Bauknecht KGLF 18 A3 : Sehr energieeffiziente Kühl-Gefrierkombination

Advertisements

Habe das gerät gleich zweimal erworben, einmal für muttern und wegen der guten stromsparwerte und sonstigen details dann auch nochmal für den eigenen haushalt. In beiden fällen lief das liefern und aufstellen optimal, gut durchgeplant und ohne jede probleme: pünktlich wie telefonisch angekündigt,ohne schäden aufgestellt, verpackung wieder eingepackt, alles bestens. Das gerät lässt sich einfach einstellen, der anschlagtausch, falls erforderlich, ist bei durchschnittlichem geschick und etwas körperlicher kraft problemlos. Kommt schnell auf betriebstemperatur. Das einzige, was hinter den erwartungen zurückgeblieben ist, ist der aspekt “flüsterleise” – das war bei beiden geräten nicht gegeben. Beide geräte haben phasenweise ein durchaus beeindruckendes spektrum an gurgel-, ratter-, brumm-, schleif- und sonstigen geräuschen zu bieten, so dass wir zwischenzeitlich überlegt hatten, die käufe zu reklamieren. Unser voriger, 12 jahre alter kühlschrank war dagegen akustisch nicht existent. Außerdem springt das gerät auch viel häufiger an als der alte, selbst wenn die tür nicht geöffnet war. Nun, nach einem monat (), hat sich die lärmbelästigung weitgehend gelegt – oder das adaptive menschliche gehirn hat einfach geschafft, die geräusche auszublenden?.

Brauchbares gerät mit einem großen aber. Wir haben den kühlschrank nun seit 5 monaten in betrieb. In den ersten wochen machte er ein kompressorgeräusch, das an den sound einer turbine erinnert, den man im inneren eines verkehrsflugzeuges wahrnimmt. Wir dachten zuerst, das würde sich nicht mehr legen, aber inzwischen ist es nicht mehr zu hören. Leider sind die türen sehr schwer zu öffnen. Für kinder stellt das ein großes problem dar. Durch den entstehenden ruck läuft man gefahr, dass flaschen aus der tür purzeln, sofern sie etwas dünner sind und dort nicht gut gesichert sind. Aber glücklicherweise gibt es zumindest eine klemmvorrichtung zur arretierung der flaschen, die in der oberen türreihe stehen. Der untere “flaschenbalkon” in der türe hat eine höhere brüstung, so dass diese kaum vom entstehenden ruck betroffen ist. In den diskussionen und rezensionen ist vereinzelt zu lesen, dass kühl- und gefrierfach nicht getrennt regelbar seien.

Nach dem aufstellen lief das gerät mit ziemlich nervigem eher hochfrequentem geräuschpegel für gut 24h durch. Wir waren schon deutlich verunsichert, ob der thermostat überhaupt funktioniert. Danach regelte das gerät auf einen recht angenehmen geräuschpegel herunter und schaltet den kompressor auch regelmäßig ab. Die einbauten sind funktional, allerdings wirkt das plastik nicht besonders wertig. Die außenverkleidung ist nicht perfekt und hat ganz leichte wellen im material. Man muss aber genau im licht hinsehen, damit die auffallen. Bei der anlieferung darauf achten, dass keine dellen im unteren bereich bestehen – die können im lkw leicht passieren. Nachdem amazon die verpackup ja mitnimmt, ist eine kontrolle leicht möglich. Insgesamt sind wir zufrieden mit dem gerät.

Bauknecht KGLF 18 A3+ WS Kühl-Gefrier-Kombination / A+++ / 189 cm Höhe / 161 kWh/Jahr / 228 L Kühlteil / 111 L Gefrierteil / LED-Deckenbeleuchtung / 2+2 Jahre Herstellergarantie / weiß : Ich habe das gerät während des prime days gekauft (ca 480 euro). Die für mich wesentlichen punkte sind:positiv:+ kühlung: auch auf einer temperatureinstellung von +8 grad völlig ausreichend. + energie: die effizienzklasse stimmt meiner meinung nach. Im sommer war der verbrauch etwas höher als hier angegeben. Das lag allerdings daran, dass der kühlschrank pro tag 2 stunden sonne abbekommt (lässt sich bei mir nicht vermeiden) und der sommer generell sehr warm war. + lautstärke: hat am anfang wirklich ziemlich laut gebrummt bzw. Das hat sich dann allerdings nach ein paar tagen gelegt. An den wärmsten tagen im sommer war der kompressor tagsüber durchaus zu hören.

Kühlkombi – gut und preiswert. Zwar nur 3 tage im einsatz, aber den erwartungen entsprechend: super leise (aber eingeschaltet erst nach 24 std. Stehen), super kühlleistung, flexibler innenraum, tür mega dicht. Allerdings öffnen muss man alle neuen a+++ kühlgeräte ruckartig, also mit kleinem schwung – das ist kein mangel, sondern systembedingt normal, um die superwerte zu erreichen). Ich weine der aeg-kombination santo a+++ keine sekunde nach, sie war nur 1,5 j. Im betrieb, zeitweise laut wie ein kleiner hubschrauber – da hat mich auch der megadesign nicht über die technischen schwächen hinweg täuschen können. Ich habe vorher bereits bauknecht-kombi gehabt und das hat 14 jahre einwandfrei funktioniert. Wir haben es, obwohl weiterhin voll funktionstüchtig, nur wegen energieeinsparung aufgegeben. Bislang sieht es auch beim neuen bauknecht-gerät nach einem volltreffer.

Groß, solide, und ab dem dritten tag dann auch leise. Erst an gemacht und erschrocken. Lautes brummeln, gluggern, ein paar tage lang. Schon überlegt ob man das aushalten kann. Doch dann nach ein paar tagen warmlaufphase –>tip top leise –>schnurrt wie ein kätzchen. Ab und an geglugger und leichtes brummeln aber nichts wildes. Manchmal auch zu top preisen.

In betriebnahme etwas unvollständig beschrieben. Über den anbringungsort des hygienefilters habe ich nichts in den beschreibungen lesen können. Erst nach einem anruf beim service konnte geklärt werden, wo dieser filter überhaupt angebracht werden kann. Dazu kommt noch, dass nicht beschrieben ist, wie die abdeckung des lüfters gehandhabt wird, um an eben diese stelle heranzukommen. Meine anfrage, wieviel ein hygienefilter zum austauschen kostet, wurde beantwortet: ca. Ein bisschen viel, finde ich. Vor allem, wenn der 2x im jahr ausgewechselt werden sollte. Damit hebt sich die stromersparnis gegenüber unserem vorherigen gerät nahezu auf. Nach erstmaligem einschalten dauerte es eigentlich nicht so lange, bis die jeweiligen kühl-temperaturen oben und unten erreicht waren, ca.

Die lieferung zum wunschtermin hat gut funktioniert. Die verpackung ist verbesserungswürdig. Die eckenund kanten sind mit styropor verkleidet und dasgesamte gerät ist nur mit folie verkleidet. Durch den transport können an den seitenteilen sehrleicht druckstellen entstehen. Der angebene jährliche mittlere verbrauchswert wirdderzeit eingehalten (energiemessgerät). Mal sehen wie es im sommer aussieht. Das marketingargument “flüsterleise” max. 38db istschön, aber die relaität ist etwas anders.

Die lieferung, bei solch großen geräten ja sehr wichtig, erfolgte vorbildlich. Als erstes ein anruf mit der terminabsprache und einem zeitfenster von 4 stunden. Dann kurz vor der lieferung ein anruf, dass man in einer halben stunde da sei. Der bauknecht wurde dann bis in die wohnung getragen. Perfektnachdem die kühlkombi an ihrem platz steht und mittels der einstellbaren füße ins wasser gebracht wurde, muss sie erst einmal ein wenig funktionslos stehen (der lieferant meinte 10 stunden, halte ich für sehr reichlich, habe mich aber daran gehalten), was für jedes gerät mit kühlkompressor gilt, da sich die flüssigkeit, die durch den transport im kompletten system verteilt wurde, erst wieder komplett sammeln muss. Nach der ersten inbetriebnahme läuft der kühlschrank in den empfohlenen voreinstellungen. Öffnet man das kühlteil, so erhält man zugriff auf die einstellknöpfe. Hier kann man kühl- und gefrierteil separat nach den eigenen vorstellungen einstellen. (in meinem fall: 5 grad kühlen ; -18 grad gefrieren)der bauknecht ist mit leisen 38dba angegeben und im alltäglich betrieb scheint er sich auch daran zu halten.

Ich habe das gerät während des prime days gekauft (ca 480 euro). Die für mich wesentlichen punkte sind:positiv:+ kühlung: auch auf einer temperatureinstellung von +8 grad völlig ausreichend. + energie: die effizienzklasse stimmt meiner meinung nach. Im sommer war der verbrauch etwas höher als hier angegeben. Das lag allerdings daran, dass der kühlschrank pro tag 2 stunden sonne abbekommt (lässt sich bei mir nicht vermeiden) und der sommer generell sehr warm war. + lautstärke: hat am anfang wirklich ziemlich laut gebrummt bzw. Das hat sich dann allerdings nach ein paar tagen gelegt. An den wärmsten tagen im sommer war der kompressor tagsüber durchaus zu hören.

Wir bewerten heute die kühl-gefrier-kombination der firma bauknecht. Der kühlschrank hat die maße 59,5 cm breite, 65,5 cm tiefe und 189 cm höhe. Er hat für das kühlteil drei in der höhe verstellbare türetageren und 4 ablagen, wovon drei ebenfalls höhenverstellbar sind. Dazu kommt eine für uns riesige obst-und gemüseschublade. Laut hersteller stehen für den kühlbereich insgesamt 228 liter zur verfügung. Der gefrierteil ist mit 109 litern zwar wesentlich kleiner, aber es reicht für unseren 3-personen-haushalt mehr als aus. Das gefrierteil kann laut bauknecht bei störungen 35 h die temperatur halten. Aber das hoffen wir nicht nachprüfen zu müssen und daher wollen wir den herstellenangaben mal vertrauen. Die lieferung erfolgte schnell und mit telefonischer absprache.

Dellenproblem sonst fünf sterne. Als erstes kauften wir die kombi bei einem drittanbieter, welcher diesen nach eigenen angaben und nach 5 tagen warten gar nicht vertreibt. Unser anruf bei amazon wurde umgehend bearbeitet und das produkt wurde stoniert. Wir bestellten das ganze dann für die 479 euro bei amazon. Der transportdienstleister kontaktierte mich nach 2 tagen und machte mit mir einen termin aus (zeitfenster 4 h). Zur lieferung: wurde mit hermes service geliefert. 2 nette herren schafften mir das gerät bis in den 4. Stock und dann noch in die küche. Hierbei eckten sie jedoch mehrfach unsanft im haus an. Als ich den kühlschrank auspackte vielen mir sofort einige dellen auf, diese waren unter der schutzverpackung versteckt.

Leises und energiesparendes gerät in toller edelstahloptik. Bei den derzeitigen temperaturen kommt dieses gerät gerade rechtzeitig. Momentan kann ich gar nicht genug platz bekommen für obst, gemüse, salate und vor allem für unser selbst gemachtes eis. Außerdem hat man durch die energieeffizienzklasse a+++ eine stromersparnis von 50% gegenüber der klasse a+ und das finde ich enorm, der hersteller gibt einen jahresverbrauch von 161 kwh an. Der liefertermin wurde telefonisch vereinbart, eine halbe stunde vor anlieferung wurde ich kontaktiert. Die transportangestellten haben das gerät an ort und stelle abgestellt, auf wunsch auch das verpackungsmaterial mitgenommen. Mit der inbetriebnahme bin ich auf nummer sicher gegangen und habe das gerät erst einmal 24 stunden lang stehen lassen. Die 4 standfüße haben ein schraubgewinde, mit dem wir das gerät in die waage gebracht haben, mit hilfe einer wasserwaage wie empfohlen. Ausstattung:die elektronische steuerung des gerätes befindet sich oben im kühlschrank in form eines digitalen displays. Hier kann man die gewünschten temperaturen ablesen und den kühl- und gefrierteil getrennt voneinander individuell einstellen.

Alles top, aber ein paar kleinigkeiten könnten besser sein. Die ausganglage war folgende:neue küche, da in der küchenzeile kein platz für einen integrierten kühlschrank war die frage, einen einzeln stehenden schrank für den kühlschrank oder eine kühlgefrierkombination?die entscheidung viel zu gunsten der kombination aus, weil 1. Preislich ist die kombi billiger, das holz für küchenmöbel muss ganz schön teuer sein und 2. Praktisch ist das ganze auch, da die lauferei in den keller für die suche nach tk-pizza entfällt. Gesucht wurde also eine kühl-/gefrierkombi, möglichst mit energielabe a+++ zu einem vernünftigen preis. Beim amazon primeday wurde ich dann fündig und das aber fing an, denn pünktlich zum angebotsstart war der amazon-server etwas schwächlich, so dass ich nach 5 minuten dann einen platz in der warteschlage hatte und nach weiteren 20 minuten dann doch die bestellung tätigen konnte. Die angegebene lieferzeit wurde auch nur um einen tag überschritten was aber eher an dhl als an amazon lag, ansonsten war der lieferservice vorbildlich, 45 minute vor ankunft wurde ich über die lieferung informiert und das ganze wurde bis zum aufstellungsort gebracht, topnach der üblichen wartezeit ging es dann ans auspacken und anschließen. Beim auspacken musste ich dann feststellen, dass sich an der linken geräteseite eine kleine delle im blechkleid eingenistet hat, da ich aber nicht ausschließen konnte, ob ich nicht selbst deren urheber war und die seite zur wand zeigt kann ich damit leben. Zum lieferumfang des geräte gehörten ein eiswürfelschälchen, ein kühlakku, ein flaschenhalter, der bausatz zum ändern des türanschlags und eine kurzanleitung. Im grunde völlig ausreichend und verständlich.

In betriebnahme etwas unvollständig beschrieben. Über den anbringungsort des hygienefilters habe ich nichts in den beschreibungen lesen können. Erst nach einem anruf beim service konnte geklärt werden, wo dieser filter überhaupt angebracht werden kann. Dazu kommt noch, dass nicht beschrieben ist, wie die abdeckung des lüfters gehandhabt wird, um an eben diese stelle heranzukommen. Meine anfrage, wieviel ein hygienefilter zum austauschen kostet, wurde beantwortet: ca. Ein bisschen viel, finde ich. Vor allem, wenn der 2x im jahr ausgewechselt werden sollte. Damit hebt sich die stromersparnis gegenüber unserem vorherigen gerät nahezu auf. Nach erstmaligem einschalten dauerte es eigentlich nicht so lange, bis die jeweiligen kühl-temperaturen oben und unten erreicht waren, ca.

Wir bewerten heute die kühl-gefrier-kombination der firma bauknecht. Der kühlschrank hat die maße 59,5 cm breite, 65,5 cm tiefe und 189 cm höhe. Er hat für das kühlteil drei in der höhe verstellbare türetageren und 4 ablagen, wovon drei ebenfalls höhenverstellbar sind. Dazu kommt eine für uns riesige obst-und gemüseschublade. Laut hersteller stehen für den kühlbereich insgesamt 228 liter zur verfügung. Der gefrierteil ist mit 109 litern zwar wesentlich kleiner, aber es reicht für unseren 3-personen-haushalt mehr als aus. Das gefrierteil kann laut bauknecht bei störungen 35 h die temperatur halten. Aber das hoffen wir nicht nachprüfen zu müssen und daher wollen wir den herstellenangaben mal vertrauen. Die lieferung erfolgte schnell und mit telefonischer absprache.

Als mir diese kühl-gefrier-kombination von amazon vine zum testen angeboten wurde, war ich eigentlich mit meinem vorgängermodell von siemens noch ganz zufrieden. Lediglich die energieeffizienzklasse a+++ (siemens a) gab den ausschlag, dass ich das testangebot annahm. Wie nötig ich das neue kühlgerät wirklich brauchte, stellte sich erst kurz nach erfolgter lieferung heraus. Aber schon von der lieferung kann ich nur positives berichten. Kurz nach der anforderung erhielt ich einen anruf vom hermes einrichtungs service. Dabei wurde der liefertermin mit einem zeitfenster von vier stunden konkret vereinbart. Am liefertag bekam ich erneut einen anruf – diesmal vom fahrer – in dem er die lieferung fast minutengenau ankündigte. Und als der fahrer und sein helfer mir das teil dann auch noch in den dritten stock hinauf trugen und genau dort absetzten wo ich wollte, war ich vollauf begeistert. Ich ließ sie erst mal in das ehemalige zimmer meines sohnes stellen.

Sehr energieeffiziente kühl-gefrierkombination. Der bauknecht kglf 18 a3+ ersetzt bei uns ein älteres quelle gerät, das in allen technischen angaben um generationen schlechter ist. Doch wie sieht es in der praxis aus?. Bauknecht ist ja ein traditionsreicher baden-württembergischer hersteller von haushaltsgeräten “bauknecht weiß, was frauen wünschen”, der in den 1980er jahren pleite ging und heute zum whirlpool-konzern gehört. Die geräte werden heute im ausland gefertigt. Schauen wir uns die qualität daher genauer an. Unser test im einzelnen:positiv:+ die kühl-gefrierkombination ist mit der energieeffizienzklasse a+++ sehr energieeffizient. Es braucht beispielsweise nur etwa 40% der energie wie unser altes gerät der energieeffizienzklasse a+ die fächereinteilung ist im prinzip sinnvoll (zwei ablagen, obst- und gemüsefach, sowie in der tür: eierbehälter, flaschenablage sowie im gefrierteil die eiswürfelschale zwei schubfächer und die mittlere schublade als kältester bereich des gefrierteils)+ die verarbeitung ist im allgemeinen sehr gut (ausnahme unter “zu bedenken”)+ das design in gebürsteten edelstahl wirkt in der küche sehr edel+ die digitale bedienanzeige ist relativ einfach zu verstehen und sinnvoll (schnellkühlen, “party”-modus, alarm-anzeige, schnell einfrieren, stromausfall-alarm, kühlfachtemperatur, on-standby-taste, gefrierfachtemperatur)+ der knaller ist für uns der “party”-modus zum schnellkühlen von getränkeflaschen wie sektflaschen, der die getränke in 30 minuten im gefrierfach herunterkühltzu bedenken:- die verklebung des türisoliergummis hat bei unserem exemplar einen fehler, der sich jedoch nicht in der isolierfunktion bemerkbar macht- die tür ist relativ schwer aufzumachen- es fehlt ein flascheneinsatz im kühlteil, uns reicht der flaschenhalter in der tür nichtinsgesamt verdient die kühl-gefrierkombination von bauknecht vor allem aufgrund der hervorragenden energieeffizienz aus unserer sicht die volle punktzahl. Da das konzept insgesamt stimmig ist und wir den flascheneinsatz aus unserem alten kühlschrank in den bauknecht einsetzen können, stören uns die kleineren kritikpunkte kaum. Preislich ist der bauknecht relativ günstig.

Gerät ist zum vereinbarten termin geliefert worden. Der kühlschrank macht das was er soll. Einzigen punktabzüge:1- er hat leider nur an der front 2 verstellbare füße, wir mussten mit pappe die hinteren füße ausgleichen sodass der kühlschrank gerade steht. Man bedenke, nicht jeder boden ist zu 100% ebenerdig. 2- die tür hat an der front ne kleine macke, sie fällt zum glück nur bei genauerem hinschauen auf. In allem ist es ein gutes gerät. Sieht schön aus macht das was es soll. Vom p/l verhältnis würde ich allein 5 sterne geben.

Kühl- und gefrierkombination. Die kühl-und gefrierkombination wurde pünktlich von der spedition jacobi geliefert, die mich von unterwegs angerufen haben, das sie in einer stunde bei mir sind. Das fand ich sehr nett, deshalb möchte ich das hier auch erwähnen, ein sehr kundenfreundliches unternehmen. Wir haben die kombination erst mal eine nacht in der küche ohne stromzufuhr stehen lassen, das stand auch in der gebrauchsanleitung und haben dann die kombination am strom angeschlossen. Der kühlschrank läuft sehr leise und auch der gefrierschrank läuft leise, mein alter kühlschrank war dagegen viel lauter und hatte vor allen einen wesentlich höheren stromverbrauch. Der kühlschrank ist sehr geräumig, es ist für alles viel platz zur verfügung. Der kühlschrank hat einen kleinen alarmton, wenn die türe zu lange aufsteht, das finde ich sehr gut, schon damit kann man strom sparen. Die firma bauknecht gibt es schon so lange, deshalb weiß ich das dies eine gute kaufentscheidung war und auf diesem gerät gibt es vier jahre garantie. Übrigens war mein alter kühlschrank, der insgesamt schon 20 jahre alt, auch von bauknecht aber eben nicht so stromsparend und leise wie diese neue kombination.