DeLonghi DES 16 W Luftentfeuchter : Funktioniert einwandfrei.

Verrichtet ruhig seinen dienst. Zwar ist es mangels anderer geräte nicht möglich, direkt zu vergleichen, aber ich würde das gerät als ruhigen vertreter seiner art einstufen. Das geräusch lässt sich beschreiben durch einen vergleich mit einem kühlschrank (was es ja de facto auch ist) im zusammenspiel mit einem einfachen raumventilator ohne unangenehme obertöne. Das ist natürlich eine sehr subjektive beurteilung. Es lässt sich mit dem gerät im raum aushalten. Besser ist natürlich, den entfeuchter im jeweils anderen raum aufzustellen. Tagsüber im schlafzimmer und nachts im wohnzimmer zum beispiel.

Ich wohne in einer mitwohnung und trockne die wäsche im arbeitszimmer, daher habe ich leider immer eine reletativ hohe luftfeutigkeit im schlafzimmer. Keine ahnung warum es gerade hier erhöht ist. Trotz mehrmaligen stoßlüften am tag kam ich auf eine luftfeuchtigkeite von 60-70%. Daher stand ich vor der entscheidung es erstmal mit der passiven variante (salz in boxen) zu versuchen oder direkt eine elektronsiche version zu kaufen. Es war eine gute entscheidung sich direkt für die teurere variante zu entscheiden. Ich habe ihn auf dry im raum bei wäsche und auf knapp über medium beim normalen betrieb. Hierbei läuft er tagsüber im schlafzimmer. Er schaltet sich dabei immer wieder aus wenn er unter 50% erreicht hat und erst wieder bei 55% an. Damit er nicht die ganze zeit an und aus geht.

Das gerät arbeitet einwandfrei, ist leicht zu bedienen und leicht zu reinigen, auch die wandmonrage ist sehr einfach. Die wäsche wird auch trocken.

Platzsparender und leistungsstarker luftentfeuchter.  ▨ vorwort ▨wir benutzen im haushalt schon seit über 8 jahren luftentfeuchter. Das norddeutsche wetter macht dies in vielen wohnungen in den wintermonaten, in kombination mit ungedämmten wänden der stadttypischen „klinkerbauten“ oftmals notwendig. Nach einem umzug haben wir uns bewusst für den de’longhi des 16w entschieden, da dieser sehr flach ist und am aufstellort an der wand platziert werden kann. In dieser rezension möchte ich neben der produktbewertung auch hilfreiche tipps geben, wie man den winter schimmelfrei übersteht. Sollten sie diese nicht benötigen, überspringen sie diese einfach. ▨ wie funktioniert ein luftentfeuchter ▨technisch betrachtet ist ein luftentfeuchter, der wie der de’longhi des 16w nach dem kondensationsprinzip arbeitet, eine klimaanlage mit kompressortechnik und ventilator. Der kompressor verdichtet das kältemittel und leitet es an kühlrippen im gerät vorbei. Gleichzeitig zieht der luftentfeuchter luft über einen ventilator an und leitet es über diese kühlrippen. Als folge kondensiert die in der luft enthaltene feuchtigkeit und landet letztlich im auffangbehälter.

  • Der DeLonghi und ich, eine Beziehung mit Hindernissen
  • Entfeuchtung funktioniert super, aber
  • Funktioniert einwandfrei.

DeLonghi DES 16 W Luftentfeuchter, Wandmontage

  • Entfeuchterleistung bis zu 16 l/Tag
  • Wandmontage möglich
  • Transparenter 3,0 l Wassertank
  • Geeignet für Räume bis zu 80 m³
  • Doppeltes Wasser-Drainage-System

Bis jetzt funktioniert das gerät einwandfrei und ich finde sie leise, wenn ich mit unsere alte gerät vergleiche. Wir haben sie nicht an die wand montiert, da wir in mehrere räume benutzen wollen.

Entfeuchtung funktioniert super, aber. Leider habe ich wie üblich mal wieder ein gebrauchtes gerät (bzw. Von einer rücksendung) von amazon erhalten, welches aber nun ausgetauscht wurde. Es war so lieblos in den karton gepfeffert, daß beim transport das gehäuse etwas zerkratzt wurde und ein stück plastik abgebrochen war. Das war mein letztes teures gerät, was ich hier bestellt habe. Dann zahle ich woanders lieber 10€ mehr und habe keinen streß. Der karton von dem gerät sah auch schon aus, wie aus einer resterampe, alles total demoliert rundherum. Von der qualität des gehäuses bin ich etwas enttäuscht, die kanten sind nicht ordentlich verarbeitet und teilweise nicht entgratet. Nun ja, es funktioniert und von weitem sieht es ganz ok aus. Innerhalb von 3 tagen habe ich die luftfeuchtigkeit von 70% auf 45% in meinem hobbykeller gebracht, welches als gäste- und bügelzimmer genutzt wird.

Bis jetzt ein sehr gutes gerät. Ich habe das gerät vor zwei tagen bekommen und sofort in gebrauch genommen. Der erste eindruck den das gerät aufmich machte war, eine gute verarbeitung, schnell einsatzbereit da eine gute anleitung beiliegt, ein langer zusatzschlauch istauch dabei und für den dauerbetrieb gedacht. Der erste einsatzort war unser gästezimmer (ca. 25 qm) im keller, da meine frau dort auch die wäsche trocknet und der raum immer ein doch relativ hohe luftfeuchte (70-80%) aufwies war das gerät jetzt gefordert. Ich muss sagen das ich bis jetzt bestens zufrieden bin, innerhalb kürzester zeit war eine relative raumfeuchte von 50% erreicht. Das gerät hat vier stufen, minimum, medium, maximal und dry. Die dry-stufe ist sehr gut wenn man in dem raum die wäsche trocknet, ist die eingestellte raumfeuchte erreicht stellt sich das gerät aus, steigt sie an geht das gerät wieder in betrieb. Der stromverbrauch erst einmal nicht gewaltig (muss ich aber noch genauer beobachten), jedenfalls dreht sich der stromzähler kaum. Ich werde im laufe der zeit diese bewertung aktualisieren, zum jetzigen zeitpunkt eine klare kaufempfehlung.

Ich wohne in einer mitwohnung und trockne die wäsche im arbeitszimmer, daher habe ich leider immer eine reletativ hohe luftfeutigkeit im schlafzimmer. Keine ahnung warum es gerade hier erhöht ist. Trotz mehrmaligen stoßlüften am tag kam ich auf eine luftfeuchtigkeite von 60-70%. Daher stand ich vor der entscheidung es erstmal mit der passiven variante (salz in boxen) zu versuchen oder direkt eine elektronsiche version zu kaufen. Es war eine gute entscheidung sich direkt für die teurere variante zu entscheiden. Ich habe ihn auf dry im raum bei wäsche und auf knapp über medium beim normalen betrieb. Hierbei läuft er tagsüber im schlafzimmer. Er schaltet sich dabei immer wieder aus wenn er unter 50% erreicht hat und erst wieder bei 55% an. Damit er nicht die ganze zeit an und aus geht.

Gerät steht auf dem boden und trocknet die luft im waschkeller. Gerät eingesteckt und nach einigen stunden war der sammelbehälter voll wasser. Die leichte geruchsabgabe durch die bauteile sind gut tolerierbar.

Der trockner funktioniert einwandfrei und war leicht in betrieb zu nehmen. Wir setzen ihn in einem 30qm raum ein und holen hier tgl. 1-3 liter wasser aus der luft. Gerät ist ideal für falsch gedämmte wohnräume und erspart uns das tgl. Stundenlange lüften im winter.

Entfeuchtung funktioniert super, aber. Leider habe ich wie üblich mal wieder ein gebrauchtes gerät (bzw. Von einer rücksendung) von amazon erhalten, welches aber nun ausgetauscht wurde. Es war so lieblos in den karton gepfeffert, daß beim transport das gehäuse etwas zerkratzt wurde und ein stück plastik abgebrochen war. Das war mein letztes teures gerät, was ich hier bestellt habe. Dann zahle ich woanders lieber 10€ mehr und habe keinen streß. Der karton von dem gerät sah auch schon aus, wie aus einer resterampe, alles total demoliert rundherum. Von der qualität des gehäuses bin ich etwas enttäuscht, die kanten sind nicht ordentlich verarbeitet und teilweise nicht entgratet. Nun ja, es funktioniert und von weitem sieht es ganz ok aus. Innerhalb von 3 tagen habe ich die luftfeuchtigkeit von 70% auf 45% in meinem hobbykeller gebracht, welches als gäste- und bügelzimmer genutzt wird.

Der delonghi und ich, eine beziehung mit hindernissen. Den delonghi hab ich bereits vor rund 1 jahr gekauft. Mein ziel war ihn im waschkeller zu installieren, da dort auch die wäsche getrocknet wird und der raum ansonsten ständig zu feucht ist. Zunächst hab ich ihn erstmal mit tank betrieben. Dieser geht ein wenig haklig rein und raus, hätte man meines erachtens etwas besser lösen können, aber ist jetzt auch nicht dramatisch. Der gerät kann stufenlos eingestellt werden, “min” entspricht dabei rund 70% luftfeuchte, “max” rund 50%. Es gibt darüber und darunter noch weitere einstellgrade – hier hatte jemand humor bei der beschriftung. Das gerät startet (und endet) zunächst in einem reinen lüfterbetrieb, was sinn macht, da die restfeuchte vom kondensator wegtransportiert wird. In diesem betrieb verbraucht das gerät rund 15 watt. Sobald der kondensator sich dazu schaltet steigt der verbrauch auf etwa 160 watt.

Lieferzeit in der zeit, als erwartet. Nicht zögern würde, um wieder. Ohne irgendwelche qualitätsprobleme qualitätswaren, gute qualität, niedriger preis, hohe sexuelle preisvergleich, günstig, preis/leistungsverhältnis, die freunde, die alle, sehr gut sagen. Der chef hatte dienst begeisterung.

Das gerät ist ganz in ordnung, es entfeuchtet die luft gut. In einem wohnraum hätte ich das gerät aufgrund des geräuschpegels nicht gerne, im keller kann es aber gerne seinen dienst verrichten^^. Der stromverbrauch ist für mich das einzige manko, allerdings in dieser klasse noch vertretbar.

Kaufe jetzt bereits den zweiten entfeuchter, hatte bisher nie problemeauch ersatzteile lasen sich gut beziehenende des teextes fzt.

Lieferzeit in der zeit, als erwartet. Nicht zögern würde, um wieder. Ohne irgendwelche qualitätsprobleme qualitätswaren, gute qualität, niedriger preis, hohe sexuelle preisvergleich, günstig, preis/leistungsverhältnis, die freunde, die alle, sehr gut sagen. Der chef hatte dienst begeisterung.

Verrichtet die aufgabe zuverlässig. Wir verwenden diesen luftentfeuchter in einem gästezimmer mit dusche mit ca. Der luftentfeuchter spingt automatisch an und entfeutet die luft binnen einer stunde von 80 auf 60% luftfeuchte. Wenn man im gleichen raum schlafen möchte sollte man diesen allerdings ausschalten, denn unauffällig leise ist er nicht. Super ist die option der wandmontage. Damit läst sich der luftentfeuchter unauffällig im raum anbringen und steht nicht im weg. Wir nutzen über eine entwässerung in der wand den permanenten kondensatablass. Damit ist ein dauerbetrieb möglich und man muss nicht ständig den wasserstand kontrollieren. Für die zuverlässige funktion, die einfache bedienung sowie die vielen vorteile erhält das gerät von uns 5 sterne.

Das gerät funktioniert sehr gut wie beschrieben, bei niederen raumtemperaturen ist die entfeuchtung jedoch sehr gehemmt, da ist aber nicht das gerät schuld sondern die physik.

Haben bereits den zweiten gekauft. Ist toll einstellbar und gering im stromverbrauch. Besonders im winter wo die wäsche im haus getrocknet wird eine gute unterstützung.

Der delonghi und ich, eine beziehung mit hindernissen. Den delonghi hab ich bereits vor rund 1 jahr gekauft. Mein ziel war ihn im waschkeller zu installieren, da dort auch die wäsche getrocknet wird und der raum ansonsten ständig zu feucht ist. Zunächst hab ich ihn erstmal mit tank betrieben. Dieser geht ein wenig haklig rein und raus, hätte man meines erachtens etwas besser lösen können, aber ist jetzt auch nicht dramatisch. Der gerät kann stufenlos eingestellt werden, “min” entspricht dabei rund 70% luftfeuchte, “max” rund 50%. Es gibt darüber und darunter noch weitere einstellgrade – hier hatte jemand humor bei der beschriftung. Das gerät startet (und endet) zunächst in einem reinen lüfterbetrieb, was sinn macht, da die restfeuchte vom kondensator wegtransportiert wird. In diesem betrieb verbraucht das gerät rund 15 watt. Sobald der kondensator sich dazu schaltet steigt der verbrauch auf etwa 160 watt.

Kaufe jetzt bereits den zweiten entfeuchter, hatte bisher nie problemeauch ersatzteile lasen sich gut beziehenende des teextes fzt.

Entfeuchtet gut, aussenableitung funktioniert nicht ohne weiteres. Das gerät entfeuchtet sehr gut. Es springt automatisch an und schaltet auch wieder ab. Auch die wandaufhängung ist sehr praktisch und das gerät ist somit platzsparend. Aber: ich habe das gerät für den dauerbetrieb gekauft und wollte die aussenableitung einrichten. Den schlauch habe ich nach anleitung angebracht, aber das gerät leitet in den tank ab und es schaltet ab sich ab, sobald dieser voll ist. Über den schlauch läuft kein tropfen ab. Erst dachte ich, es sei ein gerätedefekt, aber bei dem zweiten gerät ist es genauso. Ich habe dann den ausfüllstutzen, der das wasser in den tank leitet zugeklebt. Jetzt funktioniert auch die aussenableitung.

Super leistung, luftaustritt seitlich. Tolles funktionales design, italienisch eben. Endlich ein gerät, das man an der wand montieren kann. Weil:- die luft nicht nach oben rausgeblasen wird und- eine aufhängung dabei ist. Das gerät arbeitet sei 2 monaten sehr erfolgreich. Ungefähr doppelte wassermenge als der duracraft dd-tec10e luftentfeuchter http://www. De/duracraft-dd-tec10e-luftentfeuchter/dp/b000nwermm/ref=sr_1_2?ie=utf8&qid=1388505240&sr=8-2&keywords=luftentfeuchter.

Verrichtet ruhig seinen dienst. Zwar ist es mangels anderer geräte nicht möglich, direkt zu vergleichen, aber ich würde das gerät als ruhigen vertreter seiner art einstufen. Das geräusch lässt sich beschreiben durch einen vergleich mit einem kühlschrank (was es ja de facto auch ist) im zusammenspiel mit einem einfachen raumventilator ohne unangenehme obertöne. Das ist natürlich eine sehr subjektive beurteilung. Es lässt sich mit dem gerät im raum aushalten. Besser ist natürlich, den entfeuchter im jeweils anderen raum aufzustellen. Tagsüber im schlafzimmer und nachts im wohnzimmer zum beispiel.