. Selbst hatten wir bisher “nur” eine krups kapselmaschine, deren kaffee nicht schlecht war, aber wir fanden die kapseln immer recht teuer und müll verursacht das ganze ja auch reichlichrechtzeitig vor weihnachten habe ich mich dann mal intensiver mit der materie beschäftigt und diverse produktbewertungen gelesen, weil ich die maschine meiner frau zu weihnachten schenken wollte. Schnell war klar, dass es eine maschine sein sollte, die einen separaten milchbehälter hat und alle üblichen kaffeespezialitäten auf knopfdruck herstellt. 660sb in die engere wahl, weil bei ihr die mischung zwischen preis und ausstattung stimmte. Seit heiligabend ist die maschine nun in betrieb und da wir viel besuch hatten, kam sie schon intensiv zum einsatz. Und ich kann sagen, nicht nur wir sondern auch unsere gäste waren alle sehr begeistert von der qualität des hergestellten kaffees. Egal, ob espresso, normaler kaffee oder diverse milchkaffees, alle schmecken perfektsicher müssen wir noch ein wenig mit den diversen feineinstellungen zu kaffeemenge etc. Experimentieren, aber auch mit den standardeinstellungen sind uns alle arten von kaffee super gelungen. Die maschine ist schön schlank und nimmt nicht zu viel platz weg. Die geräuschkulisse hält sich in grenzen und der reinigungsaufwand, bei dem ich am meisten bedenken hatte (schon einige küchengeräte sind deswegen wenig benutzt worden, weil die reinigung länger dauerte als die nutzung) ist überhaupt kein thema. Auch ist der kaffee schön heiß. Das ab und an bemängelte thema eines recht kleinen wassertanks und bohnenbehälters stört uns nicht im geringsten. Schließlich befinden sich wasser und bohnen in der nähe und sind sehr schnell und einfach nachgefüllt.

Sehr gutes geräte, einfache handhabung, sehr guter kaffee, kann ich nur weiter empfehlen, ich würde auch immer wieder delonghi kaufen.

Sehr gutes geräte, einfache handhabung, sehr guter kaffee, kann ich nur weiter empfehlen, ich würde auch immer wieder delonghi kaufen.

Eine sehr schöne kaffeemaschine, kam damals pünktlich vor weihnachten an, auch wenn dies kein muss war. Die maschine macht einen schönen milchschaum und leckeren kaffee. Man kann die menge unter dem menü punkt mein kaffee einstellen. Die reinigung ist einfach und nicht aufwändig. Dadurch das die maschine sehr schmal ist ist sie natürlich nach hinten länger, haben sie schräg auf einer anrichte stehen.

-kurz und knapp:-preis-leistung ist sehr gut, bedienung geht nach kurzer zeit ins blut über-mir persönlich ist der wassertank etwas zu klein, aber das soll nicht weiter stören-einen stern zieh ich ab, weil der automat sehr viel wasser zum spülen benötigt, das wird, wenn man sich für stilles wasser aus flaschen entschieden hat, doch etwas teuer. Da sind andere geräte sparsamer.

Philips HD8651/01 2000 Serie Kaffeevollautomat : Umständliche Bedienung

Ich habe schon einige kaffeevollautomaten von philips/saeco getestet, daher kenne ich die eigenarten und die bedienung recht gut. Gleich vorweg, das gerät ist eher für den singlehaushalt, bzw. Mit einem liter wassertank und bohnenbehälterinhalt von 180 gramm ist das gerät eher klein dimensioniert. Das gerät ist schnell aufgestellt. Ein spülgang, bohnen rein und attacke, los geht’s. Der kaffee ist gut heiß und bildet eine leckere crema aus. Welche bohnen man wählt, ist wie immer geschmackssache. Ich komme mit dem aldi kaffee sehr gut zurecht.

Klein, elegant, leise – und sehr guter kaffee. . Der kaffeevollautomat ist klein und optisch sehr kompakt und gelungen. Hochwertige verarbeitungam anfang war ich mir unsicher, ob er überhaupt auch kaffeee macht, weil in der bedienungsanleitung dauernd nur von espresso geschrieben war. Aber keine sorge, es geht sehr gut. Oben füllt man die kaffeebohnen ein. Seitlich rechts ist eine klappe mit zugang zu der brühgruppe. Vorne der zugang zur auffangschale fürs spülwasser und zu den kaffeeresten. Die bedienung ist für einen kaffeevollautomaten sehr einfach. Die erste inbetriebnahme ist leicht und schnell erledigt.

Rund ist der erste optische eindruck, den die maschine macht und dann erkennt das auge die kunststoffoberfläche in einem gewöhnungsbedürftigen grauton. Farbe und form sind natürlich geschmackssache und können je nach platz in der küche praktisch oder unpassend sein, für meine bedürfnisse ist die runde, niedliche form allerdings nicht so toll und das aus mehreren gründen. Zum einen sind bohnenbehälter und wassertank – bauartbedingt – ziemlich klein ausgefallen, sie müssen häufig aufgefüllt werden, zum anderen sind auffüllen des wassers und entleeren des auffangbehälters umständlich gelöst, da beide schubladen vorne aus dem gerät gezogen werden müssen. Durch die kunststoffkonstruktion hakt es des Öfteren beim einsetzen und auch die heißwasser-/dampfdüse muss jedes mal zur seite hoch geklappt werden. Ich benötige also vor, über und rechts neben der maschine platz, um die kontinuierlich anfallenden aufgaben zu erledigen (füllen, leeren, brühgruppe reinigen). Und dabei sind die abmessung der maschine nicht wesentlich geringer als es bei gängigen vollautomaten der fall ist, eine spürbare platzersparnis kann ich nicht feststellen. Auch wenn ich die oberfläche nicht als hübsch beschreiben würde, hat sie einen großen vorteil gegenüber vielen anderen geräten, sie ist pflegeleicht. Es zischt, es spritzt, es dampft und alles schlägt sich (bei den meisten geräten) auch auf der oberfläche wieder. Diese hier ist unempfindlicher gegenüber solchen einflüssen und auch einfach zu reinigen, was ich durchaus positiv finde.

Einfacher, aber solider kaffeevollautomat zum attraktiven preis. Der philips hd 8651 ist ein kleinerer, kompakter kaffeevollautomat, der leckeren espresso und kaffee zubereiten kann. Milchspezialitäten sind auch – aber etwas aufwendiger – mit der milchschaumdüse produzierbar. Verpackung, lieferumfang:die lieferung erfolgt in einem stabilen, kleinen karton, der auch alleine gut zu tragen ist. Die einzelteile sind sicher und ordentlich verpackt. Die anleitung ist ausführlich und verständlich, die einzelnen schritte sind gut erklärt. Weiteres zubehör wie eine wasserenthärter oder entkalken sind nicht im lieferumfang und müssen zusätzlich erworben werden. Beim vorliegenden preis hatte ich damit auch nicht gerechnet. Die sicherungen durch klebestreifen an maschine, wassertank und sonstigen bestandteilen lassen sich leicht entfernen. Die maschine ist somit schnell in den betriebszustand zu versetzen.

  • Kleine gute Maschine
  • Super – sehr leckerer Kaffee und sehr unkomplizieirt zu bedienen
  • Gute Kaffeemaschine

Philips HD8651/01 2000 Serie Kaffeevollautomat, klassischer Milchaufschäumer, schwarz

  • 30 Días de devolución
  • Resistente y perdurable
  • Materiales de alta calidad
  • Compra 100% segura

Ein kaffeevollautomat plus mit sternchen. Wasser kommt immer sehr heiß und macht aromatischen, guten kaffee. Gemessen auch am preis (um die 300 €) macht man mit dem kauf nichts falsch. Ich besitze zwei dieser maschinen (privat u. Geschäft) und bin sehr zufrieden. Es muß nicht immer ein teurer vollautomat sein. Meine maschine im geschäft läuft schon drei jahre ohne probleme (ca. Preis und leistung stimmen auf jeden fall.

Es geht nichts über frisch gemahlenen kaffee. Der kaffeevollautomat von philips/saeco kam gut verpackt hier an und wurde gleich in betrieb genommen. Er ist mit seinen abmessungen von ca. 26 x 40 x 32 cm nicht so groß und klobig wie ich es mir vorgestellt hatte, braucht also nicht allzu viel platz auf der arbeitsfläche. Die weiß-beige, mich ein wenig an perlmutt erinnernde farbe gefällt mir sehr gut, viel besser als schwarz. Das design passt in jede küche. Die bedienung ist einfach, fast intuitiv und in der bedienungsanleitung gut erklärt. Also wasser rein, bohnen oben in den behälter und los ging es. Auf dem abtropfgitter unter den auslässen finden zwei tassen nebeneinander oder eine mittig platz. Der auslauf ist nicht höhenverstellbar, allzu hoch sollten die tassen/becher nicht sein, max.

Bei der philips hd8651/21 2000 serie handelt es sich kleine vollautomaten die gerade in kleineren küchen ihren platz finden. Ausgestattet mit einem 180 gramm fassenden bohnenbehälter ,liest sich jetzt nicht so viel,reicht aber bei einem 2-3 personenhaushaltlocker für einen tag und mehr, einem robusten keramikmahlwerk und 1 liter wassertank. Wer auf milchkaffee ,latte macchiato steht, kann dies über die milchschaumdüse realisieren, das ist zwar nicht so bequem wie beivollautomaten mit seperat oder integriertem milchbehälter aber machbar und mit etwas Übung gelingt auch relativ fester milchschaum. Hier ist vollfettmilch geeigneter als die halbfettvariante. Aufgeheizt ist die hd8651/21 recht flott, das betriebsgeräusch ist schon wahrnehmbar, gerade das mahlen der bohnen aber erträglichund völlig geräuschlos arbeitet kein vollautomat. Da die brüheinheit herausgenommen werden kann, fällt das reinigen halbwegs leicht, das ist auch bitter nötig da immer mal wiederfeuchtes kaffeemehl ins system gelangen kann,gerade wenn der behälter für die gepressten “kaffeerestkuchen” nicht regelmäßigentleert wird aber die philips zeigt dies über eine lampe an, wie auch einen zu niedrigen wasserstand. Der mahlgrad der kaffeebohnen kann 5 stufig eingestellt werden so dass hier jeder seinen passenden geschmack/stärke finden sollte. Wobei gerade der geschmack stark von den verwendeten bohnen abhängt, hier muss man einfach mal ein bisschen experimentierenund probieren. Wer seinen kaffee/milchkaffee gerne aus großen tassen oder gläsern trinkt, sollte bedenken das hier bei 95mm schluß ist,mich stört es schon ein wenig aber ich wusste es vorher.

Es geht nichts über frisch gemahlenen kaffee. Der kaffeevollautomat von philips/saeco kam gut verpackt hier an und wurde gleich in betrieb genommen. Er ist mit seinen abmessungen von ca. 26 x 40 x 32 cm nicht so groß und klobig wie ich es mir vorgestellt hatte, braucht also nicht allzu viel platz auf der arbeitsfläche. Die weiß-beige, mich ein wenig an perlmutt erinnernde farbe gefällt mir sehr gut, viel besser als schwarz. Das design passt in jede küche. Die bedienung ist einfach, fast intuitiv und in der bedienungsanleitung gut erklärt. Also wasser rein, bohnen oben in den behälter und los ging es. Auf dem abtropfgitter unter den auslässen finden zwei tassen nebeneinander oder eine mittig platz. Der auslauf ist nicht höhenverstellbar, allzu hoch sollten die tassen/becher nicht sein, max.

Rund ist der erste optische eindruck, den die maschine macht und dann erkennt das auge die kunststoffoberfläche in einem gewöhnungsbedürftigen grauton. Farbe und form sind natürlich geschmackssache und können je nach platz in der küche praktisch oder unpassend sein, für meine bedürfnisse ist die runde, niedliche form allerdings nicht so toll und das aus mehreren gründen. Zum einen sind bohnenbehälter und wassertank – bauartbedingt – ziemlich klein ausgefallen, sie müssen häufig aufgefüllt werden, zum anderen sind auffüllen des wassers und entleeren des auffangbehälters umständlich gelöst, da beide schubladen vorne aus dem gerät gezogen werden müssen. Durch die kunststoffkonstruktion hakt es des Öfteren beim einsetzen und auch die heißwasser-/dampfdüse muss jedes mal zur seite hoch geklappt werden. Ich benötige also vor, über und rechts neben der maschine platz, um die kontinuierlich anfallenden aufgaben zu erledigen (füllen, leeren, brühgruppe reinigen). Und dabei sind die abmessung der maschine nicht wesentlich geringer als es bei gängigen vollautomaten der fall ist, eine spürbare platzersparnis kann ich nicht feststellen. Auch wenn ich die oberfläche nicht als hübsch beschreiben würde, hat sie einen großen vorteil gegenüber vielen anderen geräten, sie ist pflegeleicht. Es zischt, es spritzt, es dampft und alles schlägt sich (bei den meisten geräten) auch auf der oberfläche wieder. Diese hier ist unempfindlicher gegenüber solchen einflüssen und auch einfach zu reinigen, was ich durchaus positiv finde.

Klein, elegant, leise – und sehr guter kaffee. . Der kaffeevollautomat ist klein und optisch sehr kompakt und gelungen. Hochwertige verarbeitungam anfang war ich mir unsicher, ob er überhaupt auch kaffeee macht, weil in der bedienungsanleitung dauernd nur von espresso geschrieben war. Aber keine sorge, es geht sehr gut. Oben füllt man die kaffeebohnen ein. Seitlich rechts ist eine klappe mit zugang zu der brühgruppe. Vorne der zugang zur auffangschale fürs spülwasser und zu den kaffeeresten. Die bedienung ist für einen kaffeevollautomaten sehr einfach. Die erste inbetriebnahme ist leicht und schnell erledigt.

Wenn man eine kleine und sehr gute kaffeemaschine sucht, ist man hier an der richtigen stelle. Das preis- leistungsverhältnis stimmt und der kaffee schmeckt.

Wunderbares einsteigergerät. Der philips saeco hd8651/21 ist für kva-einsteiger bestens geeignet. Er ist relativ klein und somit auch für küchen mit wenig platz perfekt. Laut bedienungsanleitung soll jedoch beim aufstellen auf der arbeitsplatte ein abstand von mindestens 15cm auf allen 4 seiten beachtet werden. Obwohl das gehäuse komplett aus plastik besteht, hat der kva doch ein beachtliches eigengewicht von 9,6kg. Die betriebsanleitung ist ausführlich; die genaue schritt-für-schritt anleitung wird sehr gut in bild und text erklärt. Das gerät ist startklar, wenn der 1l-wassertank bis zur anzeige gefüllt ist und im bohnenbehälter genügend kaffeebohnen vorhanden sind. Gut finde ich, dass man die stärke des mahlgrads anpassen kann. Mit einem stift (im lieferumfang enthalten) kann man schrittweise 5 verschiedene mahlgradeinstellungen vornehmen. Je kleiner der punkt auf der punkteskala, desto stärker wird der kaffee.

Kompakte, solide maschine für den kleinen haushalt. Dieser kaffeevollautomat ist perfekt für die kleine küche / den kleinen haushalt von 1 – 2 personen geeignet. Für momentan 300€ bekommt man einen gut funktionierenden kaffeevollautomaten der sehr leckeren kaffee zubereitet. Um einen besseren Überblick zu bekommen, hier ein paar wichtige punkte. Positiv:- klein und kompakt. (325 x 420 x 295 mm)- maschine kann (bis auf den bohneneinfüllschacht) komplett von vorne bedient werden. – trester und wasserbehälter werden nach vorne entnommen. (somit kann man die seiten der maschine ruhig zustellen. )- relativ leise für einen kaffeevollautomaten. (meine etwas ältere delongie sam war deutlich lauter)- bedienung sehr einfach.

Macht auch superleckeren eiskaffee :-). Der philips hd8651/21 kam mit 2 umkartons sehr gut verpackt bei mir an. Obwohl er zu 99% aus plastik besteht, ist er mit seinen 9. Der kaffeevollautomat gibt schon auf grund seiner roten farbe einen interessanten farbtupfer in meiner küche ab. Er sieht nicht nur gut aus, er kann auch noch super leckeren kaffee zubereiten. Allerdings muss erwähnt werden, das er sich im unteren preissegment befindet und mit nur einem liter wassertank eher für einen singlehaushalt in einer kleinen küche geeignet ist. Vieltrinker sollten sich daher besser nach einem anderen kva umsehen. Wenn sie (so wie ich) noch nie einen kaffeevollautomat besessen haben, dann ist dieser philips hd8651/21 genau das richtige einsteigermodell für siewährend ganz süddeutschland über die momentane hitze stöhnt, kommt hier ein kleiner erfrischungsvorschlag von mir:den frisch gebrühten kaffee einfach in eine 1 liter glaswasserflasche umfüllen, die flasche über nacht in der kühlschranktür aufbewahren und am nächsten tag einen leckeren eiskaffee mit 2 kugeln vanille eis kreieren und mit eiskalter milch auffüllen. Wer keine probleme mit der figur hat, kann gerne noch mit geschlagener sahne den eiskaffee dekorieren.

Kaffeevollautomat phillips saeca xsmall. Der kaffeevollautomat saeco xsmall der firma phillips ist einfach klasse. Ich selbst besitze ihn schon ​über 5 jahre und er läuft störungsfrei. Kleinere probleme kann man aufgrund der bedienungsanleitung selbst sehr schnell beheben.

Günstiger kaffeevollautomat für den einstieg. Nachdem wir bisher einen kapselautomat besaßen der langsam seinen geist aufgab war die frage: was kommt als nächstes?bei den kapselautomaten ist die anschaffung i. Günstig, die laufenden kosten (teure kapseln) aber nicht. Bei den kaffeevollautomaten ist es eher umgekehrt. Kaffee ist zwar nie billig, aber im vergleich zu pads und kapseln ist eine packung bohnenkaffee deutlich günstiger. Wer nun aber nicht direkt 500€ und mehr für einen kaffeevollautomat bezahlen will, der kommt ins grübeln, so wie wir. Am ende wurde es der mittelweg: ein preisgünstiger kaffeevollautomat einer namenhaften marke. Wir wurden nicht enttäuscht.

Die philips hd8651/01 ist ein kaffeevollautomat, d. Die maschine mahlt selbsttätig und bei jedem kaffee frische bohnen und erhitzt zeitgleich das wasser. Zudem hat die maschine einen milchaufschäumer, also eine düse, die milch aufschäumen kann. Aufgebaut ist das gerät mit wenigen handgriffen, vor der ersten inbetriebnahme ist ein wasserdurchlauf vorzunehmen. Alles ist gut und übersichtlich in der umfangreichen, gut bebilderten bedienungsanleitung beschrieben. Zudem gibt es in der anleitung eine große sektion für fehlerdiagnosen, was mir besonders gefällt. Nichts ist nerviger, als wenn ein neues gerät blinkt und man keine schnelle lösung findet. Der wassertank ist recht klein (klar, die maschine selbst ist ja auch sehr kompakt) und zeigt damit schon einmal, dass es hier um ein gerät für den gelegenheitskaffeegenießer geht.

Macht was er soll, aber etwas zu umständlich – siehe auch nachtrag vom 28. 08. 15. Die optik:der vollautomat hd8651/21 aus der 2000 serie von philips schaut auf dem produktfoto im vergleich zum tatsächlich produkt erstaunlich gut aus. Was ich aus der (sicheren) verpackung entnahm, ist jedoch ein stumpf-roter plastik-bomber, der keineswegs nach einem gerät für vierhundertfünfzig euro (uvp) aussieht. Nun ist das design ja geschmackssache und wird deshalb in die bewertung des hier von mir getesteten kaffeevollautomaten nicht einfließen. Erwähnen muss ich es trotzdem. Die verarbeitung:des vollständig aus kunststoff gefertigten korpus ist ordentlich. Lediglich der wassertank und die kaffeesatzschublade haken beim einschieben regelmäßig (mehr dazu weiter unten) was m. An der bauchigen form des korps liegt.

Für die schnelle tasse kaffee. Bevor man sich einen vollautomaten zulegt, sollte man sich darüber im klaren sein, dass der automat ein ähnliches verhalten an den tag legt, wie ein kleinstkind. Ich konnte da gewisse parallelen zu meinen zwillingen feststellen als sie noch klein waren. Die philips macht viel freude,-will gefüttert werden (wasser und bohnen),-ist laut (mahlwerk),-quengelt (unverständliche blinkcodes, die uneingeweihte in die verzweiflung treiben),-muss ständig sauber gemacht werden (abtropfschale entleeren, satzbehälter leeren und alles säubern) und-hat folgekosten (entkalker, sonstige reiniger)mit dem ergebnis, dass man ganz vernarrt ist und nicht mehr ohne leben kann. Vom schlafentzug (durch zu häufigen kaffeegenuss) mal ganz zu schweigen. Das größte problem, dass sich erst einmal stellt, wenn man das gerät erst einmal zu hause oder im büro hat, was es am liebsten „frisst“. Die kaffeesorten schmecken je nach gerät teilweise sehr unterschiedlich, so dass man auch mal andere kaffeesorten ausprobieren sollte. Den kaffee, den die maschine brüht ist heiß und aromatisch. Brühgruppe:das wichtigste ist für mich die herausnehmbare brühgruppe. Wer schon einmal eine maschine geöffnet hat, die mehrere wochen oder womöglich monate nicht gereinigt wurde, trinkt nie wieder kaffee oder ekelt sich noch im nachhinein, was er da für brühe getrunken hat und überlegt spontan auf spülwasser umzusteigen.

Guter vollautomat für wenigtrinker oder singles. Den mahlgrad einzustellen ist kein problem und schnell gemacht. Man kann hier auch die bevorzugte tassenfüllmenge speichern. Die beiliegende anleitung ist sehr ausführlich und erklärt alles sehr gut. Die lämpchen (für wasser nachfüllen, doppelfunktion, entkalken und störung) funktionieren alle und sind gut sichtbar. Auch der kopf kann gut gedreht werden. Hier wählt man zwischen milchdüse, mahlwerk und heißem wasser. Die milchdüse ist natürlich auch hier beweglich. Man soll sie einfach in die milch geben und schon wird sie per dampf aufgeschäumt.

Macht was er soll, aber etwas zu umständlich – siehe auch nachtrag vom 28. 08. 15. Die optik:der vollautomat hd8651/21 aus der 2000 serie von philips schaut auf dem produktfoto im vergleich zum tatsächlich produkt erstaunlich gut aus. Was ich aus der (sicheren) verpackung entnahm, ist jedoch ein stumpf-roter plastik-bomber, der keineswegs nach einem gerät für vierhundertfünfzig euro (uvp) aussieht. Nun ist das design ja geschmackssache und wird deshalb in die bewertung des hier von mir getesteten kaffeevollautomaten nicht einfließen. Erwähnen muss ich es trotzdem. Die verarbeitung:des vollständig aus kunststoff gefertigten korpus ist ordentlich. Lediglich der wassertank und die kaffeesatzschublade haken beim einschieben regelmäßig (mehr dazu weiter unten) was m. An der bauchigen form des korps liegt.

Der hier vorliegende “philips hd8651/01 kaffeevollautomat mit dampfdüse, 15 bar in schwarz” ist der bisher kleinste kaffeevollautomat von philips, den ich getestet habe, und ich muss sagen, wer eine kleine küche oder nur eine kleine stellfläche für so ein gerät hat, wird sicher von der geringen größe des gerätes profitieren. Einige andere rezensenten haben diesen umstand zwar kritisiert, aber man muss immer schauen, für wen das teil letzten endes sein soll und auf welche features er oder sie wert legen. Für alle, die am häufigsten nur kaffee oder espresso trinken, ist der kaffeevollautomat bei wenig platz eine echte alternative, hat er doch die profunde technik und das know how von philips saeco. Wer aber bevorzugt in milchmixgetränken wie latte macchiato oder cappuccino schwelgt, dem könnte das von hand aufschäumen mit der durchaus kraftvollen dampfdüse vielleicht auf die nerven gehen. Hier sind natürlich kaffeevollautomaten mit extra anschließbarem milchbehälter in der regel das mittel der wahl, da sie einfach praktischer sind. Andererseits hat man mit der hier vorliegenden dampfdüse keinen so großen reinigungsaufwand wie bei besagten geräten mit extra milchbehälteranschluss. Bei der “hd8651” stößt man einfach nochmal kräftig dampf aus, kunststoffaufsatz abwischen, fertig ist die laube, einfacher geht’s echt nicht. Es liegt natürlich in der natur der sache, dass das kaffeebohnenfach mit 180 g und auch der wassertank mit 1l nicht gerade groß sind, aber da die ganze maschine ja nicht groß ist, paßt es von den proportionen dazu. In der regel ist so ein gerät vermutlich für singles ideal, alle anderen müssen eben häufiger nachfüllen, dann ist das wasser auch nicht so abgestanden bzw.

Guter vollautomat für wenigtrinker oder singles. Den mahlgrad einzustellen ist kein problem und schnell gemacht. Man kann hier auch die bevorzugte tassenfüllmenge speichern. Die beiliegende anleitung ist sehr ausführlich und erklärt alles sehr gut. Die lämpchen (für wasser nachfüllen, doppelfunktion, entkalken und störung) funktionieren alle und sind gut sichtbar. Auch der kopf kann gut gedreht werden. Hier wählt man zwischen milchdüse, mahlwerk und heißem wasser. Die milchdüse ist natürlich auch hier beweglich. Man soll sie einfach in die milch geben und schon wird sie per dampf aufgeschäumt.

Macht sehr guten kaffee, aber mit dem milchschaum hapert es noch. Es gibt mittlerweile sehr viele kaffeevollautomaten und es ist für den verbraucher nicht einfach, den passenden für ihn herauszufinden. Man sollte sich im klaren sein, was die maschine können muss und was sie eventuell noch könnte. Das macht die entscheidung dann schon leichter. Dieser kva von philips ist mehr für puristen und einen kleinen haushalt. Für den kaffeetrinker, der einen ordentlichen espresso möchte oder einen hervorragenden cafe crema. Einen cappuccino bekommt man hier auch, aber mit ein wenig mehr aufwand. Optisch muss einem die farbe rot schon gefallen. Es ist ein dicker, roter klops, den man aus der verpackung holt. So sehr platzsparend ist der kva gegenüber anderen geräten auch nicht.

Super – sehr leckerer kaffee und sehr unkomplizieirt zu bedienen. Super preis-/leistungs-verhältnis – wir haben ihn lediglich wieder zurück geschickt, da wir uns eine andere philips kaffeemaschine gekauft haben, die eine automatische milchaufschäumfunktion bietet.

Der hier vorliegende “philips hd8651/01 kaffeevollautomat mit dampfdüse, 15 bar in schwarz” ist der bisher kleinste kaffeevollautomat von philips, den ich getestet habe, und ich muss sagen, wer eine kleine küche oder nur eine kleine stellfläche für so ein gerät hat, wird sicher von der geringen größe des gerätes profitieren. Einige andere rezensenten haben diesen umstand zwar kritisiert, aber man muss immer schauen, für wen das teil letzten endes sein soll und auf welche features er oder sie wert legen. Für alle, die am häufigsten nur kaffee oder espresso trinken, ist der kaffeevollautomat bei wenig platz eine echte alternative, hat er doch die profunde technik und das know how von philips saeco. Wer aber bevorzugt in milchmixgetränken wie latte macchiato oder cappuccino schwelgt, dem könnte das von hand aufschäumen mit der durchaus kraftvollen dampfdüse vielleicht auf die nerven gehen. Hier sind natürlich kaffeevollautomaten mit extra anschließbarem milchbehälter in der regel das mittel der wahl, da sie einfach praktischer sind. Andererseits hat man mit der hier vorliegenden dampfdüse keinen so großen reinigungsaufwand wie bei besagten geräten mit extra milchbehälteranschluss. Bei der “hd8651” stößt man einfach nochmal kräftig dampf aus, kunststoffaufsatz abwischen, fertig ist die laube, einfacher geht’s echt nicht. Es liegt natürlich in der natur der sache, dass das kaffeebohnenfach mit 180 g und auch der wassertank mit 1l nicht gerade groß sind, aber da die ganze maschine ja nicht groß ist, paßt es von den proportionen dazu. In der regel ist so ein gerät vermutlich für singles ideal, alle anderen müssen eben häufiger nachfüllen, dann ist das wasser auch nicht so abgestanden bzw.

Siemens TE501501DE Kaffeevollautomat EQ, Kaffeevollautomat EQ.5

Einfache handhabung und sensationellen kaffee und milchschaum. . Wir sind äußerst zufrieden. Die maschine kommt nicht so mega hipp daher, wie einige aktuelle vollautomaten und gehört daher zu den klassischen schönheiten der kaffeevollautomaten. Die maschine bietet eine einfache handhabung mit allen wichtigen funktionen der aktuellen vollautomaten und lässt rein gar nichts zu wünschen übrig. Sie ist sehr einfach zu reinigen und simpel zu programmieren. Die maschine macht hervorragenden espresso, kaffee und sensationellen milchschaum. Wir haben uns diese maschine daher jetzt ein zweites mal für einen weiteren haushalt gekauft, da wir so happy mit der handhabung, dem kaffee und dem schaum dieses kaffeevollautomaten sind.

Einfach zu bedienen – macht leckeren latte und co. . Pros- milchaufschäumer ohne sauerei und gelingt fast immer (tipp: nach dem einschalten 2 mal die heißwassertaste drücken)- leicht zu reinigen- leicht zu konfigurieren- schnell einsatzbereit- gute, wertige optik (auslass hat mehr metall als teurere delonghis)cons-. Noch nichts gefunden ;)die perfekte, kompakte ablösung für meine senseo.

Kaffeeautomat siemens hält was versprochen wird. Läuft leise macht guten heißen kaffee und ist einfach zu bedienen. Nach 2 versuchen mit kaffeeautomaten in der gleichen preisklasse namhafter firmen würde ich mich immer wieder für diese maschine entscheiden.

Kommentare von Käufern

“Super Kaffeevollautomat, Guter Vollautomat, Resümee nach ca. 200 Tassen Kaffee”

Ich habe die maschine in der schwarzen ausführung gekauft, aber. . Unabhängig von der farbe bereitet mir das teil seit über einem monat bereits einen fantastischen morgenkaffee. :-)nachdem meine alte kaffeemaschine durch mein eigenes verschulden das zeitliche gesegnet hatte, musste ein ersatz her. Nach einem ausgiebigen test in einem fachgeschäft vor ort (boah, so einen koffeeinrausch hatte ich noch nie zuvor in meinem leben), hatte ich mich für dieses modell entschieden. Sagenhaft, leicht zu reinigen, macht einen tollen kaffee – ich möchte das ding nicht mehr missen.

Dies ist mein dritter kaffeevolllautomat – und der beste bis jetzt. Wenn er nun noch länger als zwei jahre durchhält kaufe ich den wieder. Nur halb so laut beim bohnen mahlen als der vorgänger ( und der war bedeutend teurer ) liefert er geschmacklich hervorragenden kaffe nachdem man seine persönlichen einstellungen vor genommen hat. Es gibt ( bis jetzt ) nichts zu meckern. Siemens TE501501DE Kaffeevollautomat EQ.5 (1600 W, Keramik-Mahlwerk, Dampfdüse) silber Bewertungen

Das preis- leistungsverhältnis bei der maschine ist erstklassigsie ist gegenüber meinem vorgängerautomaten beim mahlen und brühen sehr leise und ist überauseinfach in ihrer bedienung.

Sehr leicht und unkompliziert zu bediehnen. Kaffee trotz höchster einstellungen nicht stark wie erwartet,wenn man es anders kennt.

Ich habe die maschine in der schwarzen ausführung gekauft, aber. . Unabhängig von der farbe bereitet mir das teil seit über einem monat bereits einen fantastischen morgenkaffee. :-)nachdem meine alte kaffeemaschine durch mein eigenes verschulden das zeitliche gesegnet hatte, musste ein ersatz her. Nach einem ausgiebigen test in einem fachgeschäft vor ort (boah, so einen koffeeinrausch hatte ich noch nie zuvor in meinem leben), hatte ich mich für dieses modell entschieden. Sagenhaft, leicht zu reinigen, macht einen tollen kaffee – ich möchte das ding nicht mehr missen.

Die suche hat lange gedauert,,,aber dann habe ich mich dann für dieses maschinchen entschieden. Natürlich schnell geliefert und super verpackt. Der aufbau und die inbetriebnahme ging superschnell. Alles erklärt sich von allein. Der kaffeeautomat sieht sehr wertig aus undder kaffee schmeckt super. Wir haben schnell die stärke gefunden, damit das aroma gut ist. Auch der milchaufschäumer funktioniert perfekt. Ich nehme laktosefreie milch 1,5%.

Die einstellungen von kaffeegröße, etc. Die verarbeitung ist gut, kaffe heiß, so wie es sein sollte.

Wir haben uns im märz 2016 diese maschine gekauft. Muss sagen der kaffee der aus den automaten kommt,ist heiß und nach unserem geschmack sehr lecker. Wir trinken den kaffee nur schwarz ohne milchschaum und sonstiges. Nur beim entkalken der maschine hatten wir kleine probleme,aber nach langem studierender betriebsanleitung hatte es geklappt. Auch die wasser filterpatronen von original siemenspassten nicht. Jetzt haben wir die von bosch gekauft die passen. Kurz und knapp:die maschine ist in ordnung. Würde sie mir auch wieder kaufen,aber dann nur mitablesbarem display.

Die sehr hochwertig wirkende maschine fügt sich nahtlos in unsere mit edelstahl gerätenbestückte küche. Sie verrichtet sehr leise ihren dienst,nur die wartungsintervalle sind mirzu kurz.

Das preis- leistungsverhältnis bei der maschine ist erstklassigsie ist gegenüber meinem vorgängerautomaten beim mahlen und brühen sehr leise und ist überauseinfach in ihrer bedienung.

Das gerät ist gut und billig. Es ist modular aufgebaut, sodass nichts davon verschleißt, man muss ab und zu den kaffeebehälter entleeren und das cleaning programm durchführen. -was schade ist, ist dass der milchaufschäumer nicht ganz funktioniert hat bei mir. Aus dem milchschäumerrohr kam statt wasserdampf heißes wasser raus- und beim benachrichtigen des reparaturdienstes hat der reparaturdienst keinen fehler feststellen können und das gerät ohne reparatur an mich zurückgeschickt. Bei der fehleranalyse muss man den richtigen fehlerbegriff eingeben “milchschaum wässrig” nur dann wird der entsprechende fehler behoben. Ärgerlich und umständlich. Außerdem besitzt der kaffeeautomat keinerlei funktionen für espresso, capuccino oder latte macchiato. Man kann lediglich über 2 schalter einmal die kaffeestärke regulieren und die flüssigkeitsmenge. Eigentlich ausreichend für den preis aber es hätte in der beschreibung stehen sollen.

. Nicht mehr, aber eben auch nicht wenigeres ist mein erster kaffeevollautomat und der aha moment ist sicherlich ausgeblieben. Jetzt ist er ja nicht der teuerste, sondern eher ein solides einsteigermodel und nach oben hin gibt es ja keine grenzen. Aber als pragmatiker brauche ich keine teuren displays oder hochsensible touchscreens. Hier erfüllt das gerät mit seinen drehschaltern alle meine wünsche. Die ersteinrichtung bedarf ein wenig geduld. Hier gibt es ein paar tastenkombinationen die man nachlesen muss, ansonsten alles sehr intuitivkein milchschaum auf knopfdruck aber auf solche spielereien kann ich aus hygienischen gründen gerne verzichten. Die einfach herauszunehmende brühgruppe ist auch unter hygienischen gesichtspunkten ein glücksgriffbleibt zuletzt das design. Gerade deswegen fiel er mir auf. Geradlinig und ohne schnörkelauch die automatische abschaltung hilft strom zu sparenfazit: eine äußerst praktische, funktionelle, leicht zu reinigende kaffeemaschineob man das wirklich braucht sei dahingestellt, aber ein hingucker ist sie allemal.

Sehr guter und preisgünstiger kaffeeautomat. Die anordnung der bedienelemente ist sehr übersichtlich, an der funktion gibt es nichts auszusetzen. Auch die reinigung ist gut und unkompliziert. Die gebrauchsanweisung ist sehr gut und übersichtlich. Empfehlenswertes haushaltgerät.

Kaffeevollautomat eq. 5,ist sehr gut. Kaffeeautomat ist für seinen angenehmen preis ein echtes wunder. ( elektronik geschäft 560€)das ist mein erster kaffeevollautomat, und bin sehr zufriedenlate maciatto, capucchino und co. Lassen sich einfach herstellen und schmecken auch sehr gut.

Bin sehr zufrieden mit diesem gerät. Endlich ist der kaffe auch wieder heiß und hat eine sehr gute crema. Würde die maschine sofort wieder kaufen.

Leise, sauber und einfach klasser kaffee. Einfach zu handhaben, leise im einsatz und sieht noch gut aus. Zwar ist ein display von vorteil, dennoch gewöhnt man sich schnell an die symbole. Für den preis absolut zu empfehlen.

Das gerät ist gut und billig. Es ist modular aufgebaut, sodass nichts davon verschleißt, man muss ab und zu den kaffeebehälter entleeren und das cleaning programm durchführen. -was schade ist, ist dass der milchaufschäumer nicht ganz funktioniert hat bei mir. Aus dem milchschäumerrohr kam statt wasserdampf heißes wasser raus- und beim benachrichtigen des reparaturdienstes hat der reparaturdienst keinen fehler feststellen können und das gerät ohne reparatur an mich zurückgeschickt. Bei der fehleranalyse muss man den richtigen fehlerbegriff eingeben “milchschaum wässrig” nur dann wird der entsprechende fehler behoben. Ärgerlich und umständlich. Außerdem besitzt der kaffeeautomat keinerlei funktionen für espresso, capuccino oder latte macchiato. Man kann lediglich über 2 schalter einmal die kaffeestärke regulieren und die flüssigkeitsmenge. Eigentlich ausreichend für den preis aber es hätte in der beschreibung stehen sollen.

. Und einer heutigen reinigung. Ich habe die maschine bei mm gekauft. Ich hatte halt noch gutscheine und einen online-rabatt. Somit hat mich die maschine ‘nur’ 123,xx gekostet. Also kein ‘verifizierter kauf’. Ein toller kaffeevollautomat. Ist zwar unser erster, jedoch nicht die erste ‘haushaltsmaschine’, somit denke ich kann ich mal eine rezension wagen. Verpackung und ‘aufbau’ sowie erste inbetriebnahme ist selbst für einen halbwegs techn. Versierten menschen denkbar einfach. Die grundeinstellungen sollte man vielleicht vorher machen, dann kann man auch mit dem kaffeezapfen loslegen.

Bin sehr zufrieden mit diesem gerät. Endlich ist der kaffe auch wieder heiß und hat eine sehr gute crema. Würde die maschine sofort wieder kaufen.

Wir haben uns im märz 2016 diese maschine gekauft. Muss sagen der kaffee der aus den automaten kommt,ist heiß und nach unserem geschmack sehr lecker. Wir trinken den kaffee nur schwarz ohne milchschaum und sonstiges. Nur beim entkalken der maschine hatten wir kleine probleme,aber nach langem studierender betriebsanleitung hatte es geklappt. Auch die wasser filterpatronen von original siemenspassten nicht. Jetzt haben wir die von bosch gekauft die passen. Kurz und knapp:die maschine ist in ordnung. Würde sie mir auch wieder kaufen,aber dann nur mitablesbarem display.

Philips HD8844/01 4000 Serie Kaffeevollautomat : klein und kompakt

Rundum sehr zufrieden, würde ihn wieder kaufen . Sehr zufrieden , rundum einfache bedienung, passt wegen der vorteihafen größe fast überfall hin. Der kaffee schmeckt sehr gut und ist für jeden geschmack ganz leicht einzustellen.

Bin nach einem jahr enttäuscht. . Habe dieses gerät vor einem jahr gekauft und zufrieden gewesen. Nun bekomme ich seit Öfteren den fehler schlüssel 23 angezeigt und ich versuche mit allen maßnahmen ihm wieder in gang zu bringen. Nun helfen keine reinigung und abschmieren mehr ,selbst an den hersteller kommt man nicht mehr. Also keine hilfe und für teure reparatur ist das teil nicht wert. Ansonsten nach einem jahr auf dem schrottplatz. Vielleicht sollte man sich nach etwas anderen umschauen. Soetwas sollte längere zeit halten.

Philips HD8844/01 4000 Serie Kaffeevollautomat, CoffeeSwitch, automatischer Milchaufschäumer, schwarz

  • CoffeeSwitch: Der Geschmack von Filterkaffee und Espresso aus einer Maschine
  • Cremiger Milchschaum auf Knopfdruck, dank automatischem Milchaufschäumer
  • Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik für gleichbleibende Leistung und natürlichen Geschmack
  • Separater Kaffeepulverschacht für mehr Vielfalt und Flexibilität
  • Lieferumfang: Kaffeevollautomat, Netzteil, Milchkaraffe, Kaffeelöffel, Kaffeepinsel

Toller automat mit leichten schwächen – guter ersatz für nespresso-maschine. Da es vielleicht auch anderen so geht: der automat sollte eine nespresso latissima+ ersetzen (kapselwirtschaft wurde mir zu viel. Ich beziehe daher meine bewertung darauf, wie gut das gelingt. Abmessungen:der automat ist gar nicht so viel größer als die nespresso-maschine. Das ist toll, bringt natürlich aber auch ein paar nachteile mit sich. Wasser und kaffee müssen regelmäßig nachgefüllt werden. Vor allem die restwasserschale muss häufig geleert werden, was aufgrund der sehr flachen bauweise mit viel sorgfalt geschehen muss, um nicht die küche zu fluten. Das ist aber alles systembedingt. Die alternative wäre ein größeres gerät.

Philips HD8844/01 4000 Serie Kaffeevollautomat, CoffeeSwitch, automatischer Milchaufschäumer, schwarz : Guter kaffeeautomat mit schwächen. Das zur erstaustattung kein wasserfilter mitgeliefert wird, ist absolut unverständlich. Würde philips wohl unter 5,– kosten und die meisten könnten das gerät dann gleich damit in betrieb nehmen. Mir ist der milchschlauch bereits 2 x runtergefallen was zu einer kaputten tasse und jew. Ein klicksystem oder gewinde würde hier für bedienungssicherheit sorgen. Nach 5 wochen ging das mahlwerk kaputt. Montag eingeschickt, am samstag wieder in der küche. Allerdings dafür jetzt schaden an der abdeckung, der noch abgklärt werden muss. Habe bereits für 70,- zubehör gekauft, sonst würde ich das teil wieder gegen siebträgermaschine tauschen. Immer wieder wartungsintervale wenn man es gerade nicht gebrauchen kann. Maschine mit wärmender tassenablage wäre besser. Reinigungspinsel wurde auch nicht mitgeliefert. In allen funktionen hohe dampfentwicklung, wie auch sehr viele spritzer. Das gehäuse wird dadurch feucht, ebenso die kaffepulverklappe von innen.

Wir haben uns nach langen Überlegungen und recherchen für diese vollautomaten entschieden. Für uns war es unter anderem wichtig, dass die zubereitung der milch inklusive milchschaum einfach und zügig funktioniert. Nach einigen versuchen mit unterschiedlichen kaffeebohnen, können wir nun jeden tag die kaffeevariationen genießen -egal ob kaffe, latte macchiato, espresso oder cappuccino. Das gerät kam zügig (wie angegeben), vollständig und unbeschädigt an. Zunächst waren wir ein wenig verduzt dass die sogenannte serviceklappe (rechte klappe an der maschine zu der man zugriff auf die brüheinheit hat) nicht richtig zu. Bei der inbetriebnahme hat sich dann jedoch herausgestellt, dass die brüheinheit nicht richtig eingesetzt war, bzw. Durch den transport vielleicht auch verrutscht ist, und somit die klappe nicht ganz zu ging. Nach dem korrekten entnehmen und erneuten einsetzen der brüheinheit war diese “problem” schnell behoben. Die milchschäumung funktioniert einwandfrei, und die teile lassen sich auseinandernehmen und so gründlich reinigen.

Kompakt edel und technisch auf der höhe. Super sicher verpackt, gerade noch an der grenze eines sonst wohl eher speditionsmasses. Darin auch der sonst schon eher große originalkarton. Hier dann die maschine in bewährtem styropor, da kann beim transport nun wirklich nichts passieren. Um so erfreuter war ich dann beim anblick der maschine. Edles glänzendes schwarz, silberner ausguss, chicer capucinatore, abgeflachtes bedienfeld, wertig mutender hebel für “espresso”. Alle materialien machen einen höherwertigen und keinesfalls “billigen” eindruck. Die einzelnen transportstrips sind schnell entfernt, schon beim befüllen des wassertanks merkt man (dieser hält wohl länger). Kurz die maschine entlüftet, bohnen befüllt und zur sicherheit direkt schon mal einen reinigungsgang vorab eingelegt. Alles klappt auf anhieb, die bedienung fast schon intuitiv.

Super maschine, super kaffee. Ich habe mich nach langem überlegen für die philips maschine entschieden, habe diese seit anfang dezember 2015. Was stört, ich habe schon öfters unter der maschine wasser gehabt, es kann sein, das es durch das raus ziehen des restwasserbehälter kommt. Das werde ich weiter beobachten. Der milchschaum ist der hammer, dieses gute ergebnis habe ich noch bei keiner maschine gehabt.

Guter kaffee, gerät leider nach 8 monaten defekt. . 2015 geliefert bekommen und war bis jetzt sehr zufrieden. Dass ein vollautomat aber auch mehr arbeit macht als ein kapselsystem sollte einem klar sein. Es gibt die tägliche, wöchentliche und monatliche reinigung zusätzlich zur entfettung und entkalkung. Zwei dinge stören mich sehr am gerät. Ist der wassertank leer, stoppt die kaffeeausgabe, füllt man dann wasser nach, wird der vorgang leider nicht mehr fortgesetzt. Das kann sehr ärgerlich sein, wenn die tasse gerade mal zu 1/3 voll ist.

Für eine maschine mit mahlwerk kompakt und handlich,durchdacht und unkompliziert,gut zu reinigen,hinterlässt einen soliden eindruck. Besonders gefallen:die höhenverstellbarkeit bis zu 15 cm hohen tassen und eine memofunktion. Um wenigstens noch bei einer kleinigkeit zu meckern:die optische gestaltung der seitenflächen mit ihren gruppierten lüftungsschlitzen wirkt etwas altbacken. Saeco gehört seit 2009 zum philips-konzern, die palette der kaffeevollautomaten liegt in der uvp-spanne zwischen 350 und 1800 euro. Bei den namen geht es etwas durcheinander, einige geräte heißen saeco und einige philips. Die “4000 series” davon bietet die einfachsten vollautomaten, welche auch “filterkaffee” zubereiten. Damit ist praktisch alles möglich, was man in europa aus kaffeebohnen (leider ist der behälter nicht austauschbar) und eventuell michschaum so trinkt. Die teuersten geräte können mit einer app gesteuert werden, das halte ich für überflüssigen schnickschnack. Bei allen modellen ist das mahlwerk verstellbar, was zu einer verschiedenen körnung des pulvers führt.

Super-gerät zum vergleichsweise günstigen preis. Für latte macchiato super geeignet, da der milchaufschäumer top funktioniert. Allerdings sollte man die schublade auf keine fall in die geschirrspüle stellen, da sich frontplatte dann sofort verzieht (steht übrigens auch in gebrauchsanweisung). Fazit: nach mittlerweile einem halben jahr funktioniert der vollautomat noch genauso gut wie am ersten tag.

Habe die maschine jetzt seit ca. 2 wochen im gebrauch und bin sehr zufrieden. Bei einstellung “classic coffee” ist sie schon etwas laut, macht aber ansonsten was sie soll. Brühgruppe ließ sich auch super entfernen und reinigen.

Die kaffemaschine funktioniert nicht. 2015 gekauft und, als weinachstsgeschenk, erst heute in betrieb gestellt. Die maschine funnktioniert mit pulverkaffe aber mit bohnenkaffe nicht ein “roter” fehler mit errorcode 2 wird sofort angezeigt. Mehrmals wurde die maschine wieder eingestellt. Nichts zu tun fehler 2 ist leider in der bedienungsanleitung nicht behandelt (1 – 3 – 4 – 5 schon ). Das gerät ist nicht in betriebsordnung und ich kann nicht anders tun, als die philips “hotline” kontaktieren. Natürlich nicht bis den 28. Dann wahrscheinlich das gerät dem kundendienst schicken, und, und. Warum wird also vom erzeuger bestätigt dass “dieses gerät wurde unter verwendung von kafee getestet” ??08. 2016: die maschine ist schon einen monat beim garantieservice. Wahrscheinlich ist das mahlwerk fehlend oder defekt.

Rundum sehr zufrieden, würde ihn wieder kaufen . Sehr zufrieden , rundum einfache bedienung, passt wegen der vorteihafen größe fast überfall hin. Der kaffee schmeckt sehr gut und ist für jeden geschmack ganz leicht einzustellen.

Hier ist eine ruhige hand gefragt. Kaffee aus dem vollautomat ist eigentlich eine glaubensfrage. Sowohl geschmack als auch die bedienbarkeit ist für jeden anders gewichtet. So mag ich persönlich es nicht so sehr, wenn ich von der maschine “entmündigt” werde. Damit meine ich zumbeispiel, dass ich nicht bei jedem neustart (v. Wenn die maschine gerade erst runtergefahren ist) zum spülvorgang gezwungen werde. Leider ist dies hier der fall. Sobald die maschine hochgefahren ist, spült sie durch und wenn man kein gefäß drunter hat, dann läuft es in den auffangbehälter, der dann schnell voll läuft und leider einen balancierakt beim entleeren erfordert. Beim abschalten das gleichr in grün, denn auch dann wird noch einmal gespült.

. Trinkt auch mein freund erstaunlich viel kaffee. Die maschine bereitet wirklich leckeren kaffee mit einem von meinem freund vergötterten milchschaum zu. Die bedienung ist denkbar simpel und bisher ist auch die reinigung kein großes problem. Wenn die brühgruppe gespült wird, dann morgens nach dem frühstückskaffee, denn zumindest werktags wird sie dann eh erst am nächsten morgen wieder benutzt und kann durchtrocknen. Wir hoffen sehr, dass nun auch die haltbarkeit entsprechend positiv ist – auch wenn wir den kva über ein angebot zu einem super preis erhalten haben. Bisher jedenfalls alles top.

Fast wie die saeco minuto, nur besser, perfekter milchschaum. Ich hatte schon mehrere saeco-kaffeevollautomaten unter anderem die saeco minuto (hd8761/01 mit einfachem milchaufschäumer), die dem philips-kva von größe, aussehen und den grundfunktionen sehr ähnelt und anscheinend auf dieser basis weiterentwickelt wurde (saeco gehört zu philips). Der erste eindruck des kva ist positiv, auffallend ist vor allem, dass er sehr schmal und leicht ist. Trotzdem braucht man nach oben hin platz, sollte ihn also nicht unter hängeschränken platzieren. Dinge die mich an der minuto gestört haben (schlechte bedientasten, fehlende scharniere oben an den klappen für wasser/kaffee, fehlende einstellung für kaffeetemperatur) gibt es bei dem philips-gerät nicht, da wurde einiges verbessert und schon allein durch das coffee-switch-system aus edelstahl und die bedientasten wirkt die maschine wertiger. Das gehäuse ist aus mattem kunststoff und recht unempfindlich gegenüber fingerabdrücken. Bohnenbehälter und wassertank (1,8 l) haben eine ordentliche füllmenge, der wassertank lässt sich zum befüllen komplett mit einem tragegriff wie ein eimerchen herausnehmen. Man kann auch gut mal zwischendurch nachsehen, wie viel wasser/kaffee noch vorhanden ist. ►anleitung / inbetriebnahme:die kurz-anleitung enthält alle wichtigen schritte zur inbetriebnahme, da ich schon eine ähnliche maschine hatte, waren mir die zeichen im display und der umgang damit bereits vertraut. Nach höchstens 15 minuten, die für installation, entlüfung und spülzyklen nötig waren, konnte ich bereits den ersten kaffee, espresso und cappuccino genießen.

Ersatz für die alte odea go es. Bei den schwiegerleuten ist der alte kaffeautomat ausgestiegen. Der war knapp 8 jahre alt und am tag stehen etwa 10 bis 14 bezüge an – kann man sich ja ausrechnen, was da durch lief – sind auf die lebenszeit ca. Auf jeden fall war hier bei amazon wieder eine spar-aktion und das gute stück wurde für 299 € incl. Versand angeboten, statt der üblichen 530€. Nach 2 tagen wurde geliefert und?. Super, der kaffee – richtig heiß, und die maschine ist nach erster eingewöhnungszeit optimal. Ich meine sie ist pflegeleichter als die odea. Wasser und kaffe läßt sich schnell überprüfen, entkalkerprogramm, brühgruppe läßt sich leicht entnehmen – was will man mehr. Einzig die revisionsöffnung an der frontseite ist gewöhnungsbedürftig. Man muss daran denken, den auslauf immer nach oben zu schieben. Mal sehn, wenn meine mal defekt ist, wäre die hier auch eine sehr gute alternative.

Sehr gute qualität vernünftiger preis. Sind mit dieser maschine sehr zufrieden, passt alles und der preis war super. Kann ich nur weiterempfehlen. Maschine ist schon einige zeit im einsatz.

Hier ist eine ruhige hand gefragt. Kaffee aus dem vollautomat ist eigentlich eine glaubensfrage. Sowohl geschmack als auch die bedienbarkeit ist für jeden anders gewichtet. So mag ich persönlich es nicht so sehr, wenn ich von der maschine “entmündigt” werde. Damit meine ich zumbeispiel, dass ich nicht bei jedem neustart (v. Wenn die maschine gerade erst runtergefahren ist) zum spülvorgang gezwungen werde. Leider ist dies hier der fall. Sobald die maschine hochgefahren ist, spült sie durch und wenn man kein gefäß drunter hat, dann läuft es in den auffangbehälter, der dann schnell voll läuft und leider einen balancierakt beim entleeren erfordert. Beim abschalten das gleichr in grün, denn auch dann wird noch einmal gespült.

Italienerin mit gutem kaffee und kleineren macken. Ich konnte dieses gerät im november 2015 zu einem recht günstigen preis erwerben. Mit der wahl der richtigen kaffeebohnensorte und den richtigen einstellungen produziert dieses gerät köstliche kaffeespezialitäten. Der milchschaum ist extrem lecker und funktioniert mit h-milch 1,5%, 3,5% und vollmilch 3,8% gleichermaßen perfekt. Espresso und espresso lungo mit mahlgrad 3/5 und recht guter, leider nicht perfekter crema. Der coffeeswitch funktioniert super, es ergibt lecker “filterkaffee” mit fein dosierbarer intensität. Vorgemahlenes pulver benutze ich nicht. Sozusagen funktionieren alle kaffeevariationen prima :)was mich von den 5 sternen abhält ist die doch recht umständliche reinigung und konstruktionsfehler. Klare konstruktionsfehler sind:- der auslauf lässt sich nicht tief genug stellen- der tresterbehälter / wassersammler unten lässt sich nur nach hochziehen des auslaufs öffnen – das ist schon unglaublich nervigjaja, die liebe wartung / reinigung. Also es gilt, täglich tresterbehälter und wasserauffangschale zu reinigenwöchentlich milchdüsen und kaffeebohnenbehälterwöchentlich brühgruppemonatlich fetten der brühgruppealles in allem aber machbare aufgaben, die nach 2-3x durchführen in “fleisch und blut” übergehen.

DeLonghi ESAM 6750 Kaffee-Vollautomat PrimaDonna Avant Chrome Line, Sehr zufrieden mit der wunderschönen Maschine

* after about the 10th use (after making 10 espressos), the setting for “extra strong taste” stopped working. It goes through the whole process except that no water is expressed through the grinds, hence no coffee in the cup. The other settings still work. * the milk container became difficult to attach to the machine after about 3 weeks of use. It used to glide on smoothly. Now it requires manipulation and force, which worries me that i’m doing damage to it. Was it lubricated when i first purchased it and does it require regular application of lube to ensure its function?. I don’t know, can’t find any help or information about this. * when it makes coffee, about one-third of the coffee trickles into the catch tray behind the door, rather than flowing through the tap and into the cup.

Super gerät, aber leider ist der milchbehälter mist. Delonghi primadonna esam 6750alles gut, brauche ich gar nicht im einzelnen drauf eingehnen. Bin sehr zufrieden mit der maschine, reinigung, ergebnis. Und das wichtigste: geiler kaffeeaber: der milchbehälter ist hakelig und ging immer schwerer rein. Nach 6 monaten (neukauf) wird der milchbehälter jetzt nicht mehr erkannt. Natürlich hab ich die verpackung nicht mehr und muss mich jetzt mit der garantieschei. Auseindersetzen, worauf ich wirklich keine lust habe. Bei einer 1000-eure maschine erwarte ich mehr als dieses hakelige plastikding. Vielleich ist der milchbehälter bei der 6900 ja besser. Falls jemand weiß ob der milchbehälter von der 6900 auf die 7650 passt bitte ich um info.

Nach dem ich mit saeco sehr unzufrieden war, habe ich mich für die delongi esm 6750 entschieden. Für unseren zweck kaffee, milchkaffee und tee zubereiten, das perfekte gerät bei entsprechender kaffeeauswahl auch sehr lecker. Maschine machten einen wesentlich besseren eindruck als die ähnlich baugleiche von saeco ist allerdings etwas teurer. Für mich trotzdem die bessere wahl.

Key Spezifikationen für DeLonghi ESAM 6750 Kaffee-Vollautomat PrimaDonna Avant Chrome Line (1.8 Liter, 15 bar, Milchbehälter):

  • Verchromtes Edelstahl Design
  • Extra großes Sensor Bedienfeld
  • Exklusive Brüh-Kaffee Funktion
  • Einfache Reinigung
  • Milchschaum auf Knopfdruck

Kommentare von Käufern

“bester Vollautomat überhaupt!, Kauf der De Longhi 6750 super, Super Gerät, aber leider ist der Milchbehälter Mist”

Sehr zufrieden mit der wunderschönen maschine. War die empfehlung eines freundes. Zuvor hatte ich schon eine minisiebträgermaschine von delonghi für das wohnmobil. Ich bin überaus zufrieden mit der maschine. Besitze sie seit etwa 1 jahr. Benutze osmose wasser (best water) keinerlei ablagerungen/verkalkungen. Maschine sagt wenn wasser fehlt oder der trester geleert werden muss. 1500 tassen keinerlei service nötig.

Der name delonghi spricht hier für sich. Super einfache handhabung und reinigung. Der kaffee schmeckt einfach spitze und auch cappuccino und co lassen sich sehr leicht zubereiten. DeLonghi ESAM 6750 Kaffee-Vollautomat PrimaDonna Avant Chrome Line (1.8 Liter, 15 bar, Milchbehälter) Einkaufsführer

Bester vollautomat überhaupt. Kaffee zubereiten ist ja mittlerweile eine wissenschaft für sich. Die einen schwören auf siebträger die anderen auf vollautomaten. Nach langen wochen des studierens der einzelnen marken und maschinenarten,entschied ich mich für diese wunderschöne delonghi maschine. Ich bin begeistert-tolle crema-mega leckerer milchschaum-einfache handhabe-einfach zu reinigenich liebe den caffelatte dieser maschine mit dem milchschaum des lattemacciato.

Der kauf des kaffeevollautomaten delonghi esam 6750 prima donna avant chrome line war eine sehr gute wahl. Die bedienung ist sehr übersichtlich und verständlich. Bisher sind alle erwartungen erfüllt bzw. Die ausgewählten produkte (kaffee, espresso etc. Das design ist hervorragend.

Wir hatten vorher die esam6700. Leider hat diese nach rund 17000 kaffeezubereitungen ihren geist aufgegeben, nicht im kaffeebezug aber in der milchzubereitung. Nachdem sie aber schon drei mal zur reparatur war, Ärger inklusive, haben wir sie entsorgt und die esam6750 gekauft. Der hauptgrund ist das design, sie ist einfach edel. Dann gibt sie 250ml kaffee das war der zweite grund. Ansonsten haben wir noch eine esam2900 und eine esam3550. Beide bereiten genauso guten kaffee und milchschaum. Also wenn man ganz ehrlich ist, die beiden kleineren tun es genauso. Also die kaffeeausgabe ist perfekt, der kaffee schmeckt.

Solide technik – herausragender service. Für den morgendlichen latte macchiato wurde sie vor zwei jahren nach sorgfältiger auswahl beschafft und tut immer noch klaglos ihren dienst. Eine kleine materialschwäche an der servicetür wurde vor kurzem durch kompletten austausch derselben durch den service behoben. Dabei wurden kostenfrei gleich ein paar ventile und dichtungen getauscht und alles auf herz und nieren geprüft. Das nenne ich vorbildlich – denn eines sollte man bedenken: ein vollautomat ist vergleichbar mit einer dampfmaschine, die eine gewisse wartung und pflege erfordert. Wer sich darauf nicht einlassen möchte, holt sich morgens lieber an der ecke was “to go”, verzichtet aber auf den besseren geschmack und das wissen, wann die maschine zuletzt gereinigt wurde.

Wir haben uns das gerät vor vier wochen gekauft. Einfache bedienung,einstellung individueller kaffee geht einwandfrei,kaffee crema und milchschaum ist für einen vollautomat einwandfrei,quallität lässt nichts zum wünschen übrig,leichte säuberung milch- und kaffeesystem,herausnehmbares brühsystem ist super leicht und gut zu säubernkaffee ist ausreichend heissheisswasserfunktion funktioniert super, wir trinken seitdem nicht nur mehr kaffee, sonder auch tee und heisse milch für die kinderwir würden uns das gerät in jedem fall noch mal kaufen.

Sehr zufrieden mit der wunderschönen maschine. War die empfehlung eines freundes. Zuvor hatte ich schon eine minisiebträgermaschine von delonghi für das wohnmobil. Ich bin überaus zufrieden mit der maschine. Besitze sie seit etwa 1 jahr. Benutze osmose wasser (best water) keinerlei ablagerungen/verkalkungen. Maschine sagt wenn wasser fehlt oder der trester geleert werden muss. 1500 tassen keinerlei service nötig.

Kauf der de longhi 6750 super. Der kauf des kaffeevollautomaten delonghi esam 6750 prima donna avant chrome line war eine sehr gute wahl, habe auch lange nach einem kaffeevollautomaten gesucht. Die bedienung ist sehr übersichtlich und verständlich. Bisher sind alle erwartungen erfüllt bzw. Die ausgewählten produkte (kaffee, espresso etc. Das design ist hervorragend, leicht zu reinigen, sehr leise (kenne da andere vollautomaten die viel lauter sind). Würde die de longhi immer wieder kaufen.

Der name delonghi spricht hier für sich. Super einfache handhabung und reinigung. Der kaffee schmeckt einfach spitze und auch cappuccino und co lassen sich sehr leicht zubereiten.

Super schnelle lieferung 🙂 top verpackt, alles top macht super kaffee und ist dabei schön leise, milchschaumfunktion ist auch top, gibt also nichts zu bekriteln 🙂 klare kaufempfehlung .

Bewertung kaffeevollautomat. Ein wunderbarer kaffeeautomat. Erfült alle meine wünsche. Habe sie bei meinem sohn kennengelernt. Der wassertank ist sehr gut. Die bedienung ist sehr einfach.

Bester vollautomat überhaupt. Kaffee zubereiten ist ja mittlerweile eine wissenschaft für sich. Die einen schwören auf siebträger die anderen auf vollautomaten. Nach langen wochen des studierens der einzelnen marken und maschinenarten,entschied ich mich für diese wunderschöne delonghi maschine. Ich bin begeistert-tolle crema-mega leckerer milchschaum-einfache handhabe-einfach zu reinigenich liebe den caffelatte dieser maschine mit dem milchschaum des lattemacciato.

Solide technik – herausragender service. Für den morgendlichen latte macchiato wurde sie vor zwei jahren nach sorgfältiger auswahl beschafft und tut immer noch klaglos ihren dienst. Eine kleine materialschwäche an der servicetür wurde vor kurzem durch kompletten austausch derselben durch den service behoben. Dabei wurden kostenfrei gleich ein paar ventile und dichtungen getauscht und alles auf herz und nieren geprüft. Das nenne ich vorbildlich – denn eines sollte man bedenken: ein vollautomat ist vergleichbar mit einer dampfmaschine, die eine gewisse wartung und pflege erfordert. Wer sich darauf nicht einlassen möchte, holt sich morgens lieber an der ecke was “to go”, verzichtet aber auf den besseren geschmack und das wissen, wann die maschine zuletzt gereinigt wurde.

Super schnelle lieferung 🙂 top verpackt, alles top macht super kaffee und ist dabei schön leise, milchschaumfunktion ist auch top, gibt also nichts zu bekriteln 🙂 klare kaufempfehlung .

Kauf der de longhi 6750 super. Der kauf des kaffeevollautomaten delonghi esam 6750 prima donna avant chrome line war eine sehr gute wahl, habe auch lange nach einem kaffeevollautomaten gesucht. Die bedienung ist sehr übersichtlich und verständlich. Bisher sind alle erwartungen erfüllt bzw. Die ausgewählten produkte (kaffee, espresso etc. Das design ist hervorragend, leicht zu reinigen, sehr leise (kenne da andere vollautomaten die viel lauter sind). Würde die de longhi immer wieder kaufen.

Wir hatten vorher die esam6700. Leider hat diese nach rund 17000 kaffeezubereitungen ihren geist aufgegeben, nicht im kaffeebezug aber in der milchzubereitung. Nachdem sie aber schon drei mal zur reparatur war, Ärger inklusive, haben wir sie entsorgt und die esam6750 gekauft. Der hauptgrund ist das design, sie ist einfach edel. Dann gibt sie 250ml kaffee das war der zweite grund. Ansonsten haben wir noch eine esam2900 und eine esam3550. Beide bereiten genauso guten kaffee und milchschaum. Also wenn man ganz ehrlich ist, die beiden kleineren tun es genauso. Also die kaffeeausgabe ist perfekt, der kaffee schmeckt.

Bewertung kaffeevollautomat. Ein wunderbarer kaffeeautomat. Erfült alle meine wünsche. Habe sie bei meinem sohn kennengelernt. Der wassertank ist sehr gut. Die bedienung ist sehr einfach.

Der kauf des kaffeevollautomaten delonghi esam 6750 prima donna avant chrome line war eine sehr gute wahl. Die bedienung ist sehr übersichtlich und verständlich. Bisher sind alle erwartungen erfüllt bzw. Die ausgewählten produkte (kaffee, espresso etc. Das design ist hervorragend.

Gute maschine, klasse kaffee. Ich frage mich wirklich, wie man früher ohne einen kaffevollautomat ausgekommen ist. Dabei gibt es 1000 verschiedene varianten und techniken von unzähligen hersteller. Dabei gibt es bei vielen kaffevollautomaten ein gemeinsames problem und zwar die undichtigkeit. Wasserverlust kennen viele besitzer von diesen maschinen, auch ich hatte vorher eine saeco und war opfer dieser maschine. Daher war ich sehr vorsichtig, als nun eine neuanschaffung anstand. Man kann sich im internet tagelang mit inforamtionen rund um so einen kaffeevollautomat versorgen, ohne wirklich schlauer zu werden. Viel haben ihre vorlieben und schwören auf ihren automaten. Mir persönlich war es eigentlich vollkommen egal, welcher hersteller mir meine kaffemaschine baut, solange da guter kaffee rauskommt und das wasser in der maschine bleibt. Da ich allerdings auch gerne einmal einen guten cappuccino trinke und dabei keine lust habe, diesen mit viel aufwand wie bei meiner saeco mit dem dampfaufschäumer zuzubereiten, musste meine neu maschine diesen selbstständig zubereiten können.

DeLonghi One Touch ESAM 6900 Kaffee-Vollautomat – Super Kaffeevolautomat

Dieser kaffevollautomat ist einfach super. Es gibt überhaupt keine probleme kinderleicht zu bedienen. Ich kann nur jedem diesen kaffeeautomaten empfehlen auch wenn er ein bischen mehr kostet ist sein geld wert. Die trinkschokolade hat eine tolle konsestens die anderen kaffees sind auch super man kann sich alles so einstellen wie man es mag. Klasse gerät kann ich nur weiter empfehlen.

Kaffeevollautomaten sind recht gross. Mein tipp erstmal den vorhandenen raum ausmessen, um sicherzustellen, dass es auch räumlich passt. Die ware kam sehr schnell und professionnell verüpackt an. Das gerät an sich ist sehr edel und sieht extrem schick aus. Sämtliche kaffeevarianten schmecken uns auch sehr gut. Wobei uns zuverlässige vergleichswerte fehlen, da dies unser erster automat ist. Besonders angetan sind wir von der heissen schokolade. Das aufrichten und die wartung sind auch recht unkompliziert. Den kauf haben wir mit sicherheit nicht bedauert und würden es glatt nochmal kaufen.

  • Schick, Edel und macht leckere Kaffeespezialitäten
  • De Longhi Prima Donna ESAM 6900 mit Trinkschokofunkt.
  • Nörgeln auf hohem Niveau
  • Was wirklich interessiert
  • Kein ONE TOUCH aber gute Ergebnisse
  • Super Maschine – ESAM 6850 gekauft bei MediaMarkt – Baugleich nur ohne Kakao

Hier wird wirklich alles angeboten. Es ist für jeden feinsten kaffeegenuss etwas dabei, aber auch selbst für die “kleinen” ist jetzt das erste mal die kakao – funktion dabei.

Kaffeebohnen delonghi esam 6900. Hallowollte euch mal fragen welchen kaffee ihr für diese maschine habt?unserer schmeckt so bitter :(liegt sicher auch an den bohnen.

Merkmal der DeLonghi One Touch ESAM 6900 Kaffee-Vollautomat (15 bar, LatteCrema, PrimaDonna, Trinkschokoladenfunktion, Farbdisplay, Milchbehälter) silber/edelstahl

  • TFT-Farbdisplay
  • Trinkschokoladenfunktion
  • Thermo-Karaffe für Milch
  • Lieferumfang: DeLonghi One Touch ESAM 6900 LatteCrema Kaffee-Vollautomat PrimaDonna silber/Edelstahl

Die schlechten bewertungen kann ich in kleinster weise bestätigen. Obwohl ich sehr kritisch bin und gern nörgle, kann ich nur positives berichten. Hab mich aber auch sehr intensiv vorher mit recherchen beschäftigt. Wenn es anlaß zum klagen gibt, dann nur, um überhaupt etwas zu finden und das ist klagen auf hohem niveau. Ja, wassertank ist kleiner (1,4liter) und meldet sich auch schon früh. Aber das ist für mich eher ein vorteil. Das stehende wasser ist der angriffspunkt für keime. Laut robert koch institut sollte wasser alle 6std weggeschüttet werden und nach 12 std ist das stehende wasser bedenklich. Milchbehälter sollte au h nicht den ganzen tag, trotz thermobehälter, am gerät sein, also komm ich auch problemlos an wassertank.

Seit einem jahr im einsatz. Wer eine jura hatte für den ist eine de longhi kein gleichwertiger ersatz. Ich ersetzte meine jura z5, dabei fand ich folgende punkte schlechter. Die heizeinheit ist schlechter , der kaffesatz landet nicht komplett im auffangbehälter, die wassermenege ist im wasserbehälter geringer. Und es wird nicht erkannt wenn die kaffeebohnen leer sind. Wir sind immer am wasserbehälter auffüllen kaffesatz leeren oder bohnen auffüllen. Nun habe ich auch probleme mit dem wasserauslauf, speziell ist das nervig beim entkalken. Da kommt die meldung immer wieder wasserauslauf einsetzen. Wir überlegen das gerät zu erstzen. Da sie uns mehr Ärger als freude macht.

Klasse teil, super espresso. Ich finde die trinkschokoladenfunktion überflüssig. Der one touch ist kein touchscreen. Es sind einzelne tasten felder. 1,4 l wasserbehälter ist gut, aber die maschine meckert schon zum nachfüllen des wassers, nach einem liter.

Delonghi esam 6900 kaffee-vollautomat ist spitze. Der beste kaffevollautomat, den ich je hatte. Beste ergebnis von kaffeegetränken und kaffee-milch-getränken (latte & co. ) sehr zu empfehlen, besonders auch für kinder / enkelkinder, die gerne mal eine heiße schokolade trinken. Tolles, übesichtliches display, bequeme handhabung der technik.

Ein wirklich toller espressoautomat. Bisher hatte ich das vorgängermodell. Dieser automat ist sehr leise, der kaffe ist heiß (was für mich wichtig ist), der milchschaum sehr cremig -es passt alles.

Endlich leckerer kaffe mit einem knopfdruck. Ich habe, wegen des preises lange überlegt. Aber die investition hat sich sicher gelohnt. Es gibt viele verschiedene programmierungsmöglichkeiten. Der kaffeprütt landet wo er soll. Ich würde die maschine immer wieder kaufen. Hatte vorher eine maschine aus der schweiz, diese ist aber nach jahrelangem gebrauch zum x-ten mal kaputt gegangen und ich war es leid. Jetzt funktioniert alles, mein kind kann kakao trinken. Ich meinen kaffe und gäste freuen sich über die vielen leckeren kaffeevariationen.

Kein one touch aber gute ergebnisse. Nachdem wir eine jura j90 zurückgeschickt haben weil die milchtemperatur sich als völlig unbefriedigend gezeigt hatte, haben wir nun die delonghi und sind bisher mit den ergebnissen zufrieden, auch wenn die handhabung für eine 5 sterne bewertung noch einiges an optimierungsbedarf hätte. Im einzelnen:die maschine macht einen hochwertigen eindruck, die front und teile des oberbaus sind edelstahl oder verchromt, was einem geräte dieser preisklasse entspricht (im gegensatz zur jura). Der wassertank ist von vorne zu entnehmen, hat aber eine skala an der seite, weil vor den wassertank der milchbehälter eingerastet wird beim bezug von milchgetränken. Das hat den nachteil, dass man wenn die maschine in einer kleinen küche steht, dem wasserstand nicht ablesen kann, und man muss den wassertank immer ausbauen, wenn man an den tresterbehälter oder den auffangbehälter möchte. Also immer: zuerst michbehälter entfernen, dann wassertank, dann frontklappe auf, dann schublade mit trester raus. Kein problem, aber schon etwas umständlich. Dafür ist der bohnenbehälter gut erreichbar an der seite und es ist ein tassenwärmer vorhanden. Positiv ist auch die herausnehmbare brüheinheit zu bewerten, und die 3 jahresgarantie. Aber die hauptsache sind die ergebnisse in der tasse, und die sind hervorragend, wenn man die programmierung mal verstanden hat (dazu nachher), nach schlechten erfahrungen habe ich gleich gemessen, ein caffe latte hatte 58 grad ohne vorgewärmte tasse, also optimal wie es sein soll.

An den gerät selbst gibt’s nichts zu meckern; schönes, hochwertiges, elegantes design und eine einfache bedienung/reinigung. Allerdings ist die temperatur bei allen milchgetränken bzw. Bei der milch nicht warm genug. Was für ein latte macchiato oder caffé latte viel zu niedrig ist. Die milchtemperatur sollte um die 50-60 grad sein. Ich habe dieses gerät reklamiert und bekam sehr unproblematisch und schnell eine ersatzlieferung von amazon. Leider stellte sich bei dem 2. Gerät wiederdas gleiche problem heraus. Nach rücksprache mit amazon wurde mir mitgeteilt, dass es keinen sinn machen würde, wieder eine ersatzlieferung zu bekommen, daanscheinend ein chargen-fehler vorliegt. Amazon würde den direkten verkauf dieser maschine bis zur klärung einstellen. Daher wundert es mich jetzt, dass nachnoch nicht mal 2 wochen, die maschine wieder direkt von amazon verkauft wird. Übrigens eine hilfestellung (ca.

De longhi prima donna esam 6900 mit trinkschokofunkt. . Wir besitzen seit einer woche diesen vollautomaten und sind sehr zufrieden in allen details. Dieser automat ist allerdings nicht geeignet um in kurzer zeit seine besucher zu bedienen. Die technischen abläufe benötigen etwas geduld. Für unseren zweipersonenhaushalt und kaffeefans aber genau richtig. Die installation ist relativ einfach, obwohl die bedienungsanleitung einige wünsche offen läßt. Wir hatten beim kundendienst noch eine nachfrage. Sehr unkompliziert, schnell und freundlich. Noch ein hinweis für künftige käufer: bei der zubereitung des kakaos wird die milch bei “maximal” nur lauwarm. Lasssen sie den vorgang zweimal durchlaufen und alles ist roger.

Also wir waren auch lange am suchen, bis wir sie fanden. Ich hätte ja eher zu einer jura tendiert aber meine frau sagtenein die kommt mir nicht ins haus. Denn freunde von uns haben eine jura und die sind net grad wirklich begeistert bis jetzt. Schon das 3 mal in nur 3 monaten zur rep. Wie schon ein vorredner gesagt hat sie ist zwar nicht grad billig aber jeden cent wert denn ich bin ein absoluterkaffeejunkie und muss sagen ich trinke jetzt noch mehr kaffee als zuvor. Also klare kaufempfehlung von mir.

Kaffeevollautomaten, kann daher nur diesen bewerten und keinen vergleich anstellen. Ich habe ihn aufgrund eines fehlers eines discounters monster günstig abgeschossen, garantie auf 3 jahre verlängert und begrüssungsgeschenk von 50,- euro erhalten. Meine familie ist sehr zufrieden mit dem gerät. Kaffee kann man sehr heiß trinken, wenn man sehr heiß auch am automaten einstellt. Die warmhaltefunktion kann man über “eco aus” auch deaktivieren. Auch kann man die getränkemenge ganz individuell einstellen, wenn man die bedienungsanleitung liest, was anscheinend an viele hier nicht tun und einfach negativ bewerten :-(wie trinken gerne cappuccino, den kann man direkt warm trinken, er wird nicht ganz so heiß, da die im verhältnis viele milch nicht so heiß wird im gegensatz zum dann verwendeten wenigen kaffee. Aber auch das könnte man individuell über die separate milchdüse ändern (bedienungsanleitung ), ist uns aber zu aufwendig.

This coffee machine has good apperance,i can use it to make coffee easily. I am satisfied with it and use it make coffee often.

Nach einem monat: maschine läuft gut. Nach nur einem monat laufzeit der maschine kann ich sagen, dass es zwar eine umstellung von der bisherigen kaffeemaschine in der bedienung zu dieser maschine war, aber die maschine läuft bisher gut. Das ist eigentlich auch ziemlich normal. Der vorgänger, eine wmf-maschine lief bis knapp nach ablauf der garantiezeit auch gut, aber dann ging der Ärger los, jedesmal mit reparaturen über 100 bzw. 200 euro, zum schluss über 500 euro, bei vier jahren laufzeit. Stern gerne noch ein wenig abwarten.

Trotz ausgewiesenem hinweis auf austellungsstück war die ware wie neu. Die zubereitung ist super einfach muss jetzt nurnoch den perfekten kaffee finden.

Ich habe diese maschine gestern erhalten. Verpackung war gut, aufbau ging schnell. Qualität optisch unschlagbar. Nachbarn eingeladen und alle kaffee- und trinkschokolademöglichkeiten ausprobiert. Geräuschpegel beim mahlen, wesentlich leiser als meine bis dato benutzte elektrische kaffeemühle. Befüllung mit wasser und entleerung des kaffeesatzbehälters von vorne. Genial, da die maschine unter den hängeschränken steht. Was in kaum einer bewertung steht, sind die temperaturen der getränke. Milch: wird wirklich richtig heiß. Trinkschokolade: auch hier ist die temperatur so hoch, dass man mit dem trinken warten muss. Kaffeemischgetränke: alle ausreichend heiß. Besonders gut ist die kaffee long funktion.

Ich hab das delonghi-flaggschiff seit einer woche im gebrauch und bin höchst zufrieden. Man sollte sich nach dem auspacken und verfrachten an den ort ihrer bestimmung 🙂 zeit nehmen für die bedienungsanleitung und sie schritt für schritt durcharbeiten, statt anzunehmen, dass intuitiv ein paar knöppe drücken für diesen kaffeeboliden reicht. Die esam 6900 verdient aufmerksamkeit und belohnt mit gutem kaffeee und kaffee-spezialitäten. Meine nahezu vergleichbare vorgängermaschine von einem delonghi-mitbewerber hatte das zeitliche gesegnet und spuckte bei allen vorgängen wild durch die gegend und war zudem laut. Der wassertank war kleiner, der kaffeesatzbehälter der alten war schnell voll und zu allem Überfluss schmeckte der kaffee (gleiche bohnen) nicht ganz so gut, wie aus der delonghi. Die reinigungsschritte sind einfach. Die delonghi erfüllt alle wünsche an den komfort. Der markenwechsel hat sich für mich gelohnt.

Ein super kaffeevollautomat. Wie von unserem alten kaffeevollautomaten von delonghi gewohnt, lässt sich alles einstellen. Kaffeemenge, mahlfeinheit, tassengröße etc. Eine der besten Änderungen ist der thermomilchbehälter. Sehr leicht zu reinigen und der einsatz ist endlich splülmaschinenfest. Die maschinenreinigung ist auch gegenüber anderen herstellern wie gewohnt sehr einfach und gut. Highlight ist die schokoladenzubereitung. Im moment ist schokolade bei uns der renner. Daher kann ich den kaffeevollautomaten trotz hohem preis sehr empfehlen.

Super automat, endlich mal ein isolierter milchbehälter, man muss die milch nicht sofort wieder in den kühlschrank stellen. Auch die schokofunktion ist toll. Alles in allem ein sehr empfehlenswerter, einfach zu bedienender automat. Besten DeLonghi One Touch ESAM 6900 Kaffee-Vollautomat (15 bar, LatteCrema, PrimaDonna, Trinkschokoladenfunktion, Farbdisplay, Milchbehälter) silber/edelstahl Einkaufsführer