Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk E957-103 : Cafeo Vollautomat

Super maschine hatte sonst immer saeco maschinen und wollte mal was neues ausprobieren und es hat sich gelohnt. Geschmacklich super, design schlich und elegant. Einfach in der bedienung, preis auch ok . Alles in allem super maschine.

Maschine macht was sie soll und das alles zu meiner vollsten zufriedenheit.

Ich bin voll zufrieden mit dem automaten. Habe im vorfeld viele maschinen verglichen und mir bewertungen angeschaut. Ausschlaggebend war dann das schlanke design und der preis. Der kaffee, der zubereitet wird, ist super. Crema ist gut und der milchschaum über die düse ist ebenfalls top.

Ist auf jeden fall sein geld wert. Das produkt macht geschmackvollen kaffee bzw. Espresso, doppelten espresso, cappuccino, milchschaum oder heißes wasser für tee. Das mahlwerk mahlt dezent zurückhaltend den kaffee und wirkt nicht störend. Einziges manko: der kaffee könnte noch etwas heißer sein.

  • Maschine gut, Milchaufschämer nach 1,5 Jahren “defekt”
  • Melitta Cafeo Vollautomat
  • Perfekter Kaffee von Espresso bis Latte Macchiato

Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk E957-103, Schlanker Kaffeevollautomat mit Auto-Cappuccinatore, Silber

  • Puristisch und kompakt: Einer der kleinsten Kaffeevollautomaten mit nur 20 cm Breite, Schlichtes Design mit verchromten Elementen
  • Maximaler Kaffeegenuss dank Vorbrühfunktion, Zubereitung der zwei Klassiker Espresso und Café Crème sowie weiterer Kaffeevariationen mit natürlich luftigem Milchschaum oder heißer Milch dank Auto-Cappuccinatore (Mengenregulierung über Drehregler)
  • Kaffeestärke 3-stufig einstellbar, Wassermenge stufenlos regelbar, Abnehmbarer Wassertank mit automatischer Wassermengenerkennung, Höhenverstellbare Auslauf bis 135 mm, 2-Tassen-Zubereitung, Passive Tassenwarmhaltefläche
  • Automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm, Herausnehmbare Brühgruppe, Leicht zu reinigende Oberflächen und Materialien
  • Tipps und Tricks für leckere Genussmomente mit der Companion App: Zahlreiche Servicefeatures wie bebilderte Schritt-für-Schritt-Anweisungen, Tutorials etc.
  • Kein Stromverbrauch durch 0 Watt-Schalter zur kompletten Abschaltung des Gerätes, Programmierbare automatische Abschaltung, Einstellbarer Energiesparmodus
  • Lieferumfang: 1 Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk E957-103, Kaffeevollautomat mit Auto-Cappuccinatore, Silber, Pumpendruck 15 bar, Leistung max. 1.400W

Ich habe vorher andere maschine benutzt, die noch teuere ist. Ich muss sagen, die maschine machte sehr gute schaum und kaffee. Ich bin sehr zufrieden für den geschmack. Die bedienung ist ein-bisschen kompliziert, wenn man cappuccino machen möchte, aber für den preis und top-geschmack, findet ich die gut.

Maschine wurde super zügig geliefert doppelt verpackt sehr guter zustand alles in ordnung soweit mit der bedienung bin ich auch recht schnell gut fertig geworden – kaffee sehr lecker , normale lautstärke beim mahlvorgang – wie lange sie hält kann ich noch nicht sagen wir haben aber vorsichtshalber eine anschluß garantie abgeschlossen der hersteller verspricht mindestens 15.

Die temperatur könnte heißer sein. Schade das kein wasserfilter mitgeliefert worden ist. Entkalkungsprogramm wird oft angezeigt trotz richtiger einstellungen. Ansonsten super maschine leichte bedienung und leicht zu reinigen und sehr schönes design.

Meiner meinung nach einer der besten kaffeevollautomaten die es in dieser preisklasse gibt. Alle arten von kaffee sind hiermit möglich.

Produktdetails wie versprochen. Funktion einwandfrei, gerne wieder. Sehr schnell betriebsbereit auch die schaumse für milch ist echt toll.

Einfach spitze diese maschineder kaffee schmeckt, die pflege und reinigung problemlos ohne großen aufwand. Preis und leistung passen zusammen.

Ich habe die kaffeemaschine wegen dem eckigen design und der manuellen wasserverstellung gekauft. 2,5 jahren:+ schönes design+ manuelle wasserverstellung (schnell)+ guter kaffee+ maschine läuft noch- mahlvorgang recht laut mit “hohen” ton da ist die philips saeco intellia meiner eltern gefühlt leiser, weil mit recht dumpfen ton. – der michaufschämer produziert nach ca. 1-1,5 jahren keinen vernünftigen schaum mehr. Ich muss fast jedesmal den schlauch und sein plastikende mit den fingern in einem bestimmten winkel im milchaufschäumer “verändern”, damit das richtige verhältnid von wasser und milch gezogen wird und milch geschäumt wird. ->kaufe jetzt den milchaufschäumer der caffeo solo & milk. Ja, ich hätte die garantie in anspruch nehmen können/sollen, aber hätte wohl die ganze maschiene einschicken müssen. Vor dem kauf sollte man vielleicht überlegen auf welcher seite der milchaufschäumer sein soll und besser in der küche passt.

Hatte es schon vor längerer zeit gekauft als geschenk für meine ma. Diese ist sehr zufrieden damit. Auch wenn die reinigung/entkalkung auf den ersten blick recht kompliziert erschien ging dieses doch recht einfach. Auf jeden fall weiterzuempfehlen.

Vorab: ich habe mir viel zeit für diese rezesion genommen, diese spiegelt meine meinung sehr umfangreich wieder. Als kleine anerkennung freue ich mich über eine bewertungich bin leidenschaftlicher kaffee-trinker, ohne kaffe am morgen und über den tag verteilt, fällt es mir schwer mich zu motivieren, alle tagesaufgaben zu bewältigen. Da ich umgehend nach meiner schulischen laufbahn, ausbildung und weiterbildungen einfach kein geld für einen vollautomaten hatte, musste ich mich viele jahre mit filterkaffee und padmaschinen begnügen. Nachdem ich mit fortschreitendem alter und hierdurch verbundenen vorteilen der besseren positionen in firmen, etwas mehr geld für solche luxusgüter zur verfügung hatte, habe ich mich für die anschaffung eines kaffeevollautomaten entschieden. Durch meine erfahrung im elektro-fachhandel (keiner der großen ketten, einem echten kleinen fachhandel mit gut ausgebildetem personal) durfte ich bereits früh die vorzüge bestimmter kaffee-vollautomaten kennnenlernen. Somit sind mir die vorzüge der melitta automaten gegenüber den italienischen maschinen von saeco, de longhi und co, durchaus bekannt. Vergleicht man die technik, findet man auch schnell die parallelen zu den exklusiven und deutlich teureren fachhandelsmodellen, namhafter firmen wie nivona. Wie viel technik der schweizer hier drin steckt, kann ich nicht genau sagen, ich bin aus diesem geschäft schon einige jahre raus und in die medizintechnik abgewandert aber hier kann sich jeder selbst ein bild machen, im internet findet man genügend material hierzuÜber die qualität kann man sich also nicht beklagen, diese ist solide, einfach aufgebaut, gut zu reinigen und einfach zu bedienen. Nun, das aufbauen gestaltete sich einfach. Die bedienungsanleitung hilft hierbei weiter und ist nicht weiter der rede wert.

Nachdem ich seeehr lange nach einem kaffeevollautomaten ausschau gehalten habe, habe ich mich dann für die kleine melitta entschieden. Wir sind ein zwei personen haushalt und eher wochenendkaffeetrinker. Die maschine ist für uns ideal, passend groß, und sie tut was sie tun soll, sie kocht super leckeren kaffee. Das man öfters wasser auffüllen muss stört uns nicht, eher im gegenteil, so ist immer frisches wasser in der maschine. Der vollautomat ist toll, und zu empfehlen, volle 5 punkte.

Guter vollautomat mit leichten mängeln. Der milchschaum ist wässrig und wenig stabil. Ist bei unserer alten 1/3 billigeren krups wesentlich besser gewesen. Wer darauf nicht so großen wert legt, ist mit der maschine aber bestens bedient.

Kurz und knapp – einfach gut . Kein schnick – schnack groß – grundsolide und einfach. Das zubereiten des schaumes für den latte machiato bedarf einiger Übung am anfang , aber dann ist doch ein sehr gutes ergebnis sichtbar.

Wasser- bohnenbehälter und trester sind sehr klein. In der tresterschale ist immer viel wasser obwohl der trester noch nicht ganz voll ist. Das ist schwierig zu händeln. Für fünf tassen reicht das wasser gerade aus. Der kaffee schmeckt aber sehr gut, was ja auch das wichtigste ist.

Für einen kaffeevollautomatenanfänger ist die maschine ein schöner einstieg. Kaffeevariationen je nach geschmack möglich, der milchaufschäumer mach super milchschaum, einige vorredner meinten dies sei zu kompliziert, find ich nicht. Eine gewisse baristaaffinität solltebei kaffeevollautomaten schon angebracht sein. Nach ca 100 tassen die bis dato liefenbin ich voll und ganz zufrieden. Kann die maschine nur empfehlen.

Nachdem ich vorher bei einem anderen vollautomat eines anderen herstellers in der selben preisklasse reingefallen bin war ich etwas skeptisch. Allerdings völlig grundlos. Super maschine, macht was sie soll und der milchschaum ist perfekt. Auch optisch ein klares highlight :).

Lieferung und versand wie gewohnt gut. Habe die kaffeemaschine im handgepaeck mit nach china genommen (hier gibt’s nur muell fuer viel geld). Aufstellung, anschliessen, inbetriebnahme, alles bestens und einfach. Mit den richtigen bohnen gibt’s prima kaffee. Hatte vorher eine jura aber die melitta steht der jura in nichts nach.

Wir sind jetzt seit einer woche im besitz der maschine. Diese macht einen guten eindruck und vor allem einen leckeren cappuccino oder milchkaffee. Ich hatte mich vorher auch intensiv informiert zum thema kaffeevollautomaten. Für den preis ein absolutes muss. Perfekt für den gebrauch von zwei bis drei personen. Bohnenbehälter könnte etwas größer sein. Ich kann die leute nicht verstehen die schreiben das die maschine recht laut wäre. Wir hatten früher eine aeg cafamosa. Im vergleich dazu ist die melitta absolut ruhig.

Warms us very quickly (about 40 seconds from cold), makes perfect coffee, in quantities from short espresso to a full americano, three degrees of coffee strength, produces great milk froth with no experience needed. Only minor drawback, that the water container could be bigger.

Reinigung ist super einfach. Der kaffee schmeckt fantastisch. Zum vergleich hatte ich die möglichkeit bei freunden automaten im höheren preissegment auszuprobieren. Die melitta enttäuscht keinesfalls. Super einsteigermaschine für den schnellen kaffee zwischendurch. Klar gibt es maschinen wo ein cappuccino und latte einfacher bzw. Schneller zuzubereiten sind, aber man findet immer was zu meckern.Durch die entnehmbare brühgruppe ein klarer pluspunkt für die reinigung.

Super maschine für kleinere haushalte oder wenigtrinkende geniesser. Perfekter schaum mit 3,5% h-milch, heisser leckerer kaffee mit aldi caffe espresso, leicht zu reinigen. Die kleineren behälter muss man oft entleeren. Die maschine spült gründlich vor und nach dem kaffeebezug. So ist es fast unmöglich, dass es in der maschine schimmelt. Es sei denn man vergisst sie vor dem urlaub zu entleeren;)super preis leistungsverhältnis. Wer kein kalkfreies wasser hat sollte den nachrüstbaren wasseefilter mitbestellen.

Die kaffemaschine ist seit fast einem jahr in unserem besitz. Wir sind nach wie vor begeistert von maschine und würden sie wieder kaufen, da das preis-leistungs-verhältnis stimmt. Der kaffee schmeckt hervoragend und hat eine tolle crema. Der milchschaum ist sehr stabil und fest – so wie wir es mögen. Ich kann sie weiter empfehlen.

Habe saeco -rezensionen studiert bei amazon und bin auf dieses produkt gestossen. Rezensionen gelesen und kann nur bestätigen:super maschine super preis spitzen kaffeegenuss super leichte reinigung top.

DeLonghi De’Longhi Eletta Cappuccino ECAM 45 : Die Familie im Glück

Ich bin mit dem automaten zufrieden. Kaffee schmeckt super, milchprodukte schmecken auch sehr gut. Einziges manko der maschine ist, dass sie nicht rechtzeitig bescheid gibt wenn wasser oder kaffee nachzufüllen sind. Sie unterbricht einfach das programm und wenn man pech hat,hat man dann nur eine halb gefüllte tasse kaffee. Ich finde für das geld sollte sie bescheid geben bevor ein programm gestartet wird. Das kann auch die billige tassimo maschine.

Michgetränke sind gut und liefern einen fast perfekten schaum ab. Leider hat sie schwächen bei der kaffeestärke und bei der crema. Beides ist akzeptabel aber mit luft nach oben.

Wenn man die handhabung raus hat, ist der automat ein schätzchen. Der kaffee ist lecker in sovielen varianten. Eine grandiose milchschaumherrstellung. Wir hoffen auf eine lange lebensdauer, das wäre dann die perfektion.

Leider ist auch nach der erfolgten, angeblichen reparatur der gleiche fehler immer wieder aufgetaucht. Beim drücken des “mein kaffee” knopfes schaltet sich die maschine immer mal wieder aus. Obwohl es von uns so reklamiert wurde, wurde die maschine nicht repariert zurückgesandt.

  • Typisch Delonghi. Stiftung Warentest hat es auch bestätigt
  • Kaffeemaschine De longi
  • sehr zu empfehlen

De’Longhi Eletta Cappuccino ECAM 45.766.B Kaffeevollautomat | Digitaldisplay | Integriertes Milchsystem | Lieblingsgetränke auf Knopfdruck | Herausnehmbare Brühgruppe | 2-Tassen-Funktion | Schwarz

  • LatteCrema-Milchaufschäumsystem für besonders cremigen, feinporigen Milchschaum
  • Direktwahltasten aus Edelstahl für Cappuccino, Latte Macchiato, Caffé Latte, Long Coffee und inkl. individueller Programmierfunktion “Mein Kaffee”
  • Long-Coffee-Funktion für den traditionellen Frühstückskaffee im Schwallbrühverfahren
  • Leichte Bedienung durch ergonomisch schräg gestelltes Sensorbedienfeld
  • Extra leises Kegelmahlwerk für perfekt gemahlene Kaffeebohnen

Der kaffeeautomat ist super. Nach ein paar proben hat man den richtigen kaffee in stärke und größe für sich gefunden , besonders der caffee latte ist toll. Reinigen und entkalken sind kein problem , alles gut beschrieben.

Nach einer längeren odyssee haben wir nun unseren kaffeevollautomaten gefunden. Zuerst wurde diemelitta barista getestet. Ergebnis: kaffee super lecker, aber milchgetränke für mich viel zu kalt, milchschaum war schön fluffig, gerät sehr ansprechendbosch vero aroma 700 ergebnis: milchgetränke gute temperatur, milchschaum war auch prima, aber kaffee nicht so wirklich lecker, espresso sehr unterextrahiert, gerät nicht wirklich schönsiemens ti907501de eq. 9 700 ergebnis: tja was soll ich sagen äh schreiben. . Für den preis finde ich das gerät enttäuschend. Milchschaum ganz gut aber nicht so richtig toll auch egal was für eine milch, alle kaffeegetränke haben uns nicht gut geschmeckt obwohl wir guten und hochwertigen kaffee verwenden. Nach dem trinken blieb so ein leeres gefühl und nachgeschmack im mund zurück. Dann, was für uns gar nicht geht, das das spülwasser in die milchgetränke mit reinfließt. Es ist nicht viel, aber den gedanken fanden wir nicht appetitlich.

Super leichte bedienung und reinigung; alle sind begeistert. Viele leckere getränke zur auswahl. Auf jeden fall nur empfehlenswert.

Kaffee schmeckt hervorragend und ist schnell und recht leise zubereitet. Ab- und anschaltautomatik ist super, nur die tassen könnten etwas voller sein.

Ich besitze diese maschine jetzt seit knapp zwei wochen und zum größten teil zufrieden. Ein kaffeevollautomat benötigt zwar ein bißchen mehr pflege als eine normale filtermaschine aber geht schnell. Ich leere täglich abends den tresterbehälter und die abtropfschale und reinige diese. Brüheinheit nehme ich einmal die woche raus und spüle diese unter wasser ab. Die programme und einstellungen die man vornehmen kann sind sehr zahlreich, die mengen kann an seine eigenen tassen anpassen und somit seine eigenen vorlieben speichern. Was mich sehr stört sind die garantiebedingungen von delonghi,die 6000 tassen sind für mich nicht akzeptabel. Denn ich wollte unbedingt eine maschine die eine longcoffee funktion hat, aber diese wird bei zubereitung gleich mit zwei tassen gezählt. Es wird zwar auch zweimal gebrüht bei dieser funktion aber wenn man so wie wir am morgen schon zwei tassen trinkt überlegt man sich sher genau ob man noch eine dritte nimmt, denn nachmittags möchte ja auch gern noch einen trinken. Nach unseren kaffeeverbrauch habe ich ausgerechnet das wir unsere garantie in ca. 1 1/2 jahren damit erreicht haben, denn unser zähler hat bis heute nun 123 tassen auf dem tacho.

Sehr hübsche maschinewassertank von vorne zu entnehmenkaffeesatz von vorne zu unternehmenmilchschaum ist sehr toll und cremigund das saubermachen gegenüber unserer alten saeco ein kinderspielnicht sehr lautwir haben sie jetzt seit ca. 2 monaten und kann sie nur empfehlen.

Ich hatte vorher eine jura f50. Machte nur probleme-das heizelement ist trotz regelmäßigem wechsel des filters und einer bwt wasseraufbereitungsanlage verkalkt und musste im ersten jahr ausgetauscht werden. Die arbeitsplatte in der küche, wo ich die jura hingestellt habe, war immer nass. Leider war das wasser, welches aus der undichten jura auslief mit kaffee versetzt und färbte die natursteinplatte unansehnlich. Brühgruppe nicht herausnehmbar. , stark überteuerte filter und häufiger filterwechsel erforderlich. Entkalkungsmenü nur nach rücksetzung der wasserhärteeinstellung möglich. Diese probleme habe ich mit der eletta nicht. Brühgruppe herausnehmbar, günstigere filter, benutzerfreundliche menüführung. Zusätzliche kaffeemenüs, milchschaumbehälter leicht bedienbar und zu reinigen, groß dimensionierter kaffeeebohnenbehälter, einstellbare kaffeemenge.

Nachdem, mit freundlicher hilfe vom amazon-service, die probleme mit meiner Überweisung geklärt waren erfolgte die lieferung kurzfristig und in einwandfreier verpackung. Die maschine machte einen wertigen eindruck, aber der kaffee schmeckte nicht. Ein kurzer anruf beim freundlichem de longhi service änderte das. Der richtige kaffee (100% arabica) brachte auch einen guten geschmack und die info dass espresso auf der maschine kleiner kaffee heisst. Seitdem schmeckt jede kaffeeart hervorragend und wir sind rundum zufrieden. Wir hoffen, dass dies noch lange so bleibt.

Um es kurz zu machen – die ganze familie ist begeistert. Wir hatten bislang immer maschinen im preisbereich bis 500€ von delonghi, saeco und jura. Diese maschine bereitet den kaffee für jeden genau so wie er/sie ihn mag. Die auswahl für füllmenge und stärke ist grossartig, die milchgetränke ein traum. Ich bin gespannt, wie gut die milcheinheit auf dauer funktioniert. Alles in allem – gut inverstiertes geld.

Ich habe unsere maschine nicht hier gekauft, sondern woanders günstiger bekommen weil ausstellungsstück. Bin von dem kaffeevollautomat total begeistert. Super leckerer cappuccino mit feinstem milchschaum. Ich könnte nicht mehr ohne.

Der kaffee ist gut, der milchschaum ist meistens gut, aber die dauer für das brühen eines normalen kaffees ist in relation zu einer jura maschine elend langsam. Bei meiner jura impresse hat der kaffee 23 sekunden gedauert – bei der eletta gut eine minute. Das ist eine gefühlte ewigkeit. Außerdem muss man die maschine meines erachtens zu oft entkalken was extrem umständlich ist, da viel wasser verbraucht wird und das muss auch aufgefangen werden und es dauert ebenfalls sehr lange. Für mich als jura fan ein fehlkauf und geld an der falschen stelle gespart, aber aus fehlern lernt man.

Wir waren lange auf der suche nach einem tollen gerät mit dem man alles machen kann vorallem der milchschaum war mir wichtig. Wir benutzen es jetzt erst den 2. Tag aber ich möchte es nicht mehr missen. Jedes getränk der wahnsinn und der kaffee schmeckt einfach nur lecker. Einfache reinigung und bedienung wenn man sich mit der anleitung mal vertraut gemacht hat. Ich kann diese maschine nur weiter empfehlen. Habe sie im mediamarkt gekauft. Für weniger geldfoto: den latte hab ich mir versehentlich in der doppelten menge gemacht, so ist das, wenn man die anleitung nicht liest. Da musste schon einiges an milchschaum weggeschlürft werden.

Bei der maschine stimmt alles bis auf das tropfblech, dass nach ca. Fünf tassen schon verkrazt ist. Ansonsten top maschine mit einfachem aufbau für eine reinigung der brüheinheit.

Very,very,very,very good ,arrived on time and well packaged. Will be drinking more coffee than ever before.

Vermisse einen knopf extra für espresso, bei einer maschine die direkt aus italien kommt habe ich das vorausgesetzt. Sonst bin ich zufrieden, kaffee schmeckt gut.

Alle benötigten funktionen vorhanden. Besonders gut die individuelle einstellmöglichkeit und programmierbarkeit der mengen bzw. Da wird kaffe trinken zum echten genuss.

Hatte vorher eine von philips ständig probleme. Delonghi ist da um einiges besser und auch der kaffe schmeckt nicht bitter, bei gleichen bohnendie entkalkung läuft problemlosdie programme kann man auch noch an die persönlichen bedürfnisse anpassender support von delonghi ist auch super.

Die de’longhi eletta cappuccino top ecam 45. 766 erzielt im vergleichstest des magazins „test” der stiftung warentest mit insgesamt zehn kaffeevollautomaten ein testergebnis von „gut (2,1)” und ordnet sich damit knapp hinter den fünf im test am besten abschneidenden modellen im mittleren testspektrum ein. Laut ansicht der tester lässt sich mit dem modell ein guter espresso zaubern, dessen crema sie durch relative hohe festigkeit und beständigkeit überzeugt. Dafür erhält die de’longhi eletta cappuccino top ecam 45. 766 von ihnen in der sensorischen beurteilung die note „gut (1,9)”. Auch in puncto milchschaum (den es automatisch schäumt) kann das modell im test punkten: note „gut”. Laut testbericht geht das aufschäumen der milch relativ flott, allerdings fügt der kaffeevollautomat aus sicht der tester vergleichsweise viel wasser hinzu. Die aspekte technische prüfung und handhabung bewerten sie mit „befriedigend (2,6)” bzw. Auch bezüglich sicherheit und umwelteigenschaften (stromverbrauch, geräusch) kann das gerät im test überzeugen und sichert sich hierfür die teilnoten „sehr gut (1,5)” beziehungsweise „gut (2,4)”.

Die maschine macht echt gute kaffee spezialitäten. Leider war nach fünf wochen kein normaler kaffee mehr möglich. Kam heute mit dem gleichen defekt zurück, angeblich ohne befund dafür aber voller kaffeepulver. Für fast 900 euro ein echter genuss.

Ich habe die maschine nicht hier gekauft, da ich diese in einem anderen shop als b ware zu einem günstigeren preis erworben habe. Als ich die maschine ausgepackt habe, kam mir sofort ein lächeln über die lippen. Die maschine sieht sowas von edel und schön aus, der pure wahnsinn. Sie sieht aus wie ein schmuckstück und durch das weiß, wirkt sie recht schmal und nicht so wuchtig. Kurz den filter eingebaut (ja hier ist wenigstens einer dabei, da spart z. Siemens daran) und wassertank mit 1,9 liter wasser gefüllt und 400g () bohnen eingefüllt. Sehr praktisch finde ich dass der wassertank vorne rechts einfach herausgezogen wird. Dann noch den milchbehälter installiert und los geht’s. Der lärm hält sich in grenzen und ist nicht laut (in etwa so wie die siemens eq6 700).

Wir haben die maschine woanders für 100€ weniger bekommen. Seit einer woche läuft sie und begeistert uns. Vor allem die cappuccino-zubereitung ist der hit. Schaum vom feinsten und einfache reinigung, ganz anders als die alte jura. Es dauert ein paar tage, bis man sich in die bedienung eingearbeitet hat, was aber bei den vielen funktionen kein nachteil ist. Ein kleiner wermutstropfen ist, dass der tresterbehälter (täglich) geleert werden muss, obwohl er noch nicht voll ist.

Hatte vorher eine jura, fünf jahre alt, da liegen welten dazwischen. Sehr gut gelöst ist der milchschaum behälter, der einen hervorragenden schaum produziert.

Saeco Royal Office Kaffee/Espresso-Vollautomat : Zuverlässiges Profigerät

Alles happy, gott sei dank haben wir diese maschine noch bekommen, ohne schnick schnack,alle super.

Idealer vollautomat für das büro. Wenn sie einen hohen umsatz an kaffee haben ist diese maschine ideal. Insbesondere, wenn sie die einzige sind, die die wartung durchführt. Einziges manko, der Überlaufsensor des tresterbehälters funktioniert nicht richtig, sodass der behälter oft schon übervoll ist, ehe er das leeren anzeigt.

Saeco Royal Office Kaffee/Espresso-Vollautomat

  • Cremiger Cappuccino und Latte Macchiato
  • für Kaffeegenießer oder einfach für das Büro
  • hochwertige Verarbeitung und lange Nutzungsdauer
  • Unabhängiger Wassertank 6,5 l
  • Dieses Gerät wurde vor Verlassen des Werkes kontrolliert und mit Kaffee getestet. Obwohl die Maschine gründlich gereinigt wurde, ist es möglich , dass kleinere Kaffeerückstände im Gerät zurückbleiben. Das Gerät ist jedoch absolut fabrikneu. Lesen Sie bitte vor Gebrauch des Gerätes die Bedienungsanleitung.

Tassenzähler steht bereits bei über 100000 – ohne probleme. Die royal office in unserem büro macht am tag ca. 200 tassen und hat bereits über 100000 tassen kaffee bereitet, ohne probleme. Sie wird aber auch immer ordentlich gewartet. Die royal erkennt einen leeren bohnenbehälter – wie alle mir bekannten saeco automaten – daran, dass sie nicht die vorgegebene menge kaffeemehl erzeugen kann. Abhilfe: bohnen nachfüllen und die mittlere taste lange drücken. Danach den brühvorgang durch drücken der anforderungstaste fortsetzen. Einziger mir bekannte nachteil der maschine ist, dass immer etwas kaffeemehl neben dem satzbehälter landet. Dafür ist der kaffee in ordnung (möglich ist espresso, kaffee und heises wasser, kein milchschaum). Die maschine ist sehr zuverlässig.

Saeco Royal Office Kaffee/Espresso-Vollautomat : Muß den vorredner widersprechen. Die office ist super fürs büro. Es gibt keinen sensor für den bohnefüllstand .Wenn die bohnen aus sind, wird das über tastendruck zurückgestellt. Hoffe das ist damit erledigt.

Ich kann die geräte sehr empfehlen. Wir haben drei stück davon im einsatz, welche bereits über 40. 000 tassen ausgegeben haben. Wichtig: die brüheinheit sollte regelmäßig gereinigt / gesäubert werden. Die reinigung ist unkompliziert und schnell erledigt. Zum kaffee:der kaffe kann in verschiedenen stärken eingestellt werden und schmeckt uns sehr gut. Natürlich kommt der geschmack nicht nur durch die maschine, sondern auch durch die bohnen.

Kaffeemaschine an sich ist gut. Die saeco royal ist eine gute maschine: wir haben schon vor jahren gute erfahrungen gemacht: erst nach 15000 kaffees gab es einen servicefall. Deshalb haben wir diesmal gleich 2 maschinen gekauft. Beide hatten allerdings versandschäden. Mit unterstützung des anbieters haben wir aus 2 maschinen eine heile gemacht.

Zu allererst habe ich die maschine nicht hier gekauft, jedoch möchte gerne meine erfahrungen kundt tun. Wir haben die maschine für ca. 10 leute gekauft die täglich 1-2 tassen trinken und das kriegt das gerät sehr gut gebacken, wir haben bisher keinerlei wirkliche probleme mit der maschine gehabt was den kaffeausschank anbelangt. Jedoch gibts so 1-2 nachteile an dieser version. Sowohl die unterlage der brühgruppe, also auch der behälter für die tabs (also die reste) werfen einiges an dreck daneben. Die unterlage unter der maschine muss also öfter mal sauber gemacht werden, dafür muss natürlich die maschine weggestellt werden. Desweiteren ist sie recht lahm beim kaffeausschank, man bekommt halt nicht wegen 300 euro mehr einen turbokaffe, ich würde die geschwindigkeit mit billigeren automaten gleichsetzen. Toll jedoch ist der standby modus, man muss sie nicht extra ausmachen. Etwas fummelig aufgrund des dürftigen menüs ist die entkalkung.

DeLonghi De’Longhi Magnifica ESAM 04 : Pefekter Kaffeeautomat

Guter vollautomat zu einem annehmbaren preis – leichte schwächen sind aber vorhanden. Der vollautomat sieht jedenfall einmal gut aus, wenn auch viel plastik dabei ist. Die maschine ist nicht gerade klein und benötigt auch entsprechend platz. Das wichtigste ist aber – sie macht guten kaffee. Man muss mehrere sorten kaffeebohnen probieren, um den eigenen favoriten zu finden. Die maschine hat aber auch leichte schwächen. Das mahlwerk ist sehr laut – von einem flüstermahlwerk kann nicht gesprochen werden. Auch andere vorgänge beim einschalten hört man im ganzen haus. Es stört aber nicht wirklich. Das metallgitter, wo die tassen unter den auslauf gestellt werden, zerkratzt sehr leicht.

Nun, wenn man sich daran gewöhnt hat und akzeptiert, dass. Nun, wenn man sich daran gewöhnt hat und akzeptiert, dass der kaffesatz zu 5% neben dem behälter landet und ein teil des gemahlenen kaffees ebenfalls (und das soll wohl bei allen kaffeautomaten so sein), dann produziert das gerät guten kaffe, guten espresso und guten milchschaum, etc. Also jetzt nach ein paar tagen, bin ich zufrieden und wenn das ding noch eiine weile hält, dann steigt meine zufriedenheit vermutlich ins unermessliche.

Habe mich über verschiedene angebote informiert, diese maschine hat mir, vom “preis – leistungsverhältnis” am besten zugesagt. Praktisch in der bedienung, ohne viel aufwand. Lieferung erfolgte – wie von amazon gewohnt, prompt und zuverlässig. Negativ: beiliegend erhielt ich ein formular bezüglich einer garantieverlängerung, die würde ich gerne in anspruch nehmen. Habe gleich alles ausgefüllt und abgeschickt leider habe ich bis dato noch keine rückmeldung erhalten.

Ein tolles gerät aber etwas laut kaffee schmeckt richtig gut daraus trotz allem würde ich sie wieder kaufen toll toll.

  • Perfekter Kundendienst
  • Schöne Maschine – Gute Kaffee
  • Hat so ihre Schwächen

De’Longhi Magnifica ESAM 04.120.S Kaffeevollautomat | Großer 1,8 L Wassertank | Direktwahltasten & Drehregler | Profi Milchschaum-Düse | 13-Stufiges Kegelmahlwerk | Herausnehmbare Brühgruppe | Silber

  • Multi-Cappuccino-Düse
  • Instant Reheat-Sofort heisser Cappuccino
  • herausnehmbare Brühgruppe
  • silence Kegelmahlwerk

Schöne maschine – gute kaffee. In diesem preissegment sicher eine gute wahl. Hatte vorher 5 1/2 jahre eine saeco ähnlicher bauart, mit der ich auch sehr zufrieden war. Die delonghi hat angeblich einen super milchaufschäumer, den hab’ ich aber noch nie benutzt, also kann ich dazu nichts sagen. Der kaffee ist (wie schon viele andere vor mir erwähnt haben) richtig heiß. Schmeckt gut, und mit den simplen drehknöpfen kann jeder in der familie nach ein paar probetassen “seinen” kaffee brühen. Auslaufhöhe ist einfach zu verstellen, und im gegensatz zu anderen herstellern auch für sehr hohe tassen (in bayern “haferl”) geeignet. Da wir hier einen ziemlich hohen wasserhärtegrad haben, verwende ich gefiltertes wasser, was dazu führt, dass ich den härtegrad auf minimum stellen konnte (lt. Beiliegendem messstreifen) und somit habe ich ein entkalkungsintervall von knapp 8 wochen, obwohl wir täglich im schnitt 1 – 1 1/2 tanks wasser in kaffee “umwandeln”. Um das abzuwarten habe ich auch mit der bewertung so lange gezögert.

Einer woche und sind von der handhabung, als auch vom kaffee-geschmack, sehr angetan. Der kaffee wird zügig zubereitet und die temperatur passt. Auch die möglichkeit die maschine sauber zu halten funktioniert tadellos. Was mich an dieser maschine etwas stört sind zwei dinge (deshalb auch nur 4 sterne):1. Umschaltdauer zwischen kaffee und dampfzu 1.

Sieht gut aus, ist einfach zu bedienen bzw. Einzustellen und wenn man alles beachtet was einem die anleitung sagt dann hat man auch was von der maschine. Die reinigung ist einfach und schnell und das entkalken auch.

Gute maschine, robust, schnell in der herstellung guten kaffees. Ziemlich aufwendig (brühgruppe und abfallbehälter) in der reinigung und teilweise umständlich (entkalkung) in der wartung. Insgesamt aber ein gutes produkt.

Bin begeistert von diesem kaffeevollautomaten. Bedienungsanleitung ist sehr ausführlich und gut zu verstehen. Super kaffee mit crema wie ich sie mir wünsche, milchschaum vorzüglich. Lautstärke gut erträglich. Vor allem finde ich super, dass sie auch sehr gut zu reinigen ist, da sämtliche wichtigen teile leicht zu entnehmen sind für die reinigung. Noch ein wichtiges details für mich. Der kaffeevollautomat sieht optisch toll aus. Ich freue mich sehr über jede tasse guten kaffee auf knopfdruck.

Die ablage bzw der rost auf den man die tassen stellt könnte von der qualität etwas besser sein,ist hauchdünn, insgesamt eine optisch sehr schöne maschine,brüht super kaffee mit schöner crema. Das mahlgeräusch ist doch ziemlich laut,allerdings war meine saeco auch nicht leiser. Würde ich aber sofort wieder kaufen,preis/leistung stimmt,gehäuse angenehm kompakt.

Gute kaffeemaschine: kompakt, leckerer kaffee. Seit 4 wochen haben wir (3-personen-haushalt, häufiger mal besuch in der wohnung, ca. 10-20 tassen kaffee/d) die de longhi esam 04. Sie ist kompakt gebaut, gut zu reinigen und zu entkalken (nach 3 wochen kam erstmals die “entkalkungsbitte” der maschine, bevor ich die wasserhärte mit dem beiligenden teststreifen gemessen und am gerät eingestellt hatte). Sie läuft schnell warm, pumpt dabei ca. 30-45x wasser durch die leitungen, was nicht ganz leise ist (unsere vorgängermaschine von saeco (royal professional) war da ähnlich laut) und ist schon nach ca. 1 minute aufgewärmt und gereinigt. Der kaffee wird mit dem voreingestellten mahl-feinheitsgrad perfekt, noch besser als mit der saeco-maschine. Toll ist, dass die regler für menge (vom mini-espresso bis normalem schwarzem kaffee) und stärke stufenlos eingestellt werden können.

Die maschine wurde innerhalb 2tagen geliefert. Der preis ist für diese maschine okder kaffee schmeckt sehr gutsie dürfte ein wenig leiser sein.

Wir waren lange auf der suche nach einen kaffevollautomaten, der aber nicht teuer sein sollte und diese maschine ist echt ein traumreinigung geht super einfach, genau wie die bedienung. Der kaffee schmeckt hervorragend und er nimmt nicht viel platz wegfür alle die gerne kaffee trinken, einfachen und simplen kaffe, ist dieses gerät absolut zu empfehlen.

Habe mir dieses modell ausgesucht weil ich schon über 9 jahre lang ein ähnliches modell hatte und sehr zufrieden war. Wie trinken selten etwas anderes als puren kaffe. Crema ist gut (kommt auf die kaffesorte an). Sie ist leiser als das vorgängermodell von mir.

De longhi esam 04. 120. S kaffee-vollautomat. Hallo,nach 23 monaten hat mein kaffee-vollautomat esam 3000 so gut wie den geist aufgegeben , zum glück noch in der garantie. Nun habe ich mir den esam 04. S geholt ,der ist von der verarbeitung ,den mahlgeräuschen schon um einiges besser. Nach fünf wochen kann man noch nicht viel sagen. Doch zur alten maschine war amazon sehr kulant, ich werde mich in ein paar monaten wieder melden da sieht man mehr.

Kaffeeautomat einfachste handhabung super qualität. Der kaffeevollautomat von delonghi ist ein absolutes top produkt:-einfache bedienung lange lebensdauer gute ersatzteilversorgung bis hin zum service-super ergebnis geschmackvoller aromatischer kaffeegenuss-wenige einfachste handgriffe für die reinigunges muss nicht immer alles mit komplizierter überhäufter digitale technik im anzeigenbereich und der bedienbarkeit sein,hier hat man ein top produkt entwickelt das kann man immer zum kauf empfehlenich habe jetzt den zweiten automaten als geschenk an meine verwandschaft gekauft da ich von diesem produkt absolut überzeugt bin.

Bin mit dem kaffeevollautomaten sehr zufrieden. Dieser entspricht der produktbeschreibung. Kann mich nur positiv darüber äußern. Kann ich nur weiterempfehlen.

Ganz erlich, ich kan mich nicht beklagen. Diese maschiene ist einfach toll. Ich hatte schon vorher eine de’longhi. In vielen der schlechteren rezensionen steht das es ewig dauern würde bis man nach dem benutzen der dampfdüse wieder kaffe ziehen könnte, allerdings haben diese menschen wohl leider keinerlei ahnung davon wie man so eine maschiene bedient. Nachdem man die dampfausgabe beendet hat einmal auf einen knopf zur kaffeeausgabe drücken, den dampfhebel wieder aufdrehen und die maschiene ein paar sekunden abdampfen lassen (man hört wenn sie fertig ist) und man kann dann direkt wieder kaffe ziehen. Auch finde ich nicht das der dampfhebel billig oder instabiel ist. Er wirkt auf mich sehr soliede und ist im fall der fälle auch super einfach auszutauschen. Diese menschen haben scheinbar alle eine sogenannte montagsmaschiene bekommen. Kurz zusammengefasst ich empfehle diese maschiene jedem der eine gute mittelklasse maschiene möchte.

Wir haben den kaffevollautomat seid märz/april und sind sehr zufrieden mit ihm. Bei der richtigen einstellung und mit den richtigen bohnen macht er super kaffee. Würden ihn immer wieder kaufen.

Ich habe diese delonghi nun schon seit etlichen monaten und gebe daher nun gern meine meinung dazu ab. Es ist eine gute maschine, due tadellos funktioniert und mir leckeren kaffee zubereitet. Klar ist das mahlwerk nicht unbedingt das leiseste aber das ergebnis kann sich trinken lassen :).

Die maschine ist im preis/leistungsverhältnis absolut top. Einfache bedienung, gutes brühverhalten, prima kaffeegenuss. Die reinigungsklappe von vorn zu öffnen- geniale idee. Von meiner seite eine reine kaufempfehlung.

Für diese preisklasse ist die maschine ok. Der kaffee schmeckt gut und die lautstärke hält sich in grenzen. Was mich stört: die tassenabstellfläche war schon nach 2 tagen sichtbar zerkratzt. Das bohnenfach ist etwas klein geraten und die auffangschale für spülwasser wurde von einem mann entworfen der noch nie so eine maschiene gereinigt hat.

Wir sind mit dem kaffeevollautomaten voll zufrieden. Es hat ein wenig gebraucht um die optimale einstellung für den besten kaffee zu finden, aber wenn die maschiene einmal eingestellt ist läuft sie einwandfrei. Der cappuccino sieht klasse aus. Einziges manko ist der dampf/heizwasser drehknopf dieser lässt sich schwer drehen und da er nur aus plaste besteht kann man davon ausgehen, dass er bei häufiger benutzung sicherlich schäden davon zieht. Fazit: eine gute preiswerte maschiene.

Sie ist zwar etwas laut macht aber einen super kaffee. Tolles preis leistungsverhältnis. Sehr einfach zu reinigen mit ihrem automodus. Jederzeit wieder ein vollautomatisch von de longhi.

Naja, habe eine weile gebraucht um es zu benutzten aber dann war ich echt überzeugt. Ganz tolle kaffee geschmack, einfache bedienung. Beim milchschaum muss ich aber noch ein bisschen üben. Das klappt noch nicht ganz so perfekt. Trotzdem ein super tolles gerät.

Macht was es soll- kaffee :). Sehr gute maschine, die genau das macht was sie verspricht. Maschine hat ein normal lautes mahlwerk. Die verarbeitung ist super, und das ergebnis passt. Die schäumfunktion klappt hervorragend.

Krups EA815070 Kaffeevollautomat, KRUPS einfach gut

Der kaffee war von beginn an unglaublich lecker. Die einstellung auf seinen geschmack ausgerichtete stärke war super einfach. Dies kann man im menü oder vorab manuell einstellen. Der milchschäumer ist ein traum, da ich vorher noch nie milchschaum gemacht habe ging es sofort perfekt. Die optik sieht hochwertig und edle aus. Ich würde diese kaffeemaschine ohne zu zögern sofort wieder kaufen. Preis-leistungs-verhältnis ist einmalig. Ist nur weiter zu empfehlen.

Kompakte und guter automat für normalen schwarzen kaffee. Wer gerne guten schwarzen kaffee trinkt ist bei dieser maschine richtig. Die maschine sieht erst einmal gut aus, ist weder zu groß noch zu klein, ist einfach zu bedienen und macht sehr leckeren & heißen kaffee. Nach diversen pleiten mit der melitta solo ( inkontinenz der maschine ) bin ich jetzt sehr zufrieden.

Kaffee schmeckt gut,viele variationen möglich,echter duft von frischem kaffee,einfache bedienung,mahlwerk ist ein wenig laut, design ist sehr schön, preis leistung ist top.

Key Spezifikationen für Krups EA815070 Kaffeevollautomat (1450 Watt, 1,8 Liter, 15 bar, LC Display, CappuccinoPlus-Düse) schwarz:

  • Für eine lange Lebensdauer ist dieser Kaffeevollautomat mit einer hochwertigen Brühgruppe mit Edelstahl-Kammer ausgestattet und sorgt mit einem hocheffizienten Selbstreinigungssystem für eine vollautomatische Reinigung inklusive Brühgruppe
  • Kompakter Kaffee-Vollautomat der Extraklasse mit hochwertigen Ausstattungsmerkmalen und intuitivem Bedienkonzept dank des extra großen LC Displays
  • Favoriten-Menü: Programmierung von zwei Lieblingszubereitungen und individuelle Einstellung von Kaffeestärke, Wassermenge und Temperatur
  • Patentiertes Thermoblock-System (CTS): heißer Kaffee, von der ersten Tasse an; Weiterer Vorteil: Durch eine Reduktion der Verkalkung verlängert sich die Lebensdauer Ihres Kaffee-Vollautomaten
  • Lieferumfang: Krups EA8150 Kaffeevollautomat schwarz, 2x Reinigungstabletten (XS3000), Bedienungsanleitung

Kommentare von Käufern

“die neueste ist natürlich immer die beste und diesmal stimmts sogar, Krups Kaffeevollautomat EA815, mein erster kaffeevollautomat”

Bin sehr zufrieden mit der kaffeemaschine sie macht sehr guten kaffee (mit dem eduscho gala nr1.

Hatten schon einige kaffeemaschinen und einen kaffeevollautomaten. Aber von unseren neuen krups-maschine sind wir ehrlich begeistert. Klasse qualität, klasse leistung, schnelle lieferung zu einem sehr guten preis. Die funktionen sind unkompliziert, heizt schnell auf und der kaffee hat die richtige temparatur und schmeckt köstlich. Auch der milchaufschäumer funktioniert einwandfrei. Es passt einfach alles und wir sind sehr zufrieden mit dem krups kaffeevollautomat. Krups EA815070 Kaffeevollautomat (1450 Watt, 1,8 Liter, 15 bar, LC Display, CappuccinoPlus-Düse) schwarz Einkaufsführer

Die kaffeemachine hält, was sie verspricht. Wenn man keine milchfunktion braucht/will eine sehr gute wahl auch die reinigung ist einfach und unkompliziert.

Um ehrlich zu sagen war ich anfangs nach der anschaffung ein wenig skepptisch , weil ich vorher ein gerät für 800 euro hatte. Nun muss ich aber feststellen , dass dieser kaffeeautomat alle wünsche erfüllt , auch wenn dieser weniger als die hälfte gekostet hat. Qualität und funktion passt .

Wir haben die maschine jetzt 2,5 monate und wir sind begeistert. Der kaffee schmeckt super und sie ist leiser als unsere vorherige von severin. Sehr bedienerfreundlich und leicht verständlich.

Wir haben die maschine verschenkt, aber die beschenkten sind super zufrieden damit. Es ist ihre erste und sie haben sich wohl noch ein bisschen zubehör gekauft, wie einen längeren schlauch für den milchaufschäumer. Dennoch sind sie super zufrieden und der kaffee ist sowas von heiß, da braucht man schon etwas geduld.

Haben uns diese kaffeemaschine fürs geschäft geholt und sie funktioniert wirklich super. Sie hat eine schöne kleine größe, aber dafür alle nötigen funktionen die man braucht, wenn man kein high end gerät möchte.

Einfacher kaffevollautomat, der ganz passablen kaffee macht, leider sehr laut beim mahlen. Die abtropfschale ist sehr klein, ein signal, wennn sie voll ist , wäre schön gewesen, so läuft sie einfach über wenn man vergisst,sie gleich wieder auszuleeren. Den milchaufschäumer haben wir noch nicht verwendet. Die metallablage für die kaffeetasse wird sehr schnell unansehnlich und zerkratzt zu leicht. Schade auch, dass man kein heisses wasser für tee rauslassen kann. Würde ich nicht wieder kaufen.

Krups kaffeevollautomat ea815. Die maschine kam an schnelle lieferung. War sehr überrascht über die gute bedienung, aber habe dann festgestellt da ein teil fehlt, der kaffeemehlabscheider aber die maschine geht trotzdem,ist vielleicht auch nicht mehr notwendig. Sonst gute qualität für wenig geld.

Hatten zuvor einen high-tech kaffeevollautomaten, dieser hat uns aber leider gar nicht überzeugt. Nun einen wechsel auf einen doch recht günstigen kaffeevollautomaten und wir sind bisher sehr begeistert. Natürlich kann sich der automat schon vom optischen nicht mit den wesentlich teureren angeboten messen, dafür schmeckt der kaffee aber hervorragend und kann wirklich heiss eingestellt werden, einfach spitze. Wer also einen günstigen kaffeevollautomaten zur reinen kaffeezubereitung sucht liegt hier genau richtig.

Mein erster kaffeevollautomat. Hab mir diesen kaffeevollautomaten schon vor monaten bestellt wollte etwas zeit vergehn lassen wie es so ist da es mein erster warmuss sagen bin sehr zufrieden damit ist sehr einfach zu bedienen und hat als neueinsteiger keine probleme optik ist hochwertig und kaffee ist gut kurz gesagt preis leistung passen gut auch die größe gefällt mir da er nicht zu groß ist und nicht klobig ist.

Guter wartungsarmer kompakter vollautomat. (mehr für “schwarzen kaffee” als für milchschaum-kombinationen gedacht. ). Ganz wichtig, und darum zuerst:nicht vom produktbild täuschen lassen. Der ea8150 ist ein sehr guter kaffee-vollautomat, aber milchschaum wie auf dem bild ist schwer irreführend. Das modell ea8150 gibt es baugleich auch mit einem milch-behälter aus metall:krups ea8160 kaffeevollautomat (1,8 l, 15 bar, lc display, autocappuccino-system)(von dieser art der milchaufschäumung halte ich auch nicht unbedingt sehr viel, doch als option ist es vielleicht einen näheren blick wert, zumal das modell 8160 (mit milchbehälter) sich vom preis kaum von diesem modell ohne unterscheidet. Falls sie gelegentlich kaffee mit milchschaum zubereiten möchten, wäre modell ea8160 die klügere wahl. Meinen persönlichen tipp für ordentlichen kaffee mit stabilem milchschaum ‘ siehe unten :-)auch beim ea8150 setze ich das fazit wieder voran (detaillierte auflistung der vor-/ nachteile und bemerkungen siehe unten):der ea8150 ist einigermaßen kompakt (genaue hinweise zum platzbedarf siehe unten) und besticht mit seiner eingebauten brühgruppe/ brühsystem durch geringen wartungsaufwand. Er kann rein theoretisch von ristretto (20 ml) bis großer pott kaffee (180ml) alles auf einen knopfdruck (sogar 2 tassen) und kann auch zwei lieblingseinstellungen abspeichern, die auf knopfdruck bezugsfertig sind. Für kaffeetrinker, die gerne ihren großen, heißen pott kaffee schnell und unkompliziert auf knopfdruck zubereiten möchten (und hin und wieder vielleicht einen espresso), ist der ea8160 genau richtig. Der geringe wartungsaufwand unterscheidet die krups-vollautomaten von anderen herstellern.

Excellent coffee machine and very fast w it depends on the coffee bean , i recommend dark coffee bean or mixed.

Die maschine arbeitet hervorragend, allerdings war diese maschine leider schon benutzt, zumindest wurden schon einmal bohnen eingefüllt. Bei dem rest konnte man nichts erkennen ob die maschine schon kaffee gekocht hat.

Wir sind sehr sehr glücklich mit dem k-a. Er war eine empfehlung einer mitarbeiterin, die diesen zu hause im gebrauch hat. Wir haben ihn im büro stehen. Genial die temperaturvorwahlen. So kann man je nach bohnen-sorte je nach espresso-typ hier ein feintuning vornehmen. Klasseverarbeitung wertiger als vergl. Wer einen guten zu-hause oder büro-automaten sucht: zugreifen.

Die neueste ist natürlich immer die beste und diesmal stimmts sogar. Macht den kaffee so wie ich ihn mir vorstelle , hat zwei speicherbare voreinstellungen für verschiedene tassen größen und das beste diese ewige aufwändige brüheinheitenreinigung gibts hier nicht, aber reinigen und den entkalken muss man die maschine natürlich schon.

Top maschine zu einem guten preis. Leckerer kaffee, pflegeleichte durchdachte maschine. Einfache einstellung, kein schnickschnack aber leckerer kaffee.

Tolles preis-leistungsverhältnis. Wir haben den vollautomaten gekauft als er über die hälfte reduziert war. Für den originalpreis von knapp 700,00 euro hätten wir es uns mir sicherheit recht lange überlegt, ob wir ihn kaufen, aber zum reduzierten preis wirklich top. Die in betriebnahme ist recht einfach und unkompliziert und dauert nur knapp 15 minuten. Beim krups vollautomaten hat man zudem die möglichkeit zwei lieblingskaffeevarianten einzustellen. Hierbei kann man einstellen wie stark der kaffee sein soll und wie viel ml in der tasse sein sollen. Hier ist auch zu beachten, dass neben der stärke des kaffees auch manuell der mahlgrad der bohnen eingestellt werden kann. Die einstellung für den mahlgrad findet man im bohnenbehälter. Nach kurzem testen haben wir unseren perfekten kaffee gefunden. Die maschine heizt dann recht schnell auf nach dem einschalten und spült einmal kurz durch.

Schmeckt lecker anders wie aus einer normalen kaffeemaschine. Immer frisch aber sehr laut. Kann ich trotzdem weiterempfehlen.

Schnelle und einfache reinigung, und super preis leistungs verhältnis. Habe sie jetzt seid fast einem jahr und noch keine problemewürde ich wieder bestellen.

Saeco HD8911/01 Incanto Kaffeevollautomat – Sehr gut, aber nicht perfekt

Ist für diese eingeschränkte auswahl an kaffeegetränken ein vollautomat wirklich die richtige wahl?. Diese frage wird jeder unterschiedlich beantworten und letztendlich für sich die richtige entscheidung treffen. Auf alle fälle erhält man mit der philips saeco einen optisch ansprechenden kaffeevollautomaten in kompakter form mit eingeschränkter kaffeeauswahl, der aus meiner sicht für seine vorhandenen funktionen allerdings zu teuer ist. Für die reinigung und pflege braucht man – wie bei jedem vollautomaten – ein wenig zeit und geduld, aber man wird hier nicht mit der sonst üblichen breiten auswahl an kaffeegetränken entschädigt, sondern erhält lediglich espresso und espresso lungo auf einfachem und schnellem weg. Getränke mit milchschaum werden nicht automatisch hergestellt, sondern nur mit hilfe des klassischen panarellos, d. Kalte milch in einen behälter, taste “steam” drücken und solange warten, bis der milchschaum zufriedenstellend ist. Kleine schwächen in der verarbeitung und der täglichen bedienung fallen darüber hinaus negativ auf, positiv ist dagegen der bereits mitgelieferte aquaclean filter. Ähnlich wie ein britta wasserfilter wird er einfach im wassertank in die entsprechende vorrichtung eingesetzt. Der notwendige wechsel wird im display angezeigt, er wird etwa nach 3 monaten fällig.

Äußerlich wirkt der saeco incanto vollautomat schlicht, dabei jedoch elegant und ansprechend. Das „innenleben“ des gerätes ist teilweise sehr kompakt – ein vergleichsweise kleiner wassertank und ein ebenso klein gehaltener satzbehälter fordern sehr häufiges nachfüllen bzw. Viele einstellungen lassen sich am gerät vornehmen. Das aroma lässt sich dabei beispielsweise nicht nur über die „aroma strength“-taste optimieren, sondern auch durch den mahlgrad (fein bis grob) oder die brühtemperatur. Nimmt man hier schrittweise anpassungen vor, ist der unterschied auch tatsächlich zu schmecken. Die Änderung des mahlgrads, die während eines mahlvorgangs vorgenommen werden muss, macht sich erst beim zweiten oder dritten kaffee hernach bemerkbar. Will man also, wie wir dies getan haben, alle einstellungen sofort optimieren, da man so ja schließlich noch den vorangegangenen kaffee auf der zunge hat und Änderungen besser beurteilen kann, sollte man auf das aufbrühen von ca. 15 kaffees nacheinander planen.

Alte saeco nicht zu richten. . Nachdem unser alter kaffeevollautomat nach doch einigen jahren den geist aufgegeben hat musste ein neuer her. Wir sind nach einigen recherchen auf diesen gestossen. Wurde als warehouse-deal gekauft (sprung im display). Für diesen preis einfach nur zu empfehlen. Die maschine ist ohne schnickschnack nur für espresso und espresso-lungo, aber unsreichts völlig. Milchaufschäumer funktioniert prächtig, so dass auch ein cappucino oder latte macchiato machbar ist. Die pflege ist super einfach, einzig der wassertank könnte größer sein. Hier sind die Spezifikationen für die Saeco HD8911/01 Incanto Kaffeevollautomat:

  • Garantiert kein Entkalken für bis zu 5.000 Tassen – dank AquaClean Filtertechnologie
  • Bessere Materialien und edle Verarbeitung; Jeder Kaffee, wie er Ihnen schmeckt, dank der praktischen Memo-Funktion
  • Cremiger Milchschaum, dank klassischem Milchaufschämer, wie beim Barista, Kapazität Wassertank – 1,8 L
  • Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik für gleichbleibende Mahlergebnisse und natürlichen Geschmack
  • Lieferumfang: Kaffeevollautomat, Netzteil, Kaffeefet, Kaffeelot, Kaffeepinsel, Teststreifen Wasserhärte, AquaClean Filter

Zu teuer, preis/leistungsverhältnis stimmt nicht, sonst ok. Der saeco hd8911/01 incanto gehört zu den einsteigervollautomaten von saeco und richtet sich vor allem an preisbewusste kunden, die die einfachheit eines vollautomaten mit der kosteneffizienz im betrieb schätzen. Das wichtigste: das kaffeeergebnisda der saeco über kein eingebautes milchsystem verfügt, stellt er exklusiv espresso (bzw. Das geschmackliche niveau konkurriert mit höherwertigen vollautomaten problemlos und wird auch nicht von einfachen epressomaschinen übertroffen. Alles in allem ist der espresso ganz ok. Mangels druckaufbau und weil auch kein drucksieb vorhanden ist (gott sei dank) wird aber nur wenig echte crema produziert. Die ausstattung und das handlingmangels milchsystem bringt der vollautomat wenig mit. Neben der düse gibt es ein akzeptables mahlwerk. Der vollautomat lässt sich problemlos spülen, individualisierung ist nicht nötig. Im vergleich zur (einfachen) expressomaschine ist hier der saeco incanto natürlich etwas teurer, dafür aber mit ähnlichem ergebnis angenehmer in der bedienung. Schließlich muss ich die bohnen nicht selbst mahlen und auch tampieren kann ich nicht. Entsprechend ist auch die individualisierung reduziert und, um ehrlich zu sein, das ergebnis mit einer einsteigerespressomaschine ist auch etwas besser.

Tolle kaffeevollmaschine , einfache zubereitung, kompakte bauweise, gute reinigung, würde ich jeden weiter empfehlen der eine kaffeevollmaschine sucht. Ausserdem besteht die möglichkeit mit der düse milchschaum zubereiten. Bin sehr zufrieden und spreche eine kaufempfehlung aus.

Kommentare von Käufern :

  • Endlich ein guter Vollautomat
  • Alte Saeco nicht zu richten.
  • Saeco HD8911/01 Incanto Kaffeevollautomat:

Kaffeevollautomaten gehören inzwischen für viele zur standardausstattung einer guten küche – vielleicht oftmals nur, weil’s inzwischen dazugehört. Keine frage aber sind die automaten tatsächlich sehr praktisch:frisch gemahlener kaffee mit mehr aroma gegenüber dem fertig gemahlenen, keine müllberge wie von kapselautomaten produziert (und auch noch deutlich preiswerter als die in-maschinchen), zum teil mit automatischen milchaufschäumern, kaffee auf knopfdruck,. Vorteile kann man generell viele nennen. Aber auch die nachteile sollte man immer zunächst beleuchten und abwägen: bei allen kaffee-vollautomaten bedarf es einer gründlichen pflege: wasserauffangbecken ausleeren, kaffeesatzbehälter leeren, brühgruppe reinigen, ab und an entkalken, fetten, usw. . Allein aus hygienischen gründen sollten man die basics also täglich machen, brühgruppe und fetten der bestandteile reicht in längeren zyklen. Wer sich daran hält, hat dann immer einen leckeren kaffee. Auch die „saeco hd8911/01 incanto“ macht hier keine ausnahme und brüht auf knopfdruck – in abhängigkeit der verwendeten bohne – leckeren kaffee aus zuvor frisch gemahlenen bohnen. Die crema gelingt dem automaten dabei sehr gut, und wer milchschaum will, kann über den klassischen milchaufschäumer versuchen, diesen zu erzeugen. Hatte ich mit diesen dampfdüsen früher immer schwierigkeiten, gelingt dies inzwischen recht gut – entweder habe ich mich mittlerweile daran gewöhnt und gelernt, oder aber dieser aufschäumer macht es einfach einfacher als die meiner bisherigen automaten. Besten Saeco HD8911/01 Incanto Kaffeevollautomat (1850 Watt, AquaClean, klassischer Milchaufschäumer) schwarz

Saeco hd8911/01 incanto kaffeevollautomat:. Die vorgänger saeco-maschine hatte ihren dienst aufgegeben, ersatz mußte her. Der neue kaffeevollautomat ist eine kleine, schmucke maschine mit übersichtlicher funktion, die gerade richtig für einen 2-personen-haushalt ist.

Kaffeevollautomat mit kleinen schwächen. Vorab: Über die plattform “kjero. Com” in kooperation mit philips, wurde mir diese kaffeemaschine für einen produkttest zur verfügung gestellt. Dies hat allerdings keinen einfluss auf meine rezension zu diesem produkt. Diese rezension spiegelt allein meine eigene meinung wieder. Ich habe nun also einen kaffeevollautomaten bekommen, oder wohl eher einen espressovollautomaten?. Ich lebe hiermit noch im zwiespalt. Ich bin also nun von einer nespresso “krups u milk” zu dieser maschine für 21 tage gewechselt. Der wechsel konnte nachdem das paket bei mir eintraf schnell vollzogen werden. Hierzu ein paar punkte zur maschine:aufbauder aufbau gestaltete sich mehr als kinderleicht.

Zunächst das wichtigste: der kaffee schmeckt sehr gut. Dies spricht für den kauf der maschine. Der akutelle preis von knapp 500€ erscheint mir allerdings zu hoch. Daher würde ich diesen automaten nur zu einem günstigeren preis empfehlen. Die reinigung ist relativ aufwendig. Zudem ist die angabe dass man erst nach 5000 tassen eine entkalkung vornehmen muss eine frechheit. Die tassengröße umfasst 0,1l zudem muss innerhalb der 5000 tassen 8x der filtergewechselt werden, der ziemlich teuer ist. Die verarbeitung ist so lala. Aber wie gesagt, sollte der preis sinken erhält man eine tolle maschine, für kaffee, expresso und cappuchino.

Der espresso schmeckt oder nicht. . Ich verstehe nicht, daß manche zeitgenossen kaffee als lecker bezeichnen können. Die incanto macht einen sehr guten espresso oder lungo und wenn man eine glastasse nimmt, dann sieht man bilderbuchhaft wie sich die crema absetzt, jedesmal perfetto. Ich verwende dallmayr espresso intenso, einer starken öligen röstung, mehr kann man fürs geld in den eigenen 4 wänden nicht erwarten. Der geruch an der tasse ist sehr kaffeetypisch und aromatisch und die stärke kann man am letztlich gerät variieren, nach eigenem gusto. Genauso verhält es sich mit den flüssigkeitsmengen und der brühtemperaturen, die man easy einstellen kann. Eine heißwasserfunktion, über den milchaufschäumerausgang, ist vorhanden und damit kann man z. Der milchaufschäumer funktioniert auch sonst ganz gut und läßt sich leicht reinigen, wenn man damit einmal milch aufgeschäumt hat.

Vergleich zu hd8769/01 – der preis rettet das gesamtbild. Bevor ich ein paar zeilen zum modell hd8911/01 schreibe möchte ich gerne mitteilen, dass die hd8769/01 seit nunmehr 2 jahren problemlos bei uns läuft und der kaffee hervorragend schmeckt. Wir sind 2 erwachsene und haben hin und wieder gäste, in der regel werden täglich max 4 tassen ( groß ) bei uns getrunken. Auch beim vorgänger wurde mit einem aquafilter geworben, entkalkt wird bei uns trotzdem – und zwar laut anzeige mindestens alle 8-10 wochen. Nun gut, der vorgänger lag im preis damals bei knapp 900 euro, dieses modell hier gibt es nun schon für unter 500 euro. Bevor ich die maschine bewerte: für diesen preis lohnt sich das ding definitiv, auch wenn es keinen milchbehälter, sondern nur eine “düse” ( keine milchkaraffe ) gibt, daher auch hier ein stern abzug, denn für diesen preis gibt es durchaus maschinen die mehr bietendie bedienung der maschine ist generell sehr einfach, auch die bedientasten machen für mich einen sehr guten eindruck, bei unserem modell hat man manchmal den eindruck wie bei einer schlechten hausklingel, man meint permanent, man müsste fest reindrücken, obwohl das gar nicht nötig ist. Das einstellen der füllhöhe ist standard, memo funktion ist ebenfalls vorhanden. Der geschmack ist ordentlich, wir sprechen hier von einem mittelklasse gerät, maschinen über 1000 euro ( beispiel jura ) können da schon mehr bieten. Die maschine hat ein kunststoffgehäuse ( front ), sieht aber wirklich edel ausbei den abmessungen der maschinen stelle ich eigentlich nur fest, dass sich alle maschinen von den abmessungen her ziemlich ähneln und neben jeden kühlschrank in die küche passen. Die maschine arbeitet zwar nicht sonderlich leise, ich möchte aber auch nicht behaupten, dass mich das mahlwerk stört ( das geräusch ist mir lieber als das einer filtermaschine 😉 . Die brühgruppe kann/muss zum reinigen entnommen werden, eine regelmäßige reinigung inklusive leichtem einölen einiger teile muss ich dringend empfehlen, denn nur so bleibt der spaß auch lange erhaltenein schon von anderen angesprochener schwachpunkt ist in der tat der, dass die maschine nicht über den stand im wassertank hinweist, sondern lediglich einfach abbricht, wenn dieser leer ist. Dies kann bedeuten, dass man eine halbe tasse vor sich stehen hat, die aber für eine ganze tasse bohnen gemahlen hat. Warum man dieses “problem” einfach so stehen lässt, kann ich nicht nachvollziehen, hier sollte mit einem simplen display nachgeholfen werden, das kostet den herstellter keine 10 euro – jede wetteich gebe der maschine 3,5 sterne, tendiere aber eher zu 3 sternen. Der aquafilter in allen ehren, am ende zählt aber def.

Super kompakte saeco kaffeevollautomat. Wer nicht viel platz in der küche hat und nicht zwingendeinen integrierten milchtank für milchkaffe bzw. Latte macchiato benötigt,ist mit dem saeco hd8911/01 incanto kaffeevollautomat sehr gut bedient. Der wassertank fasst 1,8 liter wasser, was für mich völlig ausreichend ist. Die regelmäßige reinigung gestaltet sich einfach da die gesamte brühgruppe entnommen werden kann. Eltkalken ist dank aquaclean filtertechnologie auch selten nötig da es laut herstellerangabe erst nach 5. Persönlich halte ich von den filtern aber nichts, lieber öfters entkalken. Das keramik-mahlwerk macht einen guten eindruck,vorallem finde ich ihn gegenüber anderen modellen leise. Das aufheizen geht recht flott, der ausgegebene kaffee schmecht gut, ist aber abhängig von den einstellungen,der gewählten kaffeeart und natürlich besonders von den verwendeten bohnen.

Verbesserung zu saeco hd8862/01 minuto, aber phillips enttäuscht immer wieder durch inkompetenten kundenservice. Die saeco hd8911/01 weist kaum unterschiede zum modell hd8862 auf. Sie ist für einen kaffeevollautomaten relativ kompakt gebaut, so dass sie auch in kleineren küchen platz findet. Sie lässt sich nach vorne hin öffnen, um den satzbehälter zu leeren. Wassertank und bohnenbehälter gehen nach oben auf und haben keine zweite abdeckung. Wer den wassertank zum befüllen herausheben möchte, sollte die maschine nicht unter einen oberschrank stellen, wer ihn mit einer karaffe befüllt, stört sich an einem oberschrank nicht. Der gerätehauptschalter ist auf der rückseite. Die seite mit dem bohnenbehälter hat eine Öffnung zum befüllen mit pulver, die variante des kochens mit pulverkaffee nutzen wir jedoch mit diesem vollautomaten nicht, von daher kann ich zur qualität des mit pulver gebrühten kaffees nichts sagen. Das mahlwerk verfügt über 5 stufen, während des brühvorgangs kann die mahlstufe verstellt werden. Neben espresso und kaffee kann man mit dem vollautomaten auch kaffeespezilitäten wie cappucchino und café latte zubereiten.

Nach dem auspacken, dachte ich mir erst, ok und wie bringe ich dich nun zum laufen. Allerdings muss ich gestehen, dass in der betriebsanleitung alles perfekt und einfach beschrieben ist, sodass keine 10 minuten später, die incanto aufgebaut und einsatzbereit war. Bis man eine schöne creme beim espresso erhält, dauert es einige tassen, dies liegt aber wahrscheinlich daran, dass sich die maschine von selbst einstellt und eben etwas zeit braucht. Auch die reinigung der maschine ist kein problem. Ebenso war ich auch von der größe des wassertanks begeistert. Hier kann man wirklich einige tassen espresso von trinken. Von meinem kauf, bin ich keineswegs enttäuscht und kann die incanto wirklich nur weiterempfehlen.

Kompakte maschine mit gutem kaffee für angemessenen preis. Ich durfte diesen kaffeevollautomaten im rahmen eines produkttests zu einem vergünstigten preis testen. Meine erfahrungen:die bedienung ist sehr einfach und selbsterklärend. Man kann eigentlich kaum etwas falsch machen. Die vielfalt an getränken, die die maschine bietet ist für uns auch genau richtig. Sei es ein starker espresso für meinen mann, ein köstlicher cappuccino für mich oder einfach nur milchschaum (mit oder ohne kakao) für unsere buben – für jeden bietet die maschine das richtige getränk und alle sind glücklich. Das gerät ist sehr kompakt und dicht gestaltet. Man findet relativ wenig pulver an stellen, wo es nicht hingehört. Toll wäre, wenn es mehr tasseneinstellungen geben würde. Die wassermenge lässt sich nur bedingt gut passend einstellen.

Endlich ein guter vollautomat. Dies ist nun mein fünfter vollautomat und der erste der endlich einen sehr guten espresso macht. Endlichauch der kaffee schmeckt sehr gut. Sehr gut zu reinigen, sogar unter der brühgruppe kann man den boden zum reinigen raus ziehen. Auch der tresterbehälter hat noch eine zusätzliche gummilasche damit nichts daneben fällt. Kompakt und trotzdem große behälter für die bohnen, wasser und trester. Erkennt den aqua clean filter automatisch, wodurch auch eine einstellung der wasserhärte entfällt. Wenn man zwei tassen zubereitet und dafür zweimal die jeweilige taste drückt wird auch das im display angezeigt.

Einsteigergerät für alle gängigen kaffeegetränke mit oder ohne milchschaum. Kaffeevollautomaten liegen nicht nur aktuell zur weihnachtszeit voll im trend. Zu überwindende hürde bei der kaufentscheidung für ein geeignetes modell ist sicherlich der abgesteckte finanzielle rahmen, außerdem dann noch die optik. Wenn man vorhat, solch ein gerät jahrelang (in der küche) einzusetzen, sollte es natürlich auch mit der einrichtung harmonieren. Saeco (gehört zum philips-konzern) hat mittlerweile diverse kaffeevollautomaten im programm, die sich neben der ausstattung und optik vor allem preislich unterscheiden. Während insbesondere teurere geräte wie z. Die ‘incanto executive’ über ein massives Äußeres verfügen, besteht der ‘saeco hd8911/01 incanto’ kaffeevollautomat zumeist aus viel kunststoff. Nur alle silbernen elemente, wie z.

Optisch top, aber für den preis wird wenig geboten. Der saeco hd8911/01 kaffeevollautomat weiß optisch wirklich zu gefallen, ist ein echter blickfang in der küche. Natürlich besteht der großteil komplett aus plastik, aber das ist ja nun auch nicht anders zu erwarten gewesen. Im grunde ist nur das tropfblech und die milchschaumdüse aus metall, der rest des gehäuse besteht aus plastik, auch die verchromt wirkenden teile. Erfreulich in jedem falle, dass man mattiertes, also angerautes, schwarzes plastik für das gehäuse verwendet hat. Hochglänzendes plastik schaut immer nur nach dem auspacken gut aus, danach ist es in kürze von unschönen schlieren und feinen kratzern übersät. Der wassertank, welcher nicht sonderlich viel wasser aufnehmen kann (1,8l), wird komplett nach oben raus gezogen. Von daher ist das gerät unter großen hängeschränken, die ja auch oft recht tief hängen, nicht gut platziert. Die abtropfschale kommt leider recht wuchtig daher, da an dieser auch die halbe front des kaffeevollautomaten befestigt ist. Dadurch ist leider auch das reinigen der schale alles andere als eine freude.

Gute maschine, leider etwas teuer und teilweise nicht ganz praktisch. Kurz gesagt, kauft man hier natürlich eine qualitativ hochwertige maschine die nicht nur von der optik viel her macht. Kaffeegenuss aus einer edlen hülle. Bedenkt man aber, dass man auch nur kaffee, espresso, heißwasser und milchaufschäumen kann, ist der preis mit 700€ (momentan knapp 500€) doch recht hoch. Zumal man latte macchiato, cappuccino oder ähnliches selbst kreieren muss. Inbetriebnahme:die bedienungsanleitung ist recht einfach geschrieben und sollte auch für neulinge im bereich kaffeevollautomaten einfach zu verstehen sein. Entlüften und mahlgradeinstellen, maschinenteile kurz mit wasser reinigen, zusammenbauen, kaffeebohnen und wassereinfüllen und es geht los. Der mitgelieferte wasserfilter (kalk- und schmutzschutz) befindet sich im wassertank. Die erfindung ist gut, da so der kalk gar nicht erst in die maschine kommen kann. (zumindest ist das die idee dahinter)alle 5000 nutzungen (was für eine privat genutzte maschine schon sehr viel ist) muss man den filter wechseln.

Kompakter kaffeevollautomat sorgt für heißen kaffee. Verpackung und aufbau:die maschine ist sehr gut verpackt, nichts war beschädigt. Das auspacken ging leicht von der hand, der aufbau ging zügig ohne groß in die beiliegende bedienungsanleitung schauen zu müssen. Bohnen und wasserbehälter sind von oben zu bedienen, was sich auch ganz einfach gestaltet. Der wasserbehälter ist mit einer kapazität von 1,8 l ausreichend groß, obwohl er gar nicht so groß aussieht. Im bohnenfach hat man die möglichkeit mit der pulver-option der saeco incanto hd8911/01 nach bedarf jederzeit auch koffeinfreien kaffee zubereiten. Das fach für die bohnen könnte durchaus etwas größer sein, passt aber zum wasserbehälter. Design:das gehäuse aus kunststoff und edelstahlelementen kommt sehr edel und elegant rüber. Dank der angenehmen größe passt der kaffeevollautomat auch in kleinere küchen. Die größe hat mich wirklich überrascht, wir haben in der firma auch einen vollautomaten mit etwa den gleichen funktionen der fast doppelt so breit ist.

Für einsteiger und leute, die auch gerne noch mal selbst hand anlegen. Die incanto 8911 ist ganz klar der einsteigerklasse der kaffeevollautomaten zuzurechnen. Sowohl im kunststofflastigen design, als auch in den eingeschränkten wahlmöglichkeiten der getränke (verschiedene espressi) kommt dies schnell zum ausdruck. Auch bietet die maschine kein internes system zum aufschäumen der milch, sondern eine düse (panarello). Insgesamt kann die maschine für einsteiger und reine espressoliebhaber in frage kommen, die auf den aufwand bei einer siebträgermaschine verzichten möchten oder ganze bohnen nutzen möchten, ohne vorher selbst zu mahlen. Über diese generelle kleine kritik macht die maschine aber ihre arbeit im rahmen der angebotenen möglichkeiten vorzüglich und wie von saeco gewohnt. Das keramikmahlwerk kann auch bei der incanto 8911 durch eine angemessene lautstärke überzeugen – wirklich leise ist das mahlen von kaffeebohnen natürlich niemals. Die brühgruppe leistet ebenfalls gute arbeit und gibt einen runden, wohlschmeckenden espresso aus. Auch der panarello funktioniert einwandfrei und schäumt die milch gut und schnell auf – jetzt noch einen espresso drauf und fertig ist der leckere cappuccino. Dauert etwas länger als bei den großen automaten mit cappu-taste und erfordert auch handarbeit, aber schmecken tut der cappu genauso gut.

Saeco-kaffeemaschine shr zu empfehlen. Nach längerer zeit wurde die “delongi” kaffeemaschine so anfällig,- das fertige kaffeemahl war nicht mehr im auffangbehälter sondern immer daneben. Erfolg: nase voll von delongi. Nach auswahl haben wir uns für saeco entschieden. Die maschine hat eine grosse auswahl für verschiedene kaffes und ist sehr einfach zu bedienen. Also: die saeco-kaffeemaschine ist bestens weiter zu empfehlender amazon-service war bei bestellung und lieferung wie immer sehr gut und pünktlich.

Sehr guter kaffeevollautomat für kleinere ansprüche. Der saeco hd 89/11 incanto kaffeevollautomat gibt auf tastendruck espresso, espresso lungo und kaffee mit sehr guter crema aus. Über eine andere taste kann man sich heißwasser für tee oder suppe ziehen und schließlich gibt es die wasserdampftaste und eine milchschaumdüse. Mit letzterer kann man auf die klassische art und weiße milch in einem glas oder krug per wasserdampf aufschäumen und sich selbst einen leckeren cappuccino oder einen latte zubereiten. Die reinigung des gerätes erfolgt nach ein- und ausschalten des gerätes und einmal pro woche soll man die brühgruppe herausnehmen, was ganz leicht funktioniert und diese unter heißem wasser abspülen. Mit dem beigelegten wasserfilter schließlich schafft di9e maschine ca. 5000 tassen kaffee, ohne dass eine entkalkung nötig wäre. Die maschine ist vergleichsweise angenehm schmal und passt sicher auch in ganz kleine küchen. Den wichtigsten funktionen sind tasten zugeordnet und auf dem display kann man sehen, was grade geschieht. Der kaffee kommt heiß aus der maschine und hat, wie schon geschrieben, eine sehr schöne crema.

Viesta One Touch 500 Kaffeevollautomat – leistungsstarker Kaffeeautomat : One Touch 500

Leckkerer kaffee auf knopfdruck. Als erstes zur lieferung ein paar worte. Die kaffeemaschine kam sogar noch 1 tag eher als erwartet. Sie war sicher und gut verpackt. Ich habe sie fürs büro bestellt und natürlich gleich ausgepackt, kaffeebohnen gekauft und los ging es. Die maschine ist fast selbst erklärend, lediglich für den milchschaum brauchte ich die bedienungsanleitung. Die ausfließende kaffeemenge lässt sich stufenlos einstellen, sodass für jede tasse die richtige menge ankommt. Auf jeder tasse entsteht eine tolle crema und der kaffee kann sich definitiv mit dem der weitaus höherpreisigen messen. Im büro sind alle begeistert und unser kaffeeverbrauch ist deutlich angestiegen. Die maschine hat einen sehr guten stand und ist sauber verarbeitet.

Tolles preis-leistungsverhältnis. Supermaschine, vor allem für den günstigen preis. Toller milchschaum, kaffee sehr lecker. Wir sind sehr zufrieden mit dem kaffeevollautomaten.

Super kaffee maschine genau das was ich erwartet habe und der kaffee und cappuccino schmeckt einfach super vielen dank top.

Bin total zufrieden für den preis der hammer mit milchansaugung und aufschäumer… hab sie am primeday gekauft für under 200€??.

  • Tolle Maschine mit kleinen Abstrichen
  • Schnelle Lieferung
  • Exellente Kaffemaschine

Viesta One Touch 500 Kaffeevollautomat – leistungsstarker Kaffeeautomat (2,0 Liter, 19 bar, 1500 Watt, konisches Keramik-Mahlwerk, LCD Touchscreen-Bedienoberfläche) in Schwarz –

  • Kaffeevollautomat im modernen Design mit innovativem 3,5-Zoll-Farb-Touchscreen mit 4 Menüsprachen
  • Automatisches Selbstreinigungssystem Separate Milchdüsenreinigungsfunktion
  • Individuell einstellbares, konisches Keramik-Mahlwerk

Würde ich immer wieder kaufen. Das einzige was ein bisschen, nervt wenn die kaffepads zum schluss in abfallkorb fallen. Das ist ziemlich laut, erst dachte ich dass das nicht normal ist, ich hoffe dass das normal ist :-).

Nochmals eine bewertung von mir. Es wurde sich sofort gemeldet auf meine anfrage und gleich angeboten ,das gerät auszutauschen oder 10 prozent nachlass zu bekommen. Das ist überragend nett und kundenfreundlich. Würde jederzeit wieder bestellen.

Ein kaffevollautomat für kleines geld. Wassertank könnte größer sein. Der kaffevollautomat ist auch etwas lauter als unser alter.

War zuerst etwas skeptisch, wegen dem preis aber als ich die maschine dann in betrieb genommen hatte, war ich sofort begeistert. Kaffee kann man sich so einstellen, wie man möchte und das menue ist selbsterklärend.

Design mittelmäßig (mir aber nicht so wichtig), funktionalität okay, kaffee wird anständig heiß, schmeckt. Alles ok, bis auf ein paar kleinigkeiten die bis dato nicht der rede wert sind.

Ich habe die maschine nun schon 1,5 jahre und bin sehr zufrieden damit. Preis leisung stimmt bei diesem gerät zu 100%neulich hatte ich den abwurfbehälter entleert wobei mir wahrscheinlich ein kontakt mit in den mülleimer gefallen ist. Auf jeden fall hatte mir die maschine angezeigt abwurfbehälter fehlt und da noch garantie anspruch auf die maschine besteht habe ich diese mit der bitte um reparatur an tradego24 zurück gesendet. Innerhalb von nur 4 tagen wurde meine maschine kostenlos ohne probleme wieder in stand gesetzt und an mich zurück gesendet. Bin also mit dem verkäufer mehr als zufriedenviesta one touch 500 kaffeevollautomat – leistungsstarker kaffeeautomat (2,0 liter, 19 bar, 1500 watt, konisches keramik-mahlwerk, lcd touchscreen-bedienoberfläche) in silber -.

Starsproduct ist perfekt, es ist genau, was beschrieben wurde. Eine perfekte position, die ich je gekauft habe. Es ist ein grat-produkt, das verdient, zu empfehlen. Kann nichts falsch machen mit. Ich liebe dieses produkt mit dem produkt zufrieden, ist wirklich gut, geschwindigkeit schnell. Eine menge dinge gekauft sind sehr zufrieden, sehr guter verkäufer komme ich oft.

Bester kaffevollautomat den es gibt. . Der kaffe schmeckt und die maschiner ist top. Vorher hatte ich eine philips saeco diese ist kaput gegangen. Der kaffee aus der viesta maschine schmeckt viel besser.

Ich muss sagen vom aussehen , sah sie ein bisschen billig aus aber der erste eindruck hat getäuscht. Das mahlwerk ist relativ leise, im gegensatz zu meiner vorherigen teuren marken kaffeemaschine wo man sich nicht mal unterhalten konnte wenn sie kaffeebohnen gemahlt hat. Der kaffee ist super cremig und schmekt 1a. Also für den preis ein top kaffeevollautomat. Nur ein punkt abzug(eigentlich nur ein halber aber das geht leider nicht) weil nur kleine tassen drunter passen und ich statt einen großen kaffee morgens 2 kleine trinken muss ;)reinigung der maschine auch relativ simpel.

Echt ein toller vollautomat. Einfach in der einstellung und handhabung. ? ist wirklich weiter zu empfehlen habe meine freude daran.

Tolle maschine mit kleinen abstrichen. Die erste maschine die uns geliefert wurde war leider defekt. Ein paar knöpfe sowie funktionen (zb. Standbye) konnte man nicht betätigen. Die maschine wurde uns allerdings problemlos nach der ersten anfrage umgetauscht. Die zweite maschine funktioniert super. Der wasserbehälter sowie der behälter für bohnen bietet ausreichend platz. Anhand des rädchens kann man einstellen wie viel kaffee man möchte. Es gibt eine extra düse für milch und tee. Diese zu bedienen war für uns am anfang etwas fragwürdig da es dazu auch in der anleitung keine richtige beschreibung gibt.

Maschine ist zuverlässig und macht was sie soll, technik wurde von saeco ältere modelle übernommen. Nur ist die innen aufgeräumter und wartungsfreundlicher, ob sie genau so lange hält wird sich zeigen. Die bilder zwar mehr was für die profis unter euch, aber so könnt ihr euch mal das innere anschauen.

Vorweg, der kaffee schmeckt wirklich gut und ist schön heiß. Latte und cappuccino sind aber leider immer viel zu kalt ( wirklich nur lauwarm) und milchschaum gelingt so gut wie nie. Ich würde ihn nicht nochmal kaufen. Positiv neben heißem kaffee und espresso ist aber der große tank und die leichte reinigung.

Macht sehr leckern kaffee, schön ist auch das sich die brühgruppe entnehmen lässt, ich empfehle sie jeden abend auszuspühlen um schimmel vorzubeugen der solche maschinen sonst gerne befällt.

Habe diese maschine zwar erst ein paar tage aber ich bin sehr zufrieden damitdie inbetriebnahme ist sehr einfach und programmierung auch leicht.

Für den schmalen geldbeutel. Funktionstüchtige,einfach zu bedienende kaffeemaschine für’s kleine geld. Bis jetzt keine fehlfunktion. Kann ich guten gewissens weiterempfehlen speziell für leute,die nicht topmarken orientiert sind.

Zubereiten wie in einem kaffehaus. Eigentlich wurde mir im freundeskreis eine dieser kapselmaschinen, die zur zeit alle haben, empfohlen. Ich kann mich aber für diese hohen kaffeepreise (die kapseln sind unverschämt teuer) und den dadurch verursachten müllberg nicht begeistern. Ein frischgemahlener kaffee aus dieser kaffeemacshine ist einfach toll. Ich kann nun alles zubereiten wie in einem richtigen kaffeehaus. Cappuccino, latte, espresso…. Und sehr glücklich darüber, dass ich mich durch meinen freundeskreis nicht zu einer dieser anderen maschinen überreden habe lassen. Alle getränke die ich bishser zubereite habe waren super. Man kann auch die milchmenge, mahlstärke und wassermenge einstellen, sodass man echt super individuelle kreationen hat.

Die lieferung kam ein wenig spät, umso mehr habe ich mich gefreut, als die maschine vom lieferanten geliefert wurde. Habe jetzt mal kaffee gemacht, ich bin mit dem ersten kaffee zufrieden. Der kaffee ist auch heiß, so wie er sein soll.

Eine super kaffeevollautomat gute qualität 2 wasser boiler kaffe zehr heiß und cremig milch schaum einstellung einfach toll.

Gut aber günstig ???. Das gerät sieht hochwertig aus,die bedienung erschließt sich,schon nach kurzem lesen der anleitung, der kaffee schmeckt sehr gut und ist heiß,das war mir sehr wichtig. Wir hatten zwei vorgänger einer höheren preisklasse, ja was soll ich sagen,das geld hätte man sich sparen können. Man hat bei diesem kaffeevollautomat einen guten kauf gemacht wenn man nicht marken orientiert ist. Alles in allem empfehlenswert. Und was mich überrascht hat, ich habe ihn am abend bestellt und schon am nächsten morgen, keine 12 stunden später war er da. Ist nicht wichtig aber ich habe ihn olaf getauft.

Dieser kaffeevollautomat entspricht den erwartungen, gutes preis- leistungsverhältnis, guter kaffee und cappuccino, allerdings ist er laut. Würde ihn trotzdem wieder kaufen.

Perfektes gerät – wie lange wird es dieses mal funktionieren?. Im moment bin ich mit dem kaffeevollautomaten sehr zufrieden – aber wie lange?. Diese maschine ist das zweite gerät, das erste hat auch am anfang bestens funktioniert und nach nicht einmal einem jahr in verwendung ist nichts mehr gegangen. Ich hoffe, dass wir dieses mal mehr glück haben. Die abwicklung mit amazon war jedoch perfekt und sehr professionell.

DeLonghi De’Longhi ECAM 23 : Sehr gute Maschine – perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

Gut mit ein paar kleinen vorbehalten. Grundsätzlich vorab – eine vernünftige maschine. Sie sieht sehr edel aus, kommt sauber verpackt und mit deutscher bedienungsanleitung – die auch sehr gut verständlich ist. Die erste inbetriebnahme geht schnell und ist unkompliziert. Die individuelle programmierung (wassermenge, wassertemperatur usw. ) geht nach handbuch schnell vonstatten. Die ersten erfahrungen: sehr sehr leises mahlwerk, ich hatte nun schon saeco, jura und andere, aber dieses ist mit abstand das leiseste. Der kaffee schmeckt kräftiger als bei der saeco – aus der identischen tüte. Ich werde in zukunft also weniger kaffee brauchen :-)crema ist auch ok. Aufheizzeit ist wie bei allen anderen vollautomaten bei ca.

Die maschine funktioniert einwandfrei, welten von meiner alten bislang eigentlich guten saeco odea entfernt. Optisch ein echter hingucker. Für ein gebrauchtes gerät in sehr gutem zustand. Das einzige manko, sie spült sehr oft,aber dafür habe ich auch eine lösung gefunden: ich benütze das wasser zum giessen. Ansonsten macht sie wirklich guten kaffee und dank der temperatureinstellung ist der auch wirklich heiss.

Macht was er soll – sehr guten kaffee. Wir sind mit der delonghi kaffemaschine überaus zufrieden,- sie hat eine angenehme größe,- erfüllt alle erwartungenund vor allem -der kaffee schmeckt ausgezeichnet.

Es hat ein wenig gedauert, bis wir unsere optimale einstellung des kaffeesgefunden hat. Was mich begeistert ist, dass man einstellen kann, wie heißder kaffee werden soll. Was gar nicht funktioniert ist die meldung, dass manwasser nachfüllen muss. Ebenso die meldung, dass kaffeebohnen aufzufüllensind. Wir schäumen keine milch auf, sodass wir es auch noch nicht ausprobierthaben. Wir haben als zweite kaffeemaschine eine nespresso, der kaffee wurde unsallerdings auf dauer zu teuer und wir nutzen sie nur noch für espresso. Für unsere zweckeist dieser kaffeevollautomat ausreichend, zumal wir in fast 300 euro bei amazon günstigererstanden haben.

  • Gut mit ein paar kleinen Vorbehalten
  • Toller Kaffee, mieser Espresso
  • Sehr gute Maschine – perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

De’Longhi ECAM 23.210.B Kaffeevollautomat (Digitaldisplay, Milchaufschäumdüse, Kegelmahlwerk 13 Stufen, Herausnehmbare Brühgruppe, 2-Tassen-Funktion) schwarz

  • Digitaldisplay
  • Einfache Zubereitung aller Arten von Kaffees auf Knopfdruck
  • Integriertes Flüster-Kegelmahlwerk (Mahlgrad individuell einstellbar und 13-stufig)
  • Mit der Milchaufschäumdüse bereiten Sie leckere Kaffeekreationen wie Cappuccino, Latte Macchiato oder Caffé Latte zu
  • 2-Tassen-Funktion

Ein kaffeevollautomat wie man ihn sich wünschen kann,er macht sehr guten espresso ist unkompliziert in der bedienung,gut zu reinigen,für unsere ansprüche ein top-gerät zu einem vernünftigen preis. Auch die lieferung ging sehr schnell und korrekt über die bühne,man kann sagen ein gelungener kauf.

Delonghi ecam 23210 b kaffeevollautomat cappuccino / 1,8 l wasserbehälter. Für 1-2 kaffee am tag, ist es ausreichend bis auf das sehr laute geräusch durch die pumpe ist diese akzeptabel.

Seit august 2007 hatte ich die delonghi esam 3200s (damaliger preis 379 euro mit rabatt). Die maschine hat ihren dienst ohne probleme erledigt und funktioniert noch. Sie hat mo-fr jeweils 1-2 tassen gebrüht und sa-so 3-4 tassen. Trotzdem hatte ich mich schon länger nach einer neuen maschine umgeschaut. Im juli 2016 war es dann soweit. Ich habe die delonghi mit rabatt für 299 euro erstanden. Der kaffee schmeckt etwas besser als beim vorgänger. Sie ist um einiges leiser als der vorgänger. Von den ausmassen her ist sie schmaler als der vorgänger.

Echt klasse maschiene, leicht zu bedienen und macht ne suuuuper cremanur zu empfehlenlieferung war auch tadellos,wie am schnürchen alles abgelaufen.

Das wichtigste vorweg: die maschine macht sehr guten kaffee. Wir haben das gerät ostern 2010 angeschafft und nach einem dreiviertel jahr bis heute keinerlei probleme. Ich freue mich jeden morgen und abend auf meine 1-2 tassen cappuccino. Selbst meine frau, die eigentlich zu den passionierten teetrinkern zählt, genießt nun täglich ihren latte macchiato. Meine mutter besitzt eine esam 3000 b, und als ich dieses gerät bei unserem weihnachtsbesuch in aktion bestaunen durfte, dachte ich mir erleichtert: “wie schön, dass wir uns für die etwas teurere ecam entschieden haben. “dabei war ich am anfang perplex, wie schnell uns das gerät zum entkalken aufgefordert hat, schon 2-3 wochen nach dem kauf. Und das trotz dem enthärter-filter, der mitgeliefert wurde. Gut, wir wohnen in berlin, wasserhärte stufe 4. Aber freunde von mir haben einen vollautomaten von jura und schwören, dass sie, weil sie den empfohlenen enthärter-filter benutzen, überhaupt nicht entkalken müssen.

Was für ein duft in der bude. Hmmm. . Unser erster kaffeevollautomat. Gut wir habe ihn erst seit gestern abend, aber wir haben uns schon verliebt in das gerät. + energiesparfunktionen+ temperatureinstellungen+ diverse einstellmöglichkeiten (meine maus nimmt immer kaffee zum abbeißen und ich ehr die light version). Alles kein problem+ ausgabe bis 180ml. Das reicht fast für nen bürohumpen+ design. Für den preis 469€ einfach ne wucht+ wertigkeit. Alle teile fühlen sich sehr wertig an. Vom wassertank bis hin zum deckel auf der abtropfwanne (edelstahl)+ reinigung ist wirklich einfach.

Lieferung unglaublich schnell. Habe schon nach 3 tagen die “de longhi” kaffeevollautomaten in einwandfreiem zustand (auch das paket) erhalten und erfreue mich auch noch nach der ersten entkalkung des köstlichen kaffee’s. Hatte vorher schon eine de longhi. Diese hielt immerhin 5 1/2 jahre durch bei täglich ca. 10 tassen (nicht nur für mich). Habe dieses mal etwas mehr geld ausgegeben und kann nur sagen daß es sich gelohnt hat. Wermutstropfen: dem paket lag eine verlängerungsgarantieerklärung bei, die ich aber nirgendwo loswerden konnte (immerhin 1 jahr länger garantie), selbst bei de longhi gab es keine internetseite, die es mir ermöglicht hätte diese garantieverlängerung anzumelden. Habe diese erklärung am 22. 2010 an die firma “marken mehrwert ” in heidelberg (adressat auf der karte vorgesehen) gesandt und warte seit dem auf eine antwort.

Habe überlegt ob mit display oder ohne. Letztendlich habe ich mich für eine ohne entschieden. Ist billiger und ein teil, was weniger kaputt gehen könnte und man brauch es nicht. Die maschine macht super cappuccino, super einfach zu bedienen. Einfach perfekt und es passen endlich auch die ganz großen latte macchiatogläser darunter. Wenn der kaffee nicht schmecken sollte, dann liegt es bestimmt nicht an der maschine. Ich habe einigen kaffeeautomaten getestet, aber delonghi sind einfach super maschinen. Mein tipp, wer sich nicht sicher ist kaufen.

Die maschine ist erfreulich kompakt, nimmt also nicht sehr viel platz weg, und sieht sehr gut aus. Die bedienung ist schnell zu erlernen und über das bedienfeld dann relativ nachvollziehbar zu steuern. Mit hilfe der düse ist ausgezeichneter milchschaum herzustellen (und warum sollte es ein problem sein, dass sie links sitzt?), die milch wird so heiß, wie sie sein muss. (ist eigentlich selbstverständlich, aber man liest bei manchen maschinen auch seltsames dazu. )nach dem schäumen ist das gerät praktisch sofort zum kaffeekochen bereit. (auch da liest man des Öfteren von waaaartezeiten. ) ein klein wenig lästig ist das notwendige reinigen der aufschäumerei nach demselben, aber auf jeden fall lieber in kauf zu nehmen, als sich innerhalb eines gerät mit mach-mir-mit-nur-einem-knopfdruck-sofort-cappucino mit der milch die leitungen allmählich zu verstopfen, so dass der schaum dann immer dürftiger wird. )da wir das gerät erst seit ein paar wochen haben, hoffen wir natürlich, dass sich diese positiven erfahrungen auch bei längerem gebrauch bestätigen lassen.

Wir haben delonghi ecam 23210 b kaffeevollautomat vor einem monat zu hause und unsere erwartungen sind getroffen. Sehr gut bedienbar, macht aromatische kaffe und für cappuchino und late ist auch milchschaum dabei.

Tolles gerät, toller kaffee, aber leider nicht ganz so “clever”. Wir haben die maschine nun seit 1 woche im einsatz und sind voll begeistert. Folgende punkte kann ich jetzt schon entsprechend bewerten:- lieferung innerhalb von 2 tagen durch amazon (prime) – einfach toll- aufbau sehr einfach, erstinstallation bzw. Inbetriebnahme ebenso einfach – wenn man ein- oder zweimal alle programme / menüpunkte durchlaufen hat, kann man sie fast auswendig- maschine sieht sehr edel aus- sowohl mahlgrad, kaffeetemperatur, größe und stärke sind einfach einstellbar – wir trinken derzeit kaffee auf “mittlerer” temperatur und das ist fast schon zu heiß – also, falls sich jemand über kalten kaffee beschwert, liegt es vielleicht einfach an der einstellung- wassertank wurde inkl. Filter geliefert – toll beim berliner “kalkwasser”- vorher kann man noch selbst mittels wasserhärtestreifen die hauseigene wasserhärte bestimmen –>achtung: einige käufer haben diesen teststreifen wohl vergeblich gesucht – bei uns war er in der arabischen bedienungsanleitung eingeklebt- kaffeeauslauf ist ausreichend höhenverstellbar, so dass auch große gläser drunter passen – perfekt für latte m. – milchaufschäumer funktioniert super und macht mit der richtigen milch tolle aufgeschäumte milch für cappuccino etc. – zusätzlich gibt es sogar noch heißwasser für teegetränke- die maschine spült sich bei jedem an- und ausschalten kurz selbst durch — es treten ca. 30-50ml wasser aus – wurde von einigen käufern bei diversen kaffeemaschinen bemängelt –>ich find es klasse, denn so bleibt immer alles weitestgehend sauber – wenn man bspw. Eine senseo padmaschine hiermit vergleicht, weiß man, wie maschinen nach einiger zeit aussehen können, wenn nicht regelmäßig gespült wird- der wassertank ist mit 1,8 l immer relativ schnell leer, aber größere tanks gibts vermutlich erst wieder bei entsprechend größeren maschinen – diese hier passt super in eine kleine ecke der küche, nimmt kaum platz weg- wenn ich irgendwas bemängeln müsste, dann maximal die tassenabstellfläche unten, die leider wirklich sehr schnell kratzer bekommt, aber letztendlich ändert das ja nichts an der qualität des kaffeesdenn das wichtigste zum schluss: der kaffee ist super lecker.(sicher auch abhängig von der verwendeten kaffeebohne)wir können die maschine wirklich weiterempfehlen.

Gerät funktioniert sehr gut, säubern geht einfach von der hand. Anleitung und meßlöffel haben gefehlt (4sterne), aber halb so wild. Servicehotline ist auch prima.

*** kurz und auf den punkt gebracht*schönes design, praktische handhabung, espresso, kaffee & co schmecken außerordentlich gut. Und sie ist leise, leise, leiseklare kaufempfehlung.

Hatten davor eine saeco die aber nach 3 jahren den geist aufgab. (kleinigkeit,aber der preis der reperatur war uns zu hoch)kauften uns erstmals eine de longhi,die viel leiser ist,und sehr einfach im entkalken(kunden bericht bei günstiger. Sind bis jetzt sehr zufrieden.

Bis märz sehr zufrieden gewesen. Aber jetzt macht sie leider probleme. Nach jedem cappuchino habe ich eine nasse arbeitsfläche. Schon zweimal zur reparatur geschickt. Können keinen fehler finden, argumentieren damit,dass das bautechnisch???. Hat jemand die gleichen probleme?. Wenn ja, wie wurden sie behoben?.

Für 299 euro habe ich einen schnuckligen kaffeevollautomaten erhalten. Herausnehmbare brühgruppe ist für mich sehr wichtig. Der kaffee schmeckt mir, also was will man mehr.

Der delonghhi ecam 23210 b kaffeevollautomat verbindet energieeffizienz, kompaktheit und problemlose funktion zum herstellen vorzüglichen kaffees zu meiner vollen zufriedenheit. Selbst die reinigung ist ohne großen aufwand schnell nebenbei gemacht. Einzig daß der schalter für den dampf oben links angebracht ist, bedurfte für mich als rechtshänderin eine gewisse gewöhnung. Aber das betrachtete ich anfangs als gehirntraining und habe mich nach einem monat längst daran gewöhnt. Klares fazit: der automat ist für den privaten gebrauch nur zu empfehlen.

Recht guter kaffe, aber auch ein paar nachteile. Ich bin von eine saeco auf diese maschine umgestiegen. Zunächst schmeckt der kaffee nicht besser oder schlechter, sondern einfach anders. Was stört, ist der deutlich kompliziertere aufschäumer und das komplizierte menü, z. Die reinigung der brühgruppe geht ähnlich einfach wie bei saeco. Was wirklich blöd ist, weil dadurch der wassertank laufend gefüllt werden muss ist das ständige spülen beimeinschalten und beim ausschalten. Hier kann man nichts einstellen.

Dies ist mein erster kaffeevollautomat, habe dadurch keine vergleichsmöglichkeit zu anderen marken/geräten. Wie bei amazon eigentlich üblich alles i. Das gerät macht einen wertigen und stabilen eindruck. Wenn man erst einmal (sofern gewünscht) die voreingestellten werte für wassertemparatur, mahlgrad usw, geändert hat, ist die bedienung sehr einfach. Auf der silbernen ablage obendrauf ist platz für 3-4 tassen. Milchschaum ist einfach und problemlos zu machen. Auch die reinigung des aufschäumers ist einfach. Was mir persönlich gefällt, sind die kompakten ausmaße sowie die komplette bedienbarkeit von vorne/oben. Dank des höhenverstellbaren kaffeeauslaufes passen alle unsere tassen drunter. Ich bin sehr zufrieden mit der maschine. Wenn ich jetzt unbedingt was negatives suchen müßte, dann gäbe es lediglich 2,3 kleinere dinge, die mich zwar nicht direkt stören, aber die man vllt. – beim einschalten und beim automatischen ausschalten wird gespült (jedesmal). Es ist zwar immer nur eine kleine menge wasser, die “verloren” geht, aber deshalb haben wir immer eine tasse drunterstehen. Es gibt zwar einen Überlauf, aber da passt nicht viel rein und die maschine wäre dann voller spritzwasserflecken. – die voreingestellten wassermengen sind mir persönlich zu gering aber man hat die möglichkeit, eine eigene “persönliche” wassermenge einzustellenÜber die häufigkeit der entkalkung usw. Der kaffee schmeckt aber sehr lecker und hat eine tolle crema. Es gibt gewiss noch bessere maschinen , aber als einsteiger absolut zu empfehlen, ich würde sie mir wieder kaufen.

Klasse kaffeegenuss für daheim mit beigeschmack. Wir haben die maschine nun seit gut vier monaten. Unserer vorherige delonghi, die 5 jahre durchgehalten hat, hätte für über 200€ repariert werden müssen, so dass wir uns entschieden haben, sie gegen eine neue einzutauschen. Sind auch sehr schnell auf die ecam 23210 gestossen, da für uns ein automat mit separatem milchbehälter nicht in frage kam (wir sind eher wenigtrinker, zudem bräuchte der behälter viel platz in unserem eh zu kleinen kühlschrank). Zudem bietet delonghi einfach ein klasse preis-/leistungsverhältnis. Die ecam 23210 sieht nicht nur deutlich stylischer aus als unsere alte delonghi. Sie hat auch noch folgende entscheidene vorteile (aus unserer sicht): deutlich leiseres mahlwerk und direkte umschaltmöglichkeit von schäumen auf kaffeezubereitung. Letzteres meint: erst die milch aufschäumen, drehhebel der düse wieder schließen und mit nur einem weiteren knopfdruck kann die kaffeezubereitung beginnen. Es ist kein vorheriges druckablassen erforderlich. Die kaffeezubereitung klappt gut (milchkaffee, cappuchino, latte, espresso.

Kleiner alleskönner mit perfektem kaffeeergebnis. Ich habe schon einige kaffeevollautomaten ausprobiert und getestet, jedoch ist dieses “kleine” gerät mit abstand das beste was man für das geld bekommt. Es vereint edles design mit platzsparender technologie. Der kaffeebehälter ist ausreichend groß, selbst für einen kaffeejunkie wie mich, der wasserbehälter lässt sich gut und leicht befüllen und reicht auch lange genug. Die kaffeestärke sowie den mahlgrad kann man kinderleicht einstellen, genau wie die menge der kaffeeausgabe. Der milchschaum wird mit der düse absolut perfekt, fast wie vom profi. Auch absolut positiv ist die einstellbare höhe der kaffeeausgabe, denn bei diesem automaten kann man auch wirklich einen latte macchiato becher unterstellen, nicht so wie bei den meisten anderen geräten, wo man gerade mal einen kleinen kaffeebecher unterstellen kann. Die selbstreinigung schaltet sich automatisch beim ein- und ausschalten ein und ist meiner meinung nach sehr sinnvoll. Lediglich das entkalkungsprogramm ist etwas kompliziert finde ich und erfordert etwas aufmerksamkeit, aber funktioniert dann tadellos und bisher habe ich keinerlei probleme mit kalk.

Etwas teurer aber eine Überlegung wert. . Ich habe diese maschine für meine eltern gekauft, beide über 60 und somit sollte sie einfach in der handhabung sein. Ich würde sagen optimal für einen zwei personenhaushalt. Selbst wenn mal besuch kommt, liefert das gerät sehr schnell guten kaffee. Alternativ hatte ich auch etwas günstigere geräte im bereich 300-400euro von melitta und delonghi angeschaut, aber bei melitta gibt es wohl qualitätsprobleme (halten nicht lange und wasserundichtigkeiten) und bei anderen delonghi gabs keinen aufschäumer dazu bzw. Einen zukleinen wassertank etc. Bei dieser maschine war alles dabei und in händen gehalten ist sie sehr solide gebaut und alles paßt, nix klemmt, wackelt oder bricht gleich ab. Daher waren die 450 euro gut investiert. Bis zur ersten inbetriebnahme dauerte es etwa 20-30 minuten.

Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomat VeroCafe : Elegant und schön

Würde ich nicht mehr kaufen. Eigentlich habe ich ihn nur behalten, weil ich schon einen zurückgeschickt hatte, weil ich dachte der wäre defekt. Als dann der neue kam habe ich gemerkt, dass es bei allen so ist, dass man andauernd die untere schublade leeren muß,weil wasser drin ist. Das kannte ich von der de longhi so nicht. Dafür vielleicht auch der niedrigere preis. Aber leider ist der kaffee auch nicht richtig heiss. Er schmeckt sehr gut und leise ist die maschine auch (leiser als de longhi), wenn man bei kaffeeautomaten von leise überhaupt sprechen kann. Den milchaufschäumer nutze ich garnicht. Habs versucht , aber das ergebnis war nicht gut. Wahrscheinlich muss man das auch üben. Ich benutze einen extra elektrischen milchaufschäumer ( 40,-€) falls ich das mal brauche, der macht einen wahnsinnsschaum. Wollte daher auch keinen automaten mit integriertem aufschäumsystem, denn die sind auch nicht besser nur teurer.

Top gerät – vergleichen loht mit stiftung warentest & amazon kundenbewertungen. . Mittlerweile ist die auswahl an kaffeevollautoamten kaum mehr überschaubar. Normalen kaffee machen sie ja alle, je nach geschmack & kaffeebohnensorte. Auch die tägliche pflege, wie bei einem haustier ist unumgänglich. Servicekosten bei der jährlichen inspektion (dichtungswechsel), hatte vorher eine 10 jahre alte krups toscana,brühgruppe, drainageventil usw. Muss zeitraubend demontiert werden, wer will das jetzt noch???mit dieser bosch machen sie einen prima kauf:+ brühgruppe seitlich herausnehmbar zum reinigen+ vorzügliches reinigungssystem+ mahlwerk sehr leise+ verbraucht wenig kaffeebohnen bei starkem kaffee (im vergleich zu meiner alten krups)+ großer wasserbehälter+ edle und hochwertige optik+ passgenaue verarbeitung (kunststoff / edelstahl)+ bedienfreundlich (bitte trotzdem anleitung lesen, wasserhärte – teststreifen inkl. , wasserhitze vorher einstellen)+ energiesparend (energiekostenmessgerät bei standby auf 0)tip: die brühgruppe in der nutzungszeit an den abstehenden einrastnasen leicht fetten, bzw. Die dichtungen auf risse prüfen (sind verschleißteile). In jedem fall ein hervorragender mittelklassewagen im bereich: kaffeevollautomatenwürde den artikel jederzeit wieder kaufen (preis-leistung top)nachtrag im august 2017:bis heute funktioniert der vollautomat tadellos. Ich verwende immer no-name 100% arabica kaffeebohnen.

Nachdem wir das vorgängermodell über 10 jahre in gebrauch hatten und damit sehr zufrieden waren, musste ein neues gerät angeschafft werden. Ohne viel schnickschnack überzeugt das modell mit leichter bedienung und hervorragenden ergebnissen. Lässt sich außerdem gut reinigen und warten.

Super preis-leistungs-verhältnis und toller kaffee. Ich nutze diesen vollautomat jetzt seit knapp 2 monaten und bin sehr sehr zufrieden und würde ihn auf jeden fall wieder kaufen und weiterempfehlen. Ich habe bereits erfahrung mit verschiedenen saeco und delonghi automaten, sowie einer siemens und einer jura, die jeweils deutlich mehr funktionen bieten. Hinter den anderen muss sich die “kleine“ bosch nicht verstecken und das zu einem äußerst fairen günstigen preis. Besonders positiv finde ich die lautstärke, die unschlagbar leise ist. Mit ausnahmen der siemens müssten die anderen alle deutlich lauter sein. Das war für mich das ausschlaggebendes kaufkriterium. Gut finde ich auch die herausnehmbare brühgruppe, die samt innenraum schnell und einfach zu reinigen ist. Wenn ich mir den dreck bei meiner bei regelmäßiger reinigung anschaue, will ich nicht wissen wie andere automaten ohne entnehmbare brühgruppe mit der zeit von innen aussehen. Der kaffee schmeckt hervorragend und der milchschaum ist auch gut.

  • Elegant und schön
  • Gute Maschine für das Geld
  • Kein richtig heißer Kaffee

Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomat VeroCafe (15 bar, Milchaufschäumer, Dampfdüse) tiefschwarz

  • Intelligent Heater inside: Optimale Brühtemperatur und volles Aroma mit dem SensoFlow System
  • MilkMagic: Milchaufschäumen in der Tasse garantiert bestes Gelingen
  • CeramDrive: Hochwertiges Mahlwerk aus verschleißfreier Keramik
  • Einfache Direktbedienung über zwei Drehwähler und LED-Anzeigen

Nachdem mein bosch benvenuto classic vollautomat nach sage und schreibe 8 jahren langsam den geist aufgeben hatte, wurde es zeit für einen neuen vollautomaten. Zunächst folgte eine phillips hd 8834, dieser wirkte sehr billig und funktionierte nicht wie erhofft. Danach habe ich wieder richtung bosch geschaut und mir die tes501509de bestellt und muss sagen, dass diese maschine für diesen preis außerordentlich gut ist. Sie wirkt sehr solide und macht einen ungemein guten kaffe für diese preisklasse. Sie ist relativ leise und schon seit einigen monaten im einsatz, zudem ist es sogar möglich britta filter zu nutzen, falls die wasserleitungen viel kalk ausspucken. Wer auf eine digitalanzeige verzichten kann, der findet in dieser maschine in dieser preisklasse genau das richtige.

Ich kann mich im groben und ganzen nur der rezension des ersten schreibers anschliessen. Habe mir ebenfalls diese maschine zugelegt und bin begeistert. Wie bereits beschrieben ist der kaffee von staerke und bruehtemperatur super. Wem alles nicht reicht der laesst wirklich kurz nochmal wasserdampf in die tasse rein bis man sie nicht mehr festhalten kann. Dann kaffee hinterher und man verbrennt sich die schnute. Einstellungen kann man gut programmieren. Wer allerdings reines edelstahl, metallisches gehaeuse oder etwaige raffinessen einer 2000€ kaffeemaschine erwartet ist hier falsch. Man darf sich nicht der illusion hingeben dass man alles geschenkt bekommt. Pumpengeraeusche entsprechen der einer kapselmaschine (vgl.

Haben sie nun 3 monate in betrieb. Die maschine ist bedienungsintensiv. Reinigungsprogramm starten und durchführen – da muss man immerwieder etwas zu beitragen. Wasser füllen, schublade leeren, tablette rein. Gleich entkalker und reinigungtabletten besorgenaber das muss klar sein. Ansonsten muss es eine padmaschine sein.

Bosch tes50159de kaffee-vollautomat verocafe (1. 7 l, 15 bar, ) tiefschwarz. Wir haben schon mehrere vollautomaten benutzt, aber der bosch tes50159de kaffee-vollautomat ist ein gerät der spitzenklassehier stimmt das “preis-leistungsverhältnisein zufriedenes paar, birgit und harald(eine begleiterscheinung ist da aber doch noch: in unserem freundes- und bekanntenkreis hat sich die kaffeequalität herumgesprochen und somit kommen immer wieder spontan gäste zum espresso, latte.

Die maschiene ist sehr toll. Ich hatte vorher schon eine von bosch und die ging ganz gut wenn die maschiene auch wider so lange funktioniert dann ist das sehr gut bin bis jetzt sehr zufrieden pries leistung ist sehr gut giebt bescheid wenn entkalkung und reinigung auszufÜhren ist.

Dies vorweg:nachdem wir gute 3 jahre eine delonghi pronto cappuccino automatic maschine hatten, diese zur nicht akzeptablen reparatur nicht mehr haben reparieren lassen, kauften wir uns zunächst eine kapselmaschine aus preisgründen. Nach jetzt einem halben jahr später suchten wir doch wieder einen kaffeeautomaten, kapseln zu teuer und der wahnsinnige abfall. Wir wollten nur nicht wieder 700 euro und mehr ausgeben, so sind wir bei der suche auf dieses gerät gestoßen und die bewertungen haben überzeugt, zudem haben wir uns bei bosch etc. Und überall erkundigt, die zusage milchaufschäumung mit gelinggarantie auch, kannten wir schon seit alten zeiten. Also bestellt und am letzten samstag (schnelle lieferung amazon-bekannt) eingetroffen, der erste cappuccino gelang nicht, der nächste etc. Auch nicht, da war ich sauer, nach beschreibung gehandelt und ging nicht, irgendwann am abend wieder versucht und dann habe auch ich es gecheckt. Einen besseren milchschaum habe ich noch nie selbst gemacht, in keinem café oder bei italiener haben wir bisher einen besseren cappuccino bekommen. Perfektes gelingen, wie beschrieben. Wir haben das gerät die erste woche, wie lange es perfekt funktioniert können wir nicht sagen – klar – aber aus bisheriger erfahrung können wir nun sagen – 5 sterne – top – preis-leistung hervorragend *****man braucht am anfang bei allem neuen eben ein bisschen geduld, übrigens die bedienung insgesamt ist einfach und prima.

Ich bin begeistert obwohl ich erst die ersten 5 tassen getrunken habe,sie ist flüsterleise hatte vorhin eine seaco minuto und die war schon leise aber die ist noch viel leiser unglaublich so viel schnickschnack für diesen preis einfach top. . Bis jetzt 😉 ich hatte auch schon eine delongi maschine die war die hölle lautdie bosch ist die beste maschine die ich bis jetzt hatte der kaffee schmeckt super gut und der kaffe ist schon heiss.

Ein top kaffeeautomat mit super preis-leistungs-verhältnis. In der preisklasse ist meiner ansicht nach nichts vergleichbares zu finden. Einfache bedienung und reinigung (mit einem handgriff ist die brühgruppe herausnehmbar), schöne crema (bei entsprechenden bohnen), einfach bedienbarer aufschäumer (auch das reinigen ist mit einem handgriff erledigt). Kurzum – mit dieser maschine ist unser kaffeeverbrauch extrem gestiegen, da der kaffegenuss absolut nach unserem geschmack und das preis-leistungs-verhältnis klasse ist. Wir würden die maschine wieder kaufen.

Top kaffee, reproduzierbare ergebnisse, einfache bedienung. Kein schnickschnack, so kann auch nicht viel kaputt gehen. Das milchaufschaemen funktioniert klasse. Der notwendige reinigung der duese ist simpel und gut geloest.

Uneingeschränkte weiterempfehlung . Ich habe diesen kaffeevollautomat seit weihnachten 2014 im einsatz. Preis/leistung ist bei diesem modell bestens. Der kaffee schmeckt, der wartungsaufwand hält sich in grenzen und die lautstärke ist auch erträglich. Dieses modell kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Nach über 2 jahren hassliebe mit dieser kiste dürfte ich mir eine objektive meinung ohne euphorie des neubesitzes erlauben können. Sie macht halbwegs guten kaffee. Der kaffee kommt mit 60 grad aus dem auslaufverteiler. Wenn man noch einen schuss milch dazu gibt, regelt sich die temperatur in der tasse auf 55 grad runter. Zum trinken definitiv zu wenig. Nach sehr kurzer zeit hat man nur noch lauwarme brühe in der tasse. Wozu hab ich mir einen kaffeevollautomaten gekauft?. Trinkt mal beim ditsch einen cofe to go. Den kann man als heiß bezeichnen. Jede billigste kaffeemaschine diverser hersteller brüht heißeren kaffee.

Gute maschine zum überschaubaren preis – reinigung allerdings aufwändig. Wir haben die maschine aus den warehouse-deals gekauft. Am wassertank war am griff ein plastikteil gebrochen, was aber die funktion nicht beeinträchtigt. Beim mahlgrad muss man sich erstmal rantasten, wenn man aber einmal die richtige einstellung für seine lieblingsbohnen hat schmeckt der kaffee fantastisch. Kommt zwar nicht an einen siebträger ran, aber in dieser preisklasse ein beachtlich gutes gerätallerdings sollte man die maschinen regelmäßig reinigen – am besten jede woche oder alle 2 wochen – da sonst im inneren schimmel entstehen kann. Diese prozedur ist recht aufwändig. Zudem muss man auch regelmäßig ein reinigungs-/entklakungsprogramm durchlaufen lassen. Das erledigen wir mit weinsteinsäure.

Wir haben dieselbe maschine für unseren einzug geschenkt bekommen. Wir sind sehr zufrieden mit unserer kaffeemaschine deshalb hab ich mich für dieselbe maschine entschieden als geschenk.

Super kaffee und erstklassiger schaum. Habe mir die maschine bei einem großen elektromarkt mit astronomie namen gekauft und bin super zufrieden, macht super kaffee. Beim milch schäumen hatte ich immer bedenken aber wow, ist echt kinderleicht und ein super schaum. Hab die maschine erst ein paar tage und kann deshalb keine langzeit berichte geben. Würde die maschine aber bis jetzt jedem weiter empfehlen.

Sehr guter, überzeugender erster eindruck. Nach langem suchen und vergleichen haben wir uns für dieses gerät entschieden. Der kaffeevollautomat wurde heute morgen geliefert und hat bisher fünf kaffee und einen milchschaum gemacht. Und wenn es weiterhin so bleibt, ist er auf jeden fall zu empfehlen.

Eine toller kaffeevollautomat. Tolle maschine, die einen leckeren kaffee machttemperatur des kaffees und der aufgeschäumten milch perfekt, bzw. Richtig warm/heißgerät zeigt relativ früh an, dass die tropfschale anscheinend nach wenigen tassen bereits voll ist und geleert werden muss, was jedoch nicht der fall ist. Die maschine erzeugt sowohl mit bohnenkaffee als auch mit pulverkaffee einen leckeren kaffeegeschmack. Für diesen preis ein wirklich empfehlenswertes gerät, das auch optisch überzeugt.

Wir hatten vorher einen siemens kaffee vollautomaten war auch teurer mit integrierten milchschäumer, leider funktionierte der automatische milchschäumer leider funktionierte der schäumer nach einiger zeit nicht mehr richtig. Aber bei der bosch ist der schaum wie in italien auch das reinigen ist kein problem und wir sind begeistert der kaffee ist einfach super.

Diese maschine ist bedienungsleicht. Das einstellen bedarf keiner großen anleitung. Der kaffee daraus sehr lecker. Die reinigung des unteren teils kann in der geschirrspülmaschine erfolgen.

Bewertung betrifft baugleiche siemens eq 5. Ich bin nun seit einer woche besitzer dieses vollautomaten und schließe mich der bewertung schlaudia kiffers zu 100% an. Ich hatte zuvor über vier jahre eine maschine von delonghi, die sich anfang januar für immer verabschiedete. Zunächst benutzte ich meine alte kaffeefiltermaschine und stellte fest, dass ich keinen filterkaffee mehr mag. Und so begann die suche nach einem neuen vollautomaten. Bewertung trug mit dazu bei, dass ich mich für die siemens eq5 entschied. (ist baugleich mit der rezensierten bosch)und ich bin froh darüberdie neue maschine ist um klassen besser, der kaffee, der espresso und latte gleichfalls. Die neue maschine ist flüsterleise, intuitiv zu bedienen, hat eine automatische netztrennung, ist sehr leicht zu reinigen usw, all das wurde schon berichtet.

Ersatz für eine delonghi esam3000. Nachdem unsere geliebte esam 3000 nach vielen jahren und über 15. 000 kaffeebezügen die grätsche gemacht hatte, wollten wir das nachfolgemodell beschaffen. Leider hat delonghi aber einige verschlimmbesserungen am design vorgenommen, andererseits ist die kleine delonghi immer noch sehr laut. Daher haben wir uns zum kauf der bosch tes50159de entschieden. + sie ist deutlich leiser – sowohl das mahlen als auch der eigenliche brühvorgang. Auch ist sie deutlich schneller betriebsbereit. + der kaffee schmeckt gut und hat eine (etwas) bessere crema als die esam. + der milchaufschäumer produziert weitaus besseren (stablieren) schaum und ist vor allem sehr leicht zu reinigen. ° wie bei der esam sind viele einstellungen nur mit der bedienungsanleitung in der hand zu machen, da die tasten mehrfach belegt und die anzeigen zu interpretieren sind.

Eines vorab gesagt: ich bin nicht einfach zufrieden zu stellen und habe an allem was zu meckern, ich bin schwabe. Jedoch an diesem produkt habe ich nicht viel zu meckern. Ganz im gegenteil, ich bin voll auf zufrieden. Ich möchte das auch begründen. Nachdem mein siemens s65 den geist aufgegen hat, suche ich nun viel mehr seit einigen monaten nach einem ersatz. Es sei gesagt, die s65 hatte ich vor 7 jahren gekauft und war nie wirklich zu frieden damit. Viele reperaturen begleiteten die zeit. Auch war ich damals unerfahren in sachen esspressoautomaten und habe viel geld für technik die ich nie brauchte gezahlt. Das sollte dieses mal anders sein.

Kein richtig heißer kaffee. Die maschine macht einen guten kaffee, espresso und auch latte macchiato, aber auch nach mehreren versuchen die maschine heißer einzustellen, wird der kaffee nicht richtig heiß, mit einem kleinen schuss milch wird der kaffee lauwarm. Also wenn ich den kaffee länger als eine minute genießen möchte, muss ich die milch auf-schäumen, oder in der mikrowelle aufwärmen.

Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion – Top Maschine-Beste Preis/Leistung

Nach dem mein teures markenprodukt den geist aufgegeben hat wollte ich einfach nur eine kaffeemaschine. Maschine ist leise spart kaffee schmeckt lecker no problem. Ich liebe kaffee und ich liebe meine melitta .

Haben die maschine jetzt 2 wochen und wir sind wirklich sehr zufrieden. Macht leckeren café und ist nicht lauter als teurere modelle. Leicht zu reinigen ist sie ausserdem. Würde sie nochmal kaufen :-).

Die maschine ist für den kleinen haushalt optimal. Wie so viele andere finde ich aber auch, dass sowohl wassertank als auch bohnenbehälter einfach zu klein sind. Aber das wichtigste an einer kaffeemaschine ist ja der kaffee und der ist im gegensatz zu dem aus meiner früheren saeco (incanto) gut und vor allem heiß.Wer also keine lauwarme brühe möchte, sonderm heißen kaffee, der sollte sich für melitta und nicht für saeco entscheiden, zumal die reparaturkosten bei letzterer eine frechheit sind. Hier sind die Spezifikationen für die Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion:

  • Für echte Kaffeegourmets: Höchster Kaffeegenuss mit intelligenter Stahlkegelmahlwerk 3-Stufen-Einstellung, Für gleichbleibenden optimalen Kaffeegenuss automatische Mahlmengenregulierung
  • Kaffeestärke 3-stufig einstellbar, Brühtemperatur 3-stufig prorammbierbar, Wassermenge stufenlos regelbar
  • Hoher Komfort: Abnehmbarer Wassertank mit automatischer Wassermengenerkennung
  • Höhenverstellbare Auslauf bis 13,5 cm, 2-Tassen-Zubereitung, Tassenablage zum Vorwärmen, Kleiner Kaffeevollautomat mit nur 20 cm Breite
  • Automatische Reinigung: Schnell, hygienisch per Knopfdruck Reinigen und Entkalken, Herausnehmbare Brühgruppe, Leicht zu reinigende Oberflächen und Materialien wie Tropfschale, Tresterbehälter, Edelstahlabtropfblech
  • Energieeffizienter Kaffeevollautomat mit sparsamen LED-Leuchten: Kein Stromverbrauch durch 0 Watt-Schalter zur kompletten Abschaltung des Gerätes, Programmierbare automatische Abschaltung, Einstellbarer Energiesparmodus
  • Lieferumfang: 1 Melitta E 950-101 schwarz Caffeo Solo Kaffeevollautomat

Ich habe lange überlegt, ob ich mir tatsächlich einen kaffeevollautomaten zulegen soll. Ich brauche keinen milchaufschäumer und ich trinke weder cappu noch sonstso ein neumodisches zeug. Ich will einfach nur schwarzen kaffee trinken. Somit sind die ganzen konkurenzprodukte nichts für mich. Wohl aber die melitta caffeo solo. Sie macht genau das, was ich will. Und das macht sie so hervorragend, dass ich meine senseo noch am gleichen tag ausgemustert habe (obwohl sie noch einwandfrei funktioniert) und sogar meine frau angefangen hat, kaffee zu trinken. . Sie hat vorher niemals kaffee getrunkenich hab mir die maschine für mich alleine gekauft, jetzt muß ich sie “teilen”. . Seit 3 wochen nenne ich sie mein eigen, täglich macht sie mir 12-15 tassen kaffee und 3-4 tassen espresso. Dazu noch die 2 tassen für meine frau. Das maschienchen wird also täglich gefordert. . Ich habe den kauf noch keine sekunde bereut und würde sogar 6 sterne vergeben, wenn es denn möglich wäre*edit*ich hatte die caffeo mehr oder weniger spontan beim mm gekauft. Beim kauf der melitta gab es damals einen gutschein über 3 kg() melitta kaffee dazu. Man konnte (kann) sogar unter 3 verschiedenen sorten wählen. Heute kam das paket und es war sogar eine sehr schöne kaffeebohnenbox aus metall mit im paket.Diese ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch noch luftdicht verschließbar.

Ich möchte hier nicht großartig darauf eingehen wie das gerät im alltag ist, denn ich finde es gibt hier schon eine menge guter rezessionen. Der automat hat 13 monate ohne murren seinen dienst getan und der kaffee ist im gegensatz zu anderen vollautomaten durchaus gut. Nun ja ich habe am wochenende versucht das gerät zu reinigen bzw. Das reinigungsprogramm laufen zu lassen. Und genau da kam ein großes manko zum vorschein. Zyniker würden vielleicht sogar behaupten, dass dies so gewollt wäre. Das programm lief soweit durch und wollte nur noch den automaten abschliessend spülen. Genau an der stelle lief der vordere teil auffangschale voll.

Kommentare von Käufern :

  • Prima Maschinchen 😉
  • kleine Probleme schnell gelöst – Klasse Maschine
  • 5 Jahre im Einsatz

Mehr “caffe”o braucht man nicht. Nach der suche nach einem kaffeevollautomaten, habe ich mir alle großen hersteller angesehen. Preise zwischen 300-1500 waren keine seltenheit. Hier die wichtigsten punkte, die mir wichtig waren nach priorität:1. Sehr gute kaffeezubereitung2. Herausnehmbare brüheinheit3. Preis / leistungall diese punkte erledigt diese maschine perfekt (nutzdauer 1 monat bei täglichem gebrauch)die negativen punkte welche von einigen hier beschrieben wurde:1. Zu kleiner wassertank- dazu kann ich nur sagen, mir ist ein kleiner wassertank sogar lieber als ein großer. Vorteil ‘>ich befülle täglich neu und habe so immer frisches kaffeewasser und kein abgestandenesauch reinige ich nach jeder kaffeetasse den wasserauffang und den trester (zeitaufwand ca. Besten Melitta E 950-101 Kaffeevollautomat Caffeo Solo mit Vorbrühfunktion, schwarz

Die “caffeo solo” habe ich nun sein knapp anderthalb jahren – und da ich kein freund von “spontanrezensionen unmittelbar nach dem kauf bin” nun hier meine erfahrungen:nachdem meine alte krups (machte excellenten kaffee) nach langen jahren den geist aufgegeben hatte war ich auf der suche nach einem erschwinglichen gerät ohne milchaufschäumer (für mich völlig überflüssig, da zu kompliziert – das mache ich lieber mit einem eigenen gerät). Nach langer recherche im internet entschied ich mich schließlich für die caffeo solo von melitta. Das gerät sieht sehr solide aus und ist recht schmal, aber tief. Von der lautstärke her ist sie mit dem alten krupsgerät vergleichbar. Hier hatte ich eigentlich auf mehr entwicklung und auf ein leiseres geräusch gehofft, aber nun ja. Der kaffee selbst (kaffee sehr häufig, capucchino gelegentlich, espresso selten) zeichnet sich durch hervorragende crema aus, ist ausreichend heiss, bleibt im geschmack jedoch etwas hinter der alten krups zurück (die allerdings wirklich hervorragenden kaffee gemacht hat). Über geschmäcker lässt sich trefflich streiten, daher deshalb kein punktabzug, denn die gäste finden den kaffee sehr lecker. Abzüge gibt es wegen der viel zu kleinen wassereinheit, insbesondere aber deshalb, weil die maschine zu spät vor zu wenig wasser warnt: gut möglich, dass dann die tasse wegen wassermangel nur noch halbvoll wird. Das ist bei anderen maschinen besser gelöst.

Ich möchte hier nicht großartig darauf eingehen wie das gerät im alltag ist, denn ich finde es gibt hier schon eine menge guter rezessionen. Der automat hat 13 monate ohne murren seinen dienst getan und der kaffee ist im gegensatz zu anderen vollautomaten durchaus gut. Nun ja ich habe am wochenende versucht das gerät zu reinigen bzw. Das reinigungsprogramm laufen zu lassen. Und genau da kam ein großes manko zum vorschein. Zyniker würden vielleicht sogar behaupten, dass dies so gewollt wäre. Das programm lief soweit durch und wollte nur noch den automaten abschliessend spülen. Genau an der stelle lief der vordere teil auffangschale voll.

Einfach super kaffeeautomat. Also hab vor dieser maschine eine jura gehabt und nach dem meine jura nun zum 3. Mal kaputt war, hab ich mich für diesen kaffeeautomaten entschieden, und habe es absolut nicht bereut. Was ich dazu sagen muss meine jura war schon etwas älter, aber diese crema die dieser automat macht, hatte ich bei der jura niealso wer einen automaten nur zum kaffeetrinken sucht, kann mit dieser maschine wirklich nichts falschen machen.

Schmale bauweise, guter kaffee. Dieser kaffeeautomat ohne milchaufschäumdüse ist optimal für leute, die öfters mal eine tasse guten kaffee trinken möchten. Als ersatz für die fehlende milchaufschäumdüse haben wir den milchaufschäumer von severin (700 ml), der ist billiger als der aufpreis zur melittamaschine mit düse – und macht sehr guten milchschaum in kurzer zeit. Einziges manko dieses kaffeeautomaten: die tassen vorwärmen kann man auf dem gerät vergessen – bis es da warm ist, dauert es zu lange. Ich lasse das heiße wasser vom spülgang beim einschalten in die tasse und spüle dies kurz danach aus. Dann ist die tasse auch vorgewärmt. , weil eine gründliche reinigung der maschine schließlich auch sinnvoll ist. Allerdings kann man mit den melitta-reinigungstabs, melitta-entkalker und melitta-wasserfilter auf die dauer melitta auch noch viel zusätzlichen umsatz bescheren.

Ich habe lange überlegt, ob ich mir tatsächlich einen kaffeevollautomaten zulegen soll. Ich brauche keinen milchaufschäumer und ich trinke weder cappu noch sonstso ein neumodisches zeug. Ich will einfach nur schwarzen kaffee trinken. Somit sind die ganzen konkurenzprodukte nichts für mich. Wohl aber die melitta caffeo solo. Sie macht genau das, was ich will. Und das macht sie so hervorragend, dass ich meine senseo noch am gleichen tag ausgemustert habe (obwohl sie noch einwandfrei funktioniert) und sogar meine frau angefangen hat, kaffee zu trinken. . Sie hat vorher niemals kaffee getrunkenich hab mir die maschine für mich alleine gekauft, jetzt muß ich sie “teilen”. . Seit 3 wochen nenne ich sie mein eigen, täglich macht sie mir 12-15 tassen kaffee und 3-4 tassen espresso. Dazu noch die 2 tassen für meine frau. Das maschienchen wird also täglich gefordert. . Ich habe den kauf noch keine sekunde bereut und würde sogar 6 sterne vergeben, wenn es denn möglich wäre*edit*ich hatte die caffeo mehr oder weniger spontan beim mm gekauft. Beim kauf der melitta gab es damals einen gutschein über 3 kg() melitta kaffee dazu. Man konnte (kann) sogar unter 3 verschiedenen sorten wählen. Heute kam das paket und es war sogar eine sehr schöne kaffeebohnenbox aus metall mit im paket.Diese ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch noch luftdicht verschließbar.

Guter kleiner automat mit einigen schwächen. Ich schreibe die rezension, nachdem wir uns von der caffeo solo verabschieden mussten (nach ca. Grundsätzlich und im vergleich zu ihren vorgängern und dem nachfolger (saeco bzw. Delonghi) ist die melitta durchaus passabel. Reinigung (sowie die diesbezüglichen programme) etc. Ist gut, der platzbedarf wirklich gering (klasse sind die rollen am hinteren teil des geräts), die einstellmöglichkeiten zufriedenstellend. Mir war geschmacklich der kleine kurze nicht intensiv genug, irgendwie gelingt dieser zumindest mir in einem va mit reiner espressotaste besser als in der melitta, bei welcher man lediglich die wassermenge (stufenlos) sowie die stärke/bohnenmenge (in 3 schritten) regeln kann. Optisch ist sie (schwarzes modell) mit der klavierlack-oberfläche sehr hübsch, jedoch auch empfindlich.

Prima kaffeevollautomat zum kleinen preis. Macht guten kaffee ohne viel schnickschnack. An manchen stellen macht sie einen etwas günstigen eindruck aber das ist zu verschmerzen. Lästig ist, dass die wasserauffangschale sehr schnell voll ist. Wieso und warum so viel wasser raus läuft ist unverständlich. Alles in allem ein gutes gerät. Im melitta online shop übrigens 100 euro teurer entdeckt. Zu diesem preis würde ich sie dann nicht mehr kaufen.

Eine klare kaufempfehlung für die solo von melitta in dieser preisklasse gibt es vermutlich keine vernünftigen alternativen. Klar gibt es hochwertigere maschinen mit deutlich mehr funktionen, aber eben nicht in diesem preissegment. Vor dem kauf haben wir ähnlich teure und auch deutlich teurere geräte von delonghi, saeco usw. Probiert, der kaffee war teilweise eine ganz üble brühe, zu kalt, zu dünn, zu fade. . Anders die solo: traumhafte crema, toller und würziger geschmack, heißer kaffe und jede menge möglichkeiten, den kaffe auf die persönlichen bedürfnisse und geschmäcker zu optimieren. Auf melitta sind wir aufmerksam geworden über die mycup-padmaschine, die wir geschenkt bekommen haben. Im direkten vergleich kann man die senseo und andere in die tonne treten, die mycup ist wohl mit die beste pad-maschine. Durch unsre guten erfahrungen damit wussten wir, dass melitta offenbar etwas von kaffee versteht und gute kaffemaschinen baut. Da wir nur kaffe und espresso trinken und somit keine teuren und für uns unnötigen zusatzfunktionen wie milchaufschäumung und ähnliches brauchen, waren wir auf der suche nach einer einfachen maschine mit guter qualität.

Sehr gute kaffeemaschine zum fairen preis. Plus kaffeestärke lässt sich sehr gut und auch sehr stark einstellen viel kräftiger als bei den anderen vergeichsmaschinen (de loghi ,oder saeco maschinen ) als ist die maschine sicher was für kaffeetrinker die es stark mögen. Wassermenge auch gut und stufenlos verstellbar. Da ich ca 4 bis 5 tassen am tag trinke und schon viele maschinen getestet habe würde ich sogar sagen das sie zu den besten unter 1000 euro gehört. Bedinungs anleitung sehr gut reinigung einfacher als man vermutet. Minus leider ist der kaffebehälter für frische bohnen sehr klein nach 3 bis 4 kaffee muss nachgefüllt werdendeswegen 2 sterne abzug.

Wir haben das gerät seit einigen wochen in betrieb, nachdem unsere surpresso s60 nach jahren ihr leben ausgehaucht hatte. Es sollte ein zuverlässiges gerät für wohlschmeckenden kaffee/espresso werden und ein ansprechendes, kompaktes design besitzen. Auf eine milchaufschäumtechnik können wir aus erfahrung verzichten. Nach besichtigung einer schwarzen ausführung haben wir dann doch die silberne front gewählt. Reinschwarz war uns zu empfindlich im alltag. Das gerät ist sauber verarbeitet, die lautstärke akzeptabel und das kaffee-resulat ein wucht. Persönlich sind für uns die inhalte der nachfüllbehälter für wasser und bohnen etwas gering, dafür besticht das gerät aber auch durch seine abmessungen. Sehr praktisch ist zudem der schwimmer in der wasserschublade, der zusätzlich vor Überflutungen warnt. Der verhältnismäßig günstige kaufpreis macht zudem die entscheidung für eine empfehlung hier leicht.

Not very large for a machine of its type.

Nach dem mein teures markenprodukt den geist aufgegeben hat wollte ich einfach nur eine kaffeemaschine. Maschine ist leise spart kaffee schmeckt lecker no problem. Ich liebe kaffee und ich liebe meine melitta .

Wenn man wie ich ordentlichen frisch gemahlenen/ bebrühten kaffee haben will und nicht jeden schritt selbst machen möchte, dann ist dieses gerät erstmal ein guter anfang. Aber ;1) der wassertank ist echt klein2)viel wasser nebenbei in die auffangschale, im prinzip musste diese nach jeder 2 tasse geleert werden. 3) der kaffeebohnenbehälter zu klein ist. Das ist jedoch überhaupt kein problem. Einmal aufgefüllt, reicht der kaffee für einige tassen. Sonst ist alles okder kaffee schmeckt gut, sie ist leicht zu reinigen für 1-2 personen ein prima gerät.

Haben die maschine jetzt 4 monate und ich muss sagen sie ist perfekt ist, für alle die den ganzen “milchaufschäumschnickschnack” nicht brauchen (welchen man sowieso eigentlich nur zu beginn benützt, oder?). Der kaffe hat eine schöne crema und ist geschmacklich sehr gut. Die brüheinheit lässt sich kinderleicht herausnehmen und reinigen. Was ich noch erwähnen möchte ist, dass mir melitta auch von einem techniker, der kaffeemaschinen repariert, sehr empfohlen wurde, da falls doch einmal was sein sollte, sie sehr reperaturfreundlich sind.

Prima kaffeevollautomat zum kleinen preis. Macht guten kaffee ohne viel schnickschnack. An manchen stellen macht sie einen etwas günstigen eindruck aber das ist zu verschmerzen. Lästig ist, dass die wasserauffangschale sehr schnell voll ist. Wieso und warum so viel wasser raus läuft ist unverständlich. Alles in allem ein gutes gerät. Im melitta online shop übrigens 100 euro teurer entdeckt. Zu diesem preis würde ich sie dann nicht mehr kaufen.

Melitta caffeo solo der mercedes unter den kaffeevollautomaten qualität und design sind top auch noch nach 25. 000 tassen . Ich hatte schon das ältere modell der caffeo solo in schwaz im einsatz. Nach 4 jahren und bei täglich rund 10-15 espresso ( 25. 000 esspresso) kann ich die qualität und zuverlässigkeit nur bestätigen. Keine panne, immer gleiche kaffeequalität und immer noch so heiß der espresso wie beim ersten mal. Die mechanik ist sehr robust und einfach zu reinigen. Für jeden derauf überflüssiges schnick-schnack verzischten möchte genau das richtige.

Die maschine hat über fünf jahre lang im büro mit im schnitt vier bis fünf kaffee trinkenden it-lern zuverlässig ihren job erledigt, das ist schon eine hausnummer für sich. Seit einiger zeit quietscht sie sporadisch bei druck. Jetzt ist sie inkontinent geworden, wasser läuft bei jedem brühvorgang neben der auffangschale aus dem gerät auf die arbeitsplatte. Die undichte stelle haben wir nicht gefunden, daher wird sie nun ersetzt. Fünf jahre sind unter den umständen deutlich mehr, als wir erwartet hatten. Kurz nach dem kauf gab es ein problem, dass die brüheinheit sich nach reinigung nicht wieder einsetzen lies. Die antriebswelle hatte sich verdreht (der fall ist auch in der anleitung beschrieben, lies ich aber nicht lösen). Dies wurde unkompliziert auf garantie gelöst. Danach trat es nie wieder auf; eventuell wurde die firmware aktualisiert.