Beurer LB 50 Luftbefeuchter – Viel feuchte Luft.

Advertisements

Das gerät erfüllt seinen zweck, allerdings unter ständigem summen, was den betrieb tagsüber in wohnräumen nicht allzu angenehm macht. Etwas beunruhigend ist der hinweis, es nur auf wasserunempfindlichen böden zu betreiben, weil es auslaufen könnte – das macht den betrieb auf teppich- oder parkettboden doch riskant. Das gerät wird mit einem 5-liter-wasserbehälter betrieben, der kopfüber hineingestellt wird; das wasser wird über ein ventil in den gerätekörper abgegeben, wo es dann erhitzt wird und verdampft. Deswegen sollte der dampf-austritt auch nicht direkt auf tapeten oder holzmöbel gerichtet werden.

Ich bin sehr zufrieden mit diesem luftbefeuchter. Er schafft es in einer stunde die luftfeuchtigkeite in meinem ca 25m² großem schlafzimmer von 30% auf 50% zu kurbeln. Die lautstärke macht mir nichts aus, da ich ihn einschalte bevor ich ins bett gehe. Ich finde auch toll, dass man die pads mit einem einfachen essigwasser reinigen/einlegen konnte und keinen teuren reiniger kaufen musste – auch für das gerät selber nicht.

  • Absolute Zufriedenheit!!!!!!!!!
  • Sehr laut, aber sonst keine Alternative vorhanden
  • Der Beurer LB50 Luftbefeuchter ist zu empfehlen

Gute leistung, sehr guter preis. Der luftbefeuchter ist für den preis hervorragend, allerdings gibt es ein paar kritikpunkte:- wenn der wasserbehälter leer ist, läuft der befeuchter noch eine weile weiter, obwohl er dann bereits abschalten sollte. Das verursacht keine probleme (zumindest bisher nicht), ist allerdings unsinnig und verbraucht natürlich unnötig strom. – für ein kleines spülbecken ist er zu groß und unförmig. Das reinigen dauert daher etwas länger, da es umständlicher ist. Man muss ja auch aufpassen, dass kein wasser an die elektronik kommt. – schon recht hoher stromverbrauchpositiv ist folgendes:- die leistung ist sehr gut, wenn er auf der zweiten (d. 7h wird der inhalt des wasserbehälters verdampft. – der dampf ist heiß, allerdings nicht so sehr, dass man sich durch versehentliches, kurzes berühren verbrennt. – einfacher aufbau- leiser betrieb (beim aufheizen hört man das natürlich kurz etwas. Danach läuft er allerdings sehr leise und wirklich kaum hörbar.

Der luftbefeuchter von beurer ist echt super, er schaut nicht nur gut aus sondern auch der tank wie die gesamte heizeinheit sind sehr gut zugänglich. Das gerät ist sehr leise und kann ohne probleme im schlafzimmer oder kinderzimmer verwendet werden. Die luft ist sehr angenehm und erleichtert das atmen in der nacht ungemein. Der luftbefeuchter ist sehr zu empfehlen.

Merkmal der Beurer LB 50 Luftbefeuchter

  • Für Räume bis 40 m²
  • Einfache Bedienung mit Kontroll-LEDs
  • Wasserverdampfung: Hygienisch, geruchlos, bakterienfrei
  • Geräuscharmer Lüfter
  • leicht zu reinigendes Kunststoffgehäuse

Nachdem unser baby sich erkältet hat und die Ärzte uns empfohlen haben im zimmer für luftfeuchtigkeit zu sorgen,habe ich mich umgesehen was wohl der vernünftigste luftbefeuchter für uns sein könnte. Zuviel wollte ich nicht ausgeben, weil ich mir auch nicht viel erwartet habe. Aber ich kann nur sagen es hat wahre wunder gewirkt.Mein sohn hatte seine langwierige erkältung bald los und auch meine halsschmerzen haben sich nach nur einem tag wieder verabschiedetdas gerät läuft mit einem leichten summen und versprüht seinen wasserdampf. Es schaltet sich sobald der tank leer ist selbstständig aus. Leider gibt es nur 2 verschiedene leistungsstufen, während die eine bei unserem zimmer (ca. 22qm) fast den ganzen tag braucht um eine angenehme luftfeuchtigkeit zu erzeugen, geht es mit der anderen einstellungsstufe in schon ca. Mit einer tankfülle komme ich etwa 3 tage aus.

Solides, sparsames arbeitstier. Wir hatten schon einige luftbefeuchter und kennen die probleme, die auftreten können (schwierige reinigung, gerüche etc. Dieser ist der beste, den wir jemals hatten. Am anfang wirkte er etwas sensibel (ging von selbst aus), aber das hat sich sehr schnell gegeben und seitdem werkelt er unverdrossen vor sich hin. Er ist auch sehr viel sparsamer als seine vorgänger, verdampft dieselbe wassermenge mit dem halben energie-einsatz. Keine gerüche, reinigung ist einfach. Er ist nicht richtig laut, aber im schlafzimmer wollte ich ihn nicht haben. Im büro stört mich das kontinuierliche blubbern nicht.

Hallo ihr lieben,dies hier ist meine erste rezension. Und auch nur deshalb, weil mich der luftbefeuchter vollends überzeugt hat. Ich erspare mir nur die ganzen daten, was alles dabei war usw. , denn das könnt ihr ja der produktbeschreibung entnehmen. Das gerät kam an, versand war mäßig schnell. Ich konnte es kaum abwarten den luftverdampfer endlich auszupacken. Denn ich wohne im studentenwohnheim und der vorteil hier im winter ist, dass die heizung wirklich richtig heiß wird. Nachteil natürlich ist die enorm trockene luft, sodass die luftfeuchtigkeit zum teil sogar unter 30% fällt.

War anfangs etwas skeptisch, da es ja wesentlich teuere geräte auf dem markt gibt. . Grund für den kauf dieses gerätes, ist der dauerschnupfen unseres kleinen schatzes gewesen. Die luftfeuchtigkeit in unserem schlafzimmer ist immer zu gering, was meiner meinung nach auch dem kleinen und seinem schnupfen nichtzugute kam. Somit enschloss ich mich schnell so ein gerät zu beschaffen, ohne aber jetzt ein super professionelles und teueres gerät zu kaufen. Habe hier bei amazon einige bewertungen gelesen und mich für dieses gerät entschlossen. Habe es jetzt bereits einige zeit im einsatz und kann folgendes sagen:- inbetriebnahme: super einfach- pflege: auch nicht der rede wert, und da wir durch unsere hausentkalkungsanlage sowieso sehr kalkarmes wasser haben und für dieses gerät benutzen, hält die verkalkung sich auch in grenze. – lautstärke: ja, das ist wohl schwer zu bewerten und da hat wohl jeder seine eigene “messlatte”. Hören tut man das gerät im schlafzimmer schon recht gut. Empfinde es aber nicht besonders störend, da es kein nervendes geräuch ist. Wir haben es aber sowieso über nacht eher nicht laufen, sondern einige zeit bevor wir schlafen gehen.

Preis ok, handhabung schlecht, hygiene eingeschränkt. Gesucht habe ich einen sehr leisen luftbefeuchter für mein schlafzimmer (25m²), der hygienisch arbeitet (bakterien durch erhitzten abtötet oder anderweitig eliminiert z. Filtert), sehr leicht zu reinigen ist und im preissegment zwischen 50 und 100€ liegt. Diese bedürfnisse erfüllt der beurer lb 50 leider nicht. Achtung: sehr ausführliche rezension. Wer’s kurz und knackig mag, liest nur das fazit :)im vergleich:beurer lb 50 luftbefeuchter [energieklasse a] für 44€beurer lb 88 white dual luftbefeuchter, weiß [energieklasse a] für 75€philips luftbefeuchter für babies und kinder, hu4801/01 [klimafreundliches produkt] für 80€fazit:der beurer lb 50 stimmt ganz knapp noch im preis-leistungs-verhältnis, ist aber durch seine erschwerte handhabung und den deutlich erhöhten bakterienausstoß für meine zwecke nicht geeignet. Der beurer lb 88 hat in diesem vergleichstest mit den oben erwähnten anforderung total verloren. Der preis stimmt nicht für die leistung und seine vorteile (großer raum, verstellbare düsen, großer wassertank, aromapads) wiegen die negativen punkte wie sehr schlechte handhabung und reinigung, wasserfilm und bakterienherd, hohe lautstärke für meine zwecke in keinster weise aufder philips ist leiser, viel leichter zu reinigen, brodelt nicht laut, um wasser zu erhitzten und ist durch die filter-nano-technologie trotzdem sehr bakterienarm. Er hat alle funktionen, die man braucht, und ist in der handhabung der einfachste.

Der beurer luftbefeuchter lässt sich dank entnehmbaren tank einfach unter dem wasserhahn befüllen. Für den betrieb lassen sich zwei intensitätsstufen wählen, um die ausgestoßene dampfmenge zu bestimmen. Der eingebaute lüfter, der den wasserdampf aus dem gerät pustet, lärmt zurückhaltend. Befindet man sich bei betrieb mit im raum, kann der lüfter aber schnell nerven. Positiv ist aber, dass das gerät seinen zweck völlig erfüllt und die relative raumfeuchte effektiv erhöht. Gegen eine schnelle verkalkung des kessels liegen mehrere anti-kalk-pads bei. Das ist gut gelöst und einfach in der handhabung.

Solides, sparsames arbeitstier. Wir hatten schon einige luftbefeuchter und kennen die probleme, die auftreten können (schwierige reinigung, gerüche etc. Dieser ist der beste, den wir jemals hatten. Am anfang wirkte er etwas sensibel (ging von selbst aus), aber das hat sich sehr schnell gegeben und seitdem werkelt er unverdrossen vor sich hin. Er ist auch sehr viel sparsamer als seine vorgänger, verdampft dieselbe wassermenge mit dem halben energie-einsatz. Keine gerüche, reinigung ist einfach. Er ist nicht richtig laut, aber im schlafzimmer wollte ich ihn nicht haben. Im büro stört mich das kontinuierliche blubbern nicht.

Der beurer lb50 luftbefeuchter ist zu empfehlen. Ich habe ein 30 qm wohnzimmer und alle türen zu anderen räumen offen und trotzdem schafft es der luftbefeuchter in kürzester zeit diefeuchtigkeit um ca. Da schaut man auch mal über den stromverbrauch hinweg,hinzu kommt, man muss das teil ja nicht den ganzen tag laufen lassen. Für die gesundheit sollte man ruhig etwas tun, denn die tränenden augen habe nicht mehr und die lippensind auch nicht so trocken.

War anfangs etwas skeptisch, da es ja wesentlich teuere geräte auf dem markt gibt. . Grund für den kauf dieses gerätes, ist der dauerschnupfen unseres kleinen schatzes gewesen. Die luftfeuchtigkeit in unserem schlafzimmer ist immer zu gering, was meiner meinung nach auch dem kleinen und seinem schnupfen nichtzugute kam. Somit enschloss ich mich schnell so ein gerät zu beschaffen, ohne aber jetzt ein super professionelles und teueres gerät zu kaufen. Habe hier bei amazon einige bewertungen gelesen und mich für dieses gerät entschlossen. Habe es jetzt bereits einige zeit im einsatz und kann folgendes sagen:- inbetriebnahme: super einfach- pflege: auch nicht der rede wert, und da wir durch unsere hausentkalkungsanlage sowieso sehr kalkarmes wasser haben und für dieses gerät benutzen, hält die verkalkung sich auch in grenze. – lautstärke: ja, das ist wohl schwer zu bewerten und da hat wohl jeder seine eigene “messlatte”. Hören tut man das gerät im schlafzimmer schon recht gut. Empfinde es aber nicht besonders störend, da es kein nervendes geräuch ist. Wir haben es aber sowieso über nacht eher nicht laufen, sondern einige zeit bevor wir schlafen gehen.

Ich möchte nicht alles in die länge ziehen sondern nur stichpunktartig meine informationen preisgeben:-benutze einen hygrometer (=luftfeuchtigkeitsmesser) und sehe innerhalb einer stunde einen anstieg um 20%, der wahnsinn. Das gerät pustet 0,7l wasser in die luft obwohl es nach wenig aussieht. -gerät arbeitet mit dem verdampungsprinzip mit wärme. Wasser wird verkocht und dampfförmig in die luft gepustet (stromverbrauch hoch)-hoher stromverbrauch von 150w / 300w (regelbar)-keine automatikeinstellungen. Entweder stufe 1 oder stufe 2. -verarbeitungsqualität ist wunderbar für den preis-wiederauffüllen und entkalken ist kinderleicht-merkbare lautstärke. Wie ein kleiner diesel 🙂 aber noch angenehm. Ich benutze es für die wintertage und dann nur im schlafzimmer kurz vor dem schlafengehen (1-2h) um luftfeuchtigkeit auf 55% zu bekommen.

Erst skeptisch, dann begeistert. Der luftbefeuchter macht, was er soll. Er erhitzt wasser und bläst dampf in den raum. Er ist einfach aufgebaut und leicht zu bedienen. Ich habe ihn neben meine heizung im wohnzimmer gestellt, damit die feuchtigkeit mit der aufsteigenden heizungsluft mitgenommen wird. Das geräusch ist ein leichtes rauschen, ähnlich einem pc, das man nicht mehr hört, sobald der fernseher läuft oder man telefoniert. Zur leistung:auf höchster stufe bringt das gerät in meinem 25 qm wohnzimmer mit 2,7 m hohen wänden die luftfeuchtigkeit von 28% auf 50% in 4-5 stunden. Die tür ist dabei geschlossen und das hygrometer steht am anderen ende des raumes. Der ausgeblasene dampf ist warm, aber nicht so heiß, dass man sich verbrüht. Ich war ein wenig skeptisch, aber ich finde das raumklima ausgesprochen angenehm mit feuchter luft.

Top und viel besser als andere. Wer ein wirklich gutes und vor allem “gesundes” gerät möchte, sollte hier zugreifen. Wegen unseres babys haben wir eines gesucht, welches auch keine “dreckschleuder” ist. Da dieses gerät das wasser erhitzt und verdampft, werden auch kaum keime in die luft geblasen. Darauf sollte man achten, wenn man sich einen luftbefeuchter zulegt. Bei den ionisierern, zumindest was die ganzen öffentlichen testberichte sagen, werden genügend keime einfach in die luft geblasen. Klar muss man das gerät (je nach wasserhärte) ca. Dafür funktioniert es aber und bringt ruck zuck die luftfeuchtigkeit nach oben. Nutzen es in unserem wohnzimmer mit ca.

Ein einfach gebautes gerät, das leicht zu zerlegen und zu reinigen ist. Wir hatten zuvor einen ultraschallvernebler, eine menge möglichkeiten zum einstellen, aber nach einigen wochen begann sich im wohnzimmer feinster kalkstaub niederzulassen. Auch nach austausch des filters wurde es nicht besser. Daher haben wir uns wieder für die gute alte (heißwasser)verdampfungsvariante entschieden. Ein knopf für ein/aus, einer für stark/weniger stark. Das konstante geräusch, das er macht, stört uns nicht, man gewöhnt sich daran und wenn es holprig wird, wissen wir, dass es zeit zum entkalken ist. Wenn leer, schaltet er sich ab und kühlt aus, und ein rotes licht leuchtet. Nach einer woche “aufholarbeit” haben wir jetzt konstante 50 bis 55% luftfeuchtigkeit.

Ich habe das gerät seit einigen tagen in betrieb. Als erstes fällt nach dem auspacken das stabile gehäuse auf, es ist in uni-weiß gehalten und aus schlagzähem kunststoff gefertigt. Ein stabiler deckel ist oben auf dem gerät, welcher zum wasser nachfüllen und reinigen abgenommen werden muss. Darauf befinden sich warnhinweise in allen möglichen sprachen. Wer das prinzip dieses verdampfers kennt, den wundert dies nicht. Es ist im grunde ein kleiner wasserpott, in dem wasser ständig gekocht wird, dieses kochende wasser geht in form von dampf über den integrierten kamin in die raumluft über. Die verdampferleistung, oder besser gesagt, die kochstufe kann in 2 stufen reguliert werden, wobei in der größeren stufe bei mir angezeigte 354 watt verbrauch zu buche schlagen. Dafür verdampft das gerät auch sehr gut und hat bei mir innerhalb einer stunde einen 22 qm raum von 33 % luftfeuchte auf 57 % luftfeuchte gebracht.

Das gerät erfüllt seinen zweck, allerdings unter ständigem summen, was den betrieb tagsüber in wohnräumen nicht allzu angenehm macht. Etwas beunruhigend ist der hinweis, es nur auf wasserunempfindlichen böden zu betreiben, weil es auslaufen könnte – das macht den betrieb auf teppich- oder parkettboden doch riskant. Das gerät wird mit einem 5-liter-wasserbehälter betrieben, der kopfüber hineingestellt wird; das wasser wird über ein ventil in den gerätekörper abgegeben, wo es dann erhitzt wird und verdampft. Deswegen sollte der dampf-austritt auch nicht direkt auf tapeten oder holzmöbel gerichtet werden.

Wir haben diesen luftbefeuchter anfang des jahres gekauft, um im winter die luftfeuchtigkeit in unserem haus zu erhöhen. Da wir ein frischluftsystem haben, kann die luftfeuchtigkeit an sehr kalten tagen unter 20% sinken, was extrem unangenehm ist. Dieses gerät haben wir in unsere wohnküche gestellt (ca. 50qm) und die luftfeuchtigkeit kann damit um ca. 20% erhöht werden, wenn man es auf die höhere stufe einstellt. An weniger kalten tagen reicht auch die niedrigere stufe aus. Es ist leicht und schnell zu reinigen, wobei ich kalkarmes wasser empfehlen würde (brittafilter o. Die lautstärke ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber keines wegs störend. Für das schlafzimmer wäre es mir allerdings schon etwas zu laut. Ein guter lufbefeuchter für einen günstigen preis.

Sehr laut, aber sonst keine alternative vorhanden. Wollte keine bakterienschleuder oder ein gerät das 5 std. Benötigt um 10 % erhöhung der luftfeuchtigkeit zu bringen. Der beurer schafft bei meinem 22 qm büro 10 % luftfeuchtigkeit in 1 std. Andere geräte muss man umständlich reinigen, da sonst schimmel oder bakterien entstehen die dann in die raumluft gelangen. Durch die erhitzung entfällt die umständliche reinigung. Leider ist das gerät etwas zu laut. Ich habe es auf eine isomatte gestellt. Und wenn die luftfeuchte von z. 45 % erreicht ist schalte ich es aus und habe 2 std. Leiser wäre schöner, aber mangel alterntiven geht es.

Gute qualität zu vertretbarem preis. Das gerät hält was es verspricht, es ist einfach in der handhabung, funktioniert einwandfrei und erhöht tatsächlich die luftfeuchtigkeit in angemessener zeit. Man kann das gerät in zwei stufen laufen lassen. Ich habe es im schlafzimmer stehen, da ich probleme habe, bei trockener luft zu schlafen. 20 qm und das gerät schafft es auf normalstufe 1 die luftfeuchtigkeit von knapp 30 % auf 50 % zu erhöhen. Einziges manko ist der geräuschpegel, der gewöhnungsbedürftig ist. Da ich nicht so empfindlich bin, stellt es für mich kein großes problem dar. Besten Beurer LB 50 Luftbefeuchter Einkaufsführer