Braun JB 5160 Standmixer Identity Collection : Vielfältige Möglichkeiten

Spitzengerät seiner preisklasse. Nach einem zurückgesendeten gerät (marke sinbo) und sehr viel recherche habe ich dieses modell bestellt und bin begeistert. Perfekte smoothies, schafft karotten, Äpfel, ananas, mit etwas flüssigkeit gelingt ein perfekten frühstück im handumdrehen. Spargel mit viel weniger fusseln zum aussieben. Stufenlos verstellbar mit sinnvollen programmoptionen, leicht zu reinigen und verhältnismäßig leise im betrieb. Der massive behälter aus glas lässt die quaität des gerätes erahnen. Mein braun jb hat einen fixen platz in der küche erhalten und wurde inzwischen unverzichtbar. In seiner preisklasse ein absolutes top-gerät.

Das gerät mixt feine “schaumig” cremige smoothies, auch für suppen ideal, ist leicht zu reinigen, allerdings doch etwas laut (was das mixergebnis jedoch in keinster weise beeinträchtigt). Ist nach 13 jahren auf grund der zufriedenheit nun mein zweiter braun standmixer, da sehr gutes preis/leistungsverhältnis – sehr empfehlenswert:)).

Braun standmixer identity collection jb 5160 – souverän & leise. Der braun ist noch relativ neu auf dem markt (10/2014). Nach langer suche hat er mich (optisch, da noch keine bewertungen) überzeugt. ___daten & fakten___das hauptmerkmal dieses mixers ist die form des glaskrugs. Dass dieser sich nach unten zu den messern stark verjüngt, soll das mixgut besser in die messerzirkulation bringen, das hat mich dann auch zugreifen lassen. Nach 2 wochen meine erste beurteilung:der jb 5160 hat einen 4-klingen-messersatz, programme für smoothies, ice-crushing, suppen und pürees, eine impulsstufe, sowie 11 schaltstufen, die durch die feine abstufung wie stufenlos wirken. Der motor hat einen sanftanlauf, sodass nicht der halbe inhalt erstmal am deckel klebt. Die niedrigste stufe ist so ausreichend langsam, dass man schon fast von umrühren sprechen kann. Die höchste stufe zieht dann schon richtig, dass in der mitte teilweise sogar der blick aufs messer frei wird.

Vielfältige möglichkeiten. Ich bin mit diesem braun-standmixer sehr zufrieden. Hauptsächlich bereite ich mit ihm smoothies mit dem speziellen programm dafür zu. Auch grüne smoothies schafft er sehr gut, wenn man die hinweise auf der homepage von braun beachtet, nämlich zuerst das gemüse mit wasser zu pürieren im smoothie-programm, dann im zweiten schritt erst das obst dazugeben und noch einmal das smoothie-programm duchlaufen lassen. Dann wird der grüne smoothie richtig schön cremig ohne stücke o. Außerdem hat dieser standmixer noch ein programm zum ice-crashen, ein suppenprogramm und ein impuls-programm, das nur ganz kurz läuft. Dann kann man noch minutenweise den mixer anstellen. Ich persönlich hätte mir bei dem mixer ein heft mit rezepten für die einzelnen programme gewünscht. Das ist leider nicht gegeben.

  • Braun Standmixer Identity Collection JB 5160 – souverän & leise
  • Vergleich mit AEG SB 7500 und Philips HR 2096/00
  • Endlich mal ein BRAUN “in leise” und mit Sanftanlauf.
  • Vielfältige Möglichkeiten
  • Nicht für Grüne Smoothies geeignet!
  • Standmixer, Braun JB 5160 Identity Unsere Erfahrung mit dem Gerät!

Braun JB 5160 Standmixer Identity Collection (1000 Watt) weiß

  • Langlebiges hochqualitatives Produkt

Mal im einsatz und die ergebnisleistung ist hervorragend. Vorwiegend verwende ich es zur herstellung von smoothies. Meinen vorherigen mixer (eines anderen herstellers) habe ich zurückgegeben, da nach kurzer betätigung eine starke geruchsentwicklung entstanden ist. Bei diesem gerät riecht gar nichts, auch ist es deutlich leiser, was aber subjektiv ist, da mir andere geräte im einsatz nicht bekannt sind. Die funktionen sind übersichtlich und logisch angeordnet, die bedienung ist fast selbsterklärend. Das gerät ist recht kompakt und steht sehr sicher, leichtes verrutschen wird durch den gummiboden verhindert.

Mixt einfach alles super cremig ohne klümpchen :-). Habe diesen mixer aufgrund seiner guten bewertungen gekauft und ich muss sagen der mixer ist topverwende ihn gerade hauptsächlich für smoothies. Und diese werden egal ob frucht-smoothies oder gemüse-smoothies alle super cremig und super lecker. Dieser mixer bekommt alles klein. Bei meinem alten mixer blieben hier immer kleine stückchen am mixerboden oder im smoothie – was mich persönlich sehr störte.Bei diesem mixer wird alles super cremig und klümpchenfrei. Die programme wie das smoothie-programm sind super – früchte,gemüse,flüssigkeit ect. Alles rein startknopf drücken für smoothies. Fertigreinigung ist auch super einfach, da man messer, dichtung und glaskrug durch einfaches zerlegen separat abspülen kannkann diesen mixer nur weiterempfehlen.

Standmixer, braun jb 5160 identity unsere erfahrung mit dem gerät. Nachdem wir lange jahre den mixaufsatz von unserer bosch-küchenmaschine mit 600 watt genutzt haben, war der entschlussgereift, einen standmixer anzuschaffenwir haben uns für den braun 5160 mit 1000 watt entschlossen und sind total begeistertmit den 3 programmen für zerkleinern von eis – für suppen und pürees – für smoothies, kann nichts mehr “schief” gehen und istvollkommen ausreichend. Das ist plausibel und einfach zu handhaben. Der beleuchtete startknopf bringt zusätzliche sicherheit. Der mixer ist formschön und macht einen wertigen, stabilen eindruck. Preis und leistung stimmender kraftvolle motor sorgt für leckere, feine smoothies, die wir jetzt täglich genießen.

Vergleich mit aeg sb 7500 und philips hr 2096/00. Keine saugfüsse, aber standfest, was ich auch als angenehm empfand, da ich ihn nach gebrauch zur seite schieben mussbehälter 1,85 kg schwersmoothies mit gefr. Früchten/salat/gurke/zucchini durch intervallschaltung spritzt es nicht bis oberen randhimbeeren – kerne fast ganz aufgelöstkonsistenz – sehr cremigfertiges getränk angenehm kühl im gegensatz zu den beiden anderen gerätenkeine wärme am zahnkranz im gegensatz zu den beiden anderen gerätenlautstärke durch intervall nicht so nervigweißer kunststoff sehr gut zu säubern im gegensatz zu geräten mit gebürstetem edelstahlschaltet bei smoothies ca. Automatisch ab, macht nicht jedes gerätzeigt durch blinken an, dass das gerät fertig ist aber noch eingeschaltetmesser 4 klingenkinderleichtes auseinanderbauen und säubern aller teileauch eis crashen gut, wenig wassersuppe pürieren sehr gutnachteile sehe ich in:als nachteil kann man es nicht bezeichnen wenn die kerne von himbeeren nicht ganz püriert sind, dazu ist evtl. Ein mixer in einer anderen preisklasse notwendigbeim reinigen mit etwas geschirrspülmittel reicht das reinigen nicht bis zum oberen rand, das ist jedoch nicht so wichtig, da das messer unten sauber wird und man die maschine kinderleicht auseinander nehmen kannfazit: einfach super. Jetzt fehlt nur noch ein aufsatz der nüsse verkleinern kannhinweis auf bewertung phillips und aeg.

Starker motor – ungenügendes rührergebnis. + starker motor+ gute regelmöglichkeiten+ standfest- mangelhafte zirkulation der flüssigkeit im rührbecher- schlecht zu reinigen- deckel schwer zu öffnender braun jb 5160 sollte meinen alten braun mx 2050 ersetzen der leider mit einem lauten knall gestorben ist. Der braun jb 5160 hat einen starken motor der sich sehr gut regeln lässt. Was aber misslungen ist ist der rührbecher. Der basisring ist aus dünnwandigem plastik, mit vielen rillen, kanten und hohlräumen und damit schwer zu reinigen. Der deckel des glases lässt sich schwer öffnen. Die große enttäuschung ist das mix-verhalten. Ich benutze den blender hauptsächlich um eiscreme (rohmasse) herzustellen, diese ist leicht zähflüssig. Der alte braun hatte damit überhaupt keine probleme, der neue jb5160 scheitert dabei auf der ganzen linie. Es kommt keine ausreichende zirkulation in der eismasse zustande und dadurch unterbleibt die mischung der inhaltsstoffe.

Habe ihn seid 2 wochen in gebrauch. Er schafft alles auch grünkohl, möhren, gefrorene früchte. Mit dem soothie programm geht alles super einfach.

Gut aber es gibt alternativen. . Ich habe diesen mixer gekauft und gerade auch für heiße gemüsesuppen ist er perfekt, wegen besonderem thermoglas. Ich bin mit der qualität wirklich super zufrieden. Minimaler nachteil ist, dass der glasbehälter in einer mulde steht in der man nur schlecht sauber machen kann. Es geht aber mit etwas mühe trotzdem. Das “aber” in meiner Überschrift kommt daher, dass ich mir inzwischen einen teuren stabmixer gekauft habe der nicht spritzt und mit dem man das alles auch machen kann. Man kann ihn im topf oder in messbechern nutzen und kurz abspülen, fertig. Morgens für obst-shake, mittags für suppe, abends nochmal für shake. Das aufwendige spülen in der geschirrspülmaschine entfällt beim stabmixer wo der standmixer (der am wasserhahn wirklich sehr schwer komplett sauber wird) immer in der spülmaschine wartet bis sie voll ist zum einschalten.

Wier haben mit diesem gerät einen echt guten kauf getätigt, smoothies werden richtig gut in der konsistenz,zerkleinern von nüssen ec. Kein problem,bei kleinen samen wie leinsamen oder chia-diese zuletzt zugeben da sie sich sonst etwas in dem unteren rand des mixers ablagern könnten(diese sind schleimbildend und verkleben gerne mal,lassen sich beim reinigen aber recht gut via zahnstocher o. Vorsichtig entfernen)das gerät lässt sich gut reinigen,der glasbehälter kann auch in den geschirrspühler,der mixer ist bei uns im täglichen gebrauch seit etlichen monaten und hat bisher seinen dienst ohne probleme getan,man kann ihn echt empfehlen,das preis-leistungsverhältnis ist gut.

Bester mixer den ich je hatte . Fruchtsäfte suppen und smoothies werden toll zerkleinert, keine stückchen . Das messer lässt sich vom glasbehälter abschrauben und leicht reinigen. Eiscrash habe ich noch nicht probiert. Die automatik programme für smoothies, suppen und impuls sind auch super . Habe schon 2 gekauft – mein sohn ist mit seinem auch voll zufrieden.

Endlich mal ein braun “in leise” und mit sanftanlauf. . Lange zeit war ich auf der suche nach einem leiseren “premium”-standmixer mit sanftanlauf und habe zu dem laut design und preis vielversprechenden krups kb5031 perfect mix 9000 gegriffen, was aber ein totaler fehlkauf war. Das ding ist nämlich nicht nur eine fehlkonstruktion, sondern auch unglaublich laut auf den höheren stufen. Die mixleistung war ebenfalls enttäuschend. Die unpraktische, schwerbedienbare arretierung am befestigungsring öffnete sich, der gesamte inhalt lief in in die motoreinheit. Von braun gab es bis jetzt nur den braun mx 2050, der mir lange zeit sehr gute dienste geleistet hat. Er schredderte von bananen über trockenpflaumen, rosinen und datteln in milch alles zu brei. Leider gehörte er nicht zu den leisesten standmixern und den fehlenden sanftanlauf hab ich auch jedes mal vermisst. Der neue braun jb 5160 bietet sowohl einen sanftanlauf als auch eine niedrigere lautstärke, was mich sofort zum kauf verleitet hat. Die motoreinheit lässt sich dank der tiefen mixbehälteröffnung und dem breiten rand, gut mit einer hand greifen und aus dem küchenschrank holen, falls sie dort solo aufbewahrt wird, ohne dass der krug drin steckt.

Nicht für grüne smoothies geeignet. Im großen und ganzen macht der mixer einen vernünftigen eindruck, sieht hochwertig und schick aus. Ich habe mir den mixer hauptsächlich für das produzieren von grünen smoothies angeschafft, wofür dieses gerät leider nicht wirklich geeignet ist. Nutzt man lediglich obst sowie leicht zu zerkleinernde salate (kopfsalate, spinat & co. ), erhält man eine homogene masse. Kommen jedoch kräuter, blätter von bäumen & co. Hinzu oder jegliche superfoods (diverse samen, getrocknete früchte…), schafft es der mixer nicht mehr alles zu zerkleinern und man hat teilweise größere klumpen im smoothie. Weit entfernt von einer cremigen konsistenz… da ich in meiner zutatenauswahl keinesfalls eingeschränkt sein möchte, geht dieser mixer leider zurück und man muss wohl doch etwas tiefer in den geldbeutel greifen. : beim versuch, den smoothie mit längerer laufzeit auf höchststufe doch noch cremig zu bekommen, fing der mixer stark an zu stinken. Und cremig war der smoothie am ende doch nicht.

Ich bin sehr zufrieden mit dem mixer. Seit ich ihn habe, habe ich jeden tag smoothies gemacht und diese gelingen wirklich immer, dankdes vorhandenen programmes. Die verschiedenen geschwindigkeitsstufen erleichtern das zerkleinern sämtlicher lebensmittelich kann bis jetzt nichts negatives an dem mixer finden und würde ihn jederzeit weiter empfehlen.

Wir haben uns auf der suche nach einem gerät für uns “smoothies-anfänger” zunächst auf die die wenigen, aber positiven kundenrezensionen verlassen und möchten diesen positiven eindruck sehr gerne bestätigen. Das gerät ist klasse, zaubert mit der eigenen smoothie-taste problemlos, geräuscharm () leckere zubereitungen. Das gerät ist sehr stabil, standhaft, wird nicht heiß und ist völlig einwandfrei ohne mühe ruck-zuck zu reinigen. Auf jeden fall weiterzuempfehlen. Klarer favorit vor überteuerten mixern .

Ich bin ehrlich- ich habe mir den standmixer in der hauptsache wegen seiner optik bestellt, typisch braun in klarer linie und “etwas anders als die anderen). Aber ich bin auch von der leistung des gerätes wirklich begeistert, toll sind die programme. Er bekommt alles klein und ist kinderleicht zu reinigen. Durch die gummifüsschen rutscht oder hoppelt er nicht weg, die gesamtoptik und – haptik sind sehr hochwertig, und mir als normalerweise-kein-küchenmaschinenfan macht der mixer richtig spaß.

Meine mutter und ich sind einfach nur begeistert. Die glaskaraffe ist sehr stabil und leicht zu reinigen. Der standmixer sieht optisch gut aus und verfügt über sehr viele funktionen ( pulsierende funktion, verschiedene geschwindigkeiten etc. Der motor ist ausreichend stark und lässt den zutaten keine “chance”. – alles wird schön klein gemacht und das smoothie-ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. – gerne auch wieder; aber ich hoffe, dass das gerät schön lange hält.

Toller standmixer der das macht was er soll. Wir waren auf der suche nach einem guten kräftigen mixer, zum pürieren des gemüses für den hund. Wichtig war das er nicht unangenehm riecht, beim braun nimmt man ihn aus der packung und alles ist gut kein fenster zu öffnen um wieder luft zu bekommen. Weiter sollte er kräftig sein, da wir wenn wie schon geschrieben gemüse damit pürieren und das glas wirklich voll machen. Hier merkt man das er wirklich kraft hat, da auch wenn er ziemlich voll ist oben immer noch ein strudel entsteht und frisch eingefülltes nach unten zieht. Nicht umsonst in tests weit vorne.

This entry was posted in Mixer and tagged .