Beurer UB 90 Komfort Wärme-Unterbett 370 – Tolles Unterbett

Advertisements

Ich habe noch die heizdecken von vor 30 jahren im kopf, die etwas streng gerochen haben und eigentlich mehr eine brandgefahr als eine hilfe darstellten. Aber diese decke ist davon natürlich weit entfernt. Ich habe sie erstmal flach auf die matraze gelegt, um sie auszuprobieren. Erst dachte ich, sie würde nicht funktionieren, aber sie braucht tatsächlich 15 minuten um aufzuheizen. Die decke ist sehr weich und dünn, also absolut nicht störend. Die bedienung ist einfach, man stellt einfach die wärmestufe ein – geht von 1 bis 9 und dann die fußstufe, damit es unten an den füßen auch warm ist, es ist auch möglich eine zeit für die abschaltung einzustellen, man stellt die minuten ein, nachdem die wärme abschalten soll – ich würde mit eingeschalteter decke aber sowieso nicht einschlafen wollen. Ich habe es erst mit stufe 4 versucht, aber da es doch noch sozusagen winter ist und ich es gern warm habe, habe ich es mit stufe 6 versucht und die ist für mich genau richtig. Ich habe mich auf die decke gelegt und wollte nicht mehr aufstehen. Vor allem kann ich mir gut vorstellen, die decke in ein kaltes bett zu legen.

. War früher wie eine kleine kasachische bergziege, -20 grad und sie hat förmlich geglüht. Nach ein paar jahren des zusammenlebens scheint das feuer erloschen und aus der bergziege wurde ein nacktmull der selbst bei +25 grad noch friert und so habe ich mich zum kauf der heizdecke förmlich breitschlagen lassen. Happy wife happy life, madame ist glücklich (und wieder warm) – dann bin ich es auch.

Automatisch vorheizen und ins gewärmte bett steigen – super start in die nacht. Wir haben diese heizdecke gekauft, nachdem wir im hotel diese super geniale erfindung gestoßen sind. Die breuer ub 90 decke ist super toll und ein absolutes muss für jeden wärmeliebhaber. Man kann zwischen mehrer hitzestufen wählen, auch die heizzeit ist bis 24 stunden einstellbar. Ich nutze immer stufe 9 für 60 minuten und das bett ist kuschelig warm. Was an strom anfällt, kann ich nicht sagen, aber das ist es mir wert. Einziger nachteil: es gibt in der matte oben rechts (wenn man drauf liegt) einen einlass für die steckdose. Dies kann beim liegen unangenehm sein. Ich habe deshalb einfach die matte umgedreht und liege jetzt sozusagen auf der hälfte für den kopf mit den füßen und umgekehrt. Die decke als solche spüren wir nicht, da wir noch einen matratzenschoner drauf haben. Hier sind die Spezifikationen für die Beurer UB 90 Komfort Wärme-Unterbett 370:

  • Separat einstellbare Wärmezonen (Körper und Füße)
  • Wählbare Abschaltautomatik
  • Rückschaltautomatik
  • ECO Control und Verbrauchsanzeige in kWh
  • Innovativer LCD Tastenschalter

Winter in gebrauch und funktioniert tadellos, obwohl ich 120 kg habe. Beste wärmedecke bis jetzt nach vielen davor. Ideal: egal welche temperaturstufe man wählt, zuerst schaltet die decke auf turbo und wird sehr schnell warm. Dies kann man auch ausschalten, steht alles in beschreibung. Sehr flacher kleiner anschluß der nicht stört. Stundenweise abschaltung von 1 – 12 stunden.

Ich kann nur sagen dieses wärmeunterbett hat 5 sterne verdient 😉 also ich merke nicht das,da drähte zu spüren sind :)das tolle man kann es so einstellen das es sich automatisch ausschaltet 🙂 (super) wenn ich um23 uhr ins bett gehe dann stelle ich es um 21 uhr auf stufe 5 und das reicht wirklich aus 🙂 man sollte wohl die bettdecke zu lassen und nicht aufgeschlagen das bett hält zumindest bei uns lange die wärme und eine höhere stufe ist für mich zu warm ich hab stufe 9 noch garnicht ausprobiert ich glaube das wäre sehr sehr warm vieleicht sogar heiß die turboeinstellung ist gut wenn ich es vergesse einzuschalten und im nu in 10-15 minuten warm ,ich finde es klasse :)der schalter ist auch schmaler wie beim vorgängermodell und eine einfache technik eine schlechte beurteilung kann ich nicht nachvollziehen .

Kommentare von Käufern :

  • Es gibt nichts schöneres als ein warmes Bett
  • Mit den kalten Füßen ist es vorbei
  • Beste seit 30 Jahren

Mit den kalten füßen ist es vorbei. Meine freundin hat gerne einmal kalte füße und ist auch sonst recht schnell am frieren. Umso größer war dementsprechend die freude, als wir im rahmen des vine-programms dieses beheizbare unterbett von beurer zu testzwecken zugeschickt bekamen. Nach einigen wochen im einsatz sind wir beide sehr zufrieden mit diesem produkt. Das unterbett gefällt durch seine einfache bedienung (zwei bedienelemente mit selbsterklärendem display sowie insbesondere der möglichkeit kopf- und fußteil separat zu beheizen. Insbesondere letzteres ist sehr praktisch, da wir das unterbett in den letzten wochen weniger im bett, sondern als auflage für unser (kleines) sofa im wohnzimmer benutzt haben. Während es meiner freundin auf der linken seite also auf höchster stufe schön warm wird, kann ich ebenfalls die temperatur nach meinen wünschen hoch- und runterstellen. Für meine begriffe wird das unterbett auf höchster stufe ziemlich schnell warm, wird aber auch nicht zu heiß. Verbrennungsgefahr besteht jedenfalls nicht. Besten Beurer UB 90 Komfort Wärme-Unterbett 370.00

Nachdem ich meiner frau letztes jahr dieses wärmeunterbett geschenkt habe, konnte ich es einige male selbst testen. Dieses jahr habe ich mir nun das baugleiche modell gegönnt, nachdem ich mit diversen “billigmodellen” ständig reklamationen hatte. Hier zahlt man etwas mehr, aber das ist sein geld auch wert – der unterschied zwischen “billig” und “preiswert” eben. Ich bin sehr zufrieden:- vergleichsweise sparsamer stromverbrauch (0,2 kwh über eine ganze nacht auf mittlerer stufe),- angenehme wärme,- relativ zügiges aufheizen (15 minuten),- timer (1-12 stunden),- abschaltautomatik mit reduzierung der leistung bei hoher anfangsstufe,- 9 wärmestufen,- für rücken und beine einzeln regelbar. Ein bezahlbarer luxus, den ich nicht nur im winter nicht mehr missen möchte – aber den ich insbesondere dann schätze.

Heizleistung etwas zu gering. Hatte in der vergangenheit schon mehrere heizbetten von beurer. Leider war deren haltbarkeit deutlich eingeschränkt. Der schaumgummi im inneren hat sich schlicht im laufe der zeit aufgelöst. Dieses ub90 hält hingegen nun schon 2 jahre. Ob es wirklich waschbar ist, wird sich zeigen müssen. Aber, verglichen zu den früheren modellen, entspricht die heizleistung in der höchsten stufe nicht meinen erwartungen. Es dauert ewig bis es ausreichend warm wird und dann ist auch schluss. Bei starker erkältung und dem wunsch, sich ordentlich durchzuwärmen, ist das etwas zu wenig. Und dafür könnte manbeim timer noch eine kürzere zeit vorsehen (1/2 oder 1 std.

Nachdem ich meiner frau letztes jahr dieses wärmeunterbett geschenkt habe, konnte ich es einige male selbst testen. Dieses jahr habe ich mir nun das baugleiche modell gegönnt, nachdem ich mit diversen “billigmodellen” ständig reklamationen hatte. Hier zahlt man etwas mehr, aber das ist sein geld auch wert – der unterschied zwischen “billig” und “preiswert” eben. Ich bin sehr zufrieden:- vergleichsweise sparsamer stromverbrauch (0,2 kwh über eine ganze nacht auf mittlerer stufe),- angenehme wärme,- relativ zügiges aufheizen (15 minuten),- timer (1-12 stunden),- abschaltautomatik mit reduzierung der leistung bei hoher anfangsstufe,- 9 wärmestufen,- für rücken und beine einzeln regelbar. Ein bezahlbarer luxus, den ich nicht nur im winter nicht mehr missen möchte – aber den ich insbesondere dann schätze.

Winter in gebrauch und funktioniert tadellos, obwohl ich 120 kg habe. Beste wärmedecke bis jetzt nach vielen davor. Ideal: egal welche temperaturstufe man wählt, zuerst schaltet die decke auf turbo und wird sehr schnell warm. Dies kann man auch ausschalten, steht alles in beschreibung. Sehr flacher kleiner anschluß der nicht stört. Stundenweise abschaltung von 1 – 12 stunden.

Ich kann nur sagen dieses wärmeunterbett hat 5 sterne verdient 😉 also ich merke nicht das,da drähte zu spüren sind :)das tolle man kann es so einstellen das es sich automatisch ausschaltet 🙂 (super) wenn ich um23 uhr ins bett gehe dann stelle ich es um 21 uhr auf stufe 5 und das reicht wirklich aus 🙂 man sollte wohl die bettdecke zu lassen und nicht aufgeschlagen das bett hält zumindest bei uns lange die wärme und eine höhere stufe ist für mich zu warm ich hab stufe 9 noch garnicht ausprobiert ich glaube das wäre sehr sehr warm vieleicht sogar heiß die turboeinstellung ist gut wenn ich es vergesse einzuschalten und im nu in 10-15 minuten warm ,ich finde es klasse :)der schalter ist auch schmaler wie beim vorgängermodell und eine einfache technik eine schlechte beurteilung kann ich nicht nachvollziehen .

Heizleistung etwas zu gering. Hatte in der vergangenheit schon mehrere heizbetten von beurer. Leider war deren haltbarkeit deutlich eingeschränkt. Der schaumgummi im inneren hat sich schlicht im laufe der zeit aufgelöst. Dieses ub90 hält hingegen nun schon 2 jahre. Ob es wirklich waschbar ist, wird sich zeigen müssen. Aber, verglichen zu den früheren modellen, entspricht die heizleistung in der höchsten stufe nicht meinen erwartungen. Es dauert ewig bis es ausreichend warm wird und dann ist auch schluss. Bei starker erkältung und dem wunsch, sich ordentlich durchzuwärmen, ist das etwas zu wenig. Und dafür könnte manbeim timer noch eine kürzere zeit vorsehen (1/2 oder 1 std.

Mit den kalten füßen ist es vorbei. Meine freundin hat gerne einmal kalte füße und ist auch sonst recht schnell am frieren. Umso größer war dementsprechend die freude, als wir im rahmen des vine-programms dieses beheizbare unterbett von beurer zu testzwecken zugeschickt bekamen. Nach einigen wochen im einsatz sind wir beide sehr zufrieden mit diesem produkt. Das unterbett gefällt durch seine einfache bedienung (zwei bedienelemente mit selbsterklärendem display sowie insbesondere der möglichkeit kopf- und fußteil separat zu beheizen. Insbesondere letzteres ist sehr praktisch, da wir das unterbett in den letzten wochen weniger im bett, sondern als auflage für unser (kleines) sofa im wohnzimmer benutzt haben. Während es meiner freundin auf der linken seite also auf höchster stufe schön warm wird, kann ich ebenfalls die temperatur nach meinen wünschen hoch- und runterstellen. Für meine begriffe wird das unterbett auf höchster stufe ziemlich schnell warm, wird aber auch nicht zu heiß. Verbrennungsgefahr besteht jedenfalls nicht.

Es gibt nichts schöneres als ein warmes bett. Der rezensent hat den artikel von amazon. De kostenlos erhalten um für den artikel eine rezension verfassen zu können. “gerade in den vergangen frost-wochen wird so mancher auch im schlafzimmer mit den zähnen geklappert haben. Ein wärmebett kann hier für abhilfe sorgen. Da man dann im gegenzug die heizung nicht so hoch einstellen muss kann man auch nicht wirklich von energieverschwendung durch wärmeunterbetten sprechen. Das wärmebett ub 90 ist der kleinere bruder des ub 100, welches noch ein zusätzliches kopfteil (unbeheizt) hat. Anschluss und inbetriebnahme sind sehr einfach.

Es gibt nichts schöneres als ein warmes bett. Der rezensent hat den artikel von amazon. De kostenlos erhalten um für den artikel eine rezension verfassen zu können. “gerade in den vergangen frost-wochen wird so mancher auch im schlafzimmer mit den zähnen geklappert haben. Ein wärmebett kann hier für abhilfe sorgen. Da man dann im gegenzug die heizung nicht so hoch einstellen muss kann man auch nicht wirklich von energieverschwendung durch wärmeunterbetten sprechen. Das wärmebett ub 90 ist der kleinere bruder des ub 100, welches noch ein zusätzliches kopfteil (unbeheizt) hat. Anschluss und inbetriebnahme sind sehr einfach.

. War früher wie eine kleine kasachische bergziege, -20 grad und sie hat förmlich geglüht. Nach ein paar jahren des zusammenlebens scheint das feuer erloschen und aus der bergziege wurde ein nacktmull der selbst bei +25 grad noch friert und so habe ich mich zum kauf der heizdecke förmlich breitschlagen lassen. Happy wife happy life, madame ist glücklich (und wieder warm) – dann bin ich es auch.

Ich habe noch die heizdecken von vor 30 jahren im kopf, die etwas streng gerochen haben und eigentlich mehr eine brandgefahr als eine hilfe darstellten. Aber diese decke ist davon natürlich weit entfernt. Ich habe sie erstmal flach auf die matraze gelegt, um sie auszuprobieren. Erst dachte ich, sie würde nicht funktionieren, aber sie braucht tatsächlich 15 minuten um aufzuheizen. Die decke ist sehr weich und dünn, also absolut nicht störend. Die bedienung ist einfach, man stellt einfach die wärmestufe ein – geht von 1 bis 9 und dann die fußstufe, damit es unten an den füßen auch warm ist, es ist auch möglich eine zeit für die abschaltung einzustellen, man stellt die minuten ein, nachdem die wärme abschalten soll – ich würde mit eingeschalteter decke aber sowieso nicht einschlafen wollen. Ich habe es erst mit stufe 4 versucht, aber da es doch noch sozusagen winter ist und ich es gern warm habe, habe ich es mit stufe 6 versucht und die ist für mich genau richtig. Ich habe mich auf die decke gelegt und wollte nicht mehr aufstehen. Vor allem kann ich mir gut vorstellen, die decke in ein kaltes bett zu legen.

Automatisch vorheizen und ins gewärmte bett steigen – super start in die nacht. Wir haben diese heizdecke gekauft, nachdem wir im hotel diese super geniale erfindung gestoßen sind. Die breuer ub 90 decke ist super toll und ein absolutes muss für jeden wärmeliebhaber. Man kann zwischen mehrer hitzestufen wählen, auch die heizzeit ist bis 24 stunden einstellbar. Ich nutze immer stufe 9 für 60 minuten und das bett ist kuschelig warm. Was an strom anfällt, kann ich nicht sagen, aber das ist es mir wert. Einziger nachteil: es gibt in der matte oben rechts (wenn man drauf liegt) einen einlass für die steckdose. Dies kann beim liegen unangenehm sein. Ich habe deshalb einfach die matte umgedreht und liege jetzt sozusagen auf der hälfte für den kopf mit den füßen und umgekehrt. Die decke als solche spüren wir nicht, da wir noch einen matratzenschoner drauf haben.